Das Forum durchsuchen

Zeige Ergebnisse für folgende Tags 'baustelle'.



Erweiterte Suche

  • Suche nach Schlagwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche nach Autor

Suchen in...


Foren

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Erdbau
    • Spezialtiefbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Hoch- & Tiefbau
    • See- & Wasserbau
    • Tunnelbau
  • Hoch & Tiefbau
    • Hoch- & Tiefbau allgemein
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Spezialtiefbau
    • Erdbau
    • Stahlbau / Stahlhochbau
    • Brückenbau
    • Tunnelbau
    • Gleisbau
    • See- & Wasserbau
    • Architektur
    • Betonbau / Betonschalung
  • Hausbau
    • Hausbau allgemein
    • Baustoffe beim Hausbau
    • Gartenbau & Aussengestaltung
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
    • Bergbau & Tagebau
    • Steinbruch & Gewinnungsindustrie
  • Ausbildung & Beruf
    • Ausbildung & Studium
    • Seminare & Fortbildung
    • Berufswelt Allgemein
    • Arbeitssicherheit & Unfallverhütung
  • Jobbörse
    • Jobsuche
    • Jobangebote
  • Nutzfahrzeuge
    • Allgemeines zu LKW und Nutzfahrzeugen
    • Kaufberatung LKW und Nutzfahrzeuge
    • Mercedes-Benz
    • Unimog
    • MAN
    • SCANIA
    • DAF
    • Volvo
    • Iveco
    • Weitere LKW-Hersteller
    • Sonstige Nutzfahrzeuge
    • Anhänger und Aufbauten für Nutzfahrzeuge
    • Transporter
    • Schlepper und Landmaschinen
    • Geländewagen
    • Prospekte & Kataloge
    • Volkswagen
    • Ford
  • Marktplatz
    • Suche / Biete Baumaschinen
    • Suche / Biete Nutzfahrzeuge
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
    • Schwerlast - Mobilkrane, Raupenkrane, Schwertransporte
    • Flurförderfahrzeuge - Stapler und Teleskope
    • Turmdrehkrane / Baukrane
  • Forstmaschinen
    • Harvester
    • Forwarder
    • Sonstige Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
    • Oldtimer - Baumaschinen
    • Oldtimer - LKW, Zugmaschinen & Schlepper
    • Oldtimer - Sonstige Maschinen
    • Oldtimer - Restauration
    • Oldtimer - Literatur
    • Oldtimer - Rund um die IGHB
    • Oldtimer - Treffen & Veranstaltungen
    • Historische Videos
    • Historische Baustellen & Jobreports
  • Off Topic
    • Rund um PC, EDV & Internet
    • Telekommunikation & Technik
    • Auto & Motorrad
    • Digitalfotografie
    • Off Topic - Sonstiges
  • New Forum

Kategorien

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • Case
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
    • Bau-Simulator
    • Betam
    • Bilfinger
    • BKL
    • Boels
    • Cramo
    • Hagedorn
    • HKL
    • Kiesel
    • klarx
    • Klickrent
    • Kuhn
    • Kurz Aufbereitungsanlagen
    • localexpert24
    • Max Streicher
    • Max Wild
    • Navitas
    • Porr
    • Schlüter
    • Tradico
    • Volz
    • Wienäber
    • Wolff & Müller
    • Züblin
  • Doka
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • Giant
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • HeidelbergCement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Kleemann
  • Klickparts GmbH
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Holcim
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Unimog
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Cat
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
    • Agritechnica
    • BAU
    • bauma
    • bauma CONEXPO AFRICA
    • bauma CHINA
    • bauma CONEXPO INDIA
    • bautec
    • Betontage
    • Bohrtechnik Tage
    • CONEXPO-CON/AGG
    • Demopark
    • Eisenwarenmesse
    • Holz-Handwerk
    • IAF
    • IFAT
    • Interalpin
    • Interforst
    • Intermat
    • GaLaBau
    • Ligna
    • MAWEV-Show
    • Messe München
    • NordBau
    • Planen, Bauen, Betreiben
    • recycling aktiv & TiefbauLive
    • Steinbruchtage Mendig
    • steinexpo
  • Verbände
    • Bauherren-Schutzbund
    • Bauindustrieverband HH SH
    • Bauwirtschaft Baden-Württemberg
    • bbi
    • BDSV
    • Bundesvereinigung Bauwirtschaft
    • DA
    • Dt. Bauindustrie
    • Gütegemeinschaft Abbrucharbeiten e.V.
    • SOKA-Bau
    • VDBUM
    • VDMA
    • Verband für Abbruch und Entsorgung e.V.
    • vero
    • ZDB
  • Vemcon

Kategorien

  • Historische Baufilme & Baumaschinen
  • Bauforum24 TV-Reports
  • Bauforum24 Inside
  • Messen & Events
    • bauma
    • bauma China
    • CONEXPO
    • demopark
    • IAA Nutzfahrzeuge
    • LIGNA
    • Spielwarenmesse Nürnberg
    • TiefbauLive + recycling aktiv
    • VDBUM Seminare
    • VDMA Mitgliederversammlung
    • NordBau
    • iaf
    • Die Deutsche Bauindustrie
    • GaLaBau
    • BaumaschinenTag
    • INTERMAT
    • steinexpo
    • bC Africa
    • AGRITECHNICA
    • IFAT
    • bC India
    • MAWEV Show
    • IAA
    • MINExpo
    • Bohrtechniktage
    • Eisenwarenmesse
    • Holz-Handwerk
  • Heavy Equipment Kalender
  • Bauforum24 TV Partner
    • Zeppelin CAT
    • Imagefilme
    • Liebherr
    • Produktfilme
    • Wacker Neuson
  • Baufilme & Jobreports
  • Bauforum24 TV PraxisTipp
  • English Channel

Blogs

  • Mining Equipment

Suche Ergebnisse in...

Suche Ergebnisse die...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    End


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    End


Sortieren nach Anzahl der...

39 Einträge gefunden

  1. Bauforum24

    Wolffkran Wolff 133 B

    München, Januar 2019 - Gerade auf beengten Citybaustellen sollen sie aufgrund ihrer Kompaktheit gefragt sein – kleine Krane mit Wippausleger. Über viele Jahre hat Wolffkran diese Nachfrage mit dem beliebten Wolff 100 B bedient. Pünktlich zur bauma schickt der Heilbronner Kranbauer den Nachfolger Wolff 133 B ins Rennen. Mit einem hydraulischen Wippsystem und neuester Technik ausgestattet, soll der Wolff 133 B in der 125 tm Klasse die Erfolgsgeschichte seines Vorgängers weiterführen. Bauforum24 Artikel (11.07.2018): Wolff Krane bauen blaues Stadtviertel Bildunterschrift Wolffkran entschied sich beim Nachfolger des Wolff 100 B für eine Konstruktion mit hydraulischem Wippsystem wie es bereits beim nächstgrößeren Modell, dem Wolff 166 B, seit Jahren erfolgreich ein- gesetzt wird. Dieses zeichnet eine noch kleinere Außer-Betrieb-Stellung als das herkömmliche Wippsystem mit Seil aus, was besonders auf en- gen City-Baustellen wichtig ist. Zudem bietet das hydraulische Wippsys- tem den Vorteil einer schnelleren Montage. Flexible Lösungen für jede Anforderung Um den Kunden noch mehr Flexibilität zu bieten, baut der Premiumher- steller den kleinsten Wipper in zwei Varianten. Zum einen als Wolff 133.6 B mit einer maximalen Traglast von sechs Tonnen und einer Spit- zentraglast von 2,3 Tonnen bei einer maximalen Ausladung von 45 Me- tern. Zum anderen als 8-Tonnen-Variante Wolff 133.8 B mit einer Spitzentraglast von 2,1 Tonnen für Kunden, die eine höhere Maximaltraglast nachfragen. Genau wie der größere Wolff 166 B kann auch der Wolff 133 B im 1- oder 2-Strang-Modus betrieben werden. Zusätzlich steht für beide Varianten optional eine einfache 1-Strang-Unterflasche zur Verfügung, mit der die Spitzentraglast um weitere 250 kg erhöht wer- den kann. Der Wolff 133 B ist mit einem Grundausleger von 25 Metern ausgestattet und kann in Fünf-Meter-Schritten auf maximal 45 Meter ver- längert werden. Dank des universalen Wolff -Turmsystems kann der Wolff 133 B bis zu einer Höhe von 85 Metern freistehend aufgebaut werden. Ab Juni 2019 wird der Wolff 133 B mit dem Turmanschluss UV 20 (2,0 m × 2,0 m) ausgeliefert. Eine Variante mit einem Außenmaß von 1,5 m × 1,5 m ist in Entwicklung. Bewährte Hubwinden Seine Leistungsfähigkeit stellt der Wolff 133.6 B mit der bewährten 28 kW Hubwinde Hw 628.1 FU unter Beweis, welche unter anderem auch in der spitzenlosen clear Reihe verbaut wird und mit Teillastgeschwin- digkeiten von bis zu 108 m/min überdurchschnittliche Arbeitsgeschwin- digkeiten ermöglicht. Bei der 8-Tonnen-Ausführung verwendet Wolff - KRAN die bewährte Hubwinde Hw 845 FU vom Wolff 166 B mit leich- terem 45 kW Elektro-Motor, mit der maximal Teillastgeschwindigkeiten von 158 m/min erreicht werden. Die Verwendung gleicher Hubwinden bringt eine effizientere Ersatzteil- und Wartungsabwicklung mit sich. Optimal in Betrieb und Transport Der Wolff 133 B geht als reiner Hydraulik-Wipper an den Start, bei dem sowohl der Hydraulikzylinder als auch das Hydraulikaggregat als kompakte Einheit im Verbindungsbock montiert sind. Diese Konstruktion ermöglicht es den Kunden, Kosten und Zeit zu sparen, da weder für den Transport noch für die Montage Hydraulikleitungen gelöst werden müs- sen. Ganz im Zeichen der Transportoptimierung haben die Wolff - KRAN-Ingenieure den einteiligen Gegenausleger mit patentierter Wolff -Gegengewichtsfixierung für die vier, jeweils sechs Tonnen schweren Gegengewichte konzipiert. Zudem sind die Gegengewichts- steine genauso groß wie die des Wolff 166 B, was die Lagerhaltung effizienter macht und für eine geringere Verwechslungsgefahr in den Kranparks sorgt. Dank der containergerechten Konstruktion der Kran- komponenten überzeugt der Wolff 133 B zudem in puncto Logistik- freundlichkeit. Das Gewicht einzelner Bauteile kann auf sechs Tonnen reduziert werden, sodass bei Bedarf auch kleinere Mobilkrane für die Montage bzw. Demontage eingesetzt werden können. Mehr Effizienz und Sicherheit Das Führerhauspodest mit Schaltschrank und der Krankabine Wolff CAB wird als Einheit ab Werk vormontiert und kann im Ganzen auf ein- mal an den Kran angebracht werden. Zudem wurde beim Wolff 133 B der Aufstieg zum Hydraulikaggregat und zur Hubwindenplattform optimiert, sodass diese Komponenten nun einfacher und sicherer – zum Beispiel für Wartungsarbeiten – erreichbar sind. Außerdem hat der Wolff 133 B folgende weitere Features, die serienmäßig integriert sind und somit das sichere und effiziente Arbeiten verbessern: Datenfern- übertragungssystem Wolff Link, Antikollisionsschnittstelle, Arbeitsbereichsbegrenzung, elektrische Zentralschmierung von der Drehverbindung, Temperaturüberwachter Schaltschrank mit Heizung und Belüftung und Schleifringsystem im Spitzenunterteil zur optimalen Signalübertragung. Auf der bauma präsentiert sich der jüngste Wolff im Rudel dem Publikum auf dem Wolff City-Portal CP 520 und mit Außenkletterwerk KWH 20.3.1. Weitere Informationen: Wolffkran Website | © Fotos: Wolffkran
  2. München, Januar 2019 - Gerade auf beengten Citybaustellen sollen sie aufgrund ihrer Kompaktheit gefragt sein – kleine Krane mit Wippausleger. Über viele Jahre hat Wolffkran diese Nachfrage mit dem beliebten Wolff 100 B bedient. Pünktlich zur bauma schickt der Heilbronner Kranbauer den Nachfolger Wolff 133 B ins Rennen. Mit einem hydraulischen Wippsystem und neuester Technik ausgestattet, soll der Wolff 133 B in der 125 tm Klasse die Erfolgsgeschichte seines Vorgängers weiterführen. Wolffkran optimal in Betrieb und Transport Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  3. Bauforum24

    On The Job mit JP Performance

    Es wird mal wieder lustig! Der Kraemer geht auf Schnitzeljagt in Dortmund. Danach ist er mal wieder mit dem Bagger unterwegs und kennt keine Gnade! Schade um den alten Saunaclub ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  4. Bauforum24

    On The Job mit JP Performance

    Es wird mal wieder lustig! Der Kraemer geht auf Schnitzeljagt in Dortmund. Danach ist er mal wieder mit dem Bagger unterwegs und kennt keine Gnade! Schade um den alten Saunaclub ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Video
  5. 05.11.2018 - Wer täglich auf Baustellen unterwegs ist, weiß nur zu gut, welchen besonderen Anforderungen ein Handy hier standhalten muss: Robustheit, Handlichkeit, Konnektivität sowie eine hohe Bildqualität sind stets gefordert. Das Cat®S61 Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  6. Bauforum24

    Baustellen Doku in Toronto

    U-Bahn Bau in Toronto Kanada - so wird's gemacht! Ich schaue mir die Baustelle des U-Bahn Projekts "Metrolinx Toronto" in Kanada an. In der Baustellen Doku wird gezeigt wie die U-Bahnhöfe gebaut werden. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  7. Bauforum24

    Baustellen Doku in Toronto

    U-Bahn Bau in Toronto Kanada - so wird's gemacht! Ich schaue mir die Baustelle des U-Bahn Projekts "Metrolinx Toronto" in Kanada an. In der Baustellen Doku wird gezeigt wie die U-Bahnhöfe gebaut werden. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Video
  8. Bauforum24

    Perfekter Begleiter auf der Baustelle

    05.11.2018 - Wer täglich auf Baustellen unterwegs ist, weiß nur zu gut, welchen besonderen Anforderungen ein Handy hier standhalten muss: Robustheit, Handlichkeit, Konnektivität sowie eine hohe Bildqualität sind stets gefordert. Dank robustem Gorilla®Glass 5 übersteht das nach MIL Spec 810G zertifizierte Device auch Stürze aus 1,8 Metern Höhe unbeschadet. Falls eines der Cat phones dabei doch einmal an seine physischen Grenzen geraten sollte und einen Schaden am Display davonträgt, bietet der Hersteller einen besonderen Service: Ohne Wenn und Aber wird ein gebrochenes Display innerhalb der Gewährleistungsfrist von zwei Jahren kostenlos repariert. Auch große Temperaturschwankungen, wie sie auf Baustellen Gang und Gäbe sind, können dem Cat S61 nichts anhaben. Ob sibirische Kälte oder trockene Wüstenhitze, Temperaturen zwischen -25 und +50 Grad Celsius übersteht das Device ohne Probleme. Zertifiziert nach IP68 und IP69 können außerdem weder Staub noch Wasser eindringen. Ausgestattet mit einer FLIR®-Wärmebildkamera macht das Cat S61 mit seinem 5,2-Zoll-FHD-Display Wärmequellen bis zu 400ºC sichtbar und unterstützt beispielsweise bei der Überwachung von Bauheizgeräten, der Analyse von Rohrleitungen und Dämmungen. Montageschäume, Lösemittel, Lacke: Auf einer Baustelle gibt es diverse Gefahrenstoffe, die vor allem in schlecht durchlüfteten Räumen zu Kopfschmerzen oder Schwindel führen können. Der integrierte Raumluftqualitätssensor von Sensirion schlägt bei kritischen Veränderungen Alarm und animiert zu einer Pause. Abstandsmessungen sind auf Baustellen an der Tagesordnung: Kein Problem für den lasergestützten Entfernungsmesser des Cat S61, der Punkt-zu-Punkt-Distanzen von bis zu 8 Metern bestimmt und so beispielsweise bei der Bestimmung der Menge an Fliesen oder Farbe hilfreich ist. Gewinne ein Cat S61 Wofür würdest Du das Cat S61 mit seinen vielen Funktionen verwenden? Teile bis zum 19.11.2018 ein Foto Deiner „Best Practice“ zusammen mit einer kurzen Erläuterung in den Kommentaren unter diesem Beitrag und nenne mit etwas Glück bald ein nagelneues Cat S61 Dein Eigen! Weitere Informationen: Cat Phones| © Fotos: Cat Phones
  9. Bauforum24

    Neues Baustellenradio von Metabo

    Nürtingen, Oktober 2018 - Der Ton macht die Musik, das heißt in diesem Fall: der klare Empfang und volle Klang aus dem neuen digitalen Baustellenradio von Metabo. Ob draußen auf der Baustelle oder drinnen in der Werkstatt – mit dem R 12-18 DAB+ BT spielt die Musik überall. Bauforum24 Artikel (18.09.2018): Neuer Metabo Akku-Schlagschrauber Klingt gut: Das neue Akku-Baustellenradio mit DAB-Funktion von Metabo hat einen satten Sound und empfängt störungsfrei unzählige Radioprogramme. Das Radio läuft mit Kabel und mit Akku; alle Metabo Akkupacks von 12 bis 18 Volt passen in das neue Gerät. Mit einem 8.0 Ah LiHD-Akku läuft das Radio sogar bis zu 36 Stunden – das reicht für mehr als vier ganze Arbeitstage. Leicht und kompakt wie das Radio ist, lässt es sich gut überall hin mitnehmen und findet immer einen Platz. Ein robuster Rahmen schützt das Gehäuse rundum. So ist das R 12-18 DAB+ BT auch für den rauen Alltag auf der Baustelle bestens gerüstet. „DAB steht übrigens für Digital Audio Broadcasting, das ist ein Übertragungsstandard für digitales Radio. Mit dieser Technik empfängt man störungsfrei unzählige Radioprogramme mit sehr hoher Wiedergabequalität“, erklärt Produktmanager Jens Förster. „Radios gehören zur Grundausstattung vieler Handwerker und wir wollen unseren Kunden auch in dieser Hinsicht den Arbeitsalltag etwas erleichtern.“ Mit seinem großen Lautsprecher und sattem Sound gibt das R 12-18 DAB+ BT auf jeder Baustelle den Ton an. Mit der optionalen Bluetooth-Streaming-Funktion lassen sich die Lieblingsmusik oder Podcasts auch über Smartphones und Tablet Computer auf dem R 12-18 DAB+ BT abspielen. Auf dem großen Display sieht man alle wichtigen Informationen gut lesbar auf einen Blick. Das Radio hat große Knöpfe, damit man es auch mit Arbeitshandschuhen komfortabel bedienen kann. Metabo bietet das Akku-Baustellenradio auch als analoge Varianten an: das R 12-18 und das R 12-18 BT mit Bluetooth-Streaming-Funktion. Effiziente Akku-Technologie – herstellerübergreifend Das Radio kann mit allen 18-Volt-Akkupacks von Metabo betrieben werden, die auch mit Maschinen anderer Hersteller kompatibel sind. Denn Metabo ist Teil des Cordless Alliance System (CAS). Innerhalb CAS sind mehr als 110 Maschinen unterschiedlicher Hersteller mit einem Akkupack zu 100 Prozent kompatibel und beliebig kombinierbar. Weitere Informationen: Metabowerke GmbH| © Fotos: Metabo
  10. Nürtingen, Oktober 2018 - Der Ton macht die Musik, das heißt in diesem Fall: der klare Empfang und volle Klang aus dem neuen digitalen Baustellenradio von Metabo. Ob draußen auf der Baustelle oder drinnen in der Werkstatt – mit dem R 12-18 DAB+ BT spielt die Musik überall. Bauforum24 Artikel (18.09.2018): Neuer Metabo Akku-Schlagschrauber Klingt gut: Das neue Akku-Baustellenradio mit DAB-Funktion von Metabo hat einen satten Sound und empfängt störungsfrei unzählige Radioprogramme. Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  11. Bauforum24

    On The Job auf der MEGA Baustelle

    Mega Baustelle mitten in Hamburg City. Hier werden 800 Wohnungen in bester Lage gebaut. Während der Bauphase hat die Stromversorgung auf der Baustelle oberste Priorität. Doch wie kommt der Strom auf die Baustelle und wie stellt man sicher, dass den Bauarbeitern nicht plötzlich das Licht ausgeht? Das schauen wir uns in dieser Baustellen Doku genauer an! ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  12. Bauforum24

    On The Job auf der MEGA Baustelle

    Mega Baustelle mitten in Hamburg City. Hier werden 800 Wohnungen in bester Lage gebaut. Während der Bauphase hat die Stromversorgung auf der Baustelle oberste Priorität. Doch wie kommt der Strom auf die Baustelle und wie stellt man sicher, dass den Bauarbeitern nicht plötzlich das Licht ausgeht? Das schauen wir uns in dieser Baustellen Doku genauer an! ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Video
  13. Für das Bahnprojekt Stuttgart-Ulm (Stuttgart 21) sind umfangreiche Ausbauarbeiten nötig. Unter anderem der Albaufstieg mit dem Boßlertunnel oder dem Albvorland Tunnel. Wir waren vor Ort und haben uns auf der Baustelle umgesehen. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  14. Bauforum24

    Tunnel & Brücken für Stuttgart 21

    Für das Bahnprojekt Stuttgart-Ulm (Stuttgart 21) sind umfangreiche Ausbauarbeiten nötig. Unter anderem der Albaufstieg mit dem Boßlertunnel oder dem Albvorland Tunnel. Wir waren vor Ort und haben uns auf der Baustelle umgesehen. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Video
  15. Pottratz

    Werkzeug zur Baustellenvermessung

    Building Information Modelling – kurz BIM – ist einer der aktuellsten Begriffe im Bau- und Vermessungswesen. Da heißt es: Weiterbildung macht den Unterschied. Aus diesem Grund werden regelmäßig Poliere auf den neusten Stand der Bauvermessung gebracht. Schulungsinhalte sind unter anderem: Vermessung mit Robotik / Einmannstation Vermessung via GPS Freie Stationierung Punkt- und Achsabsteckung Oberflächen- und Volumenberechnung Bei Interesse für Schulungen oder wird ein Termin auf der Baustelle gewünscht bitte schreibt mir eine kurze Nachricht.
  16. Bauforum24

    Wolff Krane bauen blaues Stadtviertel

    Hasselt (Belgien), Juli 2018 - Am Yachthafen von Hasselt, dem sogenannten „Blauen Boulevard“, entsteht bis Ende 2018 ein trendiges Wohn- und Einkaufsviertel. Acht gelbe WOLFF Krane in den Hausfarben des ausführenden Bauunternehmens STRABAG Belgium NV sorgen in der Hauptstadt der belgischen Provinz Limburg dafür, dass das Material auf der Baustelle des „Quartier Bleu“ von A nach B gelangt. Bauforum24 Artikel (17.08.2017) Der neue WOLFF 6020 clear - Spitzenloser Wolff-Kran reloaded Im Auftrag von STRABAG Belgium NV bauen acht WOLFF Krane das Stadtviertel „Quartier Bleu“ am Yachthafen von Hasselt Alle acht eingesetzten Turmdrehkrane der Typen WOLFF 6015, 6023, 6031 sind spitzenlose Obendreher und gehören zur WOLFF clear-Reihe. „Wir haben uns für diese Krane entschieden, da sie sich im Vergleich zu anderen Krantypen durch eine geringere Anzahl von Komponenten und eine schnelle Montage auszeichnen“, erklärt Dave De Keyser, Geschäftsführer des Servicebetriebs STRABAG BMTI bvba vom ausführenden Bauunternehmen STRABAG Belgium NV. Zudem entsprechen die maximalen Tragfähigkeiten der Obendreher von 8,5 Tonnen bis 12 Tonnen optimal den Anforderungen auf der Baustelle, wie der Beförderung von Betonstahlmatten und Betonkübeln. Mit Hakenhöhen von 46,1 bis 73,5 Metern sowie Ausladungen zwischen 50 und 60 Metern schwenken die WÖLFFE problemlos untereinander durch und kommen sich bei der Materialversorgung mit Schalungselementen und Betonfertigteilen nicht ins Gehege. Alle eingesetzten Krane sind spitzenlose Obendreher der Typen WOLFF 6015.8 clear, 6023.8 clear, 6031.12 clear und 6031.8 clear Bereits die Montage der Obendreher stellte die Verantwortlichen vor große Herausforderungen und bot ein imposantes Schauspiel: Zwei Mobilkrane mit einer Traglast von 250 Tonnen und 400 Tonnen sowie einem beträchtlichen Arbeitsradius von 35 bis 40 Metern ließen die acht Krane innerhalb von drei Monaten nach und nach in die Höhe wachsen. Aufgrund beengter Platzverhältnisse auf der Baustelle bewältigten die Mobilkrane den Aufbau von der Straße aus. Dadurch kam es zeitweise zu Verkehrssperrungen, die einer Sondergenehmigung der Stadtverwaltung und der Polizei bedurften. Teilweise sicherte die Polizei sogar den Aufbau der Krane vor Ort ab. „Da alle Krane freistehend sind, wurden sie in massiven Betonfundamenten verankert. Dabei haben wir auf die zweiteilig aufgebauten WOLFF Fundamentanker zurückgegriffen, deren Zapfenteil für den Turmanschluss abgeschraubt und wiederverwendet werden kann. Außerdem nutzen wir beim WOLFF 6023.8 clear mit einer Hakenhöhe von 73,5 m Turmstücke mit einem größeren Querschnitt von 2,30 x 2,30 Metern“, sagt Frédéric Van Hoorebeke, Geschäftsführer der WOLFFKRAN Belgium BVBA. Aus wirtschaftlichen Gründen wurden die Krane inmitten des Bauareals aufgestellt, da so Krane mit geringerer Ausladung und Tragfähigkeiten eingesetzt werden konnten, als wenn die Krane am Rand des Areals platziert worden wären. Die Demontage erfolgt dann wiederum mit Mobilkranen, welche am Rand des Bauareals aufgestellt werden. Dank exakt abgestimmter Hakenhöhen und Ausladungen können die Krane problemlos untereinander durchschwenken, ohne sich beim Materialtransport auf der beengten Baustelle zu behindern Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit beim Bau des Wohn- und Gewerbekomplexes Books in Hasselt sowie des Technologieparks Thor in Watterschei hat sich STRABAG Belgium NV bei die- sem Projekt abermals für den Einsatz von WÖLFFEN entschieden. „Auch der umfassende WOLFFKRAN-Service aus einer Hand hat uns überzeugt“, sagt Dave De Keyser von STRABAG Belgium. Da das Unternehmen die eigene Flotte ausbauen möchte, sind vier der im Quartier Bleu eingesetzten Krane bereits in den Besitz des WOLFF-Kunden übergegangen. Die andere Hälfte der Obendreher wird nach Beendigung des 18-monatigen Einsatzes am Hafen von Hasselt an STRABAG Belgium NV verkauft. Mitten im Viertel: Das WOLFF-Rudel ragt zwischen den Fundamenten der Gebäude empor, die es innerhalb von 18 Monaten nach und nach aufbaut Weitere Informationen: Wolffkran Website | © Fotos: Wolffkran
  17. Hasselt (Belgien), Juli 2018 - Am Yachthafen von Hasselt, dem sogenannten „Blauen Boulevard“, entsteht bis Ende 2018 ein trendiges Wohn- und Einkaufsviertel. Acht gelbe WOLFF Krane in den Hausfarben des ausführenden Bauunternehmens STRABAG Belgium NV sorgen in der Hauptstadt der belgischen Provinz Limburg dafür, dass das Material auf der Baustelle des „Quartier Bleu“ von A nach B gelangt. Bauforum24 Artikel (17.08.2017) Der neue WOLFF 6020 clear - Spitzenloser Wolff-Kran reloaded Im Auftrag von STRABAG Belgium NV bauen acht WOLFF Krane das Stadtviertel „Quartier Bleu“ am Yachthafen von Hasselt Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  18. Bauforum24

    Video: Brückenabbruch in einer Nacht

    Bauforum24 TV präsentiert: Wettlauf gegen die Zeit - Brückenabbruch A3 in einer Nacht! Der Abbruch einer Autobahnbrücke auf der A3 bei Regensburg gerät zum Wettlauf gegen die Zeit. Während die Autobahn in der Nacht komplett gesperrt wird, muss ein Aufgebot an Mensch und Maschine die Brücke in nur wenigen Stunden komplett verschwinden lassen. Nebenbei muss auch der komplette Verkehr umgeleitet werden. Ob der enge Zeitplan eingehalten werden kann? Wir sind beim Brückenabbruch dabei, schauen den Abbruchbaggern bei der Arbeit zu und sprechen mit den Verantwortlichen für den Abbruch und die Verkehrssicherung. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  19. Bauforum24 TV präsentiert: Wettlauf gegen die Zeit - Brückenabbruch A3 in einer Nacht! Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  20. Im januar 2018 machen wir auch wieder einen Nivelliertag beim Geräteverleih Wetterau. Es gibt an diesem Tag auch weitere interessante Angebote.
  21. Bauforum24

    Video: Bau-Logistik mit Zeppelin Rental

    Bauforum24 TV präsentiert: Alles nach Plan beim Apartment Bau in Wien | Zeppelin Rental On The Job Wien. In Wien entstehen die "Parkapartments am Belvedere". In Sichtweite zum Schloss werden mit moderner Hightech-Logistik von Zeppelin Rental Wohnungen und ein 5 Sterne Hotel in Zentrumnähe gebaut. Unsere Baustellen Doku zeigt, wie das Online Logistikportal von Zeppelin eingesetzt wird um die Abläufe auf der Baustelle zu optimieren. Und sogar das Abfallmanagement läuft auf dieser Baustelle komplett digital. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  22. Bauforum24 TV präsentiert: Alles nach Plan beim Apartment Bau in Wien | Zeppelin Rental On The Job Wien. In Wien entstehen die "Parkapartments am Belvedere". In Sichtweite zum Schloss werden mit moderner Hightech-Logistik von Zeppelin Rental Wohnungen und ein 5 Sterne Hotel in Zentrumnähe gebaut. Unsere Baustellen Doku zeigt, wie das Online Logistikportal von Zeppelin eingesetzt wird um die Abläufe auf der Baustelle zu optimieren. Und sogar das Abfallmanagement läuft auf dieser Baustelle komplett digital. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  23. Bauforum24

    Zeppelin Rental "On the Job" in Berlin

    Bauforum24 TV präsentiert: Nah am Wasser gebaut - Humboldt Forum Berlin | ON THE JOB mit Zeppelin Rental 27.02.2018 - Berlin. Nah am Wasser gebaut? Wir schauen uns in Berlin die Baustelle vom Humboldt Forum an und zeigen euch die Herausforderungen einer solchen Baustelle im Zentrum Berlins direkt an der Spree. Der Erdbau am Berliner Schloss wird von der Firma Ludwig Freytag ausgeführt. Mit im Einsatz sind ein CAT 330F Kettenbagger und ein CAT 950M Radlader. Die beiden Baumaschinen sorgen dafür, dass jeden Tag bis zu 500m³ Erdaushub bewältigt werden. Mehr Infos: ► Zeppelin Rental ► Doku: Abbruch mit Abbruchroboter ► Doku: Das Abbruch Monster! ► Zeppelin Rental YouTube Channel ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  24. Bauforum24 TV präsentiert: Nah am Wasser gebaut - Humboldt Forum Berlin | ON THE JOB mit Zeppelin Rental 27.02.2018 - Berlin. Nah am Wasser gebaut? Wir schauen uns in Berlin die Baustelle vom Humboldt Forum an und zeigen euch die Herausforderungen einer solchen Baustelle im Zentrum Berlins direkt an der Spree. Der Erdbau am Berliner Schloss wird von der Firma Ludwig Freytag ausgeführt. Mit im Einsatz sind ein CAT 330F Kettenbagger und ein CAT 950M Radlader. Die beiden Baumaschinen sorgen dafür, dass jeden Tag bis zu 500m³ Erdaushub bewältigt werden. Mehr Infos: ► Zeppelin Rental ► Doku: Abbruch mit Abbruchroboter ► Doku: Das Abbruch Monster! ► Zeppelin Rental YouTube Channel Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  25. Bauforum24

    Erdarbeiten mit Max Wild

    Gersthofen, Februar 2018 - In Gersthofen, im Norden Augsburgs, baut die Firma Goldbeck International eine Lagerhalle mit einer Hallenfläche von circa 40.000 Quadratmeter. Das Bauunternehmen Max Wild aus dem schwäbischen Berkheim wurde mit den dazugehörigen Erd-, Kanal-, und Außenanlagenarbeiten beauftragt. Bauforum24 Artikel (12.01.2018): Fotostrecke: Brückenabbruch an der A 99 Max Wild Erdarbeiten für eine Lagerhalle in Gersthofen Seit Mitte Dezember 2017 bearbeiten die Tiefbauspezialisten der Firma Max Wild das 6 Hektar große Grundstück. Im Rahmen des Projekts gilt es insgesamt bis zu 30.000 Tonnen Humus abzutragen und abzufahren und circa 120.000 Tonnen Auffüllmaterial anzuliefern und einzubauen. Aktuell schreiten die Bauarbeiten laut Unternehmen, trotz schwieriger Witterung zügig voran. Zunächst wurden die Erdmassen durch zwei Raupenbagger, zwei Schubraupen, Wirtgenfräse, Traktor mit Streuer sowie zwei Walzenzüge in Bewegung gebracht und abgetragen. Dabei fallen täglich bis zu 1.000 Tonnen Humus an, die von einem Kettenbagger mit einem Einsatzgewicht von 30 Tonnen auf die Lkw geladen werden. Täglich kommen beim Transport des Materials circa 160 Lkw zum Einsatz. Max Wild Erdarbeiten für eine Lagerhalle in Gersthofen An der Erddeponie angekommen, wird die Ladung abgeladen und das für die Baustelle benötigte Auffüllmaterial auf die Lkw geladen. Eine besondere logistische Herausforderung sei, laut Bauleiter Locher, die Steuerung der Anlieferung und des Einbaus des Materials: „Täglich erwarten wir bis zu 4.000 Tonnen Materialanlieferungen. Bis Ende März sind das insgesamt 120.000 Tonnen Auffüllmaterial, die zur Baustelle gebracht und qualifiziert eingebaut werden, um nach erfolgtem Humusabtrag das Gelände auf die geplante Höhe zu bringen“, so Locher. Das ist allerdings nicht die einzige Besonderheit bei dem Projekt: Hinzu kommen die örtlichen Gegebenheiten der Baustelle. Mehrere am Bau beteiligte Gewerke arbeiten gleichzeitig auf dem Areal. Dies erfordert viel Abstimmung untereinander und festgelegte logistische Prozessabläufe, damit gewisse Bauabläufe reibungslos und ungehindert fortgeführt werden können. Max Wild Erdarbeiten für eine Lagerhalle in Gersthofen Mit im Leistungsumfang befinden sich Kanal- und Außenanlagenarbeiten. Die Verlegung der circa 2.500 Meter Kanalrohre DN 100 bis DN 800 startet voraussichtlich Mitte Februar 2018. Zwischen Baubeginn und Fertigstellung der Arbeiten durch die Firma Max Wild ist ein Zeitraum von sieben Monaten vorgesehen. Max Wild Erdarbeiten für eine Lagerhalle in Gersthofen Max Wild Erdarbeiten für eine Lagerhalle in Gersthofen Max Wild Erdarbeiten für eine Lagerhalle in Gersthofen Weitere Informationen: Max Wild Website | © Fotos: Max Wild