Alle Beiträge

Showing topics and Bauforum24 News posted in for the last 365 days.

This stream auto-updates     

  1. Yesterday
  2. Wir sind Händler und Transportunternehmen. Die Baustofflogistik Ruhrtal transportiert Ihre Baustoffe, entsorgt Abbruch, Böden, ungefährliche und gefährliche Abfälle. Wir sind Ihr neuer Partner im Ruhrtal, wenn Sie Ihre Transporte professionell und wirtschaftlich geliefert bekommen möchten. Wir handeln und liefern Schüttgüter, wie Kalkstein, Grauwacke, Basalt, Sand, Boden sowie Recycling RC Material und die wesentlichen Asphaltsorten für den Straßen- und Erdbau. Unser moderner Fuhrpark, bestehend aus aktuell 30 MAN TGX Sattelzügen, garantiert wirtschaftliche Transporte bei hoher Leistung mit einer verbindlichen Lieferung. Dieser Fuhrpark enthält vier Sattelzüge mit Allrad und Stahlmulde für wirklich schwierige Ladungen und Lieferbedingungen sowie sechs Sattelzüge Thermomulden mit verstärktem Hardox Mulden und 20 klassischen Straßenläufern mit Thermomulden. Diese sind sowohl für „trockene Rohstoffe“ wie auch für Asphalt jeglicher Variante geeignet. Mit unseren Partnern, Rüdebusch Transporte e.K. mit zentralem Sitz in Braunschweig und der Stricker-Gruppe in Dortmund, stehen wir gemeinsam für ein partnerschaftliches Miteinander. (Quelle:www.baustofflogistik-ruhrtal.de)
  3. sarodo

    Verschiedene Baustellen in Dortmund

    Neben der REWE TK-Logistik in Wambel.
  4. Hermann Steil

    Prüfstand Hydraulikpumpe

    Hallo und guten Abend Den Druck kannst du so auch in der Maschine am Prüfanschluß messen , wenn du den entsprechenden Zylinder auf Anschlag fährst, immer vorrausgesetzt, Überdruckventil ist ok, die Litermenge wirst du so nicht ermitteln können, warum denn eigentlich derAufwand ? Gruß
  5. Atlasmalte

    ST: Verschiedene Spt-Baustellen Berlin

    Die Bilder sind aus dem März 2019. Da hatten die Arbeiten noch nicht richtig begonnen. Die Baustelle dürfte also noch aktuell sein. Außerdem war zu der Zeit noch die Firma Meyer Erdbau mit einem Sennebogen Seilbagger und einen Kobelco sk 500 vor ort.
  6. LIEBHERR-MARTIN

    Zeller Abbruch/Baggerbetrieb

    Der Liebherr R944 Longfront auf einer Baustelle in Hanau.
  7. Tom-Tulpe

    Schaltplan hydraulik

    Hallo Leute Ich suche dringend einen Hydraulik Schaltplan für einen Zeppelin Mobilbagger ZM 13 B Grüsse Tom
  8. Like Liebherr

    Liebherr A 918 compact

    Mein neuer A918 Compact in Herzfelde bei Berlin. Ausgestattet mit Likufix, schwerlastöse und zu meinem Leidwesen mit breitem Unterwagen.
  9. Like Liebherr

    Strabag SE Baukonzern - Deutschland / Österreich

    Mein neuer 918 „compact“ (breiter Unterwagen) in Herzfelde bei Berlin. Bau eines Radweges und momentan am Bau einer Mittelinsel mit Bushaltestellen etc pp.
  10. Tom-Tulpe

    Heizungs Hydraulikschlauch

    Hydraulik Schläuche sind eingebaut Danke für eure Hilfe Schönes Wochenende Tom
  11. Tom-Tulpe

    Schaltplan hydraulik

    Hallo Leute Ich suche dringend einen Hydraulik Schaltplan für einen Zeppelin Mobilbagger ZM 13 B Grüsse Tom
  12. Buddel-Bladdi

    TB015 Fahrmotor Getriebe undicht

    Hi Hendrik, komme grad aus dem Urlaub zurück. Gib mir deine eMailadresse und ich schicke dir die komplette Teileliste des Baggers. Ersatzteile hab ich überwiegend online bei Fachhändlern bestellt. Wie "fertig" ist dein Getriebe? Ist es schon mit Dreck vollgelaufen? Bladdi
  13. Falls es für andere KX 41 Fahrer interessant ist, die Schmiernippel haben 1/8" Gewinde. Falls bei bei jemandem im Standgas die vorgesteuerten Funktionen nicht wollen, bei mir lag es an den verklebten/verschmutzten Vorsteuerkolben. Die Dichtungen hierfür sind Normteile und lassen sich schnell tauschen.
  14. Hier läuft inzwischen der Hochbau, für den Abbruch und Aushub waren ein Volvo EC 180E und 220E von B.Meier auf der Baustelle. Ein passendes Wahlplakat vor einer Abbruchbaustelle Wie so oft in Zürich liegt die Baustelle am Hang, und Platz ist Mangelware. Dort wo der Kran steht, befindet sich die Leuthard-Baustelle.
  15. Abbruch eines Wohnhauses an einer Ortsdurchfahrt in Papenburg, im Einsatz war ein Komatsu PC130:
  16. Last week
  17. BaggerRalf

    Aktuelle Baustellen in und um Köln

    Heute am Friesenplatz (ehemaliges Weingarten Haus) Die Baugrube ist fast ausgehoben (AWR) Baustelle dahinter ist der Hotelneubau (siehe weiter oben) +++
  18. Atlasmalte

    J.H. LAARAKKERS B.V. Abbruch & Rückbau

    Zaxis 470 - 5
  19. Josu

    Laderaupe Bergtechnik bc30?

    Hallo, hier mal ein Bild von der Bergtechnik.
  20. Stef1984

    Thwaites Dumper

    Hallo, ich habe einen ähnlichen:) haben die technik über den Winter komplett überholt, ein lustiges Gefährt! lg Stefan
  21. Bauforum24

    Semitieflader DOLL-Vario

    Mönchhof im Burgenland, Juni 2019 - Einen besonders flexibel einsetzbaren Semitieflader aus der Baureihe DOLL Vario hat die Kirschner & Zechmeister GesmbH kürzlich in Dienst gestellt. Ein besonderer Fokus lag auf abgesetzten Fahrflächen für den Transport unterschiedlichster Baumaschinen. Bauforum24 TV Video (13.06.2019): Neue Werkzeuge auf der LIGNA Beladen mit einem rund 16,7 Tonnen schweren, 10,0 Meter langen und 3,40 Meter hohen Grader beträgt die Gesamthöhe 4,0 Meter Seit Anfang Mai ergänzt ein maßgeschneiderter Semitieflader vom Typ DOLL Vario S4H-GR3S18 den Fuhrpark der österreichischen Kirschner & Zechmeister GesmbH. Gerhard Fischbach, technischer Leiter des Unternehmens, skizziert die Anforderungen: „Ganz oben im Lastenheft stand die Möglichkeit, alle unsere eigenen Baumaschinen und bei Bedarf auch noch weitere laden zu können. Die dabei geforderte Flexibilität erklärt sich mit Blick auf unseren Maschinenpark von selbst: Die Bandbreite reicht von Radladern über Grader bis zum 30-Tonnen-Kettenbagger.“ Besonders beeindruckt hat den 49-Jährigen, dass DOLL den kompletten Maschinenpark in die Planung des Aufliegers einbezogen hat: „Die Konstrukteure haben sich ganz genau angeschaut, welche Maschinen wir haben und wie die im Einzelnen zu verladen sind. Entsprechend wurden alle Ausstattungsmerkmale und Zusatzoptionen am Semitieflader angepasst.“ Geht es mit dem überlangen New Holland Kettenbagger auf Tour, werden die Verladeschienen als durchgängige Tiefladeplattform eingesetzt Hohe Nutzlast und einfache Ladungssicherung In die Tat umgesetzt wurden die Vorgaben schließlich in Form eines vierachsigen Vario-Semitiefladers mit 3.700 Millimeter Teleskopausschub. Mit 21 Tonnen Sattellast, vier Zehn-Tonnen-Achsen (technisch bis 12 Tonnen) und einem optimierten Eigengewicht von nur rund 16,5 Tonnen sind mit dem individuell konfigurierten S4H-GR3S18 mehr als 40 Tonnen Nutzlast geboten. Um selbst mit hohen Maschinen unter vier Meter Gesamthöhe zu bleiben, verfügt der Semitieflader über eine abgesetzte Fahrfläche mit nur 600 Millimeter Ladehöhe und bis zu 5.100 Millimeter teleskopierbarer Länge. Der Umbau von der ebenen Lade- zur abgesetzten Fahrfläche gestaltet sich mit Alu-Verladeschienen zudem sehr flexibel und zeitsparend. Bei eingeschobenem Fahrzeug dienen die eingesetzten Schienen als Tiefladeplattform, bei teleskopiertem Fahrzeug als Verlängerung der abgesetzten Fahrfläche. Räder in der abgesetzten Fahrfläche, Schaufel auf der Sattelplattform: Abfahrbereit mit aufgeladenem Hitachi Radlader ZW 310 Mit einem durchdachten Ladungssicherungspaket, unter anderem mit schwenkbaren Zurrösen für bis 13.400 daN Zugkraft, geht dem Fahrer auch die Sicherung der diversen Baumaschinen schnell von der Hand. Gummiböden zwischen den Achsen, am Heck und auf den hydraulischen Auffahrrampen sorgen beim Verladen der Rad- und Kettenfahrzeuge für zusätzliche Sicherheit. Die Fahrfläche ist neben dem Zentralkastenrahmen durchgehend abgesetzt und auf bis zu 5.100 Millimeter Länge teleskopierbar Maximale Wendigkeit und Bedienerfreundlichkeit Eine hohe Wendigkeit garantiert eine auf die letzten drei Achsen wirkende, hydraulische Zwangslenkung mit bis zu 45 Grad Lenkeinschlag. Die erste, starre Achse ist liftbar ausgeführt, was bei Teilbeladung oder Leerfahrt den Reifenverschleiß mindert. Mit angehobener Achse verringert sich zudem der Wendekreis. Eine große Erleichterung für den Fahrer stellt auch die automatische Einspurung bei Geradeausfahrt dar, die sich ebenso wie die Lenkung per Funkfernsteuerung bedienen lässt. Wird vor Hindernissen mehr Bodenfreiheit benötigt oder umgekehrt vor niedrigen Durchfahrten eine geringere Gesamthöhe, kann der Fahrer die Luftfederung aus dem Fahrerhaus heraus ansteuern. Zur Verfügung stehen 180 Millimeter Gesamthub (-70/+110 Millimeter). Ebenso bequem kann der Fahrer die Liftachsfunktion bedienen. Gummiböden zwischen den Achsen, am Heck und auf den hydraulischen Auffahrrampen sorgen beim Verladen der Rad- und Kettenfahrzeuge für zusätzliche Sicherheit Eine Drei-Schicht-Lackierung mit Spritzverzinkung gewährleistet einen maximalen Korrosionsschutz und somit eine lange Lebensdauer. Wobei Gerhard Fischbach an diesem Punkt noch einmal das Lastenheft und insbesondere den damit verbundenen Zeitfaktor aufgreift: „Es war uns nicht zuletzt wichtig, relativ kurzfristig Ersatz für einen ausgemusterten, 14 Jahre alten Semitieflader zu bekommen. Auch in dieser Hinsicht hat die Auftragsabwicklung des neuen Vario sehr gut gepasst.“ Mit der 770 Millimeter breiten Baggermulde im Heck sind weitere flexible Lademöglichkeiten geboten Weitere Informationen: DOLL Fahrzeugbau GmbH | © Fotos: Doll
  22. JulianLandgraf

    Div. Lokomotiven

    Schotter ziehen mit der Press
  1. Load more activity
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige