All Activity

This stream auto-updates     

  1. Past hour
  2. Bisbee

    Neubau Rheinbrücke Duisburg-Neuenkamp

    Bin gerade auf die Seite gestoßen. Sehr schöne Bilder und Erklärungen. Ich bin nicht vom Baufach sondern nur interessierter Leser, da ich in der Nähe wohne und solche Großprojekte insgesamt spannend finde. Und den ausführenden Unternehmen die Daumen drücke, dass der Zeitplan eingehalten wird.
  3. Zweibrücken, 19.01.2021 – „Ohne einen großen und leistungsfähigen Raupenkran wäre dieser Job nicht zu machen gewesen“, bringt es Giulia Vernazza, Ingenieurin bei Vernazza Autogru, auf den Punkt. Denn die von der Größe her geeigneten Kran-Standplätze auf der beengten Baustelle im norditalienischen Vado Ligure waren mit rund 36 Metern für Teleskop-Krane zu weit entfernt, um die schweren Förderbandröhren über solch eine Distanz effizient heben zu können. Daher musste der Demag CC 3800-1 aus dem Fuhrpark von Vernazza Autogru diese Aufgabe übernehmen. Bauforum24 Artikel (18.11.2020): Neuer Demag AC 450-7 All-Terrain-Kran Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  4. Bauforum24

    Demag CC 3800-1 Gittermast-Raupenkran

    Zweibrücken, 19.01.2021 – „Ohne einen großen und leistungsfähigen Raupenkran wäre dieser Job nicht zu machen gewesen“, bringt es Giulia Vernazza, Ingenieurin bei Vernazza Autogru, auf den Punkt. Denn die von der Größe her geeigneten Kran-Standplätze auf der beengten Baustelle im norditalienischen Vado Ligure waren mit rund 36 Metern für Teleskop-Krane zu weit entfernt, um die schweren Förderbandröhren über solch eine Distanz effizient heben zu können. Daher musste der Demag CC 3800-1 aus dem Fuhrpark von Vernazza Autogru diese Aufgabe übernehmen. Bauforum24 Artikel (18.11.2020): Neuer Demag AC 450-7 All-Terrain-Kran Für die Demontage der Kohleförderanlage des ehemaligen Kraftwerks Tirreno Power musste der Demag Raupenkran jedoch zunächst einmal mit insgesamt 25 LKW-Transporten auf die Baustelle in einem Gewerbegebiet von Vado Ligure verbracht werden. Vor Ort benötigte das Team fünf Tage für den Aufbau. „Dabei erwies sich die montagefreundliche Konstruktion des CC 3800-1 als entscheidender Vorteil“, berichtet Giulia Vernazza. Denn die Platzverhältnisse vor Ort waren alles andere als großzügig bemessen. „Unsere fünf Monteure mussten den Kran mit einem 72 Meter langen Hauptausleger rüsten, hatten dafür aber nur eine Fläche von 50 Metern Länge zur Verfügung“, erklärt sie. Daher mussten die letzten Auslegerteile auf dazu errichteten Holz-Podesten in der Höhe gerüstet werden. Als Hilfskrane setzte Vernazza Autogru sowohl beim Aufbau als auch später bei den Hüben ihre Demag AC 140, AC 500-1 und AC 800 All-Terrain-Krane ein. Perfektes Teamwork unter schwierigen Bedingungen Trotz der räumlichen Enge ist es dem Team dennoch gelungen, den Kran innerhalb des vorgegebenen Zeitfensters hubbereit in der Konfiguration LSL_1 mit einem Gegengewicht von 150 Tonnen zu rüsten, um die Demontage der Förderanlage in Angriff nehmen zu können. Hierbei mussten 20 Meter lange Teilstücke der Förderbandröhre mit einem Durchmesser von 4,50 Metern und einem Gewicht von 2,5 Tonnen pro laufendem Meter von den Stützen gehoben, seitlich geschwenkt und auf bereitstehende Tieflader abgelassen werden. Durchgeführt wurden die Hübe in einer Höhe von 35 Metern bei einem Arbeitsradius von 36 Metern – und zwar als Tandemlifts mit den Hilfskranen unter den bereits beschriebenen sehr beengten Platzverhältnissen. Erschwerend kam in Verbindung mit den beträchtlichen Abmessungen und dem hohen Gewicht der Lasten von 50 Tonnen eine eingeschränkte Sicht bei den Hüben hinzu, was eine genaue Planung erforderte. „Dennoch hat es unser fünfköpfiges Team dank seiner großen Erfahrung und den präzisen Demag Kranen geschafft, den gesetzten Zeitplan einzuhalten – und das, obwohl sie für einige Demontage-Sektionen erst einmal Fahrwege für den CC 3800-1 anlegen mussten“, lobt Giulia Vernazza ihre Mannschaft, die mit dem reibungslosen Verlauf des Einsatzes mehr als zufrieden war: „Wir waren mit unserem CC 3800-1 insgesamt 20 Tage auf der Baustelle und er hat sich dabei wieder einmal als perfektes Einsatzgerät erwiesen – er ist einfach zu transportieren und aufzubauen, schnell und zuverlässig im Betrieb und er bietet dank serienmäßigem Fall-Protection-System einen hohen Sicherheits-Standard. Damit ist er für uns bei vielen Hüben die erste Wahl.“ Stimmiges Gesamtpaket Mindestens ebenso wichtig wie die Performance der Demag Krane ist für sie aber auch der After-Sales-Support: „Auch der stimmt bei Demag. wir haben es hier immer mit kompetenten und hilfsbereiten Ansprechpartnern zu tun, die uns bei Bedarf immer wieder schnell und unkompliziert unterstützen – so, wie wir es uns wünschen!“ Weitere Informationen: Tadano Demag GmbH | © Fotos: Tadano Demag
  5. Geers

    Kennt jemand eine Gute Doku?

    Old but Gold Ronny der Kranführer arbeitet an einer Achterbahn! leider etwas miese Quali
  6. Geers

    Youtube Tipps

    Leider nicht zu erreichen
  7. Atlasmalte

    Projekt "Kruppgürtel" in Essen

    Zu den weiteren hier eingesetzten Maschinen zählt u.a. ein CAT 325 F L mit Verstellausleger.
  8. Today
  9. Moin Knaxx hier, hast du schonmal an einen wirklich kleinen Radlader gedacht? Wie so einer von Giant (<-- klick) oder einer von Avant (<--klick) ( bauforum 24 auch schon ein kleines Filmchen gemacht ) Beide Modelle müssten mit einem 3,5 tonnen gespann gezogen werden können! (Auto mit Baumaschinenanhänger! ) P.s.für der Avant gibt es sehr viel zubehör! (Rasenmäher,Holzhacker,Bagger im Frontanbau, multigreifer,palettengabel usw. usw.) LG Knaxx
  10. Schreinerlein

    Das Schreinerlein

    Hallo zusammen, mein Name ist René und ich komme aus dem schönen Gunderhausen, ein kleines Kuhdorf Östlich von Darmstadt. Ich habe in den späten 80er den Beruf des Radio und Fernsehtechniker gelernt. Dank billig TV von wegen "Geiz ist Geil" ist mein Beruf so gut wie ausgestorben. Im Laufe der Jahre hatte ich die Möglichkeit in die IT zu wechseln und verbringe meine Arbeitszeit meist am Schreibtisch. Aber so ganz ohne Hammer und Zange kann ich dann doch nicht. Als Eigenheimbesitzer macht man ja doch vieles selber, und die Elektronik / Elektrik habe ich halt immer noch im Blut. So kümmere ich mich mehr als Hobby und dich Technik einer Diskothek die seit fast 50 Jahren existiert. Ob die Klimatisierung aus den 80er oder der neuste Showlaser, hier findet man viel zu reparieren und modernisieren. Dann wäre noch meine Leidenschaft für einen Münchner Autohersteller, und das schrauben an den Fahrzeugen. Aus diesen Grund ist mein Werkzeug sehr Elektrik und KFZ lastig. Ich bin ein Freund von Bosch, Proxxon, Knipex, Wiha und Wera. Ich bin per Zufall auf den Youtube Kanal gestoßen und finde die Informationen und die Teste sehr gut auch die Art der wie ihr drauf seit ist sehr Geil. Besonders der Beitrag von der Bosch Akku´s im Hause Bauch war sehr gut und hat mich vor einem Fehlkauf bewahrt. So und jetzt noch nach dem Motto: "Haben ist besser als brauchen" einen kleinen Einblick in meine Sammlung. PS der Name Schreinerlein kommt von meinem Nachnamen der wir der Handwerksberuf ist und da wurde dann irgendwann das SCHREINERlein daraus.
  11. Unter einem Kompaktlader verstehst du das typische "Bobcat" entweder mit Reifen oder auf Ketten, oder? Mein Rat, gerade als Anfänger in Sachen Baumaschinen... laß die Finger von diesen Mistdingern, meiner Meinung ist das Zeug mit eine der schlimmsten Fehlkonstruktion, die es in der Baumaschinengeschichte je gegeben hat. Das muß schon ein wirklich spezieller Einzelfall sein um so ein Ding einzusetzen... und dann nur mit einem erfahrenen Maschinisten, der wirklich fit auf so einem Teil ist. Als Anfänger gerade, wenn du auf unebenem Untergründen rumfahren willst biste am rudern, das Teil nicht umzuschmeißen... an effektives / produktives Arbeiten brauchste garnicht zu denken... Lenkhebel mit Lenkbremse, Schaufel wird mit Fußpedalen bedient und bei jedem kleinen Schlagloch oder Stein über den du fährst springt das Teil (is ungefedert mit Starrachsen) rum und du hast Mühe das Teil unter Kontrolle zu halten - meine Meinung. Aber ich will hier nicht der Bremser sein oder ein allgemeingültiges Urteil abgeben, daher mein Tipp nimm dir -gerade als Anfänger- mal viel Zeit und versuch so ein Tail mal irgendwo nach einer Einweisung -ohne würde es wohl von vorneherein ein Drama- mal zur Probe zu fahren... vielleicht biste ja ein Bobcat Naturtalent... Ich selbst fahr LKW / LKW mit Anhänger, Mobilbagger, sämtliche Mini-/Kettenbagger, Radlader, Baukrane, Walzen, Rüttelplatten, Ramax, Schubkarren... alles was irgendwie, irgendwo rumsteht... was auch immer, aber Bobcat nicht freiwillig, nur wenns wirklich nicht anders geht - in der Not frißt der Teufel auch Fliegen. Selbst die Motorschubkarre / den Dumper (ne Mietmaschine), den Cheffe angeschleppt hat -ich hätte ja Schubkarren genommen- um die paar LKW-Fuhren Schotter hinter ein Neubauhaus zu fahren war ganz lustig...
  12. julien.degenhard@googlemai

    SUCHE BÜFFEL Lade- und Planierraupen

    Guten Tag Ich Hätte noch einen Büffel rumstehen Sieht laut den Fotos aus wie ein 200er oder 180 Planierraupe Mfg Julien
  13. Danke für die Info T.V. Und irgendein Risiko hat man immer. So die Kategorie Holzladekran/BerlinerModelll steht eigentlich nicht zur Debatte, Greifer kommt mal vor aber nicht täglich. Und ja, es ist imemr ein Kompromiss, wenn man auch noch was laden will. Winde... hab ich drüber nachgedacht, ist aber nicht so wirklich sinnvoll, dann lieber etwas Komfort in Form eines Oilquick-Rotators des Ding ist imho ganz interesant, gerade in Verbindung mit der hydraulischen Palettengabel, da muss kannst bestimmt beim be/entladen auf der Baustelle viel Zeit sparen, und sicherer arbeiten da du nicht jedes mal auf die Pritsche hoch/runterspringen musst zum An/abschlagen der Hebebänder/Ketten.
  14. Hi, lese grade etwas über die Kompaktlader und bin etwas unentschlossen. Wir haben vor ein Haus selber ab zu reißen, neu Bauen und dann etwa 2000m² Grundstück schick zu machen. Statt einen Radlader zu leihen dachten wir uns vielleicht einen Kompakten kaufen?! Sind vom Preis okay und man könnte ihn schnell mit einem PKW zuanderen Baustellen bewegen wenn man einen zusammen kauft mit Freunden. Auf einem "Normalen" Radlader habe ich schon viele Stunden verbracht, Minibagger genauso aber ein Kompaktlader soll nochmal eine Klasse für sich sein? Es würde gleich mit dem Abriss Starten wo ich viel Material in Container fahren muss, dann beim Bau evtl viel mit der Gabel bewegen und das ein oder andere zum OG anreichen. Und zu guter letzt Gartenanlage und Pflastern helfen. Würdet ihr sagen einfach machen oder eher Finger weg weil er zuviele "Tücken" hat für so einen anfang und mit Anfänger am Steuer.
  15. MAXI100

    JCB Akkuschrauber etc. Erfahrungen

    Du bist aber nicht zufällig der Shop-Betreiber ? Welchem Hersteller ähnelt der "JCB-Schrauber" ? Schau mal nach dieser Marke.
  16. HBA

    Payloader

    Das hier dürfte auch ein IHC Payloder sein, evtl. Modell 510?
  17. Yesterday
  18. Clark-Lima-2505

    Clark`s Modell Verkauf

    Potzblitz ich habe gerade 7 Modelle auf einen Streich verkauft.... Nicht mehr zu haben sind Cat D10N , Cat D11R, Cat 980G Forst, Cat 12G,MF 450 eigenlackiert, O&K RH6 und der O&K L25. Gehen nach Geldeingang auf die Reise nach Italien. Besten Dank an den Käufer.
  19. Tobias95

    Kubota Kx 151

    Noch schnell einen kaputten Schlauch ausgetauscht und alles sauber gemacht. Ich glaube der Steuerblock-raum kann sich so sehen lassen
  20. deshalb würd ich die schläuche nicht in der kleinen bude machen lassen, sondern bestellt sowas bei hytec.. da hab ich noch nie ein problem gehabt.. schnell, gut, günstig
  21. alexbreylton

    JCB Akkuschrauber etc. Erfahrungen

    Niemand Erfahrung mit JCB Tools?
  22. Bauforum24

    Neue Planierraupe D375A-8 von Komatsu

    Januar 2021 - Das Bergbauunternehmen RGP d.o.o. legt stets Wert auf Qualität. Dies gilt auch für die eigene Flotte, die das Unternehmen mit der neuen Komatsu D375A-8 von Kuhn d.o.o. Trzin/Slowenien erweitert hat. Die D375A-8 besticht durch eine unvorstellbare Durchdringungs- und Traktionskraft, Kraftstoffeffizienz, Umweltfreundlichkeit, Stabilität und Geschwindigkeit. Bauforum24 Artikel (19.11.2020): Komatsu PC210LCi-1 Die Planierraupe D375A-8 von Komatsu besticht durch eine unvorstellbare Durchdringungs- und Traktionskraft, Kraftstoffeffizienz, Umweltfreundlichkeit, Stabilität und Geschwindigkeit DREIFACHE EFFIZIENZ Die Planierraupe Komatsu D375A-8 mit ihren 85 Tonnen hat viele wirtschaftliche und ökologische Vorteile. „Außergewöhnliche Leistung - unvergleichlicher Komfort - überragende Sicherheit sind überzeugende Merkmale.“ Das Herzstück der Maschine sind ein 578-kW-Motor und zwei Komatsu- Dieselpartikelfilter (DPF), die die EU-Umweltstandards mehr als erfüllen. Die hohen Leistungsanforderungen von Komatsu an ihre eigenen Baumaschinen sind sehr wichtig. Viele Bauunternehmen arbeiten per Stundensatz, Komatsu verwendet gerne die Produktion pro Tonne als Parameter. Diese Zahl ist viel bedeutender. Die D375A-8 in Kombination mit einem Schild mit einer Kapazität von 58 m3, die auf die Bedürfnisse und Wünsche des Kunden zugeschnitten ist, wird selbst die enormen Mengen bewältigen, mit denen RGP täglich umgeht. Komatsu legt bekanntlich großen Wert auf den Komfort der Bediener. Die geräumige und sehr komfortable Sicherheitskabine ermöglicht es dem Bediener, das Potenzial der Maschine voll auszuschöpfen. Auf dem voll verstellbaren luftgefederten, beheizten und belüfteten Sitz fühlt sich auch der anspruchsvollste Fahrer wie in einem Sessel zu Hause. Das Echtzeit-Multifunktionsbedienfeld zeigt Betriebszeit, Motordrehzahl, Kraftstoffstand und Kühlmitteltemperatur an. Außerdem erhält der Bediener Wartungs- und Serviceinformationen für den Fall, dass die Ölfilter ausgetauscht werden müssen oder Fehlfunktionen auftreten. Für mehr Effizienz bei langen Transporten schaltet sich die Drehmomentwandler- Überbrückung automatisch ein. Die Motorleistung wird dann direkt an das Getriebe gesendet, wodurch die Antriebsdrehzahl und der Maschinenwirkungsgrad erhöht werden, um den Kraftstoffverbrauch zu senken und die Arbeitszeiten zu verkürzen. Die Betriebsart kann auf "Power" für maximale Leistung oder auf "Eco" für Energieeinsparung eingestellt werden. Um unnötigen Kraftstoffverbrauch zu reduzieren und die Betriebskosten zu senken, wird die automatische Leerlaufabschaltung von Komatsu automatisch aktiviert, wenn der Motor für einen bestimmten Zeitraum im Leerlauf läuft. Die Sicherheit wird auch außerhalb der Fahrerkabine hervorragend gewährleistet, da alle zugänglichen Bereiche und Wartungsbereiche an der Maschine mit Schutzzäunen und rutschfesten Laufflächen gut gesichert sind. Weitere Informationen: Komatsu Europe | © Fotos: Komatsu
  23. Neumarkt im Mühlkreis (Österreich), Januar 2021 - Nach einer langen Kreuzfahrt über den Atlantik, durch den Panamakanal und über den Pazifik erreichte Rocksters Prallbrecher R700S das paradiesische Hawaii - genauer gesagt die Insel Oahu. Arist de Wolff und sein Team von 25 motivierten Mitarbeitern erwarteten gespannt die Ankunft ihrer brandneuen österreichischen Brechanlage. Die Alakona Corp. wurde 1982 von Arist's Vater Mervyn de Wolff in der hawaiianischen Hauptstadt Honolulu gegründet und ist spezialisiert auf Asphaltierungsarbeiten und Pflasterpflege. Alakona Corp bedient Oahu und die Nachbarinseln und konzentrierte sich zu Beginn auf die Instandhaltung von Gehwegen mit Schwerpunkt auf Versiegelungsbeschichtung und kleinere Asphaltreparaturen. In den letzten Jahren hat das Unternehmen seinen Service- & Produktmix um Pflasterungen, Rissfüllungen sowie jegliche Asphaltierungsarbeiten erweitert. Bauforum24 Artikel (08.10.2020): Rockster DUPLEX Brecher Brechen von Korallengestein mit dem Rockster Prallbrecher R700S auf dem 3 Hektar großen Recyclinghof von Alakona Corp in Honolulu. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  24. Bauforum24

    Rockster Brechanlage R700S

    Neumarkt im Mühlkreis (Österreich), Januar 2021 - Nach einer langen Kreuzfahrt über den Atlantik, durch den Panamakanal und über den Pazifik erreichte Rocksters Prallbrecher R700S das paradiesische Hawaii - genauer gesagt die Insel Oahu. Arist de Wolff und sein Team von 25 motivierten Mitarbeitern erwarteten gespannt die Ankunft ihrer brandneuen österreichischen Brechanlage. Die Alakona Corp. wurde 1982 von Arist's Vater Mervyn de Wolff in der hawaiianischen Hauptstadt Honolulu gegründet und ist spezialisiert auf Asphaltierungsarbeiten und Pflasterpflege. Alakona Corp bedient Oahu und die Nachbarinseln und konzentrierte sich zu Beginn auf die Instandhaltung von Gehwegen mit Schwerpunkt auf Versiegelungsbeschichtung und kleinere Asphaltreparaturen. In den letzten Jahren hat das Unternehmen seinen Service- & Produktmix um Pflasterungen, Rissfüllungen sowie jegliche Asphaltierungsarbeiten erweitert. Bauforum24 Artikel (08.10.2020): Rockster DUPLEX Brecher Brechen von Korallengestein mit dem Rockster Prallbrecher R700S auf dem 3 Hektar großen Recyclinghof von Alakona Corp in Honolulu. Alakonas perfekter Brecher wird in Österreich entwickelt und hergestellt Alakona besitzt mehrere Maschinen, die sie für ihr Kerngeschäft benötigen, wie Asphaltiermaschinen, Walzen, Lader, Bagger und Versiegelungsgeräte. Als sie zum Vorantreiben ihrer Geschäftserweiterung um den Recycling-Bereich nach einer mobilen Brechanlage suchten, konzentrierten sie sich auf kompakte Maschinen unter 25 Tonnen. „Wir sind der Meinung, dass österreichische Ingenieure ausgesprochen ehrlich sind. Wolfgang Kormann hat mir ausführlich erklärt, wie der Brecher für uns von Nutzen sein kann und er behielt Recht. Wir sind so flexibel in der Verarbeitung verschiedenster Materialien und das Endprodukt, das wir mit unserer Anlage produzieren, ist enorm hochwertig. Außerdem gefällt uns die Möglichkeit, das Rückführband zur Seite zu schwenken, um so eine zusätzliche Fraktion aufzuhalden. Ebenso sinnvoll ist das ausklappbare Seitenband, welches eingesetzt werden kann, um Feinanteile schon auszuscheiden, bevor sie in die Brechkammer gelangen. Das steigert die Leistung, senkt den Verschleiß und wir erhalten eine weitere, definierte Fraktion. Die Siebbox am Hauptaustrageband ist auch äußerst vorteilhaft, wir können durch einfaches Wechseln der Siebmaschen unterschiedliche Materialgrößen herstellen. Es gibt einfach einige Optionen, die andere serienmäßig nicht haben. Zudem sind wir sehr begeistert vom hydrostatischen Antrieb“, so Arist de Wolff. Dank dieses Antriebssystems ist die Leistung des R700S konstant hoch, da sich der hydrostatische Druck immer an die Leistungsanforderungen des Brechers anpasst. Dies führt außerdem zu einem geringeren Dieselverbrauch pro produzierte Tonne, da der Dieselmotor immer im optimalen Drehzahlbereich bleibt. Neuer Geschäftsbereich: Recycling von Asphaltaufbruch Für Alakona war es ein logischer Schritt, den Fokus der künftigen Expansion auf Recycling und Natursteinaufbereitung zu legen. "Naturstein wird besonders auf einer kleinen Inselgruppe wie Hawaii nicht ewig verfügbar sein, in absehbarer Zukunft müssten wir ihn vom Festland einführen. Nachhaltigkeit ist der Schlüsselfaktor. Wir benötigen viel Material für Straßenunterbau oder Füllungen. Die Verwendung von aufbereitetem Asphalt anstelle von natürlichen Zuschlagstoffen spart Ressourcen und Geld. Darüber hinaus enthält recycelter Asphaltbruch etwas Bitumen, es verhält sich wie Klebstoff, der zu mehr Verdichtung führt und somit zu einer stabileren Tragschicht beiträgt“, erklärt Arist de Wolff. Mit Hilfe des Rockster Siebsystems bricht Alakona seinen Altasphalt mit einer Aufgabegröße von 0/600 auf 0/32mm Endkorn. "Wir führen eine Reihe von Tests wie zB den ‘CBR‘ durch, um sicherzustellen, dass das recycelte Material für die Wiederverwendung in unseren Bauprojekten geeignet ist", fügt er hinzu. Der CBR-Test (Californian Bearing Ratio) ist ein Penetrationstest zur Bewertung der Untergrundfestigkeit von Straßen und Gehwegen. Ihr brecht wirklich Korallen? “Yes!“ Das sind aber selbstverständlich keine lebenden Korallen aus dem Meer. In Hawaii befinden sich viele Korallenschalen unter der Erde. Wenn Alakona also Straßenbaustellen in der Nähe des Ozeans bearbeitet, stoßen sie bei Baggerungen meist auf Korallengestein. Ohne Siebsystem wird auf 0/72mm gebrochen, dieses Endprodukt wird hauptsächlich für die Landschaftsgestaltung verwendet. „Wir verwenden hierzu gerne das Rückführband des Siebsystems als Haldenband, um eine weitere Fraktion zu erhalten. Speziell bei der Verarbeitung von Korallen lassen wir häufig ein 46/72mm Grobaggregat vom Haldenband und das feinere 0/46mm Korn vom Sandband laufen. Korallen sind eher hartes Gestein mit hoher Dichte. Das zerkleinerte Material enthält weniger Feinanteile als der zerkleinerte Asphalt. Wir können es als Unterbau für Haus- oder Betonwege verwenden“, so Arist. Einfacher Transport erleichtert Einstieg ins Lohnbrechgeschäft Inklusive Siebbox und Rückführband wiegt der Rockster R700S nur 22,8 Tonnen und kann ohne Transportgenehmigung problemlos mit Alakonas eigenem Tieflader transportiert werden. Dies schafft große Flexibilität, besonders in Bezug auf ihre Zukunftspläne, in das Lohnbrechgeschäft einzusteigen. Zudem spart es ihnen Zeit und Geld. „Wir können so viele Arten von Materialien zerkleinern. Innerhalb von 4 Tagen während der Schulung in diesem Sommer haben wir Asphalt, Korallen, Beton und Basalt gebrochen. Es gibt so viele Möglichkeiten für diverse Kunden wie Bauunternehmen, Privatpersonen und natürlich Kommunen. Man würde vielleicht meinen, dass die Menschen auf einer Insel proaktiv in der Erforschung, Erprobung und Verwendung von recyceltem Material sind, aber sie zögern, etwas Neues zu probieren. Es muss mehr vorangetrieben werden und die Bevölkerung muss verstehen, dass dies die Zukunft ist. Insbesondere im Baugewerbe, wo wir so viele natürliche Ressourcen einsparen könnten, müssen mehr Recyclingprodukte eingesetzt werden“, ist Arist überzeugt. Weitere Informationen: Rockster Austria International GmbH | © Fotos: Rockster
  25. Ist nur ein Handelsname, des Teil ist ein üblicher 0815 China Schrott. Such mal nach "Raupendumper MT 09710" dann kommt des Teil noch einmal in ein paar Mehr Farben... kostet 860$ ab China... https://sinolink.ltd/collections/dumpers/products/sinolink-9710-mini-dumper-0024 Und dann überleg wie da Qualität entstehen kann...
  26. Guten Tag alle zusammen Kennt sich jenand mit der Marke „Blue Bird Industries“ aus? Möchte mir einen kleinen Raupendumper kaufen, die haben einen (neu) für 1700.- drinn) mit 300kg Nutzlast und 6,5PS Motor Habe noch nie etwas von dieser Marke gehört, bin um jede Erfahrung froh https://www.bluebirdind.ch/de/raupendumper/116-raupendumper-bluebird-mt-09710.html?gclid=CjwKCAiA6aSABhApEiwA6Cbm_5ll5BKbaxOplWvzc0x5KTSt3P1lqn2JI27mJDEgoG4YQdTZVZc-YhoCi6UQAvD_BwE
  1. Load more activity
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige