All Activity

This stream auto-updates     

  1. Yesterday
  2. O&K Spezi

    CAT966K - Bremsventil erneuern

    Moin, Ladekontrolle nicht unbedingt. Nur schaltet das Ventil bei defektem Speicher in erheblich kürzeren Abständen. Je nach Speicherzustand. mfg Dt
  3. Moin, die Exide sollte von der Leistung her voll passen. Hatte die früher auch immer. Leider hat mein Lieferant Exide nicht mehr im Programm. Nimm doch mal die aus dem T4 zum Probieren. m.E. viel besser als die 110 Ah VG Dt
  4. O&K Spezi

    O&K L4 Radlader

    Moin, für "Schaltgetriebe" L4 habe ich Kegelradsatz kpl. Teller u. Kegelrad, auch Kpl. Mittengetriebe der Achse u.wenige andere Teile liegen. i.d. Nachfolger mit Seibenbremse vorn müssten die Innenteile auch passen. Ob meine Buchsen passen ??? Maße, sonst kann ich welche besorgen; geringfügig i.d. Höhe reduzieren u. gut. nicht ganz billig. mfg FFT Dt. fft-hinteweb.de
  5. Stefan77

    Hüls GmbH & Co. Tiefbau KG, Rhede

    Und noch was für die LKW-Fan´s MB 1619 Magirus 160D15 Iveco-Magirus SZM mit Orthaus Kippsattel
  6. Stefan77

    Hüls GmbH & Co. Tiefbau KG, Rhede

    Weiter gehts: SKL 830 (223) Motrak S 16 Bergmann Dumper, Typ unbekannt
  7. Stefan77

    Hüls GmbH & Co. Tiefbau KG, Rhede

    Hier nochmal was neues, man hat ja Zeit alte Bilder durchzusehen. RH6 Plus (130) RH 9 LC (116) RH9 mit ABI Mobil-Ramm RE 10.000
  8. können auch gerne mal telefonieren arbeite bei Atlas hannover
  9. HarrySt

    OG in Holzständerbauweise

    Hallo bin neu hier 😉 Habe eine Vision, leider sind meine Recherchen ins stocken geraten. Genauer gesagt habe ich nichts gefunden ob das schon mal jeman sowas gemacht hat. Folgendes: Ich möchte mir ein altes Haus kaufen(1955). Dabei möchte ich das Obergeschoss mit Kamin zurückbauen und mit Holzständerweise und Pultdach ersetzen am Besten KW40 evtl. KW40+ -Worauf muss man achten (Schnittstelle Holz-Mauerwerk) -Pultdach welcher Aufbau, daß man beim Schlafen nicht den Regen hört. -Wie hoch sind etwa die Kosten bei ca. 70qm Ach ja, Stockmass im Süden 3m und norden ca.2m LG Harry
  10. Tadeusz

    O&K L4 Radlader

    Hallo, Kegelrad Satz Vorderachse. In Ersatzteiliste fuer Geraete-Nr 305582, Baugruppe 02.020 Sach-Nr 1544165 Diesen Satz suche fuer L4 Geraete-Nr 209086 BJ 77 Bitte auch um Ersatzteilliste BJ77 in PDF . Tadeusz email:marago57@icloud.com
  11. Hitachi Zx 870 LC-3

    Baustellen in Bochum und Umgebung

    mit dieser Auslegerkonfiguration ein Einzelstück
  12. Mathias85

    Baustellen in Bochum und Umgebung

    Weißt du, ob der Bagger ein Einzelstück oder ob es davon mehrere gibt?
  13. |NiA|KiM

    Cat 323 New Generation

    Cab view video of the new Cat 323 next generation excavator, witn an Engcon EC226 tiltrotator, at the Danish E&H'18 expo
  14. Hallo, ich bin gerade dabei ein kleines Lagerregal in meinem Keller aufzubauen. Dafür benutze ich unter anderem für die Stabilisierung dieses Holz: Rahmenholz Fichte/Tanne 200 x 4,4 x 2,4 cm! Meine Frage wäre: Gibt es für dieses Holz eine Art Hülse die ich unten drüber ziehen kann damit es auf dem Boden etwas geschützt vor Wasser ist. Im Internet habe ich nichts dazu gefunden, sollte einfach nur ein weicher Plastikschuh sein. Wäre cool wenn mir jemand helfen könnte Grüße euer Bergalmöhi
  15. Atlasmalte

    Baustellen in Bochum und Umgebung

    Interresante Bilder. Der O&K Rh 20 dürfte viele Jahre bei der Firma Eckard Industrieabbruch verbracht haben.
  16. Mathias85

    Baustellen in Bochum und Umgebung

    In Bochum - Werne hat vor kurzem der Umbau des Freibades begonnen. Der Umbau umfasst u.a. ein neues Edelstahlbecken (50 Meter statt 75 Meter) und den Neubau eines Eingangsgebäudes. Ursprünglich waren ein etwas größeres Eingangsgebäude mit Platz für Fitnessräume und auch eine Tiefgarage. Durch eine nicht gewährte Förderung mussten diese Pläne allerdings verworfen werden. Den Auftrag zum Rückbau des Eingangsgebäudes und der Nebengebäude hat die, in nur etwa 2 Kilometer Entfernung sitzende, Firma Stiefel erhalten. Zum Abbruch des 1930 erbauten Eingangsgebäudes (u.a. anderem bot es Platz für einen Kiosk, einen Fitnessraum und eine Turnhalle) wurde in der letzten Woche ein O&K RH20 PMS angeliefert. Auf den Bildern nicht sichtbar, werden im hinteren Bereich schon die Nebengebäude abgebrochen. Die WAZ berichtete am Samstag ebenfalls darüber: https://www.waz.de/staedte/bochum/bochum-der-abrissbagger-fuers-freibad-in-werne-steht-bereit-id228786879.html
  17. Bauforum24

    Vier neue Schäffer-Teleradlader

    Erwitte, 26.03.2020 - Schäffer präsentiert ein umfangreiches Update seines Teleradlader-Programms in der kompakten und mittleren Baureihe. Es umfasst die Typen 3650 T, 4670 T, 5680 T und 6680 T. Die Maschinen gehören zur Leistungsklasse 37-55 kW (50-75 PS) mit einem Einsatzgewicht von 3,6 bis 6,3 t. Alle neuen Maschinen erfüllen die Vorgaben der Abgasstufe V durch den Einsatz eines Dieseloxidationskatalysators (DOC) und eines Dieselpartikelfilters (DPF). Bauforum24 Artikel (08.05.2019): Schäffer Elektrolader 23e und 24e Auch mit Einführung der Abgasstufe V ist das Schäffer Teleradlader-Programm äußerst breit aufgestellt. Es umfasst insgesamt 8 Modelle und einem Einsatzgewicht von 3,6 bis 13 Tonnen. Der 3650 T ist der kompakteste Teleradlader im Schäffer-Programm mit einer Hubhöhe von 3,85 m. Der 3,6 bis 3,8 t schwere Lader ist eine äußerst wendige und agile Maschine mit je zwei unterschiedlichen Motorisierungs-, Geschwindigkeits- und Fahrerstands-Optionen. Der Kunde hat die Wahl zwischen einem 50 oder 58 PS starkem Kubota-Motor und einer Höchstgeschwindigkeit von 20 oder 28 km/h. Die Maschine kommt überall dort zum Einsatz, wo kompakte Abmessungen gefragt sind aber trotzdem eine hohe Hubhöhe verlangt wird. Mit dem 4670 T bietet Schäffer einen kraftvollen Teleradlader an, der von einem 66 PS starken Kubota 4-Zylinder Turbomotor angetrieben wird. Dank der kompakten Ausmaße der Maschine stellen Durchfahrten bis zu einer Höhe von 2,25 m kein Problem dar. Eine Hubhöhe von 4,30 m und eine leistungsstarke Arbeitshydraulik sind bei diesem vier Tonnen schweren Lader die Grundlage für schlagkräftige Ladearbeiten. Der neue 5680 T wird von einem 75 PS starken Deutz Turbo-Dieselmotor angetrieben und besitzt eine Hubhöhe von 4,74 m. Die neue, größer dimensionierte Kabine bietet viel Komfort für lange Arbeitstage und eine bessere Rundumsicht. Für die optimale Standsicherheit sorgt das Knickgelenk in Kombination mit einer pendelnd aufgehängten Hinterachse. Wie bei allen Teleradladern sorgen auch beim 5680 T wartungs- und verschleißarme Lamellenbremsen und Ferro Form-Gleitelemente im Teleskoparm für einen zuverlässigen Betrieb und niedrige Folgekosten. Der 6680 T ist eine 75 PS starke Maschine der Sechs-Tonnen-Klasse, die für äußerst anspruchsvolle Ladearbeiten bestens geeignet ist. Sie ist optional mit einer Arbeitsplattform erhältlich, wodurch sich die Einsatzmöglichkeiten speziell im kommunalen Umfeld deutlich erweitern lassen. Die Kombination aus Lader und Plattform ermöglicht Gehölzarbeiten bis zu einer Arbeitshöhe von sieben Metern. Neu bei diesem Teleradlader ist die SCV-Plus-Kabine, die sich bereits bei den größeren Maschinen bewährt hat. Eine großzügige Verglasung, ein neues Luftstromkonzept und eine optimierte Anordnung der Bedienelemente geben dem Fahrer ein ganz neues Gefühl für Ergonomie und Komfort. Serienmäßig ist die Maschine jetzt mit einer 20‘‘ Bereifung ausgestattet. Der Werkzeugdrehpunkt liegt auf einer Höhe von 4,95 m bei einer Hubkraft von 3,1 t. Alle neuen Maschinen verfügen über High Traction Force (HTF). Bei HTF handelt es sich um eine automatische Schubkraftregelung. Der Lader liefert auch im Schnellgang immer die höchste Schubkraft. Zusätzlich gehört bei den Maschinen der 36er-, 46er- und 56er-Baureihe der elektronisch geregelte Fahrantrieb Schäffer Power Transmission (SPT) zur Serienausstattung. Hier übernimmt ein optional erhältliches Potentiometer die Funktion eines Tempomaten. Der Lader hält automatisch und unabhängig von der Motordrehzahl eine konstante Geschwindigkeit – ein besonderer Komfort bei der Arbeit mit Mulchern oder Kehrbesen. Schäffer hat den Teleradlader 4670 T auch mit Radlader-Schwinge und Z-Kinematik im Programm. Der 3650 T ist zudem als 3650 T SLT mit einer besonders niedrigen Bauhöhe ab 2,02 m erhältlich. Übersicht Weitere Informationen: Schäffer Maschinenfabrik GmbH | © Fotos: Schäffer
  18. Erwitte, 26.03.2020 - Schäffer präsentiert ein umfangreiches Update seines Teleradlader-Programms in der kompakten und mittleren Baureihe. Es umfasst die Typen 3650 T, 4670 T, 5680 T und 6680 T. Die Maschinen gehören zur Leistungsklasse 37-55 kW (50-75 PS) mit einem Einsatzgewicht von 3,6 bis 6,3 t. Alle neuen Maschinen erfüllen die Vorgaben der Abgasstufe V durch den Einsatz eines Dieseloxidationskatalysators (DOC) und eines Dieselpartikelfilters (DPF). Bauforum24 Artikel (08.05.2019): Schäffer Elektrolader 23e und 24e Auch mit Einführung der Abgasstufe V ist das Schäffer Teleradlader-Programm äußerst breit aufgestellt. Es umfasst insgesamt 8 Modelle und einem Einsatzgewicht von 3,6 bis 13 Tonnen. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  19. Bauforum24

    Zeppelin Rental ON THE JOB

    Krasses Erlebnis - mein erstes mal auf einer Skisprungschanze! Ich war (noch vor Corona) bei der Junior SKI WM in Oberwiesenthal hinter den Kulissen unterwegs... ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  20. Bauforum24

    Zeppelin Rental ON THE JOB

    Krasses Erlebnis - mein erstes mal auf einer Skisprungschanze! Ich war (noch vor Corona) bei der Junior SKI WM in Oberwiesenthal hinter den Kulissen unterwegs... ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  21. Bauforum24

    Bauforum24 Werkzeug News #58

    DIE LIEBLINGS-WERKZEUGE der Zuschauer und unsere Reaktion auf eure Werkstatt Videos! ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  22. Bauforum24

    Bauforum24 Werkzeug News #58

    DIE LIEBLINGS-WERKZEUGE der Zuschauer und unsere Reaktion auf eure Werkstatt Videos! ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  23. Holzwurm31171

    Zeppelin ZM 6 Lenkung

    HAllo Leute nun weis ich immer noch nicht wo die die sogenannte Hilfspumpe verbaut ist . ei Foto wehre super damit ich die Richtige ausbaue, den ich sehe nur eine Pumpe.
  24. Schau mal den Filter im tank an oder ob irgend eine Leitung locker ist vll saugt sie irgendwo luft.
  25. Jens14

    Schaeff HR02

    Moin ich haben ihnen mail geschickt mit der Anleitung. Haben sie die von dem HR14 noch die suche ich nämlich Mit freundlichen Grüßen Jens Reinke
  26. Iss ja 'n Ding! Die Unterlagen und alles ist von einem 1704. Das war wohl angeblich einer der letzten Atlas-Terex. Weil mit der Fahrgestellnummer tun sich auch alle schwer. Aber genau Deine beschriebene Prozedur würde ich gern in Erfahrung bringen!
  1. Load more activity
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige