Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 36,430

Search the Community

Showing results for tags 'hyundai'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Erdbau
    • Spezialtiefbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Hoch- & Tiefbau
    • See- & Wasserbau
    • Tunnelbau
  • Hoch & Tiefbau
    • Hoch- & Tiefbau allgemein
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Spezialtiefbau
    • Erdbau
    • Stahlbau / Stahlhochbau
    • Brückenbau
    • Tunnelbau
    • Gleisbau
    • See- & Wasserbau
    • Architektur
    • Betonbau / Betonschalung
  • Hausbau
    • Hausbau allgemein
    • Baustoffe beim Hausbau
    • Gartenbau & Aussengestaltung
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
    • Bergbau & Tagebau
    • Steinbruch & Gewinnungsindustrie
  • Ausbildung & Beruf
    • Ausbildung & Studium
    • Seminare & Fortbildung
    • Berufswelt Allgemein
    • Arbeitssicherheit & Unfallverhütung
  • Jobbörse
    • Jobsuche
    • Jobangebote
  • Nutzfahrzeuge
    • Allgemeines zu LKW und Nutzfahrzeugen
    • Kaufberatung LKW und Nutzfahrzeuge
    • Mercedes-Benz
    • Unimog
    • MAN
    • SCANIA
    • DAF
    • Volvo
    • Iveco
    • Weitere LKW-Hersteller
    • Sonstige Nutzfahrzeuge
    • Anhänger und Aufbauten für Nutzfahrzeuge
    • Transporter
    • Schlepper und Landmaschinen
    • Geländewagen
    • Prospekte & Kataloge
    • Volkswagen
    • Ford
  • Marktplatz
    • Suche / Biete Baumaschinen
    • Suche / Biete Nutzfahrzeuge
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
    • Schwerlast - Mobilkrane, Raupenkrane, Schwertransporte
    • Flurförderfahrzeuge - Stapler und Teleskope
    • Turmdrehkrane / Baukrane
  • Forstmaschinen
    • Harvester
    • Forwarder
    • Sonstige Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
    • Oldtimer - Baumaschinen
    • Oldtimer - LKW, Zugmaschinen & Schlepper
    • Oldtimer - Sonstige Maschinen
    • Oldtimer - Restauration
    • Oldtimer - Literatur
    • Oldtimer - Rund um die IGHB
    • Oldtimer - Treffen & Veranstaltungen
    • Historische Videos
    • Historische Baustellen & Jobreports
  • Off Topic
    • Rund um PC, EDV & Internet
    • Telekommunikation & Technik
    • Auto & Motorrad
    • Digitalfotografie
    • Off Topic - Sonstiges
  • New Forum

Categories

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • Beutlhauser
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • BRZ
  • Case
  • Caterpillar, Zeppelin
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Develon
  • Dewalt
  • Dienstleister
    • Bau-Simulator
    • Betam
    • Bilfinger
    • BKL
    • Boels
    • Cramo
    • Coreum
    • HKL
    • Kiesel
    • klarx
    • Klickrent
    • Kraemer Baumaschinen
    • Kuhn
    • Kurz Aufbereitungsanlagen
    • localexpert24
    • Max Streicher
    • Max Wild
    • Navitas
    • Porr
    • Schlüter
    • Sonstige
    • Tradico
    • Volz
    • Wienäber
    • Wolff & Müller
    • Züblin
  • Doka
  • Doll
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fels
  • Fendt
  • Festool
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fricke Gruppe
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genesis
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • Heidelberg Materials
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Holcim
  • HSG
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kässbohrer
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Klarx
  • Kleemann
  • Klickparts
  • KNIPEX
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
    • Unimog
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Nokian Tyres
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Puch
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rösler
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • SBM Mobilanlagen
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SITECH Deutschland
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Stihl
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Tobroco Giant
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Vemcon
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Werkzeughersteller versch.
    • Einhell
    • Fein
    • Fiskars
    • SABO-Maschinenfabrik
    • Steinel
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • wolfcraft
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Rental
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
  • Verbände

Categories

  • content_cat_name_1837
  • content_cat_name_306
  • content_cat_name_4403
  • content_cat_name_314
    • content_cat_name_315
    • content_cat_name_328
    • content_cat_name_332
    • Dach + Holz
    • content_cat_name_333
    • content_cat_name_336
    • content_cat_name_341
    • content_cat_name_345
    • content_cat_name_348
    • content_cat_name_349
    • content_cat_name_350
    • content_cat_name_956
    • content_cat_name_2615
    • content_cat_name_2769
    • content_cat_name_3053
    • content_cat_name_3341
    • content_cat_name_3387
    • content_cat_name_3405
    • content_cat_name_3515
    • content_cat_name_3968
    • content_cat_name_4275
    • content_cat_name_4903
    • content_cat_name_5001
    • content_cat_name_5324
    • content_cat_name_5781
    • content_cat_name_6198
    • content_cat_name_6337
    • content_cat_name_6338
  • content_cat_name_335
  • content_cat_name_339
    • Caterpillar, Zeppelin
    • content_cat_name_337
    • content_cat_name_340
    • content_cat_name_344
    • content_cat_name_1813
    • Zeppelin Rental
  • content_cat_name_1439
  • content_cat_name_2235
  • content_cat_name_3827

Blogs

  • Mining Equipment

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

  1. Tessenderlo (Belgien) - HD Hyundai wird auf der diesjährigen Steinbruchmesse in Hillhead seine bisher größten Raupenbagger vorstellen, den 80-Tonnen-Bagger HX800A L und den 100-Tonnen-Bagger HX1000A L. Sie wurden für Steinbrüche und große Erdbewegungslose entwickelt. Der HX800A L wird von einem 403 kW (548 PS) starken Dieselmotor der Stufe V angetrieben, der zwei Hydraulikpumpen mit 504 l/min antreibt, während der HX1000A L einen 469 kW (629 PS) starken Dieselmotor verwendet, der drei Pumpen mit 523 l/min antreibt. Bauforum24 Artikel (10.04.2024): Hyundai Hydraulikhämmer Der 80-t- Hydraulikbagger HX800A L wird von einem 403 kW starken Cumminsmotor angetrieben. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  2. Bauforum24

    HD Hyundai - Hillhead 2024

    Tessenderlo (Belgien) - HD Hyundai wird auf der diesjährigen Steinbruchmesse in Hillhead seine bisher größten Raupenbagger vorstellen, den 80-Tonnen-Bagger HX800A L und den 100-Tonnen-Bagger HX1000A L. Sie wurden für Steinbrüche und große Erdbewegungslose entwickelt. Der HX800A L wird von einem 403 kW (548 PS) starken Dieselmotor der Stufe V angetrieben, der zwei Hydraulikpumpen mit 504 l/min antreibt, während der HX1000A L einen 469 kW (629 PS) starken Dieselmotor verwendet, der drei Pumpen mit 523 l/min antreibt. Bauforum24 Artikel (10.04.2024): Hyundai Hydraulikhämmer Der 80-t- Hydraulikbagger HX800A L wird von einem 403 kW starken Cumminsmotor angetrieben. Mit diesen Großbaggern erschließt HD Hyundai ein neues Marktsegment und bietet eine hochproduktive Ladelösung für Steinbrüche, Abbruchbaustellen sowie große Tiefbauarbeiten an. Der HX800A L wird mit Tieflöffeln von 4,25 bis 5,24 m3 Volumen kombiniert, die größere 100-Tonnen-Maschine kann mit 5,4 bis 6,8 m3-Löffeln arbeiten. Premiere feiert der Radlader HL985A. Der 35-t-Radlader bietet eine 7-m3-Schaufel. Eingesetzt wird er in der Rückverladung, im Umschlag, bei Erdbaulosen und bei Autobahnbaustellen. Als Antriebsquelle dient ein 321kW starker Cummins-Dieselmotor. Der HL985A hat eine Ausbrechkraft von bis zu 28.400 kg. Seine Kipplast beträgt gewaltige 22.950 kg in der Standard-konfiguration. Mini- und Midibagger Während die schwergewichtigen Maschinen im Mittelpunkt des HD Hyundai-Standes stehen werden, bietet das Unternehmen den britischen Kunden auch eine erste Gelegenheit, die kürzlich eingeführten Mini- und Midibagger der HX-A-Serie zu sehen. Kürzlich wurden acht neue Maschinen mit Betriebsgewichten von 1,7 bis 5,5 Tonnen vorgestellt, die einen neuen Standard für Kompaktbagger setzen. Die von emissionsarmen Motoren der Stufe V angetriebenen Bagger werden auch als Kurzheckbagger angeboten. Sicherheitsventile, Rammschutz, proportionale Joystick-Steuerung, Planierschilde und Load-Sensing-Hydraulik bei den größeren Modellen heben sie auf ein neues Niveau. Mit Ausnahme des kleinsten Modells sind komfortable, geräumige Kabinen verfügbar, die dem Fahrer einen klimatisierten Arbeitsbereich und ergonomische Bedienelemente bieten. High Impact Hydraulikhämmer HD Hyundai hat kürzlich eine Reihe von schallgedämpften Hydraulikhämmern (HRB) in sein Programm aufgenommen. Die sechs Hämmer, die in verschiedenen Ausstattungsstufen bestellt werden können, wurden für den Einsatz mit Trägergeräten im Bereich von 1,2 bis 26 Tonnen entwickelt. Die größeren Modelle werden mit automatischer Schmierung und Leerlaufschutz angeboten. Alle Hämmer sind mit schallgedämpften Gehäusen ausgestattet (ideal für den Einsatz in städtischer Umgebung). Full Range Das Unternehmen wird Mobil- und Raupenbagger sowie weitere Radlader der erfolgreichen A-Serie zeigen. HD Hyundai wird einen großen Raupenbagger, einen großen Radlader und einen Knickdumper „live“ vorführen. HD Hyundai stößt mit dem Groß-Radlader HL985A in die beliebte 7-m3-Klasse vor. Die Besucher des HD Hyundai-Standes (Z5) werden den besten Blick auf die Maschinen bei der Arbeit haben, da das Unternehmen an einen neuen Standort direkt vor dem Vorführbereich umgezogen ist. Auf einer Fläche von 1.220 m2, die von 750 m2 auf dem vorherigen Stand aufgestockt wurde, wird es zwei Ausstellungsbereiche und eine Reihe von Bewirtungsmöglichkeiten geben. Dazu gehört auch die inzwischen berühmte Kuchenmaschine, die auf der Messe eine willkommene Rückkehr erleben wird. „HD Hyundai wird sich in diesem Jahr in Hillhead wirklich groß präsentieren, mit unserem größten Stand, unseren größten Maschinen und dem größten Angebot an Maschinen, das wir je ausgestellt haben“, sagte Lee Appleby, Marketingleiter bei HD Hyundai Construction Equipment Europe. „Wir freuen uns darauf, Kunden, Besucher, die Medien und unsere Freunde aus dem Bereich der Inhaltserstellung an unserem Stand begrüßen zu dürfen. Wir werden auf der Hillhead 2024 den größten Eindruck hinterlassen“. HD Hyundai auf der Hillhead-Steinbruchmesse. Stand Z5 Weitere Informationen: Hyundai Construction Equipment Europe | © Fotos: Hyundai
  3. Bauforum24

    Hyundai Hydraulikhämmer

    Tessenderlo (Belgien) - HD Hyundai erweitert die Vielseitigkeit und Produktivität seines umfangreichen Sortiments an Mobil- und Raupenbaggern mit der Einführung einer Reihe schallgedämpfter Hydraulikhämmer. Die Hämmer der HRB-Serie sind vollgepackt mit innovativen Merkmalen, die effiziente Leistung und hohe Schlagenergie gewährleisten. Bauforum24 Artikel (20.02.2024): HD Hyundai Kompaktbagger HD HYUNDAI führt Hydraulikhämmer der Serie HRB ein HRB-Hämmer sind in sechs Größen erhältlich, wobei die technischen Daten der größeren Modelle variieren können. Alle verfügen über ein schallgedämpftes Gehäuse, um den externen Geräuschpegel zu reduzieren, wodurch sie sich für den Einsatz in städtischen Projekten eignen. Sie sind mit einem Urethan-Dämpfer ausgestattet, der die Übertragung von Vibrationen auf die Trägermaschine verhindert, was den Verschleiß verringert und den Bedienerkomfort erhöht. Die vordere Kopfbaugruppe ist außerdem mit einer Buchse ausgestattet, um Stöße des Anbaugeräts zu reduzieren. Für den Hauptzylinder und den Kolben werden hochwertige Stähle verwendet, wobei ein fortschrittliches Wärmebehandlungsverfahren für eine erstklassige Lebensdauer der Hauptdurchgangsschrauben sorgt. Eine Auswahl an hochwertigen Werkzeugen umfasst einen konischen Spitzmeißel für Abbrucharbeiten, Beton und harten Boden. Ein pyramidenförmiger Spitzmeißel kann für Grabenaushub, allgemeinen Aushub, Asphalt, Steinbrüche und Stahlbeton verwendet werden. Der Flachkeilmeißel ist auch ideal für den Grabenaushub und allgemeine Aushubarbeiten sowie für den Massenaushub in Steinbrüchen und den Abbruch von Stahlbeton. Das stumpfe flache Ende schließlich ist für das Spalten von Blöcken, das Verdichten von abrasiven Materialien und den Abbruch von Betonplatten vorgesehen. Für die beiden größeren Hämmer gibt es mehrere Optionen. Alle HRB140- und HRB250-Modelle werden mit automatischer Schmierung durch eine Schmierbohrung am Vorderkopf und eine Schmierbohrung am Zylinderkopf geliefert. Die Modelle HRB140 und HRB250 können auch mit der Leerschlagschutz-Technologie bestellt werden. Der HRB250 ist mit einem Stickstoffgasspeicher im hinteren Kopfbereich erhältlich, der die Aufprallenergie des Kolbens erhöht. Der HRB030 ist für Minibagger mit einem Einsatzgewicht von 1,2 bis 3,0 Tonnen ausgelegt. Der Hammer hat eine Schlagfrequenz von 700 - 1.200 bpm. Der HRB040 ist für Minibagger von 2,5 bis 4,0 Tonnen geeignet und verfügt über eine Schlagzahl von 600 bis 1.200 Schlägen pro Minute. Für Maschinen mit einem Gewicht von 4,0 bis 7,0 Tonnen eignet sich der HRB050 mit einer Schlagzahl von 500 bis 900 bpm, während der HRB060 für Maschinen mit einem Gewicht von 6,0 bis 9,0 Tonnen geeignet ist und eine Schlagzahl von 400 bis 800 bpm bietet. Für größere Bagger in der Klasse von 10-15 Tonnen leistet der HRB140 350 - 700 bpm. Der HRB140 wird in drei Ausführungen angeboten: mit automatischer Schmierung, mit Leerschlagschutz oder mit beiden Optionen. Das größte Modell der Baureihe, der HRB250, ist für Maschinen von 18 bis 26 Tonnen ausgelegt. Er verfügt serienmäßig über einen Druckspeicher und automatische Schmierung und kann auf Wunsch auch mit Leerschlagschutz geliefert werden. Alle Hämmer der HD Hyundai HRB-Serie werden mit zwei Meißeln zur Auswahl geliefert und verfügen standardmäßig über eine zweijährige Herstellergarantie, die den Kunden Sicherheit garantiert. Die HRB-Hämmer wurden zwar für die ultimative Leistung mit den HD-Baggern der A-Serie von Hyundai entwickelt, können aber auch mit Trägermaschinen anderer Hersteller eingesetzt werden, um Kunden mit gemischten Flotten gerecht zu werden. Weitere Informationen: Hyundai Construction Equipment Europe | © Fotos: Hyundai
  4. Tessenderlo (Belgien) - HD Hyundai erweitert die Vielseitigkeit und Produktivität seines umfangreichen Sortiments an Mobil- und Raupenbaggern mit der Einführung einer Reihe schallgedämpfter Hydraulikhämmer. Die Hämmer der HRB-Serie sind vollgepackt mit innovativen Merkmalen, die effiziente Leistung und hohe Schlagenergie gewährleisten. Bauforum24 Artikel (20.02.2024): HD Hyundai Kompaktbagger HD HYUNDAI führt Hydraulikhämmer der Serie HRB ein Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  5. Bauforum24

    HD Hyundai Kompaktbagger

    Tessenderlo (Belgien) - HD Hyundai hat weitere acht Minibagger mit Einsatzgewichten von 1,7 bis 5,5 Tonnen vorgestellt. Mit reduzierten Emissionen, höherer hydraulischer Leistung und verbessertem Bedienerkomfort setzen die Maschinen der preisgekrönten A-Serie neue Maßstäbe für Leistungsfähigkeit und Produktivität. Bauforum24 Artikel (10.08.2023): Hyundai HA 30 Knickdumper Hyundai HX40 Q Minibagger Einige Merkmale: Emissionsarme Dieselmotoren der EU-Stufe V Load Sensing Hydrauliksystem bei schwereren Modellen Joystick-Proportionalsteuerung sowie Schnellwechslerleitungen und Sicherheitsventile an den Zylindern für Ausleger, Löffelstiel und Stützschild Komfortable Bedienerkabinen, die bei Modellen über 3,5 Tonnen für bequemere Wartung gekippt werden können Umfassende Baureihe Die neuen Kompaktbagger gesellen sich zu den vorhandenen Mini- und Midi-Raupenbaggern von HD Hyundai und bilden damit eine Baureihe aus 12 Modellen, angefangen beim Kleinstbagger HX10A mit 1,0 Tonnen bis hin zum HX85A im 9-Tonnen-Segment. Fünf der Minibagger, nämlich der HX17A Z, HX19A, HX35A Z, HX40A und der HX48A Z, kommen im Februar auf den Markt, während die Modelle mit 2,5 Tonnen, 3,0 Tonnen und 5,0 Tonnen die Baureihe im zweiten Quartal 2024 komplettieren werden. Alle Modelle dieser Baureihe bieten kompakte Abmessungen, wobei sich die Maschinen mit dem Zusatz „Z“ darüber hinaus durch einen Null-Schwenkradius auszeichnen und in unmittelbarer Nähe zu Wänden oder anderen Hindernissen eingesetzt werden können, ohne dass die Gefahr eines Zusammenstoßes besteht. Bei Bedarf sind die Bagger mit Null-Schwenkradius mit zusätzlichen Gegengewichten erhältlich, um für mehr Stabilität beim Umschlag schwerer Lasten zu sorgen. Unterwagen mit variabler Breite gewährleisten bei den kleineren Modellen maximale Stabilität bei schweren Grabe- und Umschlagarbeiten. Serienmäßige Sicherheitsventile an den Hydraulikzylindern von Ausleger, Löffelstiel und Stützschild garantieren das sichere Heben von Lasten. Die Zylinder von Löffelstiel und Schaufel verfügen zudem über mechanische Schutzvorrichtungen. Optional können alle Maschinen mit Schnellwechslerleitungen ausgerüstet werden. Zusätzlich umfasst die Stützschildhydraulik jetzt eine Schwimmfunktion, während für den HX35A Z und höher optional ein Schwenkschild verfügbar ist. Die innovative Konstruktion und das bemerkenswerte Tigeraugen-Rückleuchtendesign der Minibagger von HD Hyundai erhielten bei den Modellen HX35A Z, HX40A und HX48A Z bereits Anerkennung in Form des renommierten Red Dot Design Award. Außerdem wurden die Maschinen für ihren umweltfreundlichen Betrieb und ihre Benutzerfreundlichkeit gewürdigt. Ein wasserdichtes 5-Zoll-Digitaldisplay erlaubt eine klare Anzeige. Neben der Betriebsdatenausgabe lassen sich über diesen Bildschirm die Durchflusseinstellungen für die Zusatzhydraulik bestimmter Anbaugeräte konfigurieren. Außerdem kann am Kabinenmonitor der Diebstahlschutzcode festgelegt werden. Die Maschinen sind mit Hydraulik-Joysticks ausgerüstet, die denen größerer Bagger der A-Serie ähneln. Optional können die Joystick-Köpfe mit Proportional-Bedienschaltern für die Durchflussregelung in der Zusatzhydraulik versehen werden. Alle Modelle ab dem HX40A sind nunmehr serienmäßig mit einem Load Sensing Hydrauliksystem ausgestattet, das eine leistungsfähige und präzise Bedienung ermöglicht. Eine einzelne Verstellpumpe mit möglicher Durchflussverteilung gestattet die reibungslose gleichzeitige Nutzung verschiedener Hydraulikfunktionen, wodurch sich die Maschinen bei diffizileren Grabe- und Planierarbeiten mühelos kontrollieren lassen. Die Komponenten der Hydraulikanlagen wurden neu positioniert, wobei sich das Hauptregelventil nun zur leichteren Wartung auf der rechten Seite des Baggers befindet. Große Klappen hinten und seitlich am Motorraum erlauben den einfachen Zugang zu allen Teilen, die regelmäßige Wartung erfordern. Die schwereren Modelle bieten zudem eine kippbare Kabine. Sämtliche Filter und Einfüllstutzen sind vom Boden aus erreichbar und am unteren Fahrwerk befindet sich eine Anschlussstelle für die Schläuche des Stützschildzylinders, die den Austausch erleichtert. Die Mini- und Midibagger der Serie HX-A sind wahlweise mit dem Fernmanagementsystem Hi MATE von HD Hyundai lieferbar. Mithilfe von GPS-Satellitentechnologie können Maschinenbetreiber und Wartungsabteilungen in Echtzeit Telematikdaten abrufen. Eine neue App für das Mobiltelefon liefert Betriebs- und Flottenleitung per Fernzugriff alle erforderlichen Daten für den wirtschaftlicheren und effizienteren Maschineneinsatz. Außerdem bietet Hi MATE die Konfiguration von Alarmen für einen geografischen Bereich, die ausgelöst werden, wenn eine Maschine ohne Genehmigung ein festgelegtes Areal verlässt. „Mit den Minibaggern der A-Serie von HD Hyundai möchten wir unsere Präsenz im stetig wachsenden Kompaktbaggersegment in Europa strategisch steigern“, erläutert Peter Sebold, Produktmanager für Minibagger bei HD Hyundai. „Unsere Minibagger sprengen die Normen in der gesamten Branche und setzen neue Maßstäbe für Leistungsfähigkeit, Komfort und Ausstattung.“ Technische Daten auf einen Blick: HX17A Z Einsatzgewicht: 1.850 kg Motorleistung (netto): 11,9 kW (16 PS) Löffellosbrechkraft: 16 kN Löffelausreißkraft: 9 kN Max. Grabtiefe: 2.240/2.440 mm HX19A Einsatzgewicht: 885 bis 2.020 kg Motorleistung (netto): 11,9 kW (16 PS) Löffellosbrechkraft: 16 kN Löffelausreißkraft: 9 kN Max. Grabtiefe: 2.340/2.540 mm HX35A Z Einsatzgewicht: 3.880 kg Motorleistung (netto): 17,8 kW (24,2 PS) Löffellosbrechkraft: 32 kN Löffelausreißkraft: 20 kN Max. Grabtiefe: 2.980 mm HX40A Einsatzgewicht: 4.390 kg Motorleistung (netto): 28,1 kW (38,2 PS) Löffellosbrechkraft: 44 kN Löffelausreißkraft: 20 kN Max. Grabtiefe: 3.420 mm HX48A Z Einsatzgewicht: 5.030 kg Motorleistung (netto): 28,1 kW (38,2 PS) Löffellosbrechkraft: 37 kN Löffelausreißkraft: 24 kN Max. Grabtiefe: 3.500 mm Weitere Informationen: Hyundai CE | © Fotos: Hyundai
  6. Tessenderlo (Belgien) - HD Hyundai hat weitere acht Minibagger mit Einsatzgewichten von 1,7 bis 5,5 Tonnen vorgestellt. Mit reduzierten Emissionen, höherer hydraulischer Leistung und verbessertem Bedienerkomfort setzen die Maschinen der preisgekrönten A-Serie neue Maßstäbe für Leistungsfähigkeit und Produktivität. Bauforum24 Artikel (10.08.2023): Hyundai HA 30 Knickdumper Hyundai HX40 A Minibagger Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  7. Bauforum24 TV präsentiert: Hyundai Bagger HX220L und Hyundai Radlader HL960. Ein Kurztest mit ein paar Details. Bad Bentheim, 27.01.2017. Bauforum24 zu Besuch bei Hyundai Baumaschinen in Bad Bentheim. André nutzt die Gelegenheit und testet zum ersten mal gelbes Eisen von Hyundai. Den Hyundai Bagger HX 220L und den Hyundai Radlader HL 960. Ein Kurztest mit ein paar Details und Demonstration der 360 Grad Kamera beim Hyundai Bagger. Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  8. Bauforum24

    Hyundai Raupenbagger HX130 LCR

    Tessenderlo (Belgien), 20.06.2018 - Hyundai Construction Equipment stellt mit dem HX130 LCR den dritten Vertreter seiner Raupenbagger der HX-Serie vor. Die 13 Tonnen schwere Maschine ist unter der Modellbezeichnung HX130 LCRD auch in einer zweiten Standardkonfiguration mit Planierschild erhältlich. Der HX130 LCR schließt eine wichtige Lücke im Baggerangebot von Hyundai. Bauforum24 Artikel (22.05.2018): Hyundai HL960 HD Radlader Der neue HX130 LCR von Hyundai Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  9. Bauforum24

    Hyundai HA 30 Knickdumper

    Tessenderlo (Belgien) - 50 cm tiefe Fahrspuren im Lehmboden, ständig Volllast und Betrieb ab sechs Tagen in der Woche. Stefan Jodlbauer aus Engertsham bei Fürstenzell nahe Passau schenkt dem neuen Hyundai-HA30 nichts. In zweiwöchiger Arbeit müssen bei Eholfing rund 10.000 t Lößboden verladen und auf einer Fläche von rund 15.000 qm verteilt und mit Mutterboden abgedeckt werden. Bauforum24 Artikel (07.07.2023): HYUNDAI auf der Steinexpo 2023 Der neue Hyundai HA 30 wird mit schwerem Lößboden beladen. Seine Nutzlast beträgt 28.000 kg. Dazu nutzt er den neusten knickgelenkten Muldenkipper von Hyundai – den 30 t tragenden HA30, der erst auf der Bauma 2022 vorgestellt wurde. „Traktor mit Anhänger oder Vierachs-LKW schaffen diese Arbeit nicht“, so der erfahrene Erdbauer, der schon seit vielen Jahren vom örtlichen Hyundai-Vertragshändler Mörtlbauer Baumaschinen betreut wird. Er setzt auf der Baustelle einen 18-t-Kettenbagger von Hyundai mit 1,8-m3-Tieflöffel ein. Der Knickdumper ist in acht Spielen beladen, fährt einige hundert Meter, kippt während der Fahrt ab und kehrt zum Ladepunkt zurück. Besser und effektiver kann man eine Erdbaustelle nicht auslegen. Abbruch, Erdbau, Tiefbau sind Jodlbauers Tätigkeiten. Philip Müller fährt den Dumper und lobt: „Er ist leise, schaltet weich und kommt überall durch. Er verbraucht im schweren Gelände und ständig voll ausgeladen etwa 16 bis 18 l Diesel/h, was ein guter Wert ist“. Überzeugt haben Stefan Jodlbauer Leistung, die ergonomische Kabine und die Heckklappe, die eine hervorragende Beladung der Mulde zulässt. Dank Muldenheizung wird ein Anbacken des Materials am Muldenboden weitgehend minimiert. Der HA 30 kippt während der Fahrt aus, dank 70° Kippwinkel ist die Mulde rasch geleert. Die HA-Dumper im Detail Der HA30A und sein größerer Bruder der HA45A verfügen über permanenten Sechsradantrieb. Serienmäßig bieten sie Sperrdifferentiale vorn und hinten sowie ein manuell sperrbares Längsdifferential. Das kompakte Chassis bedingt einen sehr kleinen Wenderadius und herausragende Stabilität. Die selbstnivellierende hydropneumatische Federung an der Vorderachse unterstützt komfortables Fahren und erleichtert die Lenkbarkeit bei schwierigen Bodenbedingungen. Die beiden Hinterachsen arbeiten mit einem Tandem-Bogie-Design, einem einzigen Zentraldifferential und Doppel-Innenzahnradantrieb auf jeder Seite des Dumpers. Durch die extremen Verschränkungswinkel haben die vier Hinterräder auch in schwierigem Gelände guten Bodenkontakt. Gleichmäßige Gewichtsverteilung mit abgeschrägtem Rahmen hinten bietet Stabilität durch bessere Lastverteilung für niedrigen Schwerpunkt Tandem-Bogieachse für hohe Bodenfreiheit und erstklassige Traktion Innovatives Getriebekonzept für kürzeren Vorderwagen Dicht bei der Vorderachse montiertes Gelenk für gleichmäßige Gewichtsverteilung von vorn nach hinten und über die Vorderachse beim Lenken Geräumige Fahrerkabine In 10 Tagen bewegt der von Stefan Jodlbauer eingesetzte Hyundai HA 30 10.000 t Material. Der HA 30 ist mit Retarder und Motorbremse ausgestattet. So erreichen die im Ölbad laufenden Lamellenbremsen eine Standzeit von bis zu 15.000 Stunden. Eine hydraulisch betätigte, mechanische Feststellbremse hält die Maschine im Stand. Der HA 30 bietet Steigungsmesser und die Funktion „Body Over Centre of Gravity“ geliefert, um Fahrer beim Abkippen in schwierigem Gelände zu unterstützen. Der HA30A bietet einen Muldeninhalt von 16,8m3, der mit Heckklappe auf 17,8m3 steigt. Muldenheizung ist optional. Zum Transport von abrasivem Material sind optionale Verschleißplatten erhältlich. Angetrieben werden die Hyundai-Dumper von Scania-Motoren (Stufe-V). Der HA30A nutzt einen fünfzylindrigen 9,3-Liter-Turbodiesel DC9, der 276 kW und ein Drehmoment von 1.876 Nm entwickelt. Das Knickgelenk mit ± 45 °Knickwinkel Verbaut ist ein Acht-Gang-ZF-Automatikgetriebe mit integriertem Retarder. Der Drehmomentwandler mit Wandlerüberbrückung in allen Gängen reduziert den Kraftstoffverbrauch. Für mehr Baustellensicherheit sind Kraftstoff, AdBlue (Diesel-Emissions-Fluid) und ein serienmäßiges automatisches Schmiersystem vom Boden aus erreichbar. Die Motorhaube ist für den Zugang zu Filtern und Füllstellen nach vorn kippbar, während sich die komplette Kabinenstruktur auch zum Dumperheck hin kippen lässt, damit der Zugang für Reparatur und Wartung möglich wird. Weitere Informationen: HD Hyundai Construction Equipment | © Fotos: Hyundai/OBA
  10. Tessenderlo (Belgien) - 50 cm tiefe Fahrspuren im Lehmboden, ständig Volllast und Betrieb ab sechs Tagen in der Woche. Stefan Jodlbauer aus Engertsham bei Fürstenzell nahe Passau schenkt dem neuen Hyundai-HA30 nichts. In zweiwöchiger Arbeit müssen bei Eholfing rund 10.000 t Lößboden verladen und auf einer Fläche von rund 15.000 qm verteilt und mit Mutterboden abgedeckt werden. Bauforum24 Artikel (07.07.2023): HYUNDAI auf der Steinexpo 2023 Der neue Hyundai HA 30 wird mit schwerem Lößboden beladen. Seine Nutzlast beträgt 28.000 kg. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  11. Bauforum24

    HYUNDAI auf der Steinexpo 2023

    Tessenderlo (Belgien) - HD Hyundai Construction Equipment Europe wird an der Steinexpo 2023 mit einem großen Aufgebot an Großgeräten teilnehmen. Die Demonstrations-Fachmesse ist eine besonders wichtige Veranstaltung für den südkoreanischen Baumaschinen-Hersteller, denn mit Radladern, Knickdumpern und Kettenbagger bis 52 t Einsatzgewicht ist man für die hiesige Hartsteingewinnungsbranche sowie für Kiesgruben und für die schwere Erdbewegung auf Großbaustellen bestens aufgestellt. Bauforum24 Artikel (22.06.2023): Hyundai HW170ACR Kurzheckbagger Der HX520A L ist der leistungsstärkste Kettenbagger im aktuellen Hyundai-Programm. Mit seinem Monoblock-Ausleger lassen sich Löffel von bis zu 3,5 m3 kombinieren In der Live-Demonstration werden folgende Hyundai-Großgeräte gezeigt: Radlader HL 980A, 30,8 t, 265 kW 5 bis 6,3 m3 Schaufelvolumen Knickdumper HA 45A, 26 m3 Mulde, 368 kW, 41 t Nutzlast Kettenbagger HX520A L, 52 t, 298 kW, 1 bis 3 m3 Löffelvolumen Der HA30A ist der kleinere Bruder des auf der Steinexpo ausgestellten HA45A. Beide in Norwegen produzierten Knickdumper bieten das besonders geländegängige „Grader-Fahrwerk“, große Bodenfreiheit und Längs- und Quersperren. Im statischen Display werden gezeigt: Radlader HL975A CVT mit stufenlosem Getriebe, 26,5 t, 250 kW, 4,1 bis 4,8 m3 Schaufelvolumen Kurzheck-Kettenbagger HX235A LCR, 24 t, 129 kW, 0,8 bis 1,34 Löffelvolumen Kettenbagger HX330A NL, 34 t, 242 kW, 1,27 bis 1,85 m3 Löffelvolumen Mobilbagger HW170 A CR, 18,8 t, 129 kW, 0,7 bis 1,05 m³ Löffelvolumen Zur Abrundung der Großgeräte zeigt Hyundai auch den Kurzheck-Mobilbagger HW170ACR. Modernste Motorentechnik, hochwertige Komponenten von Cummins, ZF, Rexroth, Kawasaki und anderen qualifizieren die Hyundai-Produkte für den harten Gewinnungseinsatz. Alle Maschinen bieten schallisolierte, großflächig verglaste und voll klimatisierte Kabinen, bequemen Zugang zu täglichen Wartungspunkten (vom Boden aus). Sie sind mit dem Informationssystem HiMate ausgestattet. So könne Hersteller, Händler und Kunde in Echtzeit Maschinen- und Performancedaten abfragen. Die Radlader sind serienmäßig mit einer hydraulischen Wägeeinrichtung ausgerüstet, was gerade bei der Rückverladung in Kiesgruben und Steinbrüchen ein gerne genutztes Feature ist. Die 24/7 Ersatzteilversorgung aus dem Zentrallager in Tessenderlo, Belgien ist Garant für die hohe Verfügbarkeit aller Hyundai-Baumaschinen. Ein flächendeckendes Händlernetz sorgt in Deutschland, Österreich und in der Schweiz für die Unterstützung bei Verkauf, Vermietung, Ersatzteilversorgung, Service, Umbauten und Reparaturen. STEINEXPO 2023, Stand A 15 Weitere Informationen: HD Hyundai Construction Equipment | Fotos: HD Hyundai Construction Equipment
  12. Tessenderlo (Belgien) - HD Hyundai Construction Equipment Europe wird an der Steinexpo 2023 mit einem großen Aufgebot an Großgeräten teilnehmen. Die Demonstrations-Fachmesse ist eine besonders wichtige Veranstaltung für den südkoreanischen Baumaschinen-Hersteller, denn mit Radladern, Knickdumpern und Kettenbagger bis 52 t Einsatzgewicht ist man für die hiesige Hartsteingewinnungsbranche sowie für Kiesgruben und für die schwere Erdbewegung auf Großbaustellen bestens aufgestellt. Bauforum24 Artikel (22.06.2023): Hyundai HW170ACR Kurzheckbagger Der HX520A L ist der leistungsstärkste Kettenbagger im aktuellen Hyundai-Programm. Mit seinem Monoblock-Ausleger lassen sich Löffel von bis zu 3,5 m3 kombinieren Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  13. Schmidham - Nichts währt ewig und so musste im Ort Schmidham bei Fürstenzell ein rund 50 Jahre altes Einfamilienhaus abgebrochen werden. Ein Kunde von Mörtlbauer-Baumaschinen, dem regional zuständigen Hyundai-Vertragshändler, mietete den 18-t-Kurzheck-Mobilbagger HW170ACR aus dem Mietpark von Mörtlbauer für diese Arbeiten an. Bauforum24 Artikel (Datum): Hyundai 52-t-Kettenbagger Abbruch eines 50 Jahre alten Einfamilienhauses bei Fürstenzell mit einem Hyundai- Mobilbagger HW170ACR und SkanCraft-Sortiergreifer. Mit dem kurzen Heckschwenkradius und zweiteiligem Ausleger die perfekte Maschine für diese beengte Baustelle. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  14. Bauforum24

    Hyundai HW170ACR Kurzheckbagger

    Schmidham - Nichts währt ewig und so musste im Ort Schmidham bei Fürstenzell ein rund 50 Jahre altes Einfamilienhaus abgebrochen werden. Ein Kunde von Mörtlbauer-Baumaschinen, dem regional zuständigen Hyundai-Vertragshändler, mietete den 18-t-Kurzheck-Mobilbagger HW170ACR aus dem Mietpark von Mörtlbauer für diese Arbeiten an. Bauforum24 Artikel (Datum): Hyundai 52-t-Kettenbagger Abbruch eines 50 Jahre alten Einfamilienhauses bei Fürstenzell mit einem Hyundai- Mobilbagger HW170ACR und SkanCraft-Sortiergreifer. Mit dem kurzen Heckschwenkradius und zweiteiligem Ausleger die perfekte Maschine für diese beengte Baustelle. Für den Abbruch stattete Mörtlbauer den Hyundai-Mobilbagger mit einem Abbruch- und Sortiergreifer SkanCraft ASG 12-19 mit endlosem Drehwerk aus. Die Abbruch- und Sortiergreifer der Marke SkanCraft sind speziell darauf ausgelegt, Abbruchmaterial optimal aufzunehmen, auszusortieren und abzutragen. Damit aufgenommenes Material nicht mehr verloren geht, sind die Hydraulikzylinder mit Rückschlagventilen ausgestattet. Alle SkanCraft Greifer besitzen einen starken Hydraulikzylinder mit einer großen Kolbenstange und hoher Stabilität. Die Greiferschalen aus Hardox-Stahl sind extrem widerstandsfähig gegen Verformung und weisen mit den großen Zylindern enorme Schließkräfte auf. Für einen geringeren Bolzen- und Buchsenverschleiß sorgen wenige, aber dafür groß dimensionierte, Anlenkpunkte. Die Abbruchgreifer und Sortiergreifer weist einen stabilen, massiven Drehkranz auf mit einem kraftvoll ausgelegten Drehmotor. „Mit diesem Greifer kann ich sowohl die Mauern beseitigen, Holz, Metall und Steine voneinander trennen und Container und LKWs beladen“, berichtet der Fahrer. Damit war der Bagger für diesen Einsatz mit seinem Verstellausleger und Schildabstützung das ideale Gerät zumal er dank kompakter Abmessungen perfekt auf die räumlichen Verhältnisse auf der Baustelle abgestimmt war. Neue Mobilbagger-Range Beim HW170ACR wurde der Heckschwenkradius durch den Einsatz eines gegossenen Gegengewichts (800 kg) um 410 mm verringert. Der Oberwagen wurde um 25 mm verbreitert. Dieses Modell mit kompaktem Radius ist das Flaggschiff der neuen HW A-Serie, die speziell für die Bedürfnisse der Kunden im schnell wachsenden Versorgungs- und Kommunalbereich entwickelt wurde, wo manövrierfähige Maschinen mit einem Gewicht von 17-18 Tonnen unerlässlich sind. Beim Kurzheckbagger ist das Stützschild sowie die Front- und Heckpratzen am Unterwagen verbolzt. Durch das identische Bohrbild entsteht höhere Flexibilität beim Wechsel der Abstützvarianten. Das mittels Parallelogramm montierte Stützschild weist einen höheren Wirkungsgrad auf, was durch den verlängerten Abstand zum Unterwagen, sowie einen größeren Zylinderhub ermöglicht wird. Dies bietet eine größere Schildhöhe und Schnitttiefe sowie eine einfachere Wartung. Bedienerkomfort Die Bagger der A-Serie sind mit Rundumsichtüberwachung (AAVM) ausgestattet, die mit mehreren Videokameras dem Fahrer eine 360°-Ansicht der Maschine auf dem Kabinendisplay bietet. Das System verfügt über eine intelligente Erkennung beweglicher Objekte (IMOD), die den Bediener auf die Anwesenheit anderer Arbeiter oder Objekte im Umkreis von 5 m um die Maschine informiert. Die Mobilbagger der A-Serie werden mit einem optionalen Radar mit zweitem Monitor angeboten, das eine rückwärtige Erkennung von statischen oder bewegten Objekten bis zu einer Entfernung von 10 m ermöglicht. Sie sind alle mit proportionalen Joysticks ausgerüstet. Die Knöpfe am Joystick wurden für eine einfachere Bedienung neu gestaltet. Wenn die Vorderpendelachse auf Automatik eingestellt ist, kann die Pendelblockierung mittels des Joysticks an- oder ausgeschaltet werden. Die Anbaugerätesteuerung verfügt nunmehr über eine Funktion für den Dauerbetrieb, was die Effizienz steigert. Weitere Informationen: Hyundai Construction | © Fotos: Mörtlbauer
  15. Bauforum24

    Neuer Hyundai HX380 L Raupenbagger

    Geel (Belgien), Oktober 2016- Der aktuelle Neuzugang in der HX-Baggerreihe von Hyundai, der HX380 L, hat ein Einsatzgewicht von 38.920 kg. Die Maschine ist einer von 13 neuen HX-Raupenbaggern und vervollständigt das Angebot in dieser neuen Gewichtsklasse. Der Motor entspricht laut Hersteller der aktuellen Abgasnorm Stage IV. Hyundai HX380 L Raupenbagger Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  16. Bauforum24

    Hyundai 52-t-Kettenbagger

    Tessenderlo (Belgien) - Recycling und Wertstoffaufbereitung sind in Zeiten von Energieknappheit und Ressourcenschonung überaus wichtig. Hyundai Construction Equipment hat auch bei diesen besonderen Anforderungen die passende Maschine. So wählte der niederländische Recyclingkonzern Attero mit Hauptsitz in Venlo einen Kettenbagger HX520A mit 52.000 kg Dienstgewicht um Material aufzubereiten. Konzipiert wurde das Großgerät vom Vertragshändler Van der Speck. Bauforum24 Artikel (19.10.2022): Hyundai auf der bauma 2022 Seitenansicht des Großbaggers mit 9.000-mm-Monoblock. Seit über 90 Jahren ist das 800-Mitarbeiter-Unternehmen in der Be- und Verarbeitung von Reststoffen tätig. Allein in den Niederlanden unterhält das Unternehmen derzeit 19 Betriebsstätten. Wichtigste Leistung ist die thermische Verwertung von Hausmüll zur Energieerzeugung. Weitere Aktivitäten umfassen Bauschutt-Recycling, das Betreiben von zertifizierten Deponien sowie die Produktion Kompost und anderen Rohstoffen. Peter Voolstra ist Vertriebsleiter bei Van der Speck; er betont: „Wir haben diesem sehr anspruchsvollen Kunden ein maßgeschneidertes Großgerät zusammenstellen können. Das Hyundai-Grundgerät ist ein bewährter Bagger, der im Abbruch, Tiefbau und in der Gewinnung europaweit erfolgreich eingesetzt wird. Mit unseren Anpassungen bei Kontergewicht, Schnellwechsler und Schutzbelüftungsanlage ist er nun für den Einsatz bestens vorbereitet. Von den fahrern hören wir nur positive Kommentare bezüglich Feinfühligkeit, Leistung und Treibstoffverbrauch. Selbstverständlich ist der HX520 Al mit Rundumsichtkamera und vollautomatischer Objekterkennung ausgestattet. Der Hyundai HX520 AL lagert BigBags mit Recycligmaterial auf einer Attero-Deponie in Landgraaf. Für den Einsatz auf einer Deponie in Landgraaf wurde beim niederländischen Hyundai-Händler Van der Speck ein 52-t-Großbagger mit 4-m3-Löffel bestellt. Das Gerät wurde auf Kundenwunsch mit einem 12.700 kg schweren Kontergewicht für bessere Standsicherheit ausgerüstet. Um den Bodendruck zu minimieren wurden 900-mm-Dreisteg-Bodenplatten montiert. Ein hydraulischer Schnellwechsler Typ CW 55 gehört ebenso zur Sonderausstattung wie eine Überdruckbelüftung der Kabine, damit der Fahrer sicher, bequem und vor allem unbehelligt von eventuell kontaminierter Außenluft arbeiten kann. Die 900 mm breiten Bodenplatten reduzieren den Bodendruck – so kann der über 52.000 kg schwere Bagger auch in unverdichteten Deponiearealen sicher arbeiten. Der HX520 wiegt in der Standard-Version mit 9.000-mm-Monoblock 52.000 kg. Angetrieben wird er von einem Cummins X12-Motor (Stufe V) mit 298 kW Leistung. Die Grabkraft beträgt 28,6 kN, die Losbrechkraft 24,8 kN. Mit dem großen Monoblockausleger erreicht die Hochleistungsmaschine eine Grabtiefe von 11.870 mm. Weitere Informationen: Hyundai | © Fotos: Attero B.V.
  17. Tessenderlo (Belgien) - Recycling und Wertstoffaufbereitung sind in Zeiten von Energieknappheit und Ressourcenschonung überaus wichtig. Hyundai Construction Equipment hat auch bei diesen besonderen Anforderungen die passende Maschine. So wählte der niederländische Recyclingkonzern Attero mit Hauptsitz in Venlo einen Kettenbagger HX520A mit 52.000 kg Dienstgewicht um Material aufzubereiten. Konzipiert wurde das Großgerät vom Vertragshändler Van der Speck. Bauforum24 Artikel (19.10.2022): Hyundai auf der bauma 2022 Seitenansicht des Großbaggers mit 9.000-mm-Monoblock. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  18. Bauforum24

    Hyundai auf der bauma 2022

    München, 19.10.2022 - Hyundai Construction Equipment und Hyundai Doosan Infracore, Tochtergesellschaften von Hyundai Genuine, der Zwischenholding im Baumaschinensektor der Hyundai Heavy Industries Group, nehmen vom 24. bis 30. Oktober an der BAUMA 2022, der weltweit größten Baumaschinenmesse, teil, um ihre neuesten Geräte und Technologien zu dem Publikum zu präsentieren. Bauforum24 Artikel (01.09.2022): Hyundai Minibaggerreihe HCE Hydrogen Excavat 14T Die BAUMA, einer der drei größten Maschinenbaumessen, erwartet 600 000 Besucher in München. Die beiden Unternehmen hinter Hyundai Genuine, Hyundai Construction Equipment und Hyundai Doosan Infracore, stellen kompakte und umweltfreundliche Maschinen vor, die den globalen Trends entsprechen, darunter Wasserstoff- und Elektrobagger sowie Minibagger. Die Motorensparte von Hyundai Doosan Infracore stellt zum ersten Mal ein elektrisches Batteriepaket für den europäischen Markt vor. Die drei Baumaschinenhersteller der Hyundai Heavy Industries Group wollen ihre Wettbewerbsvorteile nutzen, um Fuß auf einem neuen Markt zu fassen. Dazu gehören Wasserstoff- und Elektro-Bagger, intelligente Baulösungen, Wasserstoff-Brennstoffzellen Power-Packs und Elektro-Batterie-Packs, neue Radlader und Muldenkipper und vieles mehr. Die Unternehmen möchten die BAUMA in vollem Umfang nutzen, um ihre umweltfreundlichen, intelligenten Baumaschinen und -technologien vorzustellen und dem Publikum ihre wettbewerbsfähigen Mini- und Kompaktmaschinen näherzubringen. Mit der Entwicklung richtet sich Hyundai Genuine nach den Trends auf dem globalen Baumaschinenmarkt, dort ist die Nachfrage nach umweltfreundlichen und kompakten Produkten auf dem nordamerikanischen und europäischen Markt in letzter Zeit stetig gestiegen. So wird das Interesse nach kleinen Baumaschinen auf dem europäischen Markt voraussichtlich kontinuierlich steigen, wobei der Marktanteil der kompakten Baumaschinen von 45 % im Jahr 2021 auf 53 % im Jahr 2025 steigen soll (Quelle: Off-Highway Research). Der europäische Markt zeigt ein großes Interesse und eine große Nachfrage nach umweltfreundlichen Maschinen, um den hohen Emissionsstandards der Region in Bezug auf Kohlenstoffneutralität gerecht zu werden. Leistung mit Wasserstoff: Der neue 14-Tonner von Hyundai Construction Equipment Im Einklang mit diesen Trends stellt Hyundai Construction Equipment einen 14 Tonnen schweren Wasserstoffbagger vor, der seit 2020 in Südkorea entwickelt wird. Außerdem präsentiert HCE sein Wasserstoff-Brennstoffzellen-Aggregat und seinen 1,8-Tonnen-Minielektrobagger. Außerdem können Besucher in der HYUNDAI CONNECT-Zone neue Technologien der Automatisierung der Baubranche entdecken. Darüber hinaus wird Hyundai Doosan Infracore einen 1,7 Tonnen schweren Minibagger mit Elektroantrieb und einen Bagger mit Hybridmotor ausstellen, die beide im Jahr 2023 auf den Markt kommen. Außerdem finden Vorführungen für Concept X, eine unbemannte Automatisierungslösung, und XiteCloud, eine intelligente Baulösung, statt. Darüber hinaus wird die Motorensparte von Hyundai Doosan Infracore auf der BAUMA zum ersten Mal ihre elektrischen Batteriepacks vorstellen. Dieses neue Produkt ist Teil der erneuerten Strategie des Unternehmens: Das bisher auf Verbrennungsmotoren ausgelegte Geschäft soll komplexer werden und künftig auch Elektrifizierungslösungen umfassen. Auf diese Weise möchte das Unternehmen auf dem europäischen Markt Fuß fassen, um der Begeisterung für umweltfreundliche Geräte gerecht zu werden. Ebenfalls Teil der ausgestellten Maschinen sind die Minibagger-Modelle der beiden Unternehmen. Dazu gehört die HX-Minibaggerserie von Hyundai Construction Equipment, die den Reddot Design Award 2022 gewonnen und positives Feedback erhalten hat, sowie die Minibagger von Hyundai Doosan Infracore mit einem Gewicht von zwei bis fünf Tonnen. „Die BAUMA ist eine großartige Gelegenheit, sich einen Überblick über die Trends auf dem globalen Baumaschinenmarkt zu verschaffen“, sagt Dong-Youn Sohn, stellvertretender Vorsitzender und Co-CEO von Hyundai Genuine, und ergänzt: „Wir werden unsere Stärken und Schwächen im Vergleich zu den weltweit führenden Unternehmen genau analysieren und versuchen, die Führung in einem neuen Markt zu übernehmen.“ Die BAUMA in Deutschland ist neben der Conexpo in den USA und der INTERMAT in Frankreich eine der drei größten Baumaschinenmessen der Welt. Sie findet in diesem Jahr zum 33. Mal statt und wird voraussichtlich mehr als 600 000 Besucher aus aller Welt anziehen. Weitere Informationen: Hyundai Construction Equipment Europe | © Fotos: Hyundai
  19. München, 19.10.2022 - Hyundai Construction Equipment und Hyundai Doosan Infracore, Tochtergesellschaften von Hyundai Genuine, der Zwischenholding im Baumaschinensektor der Hyundai Heavy Industries Group, nehmen vom 24. bis 30. Oktober an der BAUMA 2022, der weltweit größten Baumaschinenmesse, teil, um ihre neuesten Geräte und Technologien zu dem Publikum zu präsentieren. Bauforum24 Artikel (01.09.2022): Hyundai Minibaggerreihe HCE Hydrogen Excavat 14T Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  20. Bauforum24

    Hyundai Minibaggerreihe

    Tessenderlo (Belgien), September 2022 - Hyundai Construction Equipment aktualisiert sein gesamtes Angebot an Minibaggern mit der Einführung einer umfassenden Reihe preisgekrönter Maschinen der EU-Abgasstufe V. Mit Betriebsgewichten von 1,7 bis 5,5 Tonnen werden die Minibagger der Serie A im Oktober bei der Baumaschinenmesse Bauma 2022 in München im Mittelpunkt stehen. Bauforum24 Artikel (29.06.2022): Hyundai Knickdumper HA30A und HA45A Hyundai Minibaggerreihe Einige Merkmale: · Renommierter Red Dot Design Award für die unverkennbare Designsprache ‚Tiger Eye‘ mit einem neuen Farbkonzept in der gesamten Aufstellung · Neues Hydrauliksystem für alle Modelle über 4 Tonnen, mit Load-Sensing-Technologie und einer variablen Verstellpumpe für reibungslosen Betrieb · Alle Modelle verfügen serienmäßig über Proportionalsteuerung per Joystick, sowie Sicherheitsventile an Ausleger-, Löffelstiel- und Planierschildzylindern · Eine kippbare Kabine bei 3,5-5,5-Tonnen-Modellen bietet ausgezeichneten Servicezugang Marktabdeckung Acht neue Modelle mit Betriebsgewichten von 1,7 bis 5,5 Tonnen leisten dem kürzlich präsentierten Mikrobagger HX10A Twin Drive und dem Spitzenmodell HX85A in einer komplett überarbeiteten Reihe von Hyundai Minibaggern Gesellschaft. Drei der Maschinen, HX35Az, HX40A und HX48Az, wurden vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen in Deutschland als Gewinner des Red Dot Design Award gewürdigt. Im Mittelpunkt des Designs steht das Beleuchtungskonzept „Tiger Eye“ am Heck der Maschinen, auch wenn die Bagger ebenso für ihre umweltfreundlichen Funktionen und Bedienerfreundlichkeit gelobt werden. Alle Hyundai Minibagger profitieren jetzt von einem Dieselmotor, der die EU-Abgasstufe V erfüllt, Abgasemissionen reduziert und die Kraftstoffwirtschaftlichkeit für den Kunden optimiert. Zum überarbeiteten Farbkonzept gehört ein grauer Frontanbau im Einklang mit Hyundai‘s schweren Baggern und Radladern. Am Heck sorgen die soliden und doch klaren Linien für den Auftritt als robuste Konstruktion von außergewöhnlicher Bauqualität. Alle Modelle mit mehr als 4 Tonnen Betriebsgewicht sind mit einem neuen Hydrauliksystem ausgestattet, das eine Load-Sensing-Steuerung von Bosch-Rexroth und eine variable Verstellpumpe umfasst. Das trägt zu reibungslosem Betrieb und schneller Reaktion auf Fahrereingaben bei. Die lastunabhängigen Bewegungen der Hydraulik lassen problemloses Multitasking und gesteigerte Produktivität zu. Die Minibagger sind serienmäßig mit Sicherheitsventilen an den Hydraulikzylindern von Hauptausleger, Löffelstiel und Planierschild versehen, was die Betriebssicherheit deutlich verbessert. Außerdem sind sie optional mit einem Schnellwechsler ausstattbar. Ein ausfahrbarer Unterwagen, sowie ein breitenverstellbares Planierschild bei den Modellen HX17A und HX19A bieten erhöhte Stabilität beim Graben und Heben, während für Modelle von über 3,5 Tonnen mit optionalem Verstellschild angeboten werden. Weitere Informationen: Hyundai Construction Equipment Europe | © Fotos: Hyundai
  21. Tessenderlo (Belgien), September 2022 - Hyundai Construction Equipment aktualisiert sein gesamtes Angebot an Minibaggern mit der Einführung einer umfassenden Reihe preisgekrönter Maschinen der EU-Abgasstufe V. Mit Betriebsgewichten von 1,7 bis 5,5 Tonnen werden die Minibagger der Serie A im Oktober bei der Baumaschinenmesse Bauma 2022 in München im Mittelpunkt stehen. Bauforum24 Artikel (29.06.2022): Hyundai Knickdumper HA30A und HA45A Hyundai Minibaggerreihe Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  22. Bauforum24

    Hyundai Knickdumper HA30A und HA45A

    Tessenderlo (Belgien), Juni 2022 - Hyundai Construction Equipment ergänzt sein Portfolio um zwei Knickdumper. HA30A und HA45A mit Nennnutzlasten von 28 und 41 t passen ideal zu den größeren Kettenbaggern und Radladern. Bauforum24 Artikel (20.05.2022): Hyundai Mobilbagger HW170ACR Hyundai ergänzt Programm mit zwei Knickdumpern HA30A und HA45A Die Knickdumper sind das erste sichtbare Ergebnis der Kooperation von Hyundai Construction Equipment Europe (HCEE) und Hyundai Doosan Infracore (HDI), die nach dem Erwerb des Unternehmens Doosan durch die Hyundai Heavy Industries Group ins Leben gerufen wurde. HCEE und HDI fungieren jetzt als separate Geschäftsbereiche von Hyundai Genuine, behalten ihre unabhängigen Führungsstrukturen und Händlernetze aber bei. Einige Merkmale: Gleichmäßige Gewichtsverteilung mit abgeschrägtem Rahmen hinten bietet Stabilität durch bessere Lastverteilung für niedrigen Schwerpunkt Tandem-Bogieachse für hohe Bodenfreiheit und erstklassige Traktion Innovatives Getriebekonzept für kürzeren Vorderwagen Dicht bei der Vorderachse montiertes Gelenk für gleichmäßige Gewichtsverteilung von vorn nach hinten und über die Vorderachse beim Lenken Geräumige Fahrerkabine Knickgelenkter Muldenkipper HA30A und der HA45A sind auf die Marktsegmente der 30 und 45-Tonnen-Klassen ausgerichtet und verfügen über permanenten Sechsradantrieb. Serienmäßig bieten sie Sperrdifferentiale vorn und hinten sowie ein manuell sperrbares Längsdifferential. Das kompakte Chassis bedingt einen sehr kleinen Wenderadius und herausragende Stabilität. Die selbstnivellierende hydropneumatische Federung an der Vorderachse unterstützt komfortables Fahren und erleichtert die Lenkbarkeit bei schwierigen Bodenbedingungen. Die beiden Hinterachsen arbeiten mit einem Tandem-Bogie-Design, einem einzigen Zentraldifferential und Doppel-Innenzahnradantrieb auf jeder Seite des Dumpers. Diese Tandem-Untersetzungsgetriebe drehen insgesamt um fast 40°. Durch die extremen Verschränkungswinkel haben die vier Hinterräder auch in schwierigem Gelände guten Bodenkontakt. Die Dumper sind mit Retarder und Motorbremse ausgestattet. So erreichen die im Ölbad laufenden Lamellenbremsen eine Standzeit von bis zu 15.000 Stunden. Eine hydraulisch betätigte, mechanische Feststellbremse hält die Maschine im Stand. Die Dumper werden mit Steigungsmesser, schwenkbarer Schutzhaube und einer Funktion „Body Over Centre of Gravity“ geliefert, um Fahrer beim Abkippen in schwierigem Gelände zu unterstützen. Der HA30A bietet einen Muldeninhalt von 16,8m3, der mit Heckklappe auf 17,8m3 steigt. Der größere HA45A bietet einen Muldeninhalt von 24,4 m3 (mit Heckklappe 26,0 m3). Muldenheizung ist optional. Zum Transport von abrasivem Material sind optionale Verschleißplatten erhältlich. Bewährter Antriebsstrang Angetrieben werden die Hyundai-Dumper von Scania-Motoren (Stufe-V). Der HA30A nutzt einen fünfzylindrigen 9,3-Liter-Turbodiesel DC9, der 276 kW und ein Drehmoment von 1.876 Nm entwickelt. Beim größeren HA45A ist ein sechszylindriger 12,7-Liter-Dieselmotor DC13 im Einsatz, der 368 kW und 2.476 Nm Drehmoment entfaltet. Verbaut ist ein Acht-Gang-ZF-Automatikgetriebe mit integriertem Retarder. Der Drehmomentwandler mit Wandlerüberbrückung in allen Gängen reduziert den Kraftstoffverbrauch. Für mehr Baustellensicherheit sind Kraftstoff, AdBlue (Diesel-Emissions-Fluid) und ein serienmäßiges automatisches Schmiersystem vom Boden aus erreichbar. Die Motorhaube ist für den Zugang zu Filtern und Füllstellen nach vorn kippbar, während sich die komplette Kabinenstruktur auch zum Dumperheck hin kippen lässt, damit der Zugang für Reparatur und Wartung möglich wird. Das Hi MATE zur Überwachung mit GPS-Satellitentechnologie gehört serienmäßig dazu, um auch die weltweit am schwersten zugänglichen Baustellen und Abbaustätten zu erreichen. Kunden können damit aus der Ferne die Produktivität, den Kraftstoffverbrauch, den Systemwarn- und -wartungsstatus überwachen und so ungeplante Ausfallzeiten reduzieren sowie die Auslastung des Maschinenparks verbessern. Komfort und Schutz Zur Spezifikation gehören ein MP3- und Bluetooth-kompatibles Radio, eine USB-Ladestation, umlaufende Sicherungsleisten und eine Fußstütze. Im Inneren der Kabine gibt es viele Ablagemöglichkeiten, Platz für eine optionale Kühl-/Warmhaltebox und 12-V-Buchsen für Telefone und sonstiges Zubehör des Fahrers. Serienmäßig verfügen beide Modelle über eine Kabinenvollklimatisierung, und für maximalen Komfort während des gesamten Arbeitstages erreicht die Kabine einen Innenschallpegel von nur 72 dB(A). Die abgeschrägte Motorhaube bietet ausgezeichnete Sicht zur Dumperfront. Ein blendfreies Display bietet u.a. eine Wiegefunktion. Diagnosefunktionen sind im Überwachungssystem integriert, alle Füllstände und Temperaturen von Motor- und Hydrauliköl werden digital angezeigt. Heckkamera und große Spiegel verbessern die ausgezeichnete Rundumsicht . Technische Daten: Modell: HA30A Muldeninhalt (ohne / mit Heckklappe): 16,8 m3/17,8 m3 Nutzlast: 28 Tonnen Motor: Scania DC9 Stufe V Leistung: 276 kW Drehmoment: 1.876 Nm Modell: HA45A Muldeninhalt (ohne / mit Heckklappe): 24,4 m 3/26,0 m3 Nutzlast: 41 Tonnen Motor: Scania DC13 Stufe V Leistung: 368 kW Drehmoment: 2.476 Nm Weitere Informationen: Hyundai Construction Equipment Europe | © Fotos: Hyundai
  23. Tessenderlo (Belgien), Juni 2022 - Hyundai Construction Equipment ergänzt sein Portfolio um zwei Knickdumper. HA30A und HA45A mit Nennnutzlasten von 28 und 41 t passen ideal zu den größeren Kettenbaggern und Radladern. Bauforum24 Artikel (20.05.2022): Hyundai Mobilbagger HW170ACR Hyundai ergänzt Programm mit zwei Knickdumpern HA30A und HA45A Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  24. Tessenderlo, April 2022 - Seit 1999 leitet Christoph Hehmann das 1984 gegründete Unternehmen mit den Schwerpunkten, Tiefbau, Abbruch, Holz- und Bauschutt-Recycling/Entsorgung Transporte und Muldendienst. Rund 30 schwere Baumaschinen und 14 LKW befinden sich im Fuhrpark. Die Beziehung zum Hyundai-Vertragshändler Hyundai Baumaschinen Nord begann 2008 und dauert bis heute an. Bauforum24 Artikel (19.04.2022): Hyundai HX160A L und HX180A L Der Hyundai HX145 A LCR beim Schottereinbau einer Klinikerweiterung in Bad Iburg. Betreiber Hehmann setzt rund 20 Hyundai-Geräte auf seinen Baustellen und im Recyclinghof mit großer Zufriedenheit ein. Betreut wird das Unternehmen von Hyundai Baumaschinen Nord aus Bad Bentheim. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  25. Bauforum24

    Hyundai Kurzheckbagger HX145ALCR

    Tessenderlo, April 2022 - Seit 1999 leitet Christoph Hehmann das 1984 gegründete Unternehmen mit den Schwerpunkten, Tiefbau, Abbruch, Holz- und Bauschutt-Recycling/Entsorgung Transporte und Muldendienst. Rund 30 schwere Baumaschinen und 14 LKW befinden sich im Fuhrpark. Die Beziehung zum Hyundai-Vertragshändler Hyundai Baumaschinen Nord begann 2008 und dauert bis heute an. Bauforum24 Artikel (19.04.2022): Hyundai HX160A L und HX180A L Der Hyundai HX145 A LCR beim Schottereinbau einer Klinikerweiterung in Bad Iburg. Betreiber Hehmann setzt rund 20 Hyundai-Geräte auf seinen Baustellen und im Recyclinghof mit großer Zufriedenheit ein. Betreut wird das Unternehmen von Hyundai Baumaschinen Nord aus Bad Bentheim. Über 20 Maschinen hat Verkaufsberater Reinhard Reeker schon an den Betreiber geliefert. Jüngstes Gerät ist der im Februar 2022 ausgelieferte Kurzheckbagger HX145ALCR aus der neusten Maschinenserie. Fahrer Tim Bussmann hat an der Ausstattung des Baggers mit Planierschild, Verstellausleger und Tibatek-Schnellwechsler maßgeblich mitgewirkt. Erster Einsatz ist der Aus- und Einbau von 3.000 m3 Baumaterial für den Erweiterungsbau einer Klinik in Bad Iburg. „Für uns sind solide Maschinen mit hoher Verfügbarkeit, guter Leistung und mit fahrerfreundlicher Ergonomie wichtig“ betont Christoph Hehmann. „besonders dem Händler kommt eine große Bedeutung zu. Mit HBN sind wir sehr eng verbunden und wir haben zu Vertrieb in Person Reinhard Reeker, zur Geschäftsleitung und den für uns zuständigen Monteuren einen sehr guten Draht“, Hyundai Baumaschinen Nord führt die Service- und Reparaturarbeiten durch. Aufgrund der hervorragenden Ersatzteilversorgung durch das europäische Headquarter von Hyundai Heavy Industries im belgischen Tessenderlo sind die benötigen Parts im Nachtsprung bei Hehmann und werden am Folgetag vom HBN-Monteur eingebaut. Detail des breiten Planierschildes, das dem Kurzheckbagger zusätzlichen Stand bei Kanal- und Hubarbeiten bietet. Hehmann arbeitet mit Vollauslastung. Das trifft auf sämtliche Unternehmensbereiche zu. „Alleine im Holzrecycling verarbeiten wir jährlich ca. 20.000 t Material. Unsere Hyundai Geräte werden im Abbruch, Erdbau, in unserer Bodendeponie und in der Sandgrube angewendet, ebenso in dem Bereich der Schadstoffsanierung.“ Rund 20 Baumaßnahmen koordiniert Hehmann mit seinem Team parallel. Der aktive Hyundai-Fuhrpark umfasst neben dem brandneuen HX145ALCR, Bagger der Typen HX235, HX220, HX260, HX300 sowie mehrere Mini/Midibagger und Radlader aus der HL/HLA-Serie mit Schaufelvolumen bis 3,5 m3 (3). Tim Bussmann bedient seit 24 Jahren Bagger und ist seit vier Jahren im Team bei Hehmann. „Mich begeistert die Leistung, die Ruhe am Arbeitsplatz und die sehr feinfühlige Hydraulik. Da wir immer öfter in Städten arbeiten, ist ein Bagger mit deutlich reduziertem Heckschwenkradius das perfekte Arbeitsgerät. Auch der Dieselverbrauch stimmt. „Ich habe acht Stunden Schotter eingebaut und dabei nur 30 Liter verbraucht – für einen Bagger in dieser Klasse und noch im Einfahrmodus ein hervorragender Wert“, so Bussmann. Besonderheiten der neuen 13- bis 15-t-Kettenbagger Der HX130A LCR, mit verringertem Überhang, der konventionelle HX140A L und der HX145A LCR mit reduziertem Überhang werden von den neuesten Cummins-Dieselmotoren angetrieben und bieten eine verbesserte Hydrauliksteuerung, die eine höhere Produktivität und längere Betriebszeiten ermöglicht. Zu den zahlreichen Radladern und Baggern von Hyundai, die bei Hehmann arbeiten, gehört auch der HL960A mit 20 t Einsatzgewicht und 2,9-m3-Schaufel im Bauhof-Einsatz. Besonderheiten: · Der Cummins-Dieselmotor der EU-Stufe V F3.8 sorgt für 3 % mehr Leistung und 12 % mehr Drehmoment beim beliebten HX140A L gegenüber dem Vorläufermodell · Reduzierung des Feinstaubs (PM) um 60 % ohne AdBlue im HX130A LCR, ohne AGR bei den größeren Modellen · Die Eco-Report-Funktion unterstützt den Fahrer bei der Steigerung der Arbeitseffizienz und der Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs · Der neue Hubmodus verbessert die hydraulische Feinsteuerung durch Reduzierung der Motordrehzahl, Leistungssteigerung und Steuerung der Pumpenfördermengenregelung · Die modernisierte Intelligent Power Control (IPC) optimiert den Durchfluss und die Leistung der Hydraulikpumpe, um sie an die Arbeitsbedingungen der Maschine anzupassen Modellspezifisch Obwohl der HX130A LCR, HX140A L und der HX145A LCR ähnliche Betriebsgewichte aufweisen, bieten sie sehr unterschiedliche Leistungsbereiche. Der HX130A LCR mit reduziertem Überhang spricht eher Mietkunden an und wird von einer 55 kW starken Version des Cummins F3.8-Motors angetrieben. Der Motor erfüllt die EU-Abgasnorm Stufe V, ohne dass eine Abgasflüssigkeit wie AdBlue benötigt wird. Bei Verwendung eines CK-4 E/G Motoröls bietet der Motor Wartungsintervalle von bis zu 1.000 Stunden, doppelt so lange wie die Vorgängermaschine. Dies senkt die Betriebskosten für den Kunden und erhöht die Betriebsbereitschaft vor Ort. Der HX130A L profitiert außerdem von Hyundais vernetzter Motordiagnose ECD, die eine Ferndiagnose ermöglicht und gewährleistet, dass die Techniker mit den erforderlichen Teilen und Werkzeugen zur Maschine kommen. Weitere Informationen: Hyundai Construction Equipment Europe | © Fotos: Hyundai/OBA
×
  • Create New...