Das Forum durchsuchen

Zeige Ergebnisse für folgende Tags 'messe'.



Erweiterte Suche

  • Suche nach Schlagwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche nach Autor

Suchen in...


Foren

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Erdbau
    • Spezialtiefbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Hoch- & Tiefbau
    • See- & Wasserbau
    • Tunnelbau
  • Hoch & Tiefbau
    • Hoch- & Tiefbau allgemein
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Spezialtiefbau
    • Erdbau
    • Stahlbau / Stahlhochbau
    • Brückenbau
    • Tunnelbau
    • Gleisbau
    • See- & Wasserbau
    • Architektur
    • Betonbau / Betonschalung
  • Hausbau
    • Hausbau allgemein
    • Baustoffe beim Hausbau
    • Gartenbau & Aussengestaltung
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
    • Bergbau & Tagebau
    • Steinbruch & Gewinnungsindustrie
  • Ausbildung & Beruf
    • Ausbildung & Studium
    • Seminare & Fortbildung
    • Berufswelt Allgemein
    • Arbeitssicherheit & Unfallverhütung
  • Jobbörse
    • Jobsuche
    • Jobangebote
  • Nutzfahrzeuge
    • Allgemeines zu LKW und Nutzfahrzeugen
    • Kaufberatung LKW und Nutzfahrzeuge
    • Mercedes-Benz
    • Unimog
    • MAN
    • SCANIA
    • DAF
    • Volvo
    • Iveco
    • Weitere LKW-Hersteller
    • Sonstige Nutzfahrzeuge
    • Anhänger und Aufbauten für Nutzfahrzeuge
    • Transporter
    • Schlepper und Landmaschinen
    • Geländewagen
    • Prospekte & Kataloge
    • Volkswagen
    • Ford
  • Marktplatz
    • Suche / Biete Baumaschinen
    • Suche / Biete Nutzfahrzeuge
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
    • Schwerlast - Mobilkrane, Raupenkrane, Schwertransporte
    • Flurförderfahrzeuge - Stapler und Teleskope
    • Turmdrehkrane / Baukrane
  • Forstmaschinen
    • Harvester
    • Forwarder
    • Sonstige Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
    • Oldtimer - Baumaschinen
    • Oldtimer - LKW, Zugmaschinen & Schlepper
    • Oldtimer - Sonstige Maschinen
    • Oldtimer - Restauration
    • Oldtimer - Literatur
    • Oldtimer - Rund um die IGHB
    • Oldtimer - Treffen & Veranstaltungen
    • Historische Videos
    • Historische Baustellen & Jobreports
  • Off Topic
    • Rund um PC, EDV & Internet
    • Telekommunikation & Technik
    • Auto & Motorrad
    • Digitalfotografie
    • Off Topic - Sonstiges
  • New Forum

Kategorien

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • Case
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
    • Bau-Simulator
    • Betam
    • Bilfinger
    • BKL
    • Boels
    • Cramo
    • Hagedorn
    • HKL
    • Kiesel
    • klarx
    • Klickrent
    • Kuhn
    • Kurz Aufbereitungsanlagen
    • localexpert24
    • Max Streicher
    • Max Wild
    • Navitas
    • Porr
    • Schlüter
    • Tradico
    • Volz
    • Wienäber
    • Wolff & Müller
    • Züblin
  • Doka
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • Giant
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • HeidelbergCement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Kleemann
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • LafargeHolcim
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Unimog
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wirtgen
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Cat
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
    • Agritechnica
    • BAU
    • bauma
    • bauma CONEXPO AFRICA
    • bauma CHINA
    • bauma CONEXPO INDIA
    • bautec
    • Betontage
    • Bohrtechnik Tage
    • CONEXPO-CON/AGG
    • Demopark
    • Eisenwarenmesse
    • Holz-Handwerk
    • IAF
    • IFAT
    • Interalpin
    • Interforst
    • Intermat
    • GaLaBau
    • Ligna
    • MAWEV-Show
    • Messe München
    • NordBau
    • Planen, Bauen, Betreiben
    • recycling aktiv & TiefbauLive
    • Steinbruchtage Mendig
    • steinexpo
  • Verbände
    • Bauherren-Schutzbund
    • Bauindustrieverband HH SH
    • Bauwirtschaft Baden-Württemberg
    • bbi
    • BDSV
    • Bundesvereinigung Bauwirtschaft
    • DA
    • Dt. Bauindustrie
    • Gütegemeinschaft Abbrucharbeiten e.V.
    • SOKA-Bau
    • VDBUM
    • VDMA
    • Verband für Abbruch und Entsorgung e.V.
    • vero
    • ZDB

Kategorien

  • Historische Baufilme & Baumaschinen
  • Bauforum24 TV-Reports
  • Bauforum24 Inside
  • Messen & Events
    • bauma
    • bauma China
    • CONEXPO
    • demopark
    • IAA Nutzfahrzeuge
    • LIGNA
    • Spielwarenmesse Nürnberg
    • TiefbauLive + recycling aktiv
    • VDBUM Seminare
    • VDMA Mitgliederversammlung
    • NordBau
    • iaf
    • Die Deutsche Bauindustrie
    • GaLaBau
    • BaumaschinenTag
    • INTERMAT
    • steinexpo
    • bC Africa
    • AGRITECHNICA
    • IFAT
    • bC India
    • MAWEV Show
    • IAA
    • MINExpo
    • Bohrtechniktage
    • Eisenwarenmesse
    • Holz-Handwerk
  • Heavy Equipment Kalender
  • Bauforum24 TV Partner
    • Zeppelin CAT
    • Imagefilme
    • Liebherr
    • Produktfilme
    • Wacker Neuson
  • Baufilme & Jobreports
  • Bauforum24 TV PraxisTipp
  • English Channel

Blogs

  • Mining Equipment

Suche Ergebnisse in...

Suche Ergebnisse die...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    End


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    End


Sortieren nach Anzahl der...

52 Einträge gefunden

  1. Bauforum24

    GaLaBau 2018 Rundgang

    Rundgang über die Galabau 2018 in Nürnberg mit einigen Baumaschinen Neuheiten. Ich schau mir unter anderem an: Den neuen Schäffer Elektro Radlader, den neuen 2,5 Tonnen Takeuchi Minibagger, Hybrid Stromerzeuger und einen alten Lanz Bulldog für den Winterdienst... ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  2. Bauforum24

    GaLaBau 2018 Rundgang

    Rundgang über die Galabau 2018 in Nürnberg mit einigen Baumaschinen Neuheiten. Ich schau mir unter anderem an: Den neuen Schäffer Elektro Radlader, den neuen 2,5 Tonnen Takeuchi Minibagger, Hybrid Stromerzeuger und einen alten Lanz Bulldog für den Winterdienst... ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Video
  3. Bauforum24

    Messeeröffnung NordBau 2018

    Die Hollstenhallen haben wieder ihre Tore geöffnet. Die 63. NordBau startet und lockt bereits am ersten Tag viele Besucher an. Vom 5. bis 9. September können die Besucher ein umfangreiches Portfolio im Bereich Bau und Baumaschinen erleben. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  4. Bauforum24

    Messeeröffnung NordBau 2018

    Die Hollstenhallen haben wieder ihre Tore geöffnet. Die 63. NordBau startet und lockt bereits am ersten Tag viele Besucher an. Vom 5. bis 9. September können die Besucher ein umfangreiches Portfolio im Bereich Bau und Baumaschinen erleben. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Video
  5. Bauforum24

    steinexpo 2017 - Schlussbericht

    Iffezheim, 04.09.2017 - Die 10. steinexpo schloss mit dem gewünschten Erfolg. Ziel der Veranstalter dieser vom 30. August bis 2. September 2017 durchgeführten Steinbruch-Demonstrationsmesse war, die Besucherzahl von 2014 (48.130) möglichst wieder zu erreichen – in der Realität wurde diese Erwartung sogar sensationell getoppt. Die offizielle Besucherzahl stieg auf 53.890 (+12 % gegenüber 2014). Aussteller lobten die Qualität der Besucher, die gute Messeorganisation und bestätigten exzellente Fachgespräche. Eine ganze Reihe davon mündete zudem in überraschend getätigte Geschäfte. Alles spricht demnach dafür, dass die 10. Jubiläumsmesse einen ganz besonderen Platz als „Meilen-steinexpo“ in der Chronik dieser seit 1990 im Dreijahrestakt durchgeführten Veranstaltungen erhält. Bauforum24 Artikel (30.08.2017): Die steinexpo 2017 bei Bauforum24 Messegelände von oben. Im MHI-Steinbruch Nieder-Ofleiden feierte die steinexpo in diesem Jahr ihre 10. Wiederholung. Fotos: Mario Jeschke Wer hätte das gedacht? Zwar liebäugelten die Veranstalter der steinexpo durchaus damit, bei der Besucherzahl die magische 50.000er-Hürde zu nehmen, dass der Übersprung dann aber tatsächlich so deutlich ausfällt, war eine echte Überraschung. Den insgesamt 293 Ausstellern (+15 % gegenüber 2014) im MHI-Basaltsteinbruch Nieder-Ofleiden konnte es nur recht sein. Der international gewachsene Bekanntheitsgrad der steinexpo ließ zudem die Zahl der ausländischen Aussteller auf 75 wachsen. Dies wiederum wirkte sich befruchtend auf die Resonanz in internationalen Fachmedien aus, was letztlich dafür sorgte, dass auch die Anzahl ausländischer Besucher auf etwa 23,5 % stieg. Großes Interesse an der feierlichen Eröffnung trotz hochsommerlicher Temperaturen im Restaurantzelt. Die Aussteller bestätigen zum Messeschluss entsprechend erfolgreiche Gespräche, denn rund 92 % der Besucher kamen aus rein fachlichem Interesse zur Messe. Die Nase vorn und das spontane Interesse auf ihrer Seite hatten dabei besonders diejenigen, die mit eigenen Demos dem Grundkonzept der lebendigen Messe folgten und das, was sie anboten, auch vorführten. Ein Effekt, den nicht nur die Freiluftaussteller nutzten, sondern durchaus auch mehr Anbieter in den Pavillons – mit entsprechendem Erfolg! Denn überall dort, wo Bewegung dominierte, waren die Messe-Zufriedenheitswerte der Aussteller hoch. Nur auf einen Infostand mit wenig Anfassbarem zu setzen, birgt bei dieser rundum bewegten Messe dagegen das Risiko, schlichtweg übersehen zu werden. Alles bereit zum Start: Mit einem beherzten Händedruck eröffneten die Verbandspartner Dieter Schnittjer (l., VDBUM), Joachim Schmid (2.v.l.) und Christian Krauskopf (2.v.r., beide VDMA), Dr. Gerd Hagenguth (3.v.r.) und Dr. Olaf Enger (r., beide MIRO) und gemeinsam mit dem Messechef Dr. Friedhelm Rese (M.) die steinexpo 2017. Zeitgleich startete im Außenbereich ein weithin sichtbares Farbfeuerwerk. Fotos: Bodo Wistinghausen Feurige Eröffnung und große Erwartungen von allen Seiten. Absolut nicht zu übersehen war der offizielle Messe-Startschuss. Mit einem beherzten gemeinsamen Schlag auf den „Startknopf“ eröffnete Messeleiter Dr. Friedhelm Rese gemeinsam mit den Führungspersönlichkeiten der fachlich-ideellen Messepartnerverbände VDMA, MIRO und VDBUM die 10. steinexpo besonders hör- und sichtbar. Für Letzteres sorgte ein pyrotechnisches Farbfeuerwerk, das im gesamten Gelände Spontan-Applaus auslöste. Ein gutes Entree für das bunte Treiben an allen vier Messetagen, das sich abschließend als sehr erfolgreich erweisen sollte. Aktion ThinkBig! Auf der steinexpo. Über 400 Schüler aus Hessen waren Gäste dieser Aktion. Viele weitere Schüler und Azubis nährten das Bild der „jungen“ Messe. Fotos: gsz/steinexpo Gemeinschafts- und Einzeldemos mit Magnetwirkung. Die von Radio-Moderator Raoul Helmer im Stundentakt moderierte Gemeinschaftsdemonstration verschiedener Baumaschinenmarken gilt mittlerweile als eines der zentralen Messehighlights. Im Interviewstil mit den jeweiligen Markenfachleuten werden dabei genau die technischen Aspekte vertieft, die für kosten- und leistungsoptimierte Einsätze interessant sind. Das ist bereits steinexpo-Standard! Noch nie allerdings stand dafür eine dermaßen perfekte Kulisse wie diesmal auf der Fläche A des Messeareals zur Verfügung. Ausgestattet mit Arena-Charakter und Besuchertribüne erwies sich das Angebot zur Demonstration realistischer Arbeitsabläufe in Gesteinsbetrieben wie erwartet als Besuchermagnet. Gut erklärt wurden am Rande der klassischen kraftvollen Einsätze der stählernen Protagonisten zudem diverse neue IT-Features der zukunftsfit ausgestatteten Maschinen, unter denen sich – sowohl in der Gemeinschaftsdemo wie auch in individuellen Vorführungen – erstaunlich viele Premierenmodelle tummelten. Komplette Prozesse einer Branche abzubilden bedeutet natürlich noch einiges mehr. Deshalb boten die diesjährigen Aussteller auch auf allen anderen Ebenen im Messegelände mit einer Gesamtfläche von ca. 180.000 m² innerhalb des Basaltsteinbruchs Nieder-Ofleiden überzeugende Shows und Leistungsdemonstrationen, die bei den Besuchern bestens ankamen. In praxisgerechten Einsätzen wurden Brech- und Siebprozesse zur Aufbereitung von Basalthaufwerk, Bauschutt, Altasphalt, Bodenaushub etc. so dargestellt, wie es die Entscheidungsträger der jeweiligen Branchen schätzen, denn der damit gebotene Vergleich von Möglichkeiten macht anstehende Investitionsentscheidungen leichter. Akteure der Pressekonferenz. Im ersten, fachlichen Informationsteil vermittelten Messeleiter Dr. Friedhelm Rese (6.v.l.), Dr. Olaf Enger (MIRO, 5.v.l.), Joachim Schmid (VDMA, 2.v.l.) und Dieter Schnittjer (VDBUM, r.) wichtige Fakten zur Messe und zur Branchensituation. Teil zwei wurde gemäß dem Motto „rock the future“ von engagierten Kiesel-Azubis gestaltet, die einen aktuellen Ausbildungsfilm vorstellten und dafür mit einem Heliflug belohnt wurden. Fotos: gsz/steinexpo Zuspruch lag über den Erwartungen. Was sagt die Besucherzahl von 53.890 Interessenten über den Messeerfolg hinaus aus? Sie steht unter anderem als sichere Orientierung für eine weitreichende Akzeptanz dieser Messe. Sicheres Indiz dafür, dass die Erwartung der Veranstalter hinter dem tatsächlichen Interesse zurückblieb, war der „Helmausverkauf“ im Kassenzelt am Samstag um die Mittagszeit. Letzte dezentral gelagerte Einzelreserven wurden zusammengetragen, um möglichst vielen Besuchern dennoch den sicheren Zutritt zu ermöglichen. Gemeinschaftsdemos mit perfektem Ambiente, professioneller Moderation und bester Sicht dank einer großzügig dimensionierten Tribüne. Fotos: gsz/steinexpo Nach einer stichpunktartigen Umfrage bei Besuchern im Auftrag der Messeleitung waren diesmal fast 65 % unter ihnen Entscheidungsträger oder Mitentscheider in Unternehmen, die selbst Steinbrüche oder Kies- und Sandgruben betreiben, bzw. als Bau- oder Baustoffunternehmen an solchen beteiligt sind. Ungefähr 20 % gaben an, für reine Bauunternehmen oder Recyclingbetriebe mit Investitionsbedarf zu arbeiten. Selbst Handwerker, eigentlich mit kleineren Maschinen unterwegs aber an großen interessiert, stießen auf Produkte, die künftig ihren Arbeitsalltag erleichtern, beispielsweise bei Pumpen, Werkzeugen, Lagersystemen oder Anbauten für ihre Maschinen. Alle angesprochenen Besucher lobten die gebotene Vollständigkeit im Kernangebot mit Ausstrahlung in Richtung Bauausführung. Nichtfachleute aus der Region – in einem Befragungsfall eine Gruppe Architekten, die aus purem Interesse am Samstag die steinexpo besuchte – zollten den Ausstellern dafür Respekt, dass sie sich geduldig selbst auf die Fragen der fachlichen Laien eingelassen hätten. „Jetzt verstehen wir besser, was hier in der Branche passiert.“, lautete ihr zufriedenes Urteil. So gesehen ist die steinexpo auch eine Veranstaltung, die aktiv am positiven Branchenimage mitarbeitet. In diesem Image-Kontext ist ebenfalls die erfolgreiche Gemeinschaftsaktion „ThinkBig!“ für technisch interessierte Schüler auf der Messe zu sehen, mit der für relevante Ausbildungsberufe geworben wurde. In der Bilanz erwies sich der Samstag mit einer Besucherbeteiligung von rund 17.900 Personen einmal mehr auch als „Fachtag“. Denn neben den Interessenten aus der Region (kostenlos teilnehmende Kinder bis 14 Jahre in Begleitung Erwachsener wurden nicht mitgezählt), war der Fachbesucheranteil selbst noch an diesem letzten Messetag sehr hoch. Ein mittelständischer Steinbruchunternehmer aus Thüringen erklärte, warum das so ist: „Ich konnte mit meinen Leuten nur am Samstag zur Messe kommen. Im Moment ist die Nachfrage gewaltig – da kann ein kleines Unternehmen an einem Wochentag nicht auf seine Produktion verzichten.“ Aufstellung zum Abwinken. Ein Wehmutsmoment, der angesichts des perfekten Ambientes besonders berührend ausfiel. Fotos: gsz/steinexpo Die Latte liegt jetzt noch höher. Das Schlussergebnis unterstreicht einmal mehr die stetig gewachsene Akzeptanz der steinexpo im Markt. Ausdrücklich loben die Aussteller die Organisation und Flexibilität der veranstaltenden Geoplan GmbH. Professionell sorgte das steinexpo-erprobte Aufbau- und Planungsteam der TU Clausthal unter Leitung von Prof. Dr. Hossein Tudeshki und Thomas Hardebusch in allen Aufbau- und Messephasen für einen geordneten Ablauf und integrierte jegliche Art von ungeplanten Überraschungen mit Können und Einfühlungsvermögen in die laufenden Prozesse. Teamleistung! Der Messechef und ein Teil seiner Mann- und Frauschaft nach dem Abwinken beim traditionellen Schaufelfoto. Dr. Rese ist zufrieden und gleichzeitig erleichtert, dass die Messe allen Herausforderungen trotzen konnte. Fotos: gsz/steinexpo Messechef Dr. Friedhelm Rese erklärt in der noch frischen Rückbetrachtung auf die steinexpo 2017: „Es war die anstrengendste steinexpo, die wir jemals organisiert haben. Im Nachgang bin ich stolz auf das ganze Team, denn gemeinsam konnten wir auch diese Messe zum Erfolg führen. Den Ausstellern danke ich für das beständige Vertrauen in unser Messekonzept und den Besuchern für ihre Aufmerksamkeit gegenüber unserem auf dem europäischen Festland einzigartigen Angebot. Uns ist klar, dass wir diesmal die Latte für die 11. steinexpo nochmals höher gelegt haben. Trotzdem setzen wir alles daran, auch diesen Sprung in der Zeit vom 26. – 29. August 2020 im MHI-Steinbruch Nieder-Ofleiden erfolgreich zu meistern.“ Zulauf: Gewaltige Schlangen an den Kassen strapazierten bisweilen die Nerven der Besucher und bescherten der steinexpo andererseits einen Ausstellerrekord. Hier noch ein paar weitere Impressionen: Weitere Informationen: Geoplan GmbH und steinexpo| © Fotos: gsz/steinexpo
  6. Bauforum24

    steinexpo 2017 - Schlussbericht

    Iffezheim, 04.09.2017 - Die 10. steinexpo schloss mit dem gewünschten Erfolg. Ziel der Veranstalter dieser vom 30. August bis 2. September 2017 durchgeführten Steinbruch-Demonstrationsmesse war, die Besucherzahl von 2014 (48.130) möglichst wieder zu erreichen – in der Realität wurde diese Erwartung sogar sensationell getoppt. Die offizielle Besucherzahl stieg auf 53.890 (+12 % gegenüber 2014). Aussteller lobten die Qualität der Besucher, die gute Messeorganisation und bestätigten exzellente Fachgespräche. Eine ganze Reihe davon mündete zudem in überraschend getätigte Geschäfte. Alles spricht demnach dafür, dass die 10. Jubiläumsmesse einen ganz besonderen Platz als „Meilen-steinexpo“ in der Chronik dieser seit 1990 im Dreijahrestakt durchgeführten Veranstaltungen erhält. Bauforum24 Artikel (30.08.2017): Die steinexpo 2017 bei Bauforum24 Messegelände von oben. Im MHI-Steinbruch Nieder-Ofleiden feierte die steinexpo in diesem Jahr ihre 10. Wiederholung. Fotos: Mario Jeschke Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  7. Bauforum24

    Topcon auf der Steinexpo 2017

    Hamburg, 18.07.2017 - Topcon führt in Europas größtem Basaltsteinbruch, dem MHI-Steinbruch im hessischen Nieder-Ofleiden, auf der Steinexpo 2017, allen Interessierten vor, wie ein digitalisierte Steinbruch Realität sein kann. Tauchen Sie mit ein und lernen Sie die gesamte Prozesskette von der mobilen Vermessung über die Erstellung eines dreidimensionalen Geländemodells bis hin zur Maschinensteuerung von Baggern kennen. Bauforum24 TV Video (25.02.2016): Topcon auf dem VDBUM Seminar 2016 Die Falcon 8 zur Überwachung und Dokumentation Erleben Sie auf der Steinexpo 2017 am Topcon Stand B27, wie ein Ablauf in der Gewinnung ablaufen kann: Wenn in Steinbrüchen Material gewonnen werden soll, muss zunächst eine präzise Vermessung des Geländes erfolgen – dafür bietet Topcon mehrere Lösungen, je nach Geländegröße. Ob ein am Pickup angebrachter Straßenscanner, der während der Überfahrt Daten sammelt oder die Massendatenerfassung aus der Luft mit einem UAV (Drohne) wie dem Falcon 8; bei jedem Lösungsansatz werden große Mengen an Geländedaten erzeugt, die im nächsten Schritt in der Topcon-Software verarbeitet und zu hochgenauen Punktwolken werden. Am Ende der Datenerfassung und Datenprozessierung entsteht beispielsweise im Baustellenmanagement-System SiteLink3D ein exaktes 3D-Modell der Fläche, das per Maschinensteuerung auf einzelne Baumaschinen wie Bagger übertragen werden kann. Damit sind sowohl das Soll-Modell als auch das Ist-Modell des Geländes definiert und die Arbeit kann beginnen. Ziel ist, dass nur soviel Material wie nötig gewonnen wird, die Baumaschinen effizient arbeiten und alle Arbeitsschritte innerhalb des Soll-Modells erfolgen – dadurch werden eine höhere Effizienz und Präzision in der Gewinnung erreicht. Das Kamerasystem des Mobilkartierungssystems IP-S3 mit sechs Objektiven Wie das genau im Einzelnen geschieht und welche Schnittstellen für den Datentransfer zur Verfügung stehen, erläutern die Topcon-Experten vor Ort während der Messe. Topcon deckt die gesamte Prozesskette während eines Gewinnungseinsatzes ab und sorgt für den Datenfluss zwischen den einzelnen Komponenten. Wenn sich vom 30. August bis zum 2. September im MHI-Steinbruch die Tore zur Steinexpo öffnen, können sich Steinbruchbesitzer und Bauunternehmer live und direkt über die Arbeitsabläufe im digitalen Zeitalter informieren. Die Baggersteuerung x-53i mit Display Gemeinsam mit Topcon sind die Spezialisten der MSO Messtechnik und Ortung GmbH als deutsche Distribution von RDS Technology aus der Topcon Positioning Group am Messestand vertreten. Mitaussteller MSO präsentiert mobile Wiegesysteme für Radlader und Bagger in anspruchsvollen Anwendungen inklusive einer flexiblen Datenanbindung. Um diese Erläuterungen der Arbeitsabläufe visuell zu unterstützen, verwendet Topcon am Messestand mehrere große Bildschirme, auf denen die einzelnen Arbeitsschritte für jeden nachvollziehbar dargestellt werden. Neben kurzen Live-Präsentationen gibt es außerdem wetterabhängig kleinflächige Live-Demonstrationen am Messestand. Das mobile Wiegesystem Weighlog Alpha 10 von MSO kann für Kundenanwendungen individuell angepasst werden Weitere Informationen: Topcon Deutschland Website | © Fotos: Topcon
  8. Bauforum24

    Topcon auf der Steinexpo 2017

    Hamburg, 18.07.2017 - Topcon führt in Europas größtem Basaltsteinbruch, dem MHI-Steinbruch im hessischen Nieder-Ofleiden, auf der Steinexpo 2017, allen Interessierten vor, wie ein digitalisierte Steinbruch Realität sein kann. Tauchen Sie mit ein und lernen Sie die gesamte Prozesskette von der mobilen Vermessung über die Erstellung eines dreidimensionalen Geländemodells bis hin zur Maschinensteuerung von Baggern kennen. Bauforum24 TV Video (25.02.2016): Topcon auf dem VDBUM Seminar 2016 Die Falcon 8 zur Überwachung und Dokumentation Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  9. Bauforum24

    Mercedes-Benz Unimog auf der IAF 2017

    Bauforum24 TV präsentiert: UNIMOG U423 ZWEIWEGE von ZWIEHOFF | Mercedes-Benz UNIMOG auf der IAF Münster 2017 | Bauforum24 Der Mercedes-Benz Unimog U423 als Zweiwege Unimog für den Schienenverkehr. Der Unimog zeigt sich mal wieder als Alleskönner, zwar nicht als Unimog Extrem im Offroad Einsatz aber dafür fährt dieser Unimog im wahrsten Sinne des Wortes "wie auf Schienen"... Auf der IAF 2017 zeigt der Zweiwege Unimog Spezialist Zwiehoff den Unimog U423 als Zweiweg Unimog. Kostenpunkt: rund 350.000,-€. Scheinbar viel Geld - dennoch ein Schnäppchen? Schaut Euch unseren Walkaround vom Mercedes-Benz U423 an. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  10. Bauforum24

    Die kleinste Baustelle der Welt

    Bauforum24 TV präsentiert: RC Baumaschinen auf der Mini-Baustelle! | recycling aktiv & TiefbauLive 2017 Die recycling aktiv und Tiefbaulive 2017 ist dieses Jahr Schauplatz für die kleinste Baustelle der Welt! André berichtet von den Hintergründen der RC Baustelle und versucht sich auch selber als Mini-Seilbaggerfahrer! ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  11. Bauforum24 TV präsentiert: UNIMOG U423 ZWEIWEGE von ZWIEHOFF | Mercedes-Benz UNIMOG auf der IAF Münster 2017 | Bauforum24 Der Mercedes-Benz Unimog U423 als Zweiwege Unimog für den Schienenverkehr. Der Unimog zeigt sich mal wieder als Alleskönner, zwar nicht als Unimog Extrem im Offroad Einsatz aber dafür fährt dieser Unimog im wahrsten Sinne des Wortes "wie auf Schienen"... Auf der IAF 2017 zeigt der Zweiwege Unimog Spezialist Zwiehoff den Unimog U423 als Zweiweg Unimog. Kostenpunkt: rund 350.000,-€. Scheinbar viel Geld - dennoch ein Schnäppchen? Schaut Euch unseren Walkaround vom Mercedes-Benz U423 an. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  12. Bauforum24

    IAF 2017 in Münster

    Bauforum24 TV präsentiert: WAHNSINN! 4700 Nm AKKUSCHRAUBER & neuer CAT M323F 2-Wege Bagger | IAF 2017 Report | Bauforum24 Auf der IAF 2017 in Münster gab es viele Interessante Maschinen und Themen rund ums Thema Fahrwegtechnik zu sehen. Wir haben uns mal auf der IAF umgeschaut und entdeckten neben dem neuen CAT M323F Zweiwegebagger auch einen Akkuschrauber mit 4.700Nm Drehmoment... ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  13. Bauforum24

    IAF 2017 in Münster

    Bauforum24 TV präsentiert: WAHNSINN! 4700 Nm AKKUSCHRAUBER & neuer CAT M323F 2-Wege Bagger | IAF 2017 Report | Bauforum24 Auf der IAF 2017 in Münster gab es viele Interessante Maschinen und Themen rund ums Thema Fahrwegtechnik zu sehen. Wir haben uns mal auf der IAF umgeschaut und entdeckten neben dem neuen CAT M323F Zweiwegebagger auch einen Akkuschrauber mit 4.700Nm Drehmoment... ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  14. Flugplatz Eisenach-Kindel Am Flugplatz 1 99820 Hörselberg-Hainich *GPS-Navigation: Industriestraße, Hörselberg DEMOPARK Termin 11. - 13. Juni 2017 Öffnungszeiten Öffnungs­zeiten für BesucherÖffnungs­zeiten für Aus­steller Sonntag, 11.06.2017 09.00 - 18.00 Uhr 07.00 - 19.00 Uhr Montag, 12.06.2017 09.00 - 18.00 Uhr 07.00 - 19.00 Uhr Dienstag, 13.06.2017 09.00 - 18.00 Uhr ab 7.00 Uhr
  15. Bauforum24

    Video: Doosan Bagger DX165W

    Bauforum24 TV präsentiert: Neuer mobiler Kurzheckbagger DX165W von Doosan wird auf der TiefbauLive vorgestellt. Doosan DX165W Kurzvorstellung - Doosan Bobcat zeigt auf der recycling aktiv & TiefbauLive 2017 seinen neuen Mobilbagger, den mobilen Kurzheckbagger Doosan DX165W. Der DX 165 ergänzt das Doosan Baumaschinen Programm der Doosan Mobilbagger die schon mit Modellen wie dem Doosan Bagger DX 140 in Europa recht erfolgreich sind. Als Kurzheckbagger soll der Doosan DX 165 vor allem auf der Baustelle im innerstädtischen Bereich punkten. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  16. Bauforum24

    Video: Doosan Bagger DX165W

    Bauforum24 TV präsentiert: Neuer mobiler Kurzheckbagger DX165W von Doosan wird auf der TiefbauLive vorgestellt. Doosan DX165W Kurzvorstellung - Doosan Bobcat zeigt auf der recycling aktiv & TiefbauLive 2017 seinen neuen Mobilbagger, den mobilen Kurzheckbagger Doosan DX165W. Der DX 165 ergänzt das Doosan Baumaschinen Programm der Doosan Mobilbagger die schon mit Modellen wie dem Doosan Bagger DX 140 in Europa recht erfolgreich sind. Als Kurzheckbagger soll der Doosan DX 165 vor allem auf der Baustelle im innerstädtischen Bereich punkten. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  17. Bauforum24

    Die kleinste Baustelle der Welt

    Bauforum24 TV präsentiert: RC Baumaschinen auf der Mini-Baustelle! | recycling aktiv & TiefbauLive 2017 Die recycling aktiv und Tiefbaulive 2017 ist dieses Jahr Schauplatz für die kleinste Baustelle der Welt! André berichtet von den Hintergründen der RC Baustelle und versucht sich auch selber als Mini-Seilbaggerfahrer! ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  18. Bauforum24

    Video: Ligna 2017 Messe Rundgang

    Bauforum24 TV präsentiert: LIGNA 2017 Messe Rundgang Hannover - Werkzeug und Baumaschinen News! Auf der LIGNA 2017 in Hannover gab es viele interessante Maschinen und Werkzeuge rund um das Thema Holz & Holzwirtschaft zu sehen. Wir nehmen euch mit auf einen kleinen Rundgang über die Ligna 2017 und schauen bei Liebherr, Sennebogen, Fuchs, Famag, Triton & Mafell vorbei. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  19. Bauforum24

    Video: Ligna 2017 Messe Rundgang

    Bauforum24 TV präsentiert: LIGNA 2017 Messe Rundgang Hannover - Werkzeug und Baumaschinen News! Auf der LIGNA 2017 in Hannover gab es viele interessante Maschinen und Werkzeuge rund um das Thema Holz & Holzwirtschaft zu sehen. Wir nehmen euch mit auf einen kleinen Rundgang über die Ligna 2017 und schauen bei Liebherr, Sennebogen, Fuchs, Famag, Triton & Mafell vorbei. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  20. Bauforum24

    Historische Baumaschinen & LKW

    Bauforum24 TV präsentiert: Historische Baumaschinen & LKW, Interview mit der IGHB 28.04.2017 - Karlsruhe. Oldtimer Baumaschinen und Nutzfahrzeuge sind für viele zu einere Leidenschaft geworden. VIele Sammler restaurieren in ihrer Freizeit historische LKW und Baumaschinen. Wir treffen Stefan Materna von der IGHB, der Interessengemeinschaft historische Baumaschinen auf der Recycling Aktiv in Karlsruhe. Und in unserer Oldtimer LKW Doku fragen wir Stefan Materna: Was ist die Faszination an alten Oldtimer Baumaschinen und LKW wie dem 1973er MAN 15.216 Kipper (das Pendant zum damaligen Mercedes Rundhauber)? Außerdem stellt Stefan Materna kurz das neue Buch der IGHB vor. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  21. Bauforum24

    Bohrtechnik & Brunnenbau Tage 2017

    Bauforum24 TV präsentiert: Video: test mit Bagger in die Gasleitung! April 2017 - Bad Zwischenahn. Was passiert wenn der Bagger die Gas oder Stromleitung kappt und die Gasleitung explodiert? Das haben wir uns auf den diesjährigen Bohrtechnik & Brunnenbau Tagen in Bad Zwischenahn angeschaut. Außerdem zeigen wir Euch einen Überblick über die Veranstaltung im Bau ABC Rostrup, zeigen den über Baumaschinen & Drehbohrgeräte Simulator LiSim von Liebherr und reden mit Hermann Greve und Emke Emken über die Veranstaltung und über die Ausbildung zum Brunnenbauer & Tiefbauer. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  22. Bauforum24

    Historische Baumaschinen & LKW

    Bauforum24 TV präsentiert: Historische Baumaschinen & LKW, Interview mit der IGHB 28.04.2017 - Karlsruhe. Oldtimer Baumaschinen und Nutzfahrzeuge sind für viele zu einere Leidenschaft geworden. VIele Sammler restaurieren in ihrer Freizeit historische LKW und Baumaschinen. Wir treffen Stefan Materna von der IGHB, der Interessengemeinschaft historische Baumaschinen auf der Recycling Aktiv in Karlsruhe. Und in unserer Oldtimer LKW Doku fragen wir Stefan Materna: Was ist die Faszination an alten Oldtimer Baumaschinen und LKW wie dem 1973er MAN 15.216 Kipper (das Pendant zum damaligen Mercedes Rundhauber)? Außerdem stellt Stefan Materna kurz das neue Buch der IGHB vor. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  23. Bauforum24

    Bohrtechnik & Brunnenbau Tage 2017

    Bauforum24 TV präsentiert: Video: test mit Bagger in die Gasleitung! April 2017 - Bad Zwischenahn. Was passiert wenn der Bagger die Gas oder Stromleitung kappt und die Gasleitung explodiert? Das haben wir uns auf den diesjährigen Bohrtechnik & Brunnenbau Tagen in Bad Zwischenahn angeschaut. Außerdem zeigen wir Euch einen Überblick über die Veranstaltung im Bau ABC Rostrup, zeigen den über Baumaschinen & Drehbohrgeräte Simulator LiSim von Liebherr und reden mit Hermann Greve und Emke Emken über die Veranstaltung und über die Ausbildung zum Brunnenbauer & Tiefbauer. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  24. Bauforum24

    Aktion bei recycling aktiv & TiefbauLive

    Karlsruhe, März 2017 – Den Besucher aus der Bau Branche erwarten auf der Doppelmesse recycling aktiv & TiefbauLive nicht nur die Demoflächen der Aussteller, auf denen diese ihre Maschinen und Ausrüstungen in Betrieb vorstellen, sondern auch die Aktionsfläche „Musterbaustelle“. Diese wird durch den Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik e. V. (VDBUM) konzipiert und organisiert. Bauforum24 Artikel (Datum): recycling aktiv & TiefbauLive 2017 Musterbaustelle auf der Doppelmesse recycling aktiv & Tiefbau Live Straßen- und Kanalbau hautnah erleben Auf einer Fläche von ca. 4.000 qm werden Maschinen und Anlagen zu den Schwerpunktthemen Straßen- und Kanalbau hautnah demonstriert. Derzeit haben 13 Firmen ihre Beteiligung an der Musterbaustelle fest zugesagt. Einige von ihnen wissen bereits, welche Maschinen, Geräte oder Anlagen sie hier in Aktion vorstellen werden. Beispielsweise plant Zeppelin Baumaschinen einen CAT-Kurzheckbagger mit Schnellwechselkupplung und Tieflöffel, Greifer und Grabenraumlöffel für die Baustelle ein. MTS Maschinentechnik Schrode AG wird sich auf Rohrverlegung und -verdichtung konzentrieren und entsprechend Anbauverdichter, Rohrverbinder, Schaufelseparatoren und Bindemittelstreuer präsentieren. JCB GmbH wird den Hydradig 110 W im Einsatz zeigen. Und MOBA Mobile Automation AG wird automatische Baggersteuerungen vorstellen. Weitere Firmen, die sich an der Musterbaustelle beteiligen, sind beispielsweise Hydrema Baumaschinen GmbH, Fliegl Bau- und Kommunaltechnik GmbH, Rädlinger Maschinen- und Anlagenbau GmbH und Bosch Beton GmbH & Co. KG. Die Musterbaustelle wird im Rahmen der Tiefbau Live 2017 von Meistern und Lehrlingen der Ausbildungszentren der Bauindustrie betreut. Jede Vorführung wird professionell im Dialog mit Produktspezialisten der jeweilig beteiligen Unternehmen moderiert, um die Vorzüge der Produkte live zu vermitteln. 10x2 Freikarten Bauforum24 hat noch Freikarten für die Doppelmesse zur Verfügung. Schreibt uns einfach eine PN hier im Forum an Bauforum24. Wir senden dann jeweils 2 Karten an die User in der Reihenfolge wie die PNs ankommen bis alle Karten vergeben sind. Einige Aussteller-Highlights: Die Bergmann Maschinenbau GmbH & Co. KG präsentiert den neuen elektrischen Minidumper 1005 E mit einer Nutzlast von 450 kg. Mit seinem Wenderadius von 1.465 mm ist er nicht nur auf Friedhöfen im Einsatz, sondern auch bei Abbrucharbeiten sowie Baustellen in Gebäuden. Denn dank seiner patentierten Knicklenkung und der Breite von nur 850 mm kommt er durch herkömmliche Türöffnungen. Bergmann elektrischer Minidumper 1005 E Passend zu den Themen Tief-, Kanal- und Straßenbau als auch Recycling präsentiert der Händler Bobcat Bensheim auf der Messe einen Querschnitt seiner neuesten Modelle der Marken Bobcat und Doosan. Innerhalb seiner Kompaktmaschinen-Reihe, bestehend aus Minibaggern bis 8 t, Kompaktladern und Kompaktraupen, zeigt der Händler branchentypische Anbaugeräte, wie die Hydraulikklammer, Abbruchhämmer und Geräte zum Präzisionsplanieren wie den Anbaugrader und das Planierschild mit 2D/3D-Steuerung. Auf dem standeigenen Demogelände werden die neuesten Modelle mehrmals täglich den Zuschauern live vorgeführt. Im Bereich der Großmaschinen präsentiert sich die Marke Doosan mit einem Radlader der 3,5 m³ Klasse. Darüber hinaus dürfen sich die Besucher auf den neuen Mobilbagger DX165W-5 freuen. Abgerundet wird das Großmaschinenprogramm durch zwei neue Kettenbagger der 14-t- und 35-t-Klasse. Doosan DX165W-5 Mobilbagger Die RSP GmbH aus Saalfeld in Thüringen zeigt ihren Saugbagger. Die Maschine saugt Erde, Kies, Schlamm, Schotter, Wasser, Bauschutt und größere Steine. Die neueste Produktreihe ESE 8 RD 8000 wurde im Rahmen eines Forschungsprojekts und in Zusammenarbeit mit Technischen Universitäten geschaffen. Die augenscheinlich größte Neuerung ist der symmetrische Aufbau. Der neue mittig aufgehängte Behälter kann zu beiden Seiten in variablen Höhen, Schrittweiten und Kippwinkeln entleert werden. Der Gelenkschlauchträger hat ein zusätzliches Gelenk bekommen und ist jetzt mittig am Heck der Maschine verbaut. Die Steuerung RSP Smart Control ermöglicht eine schnelle Positionierung in Arbeits- und Transportstellung. Saugbagger von RSP Hunklinger allortech zeigt die drei neuen Pflastergreif-Modelle P01, P12 und P03. Sie können jetzt selbst sehr kurze Pflasterstein-Lagen von beispielsweise 1 m statt den üblichen 1,20 m seitlich anlegen. Völlig neu entwickelt wurde ein Handabziehsystem zur Vorbereitung des Splittbetts. Ebenfalls komplett neu entwickelt ist das Pflasterverfugungssystem PVS. Es vereint drei individuelle Anbaugeräte, die das Fugenmaterial verteilen, es wahlweise trocken einkehren oder einschlämmen und überschüssigen Sand oder Kies wieder abkehren. Hunklinger Pflasterverlegezange P01-2 Optimas zeigt sein komplettes Programm. Dazu gehören die jüngsten Weiterentwicklungen wie die H99 Verlegemaschine, die auf der Messe mit Allradantrieb und zuschaltbarem Antischlupf gezeigt wird, und die T22 Verlegemaschine, das neue Einsteigermodell mit der Bedienung analog zum Bagger. Außerdem das Optimas PlanMatic und das Optimas Vacu Pallet Mobil. Bei seinem Pflastergreifer Multi6 hat der Hersteller die Baggeraufhängung neu konstruiert. Außerdem führt das Unternehmen die Anbauschaufel „Finliner“ vor. Mit ihr lässt sich Material wie Beton, Sand, Splitt, Schotter oder Mutterboden über ein Förderband verteilen. Optimas Pflasterverlegemaschine H99 Weitere Informationen: recycling aktiv Website und Tiefbau Live Website | © Fotos: Sandbiller, Bergmann, Doosan, RSP, Hunklinger, Optimas
  25. Karlsruhe, März 2017 – Den Besucher aus der Bau Branche erwarten auf der Doppelmesse recycling aktiv & TiefbauLive nicht nur die Demoflächen der Aussteller, auf denen diese ihre Maschinen und Ausrüstungen in Betrieb vorstellen, sondern auch die Aktionsfläche „Musterbaustelle“. Diese wird durch den Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik e. V. (VDBUM) konzipiert und organisiert. Bauforum24 Artikel (Datum): recycling aktiv & TiefbauLive 2017 Musterbaustelle auf der Doppelmesse recycling aktiv & Tiefbau Live Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News