Search the Community

Showing results for tags 'service'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
  • Hoch & Tiefbau
  • Hausbau
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
  • Ausbildung & Beruf
  • Jobbörse
  • Nutzfahrzeuge
  • Marktplatz
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
  • Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
  • Off Topic
  • New Forum

Categories

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • Case
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
  • Doka
  • Doll
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • Giant
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • HeidelbergCement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Kleemann
  • Klickparts GmbH
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Holcim
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Unimog
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Cat
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
  • Verbände
  • Vemcon

Categories

  • content_cat_name_1837
  • content_cat_name_306
  • content_cat_name_4403
  • content_cat_name_314
    • content_cat_name_315
    • content_cat_name_328
    • content_cat_name_332
    • content_cat_name_333
    • content_cat_name_336
    • content_cat_name_341
    • content_cat_name_345
    • content_cat_name_348
    • content_cat_name_349
    • content_cat_name_350
    • content_cat_name_956
    • content_cat_name_2615
    • content_cat_name_2769
    • content_cat_name_3053
    • content_cat_name_3341
    • content_cat_name_3387
    • content_cat_name_3405
    • content_cat_name_3515
    • content_cat_name_3968
    • content_cat_name_4275
    • content_cat_name_4903
    • content_cat_name_5001
    • content_cat_name_5324
    • content_cat_name_5781
    • content_cat_name_6198
    • content_cat_name_6337
    • content_cat_name_6338
  • content_cat_name_335
  • content_cat_name_339
  • content_cat_name_1439
  • content_cat_name_2235
  • content_cat_name_3827

Blogs

  • Mining Equipment

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 10 results

  1. Bauforum24

    Wacker Neuson Standortausbau

    München, April 2019 - Wacker Neuson zeichnet sich durch sein flächendeckendes Vertriebsnetz mit über 60 eigenen Niederlassungen und ausgewählten Händlerpartnern aus. Der stetige Ausbau und die Modernisierung bestehender Standorte stellt sicher, dass Kunden überall in Deutschland den gewohnt zuverlässigen Wacker Neuson Service bekommen. Bauforum24 Artikel (29.10.2018): Wacker Neuson: Neuer 10 Tonnen Lader Wacker Neuson Standort Kassel Nach zwei Umzügen in modernere Räumlichkeiten in Freiburg und Leipzig sowie der Erschließung zweier gänzlich neuer Standorte mit einer Niederlassung in Memmingen und einer Mietstation in Dortmund allein im Jahr 2018, investiert Wacker Neuson Deutschland aktiv in seine Standorte. Dieses Jahr ging es mit den Erneuerungen weiter: Im Februar bezogen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Niederlassung Berlin-Nord einen modernen Neubau. Im April 2019 erfolgte der Umzug der Niederlassung Kassel und auch für 2020 sind weitere Neubauten zur Ausdehnung des Niederlassungsnetzes geplant. Axel Fischer, Geschäftsführer der Wacker Neuson Vertriebsgesellschaft in Deutschland „Unser Anspruch ist es, immer in der Nähe unserer Kunden zu sein. Wir wollen sicherstellen, dass ihnen schnell, zuverlässig und kompetent weitergeholfen wird, sei es bei der Beratung zum Kauf einer Maschine oder bei Fragen rund um das Dienstleistungsangebot“, sagt Axel Fischer, Geschäftsführer der Wacker Neuson Vertriebsgesellschaft in Deutschland. „Dazu gehört auch, dass wir in unsere Standorte investieren, wenn nötig neu bauen oder modernisieren, um beispielsweise über die Räumlichkeiten für die Wartung und Reparatur aller Maschinen zu verfügen. Dabei sind alle unsere neuen Standorte auch dafür ausgerüstet, unsere zero emission Geräte und Maschinen zu servicieren. Nur so können wir den Qualitätsansprüchen unserer Kunden gerecht werden.“ Wacker Neuson Standort Berlin-Nord Mit dem dicht gespannten Vertriebs- und Servicenetz aus eigenen Standorten und ausgewählten Vertriebspartnern ist Wacker Neuson in Deutschland flächendeckend für seine Kunden vor Ort. Getreu des Wacker Neuson Mottos „all it takes!“ erhalten Kunden an den Standorten alles aus einer Hand: vollumfassenden Service bei Anmietung, Kauf, Wartung und Reparatur von kompakten Baumaschinen und Baugeräten. Kompetente Ansprechpartner beraten beim Neukauf und der Anmietung von Maschinen. Weitere Informationen: Wacker Neuson SE| © Fotos: Wacker Neuson SE
  2. München, April 2019 - Wacker Neuson zeichnet sich durch sein flächendeckendes Vertriebsnetz mit über 60 eigenen Niederlassungen und ausgewählten Händlerpartnern aus. Der stetige Ausbau und die Modernisierung bestehender Standorte stellt sicher, dass Kunden überall in Deutschland den gewohnt zuverlässigen Wacker Neuson Service bekommen. Bauforum24 Artikel (29.10.2018): Wacker Neuson: Neuer 10 Tonnen Lader Wacker Neuson Standort Kassel Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  3. Für eine neue Dienstleistung im Baumaschinenbereich suchen wir Baumaschinentechniker(in) im Ruhestand, in Rente oder krankheitsbedingt als Monteur ausgeschiedene Fachkräfte. Wir bieten unseren Kunden in abgelegenen Gebieten und ohne guten CAT-Service eine Ferndiagnose per Videotelefonat für nicht arbeitsbereite Caterpillar-Baumaschinen an. Dazu suchen wir Ex-Zeppelin-Kundendiensttechniker mit englischen Sprachkenntnissen und Kentnissen im SIS. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite https://www.mevas.eu/remote-service-support-for-caterpillar-equipment.html oder Sie rufen mich unter 0162-4200 650 dazu an. Perspektivisch sind auch Baumaschinentechniker mit guten Kenntnissen bei Maschinen von Komatsu angesprochen. Die Tätigkeit kann von zu Hause aus erfolgen. Sie benötigen schnelles Internet, einen PC und müssen mit den Kunden auf Englisch kommunizieren können. Sie sprechen Französisch oder Spanisch? Das ist noch besser!
  4. Bauforum24

    Mit HKL fit in den Winter

    Hamburg, 29.11.2018 - Das Jahr neigt sich dem Ende, die Tage werden kürzer und es wird kalt. Der Winter stellt Bauunternehmer vor verschiedenste Herausforderungen. Doch mit dem richtigen Equipment können sie diesen leicht begegnen. Um Baustellen im Winter so angenehm und effizient wie möglich zu gestalten, bietet HKL mit seinem Baushop, Mietpark und Service vielfältige Lösungen für Arbeiten in Kälte und Dunkelheit. Ob Zusatzausstattungen für Maschinen, Heizgeräte, Flutlichtanlagen oder Stromerzeuger - dank individueller und fachkundiger Beratung werden Mensch und Maschinen optimal auf Einsätze in der kalten Jahreszeit vorbereitet. Bauforum24 Artikel (07.11.2018): HKL Maschinen in der Einflugschneise Dank individueller und fachkundiger Beratung in den HKL Centern werden Mensch und Maschinen optimal auf die kalte Jahreszeit vorbereitet. Die vorbereitenden Servicemaßnahmen von HKL sind umfassend. Sie beinhalten beispielsweise die Versiegelung von Winterdienstmaschinen mit Schutzwachs gegen Streusalzschäden, die Prüfung von Bauteilen, die im Winter anfälliger sind als in der warmen Jahreszeit oder auch die Umstellung von Sommer- auf Winterdiesel. Zudem können die Maschinen jederzeit mit Batterieladegeräten und Sitzheizungen nachgerüstet werden. Enteisungsspray sowie Kühler- und Scheibenfrostschutz sind stets in ausreichender Menge verfügbar. Mehr Komfort auf den Baustellen bieten die gut ausgestatteten mobilen Raumsysteme aus dem HKL MIETPARK. Auch dürfen Heizgeräte nicht fehlen – weder im Container noch bei Arbeiten in größere Hallen oder auf Außenflächen. HKL sorgt mit verschiedene Modelle auch bei eisigen Temperaturen für das richtige Arbeitsklima. Von Elektroheizern über Warmluftschläuche bis zu Heißluftturbinen ist alles verfügbar. In der Dunkelheit ermöglichen Flutlicht- und Beleuchtungsanlagen aus dem HKL Sortiment genügend Überblick auf der Baustelle. Die extrem hellen Lampen mit bis zu 2.000 Watt sind je nach Ausführung bis zu 9 Meter teleskopierbar und um 360 Grad schwenkbar. „Von speziell ausgestatteten Maschinen über Baustelleneinrichtung und -equipment, wir bieten unseren Kunden immer die Lösung und den Service, der individuell benötigt wird. So tragen wir unseren Teil zu reibungslosen Arbeitsabläufen bei – auch in der dunklen Jahreszeit“, sagt Enrico Pinetzki, Kundendienstleiter im HKL Center Rüdersdorf. Weitere Informationen: HKL BAUMASCHINEN GmbH| © Fotos: HKL
  5. Hamburg, 29.11.2018 - Das Jahr neigt sich dem Ende, die Tage werden kürzer und es wird kalt. Der Winter stellt Bauunternehmer vor verschiedenste Herausforderungen. Doch mit dem richtigen Equipment können sie diesen leicht begegnen. Um Baustellen im Winter so angenehm und effizient wie möglich zu gestalten, bietet HKL mit seinem Baushop, Mietpark und Service vielfältige Lösungen für Arbeiten in Kälte und Dunkelheit. Ob Zusatzausstattungen für Maschinen, Heizgeräte, Flutlichtanlagen oder Stromerzeuger - dank individueller und fachkundiger Beratung werden Mensch und Maschinen optimal auf Einsätze in der kalten Jahreszeit vorbereitet. Bauforum24 Artikel (07.11.2018): HKL Maschinen in der Einflugschneise Dank individueller und fachkundiger Beratung in den HKL Centern werden Mensch und Maschinen optimal auf die kalte Jahreszeit vorbereitet. Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  6. Bauforum24

    HKL Maschinen in der Einflugschneise

    Frankfurt, 07.11.2018 - In Frankfurt am Main wurde 2008 das Quartier „Gateway Gardens – Global Business Village“ gegründet. Dort, direkt neben Deutschlands größtem Flughafen, entstehen 35 Hektar Gewerbefläche mit internationaler Relevanz und optimaler Einbindung in die europäische Infrastruktur. Die Deutsche Bahn AG (DB) beauftragte die Wayss & Freytag Ingenieurbau AG (w&f) mit dem Bau des neuen S-Bahn-Anschlusses zur Anbindung des Quartiers. Für die zwei Kilometer lange Tunnelbaustelle benötigte das Ingenieurbauunternehmen Maschinen, die ober- und unterirdisch flexibel einsetzbar sind. Anforderungen, die HKL problemlos bedienen kann. Bauforum24 Artikel (15.10.2018): HKL: Service nach Bedarf W&F mietet für die Baustelle neben dem Frankfurter Flughafen drei Merlo Roto 38.16 aus dem HKL MIETPARK. W&F mietet drei Merlo Roto 38.16 aus dem HKL MIETPARK. Die Merlos werden für die Tunnelarbeiten mit Gabel, Schaufel, Winde und Personenkorb ausgestattet. Die Einsatzbereiche und Anforderungen an die Maschinen sind vielfältig und ergeben sich aus der Länge der Baugrube sowie den Bauweisen des Tunnels, der in offener und Deckelbauweise erstellt wird. In den Abschnitten der offenen Bauweise helfen die vielseitigen Teleskopmaschinen bei Aushub- und Transportarbeiten. Mit Winde und Betonkübel ausgestattet sind sie zudem ein wichtiger Zulieferer beim Betonieren. An den Schnittstellen zwischen Tunnel und BAB A5 sowie B43 arbeitet w&f in Deckelbauweise, um die stark befahrenen Zufahrtswege zum Flughafen nicht zu unterbrechen. Der Verkehr kann wie gewohnt weiterfließen. Im ersten Schritt werden Decke und Seitenwände erstellt, erst danach die Baugrube ausgehoben. Auch hier ist ein Merlo von HKL aktiv - zunächst beim Einbringen der Bewehrungseisen, anschließend bei Aushub- und Verdichtungsarbeiten. Florian Feist, Bauleiter Wayss & Freytag Ingenieurbau AG, und Christoph Lechner, HKL Kundenberater Außendienst, arbeiten seit vielen Jahren zusammen. Die Bauleitung der Wayss & Freytag Ingenieurbau AG erläutert: „Die Zusammenarbeit mit HKL läuft immer einwandfrei. Wir melden den Maschinenbedarf bei unserem Baugeräteservice an und dieser kontaktiert unseren persönlichen HKL Kundenberater, der uns schnell und unkompliziert mit den passenden Maschinen versorgt.“ Christoph Lechner, Kundenberater Außendienst im HKL Center Frankfurt West, sagt: „Eine so große Baustelle ist beeindruckend und stellt hohe Anforderungen an Baumaschinen. Die Merlos, die hier eingesetzt werden, überzeugen durch ihre schnelle Umrüstbarkeit und flexiblen Einsatzmöglichkeiten. Darum haben wir sie Wayss & Freytag empfohlen.“ Wayss & Freytag Ingenieurbau AG ist langjähriger Kunde von HKL und nutzt immer wieder Service und Maschinen des Komplettanbieters – insbesondere in Stoßzeiten und bei außergewöhnlich großen Baustellen wie dieser. Weiterführende Informationen: Im Südwesten von Frankfurt am Main direkt neben dem Frankfurter Flughafen entsteht das Stadtquartier „Gateway Gardens – Global Business Village“. Mit einem 35 Hektar großen Areal ist es eine der spannendsten und größten Quartiersentwicklungen in Europa. Das Quartier ist ideal für international tätige Unternehmen, Corporate Headquarters, Unternehmen mit hoher Reisetätigkeit, Wissenschaft und Forschung, netzwerk- und flughafenaffine Unternehmen, medizinische Einrichtungen sowie Einzelhandel, Gastronomie, Freizeit und Kultur. In einigen Jahren sollen hier rund 18.000 Menschen arbeiten. Weitere Informationen: HKL BAUMASCHINEN GmbH| © Fotos: HKL
  7. Frankfurt, 07.11.2018 - In Frankfurt am Main wurde 2008 das Quartier „Gateway Gardens – Global Business Village“ gegründet. Dort, direkt neben Deutschlands größtem Flughafen, entstehen 35 Hektar Gewerbefläche mit internationaler Relevanz und optimaler Einbindung in die europäische Infrastruktur. Die Deutsche Bahn AG (DB) beauftragte die Wayss & Freytag Ingenieurbau AG (w&f) mit dem Bau des neuen S-Bahn-Anschlusses zur Anbindung des Quartiers. Für die zwei Kilometer lange Tunnelbaustelle benötigte das Ingenieurbauunternehmen Maschinen, die ober- und unterirdisch flexibel einsetzbar sind. Anforderungen, die HKL problemlos bedienen kann. Bauforum24 Artikel (15.10.2018): HKL: Service nach Bedarf W&F mietet für die Baustelle neben dem Frankfurter Flughafen drei Merlo Roto 38.16 aus dem HKL MIETPARK. Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  8. Bauforum24

    Servicekonzept Swecon|smartfuel

    Ratingen/Hamburg, Januar 2017 - Volvo Handelspartner Swecon hat ein neues Programm entwickelt, welches den Kunden dabei unterstützen soll, denn Verbrauch seiner Baumaschinen nachhaltig zu senken. Zudem informiert Swecon über die Eröffnung des neu gebauten Standortes im Osten von Hamburg. Bauforum24 Artikel (17.10.2016): Volvo zeigt autonome Baumaschinen Swecon|smartfuel liefert Lösungen im Hinblick auf Effektivität, optimale Auslastung und Produktivitätssteigerung „Die Kraftstoffkosten sind mit etwa 25% ein wesentlicher Teil der Betriebskosten einer Baumaschine. Natürlich ist die Senkung des Kraftstoffverbrauches auch in puncto Umweltfreundlichkeit enorm wichtig“, erklärt Marc Reinhardt, Bereichsleiter Service bei Swecon. Swecon|smartfuel soll die Kunden dabei unterstützen, den Verbrauch ihrer Baumaschinen nachhaltig zu senken. Dazu Marc Reinhardt: „Das Service Angebot hat eine Laufzeit von einem Jahr und beinhaltet verschiedene Leistungspakete. Wir sind so in der Lage unsere Kunden optimal zu versorgen. Monatliche Auswertungen geben Aufschluss über die Leistungsdaten der jeweiligen Maschine, die aus dem Telematiksystem Care Track generiert werden. Im Dialog mit dem Kunden analysieren und beraten wir. Die Leistungspakete beinhalten zudem Schulungen für Fuhrparkleiter und Vorarbeiter sowie die regelmäßige Betreuung durch unserer Swecon|smartfuel - Experten vor Ort. Bei Bedarf können weitere rabattierte Schulungen für die Fahrer hinzugebucht werden. Mit diesen Maßnahmen können wir die Kraftstoffeffizienz der Baumaschinen nachhaltig steigern und damit ein deutliches Einsparpotential bei den Dieselkosten realisieren.“ Das laufende Jahr steht ganz im Zeichen der Testphase, für die die Swecon Baumaschinen GmbH sechs Kunden mit unterschiedlichen Fuhrparkgrößen gewinnen konnte. „Die Möglichkeit das Produkt Swecon|smartfuel zu testen, war für uns von der Gala-Mibrag ein Glücksgriff“, erklärt uns Testkunde Alexander Werner, Fuhrparkleiter bei Gala-Mibrag. „Mit mehr als 18 Baumaschinen aller Art sind wir täglich gefordert im Hinblick auf Auslastung und Effizienz. Rückblickend können wir jetzt schon enorme Einsparpotentiale erkennen. Wir profitieren im Bereich der Auslastung, Synergien der Fahrweisen und Fahrstrecken. Außerdem können bei der Fahrerdisposition entsprechend reagieren. Fazit: Wir nutzen unsere Fahrzeuge optimal aus, schonen sie aber auch“, führt Alexander Werner weiter aus. Bereichsleiter Marc Reinhardt ergänzend dazu: „Mit Swecon|smartfuel sind die Weichen richtig gestellt und wir sind stolz mit diesem innovativen Produkt einen weiteren Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Gleichzeitig wirkt sich die Maßnahme zusätzlich positiv auf das Budget unserer Kunden aus.“ Swecon Baumaschinen GmbH bezieht neu gebauten Standort im Osten von Hamburg Neuer Swecon Standort in Siek Das schleswig-holsteinische Siek östlich von Hamburg wird neuer Standort der Swecon Baumaschinen GmbH. Der Händler und Importeur für Baumaschinen aus dem Hause Volvo Construction Equipment bezieht dort zum 23. Januar 2017 ein komplett neu gebautes, größeres Gebäude auf einem 7.000 Quadratmeter großen Grundstück. „Das Highlight des Gebäudes ist unsere 1.000 Quadratmeter große Werkstatthalle. Dort verfügen wir über vier Reparaturkammern, so dass bis zu zehn Maschinen jeglicher Größe gleichzeitig gewartet und repariert werden können“, berichtet Swecon-Geschäftsführer Falk Bösche. „Unser neuer Standort erfüllt alle modernen Standards und ist perfekt auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten. Wir befinden uns innerhalb eines komplett neu erschlossenen aufstrebenden Industriegebietes. Die Verkehrsanbindung erfolgt zentral gelegen über die Autobahnen A1, A20, A21 und A24 – da wir uns im Osten von Hamburg befinden, kann der Hamburger Elbtunnel elegant umfahren werden“, erklärt Falk Bösche weiter. Nicht nur in der Logistik, auch in puncto Ersatzteilverfügbarkeit will der neue Swecon-Stützpunkt Maßstäbe setzen, denn in der Ersatzteil-Bevorratung werden heute andere Maßstäbe zugrunde gelegt, als noch vor ein paar Jahren. Mehr Teile müssen schneller verfügbar sein, so dass größere Lagerkapazitäten benötigt werden. Dies geschieht im Lager des Volvohändlers mit einem modernen Liftsystem. Im Ersatzteillager steht ein Paternoster-Lagersystem zur Verfügung, welches auf engstem Raum umfassende Lagerkapazität für Kleinteile bietet. „Unser Lagerlift ist mit zehn Metern Höhe der größte unseres Unternehmens und ermöglicht eine perfekte Auslastung des vorhandenen Stauraumes“, berichtet Kundendienstleiter Michael Hinrichs. Darüber hinaus punktet das neue Gebäude mit weiteren technischen und durchdachten Finessen, denn alle gültigen Merkmale bzgl. Umweltschutz und Energieeffizienz sind hier laut Swecon eingehalten und umgesetzt worden. Die komplette Beleuchtung des Gebäudes, des Hofes und der Werkstatt sind mit energiesparenden LED-Lampen ausgestattet und eine Regenwasserzisterne zum Auffangen von Brauchwasser für das Waschen der Maschinen wurde errichtet. „Dazu besitzen wir einen Ölabscheider nach neusten Vorgaben und verfügen über eine Arbeitsgrube von 23 Metern Länge“, erklärt Michael Hinrichs. Ergänzt wird die Werkstattausstattung durch einen 8-Tonnen-Kran, der es den Monteuren erleichtert, schwere Baugruppen, wie Getriebe und Antriebsstränge einfacher und zeitsparender zu handhaben. Ein weiterer Vorteil besteht in der Durchfahrmöglichkeit für den Lastwagenverkehr auf dem Gelände selbst. Kundendienstleiter Michael Hinrichs dazu: „Die LKW fahren durch das Eingangstor, laden oder entladen die Maschinen auf der Rückseite des Gebäudes und fahren durch die Ausfahrt wieder hinaus. Mühsames Rangieren entfällt und ist in Siek nicht mehr nötig.“ „Wir streben mit dem neuen Standort eine optimale Erschließung des Raumes Hamburg und der Region Schleswig-Holstein an. Hier haben wir umfassendes Potenzial für weiteres Wachstum in unserem nördlichen Vertriebsgebiet identifiziert, so dass wir uns freuen, mit dem neuen Standort künftig noch schneller und effektiver für unsere Kunden arbeiten zu können. Schneller und effektiver möchten wir auch durch zusätzliche Service-Monteure werden, die wir für unseren neuen Standort suchen und einstellen möchten“, berichtet Falk Bösche abschließend. Ab dem 23.1. findet man den Hamburger Standort unter folgender Adresse: Swecon Baumaschinen GmbH Jacobsrade 63 22962 Siek Telefon: 49 4107 90841-0 Weitere Informationen: Swecon Website | © Fotos: Volvo/Swecon
  9. Ratingen/Hamburg, Januar 2017 - Volvo Handelspartner Swecon hat ein neues Programm entwickelt, welches den Kunden dabei unterstützen soll, denn Verbrauch seiner Baumaschinen nachhaltig zu senken. Zudem informiert Swecon über die Eröffnung des neu gebauten Standortes im Osten von Hamburg. Bauforum24 Artikel (17.10.2016): Volvo zeigt autonome Baumaschinen Swecon|smartfuel liefert Lösungen im Hinblick auf Effektivität, optimale Auslastung und Produktivitätssteigerung Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  10. Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Werkstatthandbuch für meinen Fiat-Hitachi FB 100 Baggerlader. Ob das Handbuch nun auf Papier oder als PDF ist, ist mir einerlei. Als Sprachen würden helfen: deutsch, englisch oder spanisch. Hat da jemand was "rumliegen", oder weiß eine Bezugsquelle? Beim Kugeln finden sich diverse Angebote aus Russland, welche eine CD für 100irgendwas Euro verkaufen, doch weiß ich nicht, ob man sich da ohne Empfehlung rantrauen kann. Der Baggerlader ist (meines Wissens) der Vorläufer einer 75er-Serie von New Holland, und auch einige CASE 580er-Modelle sind wohl sehr ähnlich oder fast baugleich. Vielleicht weiß da ja jemand was drüber und kann mir berichten, welches Handbuch bzw. Service-Manual mir auch helfen würde. Es grüßt freundlich aus Südeuropa: tabarca