Search the Community

Showing results for tags 'tiefbaulive'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
  • Hoch & Tiefbau
  • Hausbau
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
  • Ausbildung & Beruf
  • Jobbörse
  • Nutzfahrzeuge
  • Marktplatz
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
  • Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
  • Off Topic
  • New Forum

Categories

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • BRZ
  • Case
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
  • Doka
  • Doll
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • Giant
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • HeidelbergCement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kässbohrer
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Kleemann
  • Klickparts GmbH
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Holcim
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Unimog
  • Vemcon
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Cat
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
  • Verbände

Categories

  • content_cat_name_1837
  • content_cat_name_306
  • content_cat_name_4403
  • content_cat_name_314
    • content_cat_name_315
    • content_cat_name_328
    • content_cat_name_332
    • content_cat_name_333
    • content_cat_name_336
    • content_cat_name_341
    • content_cat_name_345
    • content_cat_name_348
    • content_cat_name_349
    • content_cat_name_350
    • content_cat_name_956
    • content_cat_name_2615
    • content_cat_name_2769
    • content_cat_name_3053
    • content_cat_name_3341
    • content_cat_name_3387
    • content_cat_name_3405
    • content_cat_name_3515
    • content_cat_name_3968
    • content_cat_name_4275
    • content_cat_name_4903
    • content_cat_name_5001
    • content_cat_name_5324
    • content_cat_name_5781
    • content_cat_name_6198
    • content_cat_name_6337
    • content_cat_name_6338
  • content_cat_name_335
  • content_cat_name_339
  • content_cat_name_1439
  • content_cat_name_2235
  • content_cat_name_3827

Blogs

  • Mining Equipment

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 14 results

  1. Bauforum24

    Lehnhoff auf der TiefbauLive

    Baden-Baden, August 2019 - Lehnhoff stellt auch in diesem Jahr auf der TiefbauLive seine Neuheiten im Bereich Schnellwechselsysteme vor. Für Bagger aller Marken von 1-130 Tonnen werden Schnellwechselsysteme Made in Germany und Original Lehnhoff Hartstahl Qualitätssiegel angeboten. Bauforum24 Artikel (29.05.2019): Symmetrischer Schnellwechsler SQ70 Lehnhoff Schnellwechselsysteme Auf dem Lehnhoff Messestand F408 sollen sich bei Live-Demonstrationen der vollhydraulischen Variolock-Schnellwechselsysteme eindrucksvoll die Stärken des Sortiments zeigen, das für nahezu alle auf dem Markt befindlichen Bagger und Baggerklassen perfektioniert ist. Einfach und zeitsparend, so funktioniert der Wechsel laut Hersteller dank des Zusammenspiels der Variolock-Systeme mit den hydraulischen Anbauwerkzeugen. Der Freigabetaster (links vorne) birgt das Geheimnis für das Plus an Sicherheit: Erst wenn das Anbaugerät vollständig eingeklinkt ist, wird der Riegelbolzen freigegeben und kann den Verriegelungsvorgang absolut sicher abschließen Der Full-Liner präsentiert laut Hersteller mit den Modellen MS01-2/MS03-2 die neue patentierte 180°-Verriegelung für mechanische Wechsler für Minibagger bis 6t, die auch direkt vor Ort ausprobiert werden können. Mit dem Lehmatic Safety Control (LSC) Sicherheits-Assistenzsystem für hydraulische und vollhydraulische Schnellwechselsysteme und dem neuen HS-Plus Wechsler für Minibagger soll der Hersteller weitere Lösungen zum Thema Schnellwechsler-Sicherheit zeigen. Gerade auf Tiefbaustellen sind die Variolock-Schnellwechslersysteme die treibende Kraft am Bagger und ermöglichen einen zügigen Werkzeugwechsel Und wer die bauma verpasst hat, hat in Karlsruhe Gelegenheit, die neue Grabenräumlöffelserie für Minibagger von 1-6 Tonnen live zu sehen. Eine laut Hersteller innovative Geometrie soll den Löffeln ideale Fülleigenschaften verleihen und sichert so Spitzen-Ergebnisse bei Abzieharbeiten. Die neu konzipierten Schwenkköpfe der MG-Modelle sollen für extreme Belastungen ausgelegt sein und verleihen den Löffeln längere Standzeiten. Die Vielseitigkeit des Lehnhoff-Sortiments erleben Besucher auch auf der moderierten Musterbaustelle Kanalbau. Mit einer neuen Grabenräumlöffelserie für Minibagger überzeugt Lehnhoff bei Füll- und Abzieharbeiten Das Lehnhoff-Team freut sich auf viele informative Gespräche in Karlsruhe auf der TiefbauLive – vom 5.-7. September 2019. Weitere Informationen: Lehnhoff Hartstahl GmbH | © Fotos: Lehnhoff
  2. Baden-Baden, August 2019 - Lehnhoff stellt auch in diesem Jahr auf der TiefbauLive seine Neuheiten im Bereich Schnellwechselsysteme vor. Für Bagger aller Marken von 1-130 Tonnen werden Schnellwechselsysteme Made in Germany und Original Lehnhoff Hartstahl Qualitätssiegel angeboten. Lehnhoff Schnellwechselsysteme Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  3. Bauforum24

    Bergmann auf der TiefbauLIVE

    Meppen, Juli 2019 - Auf der überregionalen Demonstrationsfachmesse TiefbauLIVE in Karlsruhe wird Bergmann an drei Tagen vom 5. bis zum 7. September gleich mehrere Neuheiten, erstmals in Deutschland vor breitem Publikum in der Praxis vorstellen. Bauforum24 Artikel (20.03.2019): Bergmann Innovationen Auf den Baufahrstellen sind Kipper unverzichtbar Bergmann revolutioniert ganze Fahrzeugklasse Auf den Baufahrstellen sind Kipper unverzichtbar, um die erforderlichen Erdmassen zu transportieren und einzubringen. Bergmann soll jetzt die Möglichkeiten um eine ganz neue Funktion erweitert haben. Die so genannte Smart Skip-Technologie mit „DynControl“ bringt laut Hersteller vollautomatisiert Material aus und stellt zuverlässig gleichmäßige Einbaulagen etwa für Kanalgrabenverfüllungen her. In einem eindrucksvollen Referenzprojekt wurde unlängst ein voll vernetztes Muldenfahrzeug mit Abfördertechnik gebaut. Die hierfür entwickelte Maschinenintelligenz „DynControl“ überwacht dynamisch und präzise alle äußeren Bedingungen, die die Produktivität beeinflussen, und leitet daraus konkrete Maßnahmen ab. Für diese Technik ist Bergmann mit dem VDBUM-Förderpreis 2019 in der Kategorie „Entwicklungen aus der Industrie“ ausgezeichnet worden. Nachdem sich die Innovation im Gleisbau bereits innerhalb kürzester Zeit bewährt haben soll, konnte der Dumperspezialist die Ausweitung auf andere Einsatzbereiche erfolgreich umsetzen. Durch das Aneinanderreihen von zwei Förderbändern mit unterschiedlicher Laufgeschwindigkeit kann definiertes Schüttgut punktgenau über eine größere Distanz seitlich in den Baugraben ausgebracht werden. Im Einsatz soll nebenbei auch das problematische Spannungsfeld zwischen Prozesseffizienz, Arbeitssicherheit und Bedienbarkeit gezielt gelöst sein. Durch das automatisierte Ausbringen der Verfüllmassen unmittelbar in den Graben soll die Absturzgefahr reduziert werden und der Bediener soll sich ausschließlich auf das Fahren und den Baustellenverkehr konzentrieren können. Dank der bewusst einfach gehaltenen Anwendung soll die flexible Nutzung des Dumpers durch wechselnde Personen ohne Probleme möglich sein – ein weiteres wichtiges Plus für die Sicherheit. Nachdem der Bergmann 2060 Smart Skip mit „DynControl“ auf der Bauma 2019 seine vielbeachtete Weltpremiere feiern konnte, wird die einzigartige Technik auf der Musterbaustelle Kanalbau erstmals aktiv im praxisnahen Einsatz vorgestellt. Lieferbar soll die wegweisende Innovation für alle Baureihen sein. Bewährten Dumper weiter entwickelt Ebenfalls im Einsatz zeigt Bergmann eine Weiterentwicklung seines hochmobilen Knicklenkers mit 12 t Nutzlast. Mit seinem Gesamtkonzept soll sich der Bergmann 3012 am Markt bereits erfolgreich durchgesetzt haben. In der Gesamtheit seiner Optionen hat der Hersteller ein Baustellenfahrzeug geschaffen, das im Wettbewerb seinesgleichen sucht. Besonders der drehbare Fahrerstand – als Markenzeichen von Bergmann seit 50 Jahren – steht im Mittelpunkt auf der Musterbaustelle Straßenbau der TiefbauLIVE. Hier zeigt Bergmann die ausgereifte, überlegene Performance erstmals in Kombination mit einer neuen Fahrerkabine. Sie wurde speziell auf Sicherheit und Übersichtlichkeit optimiert und erlaubt dem Bediener noch besser mit der Nutzung des Wendesitzes die Möglichkeiten des Bergmann 3012 optimal auszunutzen. In Verbindung mit der präsentierten Muldenkonfiguration als Dreiseitenkipper soll sich der Knicklenker ohne umständliche Wendemanöver stets sicher in Sichtrichtung des Fahrers bewegen lassen. Weitere bewährte Details sollen beeindrucken, wie die patentierte Haubenkonstruktion zum optimalen sicheren Wartungszugang des Antriebs. Die optionale Straßenzulassung, großdimensionierte Bereifung sowie Allradantrieb mit Fahrgeschwindigkeiten bis 45 km/h multiplizieren die Einsatzreichweite und machen den Bergmann 3012 laut Hersteller zum geländegängigen Universalkipper auch für Großbaustellen. Breit aufgestellter Messestand Neben der praxisnahen dynamischen Präsentation ausgewählter Innovationen bringt Bergmann eine Reihe seiner Premiumfahrzeuge aus der aktuellen Palette auf die TiefbauLIVE. Alle Fahrzeuge sollen mit innovativen Details punkten, die laut Hersteller mit diversen Alleinstellungsmerkmalen das Interesse der Messebesucher auf sich ziehen sollen. Nach der Bergmann-Philosophie „built for you“ stehen dabei Betriebseffizienz und Bedienungssicherheit im Fokus. Der Kompaktdumper 2060R Plus mit 6 t Kapazität soll bereits ein Klassiker im Produktprogramm von Bergmann sein und soll alle Merkmale vereinen, die den Hersteller zu einem der Marktführer im Segment werden ließen. So verfügt das Modell über ein Rops/Fops-Schutzdach, das absenkbar konzipiert wurde, um Transportkosten zu reduzieren. Bereits die Optik gibt einen ersten Eindruck, womit sich die gesamte 2000er-Serie auszeichnet. Über eine Positionierung des Fahrers nah an der Mulde wurde in Verbindung mit einem einmaligen Kurzheckheckdesign das Sichtfeld wesentlich optimiert. Beim Rangieren ergibt sich eine so gute Sicht nach hinten und erlaubt auch weniger geübten Fahrern die Abmessungen in kürzester Zeit intuitiv zu verinnerlichen. Die Vorreiterrolle setzt sich im Fahrwerk fort. So sorgen Pendelachsen mit extrem hohem Verschränkungspotential zum Rahmen sowie gefederte Achsen für klassenweit unerreichten Fahrkomfort. Damit wird die praktische Realisierung hoher Fahrgeschwindigkeiten besonders in beladenen Zustand auch auf sehr schlechten Baustraßen unterstützt. Zusätzlich stabilisiert das spezielle Muldendesign mit tiefem Beladungsschwerpunkt die Dumper in jeder Fahrsituation. Mit dem raupengestützten Bergmann Dumper 4010R verfügt der Hersteller über ein Fahrzeug für extremes Gelände, das dem Messebesucher nicht vorenthalten werden kann. Um dem Bediener hier eine effiziente Nutzung des Wendesitzes in der Praxis zu ermöglichen, statten die Spezialisten aus Meppen den 4010 mit einer eigens entwickelten Logic-Steuerung aus. Dabei erkennt eine ausgeklügelte Sensorik die jeweilige Fahrtrichtung und schaltet selbständig die Lenkrichtung um. Für den Raupendumper 4010 wurde zu dem eine serienmäßige Steuerung über Lenkrad entwickelt, die flüssige Kurvenfahrten ermöglicht – im Gegensatz zur üblichen stockenden Kurvenfahrt von Raupenfahrwerken. Für zusätzliche Flexibilität im Arbeitsalltag sorgen um 180 ° stufenlos schwenkbaren Mulden, der bei Bergmann sogenannten Rundkipperausführungen, mit denen ausgestellten Bergmann-Dumper ausgestattet sein werden. Auch die ebenfalls ausgestellten kleinen Elektrodumper 1005E zeigen die mannigfaltigen Facetten der Kernkompetenz im Dumperbau – starke Argumente für eine erneute Präsenz auf der TiefbauLIVE. Bergmann ist auf dem Freigelände Stand F200 - direkt gegenüber der Musterbaustelle Kanalbau zu finden. Weitere Informationen: Bergmann GmbH & Co. KG | © Fotos: Bergmann
  4. Meppen, Juli 2019 - Auf der überregionalen Demonstrationsfachmesse TiefbauLIVE in Karlsruhe wird Bergmann an drei Tagen vom 5. bis zum 7. September gleich mehrere Neuheiten, erstmals in Deutschland vor breitem Publikum in der Praxis vorstellen. Auf den Baufahrstellen sind Kipper unverzichtbar Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  5. Bauforum24

    KEMROC auf der Tiefbau Live 2019

    Hämbach, 24.07.2019 - Erneut sind auf der diesjährigen Praxismesse Tiefbau Live in Karlsruhe die Bagger-Anbaufräsen von KEMROC zu betrachten, einige davon sogar live im Einsatz. KEMROC-Fräsen finden weltweit Anwendungen im Abbruch, Tief- und Spezialtiefbau. Auf dem Messestand F412 im Freigelände informiert der Hersteller auch über die jüngste Erweiterung seines Produktprogramms. Bauforum24 Artikel (29.11.2018): KEMROC-Kettenfräse im Einsatz Auf der 2.000 m² großen Aktionsfläche der Spezialmesse wird eine KEMROC-Flächenfräse der Baureihe EX dem Fachpublikum im Einsatz vorgeführt Mit bewährten und neuen Maschinen kommt KEMROC aus Hämbach in Thüringen zur Tiefbau Live, der Praxismesse für den Tief-, Erd- und Straßenbau vom 5. bis 7. September 2019 in Karlsruhe. Die weltweit eingesetzten Spezialfräsen erhöhen die Auslastung und Produktivität des Baggers und machen viele Arbeiten wirtschaftlicher oder sogar erst möglich. Entscheider und Praktiker haben in Karlsruhe die Möglichkeit, einige der Spezialfräsen live in Aktion zu sehen. Das Modell ETR 2 aus der Baureihe der Grabenfräsen mit Fräskette wird ebenfalls in Aktion auf dem KEMROC-Messestand gezeigt Live graben, schneiden und fräsen Getreu dem Live-Charakter der Messe zeigt KEMROC auf seinem Messestand F412 im Freigelände zwei seiner Maschinen in Aktion an einem Liebherr-Raupenbagger R924, bereitgestellt von der Firma B.I.V. (Bindlach). Aus der Baureihe der Kettenfräsen wird das Modell EK 100 zu sehen sein. Die einzigartigen, patentierten Kettenfräsen haben zwischen ihren beiden seitlichen Schneidköpfen eine umlaufende Fräskette mit Hartmeißeln. Diese entfernt den bei herkömmlichen Querschneidkopffräsen entstehenden Mittelsteg aus Gestein oder Asphalt. Er muss daher nicht durch seitliches Schwenken entfernt werden. Das spart Arbeitszeit und verringert die Menge an Aushubmaterial, weil kein seitliches Überfräsen erforderlich ist und Gräben in exakt der geforderten Breite entstehen. Die KEMROC-Kettenfräsen bewähren sich beim Öffnen von Gräben im Straßen-, Tief- und Leitungsbau und sind je nach Modell mit Schneidköpfen von 480 bis 1.000 mm Breite erhältlich. Auch das Modell ETR 2 aus der ETR-Baureihe der Grabenfräsen mit Fräskette wird in Aktion auf dem KEMROC-Messestand gezeigt. Die schlanken Grabenfräsen öffnen schmale Gräben in weichem Material und Fels, wie sie etwa zum Verlegen von Wasser-, Telefon- und Datenleitungen notwendig sind. Mit diversen Fräskettenbreiten verfügbar, öffnen sie Gräben mit 20 bis 60 cm Breite und bis zu 2 m Tiefe. Auf der von allen Ausstellern nutzbaren, 2.000 m² großen Aktionsfläche der Tiefbau Live zeigt KEMROC die Flächenfräse EX 60 aus der Baureihe EX in Aktion. Diese Serie umfasst Flächenfräsen für Asphalt und Beton mit exakt einstellbarer Frästiefe, die sich beispielsweise zum Ausbessern von Asphaltdecken oder zum Abfräsen kontaminierter Beton- oder Estrichflächen eignen. In fünf Baugrößen verfügbar, haben sie Arbeitsbreiten von 200 bis 600 mm sowie einstellbare Frästiefen von 0 bis 190 mm. Die KEMROC-Kettenfräse EK 100 – hier im harten Felseinsatz – können Fachbesucher der Tiefbau Live auf dem Karlsruher Messegelände in Aktion sehen Bewährte und neue Maschinen Auf seinem 270 m² großen Messestand im Freigelände zeigt KEMROC zudem eine Auswahl bestehender und neuer Maschinen. Zu den bewährten Anbau-Drehbohrantrieben der Baureihe EBA für Bagger, Baggerlader und Kompaktlader gehört das statisch gezeigte Modell EBA 2300-D. Die Maschinen der EBA-Baureihe eignen sich zum Bohren kurzer Löcher in weichen, bindigen Böden, Geröllen und mittelharten, kompakten Gesteinen. In verschiedenen Größen gefertigt, passen sie an Trägergeräte von 1 bis 50 t Einsatzgewicht. Eine neue Entwicklung sind die Diamant-Schneidräder der Baureihe KDS. Als erstes Modell dieser Baureihe wird in Karlsruhe das Modell KDS 30 für Bagger von 5 bis 10 t Einsatzgewicht gezeigt. Die KDS-Baureihe erschließt Mini- und Midibaggern neuartige Einsatzgebiete, etwa im Abbruch und Rückbau unter beengten räumlichen Bedingungen. Die Baureihe wird mit dem kleineren Modell KDS 20 sowie den beiden größeren Modellen KDS 40 und KDS 50 erweitert. Weitere Informationen: KEMROC | © Fotos: KEMROC
  6. Bauforum24

    Video: Doosan Bagger DX165W

    Bauforum24 TV präsentiert: Neuer mobiler Kurzheckbagger DX165W von Doosan wird auf der TiefbauLive vorgestellt. Doosan DX165W Kurzvorstellung - Doosan Bobcat zeigt auf der recycling aktiv & TiefbauLive 2017 seinen neuen Mobilbagger, den mobilen Kurzheckbagger Doosan DX165W. Der DX 165 ergänzt das Doosan Baumaschinen Programm der Doosan Mobilbagger die schon mit Modellen wie dem Doosan Bagger DX 140 in Europa recht erfolgreich sind. Als Kurzheckbagger soll der Doosan DX 165 vor allem auf der Baustelle im innerstädtischen Bereich punkten. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  7. Bauforum24

    Video: Doosan Bagger DX165W

    Bauforum24 TV präsentiert: Neuer mobiler Kurzheckbagger DX165W von Doosan wird auf der TiefbauLive vorgestellt. Doosan DX165W Kurzvorstellung - Doosan Bobcat zeigt auf der recycling aktiv & TiefbauLive 2017 seinen neuen Mobilbagger, den mobilen Kurzheckbagger Doosan DX165W. Der DX 165 ergänzt das Doosan Baumaschinen Programm der Doosan Mobilbagger die schon mit Modellen wie dem Doosan Bagger DX 140 in Europa recht erfolgreich sind. Als Kurzheckbagger soll der Doosan DX 165 vor allem auf der Baustelle im innerstädtischen Bereich punkten. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  8. Bauforum24

    Video: 2017 Kubota KX042-4 Minibagger

    Bauforum24 TV präsentiert: Kubota KX042-4 Minibagger auf der recycling aktiv / TiefbauLive 2017 27.04.2017 - Karlsruhe. Wie kann man einen Minibagger weiter verbessern? Diese Frage stellte sich der Baumaschinenhersteller Kubota und bringt mit dem KX042-4 einige neue Ideen auf den Markt. recycling aktiv & TiefbauLive 2017 Playlist Bauforum24 TV Youtube Kanal
  9. Bauforum24 TV präsentiert: Kubota KX042-4 Minibagger auf der recycling aktiv / TiefbauLive 2017 27.04.2017 - Karlsruhe. Wie kann man einen Minibagger weiter verbessern? Diese Frage stellte sich der Baumaschinenhersteller Kubota und bringt mit dem KX042-4 einige neue Ideen auf den Markt. recycling aktiv & TiefbauLive 2017 Playlist Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  10. Bauforum24

    Video: Moba 2D-Baggersteuerung

    Bauforum24 TV Video: Moba 2D-Baggersteuerung auf Recycling Aktiv & TiefbauLive 2017 28.04.2017 - Karlsruhe. Wie funktioniert eine 2D-Baggersteuerung und wie kommt diese zum Einsatz? Was ist der Unterschied zu einem 3D-System? Auf der Doppelmesse recycling aktiv und TiefbauLive haben wir uns das System von MOBA für euch angeschaut. Welche Erfahrungen habt ihr mit 2D und 3D Steuerungssystemen für Bagger? recycling aktiv & TiefbauLive 2017 Playlist Bauforum24 TV Youtube Kanal
  11. Bauforum24 TV Video: Moba 2D-Baggersteuerung auf Recycling Aktiv & TiefbauLive 2017 28.04.2017 - Karlsruhe. Wie funktioniert eine 2D-Baggersteuerung und wie kommt diese zum Einsatz? Was ist der Unterschied zu einem 3D-System? Auf der Doppelmesse recycling aktiv und TiefbauLive haben wir uns das System von MOBA für euch angeschaut. Welche Erfahrungen habt ihr mit 2D und 3D Steuerungssystemen für Bagger? recycling aktiv & TiefbauLive 2017 Playlist Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  12. Bauforum24

    recycling aktiv & TiefbauLive 2017

    Karlsruhe, Dezember 2016 - Die Nachfrage nach Ausstellungsflächen auf der Demo-Doppelmesse recycling aktiv und TiefbauLive 2017 in Karlsruhe ist riesengroß. Der Veranstalter, die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH (KMK), hat die geplanten Flächen bereits erweitert und meldet vier Monate vor Messestart eine nahezu vollständige Belegung. Bauforum24 TV Video (19.05.2015): Fazit & Höhepunkte der Recycling Aktiv / Tiefbau Live 2015 "Diese positive Resonanz bestätigt die Attraktivität des bewährten Messekonzepts, bei dem die realitätsnahen praktischen Vorführungen der Maschinen und Anlagen im Vordergrund stehen. Als neuer Veranstalter freuen wir uns darauf, diese einzigartige Messe am neuen Standort erfolgreich weiterzuentwickeln“, sagt Claudia Nötzelmann, Teamleiterin bei der KMK. Separatoren von Allu für den Tief-, Erd- und Straßenbau und für den Einsatz im Recycling Für Patrick Püschel, Geschäftsleiter der Allu Deutschland GmbH, ist die TiefbauLive und recycling aktiv eine wichtige Doppelmesse, weil sie sich sowohl an Besucher aus der Tiefbau- als auch der Recyclingbranche wendet. „Aus diesem Grund sind wir fast von Beginn an regelmäßig als Aussteller auf der TiefbauLive vertreten. Hier können wir unsere Produkte, deren Technik und Einsatzmöglichkeiten dem interessierten Fachpublikum in der Theorie vorstellen und parallel in regelmäßigen Live-Demos in der Praxis unter Beweis stellen. Mit unserem Portfolio sprechen wir aber nicht nur den Tief-, Erd- und Straßenbau an. Unsere Separatoren eigenen sich ebenso für den Einsatz im Recycling. Bereits bei der Entwicklung des ersten Schaufelseparators vor mehr als 30 Jahren standen der Umweltschutz und damit die Schonung unserer Ressourcen im Vordergrund.“ Auf der TiefbauLive wird Allu verschiedene Neuerungen vorstellen, wie beispielsweise die neuen Stabilisierungswellen mit wechselbaren Schlegeln. Besonders hebt Püschel das intensive Gespräch mit dem hochkarätigen Fachpublikum hervor: „Für uns ist es immer wieder erfreulich mitzuerleben, wie aus einem Messestand eine echte Kommunikationsplattform in Sachen Erfahrungsaustausch und Anwendungsmöglichkeiten wird. Mehr Kundennähe kann man sich kaum wünschen. In den letzten Jahren war unser Konzept sehr erfolgreich, und so sind wir auch für 2017 sehr zuversichtlich, wieder zahlreiche Besucher begrüßen zu dürfen.“ MOBA gibt einen Einblick in die Möglichkeiten seiner Assistenz- und Automationssysteme für Baumaschinen Andreas Velten, Direktor bei der MOBA Mobile Automatisierung AG, weiß auf der TiefbauLive den regionalen Schwerpunkt sehr zu schätzen, um mit Bauunternehmen aus dem Südwesten Deutschlands ins Gespräch zu kommen. Darüber hinaus begeistert ihn die verbesserte Möglichkeit, die Baumaschinenassistenz- und -automationssysteme am neuen Standort vorführen zu können. „Die Messe ist bekannt für ihre Praxisnähe und bietet mit dem diesjährigen 63.000 m² großen Außengelände der Karlsruher Messe die optimale Fläche für eindrucksvolle Live- Demonstrationen. Alle interessierten Maschinenführer bekommen so einen praxisbezogenen Einblick in die zahlreichen Möglichkeiten der innovativen MOBA-Technologien. Vielen Bauunternehmen fällt es leichter, den Nutzen einer Bagger- oder Raupensteuerung zu erkennen, wenn er damit mal Erdreich bewegen kann.“ Das Unternehmen hat mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Sensortechnik. So ist das bewährte Nivelliersystem für Asphaltfertiger, MOBA-matic, heute Standard auf dem Markt. Als mehrfach ausgezeichnetes Temperaturerfassungssystem gehört Pave-IR zu den Pionieren der Digitalisierung des Straßenbaus. Neben Nivellierung und Temperaturerfassung ergänzen Systeme zur Schichtdickenmessung und Verdichtung die Intelligent Paving-Produktreihe. In der Erdbewegung sorgt die Baggersteuerungsfamilie MOBA Xsite für mehr Effizienz. Mit ihr lassen sich bis zu 90 Prozent an manuellen Vermessungsarbeiten auf der Baustelle einsparen. Highlight ist auch die modulare Software der Baggersysteme. Das System lässt sich stufenweise upgraden, sodass man sich nach einem Einstieg in die 2D-Welt schrittweise einem 3D-System nähern kann. MTS zeigt Automatisierungsstrategien im Tiefbau Reichlich Material bewegt auch die MTS Maschinentechnik Schrode AG mit ihren Produkten. Das 2000 gegründete Unternehmen mit Sitz im schwäbischen Hayingen ist Innovationsführer für vollhydraulische Anbauverdichter und Bodenverbesserung. Außerdem hat MTS sich auf Automatisierungsstrategien im Tiefbau spezialisiert, um Effizienz und Wirtschaftlichkeit von Arbeitsabläufen auf Baustellen zu optimieren. „Gerade im Süden Deutschlands ist die Digitalisierung der Baustelle bereits sehr stark vorangeschritten“, so Geschäftsführer Rainer Schrode. MTS bietet Kunden dabei eine Art Werkzeugkiste für die Umsetzung der digitalen Baustelle: von Bearbeitung von Bauplänen, über Bauausführung, 3D-Maschinensteuerung und Absteckung bis hin zu Aufmaß und Abrechnung. Berücksichtigt wird der gesamte Bauprozess. Nicht nur Baukonzerne, sondern auch Kleinunternehmen können durch Einsatz von MTS-Equipment ihre Produktivität unabhängig von der jeweiligen Baustellengröße deutlich steigern. Schrode: „Zum Beispiel ermöglicht das MTS-Navi im Kanal- und Leitungstiefbau ein effizientes und sicheres Arbeiten. Querende Leitungen werden beim Aushub angezeigt. Die Grabensohle kann gleich im ersten Arbeitsgang passend profilgerecht hergestellt werden. Anschließend unterstützt der Schüttlagen-Assistent das Ausbringen der exakten Schütthöhen und die Kontrolle der korrekten Einbaustärken. Rohrschäden beim Verdichten gehören damit der Vergangenheit an.“ Die Wacker Neuson-Gruppe zeigt auf einem großen Stand ihre Produkte in Aktion. Thomas Knapp, Vertriebsleiter Region Südwest bei Wacker Neuson Deutschland: „Die TiefbauLive ist eine Praxismesse. Wir sind davon überzeugt, dass erst das Live-Erlebnis den Besuchern ein Gefühl für die Leistung und Bedienerfreundlichkeit unserer Maschinen und Geräte gibt – und genau das macht die Messe aus. Die Besucher unseres Standes können die Maschinen in Aktion sehen und selbst testen. Auf der TiefbauLive sprechen wir unsere Kernzielgruppen an, das sind Bauunternehmer aus dem Hoch-, Straßen- und Tiefbau, sowie Garten- und Landschaftsbauer und Kommunen. Auf ihre Bedürfnisse sind unsere Produkte ausgelegt. Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch mit den Messebesuchern.“ Karl Friedrich Hauri, Geschäftsführer der zur Unternehmensgruppe gehörenden Kramer-Werke GmbH, ergänzt: „Auch wir werden wieder auf der TiefbauLive vertreten sein. Die Messebesucher können sich bei praktischen Vorführungen ein Bild von unseren innovativen Maschinen machen und sich von der Kundennähe unserer Produkte überzeugen – aus der Praxis für die Praxis und das bereits seit mehr als 90 Jahren.“ Die Doppelmesse aus recycling aktiv und TiefbauLive findet zeitgleich vom 27. bis 29. April 2017 auf dem KMK-Messegelände in Karlsruhe statt. Der Erwerb einer Eintrittskarte berechtigt zum Besuch beider Messen. Weitere Informationen: TiefbauLive Website und recycling aktiv Website © Fotos: Allu, MOBA, MTS, Wacker Neuson, Kramer
  13. Karlsruhe, Dezember 2016 - Die Nachfrage nach Ausstellungsflächen auf der Demo-Doppelmesse recycling aktiv und TiefbauLive 2017 in Karlsruhe ist riesengroß. Der Veranstalter, die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH (KMK), hat die geplanten Flächen bereits erweitert und meldet vier Monate vor Messestart eine nahezu vollständige Belegung. Bauforum24 TV Video (19.05.2015): Fazit & Höhepunkte der Recycling Aktiv / Tiefbau Live 2015 "Diese positive Resonanz bestätigt die Attraktivität des bewährten Messekonzepts, bei dem die realitätsnahen praktischen Vorführungen der Maschinen und Anlagen im Vordergrund stehen. Als neuer Veranstalter freuen wir uns darauf, diese einzigartige Messe am neuen Standort erfolgreich weiterzuentwickeln“, sagt Claudia Nötzelmann, Teamleiterin bei der KMK. Separatoren von Allu für den Tief-, Erd- und Straßenbau und für den Einsatz im Recycling Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News