Das Forum durchsuchen

Zeige Ergebnisse für folgende Tags 'bohrgeräte'.



Erweiterte Suche

  • Suche nach Schlagwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche nach Autor

Suchen in...


Foren

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Erdbau
    • Spezialtiefbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Hoch- & Tiefbau
    • See- & Wasserbau
    • Tunnelbau
  • Hoch & Tiefbau
    • Hoch- & Tiefbau allgemein
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Spezialtiefbau
    • Erdbau
    • Stahlbau / Stahlhochbau
    • Brückenbau
    • Tunnelbau
    • Gleisbau
    • See- & Wasserbau
    • Architektur
    • Betonbau / Betonschalung
  • Hausbau
    • Hausbau allgemein
    • Baustoffe beim Hausbau
    • Gartenbau & Aussengestaltung
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
    • Bergbau & Tagebau
    • Steinbruch & Gewinnungsindustrie
  • Ausbildung & Beruf
    • Ausbildung & Studium
    • Seminare & Fortbildung
    • Berufswelt Allgemein
    • Arbeitssicherheit & Unfallverhütung
  • Jobbörse
    • Jobsuche
    • Jobangebote
  • Nutzfahrzeuge
    • Allgemeines zu LKW und Nutzfahrzeugen
    • Kaufberatung LKW und Nutzfahrzeuge
    • Mercedes-Benz
    • Unimog
    • MAN
    • SCANIA
    • DAF
    • Volvo
    • Iveco
    • Weitere LKW-Hersteller
    • Sonstige Nutzfahrzeuge
    • Anhänger und Aufbauten für Nutzfahrzeuge
    • Transporter
    • Schlepper und Landmaschinen
    • Geländewagen
    • Prospekte & Kataloge
    • Volkswagen
    • Ford
  • Marktplatz
    • Suche / Biete Baumaschinen
    • Suche / Biete Nutzfahrzeuge
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
    • Schwerlast - Mobilkrane, Raupenkrane, Schwertransporte
    • Flurförderfahrzeuge - Stapler und Teleskope
    • Turmdrehkrane / Baukrane
  • Forstmaschinen
    • Harvester
    • Forwarder
    • Sonstige Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
    • Oldtimer - Baumaschinen
    • Oldtimer - LKW, Zugmaschinen & Schlepper
    • Oldtimer - Sonstige Maschinen
    • Oldtimer - Restauration
    • Oldtimer - Literatur
    • Oldtimer - Rund um die IGHB
    • Oldtimer - Treffen & Veranstaltungen
    • Historische Videos
    • Historische Baustellen & Jobreports
  • Off Topic
    • Rund um PC, EDV & Internet
    • Telekommunikation & Technik
    • Auto & Motorrad
    • Digitalfotografie
    • Off Topic - Sonstiges
  • New Forum

Kategorien

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • Case
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
    • Bau-Simulator
    • Betam
    • Bilfinger
    • BKL
    • Boels
    • Cramo
    • Hagedorn
    • HKL
    • Kiesel
    • klarx
    • Klickrent
    • Kuhn
    • Kurz Aufbereitungsanlagen
    • localexpert24
    • Max Streicher
    • Max Wild
    • Navitas
    • Porr
    • Schlüter
    • Tradico
    • Volz
    • Wienäber
    • Wolff & Müller
    • Züblin
  • Doka
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • Giant
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • HeidelbergCement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Kleemann
  • Klickparts GmbH
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Holcim
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Unimog
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Cat
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
    • Agritechnica
    • BAU
    • bauma
    • bauma CONEXPO AFRICA
    • bauma CHINA
    • bauma CONEXPO INDIA
    • bautec
    • Betontage
    • Bohrtechnik Tage
    • CONEXPO-CON/AGG
    • Demopark
    • Eisenwarenmesse
    • Holz-Handwerk
    • IAF
    • IFAT
    • Interalpin
    • Interforst
    • Intermat
    • GaLaBau
    • Ligna
    • MAWEV-Show
    • Messe München
    • NordBau
    • Planen, Bauen, Betreiben
    • recycling aktiv & TiefbauLive
    • Steinbruchtage Mendig
    • steinexpo
  • Verbände
    • Bauherren-Schutzbund
    • Bauindustrieverband HH SH
    • Bauwirtschaft Baden-Württemberg
    • bbi
    • BDSV
    • Bundesvereinigung Bauwirtschaft
    • DA
    • Dt. Bauindustrie
    • Gütegemeinschaft Abbrucharbeiten e.V.
    • SOKA-Bau
    • VDBUM
    • VDMA
    • Verband für Abbruch und Entsorgung e.V.
    • vero
    • ZDB
  • Vemcon

Kategorien

  • Historische Baufilme & Baumaschinen
  • Bauforum24 TV-Reports
  • Bauforum24 Inside
  • Messen & Events
    • bauma
    • bauma China
    • CONEXPO
    • demopark
    • IAA Nutzfahrzeuge
    • LIGNA
    • Spielwarenmesse Nürnberg
    • TiefbauLive + recycling aktiv
    • VDBUM Seminare
    • VDMA Mitgliederversammlung
    • NordBau
    • iaf
    • Die Deutsche Bauindustrie
    • GaLaBau
    • BaumaschinenTag
    • INTERMAT
    • steinexpo
    • bC Africa
    • AGRITECHNICA
    • IFAT
    • bC India
    • MAWEV Show
    • IAA
    • MINExpo
    • Bohrtechniktage
    • Eisenwarenmesse
    • Holz-Handwerk
  • Heavy Equipment Kalender
  • Bauforum24 TV Partner
    • Zeppelin CAT
    • Imagefilme
    • Liebherr
    • Produktfilme
    • Wacker Neuson
  • Baufilme & Jobreports
  • Bauforum24 TV PraxisTipp
  • English Channel

Blogs

  • Mining Equipment

Suche Ergebnisse in...

Suche Ergebnisse die...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    End


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    End


Sortieren nach Anzahl der...

8 Einträge gefunden

  1. Bauforum24

    Sandvik Ranger DXR

    Essen, Januar 2019 - Auf Kundenwunsch erweitert Sandvik Mining & Rock Technology seine Ranger DX Reihe von Übertage-Außenhammerbohrgeräten um zwei kabinenlose Ranger DXR Varianten, die in besonders schwierigen Steinbruch- und Bauanwendungen mehr Sicherheit bieten. Bauforum24 Artikel (15.02.2018): Sandvik auf der MAWEV-Show 2018 Ranger DXR Bohrgerät im Einsatz Die Ranger DX Reihe von Übertage-Außenhammerbohrgeräten für Bauanwendungen sowie zum Einsatz in Steinbrüchen und Baustellen wird nun um zwei neue kabinenlose Bohrgeräte erweitert. Die auf den Modellen Ranger DX600 und DX800 basierenden Versionen tragen die Bezeichnung Ranger DX600R bzw. DX800R. Die neuen Ranger DXR Modelle können laut Hersteller an Stellen eingesetzt werden, die für Bediener und andere Bohrgeräte sonst nicht zugänglich sind. Sie bieten im Wesentlichen die Eigenschaften von herkömmlichen Ranger DX Bohrgeräten wie hohe Zuverlässigkeit und großer Bohrbereich – von 17,6 m2 (Standard) bis 26,4 m2 (optional) –, jedoch in einer leichteren und mobileren Version, und sind damit eine einzigartige Lösung für gefährliche Einsatzbedingungen, bei denen nur mit moderner Funkfernsteuerung ein sicheres und produktives Bohren gewährleistet werden kann. Die kabinenlosen Ranger DXR Bohrgeräte sollen vor allem ideal für instabile Geländeverhältnisse und tiefe Einschnitte wie etwa im Straßen- und Bahnbau, im Spezialtiefbau oder beim Grabenfräsen und Verlegen von Rohren sein. In besonders prekären Fällen dieser extrem anspruchsvollen Anwendungen wären die Arbeiten gar nicht durchführbar, wenn der Bediener nicht mit einer effizienten Funkfernsteuerung die jeweils beste Position wählen könnte, die ein Höchstmaß an Sicherheit und optimale Sichtverhältnisse bietet. Die Fernbedienung ist auch mit Funktionen zum Verfahren der Maschine von Loch zu Loch und dem präzisen Anfahren der Bohrlöcher ausgestattet. Der drehbare Oberwagen soll eine hervorragende Reichweite und dank innovativem Gewichtsausgleich eine überlegene Stabilität bieten, insgesamt also eine solide Plattform für Bohrungen selbst unter extremen Bedingungen. Was die Produktivität betrifft, macht der drehbare Oberwagen den Ranger DXR zu einem wahren Kraftpaket. Er ermöglicht bis zu 60 % mehr Bohrungen pro Maschineneinrichtung als herkömmliche Außenhammerbohrgeräte. In Kombination mit leistungsstarken Gesteinsbohrern und dem Bohrsteuerungssystem Rock Pilot+ hat die Ranger DXR Reihe laut Hersteller die höchste Produktivität, die derzeit mit kabinenlosen Bohrgeräten zu erreichen ist. Die Bohrgeräte der Ranger DXR Reihe sind laut Hersteller für Bohrlochdurchmesser von 64 bis 127 mm und Bohrstangen in Durchmessern von 38 bis 51 mm ausgelegt. Die Standardkonfiguration kann mit über 30 nützlichen Optionen aufgerüstet werden, zum Beispiel mit erweitertem Schwenkradius des Oberwagens, modernen Messinstrumenten und einer verbesserten Staubbekämpfung. Für Bauunternehmen, die vor allem in städtischen Bereichen tätig sind, ist Noise Guard eine besonders attraktive Option – eine einfache und robuste Schallschutzabdeckung, die den Geräuschpegel der Maschine um insgesamt über 10 dB reduziert. Dies könnte bei Ausschreibungen mit strengen Lärmschutzauflagen ein entscheidender Vorteil sein. Weitere Informationen: Sandvik Website | © Fotos: Sandvik
  2. Bauforum24

    Sandvik Ranger DXR

    Essen, Januar 2019 - Auf Kundenwunsch erweitert Sandvik Mining & Rock Technology seine Ranger DX Reihe von Übertage-Außenhammerbohrgeräten um zwei kabinenlose Ranger DXR Varianten, die in besonders schwierigen Steinbruch- und Bauanwendungen mehr Sicherheit bieten. Ranger DXR Bohrgerät im Einsatz Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  3. Bauforum24

    Epiroc Power Change Days

    Örebro, Schweden, November 2018- Epiroc erweitert sein bewährtes Batterieangebot sowie die emissionsfreie Flotte nach über 60.000 Betriebsstunden. Es handelt sich bereits um die zweite Generation von batteriebetriebenen Untertageladern, Minetrucks, Bohrgeräten und ein damit verknüpftes Servicekonzept. Bauforum24 TV Video (24.09.2018): Mendiger Basalt Steinbruch Tage Epiroc präsentiert emissionsfreie Flotte der zweiten Generation Der Einsatz von batteriebetriebenen Geräten im Bergbau birgt eine Reihe von Vorteilen, wie beispielsweise eine arbeitsfreundliche Atmosphäre unter Tage durch geringere Emissionen und gleichzeitig reduzierte Betriebskosten. „Wir führen den Bergbau in eine nachhaltige Zukunft, dank batteriebetriebener, emissionsfreier Produkte“, sagt Stevan Topalovic, Vice President Marketing für den Bereich Underground Rock Excavation bei Epiroc. „Bei den Power Change Days präsentieren wir mit Stolz unsere batteriebetriebenen Maschinen der zweiten Generation - den ST14 und ST18 Scooptram mit je 14 bzw. 18 Tonnen Ladekapazität sowie unseren MT42 Minetruck mit entsprechend 42 Tonnen. Außerdem zeigen wir unser Untertageportfolio für mittelgroße Tunnelquerschnitte, Ankerbohrgeräte, Bohrwagen, Produktionsbohrgeräte.“ Im Mittelpunkt der Power Change Days in Örebro, Schweden, stehen technische Entwicklungen und fundiertes Know-How an der Spitze des aktuellen Branchenwandels. Referenten teilen ihre Expertise in den Bereichen batteriebetriebene Maschinen, Batterieherstellung und Forschung. „Der Bergbau der Zukunft ist emissionsfrei, digitalisiert und autonom. Dies erfordert neue Kontrollfunktionen, eine verbesserte Ausrüstung, sowie effiziente Managementsysteme, die den Anforderungen an eine nachhaltige Industrie gerecht werden“, sagt Anders Hedqvist, Vice President R&D im Bereich Underground Rock Excavation bei Epiroc. „Heute führen wir unsere neuen, batteriebetriebenen Maschinen vor und schulen ausgewählte Partner vor Ort zum neuen Serviceangebot. In unserer Innovationsarena, dem sogenannten Kontrollturm, zeigen wir außerdem fortschrittliche Automatisierungslösungen und diskutieren Strategien für erhöhte Sicherheit und Produktivität einzelner Einsätze.“ Für die aktive Gestaltung des Technologiewandels sowie die Entwicklung der zweiten Generation hat sich Epiroc mit den Partnern Northvolt und ABB zusammengetan. Die batteriebetriebenen Maschinen sind speziell auf die hohen Anforderungen der Bergbauindustrie bezüglich Sicherheit, Leistung und Zuverlässigkeit ausgerichtet. Weitere Informationen: Epiroc Deutschland GmbH| © Fotos: Epiroc
  4. Örebro, Schweden, November 2018- Epiroc erweitert sein bewährtes Batterieangebot sowie die emissionsfreie Flotte nach über 60.000 Betriebsstunden. Es handelt sich bereits um die zweite Generation von batteriebetriebenen Untertageladern, Minetrucks, Bohrgeräten und ein damit verknüpftes Servicekonzept. Bauforum24 TV Video (24.09.2018): Mendiger Basalt Steinbruch Tage Epiroc präsentiert emissionsfreie Flotte der zweiten Generation Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  5. Bauforum24

    Liebherr im Härtetest in Südamerika

    Nenzing (Österreich), Oktober 2018 - Um die Infrastruktur in Kolumbien zu verbessern, werden für den Ausbau des Straßennetzes zwischen Mosquera und Balsillas 176 Mio. € investiert. Für die Umsetzung des Spezialtiefbaus hat Auftragnehmer Mincivil S.A. Liebherr-Equipment erfolgreich im Einsatz. Das Besondere daran: Beim Öffnen der Kabinentür des LRB 355 gibt es eine kleine Überraschung. Bauforum24 Artikel (10.10.2018): Liebherr-Mobilbaukran MK 140 Mincivil setzt in Mosquera das LRB 355 zur Erstellung der Brückenpfähle ein. Schon von Weitem ist es zu sehen. Denn es ist eines der Größten seiner Art: das Ramm- und Bohrgerät LRB 355. Daniel lässt seinen Blick über die Baustelle schweifen. Er lächelt: „Bei so hartem Boden kommt nur Liebherr in Frage.“ Zwischen den Departamentos Tolima und Cundinamarca, zwei politischen Verwaltungsgebieten in Kolumbien, wird im Rahmen eines Bauprojektes von Jänner 2016 bis Dezember 2021 die Infrastruktur vor allem für den Güterverkehr verbessert. Dafür wird zwischen Mosquera und dem 230 km südwestlich gelegenen Balsillas das Straßennetz ausgebaut. Das Projekt umfasst auch den Bau von insgesamt 16 Brücken, wodurch eine bessere Verbindung zwischen Tolima und Cundinamarca erreicht wird. Das LRB 355 zeigt auch bei schwierigen Bedingungen eine tolle Performance. Mincivil, neben Topco S.A. Auftragnehmer des Projektes, setzt für die Erstellung der Brückenpfähle Spezialtiefbaugeräte von Liebherr ein. Das Drehbohrgerät LB 36 verwendet Mincivil zum Kellybohren mit 1500 mm Durchmesser bis in eine Tiefe von 26 m. Das Ramm- und Bohrgerät LRB 355 mit Vollverdränger-Bohrausrüstung für Pfähle mit 600 mm Durchmesser und 33 m Tiefe. Bis zum Abschluss der Arbeiten bohrt das kolumbianische Bauunternehmen insgesamt 57.000 m in die Tiefe. Während das LB 36 die Arbeiten bereits im Dezember 2017 abgeschlossen hat, ist das LRB 355 noch bis März 2019 im Einsatz. Die Spezialtiefbau-Profis von Mincivil haben Standorte in Cundinamarca, Antioquia und Boyacá. Daniel Rodriguez ist Foundation Unit Business Manager. Er steht auf einem Bauabschnitt in Mosquera, eine knappe Autostunde von Bogota entfernt, und erklärt, dass der Boden wegen des nahen Gebirges hier sehr hart sei. „Das sind schwierige Verhältnisse und eine echte Herausforderung für die Maschine.“ Um auch bei so hartem Untergrund produktiv zu arbeiten, spielt die Wahl des richtigen Bohrgerätes eine entscheidende Rolle. Mit einem Blick auf das LRB 355 zeigt Daniel, welche Lösung er für dieses Problem gefunden hat. Adriana hat die Vollverdränger-Bohrausrüstung genau im Blick. Die Einzige in ganz Kolumbien Beim genauen Betrachten des Ramm- und Bohrgerätes gibt es eine Überraschung. Es lächelt eine junge Frau aus der Kabine: Adriana Gómez Beltrán, 32 Jahre, seit Jänner 2018 Geräteführerin des LRB 355. Die erste Frau in ganz Kolumbien, die in der Kabine eines Bohrgerätes Platz genommen hat. Und wohl auch weltweit eine der wenigen in diesem Metier. Daniel ist von ihr begeistert! Denn sie kommt mit den schwierigen Bedingungen gut zurecht. Adriana hat mit dem LRB 355 den Härtetest bestanden! Die erste kolumbianische Geräteführerin an den Joysticks eines Ramm- und Bohrgerätes: Adriana Gómez Beltrán Das Unternehmen Gravillera Albana S.A., Teil derselben Gruppe wie Mincivil und Topco, fördert ein spezielles Programm für alleinerziehende Mütter (cabeza de familia). Das Management will so gezielt Frauen motivieren, ihre Stärken zu zeigen. Wie wir bei Adriana sehen, mit Erfolg! Vorher hat Adriana 5 Jahre lang einen Bagger manövriert und ihre Aufgaben mit viel Engagement und Ehrgeiz umgesetzt. Daher ist Adriana genau die Richtige für die Bedienung des LRB 355, des größten Ramm- und Bohrgerätes der LRB-Serie von Liebherr. Weitere Informationen: Liebherr-Werk Nenzing GmbH| © Fotos: Liebherr
  6. Nenzing (Österreich), Oktober 2018 - Um die Infrastruktur in Kolumbien zu verbessern, werden für den Ausbau des Straßennetzes zwischen Mosquera und Balsillas 176 Mio. € investiert. Für die Umsetzung des Spezialtiefbaus hat Auftragnehmer Mincivil S.A. Liebherr-Equipment erfolgreich im Einsatz. Das Besondere daran: Beim Öffnen der Kabinentür des LRB 355 gibt es eine kleine Überraschung. Bauforum24 Artikel (10.10.2018): Liebherr-Mobilbaukran MK 140 Mincivil setzt in Mosquera das LRB 355 zur Erstellung der Brückenpfähle ein. Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  7. Bauforum24

    HKL: Service nach Bedarf

    Frankfurt, 12. Oktober 2018 - In Wiesbaden wird die alte Rheinbrücke Schierstein abgebaut und durch einen Neubau ersetzt. Bevor die Abrissarbeiten starten konnten, musste der Untergrund auf Kampfmittel untersucht werden. Die beauftragte Semmler Munitionsbergungs GmbH (Semmler) benötigte für den Einsatz Maschinen, an die unkompliziert die firmeneigenen Bohrgeräte angebracht werden konnten. Bauforum24 Artikel (26.09.2018): HKL: Stylische Raumlösung In Wiesbaden hat HKL die passenden Maschinen inklusive Umrüstung für eine Kampfmittelsondierung an der Schiersteiner Brücke bereitgestellt Mit diesem Anliegen soll sich das Unternehmen an HKL gewandt haben und erhielt die passenden Maschinen inklusive Umrüstung. Das Großprojekt A 643 Neubau Schiersteiner Brücke läuft bereits seit 2013 und soll bis 2021 abgeschlossen sein. Eine Lösung für den Bedarf der Firma Semmler wurde laut HKL schnell gefunden: Drei Komatsu PC138 Raupenbagger aus dem HKL MIETPARK. An diese montierten die Experten aus dem HKL Center Frankfurt West die Anbauten von Semmler. Anschließend lieferten sie die Maschinen direkt auf die Baustelle. Dort nutzte das Unternehmen die Bagger für die Sondierung des Untergrunds. In engen Rastern erfolgten hierzu erschütterungsarme Sondierbohrungen mit bis zu 11 Metern Tiefe. In die Bohrlöcher wurde anschließend eine Sonde eingeführt, die den Untergrund nach geophysikalischen Methoden auf Störfaktoren prüfte. Mit diesem Vorgehen sollen alle gewünschten Bereiche in der Tiefe auf Kampfmittel untersucht worden sein. Die Firma Semmler Munitionsbergungs GmbH benötigte für die Kampfmittelsondierung in Wiesbaden Maschinen, die HKL inklusive Umrüstung liefern konnte Rosemarie Semmler, Geschäftsführerin der Semmler Munitionsbergungs GmbH, sagt: „Die Zusammenarbeit mit HKL läuft super. Wir bekommen die richtigen Maschinen für unsere Einsätze und die Mitarbeiter statten sie dann mit unseren Anbaugeräten aus. Das ist ein guter Service.“ Christoph Lechner, Kundenberater Außendienst im HKL Center Frankfurt West, ergänzt: „Schnell und flexibel auf Anforderungen reagieren, das schätzen unsere Kunden. Auch die Umrüstung von Maschinen, wie in diesem Fall, ist für uns kein Problem.“ Weitere Informationen: HKL BAUMASCHINEN GmbH| © Fotos: HKL
  8. Bauforum24

    HKL: Service nach Bedarf

    Frankfurt, 12. Oktober 2018 - In Wiesbaden wird die alte Rheinbrücke Schierstein abgebaut und durch einen Neubau ersetzt. Bevor die Abrissarbeiten starten konnten, musste der Untergrund auf Kampfmittel untersucht werden. Die beauftragte Semmler Munitionsbergungs GmbH (Semmler) benötigte für den Einsatz Maschinen, an die unkompliziert die firmeneigenen Bohrgeräte angebracht werden konnten. Bauforum24 Artikel (26.09.2018): HKL: Stylische Raumlösung In Wiesbaden hat HKL die passenden Maschinen inklusive Umrüstung für eine Kampfmittelsondierung an der Schiersteiner Brücke bereitgestellt Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News