Search the Community

Showing results for tags 'frd'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
  • Hoch & Tiefbau
  • Hausbau
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
  • Ausbildung & Beruf
  • Jobbörse
  • Nutzfahrzeuge
  • Marktplatz
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
  • Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
  • Off Topic
  • New Forum

Categories

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • Beutlhauser
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • BRZ
  • Case
  • Caterpillar, Zeppelin
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
  • Doka
  • Doll
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genesis
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • Heidelberg Cement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Holcim
  • HSG
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kässbohrer
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Klarx
  • Kleemann
  • Klickparts
  • KNIPEX
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Nokian Tyres
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rösler
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SITECH Deutschland
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Tobroco Giant
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Vemcon
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Rental
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
  • Verbände

Categories

  • content_cat_name_1837
  • content_cat_name_306
  • content_cat_name_4403
  • content_cat_name_314
    • content_cat_name_315
    • content_cat_name_328
    • content_cat_name_332
    • Dach + Holz
    • content_cat_name_333
    • content_cat_name_336
    • content_cat_name_341
    • content_cat_name_345
    • content_cat_name_348
    • content_cat_name_349
    • content_cat_name_350
    • content_cat_name_956
    • content_cat_name_2615
    • content_cat_name_2769
    • content_cat_name_3053
    • content_cat_name_3341
    • content_cat_name_3387
    • content_cat_name_3405
    • content_cat_name_3515
    • content_cat_name_3968
    • content_cat_name_4275
    • content_cat_name_4903
    • content_cat_name_5001
    • content_cat_name_5324
    • content_cat_name_5781
    • content_cat_name_6198
    • content_cat_name_6337
    • content_cat_name_6338
  • content_cat_name_335
  • content_cat_name_339
  • content_cat_name_1439
  • content_cat_name_2235
  • content_cat_name_3827

Blogs

  • Mining Equipment

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 12 results

  1. Bauforum24

    FRD FXJ375 Hydraulikhammer

    Frankfurt am Main, Juli 2020 - Im Altmühltal im fränkischen Jura in Oberbayern war der Abbau von Jura Kalkstein schon zu Zeiten der Römer sehr beliebt und findet als Baumaterial vielseitigen Einsatz. Überreste von Mauern, Türmen und Bäderanlagen, Funde in der jüngeren Vergangenheit einer Römertherme oder das Römerkastell in Eichstätt zeigen die langjährige Erfolgsgeschichte des Natursteins deutlich. Exemplarisch für die Langlebigkeit des Jura Kalksteins als Baumaterial gilt der bereits im Jahr 1060 geweihte Dom in Eichstätt, der aus lokalem Jura Kalkstein erbaut wurde und bis heute steht. Bauforum24 Artikel (17.02.2020): FRD Grosshammer Fxj770 FRD Hydraulikhammer FXJ375 für Trägergeräte von 25 - 42 t, Dienstgewicht 2600 kg Die in Wegscheid bei Eichstätt ansässige Firma E. Rathei GmbH Schotterwerk-Transporte-Erdbau-Deponie hat dort in den oberbayrischen Steinbrüchen viele Einsätze und Erfahrungen im Gesteinsabbau. Der Umgang von Hydraulikhämmern gehört zum routinierten Tagesablauf. Bereits in dritter Generation führt Sohn Erich Rathei das 1965 von seinem Großvater Ernst Rathei gegründete Unternehmen. Schon früh haben sie erkannt, dass der Einsatz von Hydraulikhämmern auf ihren Baustellen und im Steinbruch ein Muss ist. Im Laufe der Jahrzehnte fanden diverse Modelle ihren Einsatz. Im Oktober 2015 führte Heinz Ziemer von Z&P Baumaschinenservice bei der Firma Rathei erstmals einen FRD Hydraulikhammer FXJ175 vor. Ernst Rathei war verblüfft, was ein 1000 kg schwerer Hydraulikhammer hergeben konnte. Den Vorteil dieser kraftvollen Leistung hat Rathei sofort erkannt. Mehr Leistung mit weniger Einsatzgewicht spart Energie und schont das Trägergerät. Bis heute ist die Firma Rathei mit dem Kauf dieses Gerätes sehr zufrieden. Der universell eingesetzte Hydraulikhammer hat ihn bis jetzt nie mit Ausfallzeiten im Stich gelassen. Durch die Erfahrungen mit dem FRD Hydraulikhammer hatte Rathei schon seit einiger Zeit den Gedanken, seinen alten 3600 kg schweren Hydraulikhammer eines anderen Herstellers auszutauschen. Das Gerät läuft zwar, beansprucht aber durch das schwere Hammer Dienstgewicht von 3600 kg das Trägergerät sehr und ist unhandlich im Umgang. FRD Hydraulikhammer FXJ375 bei der Übergabe im Steinbruch, links Ernst Rathei Senior, rechts Heinz Ziemer Von der Leistung der FRD Hydraulikhämmer überzeugt, hat Heinz Ziemer der Firma Rathei das FRD Modell FXJ375 mit einem erheblich geringerem Dienstgewicht von 2600 kg vorgeschlagen und für einen ausgiebigen Test den Großhammer zur Verfügung gestellt. Das Ergebnis hat nicht lange auf sich warten lassen. Nach zwei Tagen intensiver Testeinsätze an verschieden Stellen im Steinbruch hat auch dieses Modell überzeugt. Ernst Rathei zu seiner Arbeit: „Dieses Gerät bringt die gleiche Leistung wie das um 1000 kg schwerere Modell von uns. Wir sind überzeugt von FRD. Wir möchten diesen Vorteil auch an unsere Kunden weitergeben und stellen daher unsere Hydraulikhämmer komplett auf FRD um. Wir werden jetzt vom Mobilbagger bis zum 40 Tonnen Kettenbagger FRD Hydraulikhämmer einsetzen.“ Zwischenzeitlich hat die Firma Rathei ihren Maschinenpark bereits um den nächsten Hammer, einen FRD FXJ275, erweitert. Die Firma Z&P Baumaschinenservice aus Geisenfeld/Ilmendorf, ein FRD Premium Partner, stellt der Firma Rathei diese FRD Abbruchwerkzeuge mit kompetentem Service in kürzester Zeit zur Verfügung. Der neue FRD FXJ375 ist entwickelt für Bagger der 25 – 42 Tonnen-Klasse. Mit dem von Furukawa patentierten Monoblock Zylinder im Inneren, dem größeren Schlagkolben, dem neu gestalteten Kolbenspeicher ist die Leistung dieses Modells erheblich gestiegen. Ob bei Abbruch- oder Fundamentarbeiten, im Grabenbau, bei der Direktgewinnung im Steinbruch, Knäpper- oder Tunnelarbeiten — Rathei hat immer das passende Einsatzwerkzeug zur Auswahl. Weitere Informationen: Furukawa Rock Drill Germany | © Fotos: FRD
  2. Frankfurt am Main, Juli 2020 - Im Altmühltal im fränkischen Jura in Oberbayern war der Abbau von Jura Kalkstein schon zu Zeiten der Römer sehr beliebt und findet als Baumaterial vielseitigen Einsatz. Überreste von Mauern, Türmen und Bäderanlagen, Funde in der jüngeren Vergangenheit einer Römertherme oder das Römerkastell in Eichstätt zeigen die langjährige Erfolgsgeschichte des Natursteins deutlich. Exemplarisch für die Langlebigkeit des Jura Kalksteins als Baumaterial gilt der bereits im Jahr 1060 geweihte Dom in Eichstätt, der aus lokalem Jura Kalkstein erbaut wurde und bis heute steht. FRD Hydraulikhammer FXJ375 für Trägergeräte von 25 - 42 t, Dienstgewicht 2600 kg Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  3. Bauforum24

    FRD Grosshammer Fxj770

    Frankfurt, Februar 2020 - Die A 9, eine der wichtigsten Nord-Süd Verbindungen Deutschlands, ist mit eine der ältesten Autobahnen aus den 1930er Jahren. Zwischen der Anschlussstelle Langenbruck und dem Dreieck Holledau werden seit Sommer letzten Jahres bis Ende 2021 Maßnahmen zur Erneuerung der beiden Fahrbahnen und der 12 Unterführungen laufen. Die stark beanspruchte Strecke von Berlin, Leipzig/Halle, Nürnberg, Ingolstadt und München wird nach der Sanierung wie bereits jetzt dreispurig in beiden Fahrtrichtungen bleiben. Bauforum24 Artikel (20.11.2018): FRD Fxj225 Hydraulikhammer FRD Universal Abbruchzange V50M (6 Tonnen) beim Brückenrückbau An den Baustellen im Einsatz ist ein Furukawa FRD Hydraulikammer FXJ770 mit 4800 kg Einsatzgewicht, an einem 50 Tonnen Bagger angebaut. Eine ideale Kombination für massive schwere Abbrucharbeiten. Das Staubschutzsystem, das einteilige Gehäuse und die serienmäßige Leerschlagsicherung machen den FXJ770 auch bei höchsten Beanspruchungen zu einem geräuscharmen Hydraulikhammer mit hoher Verfügbarkeit. Auf einer Strecke von zirka 9 Kilometern werden die Erhaltungsmaßnahmen der A9 immer wieder zu vorübergehenden Sperrungen und Staus führen. Auch die Brücken zählen zu der Erneuerungsmaßnahme. Brückenkonstruktionen benötigen für Sanierung und Abbruch eine aufwendige Herangehensweise. Die meist aus Stahlbeton hergestellten Bauwerke müssen selektiv rückgebaut und in ihre einzelnen Bestandteile zerlegt werden. Hierfür kommt eine FRD Abbruchzangen V50M zum Einsatz. Dieses Modell mit einem Einsatzgewicht von 6000 kg und einer Brechkraft von 1700 kN ermöglicht dem Baggerfahrer auch bei den massivsten Stahlbeton-Konstruktionen einen selektiven Rückbau. Das zurückgebaute Material ist so direkt beim ersten Arbeitsschritt optimal für eine nachhaltige Weiterverarbeitung vorbereitet. FRD Hydraulikhammer Fxj 770 beim Aufbruch der Fahrbahndecke Bei derartigen Baumaßnahmen steht die Verfügbarkeit der Träger- und Anbaugeräte an vorderster Stelle. FRD ist für diese Herausforderung gut aufgestellt. Als ein FRD Premium Partner steht die Firma Z&P Baumaschinenservice aus Geisenfeld/Ilmendorf mit kompetentem Service in kürzester Zeit zur Verfügung. Das Abbruchunternehmen Aktiv-Service GmbH aus Wolfratshausen hat sich bewusst für die Anbaugeräte von FRD entschieden. Geschäftsführer Gerhard Hermann hat in seinem Unternehmen viel Erfahrung mit den Anbaugeräten: „In der gesamten Zeit, seit ich die Zangen und Hydraulikhämmer von FRD einsetze hat mich noch kein Gerät im Stich gelassen.“ so Hermann. Weitere Informationen: Furukawa Rock Drill Germany | © Fotos: FRD
  4. Frankfurt, Februar 2020 - Die A 9, eine der wichtigsten Nord-Süd Verbindungen Deutschlands, ist mit eine der ältesten Autobahnen aus den 1930er Jahren. Zwischen der Anschlussstelle Langenbruck und dem Dreieck Holledau werden seit Sommer letzten Jahres bis Ende 2021 Maßnahmen zur Erneuerung der beiden Fahrbahnen und der 12 Unterführungen laufen. Die stark beanspruchte Strecke von Berlin, Leipzig/Halle, Nürnberg, Ingolstadt und München wird nach der Sanierung wie bereits jetzt dreispurig in beiden Fahrtrichtungen bleiben. FRD Universal Abbruchzange V50M (6 Tonnen) beim Brückenrückbau Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  5. Bauforum24

    FRD Fxj225 Hydraulikhammer

    Hünstetten-Kesselbach, November 2018 - Auslieferung eines neuen Furukawa Hydraulikhammers an die Hessische Bergstraße: Nach Inbetriebnahme eines FRD Fxj225 durch Zeigner Abbruchtechnik, geht dieser in den Einsatz für den Abbruch von Lagerhallen-Fundamenten in Bensheim-Schwanheim, Kreis Bergstraße Bauforum24 Artikel (09.04.2018): FRD Abbruchwerkzeuge auf der IFAT Übergabe des Fxj225, links Sascha Zeigner, rechts Sascha Gölz In der Fachwerkstatt von Sascha Zeigner Abbruchtechnik wird der Hydraulikhammer Fxj225 mit Know-how vom erfahrenen Mechaniker für seine Auslieferung vorbereitet: Die Anbauplatte, Schläuche und Schmieranlage werden installiert, der Fettkanal gefüllt und der Meisel montiert. So vorbereitet geht nun das Gerät zum Kunden. Dort erfolgt direkt an der Abbruchbaustelle die Inbetriebnahme. Die Ölmenge beim Bagger wird überprüft und auf den Hammer abgestimmt. Das vollhydraulische Schnellwechsler-System nimmt den Hammer am Bagger auf, abschließend wird der Betriebsdruck am Hammer überprüft, dann geht es mit voller Kraft zum Einsatz. Abbruchunternehmer Sascha Gölz, Wreck Abbruch GmbH aus Bensheim an der Bergstraße, hat sich erneut für einen FRD Hydraulikhammer entschieden. Seit mehr als zehn Jahren soll er bereits einen kleineren FRD Hammer F9 für allgemeine Abbrucharbeiten am 15 Tonnen Bagger im Einsatz haben. Gölz arbeitet damit produktiv und hat nur gute Erfahrungen gemacht: „Der läuft einwandfrei!“ Als Servicepartner hat sich Gölz für die Firma Zeigner Abbruchtechnik, Sascha Zeigner, entschieden. Diese ist seit Beginn des Jahres 2018 aus dem langjährigen Familienbetrieb der Baumaschinentechnik Zeigner ZHD hervorgegangen, jetzt selbstständig geführt in jüngerer Generation von Sascha Zeigner. Er soll für die Abbruchtechnik alles aus einer Hand bieten: Beratung, Verkauf, Service und Miete. Der Abbruch eines Außenlagers für Landmaschinen in Bensheim-Schwanheim mit zwei Lagerhallen und weitläufigen armierten Betonflächen, inzwischen in Mitten eines Neubaugebietes von Einfamilienhäusern gelegen, muss zu Gunsten erweiterter Neubauflächen weichen. Hier kommt der neue leistungsstarke FRD Hammer der Fxj-Serie genau zum richtigen Einsatz. Sascha Gölz soll als Bauingenieur sehr gut vertraut mit den technischen Features des leistungsstarken und zuverlässigen Hydraulikhammers sein. Für den Einsatz im Wohngebiet soll die Lärmreduzierung durch das Schallschutzgehäuse von großem Vorteil sein. Ein Gewicht reduziertes Schlagwerk mit hoher Schlagenergie soll eine noch größere Brechkraft ermöglichen. Bei der Fxj-Baureihe sind laut Hersteller die Anforderungen an ein System mit weniger Wartung, minimalen Ausfallzeiten, einem reibungslosen Ablauf auf der Baustelle und höherer Beanspruchung verwirklicht. Ein breiteres Band des Ölbedarfes soll den Einsatz an einer Vielzahl von Trägergeräten ermöglichen. Das Monoblock-Design erfordert keine Zuganker mehr, somit konnten laut Hersteller mehr Leistung und Stabilität realisiert werden. Die Fxj-Serie bietet eine Range von sieben Hydraulikhämmern für kleinste Trägergeräte von 9 Tonnen bis zu schwersten Trägergeräten bis 75 Tonnen. Der Fxj225 liegt im mittleren Bereich der Großhammer-Serie und ist mit seinem Dienstgewicht von 1600 kg für Trägergeräte von 16 bis 26 Tonnen geeignet. Firma Wreck hat den Fxj225 an einem Doosan DX255, 25-Tonnen Trägergerät montiert. Unternehmer Gölz hat somit ein zuverlässigen Hydraulikhammer nicht nur für den Rückbau der Lagerhallen, sondern wieder für langjährige vielseitige Abbruch-Einsätze. Weitere Informationen: Furukawa Rock Drill Germany | © Fotos: FRD
  6. Hünstetten-Kesselbach, November 2018 - Auslieferung eines neuen Furukawa Hydraulikhammers an die Hessische Bergstraße: Nach Inbetriebnahme eines FRD Fxj225 durch Zeigner Abbruchtechnik, geht dieser in den Einsatz für den Abbruch von Lagerhallen-Fundamenten in Bensheim-Schwanheim, Kreis Bergstraße Übergabe des Fxj225, links Sascha Zeigner, rechts Sascha Gölz Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  7. Bauforum24

    FRD Abbruchwerkzeuge auf der IFAT

    Frankfurt, April 2018 - Zum Thema Nachhaltigkeit im Straßenbau leistet FRD, Furukawa Rock Drill, mit seinen vielseitigen Abbruchwerkzeugen bei Baumaßnahmen einen wichtigen Beitrag. Das Stichwort hierfür heißt „Ressourcenschonung und Umweltentlastung“. Durch die Wiederverwertung von Altbeton und Baustahl aus Abbruchobjekten, bestehenden Fahrbahnen oder Brückenkonstruktionen werden die Rohstoffe aus der Natur geschont und der Rohstoffverbrauch minimiert. Bauforum24 Artikel (01.08.2017): FRD Bohrwagen HCR1450 - Sprenglöcher bohren im Dauereinsatz FRD Hydraulikhammer FXJ beim Rückbau der Brückenfundamente Beim Recycling von Festbeton wird der alte Beton aus Rückbaumaßnahmen wiederverwertet. Der Betonabbruch aus Bauwerken wird dabei aufbereitet und erneut der Produktion zugeführt. Hierfür wird der Beton zunächst zerkleinert und in einzelne Kornfraktionen getrennt, so dass Betonsplitt entsteht, der dann in der Herstellung von Frischbeton wieder genutzt wird. Betonsplitt enthält neben der ursprünglichen natürlichen Gesteinskörnung immer auch einen Zementsteinanteil, der die Eigenschaften des Betons wie etwa Verarbeitbarkeit, Festigkeit, Verformungsverhalten und die Dauerhaftigkeit beeinflussen kann. Für den Einsatz als Gesteinskörnung im Beton eignen sich in erster Linie die groben Bruchstücke von Recycling-Beton. Flächenbeton aus Fahrbahnen wird in der Regel mit Hydraulikhämmern oder einem Fallbeil vorgebrochen und anschließend in Brecheranlagen in die gewünschten Korngrößen weiterverarbeitet. FRD Betonschere V50 (6 Tonnen) beim Brückenrückbau Brückenkonstruktionen hingegen benötigen eine aufwendigere Herangehensweise. Die im Allgemeinen aus Stahlbeton hergestellten Bauwerke müssen selektiv rückgebaut und in ihre einzelnen Bestandteile zerlegt werden. Hierfür kommen schwere Hydraulikhämmer, Abbruchzangen und Beton-Pulverisierer zum Einsatz. FRD bietet nach eigenen Angaben, mit seiner Range von Abbruch- und Rückbauwerkzeugen für alle Gewichtklassen Hydraulikhämmer, Beton- und Stahlscheren, Pulverisierer und andere Spezialwerkzeuge. Nur so sei es möglich, die beim Bau eingebrachten Rohstoffe wie Stahl und Beton zu trennen und erneut zu verwenden, so das Unternehmen. Baustahl ist ein hochwertiges Material, welches als Zuschlagstoff in der Stahlproduktion seine Wiederverwertung findet. Der aus der Stahlbetonkonstruktion herausgelöste Beton wird wie der Flächenbeton in Brecheranlagen in die gewünschten Korngrößen weiterverarbeitet. So entsteht durch die Aufbereitung des Altbetons wertvolles Baumaterial, das als hochwertiger Unterbau oder als Recyclingbeton im Straßenbau seine Verwendung findet. Weitere Verwertung findet der Bauschutt bei Verfüllungen im Bereich Deponie-, Tief- und Landschaftsbau. Der Betonabbruch wird gebrochen und gesiebt, sodass Betonsplitt und Betonbrechsand erzeugt werden. Auch wenn das Angebot an Recycle-Gesteinskörnungen für die Betonherstellung nicht den gesamten Bedarf abdecken kann, so ersetzt es doch zu einem gewissen Anteil die primären Rohstoffe. Der beim Festbeton anfallende Betonbrechsand kann ebenfalls in manchen Anwendungen den Natursand ersetzen. So trägt die Nutzung von Altbeton insgesamt zur Ressourceneffizienz im Bauwesen bei. FRD Pulverisierer VS15 beim Herauslösen der Moniereisen aus der Betonkonstruktion Aufgrund konsequenter Anstrengungen beim Baustoff-Recycling wurden laut FRD bereits seit dem Jahr 2012 rund 91 Prozent der mineralischen Bauabfälle verwertet. Die europäischen Zielvorgaben an die Recycling-Quote würden damit in Deutschland bereits heute erfüllt. Zur Förderung des Baustoffrecyclings wurde 1996 die Arbeitsgemeinschaft Kreislaufwirtschaft Bau gegründet, in der die Zementindustrie über den Bundesverband Baustoffe, Steine und Erden mitwirkt. FRD stellt aus auf der IFAT: Stand C5. 105/204 Weitere Informationen: FRD Website | © Fotos: FRD
  8. Bauforum24

    FRD Abbruchwerkzeuge auf der IFAT

    Frankfurt, April 2018 - Zum Thema Nachhaltigkeit im Straßenbau leistet FRD, Furukawa Rock Drill, mit seinen vielseitigen Abbruchwerkzeugen bei Baumaßnahmen einen wichtigen Beitrag. Das Stichwort hierfür heißt „Ressourcenschonung und Umweltentlastung“. Durch die Wiederverwertung von Altbeton und Baustahl aus Abbruchobjekten, bestehenden Fahrbahnen oder Brückenkonstruktionen werden die Rohstoffe aus der Natur geschont und der Rohstoffverbrauch minimiert. Bauforum24 Artikel (01.08.2017): FRD Bohrwagen HCR1450 - Sprenglöcher bohren im Dauereinsatz FRD Hydraulikhammer FXJ beim Rückbau der Brückenfundamente Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  9. Bauforum24

    FRD Bohrwagen HCR1450

    Frankfurt, 01.08.2017 - Das Schweizer Unternehmen SSE mit seiner Niederlassung Ost der SSE Deutschland GmbH in Niederwürschnitz südlich von Chemnitz hat seit 2010 einen HCR1500 mit mittlerweile 6500 Betriebsstunden im Einsatz. Dieser wurde nun durch einen HCR1450 erneuert. Bauforum24 TV Video (04.09.2014): FRD HCR1400-ED Hydraulik-Bohrwagen - Steinexpo 2014 FRD Bohrwagen HCR1450 Die Niederlassung Ost der SSE Deutschland GmbH ist laut Hersteller sehr zufrieden mit der hohen Verfügbarkeit des Bohrgerätes und dem Service der Firma ZHD: „Das Bohrgerät muss Sprengbohrlöcher erstellen, günstig im Betrieb sein, ständig laufen und der Service muss stimmen.“ Die SSE hat daher auch einen weiteren Bohrwagen HCR1600 bestellt, der im August dieses Jahr ausgeliefert wird. Die Kabine des FRD Bohrwagens soll erhöhten Komfort und Kontrolle für den Bediener bieten: luftgefederter Sitz mit Armstützen, Rundumsicht durch Kameras hinten und seitlich, Radio, kombinierte Heizung mit Klimaanlage, 12V DC Steckdose und extra Sonnenschutz, um nur einige Features zu nennen. Der Hersteller gibt das Dienstgewicht der HCR 1450 mit 15.250 kg an. Ganz entscheidend sei der Service bei einem Bohrwagen. Die Firma Zeigner ZHD, Deutschland Vertretung für die FRD Furukawa Bohrwagen, steht da der SSE mit langjähriger Erfahrung jederzeit zur Seite. Zeigner ZHD aus Hünstetten ist seit 25 Jahren spezialisiert auf den Bereich Bohr- und Abbruchtechnik. Für Vertrieb, Service und Wartung arbeitet der inhabergeführte Familienbetrieb bei Neuanschaffung, Aufbereitung oder im Mietpark und der Kundenbetreuung weit über die Region Rhein-Main hinaus, so das Unternehmen. Der FRD Bohrwagen wird auf der Steinexpo ausgestellt, Stand C63. Weitere Informationen: FRD Website | © Foto: FRD
  10. Bauforum24

    FRD Bohrwagen HCR1450

    Frankfurt, 01.08.2017 - Das Schweizer Unternehmen SSE mit seiner Niederlassung Ost der SSE Deutschland GmbH in Niederwürschnitz südlich von Chemnitz hat seit 2010 einen HCR1500 mit mittlerweile 6500 Betriebsstunden im Einsatz. Dieser wurde nun durch einen HCR1450 erneuert. Bauforum24 TV Video (04.09.2014): FRD HCR1400-ED Hydraulik-Bohrwagen - Steinexpo 2014 FRD Bohrwagen HCR1450 Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  11. Bauforum24

    FRD Hydraulikbrecher HCR 1450 ED

    Bauforum24 TV präsentiert: Furukawa Rock Drill zeigt neue Hydraulikbrecher - bauma 2016 12.04.2016 - München. Furukawa zeigt neben seinem Vertikalbohrgerät HCR 1450 ED die neu überarbeitete Fxa-Serie und zwei frisch etablierte Modelle in der Produktlinie FXJ. Die Neulinge versprechen hohe Brechkraft und geringere Betriebskosten. Video anschauen: Furukawa Rock Drill zeigt neue Hydraulikbrecher - bauma 2016 Bauforum24 TV bauma News
  12. Bauforum24 TV präsentiert: Furukawa Rock Drill zeigt neue Hydraulikbrecher - bauma 2016 12.04.2016 - München. Furukawa zeigt neben seinem Vertikalbohrgerät HCR 1450 ED die neu überarbeitete Fxa-Serie und zwei frisch etablierte Modelle in der Produktlinie FXJ. Die Neulinge versprechen hohe Brechkraft und geringere Betriebskosten. Video anschauen: Furukawa Rock Drill zeigt neue Hydraulikbrecher - bauma 2016 Bauforum24 TV bauma News Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News