Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 33,563

Search the Community

Showing results for tags 'windpark'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Erdbau
    • Spezialtiefbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Hoch- & Tiefbau
    • See- & Wasserbau
    • Tunnelbau
  • Hoch & Tiefbau
    • Hoch- & Tiefbau allgemein
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Spezialtiefbau
    • Erdbau
    • Stahlbau / Stahlhochbau
    • Brückenbau
    • Tunnelbau
    • Gleisbau
    • See- & Wasserbau
    • Architektur
    • Betonbau / Betonschalung
  • Hausbau
    • Hausbau allgemein
    • Baustoffe beim Hausbau
    • Gartenbau & Aussengestaltung
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
    • Bergbau & Tagebau
    • Steinbruch & Gewinnungsindustrie
  • Ausbildung & Beruf
    • Ausbildung & Studium
    • Seminare & Fortbildung
    • Berufswelt Allgemein
    • Arbeitssicherheit & Unfallverhütung
  • Jobbörse
    • Jobsuche
    • Jobangebote
  • Nutzfahrzeuge
    • Allgemeines zu LKW und Nutzfahrzeugen
    • Kaufberatung LKW und Nutzfahrzeuge
    • Mercedes-Benz
    • Unimog
    • MAN
    • SCANIA
    • DAF
    • Volvo
    • Iveco
    • Weitere LKW-Hersteller
    • Sonstige Nutzfahrzeuge
    • Anhänger und Aufbauten für Nutzfahrzeuge
    • Transporter
    • Schlepper und Landmaschinen
    • Geländewagen
    • Prospekte & Kataloge
    • Volkswagen
    • Ford
  • Marktplatz
    • Suche / Biete Baumaschinen
    • Suche / Biete Nutzfahrzeuge
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
    • Schwerlast - Mobilkrane, Raupenkrane, Schwertransporte
    • Flurförderfahrzeuge - Stapler und Teleskope
    • Turmdrehkrane / Baukrane
  • Forstmaschinen
    • Harvester
    • Forwarder
    • Sonstige Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
    • Oldtimer - Baumaschinen
    • Oldtimer - LKW, Zugmaschinen & Schlepper
    • Oldtimer - Sonstige Maschinen
    • Oldtimer - Restauration
    • Oldtimer - Literatur
    • Oldtimer - Rund um die IGHB
    • Oldtimer - Treffen & Veranstaltungen
    • Historische Videos
    • Historische Baustellen & Jobreports
  • Off Topic
    • Rund um PC, EDV & Internet
    • Telekommunikation & Technik
    • Auto & Motorrad
    • Digitalfotografie
    • Off Topic - Sonstiges
  • New Forum

Categories

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • Beutlhauser
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • BRZ
  • Case
  • Caterpillar, Zeppelin
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
    • Bau-Simulator
    • Betam
    • Bilfinger
    • BKL
    • Boels
    • Cramo
    • Coreum
    • Hagedorn
    • HKL
    • Kiesel
    • klarx
    • Klickrent
    • Kraemer Baumaschinen
    • Kuhn
    • Kurz Aufbereitungsanlagen
    • localexpert24
    • Max Streicher
    • Max Wild
    • Navitas
    • Porr
    • Schlüter
    • Sonstige
    • Tradico
    • Volz
    • Wienäber
    • Wolff & Müller
    • Züblin
  • Doka
  • Doll
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Festool
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genesis
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • Heidelberg Cement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Holcim
  • HSG
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kässbohrer
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Klarx
  • Kleemann
  • Klickparts
  • KNIPEX
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
    • Unimog
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Nokian Tyres
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Puch
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rösler
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • SBM Mobilanlagen
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SITECH Deutschland
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Stihl
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Tobroco Giant
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Vemcon
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • wolfcraft
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Rental
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
    • Agritechnica
    • BAU
    • bauma
    • bauma CONEXPO AFRICA
    • bauma CHINA
    • bauma CONEXPO INDIA
    • bautec
    • Betontage
    • Bohrtechnik Tage
    • CONEXPO-CON/AGG
    • Demopark
    • Eisenwarenmesse
    • Holz-Handwerk
    • IAF
    • IFAT
    • Interalpin
    • Interforst
    • Intermat
    • GaLaBau
    • Ligna
    • MAWEV-Show
    • Messe München
    • NordBau
    • Planen, Bauen, Betreiben
    • recycling aktiv & TiefbauLive
    • Steinbruchtage Mendig
    • steinexpo
  • Verbände

Categories

  • content_cat_name_1837
  • content_cat_name_306
  • content_cat_name_4403
  • content_cat_name_314
    • content_cat_name_315
    • content_cat_name_328
    • content_cat_name_332
    • Dach + Holz
    • content_cat_name_333
    • content_cat_name_336
    • content_cat_name_341
    • content_cat_name_345
    • content_cat_name_348
    • content_cat_name_349
    • content_cat_name_350
    • content_cat_name_956
    • content_cat_name_2615
    • content_cat_name_2769
    • content_cat_name_3053
    • content_cat_name_3341
    • content_cat_name_3387
    • content_cat_name_3405
    • content_cat_name_3515
    • content_cat_name_3968
    • content_cat_name_4275
    • content_cat_name_4903
    • content_cat_name_5001
    • content_cat_name_5324
    • content_cat_name_5781
    • content_cat_name_6198
    • content_cat_name_6337
    • content_cat_name_6338
  • content_cat_name_335
  • content_cat_name_339
    • Caterpillar, Zeppelin
    • content_cat_name_337
    • content_cat_name_340
    • content_cat_name_344
    • content_cat_name_1813
    • Zeppelin Rental
  • content_cat_name_1439
  • content_cat_name_2235
  • content_cat_name_3827

Blogs

  • Mining Equipment

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 8 results

  1. Bauforum24

    Liebherr-Raupenkran LR 11000

    Ehingen (Donau), 22.10.2021 - Im österreichischen Burgenland wird derzeit am Repowering eines bestehenden Windparks gearbeitet. Auf den weitläufigen Feldern an der Grenze zur Slowakei werden alte, kleinere Windenergieanlagen demontiert, um Platz für modernere Anlagen zu schaffen. Am Bau der neuen, bedeutend mächtigeren Windräder arbeitet seit Juli der fabrikneue Liebherr-Raupenkran LR 11000 von Felbermayr. Dabei werden insgesamt zehn Anlagen mit einem Rotordurchmesser von 138 Metern und einer Leistung von 4,2 Megawatt aufgestellt. Bauforum24 Artikel (13.10.2021): Liebherr-Kran 125 K Kompakt, modern, stark: Der neue LR 11000 von Felbermayr ist mit allen innovativen Features ausgestattet. VarioTray und VFrame sparen der Kranmannschaft viel Zeit beim Arbeiten. – Dritter Liebherr-Raupenkran LR 11000 an Felbermayr ausgeliefert – Kranbolide baut Windpark im Osten Österreichs – Neuerwerb mit allen Innovationen der Raupenkrantechnologie ausgestattet Ein blau lackierter Liebherr-Raupenkran vom Typ LR 11000 hat in diesem Frühsommer die Werkshallen in Ehingen verlassen. Sein Ziel: Österreich. Sein Job: Windkraft-Bau. Sein neuer Besitzer: Die Felbermayr Holding GmbH. Es ist bereits der Dritte dieser modernen 1000-Tonnen-Krane, die der europaweit tätige Familienbetrieb nun in Dienst gestellt hat. Der hubstarke Raupenkran wurde mit allen modernen Features geliefert: darunter der teilbare Schwebe-Ballast VarioTray und der hydraulisch verstellbare Klapprahmen V-Frame. Felbermayr hat mit einem LR 1800-1.0 bereits einen weiteren Liebherr-Großkran bestellt. Die Auslieferung steht kurz bevor. Zukunftsfähig: Der neue Raupenkran LR 11000 von Felbermayr überzeugt im Windpark. Ausgestattet ist der nagelneue 1000-Tonnen-Kran mit einem 168 Meter langen Gittermast, einem Derrickausleger und der für Montagen im Windpark prädestinierten F2-Spitze – 15 Meter lang und leicht abgewinkelt. Damit lassen sich die oberen Komponenten der Windräder mit ihren beachtlichen Nabenhöhen von 160 Metern mit ausreichend Raum zum Manövrieren der einzelnen Bauteile sicher montieren. Die schwersten Komponenten und somit die größten Lastfälle für den LR 11000 stellen der Stator und auch der Rotor dar, aus welchen der Generator zusammengesetzt wird. Rund 88 Tonnen Bruttolast hängen bei den Montagen dieser Teile jeweils am Kranhaken. Für ausreichend Standfestigkeit des Raupenkrans bei diesen Lasten, einer Hubhöhe von 160 Metern und einer erforderlichen Ausladung von rund 32 Metern sorgen insgesamt 380 Tonnen Zentral-, Schwebe- und Drehbühnenballast. Weitere 450 Tonnen stehen auf der Baustelle bereit. Sie werden jedoch nur zum Aufrichten oder Ablegen des gewaltigen Gitterauslegers benötigt und können innerhalb weniger Minuten mit der SchwebeballastPalette verbolzt werden. Nur sechs Tage für Umzug zu neuem Baufeld Wenn das Wetter mitspielt, erledigen Kranmannschaft und Montageteam den Aufbau einer Windenergieanlage auf den bereits erstellten 85 Meter hohen Grundturm in etwa vier Tagen. Anschließend wird der LR 11000 abgebaut und zur nächsten Baustelle im Windpark transportiert. Das von Liebherr stets weiterentwickelte Handling beim Rüsten seiner Raupenkrane macht sich beim Umzug des 1000-Tonnen-Raupenkrans deutlich bemerkbar: Nur etwa sechs Tage vergehen nach der Montage des letzten Rotorblatts bis der Raupenkran wieder fertig gerüstet auf dem neuen Baufeld zugbereit steht. Aufwärts: Die Nabe geht am Kranhaken des LR 11000 nach oben. In 160 Metern Höhe wird das Bauteil montiert. Die drei Rotorblätter liegen schon auf dem Baufeld bereit. Der Liebherr LR 11000 ist für Felbermayr sowohl für Jobs in Windparks als auch bei Industrie-Einsätzen ein inzwischen nicht mehr wegzudenkendes Werkzeug. Es stellt das stärkste Hebezeug im beeindruckend großen Kranpark des Unternehmens. Im Sommer 2014 wurde eines der ersten Exemplare davon an die österreichische Firmengruppe ausgeliefert. Auch war der traglaststeigernde Doppelausleger „Power-Boom“ erstmals an einem blauen LR 11000 von Felbermayr zu sehen. Damals hing ein knapp 200 Tonnen schweres Maschinenhaus am Haken und einer der damals gewaltigsten Flügelsterne mit einem Durchmesser von 152 Metern wurde am Stück von dem Raupenkran montiert. Schwerlast, Megatransporte, gewaltige Infrastruktur- und Spezial-Projekte – all das und noch viel mehr findet sich im Portfolio der Firmengruppe Felbermayr, deren Krane und Maschinen mit der markant blauen Firmenlackierung in Österreich häufig anzutreffen sind. Vor allem in die Länder Osteuropas hat sich das Unternehmen in den vergangenen 30 Jahren stark ausgedehnt. Europaweit gehören aktuell insgesamt 72 Standorte in 19 Ländern zum Familienunternehmen Felbermayr. Durchdacht: Die 15 Meter lange Gitterspitze am 168 Meter langen Ausleger ermöglicht ein sicheres Hantieren mit den oberen Bauteilen der Windenergieanlage bei der Montage. Unser Bild zeigt den Einbau der Nabe. Weitere Informationen: Liebherr-Werk Biberach GmbH | © Fotos: Liebherr
  2. Im österreichischen Burgenland wird derzeit am Repowering eines bestehenden Windparks gearbeitet. Auf den weitläufigen Feldern an der Grenze zur Slowakei werden alte, kleinere Windenergieanlagen demontiert, um Platz für modernere Anlagen zu schaffen. Am Bau der neuen, bedeutend mächtigeren Windräder arbeitet seit Juli der fabrikneue Liebherr-Raupenkran LR 11000 von Felbermayr. Dabei werden insgesamt zehn Anlagen mit einem Rotordurchmesser von 138 Metern und einer Leistung von 4,2 Megawatt aufgestellt. Bauforum24 Artikel (13.10.2021): Liebherr-Kran 125 K Kompakt, modern, stark: Der neue LR 11000 von Felbermayr ist mit allen innovativen Features ausgestattet. VarioTray und VFrame sparen der Kranmannschaft viel Zeit beim Arbeiten. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  3. Bauforum24

    Demag PC 6800-1 Sockelkran

    Zweibrücken, 16.03.2021 - Besondere Einsatzbedingungen erfordern besondere Maßnahmen – unter diesem Motto lässt sich der Hub von 89 Stahlpfählen gut zusammenfassen, die der Krandienstleister Sarens NV zurzeit mit einem Demag PC 6800-1 Sockelkran für seinen Kunden Van Oord Offshore Wind auf einem Lastkahn im Ijsselmeer durchführt. Denn dieser Job ist in der Tat mit einer ganzen Reihe von Herausforderungen verbunden. Bauforum24 Artikel (22.01.2021): Demag CC 3800-1 Gittermast-Raupenkran Demag PC 6800-1 Sockelkran hebt 89 Gründungspfähle für Windpark Fryslân im IJsselmeer Da wäre zum einen der Standplatz des Krans: Alle Hübe müssen von einem Lastkahn aus durchgeführt werden, der sich auf dem offenen Wasser befindet. „Da das IJsselmeer zudem sehr seicht ist, mussten wir dazu erst einmal einen speziellen Lastkahn anfertigen, der aufgrund seiner Abmessungen von 62 x 53 Metern entsprechend wenig Tiefgang aufweist. So können wir ausschließen, dass die Arbeitsplattform während eines Hubs am Seegrund aufsetzt“, berichtet Sarens Projekt Manager Mart van Hoorn. Mit ihren Abmessungen entspricht die Plattform in etwa der Größe eines halben Fußballplatzes, sodass man sie intern auf den Namen „Sarens Soccer Pitch“ taufte. Trotz der enormen Abmessungen hätte sich ein Gittermast-Raupenkran wegen der zerklüfteten Konstruktion dort kaum aufbauen lassen. Daher entschied man sich bei Sarens für den Demag PC 6800-1 Sockelkran, dessen Aufbau unter den gegebenen Bedingungen deutlich einfacher möglich war. Zudem erfüllte er als leistungsstarker Vertreter der 1.250-Tonnen-Klasse alle Anforderungen hinsichtlich der Lastgewichte, der Hubhöhen sowie der Arbeitsfähigkeit bei Neigungswinkeln von bis zu zwei Grad. Unkonventioneller Aufbau Der Kran wurde direkt von seinem vorherigen Einsatzort in Ungarn an die holländische Küste gebracht und dort vor dem Aufbau erst einmal einem technischen Check unterzogen. Wegen der bereits erwähnten beengten Platzbedingungen auf dem Lastkahn erfolgte der Aufbau nach einem akribisch ausgearbeiteten Plan. „Dabei haben wir den Kran zunächst am Ufer vormontiert und die entsprechend größeren Bauteile anschließend auf dem Kahn zusammengesetzt und getestet. Dadurch haben wir die möglichen Gefahren einer Montage auf dem Wasser und in der Höhe auf ein Minimum reduziert“, erklärt Mart van Hoorn. Insgesamt benötigte die sechsköpfige Sarens Montage-Crew rund anderthalb Wochen für den Aufbau – einschließlich dem Anbringen einer Schutzschicht gegen die korrosiven Einflüsse von Salzwasser. Gerüstet wurde der PC 6800-1 in der Konfiguration SSL/LSL S1 mit 72 Meter Hauptausleger und einem 40,5 Meter Superlift-Mast mit 24 Meter Ausladung. Das Oberwagen-Gegengewicht war mit 250 Tonnen berechnet, das Superlift Gegengewicht bei einem Radius von 27 Metern mit 360 Tonnen, die auf einem Demag Gegengewichtswagen platziert waren. Zur Aufnahme der Lasten wurde eine doppelzügige Hakenflasche mit 9facher Einscherung montiert. Zielvorgabe: zwei Pfähle pro Tag „Damit war unser Demag PC 6800-1 optimal gerüstet, um die insgesamt 89 Gründungspfähle mit Unterstützung eines Sheerleg-Bootes sicher zu heben“, berichtet Mart van Hoorn. Die bis zu 39 Meter langen und 250 Tonnen schweren Pfähle wurden dabei direkt von einem Transport-Schiff aufgenommen, mit Hilfe des Sheerlegs aufgerichtet, an den vorgegebenen Stellen platziert und in den Grund des Ijsselmeers gerammt. „Dass diese Operationen quasi schwimmend inmitten einer Vielzahl von Schiffen durchgeführt werden mussten, machte die Angelegenheit natürlich besonders herausfordernd“, betont van Hoorn. Deshalb waren bei jedem Hub auch immer mindestens zehn erfahrene Mitarbeiter auf dem Wasser. „Je nach Wetterlage ist geplant, zwei Fundamentpfähle pro Tag zu setzen, wobei das Anheben und Aufrichten eines Pfahls zwischen 30 und 90 Minuten dauert“, erklärt Mart van Hoorn. Alles in allem wird dieses Projekt daher einen Zeitrahmen von rund drei Monaten beanspruchen. Anpassung der Kranspezifikation an Bedingungen vor Ort Als besondere Herausforderung erwies sich der permanente und zum Teil starke Wind auf der Baustelle am offenen Wasser. „Deshalb mussten wir uns für diesen Einsatz seitens des Herstellers von den Vorgaben der zulässigen Windbedingungen für den Kran befreien lassen und diese in Abstimmung mit Demag neu anpassen. Zudem benötigten wir von Demag neu ausgearbeitete Tabellen für die maximalen Traglasten bei größeren Neigungswinkeln von bis zu zwei Grad“, berichtet Hendrik Sanders von der Abteilung Forschung & Entwicklung bei Sarens. Außerdem erstellte Demag eine Failure Mode Effect Analysis, mit deren Hilfe die besonders hoch belasteten Kranbauteile identifiziert sowie die Auswirkungen eines möglichen Ausfalls beschrieben wurden – so kann im Falle eines Falles schnellstmöglich reagiert werden, um eventuelle Stillstandzeiten zu minimieren. Und nicht zuletzt musste auf das Steuerungssystem des Krans eine neue Software aufgespielt werden. „Dies wurde von Demag Service Technikern erledigt, die hierzu extra auf die Baustelle kamen“, erklären Hendrik Sanders und Mart van Hoorn, die dem weiteren Projektverlauf dank der optimalen Vorbereitung, aber auch wegen der hohen Leistungs- und Belastungsreserven des Demag PC 6800-1 zuversichtlich entgegensehen. Weitere Informationen: Tadano Demag GmbH | © Fotos: Tadano Demag
  4. Zweibrücken, 16.03.2021 - Besondere Einsatzbedingungen erfordern besondere Maßnahmen – unter diesem Motto lässt sich der Hub von 89 Stahlpfählen gut zusammenfassen, die der Krandienstleister Sarens NV zurzeit mit einem Demag PC 6800-1 Sockelkran für seinen Kunden Van Oord Offshore Wind auf einem Lastkahn im Ijsselmeer durchführt. Denn dieser Job ist in der Tat mit einer ganzen Reihe von Herausforderungen verbunden. Bauforum24 Artikel (22.01.2021): Demag CC 3800-1 Gittermast-Raupenkran Demag PC 6800-1 Sockelkran hebt 89 Gründungspfähle für Windpark Fryslân im IJsselmeer Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  5. Bauforum24

    Bauer: Spezialtiefbauarbeiten

    Viernheim, 02.03.2021 - In der hessischen Stadt Viernheim, im Wirtschafts- und Ballungsraum der Metropolregion Rhein-Neckar gelegen, wird 2021 einer der weltweit modernsten Windkanäle errichtet. Die Indoor Skydiving International GmbH aus Gladbeck, die bereits Windkanal-Anlagen in Bottrop in Nordrheinwestfalen, aber auch in Frankreich, Spanien, Norwegen und Polen errichtet hat, realisiert einen weiteren Windkanal mit einem bis zu 220 km/h schnellen Luftstrom, der das Gefühl eines echten Fallschirmsprungs vermittelt. Bauforum24 Artikel (02.10.2020): BAUER MC 96 im Einsatz Die Herstellung der Verpressanker mit vier bis sechs Litzen und einer Länge von rund 17 m erfolgte im drehschlagenden Verfahren. Für das Projekt wurde die BAUER Spezialtiefbau GmbH mit der Ausführung von Spezialtiefbauarbeiten beauftragt. Die verhältnismäßig kleine, rechteckige Baugrube mit einer Grundfläche von nur 200 m² wurde zu diesem Zweck durch zweifach rückverankerte, wasserdichte Mixed-in-Place-Wände (MIP) mit einem Durchmesser von 0,55 m gesichert. Die MIP-Wände wurden dabei mit einer RTG RG 25 bis in eine Bohrtiefe von rund 16 m erstellt und die statisch wirkenden Träger mit einer RTG RG 19 T in die frische MIP-Wand eingerüttelt. Die Herstellung der Verpressanker mit vier bis sechs Litzen und einer Länge von rund 17 m erfolgte im drehschlagenden Verfahren mit einer KLEMM KR 806. Die Abdichtung der Baugrubensohle zu den grundwasserführenden quartären Sanden wurde durch eine tiefliegende BAUER LWS Silikatgelsohle mit einer Mächtigkeit von 1 m realisiert, wobei für den Einbau der Injektionsrohre die RG 19 T verwendet und eine Rüttellanze mittels eines Hydraulikrüttlers RTG MR 150 in den Baugrund abgeteuft wurde. Die Abdichtung der Baugrubensohle zu den grundwasserführenden quartären Sanden wurde durch eine tiefliegende BAUER LWS Silikatgelsohle realisiert. „Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Bauherrn war von Anfang an der Schlüssel für den Projekterfolg. Das technische Konzept zur Herstellung der Baugrube wurde bereits in der Vertriebsphase gemeinsam entwickelt“, erklärt Martin Ellebracht, Leiter des Büros Rhein-Ruhr der Bauer Spezialtiefbau. „Die Angebotserstellung und die Kundenbetreuung übernahmen aufgrund der räumlichen Nähe zum Kunden die Kollegen des Standortes Rhein-Ruhr in Essen. Die Bauausführung erfolgte durch die Bauleitung des Standortes Rhein-Main in Kelsterbach. Die mit dem Kunden vereinbarte Bauzeit konnte wunschgemäß eingehalten werden.“ Weitere Informationen: BAUER Spezialtiefbau Gruppe | © Fotos: BAUER Group
  6. Viernheim, 02.03.2021 - In der hessischen Stadt Viernheim, im Wirtschafts- und Ballungsraum der Metropolregion Rhein-Neckar gelegen, wird 2021 einer der weltweit modernsten Windkanäle errichtet. Die Indoor Skydiving International GmbH aus Gladbeck, die bereits Windkanal-Anlagen in Bottrop in Nordrheinwestfalen, aber auch in Frankreich, Spanien, Norwegen und Polen errichtet hat, realisiert einen weiteren Windkanal mit einem bis zu 220 km/h schnellen Luftstrom, der das Gefühl eines echten Fallschirmsprungs vermittelt. Bauforum24 Artikel (02.10.2020): BAUER MC 96 im Einsatz Die Herstellung der Verpressanker mit vier bis sechs Litzen und einer Länge von rund 17 m erfolgte im drehschlagenden Verfahren. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  7. Bauforum24

    Neuer Liebherr-Mobilkran LTM 1450-8.1

    Ehingen / Donau, Juni 2020 - Die Sommer Kranverleih GmbH aus Bremen hat einen neuen Liebherr-Mobilkran LTM 1450-8.1 übernommen. Zu seinem Ersteinsatz fuhr der neue Kran direkt vom Herstellerwerk in Ehingen zum Windpark „Vier Berge“ in Sachsen-Anhalt. Bei 100 Metern Hakenhöhe montierte er Litzen für das Verspannen von Betontürmen. Bauforum24 Artikel (26.05.2020): Ersteinsatz für Liebherr Schlitzwandfräse Der LTM 1450-8.1 montiert im Windpark „Vier Berge“ Litzen für Betontürme. Bereits nach zwei Tagen war die Arbeit erledigt und der neue 450-Tonner machte sich auf den Weg zum nächsten Job. Geschäftsführer Björn Sommer erklärt: „Durch den 85 Meter langen Teleskopausleger konnte der LTM 1450-8.1 schnell und einfach gerüstet werden. Mein Team vor Ort war begeistert und berichtet, dass nur wenig Equipment erforderlich gewesen sei, um die gewünschte Arbeit zu verrichten.“ So konnte der LTM 1450-8.1 seine Stärken als Schnelleinsatzkran voll ausspielen. Mit einer 21 Meter langen festen Spitze, die auf den auf 79,5 Meter ausgefahrenen Teleskopausleger aufgebaut war, konnte der Kran seine Aufgabe mit nur 34 Tonnen Ballast meistern: Eine Last von sieben Tonnen war auf 100 Meter Hakenhöhe bei 24 Metern Ausladung zu heben. „Durch VarioBase® gelang eine Traglaststeigerung um rund 15 Prozent bei dem geforderten Lastfall“, bemerkt Björn Sommer. Der neue 8-Achs-Mobilkran hebt eine Last von sieben Tonnen auf 100 Meter Hakenhöhe. Beim Einsatz im Windpark waren zudem auch ein LTM 1070-4.2 und ein LTM 1500-8.1 der Firma Sommer im Einsatz. „Kein Kran war älter als Baujahr 2017. Wir legen Wert auf modernes Equipment. Der neue LTM 1450-8.1 ersetzt bei uns einen 400-Tonner und soll auch unseren LTM 1500-8.1 entlasten“, so Sommer. In diesem Jahr wird Sommer neben dem LTM 1450-8.1 auch noch je einen LTM 1090-4.2, LTM 1230-5.1, LTM 1160-5.2 und LTM 1030-2.1 erhalten. Der LTM 1450-8.1 fährt auf öffentlichen Straßen bei 12 Tonnen Achslast mit seinem 85 Meter langen Teleskopausleger, allen Abstützungen und kompletter Hubwinde. Dadurch ist er auf der Baustelle schnell einsatzbereit. Der LTM 1450-8.1 überzeugt durch kurze Rüstzeiten Für mehr Flexibilität und Mobilität hat Sommer den LTM 1450-8.1 mit komplett demontierbarem Teleskopausleger und dem schnellen Ausbau einzelner Teleskopteile gekauft. So können das Gesamtgewicht des Krans und die Achslasten bei der Fahrt auf öffentlichen Straßen reduziert werden. Beispielsweise um limitierte Brücken zu überfahren oder Nachtfahrten zu umgehen. Zudem werden Fahrgenehmigungen häufig schneller erteilt. Weitere Informationen: Liebherr-Werk Ehingen GmbH | © Fotos: Liebherr
  8. Ehingen / Donau, Juni 2020 - Die Sommer Kranverleih GmbH aus Bremen hat einen neuen Liebherr-Mobilkran LTM 1450-8.1 übernommen. Zu seinem Ersteinsatz fuhr der neue Kran direkt vom Herstellerwerk in Ehingen zum Windpark „Vier Berge“ in Sachsen-Anhalt. Bei 100 Metern Hakenhöhe montierte er Litzen für das Verspannen von Betontürmen. Bauforum24 Artikel (26.05.2020): Ersteinsatz für Liebherr Schlitzwandfräse Der LTM 1450-8.1 montiert im Windpark „Vier Berge“ Litzen für Betontürme. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
×
  • Create New...