Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 33,425

Search the Community

Showing results for tags 'elektrowerkzeug'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Erdbau
    • Spezialtiefbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Hoch- & Tiefbau
    • See- & Wasserbau
    • Tunnelbau
  • Hoch & Tiefbau
    • Hoch- & Tiefbau allgemein
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Spezialtiefbau
    • Erdbau
    • Stahlbau / Stahlhochbau
    • Brückenbau
    • Tunnelbau
    • Gleisbau
    • See- & Wasserbau
    • Architektur
    • Betonbau / Betonschalung
  • Hausbau
    • Hausbau allgemein
    • Baustoffe beim Hausbau
    • Gartenbau & Aussengestaltung
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
    • Bergbau & Tagebau
    • Steinbruch & Gewinnungsindustrie
  • Ausbildung & Beruf
    • Ausbildung & Studium
    • Seminare & Fortbildung
    • Berufswelt Allgemein
    • Arbeitssicherheit & Unfallverhütung
  • Jobbörse
    • Jobsuche
    • Jobangebote
  • Nutzfahrzeuge
    • Allgemeines zu LKW und Nutzfahrzeugen
    • Kaufberatung LKW und Nutzfahrzeuge
    • Mercedes-Benz
    • Unimog
    • MAN
    • SCANIA
    • DAF
    • Volvo
    • Iveco
    • Weitere LKW-Hersteller
    • Sonstige Nutzfahrzeuge
    • Anhänger und Aufbauten für Nutzfahrzeuge
    • Transporter
    • Schlepper und Landmaschinen
    • Geländewagen
    • Prospekte & Kataloge
    • Volkswagen
    • Ford
  • Marktplatz
    • Suche / Biete Baumaschinen
    • Suche / Biete Nutzfahrzeuge
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
    • Schwerlast - Mobilkrane, Raupenkrane, Schwertransporte
    • Flurförderfahrzeuge - Stapler und Teleskope
    • Turmdrehkrane / Baukrane
  • Forstmaschinen
    • Harvester
    • Forwarder
    • Sonstige Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
    • Oldtimer - Baumaschinen
    • Oldtimer - LKW, Zugmaschinen & Schlepper
    • Oldtimer - Sonstige Maschinen
    • Oldtimer - Restauration
    • Oldtimer - Literatur
    • Oldtimer - Rund um die IGHB
    • Oldtimer - Treffen & Veranstaltungen
    • Historische Videos
    • Historische Baustellen & Jobreports
  • Off Topic
    • Rund um PC, EDV & Internet
    • Telekommunikation & Technik
    • Auto & Motorrad
    • Digitalfotografie
    • Off Topic - Sonstiges
  • New Forum

Categories

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • Beutlhauser
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • BRZ
  • Case
  • Caterpillar, Zeppelin
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
    • Bau-Simulator
    • Betam
    • Bilfinger
    • BKL
    • Boels
    • Cramo
    • Coreum
    • Hagedorn
    • HKL
    • Kiesel
    • klarx
    • Klickrent
    • Kraemer Baumaschinen
    • Kuhn
    • Kurz Aufbereitungsanlagen
    • localexpert24
    • Max Streicher
    • Max Wild
    • Navitas
    • Porr
    • Schlüter
    • Sonstige
    • Tradico
    • Volz
    • Wienäber
    • Wolff & Müller
    • Züblin
  • Doka
  • Doll
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Festool
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genesis
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • Heidelberg Cement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Holcim
  • HSG
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kässbohrer
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Klarx
  • Kleemann
  • Klickparts
  • KNIPEX
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
    • Unimog
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Nokian Tyres
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Puch
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rösler
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • SBM Mobilanlagen
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SITECH Deutschland
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Stihl
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Tobroco Giant
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Vemcon
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Rental
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
    • Agritechnica
    • BAU
    • bauma
    • bauma CONEXPO AFRICA
    • bauma CHINA
    • bauma CONEXPO INDIA
    • bautec
    • Betontage
    • Bohrtechnik Tage
    • CONEXPO-CON/AGG
    • Demopark
    • Eisenwarenmesse
    • Holz-Handwerk
    • IAF
    • IFAT
    • Interalpin
    • Interforst
    • Intermat
    • GaLaBau
    • Ligna
    • MAWEV-Show
    • Messe München
    • NordBau
    • Planen, Bauen, Betreiben
    • recycling aktiv & TiefbauLive
    • Steinbruchtage Mendig
    • steinexpo
  • Verbände

Categories

  • content_cat_name_1837
  • content_cat_name_306
  • content_cat_name_4403
  • content_cat_name_314
    • content_cat_name_315
    • content_cat_name_328
    • content_cat_name_332
    • Dach + Holz
    • content_cat_name_333
    • content_cat_name_336
    • content_cat_name_341
    • content_cat_name_345
    • content_cat_name_348
    • content_cat_name_349
    • content_cat_name_350
    • content_cat_name_956
    • content_cat_name_2615
    • content_cat_name_2769
    • content_cat_name_3053
    • content_cat_name_3341
    • content_cat_name_3387
    • content_cat_name_3405
    • content_cat_name_3515
    • content_cat_name_3968
    • content_cat_name_4275
    • content_cat_name_4903
    • content_cat_name_5001
    • content_cat_name_5324
    • content_cat_name_5781
    • content_cat_name_6198
    • content_cat_name_6337
    • content_cat_name_6338
  • content_cat_name_335
  • content_cat_name_339
    • Caterpillar, Zeppelin
    • content_cat_name_337
    • content_cat_name_340
    • content_cat_name_344
    • content_cat_name_1813
    • Zeppelin Rental
  • content_cat_name_1439
  • content_cat_name_2235
  • content_cat_name_3827

Blogs

  • Mining Equipment

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

  1. Bauforum24

    Neue 12-Volt-Akku-Schleifer von Metabo

    Nürtingen, Oktober 2021 - „Unsere neuen 12-Volt-Akku-Schleifer haben wir so klein gebaut, wie nur möglich – Ziel war es, dem Kunden die Maschine bildlich gesprochen direkt in die Hand zu bauen“, beschreibt Sebastian Koch, Produktmanager bei Metabo, die neue kompakte Schleifer-Range von Metabo. Bauforum24 Artikel (01.09.2021): Metabo KHA 18 LTX BL 40 Der Akku-Exzenterschleifer PowerMaxx SXA 12-125 BL sorgt mit seiner exzentrischen Schleifbewegung für eine ideale Oberflächenqualität. Mit dabei: der Akku-Exzenterschleifer PowerMaxx SXA 12-125 BL, der AkkuSander PowerMaxx SRA 12 BL und der Akku-Multischleifer PowerMaxx SMA 12 BL. Die Range ist speziell für die Bedürfnisse professioneller Anwender ausgelegt. Mit den neuen Schleifern können sie dank der besonders flachen und kompakten Bauform kontrolliert und sehr nah am Werkstück arbeiten – ohne ein lästiges Kabel. „Die drei Geräte bieten Anwendern bei unterschiedlichsten Materialien beste Führungseigenschaften für alle Einsatzbereiche. Dank des geringen Gewichts von nur einem Kilogramm ohne Akkupack sind sie selbst für ausdauernde Arbeiten über Kopf bestens geeignet“, sagt Koch. Bei aller Handlichkeit lassen die neuen Schleifer in Sachen Leistung keine Wünsche offen, denn ihr bürstenloser Motor liefert auch im Dauerbetrieb höchste Effizienz beim Schleifen. Jede Maschine verfügt über einen abnehmbaren Protektor – er schützt beim Arbeiten angrenzende Flächen genauso vor Beschädigungen wie die Schleifteller selbst und erhöht damit deren Lebensdauer. Die neuen Metabo 12-Volt-Akku-Schleifer sind besonders kompakt und leicht – sie eignen sich auch für ausdauernde Arbeiten über Kopf, wie der Akku-Sander PowerMaxx SRA 12 BL. Ein Spezialist für jedes Gebiet Für jedes Einsatzgebiet gibt es unter den drei neuen Akku-Schleifern den richtigen Spezialisten. Der Akku-Exzenterschleifer PowerMaxx SXA 12-125 BL erzielt mit seiner exzentrischen Schleifbewegung beste Ergebnisse in Sachen Oberflächenqualität. Der Akku-Sander PowerMaxx SRA 12 BL eignet sich mit seiner rechteckigen Schleifplatte ideal für kleine Flächen und Kanten, wie bei Sicherungskästen, an Türfuttern oder Fensterrahmen. Und der PowerMaxx SRA 12 BL auch im Set mit der Schleifplatte des PowerMaxx SMA 12 BL erhältlich – dank des Wechselsystems können Anwender die Platte mit nur einer Schraube sekundenschnell austauschen und so ganz einfach zwischen Sander und Multischleifer wechseln. Die Drehzahl stellen sie bei jedem der Schleifer stufenlos ein – das ist besonders bei Materialien hilfreich, die eine reduzierte Abtragleistung brauchen, wie feine Spachtelmaterialien, dünne Vorlacke, Füllerschichten oder Furniere. Mit seiner bügeleisenförmigen Schleifplatte kommt der Akku-Multischleifer PowerMaxx SMA 12 BL besonders gut in Ecken. Sauber und sicher arbeiten Weil beim Schleifen oft Stäube entstehen, die nicht nur die Umgebung verschmutzen, sondern auch gesundheitsschädlich sein können, verfügen alle Geräte über eine leistungsstarke Eigenabsaugung. Ein kompakter und leicht entleerbarer Textil-Staubbeutel sowie die Schleifteller mit Multiloch ermöglichen staubarmes Arbeiten ohne Sauger. Anwender können aber auch einen Sauger anschließen, etwa den ASR 36-18 BL 25 M SC. Dank des integrierten „CordlessControl“-Systems geht er automatisch an, sobald die Schleifer in Betrieb sind. Damit sind Schleifen und Absaugen komplett kabelfrei möglich. Die Maschinen laufen besonders vibrationsarm und schützen Anwender somit vor der Weißfingerkrankheit. Um ein Abstürzen des Schleifers zu verhindern, kann am integrierten Metallhaken ein Metabo Werkzeug-Sicherungsgurt befestigt werden. Zudem ist der PowerMaxx SXA 12-125 BL mit einer Motor- und Tellerbremse ausgestattet. Mit den neuen Schleifern finden professionelle Anwender das richtige Gerät für jeden Einsatz. Damit auch das Zubehör passt, gibt es für die neuen Schleifplatten. Die neuen 12-Volt-Akku-Schleifer von Metabo sind besonders flach, leicht und kompakt gebaut sowie speziell auf die Bedürfnisse professioneller Anwender ausgelegt. Für jede Anwendung gibt es dabei das passende Spezialgerät. Technische Daten auf einen Blick Weitere Informationen: Metabowerke GmbH | © Fotos: Metabo
  2. Nürtingen, Oktober 2021 - „Unsere neuen 12-Volt-Akku-Schleifer haben wir so klein gebaut, wie nur möglich – Ziel war es, dem Kunden die Maschine bildlich gesprochen direkt in die Hand zu bauen“, beschreibt Sebastian Koch, Produktmanager bei Metabo, die neue kompakte Schleifer-Range von Metabo. Bauforum24 Artikel (01.09.2021): Metabo KHA 18 LTX BL 40 Der Akku-Exzenterschleifer PowerMaxx SXA 12-125 BL sorgt mit seiner exzentrischen Schleifbewegung für eine ideale Oberflächenqualität. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  3. Bauforum24

    FEIN ist neuer Akku-Partner von Bosch

    Schwäbisch Gmünd, 07.07.2021 - FEIN ist Partner des Professional 18V Systems von Bosch. Innerhalb dieser Akku-Plattform kann ein 18-Volt-Akku mit Geräten anderer Hersteller verwendet werden. „Wir sind davon überzeugt, dass wir mit dem Professional 18V System von Bosch auf die richtige Akku-Plattform setzen“, sagt Dr. Christoph Weiß, CEO der FEIN Gruppe. Einfache und effektive Lösungen sowie vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für Kunden zu bieten – genau das sind sowohl für Bosch als auch für FEIN zentrale Absichten. Besonders beim Thema Akku bevorzugen Anwender offene Systeme, sprich: ein Akku für mehrere Profi-Elektrowerkzeuge, auch herstellerübergreifend. Das wird mit dem Professional 18V System Realität. Bauforum24 Artikel (16.02.2021): Fein: Für eine digitale Zukunft FEIN und Bosch setzen künftig im Bereich der 18-Volt-Akku-Technologie auf eine einheitliche Akku-Plattform – Foto: Dr. Christoph Weiß, CEO FEIN Gruppe (rechts), Henk Becker, Vorsitzender des Bereichsvorstands von Bosch Power Tools (links). FEIN ist für Profi-Elektrowerkzeuge und Zubehöre bekannt, die geschaffen sind für härteste Bedingungen und die gleichzeitig die höchsten Ansprüche an Qualität erfüllen. Besonders Profi-Anwender legen Wert auf ausdauernde und leistungsstarke Maschinen, wie Dr. Christoph Weiß erklärt: „Dafür benötigen wir eine hervorragende Akku-Technologie, die innerhalb des Professional 18V Systems langfristig sichergestellt ist.“ MULTIMASTER wird Teil des Professional 18V Systems 1967 wurde der MULTIMASTER von FEIN erfunden und ist damit das Original unter den Multitools. Heute hat FEIN drei Leistungsklassen dieser Maschinen jeweils als Netz- und Akku-Varianten im Programm. Der MULITMASTER ist ein System aus Maschine und Zubehör und bietet Tausende von Möglichkeiten in den Anwendungen Sägen, Schleifen, Polieren, Trennen, Feilen, Schaben, Schneiden und Reinigen. Profis wie Schreiner, Zimmerleute und Innenausbauer setzen auf den MULTIMASTER ebenso wie Metallbauer und Schlosser, wenn es um Spezial-Anwendungen geht. Ein Akku für Geräte verschiedener Hersteller: Profis arbeiten mit Elektrowerkzeugen der 18-Volt-Akku-Plattform flexibler, kostengünstiger und nachhaltiger. Ende 2022 stellt FEIN die MULTIMASTER 500 und 700 auf die neue Akku-Schnittstelle des Professional 18V Systems um – ein klarer Vorteil für die Anwender: Kunden aller Partnerunternehmen können dann bestehende 18-Volt-Akkus mit den MULTIMASTER Modellen 500 und 700 von FEIN verwenden. Resultat ist, dass FEIN in Zukunft noch mehr Anwender weltweit erreicht und die Anwendungsmöglichkeiten erweitert werden. Einheitliche Akku-Plattform bekräftigt bestehende Starlock-Partnerschaft Bereits im Jahr 2016 entwickelten FEIN und Bosch gemeinsam die Starlock-Werkzeugaufnahme für Multitools, die für einen Zubehörwechsel in unter drei Sekunden, maximale Kraftübertragung und damit für einen noch höheren Arbeitsfortschritt sorgt. Damit setzten die beiden Unternehmen einen neuen Standard: Alle Starlock-Zubehöre sind kompatibel mit Multitools anderer Marken, die ebenso über eine Starlock-Schnittstelle verfügen. Darauf baut die neue Partnerschaft von FEIN und Bosch jetzt auf. „Wir verstehen beide den Wunsch des Handwerkers, Werkzeuge verschiedener Hersteller mit nur einem einzigen Akku bedienen und damit noch effizienter und noch effektiver arbeiten zu können. Vor dem Hintergrund freuen wir uns sehr über den Ausbau der Partnerschaft und heißen FEIN im Rahmen des Professional 18V Systems herzlich willkommen“, sagt Henk Becker, Vorsitzender des Bereichsvorstands von Bosch Power Tools. Weitere Informationen: C. & E. Fein GmbH   | © Fotos: Fein
  4. Schwäbisch Gmünd, 07.07.2021 - FEIN ist Partner des Professional 18V Systems von Bosch. Innerhalb dieser Akku-Plattform kann ein 18-Volt-Akku mit Geräten anderer Hersteller verwendet werden. „Wir sind davon überzeugt, dass wir mit dem Professional 18V System von Bosch auf die richtige Akku-Plattform setzen“, sagt Dr. Christoph Weiß, CEO der FEIN Gruppe. Einfache und effektive Lösungen sowie vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für Kunden zu bieten – genau das sind sowohl für Bosch als auch für FEIN zentrale Absichten. Besonders beim Thema Akku bevorzugen Anwender offene Systeme, sprich: ein Akku für mehrere Profi-Elektrowerkzeuge, auch herstellerübergreifend. Das wird mit dem Professional 18V System Realität. Bauforum24 Artikel (16.02.2021): Fein: Für eine digitale Zukunft FEIN und Bosch setzen künftig im Bereich der 18-Volt-Akku-Technologie auf eine einheitliche Akku-Plattform – Foto: Dr. Christoph Weiß, CEO FEIN Gruppe (rechts), Henk Becker, Vorsitzender des Bereichsvorstands von Bosch Power Tools (links). Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  5. Bauforum24

    HiKOKI Oberfräse M3612DA

    Willich, 30.06.2021 - Kaum ein Gerät ist so vielseitig einsetzbar wie eine Oberfräse. Mit der neuen M3612DA setzt HiKOKI nun noch eins drauf: Der Hersteller präsentiert die weltweit erste Akku-Oberfräse mit 12mm-Spannzange am Markt. Bauforum24 Artikel (27.05.2021): Akku-Winkelschleifer G18DSL2 von HiKOKI Mit der M3612DA präsentiert HiKOKI die weltweit erste AkkuOberfräse mit 12mm-Spannzange. Sie ist so leistungsstark wie ein vergleichbares kabelgebundenes Gerät. Oberfräsen zählen im Holzhandwerk zu beliebten Elektrowerkzeugen. Der einfache Grund: Sie sind sehr vielseitig einsetzbar. Mit der Innovation von HiKOKI können Anwender das Gerät jetzt noch flexibler nutzen. „In dieser Akku-Oberfräse steckt so viel Power wie in vergleichbaren kabelgebundenen Geräten,“ betont Lukas Küchenmeister, Produktmanager bei HiKOKI Europa. Die leichte und kompakte Akku-Oberfräse eröffnet Tischlern, Schreinern oder Küchenbauern ganz neue Möglichkeiten des flexiblen Arbeitens. Fräsen, Schneiden, Nuten und Abkanten sind nun auch außerhalb der Werkstatt flexibel möglich. Das ergonomische Design garantiert der Akku-Oberfräse M3612DA eine optimale und genaue Führung Viel Power Die Akku-Oberfräse ist Teil der Multi-Volt-Familie von HiKOKI. Der bürstenlose Motor gibt der M3612DA nicht nur die nötige Power für alle Standartanwendungen, sondern macht diese auch extrem langlebig und wartungsarm. Mit einer Leistungsaufnahme von 1.500 Watt nimmt es die Akku-Oberfräse mit einer Vielzahl unterschiedlicher Materialen, wie etwa verschiedenen Hölzern aber auch mit Mineralwerkstoffen auf. Die Drehzahl lässt sich von 11.000 bis 25.000 U/min einfach regulieren, sodass die Anwender für jedes Material die optimale Geschwindigkeit wählen können. Fräsen, Schneiden, Nuten und Abkanten sind nun auch außerhalb der Werkstatt flexibel möglich Präzise und sauber arbeiten Die Frästiefe von bis zu 50 mm kann bei der M3612DA dank der präzisen Skala und des gut erreichbaren Feststellhebels millimetergenau eingestellt werden. Die ergonomisch designten Griffe garantieren dem Anwender eine optimale Führung. Für sauberes und sicheres Arbeiten lässt sich das robuste Gerät dank des Absaugadapters leicht an einen Sauger anschließen. „Die AkkuOberfräse von HiKOKI ist einzigartig auf dem Markt“, berichtet Küchenmeister, „und bietet dem Anwender bei gleicher Leistung wie vergleichbare kabelgebundene Geräte maximale Flexibilität“. Die M3612DA ist ab sofort im Handel erhältlich. Technische Daten: Weitere Informationen: Hikoki Power Tools Deutschland GmbH | © Fotos: Hikoki
  6. Willich, 30.06.2021 - Kaum ein Gerät ist so vielseitig einsetzbar wie eine Oberfräse. Mit der neuen M3612DA setzt HiKOKI nun noch eins drauf: Der Hersteller präsentiert die weltweit erste Akku-Oberfräse mit 12mm-Spannzange am Markt. Bauforum24 Artikel (27.05.2021): Akku-Winkelschleifer G18DSL2 von HiKOKI Mit der M3612DA präsentiert HiKOKI die weltweit erste AkkuOberfräse mit 12mm-Spannzange. Sie ist so leistungsstark wie ein vergleichbares kabelgebundenes Gerät. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  7. Bauforum24

    Akku-Winkelschleifer G18DSL2 von HiKOKI

    Stuttgart, Mai 2021 - Der Akku-Winkelschleifer G18DSL2 von HiKOKI darf in keiner Werkzeug-Basisausstattung fehlen. Das neue, handliche Einsteigermodell überzeugt durch Kompaktheit und Langlebigkeit. Bauforum24 Artikel (27.04.2021): Zwei neue Handstaubsauger von HIKOKI Der Akku-Winkelschleifer G18DSL2 ist vielseitig einsetzbar. Seine Stärken hat er bei leichten bis mittleren Metallanwendungen. Der G18DSL2 fügt sich perfekt in die 18-Volt-Familie von HiKOKI ein und ist – wie alle HiKOKI-18-Volt-Geräte – auch mit den Multi-Volt-Akkus kompatibel. „Der G18DSL2 zeichnet sich vor allem durch seine kurze Bauform und sein geringes Gewicht aus,“ betont Lukas Küchenmeister, Produktmanager HiKOKI Europa. Diese zentralen Merkmale machen den Winkelschleifer zu einem der leichtesten und kompaktesten seiner Klasse. Für den Anwender ist das ein absoluter Pluspunkt. So ist der G18DSL2 aufgrund seiner Maße für weniger gut zugängliche Stellen perfekt geeignet und garantiert flexibles Arbeiten. Durch den mit Soft Grip ummantelten Griff liegt er dabei immer gut und sicher in der Hand. Handlich und langlebig – der Akku-Winkelschleifer G18DSL2 ist das perfekte Einsteigermodell. Robuster Motor und Sicherheit für den Anwender Dank leistungsfähigeren Motors und verbesserter Kühlung hat der G18DSL2 eine wesentlich höhere Überlastfähigkeit als sein Vorgänger. Dadurch vereint der Akku-Winkelschleifer effizientes Arbeiten mit garantierter Langlebigkeit. Der Wiederanlaufschutz sorgt für zusätzliche Sicherheit des Anwenders, besonders beim Akkuwechsel. Er verhindert ein Anlaufen des Geräts, wenn der Schalter noch auf Ein-Position steht und ein Akku eingeschoben wird. Große Auswahl an Scheiben Der kompakte G18DSL2 lässt sich vielseitig einsetzen. Mit den richtigen Scheiben ist er der ideale Begleiter für leichte bis mittlere Anwendungen an Metallen, Fliesen, Beton und Stein. In der großen Zubehör-Palette findet der Anwender für jeden Zweck das passende Zubehör. Der Akku-Winkelschleifer von HiKOKI wird damit zum kabellosen Allround-Talent. Weitere Informationen: Hikoki Power Tools Deutschland GmbH | © Fotos: Hikoki
  8. Stuttgart, Mai 2021 - Der Akku-Winkelschleifer G18DSL2 von HiKOKI darf in keiner Werkzeug-Basisausstattung fehlen. Der kompakte G18DSL2 lässt sich vielseitig einsetzen. Mit den richtigen Scheiben ist er der ideale Begleiter für leichte bis mittlere Anwendungen an Metallen, Fliesen, Beton und Stein. In der großen Zubehör-Palette findet der Anwender für jeden Zweck das passende Zubehör. Der Akku-Winkelschleifer von HiKOKI wird damit zum kabellosen Allround-Talent.Das neue, handliche Einsteigermodell überzeugt durch Kompaktheit und Langlebigkeit. Bauforum24 Artikel (27.04.2021): Zwei neue Handstaubsauger von HIKOKI Der Akku-Winkelschleifer G18DSL2 ist vielseitig einsetzbar. Seine Stärken hat er bei leichten bis mittleren Metallanwendungen. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  9. Bauforum24

    Bosch ProCore18V-Akku Serie

    Stuttgart, März 2018 - Bosch hat die ProCore18V-Akkus für Profis weiterentwickelt und bietet mit ProCore18V 4.0, 8.0 und 12.0 Ah die, nach eigenen Angaben, kompaktesten Hochleistungs-Akkus mit 18 Volt im Markt. Bauforum24 TV Video (05.10.2017): Bosch Akku ProCore 18V 7.0 Ah - Hochleistungs-Akku Präsentation Bosch Elektrowerkzeuge mit ProCore18V Akkus Die Kombination aus neuer Zellgeneration mit höherer Kapazität und Akku-Design mit verbesserter CoolPack- Technologie ermöglicht laut Hersteller eine sehr kompakte Bauweise bei höherer Stromabgabe. So soll beispielsweise der ProCore18V 8,0 Ah rund 90 Prozent mehr Leistung als herkömmliche 18 Volt-Akkus bieten. Darüber hinaus bietet Bosch mit dem GAL 18V-160 C Professional das schnellste und weltweit erste vernetzte Ladegerät für 18 Volt-Akkus, so der Hersteller. ProCore18V-Akkus „Compact, „Performance“ und „Endurance“ ProCore18V-Akkus „Compact, „Performance“ und „Endurance“ Leistungsstärke, lange Lebensdauer, Kompatibilität zum bestehenden Programm – diese Akku-Merkmale erleichtern den täglichen Einsatz und stehen bei den neuen ProCore18V-Akkus im Vordergrund. Der „Compact“-Akku ProCore18V 4.0 Ah ist dank neuer Zellen mit höherer Kapazität einlagig aufgebaut. Er ist dadurch wesentlich kleiner und leichter als der zweilagige Standard-Akku mit 4,0 Ah, bietet aber laut Hersteller dieselbe Leistung. Für ein breiteres Anwendungsspektrum bis hin zu leistungsintensiveren Aufgaben steht der „Performance“-Akku ProCore18V 8.0 Ah. Seine Leistung soll mit der eines 1600 Watt-Netzgeräts vergleichbar sein. Für besonders intensive Anwendungen mit Akku-Bohrhämmern, -Winkelschleifern oder -Kreissägen gibt es den „Endurance“-Akku Procore18V 12.0 Ah. Akkus mit CoolPack-Technologie haben laut Bosch eine deutlich längere Lebensdauer als herkömmliche Akkus. Sie sollen dem Handwerker leistungsintensive Anwendungen über einen langen Zeitraum ermöglichen. Die Wärmeableitung wird durch das Zusammenspiel mehrerer Komponenten maximiert: Das Gehäuse sowie die Kühlkörper im Inneren, die jede einzelne Zelle vollständig umhüllen, sind aus hochdichtem Polyethylen. Das Material und die spezielle Konstruktion zur Vergrößerung der Oberfläche sollen eine bessere Wärmeableitung ermöglichen. Der Akku ist außerdem ohne jegliche Zwischenräume konzipiert, entstehende Wärme kann daher nicht gespeichert werden. Darüber hinaus sollen verbesserte Zellverbinder aus Kupfer für geringere Widerstände und damit für mehr Leistung sorgen. Bosch GAL 18V-160 C Professional Ladegerät Laut Hersteller ist das GAL 18V-160 C Professional das schnellste Ladegerät für 18 Volt-Akkus. Es bietet einen Ladestrom von sechszehn Ampere und soll damit beispielsweise den ProCore18V 12.0 Ah-Akku in etwa 35 Minuten zu 80 Prozent laden, also doppelt so schnell wie das GAL 1880 Professional. Darüber hinaus ist das Ladegerät das laut Hersteller weltweit erste mit Connectivity-Funktion. Handwerker können es über die Bosch Toolbox App einfach mit ihrem Smartphone verbinden und werden dann beispielsweise über die verbleibende Ladezeit und den allgemeinen Akku-Zustand informiert. Darüber hinaus können sie zwischen vier Lade-Modi wählen − von besonders Akku-schonend bis hin zu besonders schnell. Im „Power Boost“-Modus wird der Akku zum Beispiel in kürzester Zeit halb voll geladen. Volle Kompatibilität mit dem bestehenden Programm Alle Akkus des ProCore18V-Systems gehören zum „Flexible Power System“ von Bosch. Es soll die Kompatibilität zu allen neuen und bestehenden Elektrowerkzeugen und Ladegeräten einer Voltklasse sicher stellen. Die neuen ProCore18V-Akkus sowie das Ladegerät GAL 18V-160 C Professional sind laut Hersteller ab September 2018 erhältlich. Die Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer. Änderungen sind vorbehalten. Gerätekennwerte (Herstellerangaben)* ProCore18V 4.0 Ah Akkuspannung/-kapazität: 18 V/4,0 Ah Gewicht: 0,55 kg Abmessungen (Länge x Breite x Höhe): 117 x 77 x 47 mm Ladezeit mit GAL 18V-60 C Professional 80/100 %: ca. 30/45 min Lieferumfang/Unverbind- liche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer: 149 € ProCore18V 8.0 Ah (ersetzt ProCore18V 7,0 Ah) Akkuspannung/-kapazität: 18 V/8,0 Ah Gewicht: 1,01 kg Abmessungen (Länge x Breite x Höhe): 117 x 77 x 69 mm Ladezeit mit GAL 18V-60 C Professional 80/100 %: ca. 35/50 min Lieferumfang/Unverbind- liche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer: 219 € ProCore18V 12.0 Ah Akkuspannung/-kapazität: 18 V/12,0 Ah Gewicht: 1,43 kg Abmessungen (Länge x Breite x Höhe): 117 x 77 x 91 mm Ladezeit mit GAL 18V-60 C Professional 80/100 %: ca. 35/55 min Lieferumfang/Unverbind- liche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer: 299 € GAL 18V-160 C Professional Akkuspannung: 18 V Ladestrom: 16 A Abmessungen (Länge x Breite x Höhe): 195 x 123 x 85 mm Connectivity: ja Gewicht: 0,75 kg Lieferumfang/Unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer: 129 € * Alle Angaben vorläufig auf Basis interner Messungen beim Hersteller Bauforum24 TV Video: Bosch Akku ProCore 18V 7.0 Ah - Hochleistungs-Akku Präsentation Weitere Informationen: Bosch Professional Website | © Fotos: Bosch
  10. Stuttgart, März 2018 - Bosch hat die ProCore18V-Akkus für Profis weiterentwickelt und bietet mit ProCore18V 4.0, 8.0 und 12.0 Ah die, nach eigenen Angaben, kompaktesten Hochleistungs-Akkus mit 18 Volt im Markt. Bauforum24 TV Video (05.10.2017): Bosch Akku ProCore 18V 7.0 Ah - Hochleistungs-Akku Präsentation Bosch Elektrowerkzeuge mit ProCore18V Akkus Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  11. Bauforum24

    Hikoki Akku Stichsäge CJ18DA

    Stuttgart, 18.03.2021 - Mit der CJ18DA wird Sägen jetzt noch einfacher. Dank einer verbesserten Schnittgeschwindigkeit ist die neue kabellose Stichsäge um bis zu zehn Prozent schneller als andere Modelle ihrer Klasse. Die CJ18DA ermöglicht daher höhere Produktivität und dadurch geringere Kosten – Zeit ist ja bekanntlich Geld. Dabei liegt die kompakte Säge gut in der Hand, was eine zentrale Voraussetzung für bequemes und sicheres Arbeiten ist ein zusätzliches Plus für den Handwerker. Mit einem großen Hebel kann das Sägeblatt sicher, schnell und ohne Werkzeug gewechselt werden. Das Sägeblatt wird durch einen weiterentwickelten Klemm-Mechanismus besonders sicher fixiert und wird präziser geführt. Bei Kurvenschnitten bleibt die CJ18DA so stabil in der Spur. Bauforum24 Artikel (25.02.2021): Hikoki Bohrhämmer Die neue kabellose Stichsäge CJ18DA von HiKOKI ist besonders kurvengängig Präzises und schnelles Arbeiten Mit dem richtigen HiKOKI-Sägeblatt nimmt es die kabellose Stichsäge mit vielen verschiedenen Materialien auf: von Weich- und Hartholz, über Bleche, diverse Metalle und Kunststoffe bis hin zu Gipsfaser und anderen mineralischen Materialien. Durch den vier-stufigen Pendelhub lassen sich Geschwindigkeit und Schnittqualität optimal auf die Bedürfnisse des zu bearbeitenden Materials einstellen. Darüber hinaus reduziert die verbesserte Mechanik die Vibrationen im Betrieb im Vergleich zum Vorgänger deutlich. Kompakt und kabellos Dank ihrer Bügelbauform erleichtert die Stichsäge auch präzise Arbeiten an schwer erreichbaren Stellen, wie beispielsweise bei Überkopfarbeiten. Die lästige Suche nach der nächsten erreichbaren Steckdose auf der Baustelle entfällt, und die HiKOKI-Akkus liefern ausreichend Energie für effizientes Arbeiten. Mit dem 18-Volt 5,0 Ah Kompakt-Akku BSL1850C sägt man bis zu 40 Metern in 24- Millimeter-Spanplatten. Auch die HiKOKI Multi-Volt-Akkus sind voll kompatibel und ermöglichen eine nie dagewesene Flexibilität. Die Säge ist so konstruiert, dass die Motorabluft die Schnittstelle frei von Spänen hält. Das integrierte LED-Licht sorgt zusätzlich für klare Sicht auf den Anriss. Die Akku-Stichsäge CJ18DA ist seit Februar in den Versionen mit und ohne Akkus erhältlich. Weitere Informationen: Hikoki Power Tools Deutschland GmbH | © Fotos: Hikoki
  12. Stuttgart, 18.03.2021 - Mit der CJ18DA wird Sägen jetzt noch einfacher. Dank einer verbesserten Schnittgeschwindigkeit ist die neue kabellose Stichsäge um bis zu zehn Prozent schneller als andere Modelle ihrer Klasse. Die CJ18DA ermöglicht daher höhere Produktivität und dadurch geringere Kosten – Zeit ist ja bekanntlich Geld. Dabei liegt die kompakte Säge gut in der Hand, was eine zentrale Voraussetzung für bequemes und sicheres Arbeiten ist ein zusätzliches Plus für den Handwerker. Mit einem großen Hebel kann das Sägeblatt sicher, schnell und ohne Werkzeug gewechselt werden. Das Sägeblatt wird durch einen weiterentwickelten Klemm-Mechanismus besonders sicher fixiert und wird präziser geführt. Bei Kurvenschnitten bleibt die CJ18DA so stabil in der Spur. Bauforum24 Artikel (25.02.2021): Hikoki Bohrhämmer Die neue kabellose Stichsäge CJ18DA von HiKOKI ist besonders kurvengängig Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  13. Bauforum24

    Neue Tischkreissägen von HiKOKI

    Willich, 17.08.2020 - Mit der kabelgebundenen C10RJ(X) und der kabellosen Multi-Volt-kompatiblen C3610DRJ(X) erweitert HiKOKI sein Produktportfolio an Holzbearbeitungsgeräten um zwei kraftvolle Tischkreissägen mit 254 Millimetern Sägeblattdurchmesser. Beide Geräte eignen sich hervorragend zum Sägen besonders breiter Holzstücke – der Parallelanschlag lässt sich um 880 Millimeter nach rechts und 440 Millimeter nach links erweitern. Bauforum24 TV Video (21.02.2019): Neues Werkzeug von HIKOKI Die neuen Tischkreissägen C10RJ(X) (links) und C3610DRJ(X) (rechts) von HiKOKI bieten die größte Schnitthöhe und den längsten Parallelanschlag ihrer Klasse. Dank Hebelschloss bleibt der Parallelanschlag dabei grundsolide – für die nötige Präzision beim Sägen gleichgroßer Teile. Der Winkelanschlag ermöglicht eine Schnitthöhe von 79 Millimetern bei einer Neigungseinstellung von 90 Grad und 57 Millimetern bei 45 Grad, ideal zum Sägen von besonders starkem Material. Mit Kabel, ohne Kabel – oder beides Die kabelgebundene C10RJ(X) Tischkreissäge ist mit einem 1.500 Watt starken Hochleistungsmotor ausgerüstet, der einen schnellen und präzisen Arbeitsfortschritt ermöglicht – auch beim Sägen von Eichenholz oder anderen Harthölzern. Das Akku-Pendant steht in Sachen Leistungsfähigkeit in nichts nach: Dank ihres hocheffizienten bürstenlosen Gleichstrommotors und leistungsstarker Multi-Volt-Akkus erreicht die C3610DRJ(X) die gleiche Schnittleistung wie vergleichbare kabelgebundene Tischkreissägen. Das macht sie zur Akku-Tischkreissäge mit der höchsten Schnittkapazität auf dem Markt. Handwerker, Bauschreiner und Bodenleger profitieren von der C10RJ(X) oder der C3610DRJ(X) in vielen Anwendungsfeldern, etwa beim Ablängen von Kanthölzern und Bodenleisten oder beim Setzen von Längsschnitten in Passleisten und Parketthölzern/Laminatbelägen. Wer sich zwischen der kabelgebundenen und der Akku-betriebenen Version nicht entscheiden kann, für den bietet der Akku-Netzadapter ET36A eine Hilfe, denn er macht die die Akku-Version zum kabelgebundenen Gerät: Damit haben professionelle Anwender völlige Wahlfreiheit zwischen kabellosem Arbeiten an wechselnden Arbeitsorten oder langanhaltender Stromsicherheit beim stationären Einsatz in der Werkstatt. Dank ihres 1.500 Watt starken Hochleistungsmotors ermöglicht die C10RJ(X) einen schnellen und präzisen Arbeitsfortschritt – auch beim Bearbeiten von Eichenholz oder anderen Harthölzern. Fortschrittliche Energieversorgung Für ausdauernde Holzbearbeitung ist Effizienz ein wichtiges Kriterium. Die Multi-Volt-kompatible C3610DRJ(X) Tischkreissäge bietet ihrem Anwender deshalb beides: die Flexibilität eines kabellosen und die Kraft eines kabelgebundenen Elektrowerkzeugs. Setzt der Anwender einen BSL36B18 Multi-Volt-Akku ein, schafft die C3610DRJ(X) 97,5 gerade Schnittmeter durch 12,7 Millimeter starke Spanplatten und bis zu 22,9 Meter durch 38 Millimeter starkes Kiefernholz. Schutz vor Überlast, Überhitzung und Überladung gehören bei der Akku-Version genauso zum Standard wie ein konstante Leistungsabgabe des bürstenlosen Motor – auch bei Lastwechsel im Sägeeinsatz. Praktisch und handlich Die C10RJ(X) ist mit einer elektrischen Bremse ausgestattet, die den Motor in nur drei Sekunden nach dem Ausschalten zum Stillstand bringt. Dank Soft-Start-Funktion läuft die Säge sanft und geräuscharm an – das schont das Gehör des Handwerkers und den Motor der Säge. Mit der klapp- und rollbaren Abstellstütze lässt sich die C10RJ(X) zwischen und nach den Arbeitseinheiten handlich transportieren und verstauen. Dank ihres hocheffizienten bürstenlosen Gleichstrommotors und leistungsstarker Multi-Volt-Akkus erreicht die C3610DRJ(X) die gleiche Schnittleistung wie vergleichbare kabelgebundene Tischkreissägen. Beide Tischkreissägen sind ab August 2020 im Fachhandel erhältlich. Technische Daten: Weitere Informationen: Hikoki Power Tools Deutschland GmbH | © Fotos: Hikoki
  14. Willich, 17.08.2020 - Mit der kabelgebundenen C10RJ(X) und der kabellosen Multi-Volt-kompatiblen C3610DRJ(X) erweitert HiKOKI sein Produktportfolio an Holzbearbeitungsgeräten um zwei kraftvolle Tischkreissägen mit 254 Millimetern Sägeblattdurchmesser. Beide Geräte eignen sich hervorragend zum Sägen besonders breiter Holzstücke – der Parallelanschlag lässt sich um 880 Millimeter nach rechts und 440 Millimeter nach links erweitern. Bauforum24 TV Video (21.02.2019): Neues Werkzeug von HIKOKI Die neuen Tischkreissägen C10RJ(X) (links) und C3610DRJ(X) (rechts) von HiKOKI bieten die größte Schnitthöhe und den längsten Parallelanschlag ihrer Klasse. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  15. Bauforum24

    Hikoki Bohrhämmer

    Stuttgart, 24.02.2021 - Wenn auf der Baustelle viel über Kopf gearbeitet werden muss, kann das Werkzeug schnell schwer werden. HiKOKI bietet dafür mit den neuen Akku-Bohrhämmern DH12DD, DH18DPA und DH18DPB kompakte und dennoch leistungsstarke Lösungen. Ein weiteres, dickes Plus: der bürstenlose, langlebige Motor. Bauforum24 Artikel (10.02.2021): Drei kompakte Kraftpakete von HiKOKI Bohren über Kopf ist oft ermüdend. Mit den neuen kabellosen, kompakten Bohrhämmern DH12DD (im Bild), DH18DPA und DH18DPB wird das Arbeiten komfortabler. Die kraftvollen Bohrhämmer-DH12DD, DH18DPA und DH18DPB gehören zu den schnellsten in ihrer Zwei-Kilo- Klasse. Sie eignen sich besonders zum Bohren kleinerer Löcher in Fliesen, Ziegelsteinen und Beton. Anwender arbeiten damit sogar schneller als mit den kabelgebundenen Pendants. Der DH18DPA und der DH18DPB sorgen mit 18 Volt für ordentlich Power. Dabei ist der DH18DPB etwas leichter und mit Pistolengriff komprimierter. Der „kleine Bruder“ DH12DD ist mit 12 Volt leistungsstark und dabei noch kompakter. Alle drei sind mit einem bürstenlosen Motor ausgestattet, der weitgehend wartungsfrei ist. Schont die Muskeln Ein besonderes Augenmerk hat HiKOKI auf die Ergonomie und das Design der vibrationsarmen Handgriffe (LVH) gelegt. Der Schwerpunkt liegt bei den Bohrhämmer sowohl bei der L-Form als auch beim Pistolengriff nahe an der Hand. Das sorgt für eine gute Balance und schont die Muskulatur. Längeres Arbeiten am Stück ist für den Anwender damit leichter. So lassen sich viele Bohrungen nacheinander machen, und auf der Baustelle geht’s zügig voran. Auf Nummer sicher Sicherheit ist ein extrem wichtiger Faktor auf der Baustelle. Die Bohrhämmer sind mit der sogenannten Reactive Force Control (RFC) ausgestattet. Sie stoppt den Motor, wenn das Gerät im Einsatz ruckartig überlastet wird. Dieser Schutz beugt Verletzungen durch das plötzliche Drehen der Maschine vor. Zusätzlich fängt der Griff Stöße während des Betriebs ab. Die Bohrhämmer sind damit besonders vibrationsarm. Das schont die Handgelenke ungemein. Leistungsstarke Kraftübertragung Der Soft-Start lässt das kontrollierte Anbohren von empfindlichen Oberflächen wie etwa Fliesen zu. Schließlich sollen um das eigentliche Bohrloch keine Schäden entstehen. Das Bohrer-Aufnahmesystem SDS-plus sorgt für eine leistungsstarke Kraftübertragung – und dies bei werkzeuglosem Wechsel von Bohrer und Meißel. Die zweistufige Rotationsgeschwindigkeit erleichtert zusätzlich das Bohren von empfindlichem Material. Per Knopfdruck lassen sich Drehgeschwindigkeit und Schlagzahl reduzieren. Robust und wartungsfrei Dank ihres robusten Schlagwerks sind der DH12DD, der DH18DPA sowie der DH18DPB perfekt für den Dauereinsatz geeignet. Unter Volllast bringen es die Bohrhämmer auf eine Schlagzahl von bis zu 5.500 Schlägen pro Minute. Geräte denken mit Ob Installateur, Schreiner oder Elektriker – von den zahlreichen, weiteren praktischen Funktionen profitieren die Handwerker. Denn wer täglich Höchstleistung erbringt, erwartet dies auch von seinem Werkzeug. Der DH12DD, der DH18DPA und der DH18DPB werden dieser Erwartung mehr als gerecht – sie denken sogar mit und merken sich die Bohrtiefe. Dazu muss der Anwender nur einmal auf die Auto- Stopp-Taste drücken. Dadurch speichern die Geräte die Tiefe der aktuellen Bohrung und schalten bei den nächsten Bohrungen automatisch ab, wenn sie erreicht ist. Das erleichtert umfangreiche Beton-Arbeiten enorm – insbesondere, wenn viel über Kopf gebohrt werden muss. Der DH18DPA und der DH12DD sind seit Februar im Handel erhältlich. Der DH18DPB kommt im April auf den Markt. Weitere Informationen: Hikoki Power Tools Deutschland GmbH | © Fotos: Hikoki
  16. Stuttgart, 24.02.2021 - Wenn auf der Baustelle viel über Kopf gearbeitet werden muss, kann das Werkzeug schnell schwer werden. HiKOKI bietet dafür mit den neuen Akku-Bohrhämmern DH12DD, DH18DPA und DH18DPB kompakte und dennoch leistungsstarke Lösungen. Ein weiteres, dickes Plus: der bürstenlose, langlebige Motor. Bauforum24 Artikel (10.02.2021): Drei kompakte Kraftpakete von HiKOKI Bohren über Kopf ist oft ermüdend. Mit den neuen kabellosen, kompakten Bohrhämmern DH12DD (im Bild), DH18DPA und DH18DPB wird das Arbeiten komfortabler. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  17. Bauforum24

    Bosch: Robuste Laser-Entfernungsmesser

    Leinfelden-Echterdingen, Januar 2021 - Die Laser-Entfernungsmesser GLM 50-27 C und CG Professional von Bosch vereinen hohe Robustheit mit schneller, komfortabler Messung und einfacher Dokumentation und Weiterverarbeitung von Messwerten. Die Geräte unterschei-den sich durch die Farbe ihrer Laser: Der GLM 50-27 C Professional arbeitet mit einer roten Laser-Diode, der GLM 50-27 CG Professional mit einer grünen. Da-durch ist sein Laser-Punkt noch besser sichtbar, besonders in heller Umgebung wie bei Installationsarbeiten vor großen Fensterflächen im Beton- oder Stahl-Skelettbau. Bauforum24 Video (07.01.2021): Bauforum24 Werkzeug News #123 Die Laser-Entfernungsmesser GLM 50-27 C und CG Professional Beide Geräte messen Distanzen von bis zu 50 Metern auf ±1,5 Millimeter genau und sind besonders robust: Sie besitzen ein ABS-Gehäuse mit stabilisierenden Rippen und stoßdämpfender Gummiummantelung sowie ein besonders bruchsicheres Display und eine reißfeste Silikontastatur. Dadurch überstehen sie selbst Stürze aus 1,50 Metern Höhe auf Beton unbeschadet. Darüber hinaus sind beide Laser-Entfernungsmesser IP65-zertifiziert und durch ihre umlaufende Gummidichtung sowohl Strahlwasser-geschützt als auch staubdicht. Bessere Handhabung durch optimierte Bedienoberfläche und erweiterte Funktionen Die übersichtliche Tastatur bedienen Planer und Handwerker selbst mit Arbeitshandschuhen mühelos und präzise. Die einzelnen Funktionen wählen sie dabei bequem per Auswahlrad. Sie werden durch Symbole und jetzt zusätzlich auch durch Schlagworte wie „Länge“, „Dauermessung“ oder „Wasserwaage“ in 30 Sprachen angezeigt, was die Nutzung nochmals vereinfacht. Darüber hinaus bieten neu integrierte Animationen von der ersten Anwendung an Hilfestellung zu allen Messfunktionen. Dazu gehört beispielsweise die Absteck-Funktion, mit der man sehr schnell gleiche Abstände messen und markieren kann. Neu ist, dass sich die unterschiedlichen Messungen jetzt per Knopfdruck wie auf einem Maßband anzeigen lassen, was Anwendern das Ablesen und Markieren erleichtert. Wer sich bei Dauermessungen immer nur den aktuellen Messwert anzeigen lassen will, hat diesen dank „Große Zahlen“-Funktion sofort im Blick. Indirekte Messungen sowie Flächen- und Volumenberechnung sind ebenfalls eine Selbstverständlichkeit. Das Gerät ist außerdem mit einem Neigungssensor ausgestattet und eignet sich somit auch zum Messen von Neigungen und als digitale Wasserwaage. Um die Werte in jeder Situation einfach ablesen zu können, dreht sich das Farbdisplay automatisch mit – wie bei einem Smartphone. Und kann das Display mal nicht eingesehen werden, zum Beispiel bei Messungen über Kopf, gibt das neue Vibrationsfeedback zuverlässig Rückmeldung zu jeder erfolgreichen oder fehlgeschlagenen Messung. Weiterer Pluspunkt ist ein optional erhältlicher Lithium-Ionen-Akku, der auch bei niedrigeren Temperaturen ausdauernd arbeitet. Er wird per USB-C geladen und kann zum Beispiel auch an eine handelsübliche Powerbank angeschlossen werden. Dadurch sind Planer und Handwerker noch flexibler. Einfachere Daten-Weiterverarbeitung per App und Cloud Anwender sparen sich mit den Laser-Entfernungsmessern nicht nur Zollstock und Maßband, sondern auch den Notizblock: GLM 50-27 C und CG Professional übertragen ihre Ergebnisse per integrierter Bluetooth-Funktion in die neue MeasureOn App, wo diese per Smartphone digital weiterverarbeitet werden können. Das schließt Fehler, die sich beim händischen Übertragen von Daten einschleichen können, aus. Die Anwendung unterstützt alle vernetzbaren Laser-Entfernungsmesser im Programm ‒ Profigeräte ebenso wie Messwerkzeuge für Heimwerker. Die Daten werden per App in digitale Aufmaßblätter übertragen und setzen der analogen Zettelwirtschaft damit ein Ende. Das digitale Aufmaßblatt kann man sich wie ein riesiges Blatt Papier vorstellen: Skizzen einzelner Räume, Messwerte, Fotos und Notizen können auf einer Oberfläche zusammengeführt werden. Wie genau die Daten angeordnet werden, zum Beispiel alle Räume eines Gebäudes auf einem Aufmaßblatt oder lieber nur Räume eines Geschosses pro Aufmaßblatt mit allen zugehörigen Notizen und Bildern, liegt dabei ganz in der Hand des Anwenders. Er kann so arbeiten, wie er es möchte, um die Baustelle bestmöglich zu erfassen und zu verwalten. Außerdem kann man die Daten per PDF auch extern teilen, zum Beispiel mit Bauherrn. Besonderer Vorteil von MeasureOn und neu ist, dass alle Daten in der Cloud gespeichert werden können und somit orts- und geräteunabhängig abrufbar sind. MeasureOn bietet darüber hinaus einen weiteren Baustein: den Datenzugriff per PC über alle gängigen Webbrowser. Über diesen ist es dann zum Beispiel vom Büro aus möglich, Messwerte aus der Cloud in Angebots- und Rechnungsstellungssoftware zu übernehmen. Zugänglich ist die MeasureOn Cloud über die Bosch-ID, die bei Erstnutzung einmal eingerichtet wird für die Nutzung digitaler Services von Bosch. Die Laser-Entfernungsmesser GLM 50-27 C und CG Professional sowie der optionale Lithium-Ionen-Akku sind ab Februar 2021 erhältlich. Smartphone-App und Datenzugriff per PC sind ebenfalls ab Februar verfügbar. Alle genannten Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung. Weitere Informationen: Robert Bosch Power Tools GmbH | © Fotos: Bosch
  18. Leinfelden-Echterdingen, Januar 2021 - Die Laser-Entfernungsmesser GLM 50-27 C und CG Professional von Bosch vereinen hohe Robustheit mit schneller, komfortabler Messung und einfacher Dokumentation und Weiterverarbeitung von Messwerten. Die Geräte unterschei-den sich durch die Farbe ihrer Laser: Der GLM 50-27 C Professional arbeitet mit einer roten Laser-Diode, der GLM 50-27 CG Professional mit einer grünen. Da-durch ist sein Laser-Punkt noch besser sichtbar, besonders in heller Umgebung wie bei Installationsarbeiten vor großen Fensterflächen im Beton- oder Stahl-Skelettbau. Bauforum24 Video (07.01.2021): Bauforum24 Werkzeug News #123 Die Laser-Entfernungsmesser GLM 50-27 C und CG Professional Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  19. Bauforum24

    Neue Garten-Range von Metabo

    Nürtingen, 12.01.2021 - „Unsere Akku-Heckenscheren sind sehr gefragt und schneiden in Herstellervergleichen immer wieder als Testsieger ab. Das haben wir zum Anlass genommen, unser Sortiment im Garten-Bereich zu erweitern“, sagt Metabo Produktmanagerin Carina Frank. Im Februar 2021 bringt der Nürtinger Elektrowerkzeug-Hersteller weitere sieben Geräte einer neuen Garten-Range auf den Markt – einen Rasenmäher, zwei Freischneider, einen Laubbläser, zwei Strauch- und Grasscheren und ein Rückensprühgerät – alle betrieben mit der leistungsstarken Metabo Akkutechnologie. Damit wächst nicht nur das Metabo 18-Volt-System, auch das herstellerübergreifende Akku-System CAS (Cordless Alliance System) bietet mit dem neuen Metabo Garten-Programm jetzt mehr Maschinen fürs Grüne. Künftig sollen weitere Geräte dazukommen. Bauforum24 Artikel (08.12.2020): Cordless Alliance System (CAS) wächst Mit sieben neuen, leistungsstarken Akku-Geräten für die wichtigsten Profi-Anwendungen geht die Garten-Range von Metabo an den Start. Ausdauernd und leise „Für den Ausbau unseres Garten-Segments haben wir uns zunächst die gängigsten Anwendungen ausgesucht. So erhalten Profis im Garten- und Landschaftsbau ihre Gartengeräte und andere Elektrowerkzeuge, die sie in ihrem Arbeitsalltag benötigen, aus einer Hand – und können sie mit demselben Akku betreiben“, so Carina Frank. Alle Geräte sind mit der leistungsstarken Akku-Technologie von Metabo ausgestattet, die hohe Kraftreserven mit einer langen Laufzeit verbindet. „Mit einer Kapazität von zehn Amperestunden erreichen unsere neuen 18-Volt-Akkupacks besonders lange Laufzeiten. Alle Geräte sind in puncto Ausdauer, Langlebigkeit und Robustheit auf den professionellen Garten- und Landschaftsbau ausgelegt. Gerade dort sind nicht nur Steckdosen oft Mangelware, sondern Kabel auch ein echtes Sicherheitsrisiko. Da sind Akku-Maschinen für Viele die bessere Wahl.“ Ein weiterer Vorteil: Sie arbeiten deutlich leiser als beispielsweise benzinbetriebene Geräte und sind damit optimal für den Einsatz in lärmsensiblen Gebieten geeignet. Ganz besonders gilt das für den neuen 18-Volt-Akku-Laubbläser LB 18 LTX BL: Er entfernt mit seiner genau dosierbaren Blaskraft zügig und präzise Laub oder Schmutz und ist dabei mit 89 Dezibel der leiseste seiner Klasse. Drei in eins: Der 18-Volt-Akku-Rasenmäher RM 36-18 LTX BL 46 mäht, sammelt oder mulcht effizient und eignet sich besonders für große Grundstücke. Lange Laufzeiten für große Flächen Grünflächen bearbeitet der 18-Volt-Akku-Rasenmäher RM 36-18 LTX BL 46 und vereint dabei gleich drei Funktionen: Er mäht, sammelt oder mulcht effizient auf großen Grundstücken mit einer Fläche von bis zu 800 Quadratmetern. Dabei passt er die Motorleistung je nach Grashöhe an und erreicht so mit zwei 18-Volt-Akkupacks mit 10 Amperestunden eine maximale Laufzeit von 110 Minuten in niedrigem und 45 Minuten in hohem Gras. Für Dickicht oder Grashöhen, bei denen der Rasenmäher nicht mehr weiterkommt, hat Metabo zwei 18-Volt-Akku-Freischneider im Programm: Der FSB 36-18 LTX BL 40 eignet sich mit seinem verstellbaren Zweihandgriff besonders für größere Flächen, während der FSD 36-18 LTX BL 40 mit seinem kompakten Rundgriff das ideale Gerät für enge Stellen ist. Mit ihren kraftvollen Brushless-Motoren halten sie pro Akkuladung bei leichteren Anwendungen nahezu ganze zwei Stunden durch, bei widerspenstigem Material wie Dornenbüschen sind es rund 45 Minuten. Der neue 18-Volt-Akku-Laubbläser LB 18 LTX BL entfernt zügig und präzise Laub oder Schmutz und ist mit 89 Dezibel der leiseste seiner Klasse. Gepflegtes Grün Für präzise Formschnitte und saubere Rasenkanten gibt es die Strauch- und Grasscheren PowerMaxx SGS 12 Q mit 12 Volt und die SGS 18 LTX Q mit 18 Volt. Mit einem Handgriff können Anwender die Geräte von der Gras- zur Strauchschere umbauen und sind so maximal flexibel. Dank des als Zubehör verfügbaren Teleskopstabs können sie mit der Grasschere auch bequem aufrecht arbeiten. Ganz ohne manuelles Pumpen und mit einem konstanten Sprühbild, verteilt das Akku-Rückensprühgerät RSG 18 LTX 15 Pflanzenschutz- und Stärkungsmittel. Der stufenlos einstellbare Arbeitsdruck ermöglicht zudem eine exakte Dosierung der ausgebrachten Menge und somit höchste Effizienz. Alle Geräte sind pünktlich zu Beginn der Gartensaison ab Februar 2021 erhältlich. Die Geräte der neuen Metabo Garten-Range: 18-Volt-Akku-Laubbläser LB 18 LTX BL 18-Volt-Akku-Rasenmäher RM 36-18 LTX BL 46 18-Volt-Akku-Freischneider FSB 36-18 LTX BL 40 mit Zweihandgriff 18-Volt-Akku-Freischneider FSD 36-18 LTX BL 40 mit Rundgriff 12-Volt-Akku-Strauch- und Grasschere PowerMaxx SGS 12 Q 18-Volt-Akku-Strauch- und Grasschere SGS 18 LTX Q 18-Volt-Akku-Rückensprühgerät RSG 18 LTX 15 Weitere Informationen: Metabo | © Fotos: Metabo
  20. Nürtingen, 12.01.2021 - „Unsere Akku-Heckenscheren sind sehr gefragt und schneiden in Herstellervergleichen immer wieder als Testsieger ab. Das haben wir zum Anlass genommen, unser Sortiment im Garten-Bereich zu erweitern“, sagt Metabo Produktmanagerin Carina Frank. Im Februar 2021 bringt der Nürtinger Elektrowerkzeug-Hersteller weitere sieben Geräte einer neuen Garten-Range auf den Markt – einen Rasenmäher, zwei Freischneider, einen Laubbläser, zwei Strauch- und Grasscheren und ein Rückensprühgerät – alle betrieben mit der leistungsstarken Metabo Akkutechnologie. Damit wächst nicht nur das Metabo 18-Volt-System, auch das herstellerübergreifende Akku-System CAS (Cordless Alliance System) bietet mit dem neuen Metabo Garten-Programm jetzt mehr Maschinen fürs Grüne. Künftig sollen weitere Geräte dazukommen. Bauforum24 Artikel (08.12.2020): Cordless Alliance System (CAS) wächst Mit sieben neuen, leistungsstarken Akku-Geräten für die wichtigsten Profi-Anwendungen geht die Garten-Range von Metabo an den Start. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  21. Bauforum24

    HiKOKI neue Akku-Säbelsägen

    Stuttgart, 09.12.2020 - HiKOKI erweitert sein Programm kabelloser Säbelsägen. Mit der Einführung der CR12DA begegnet HiKOKI der steigenden Marktnachfrage nach 12-V-PEAK-Elektrowerkzeugen und ergänzt mit der CR18DA sein Portfolio um eine leistungsstarke 18-Volt-Säge, die mit HiKOKIs Multi-Volt-Batterieplattform kompatibel ist. Bauforum24 Artikel (16.11.2020): HiKOKI: Neues 12-Volt-Akku-Multi-Tool Die neuen HiKOKI Säbelsägen CR12DA und CR18DA kombinieren ein optimales Gleichgewicht mit Schnelligkeit und Ausdauer. Beide Säbelsägen sind kompakt, leicht, bequem zu greifen und lassen sich mit einer Hand bedienen – und das alles bei extrem hoher Leistung. Mit bis zu 3.200 Hüben pro Minute schneiden sie schnell und ausdauernd. Klempner, Elektriker, Renovierer oder Schreiner können mit den neuen Akku-Säbelsägen beispielsweise Rohre, Profile, Kanthölzer und Schläuche ablängen, Dämmstoffe zuschneiden oder Ausschnitte in Gips- oder Spanplatten anfertigen. Perfekte Handhabung Mit ihren Gesamtlängen von 335 und 350 Millimetern sind die Säbelsägen CR12DA und CR18DA sehr kompakt. Da ihr Schwerpunkt direkt am Griff liegt, sind beide Sägen perfekt ausbalanciert und liegen selbst bei einhändiger Bedienung optimal in der Hand. Die beiden neuen Akku-Maschinen haben außerdem einen werkzeuglos verstellbaren Tiefenanschlag, mit dem die Sägetiefe eingestellt und begrenzt werden kann. Anwender vermeiden so, beispielsweise bei Ausschnitten, die Beschädigung von in der Wand verlaufenden Kabeln und Rohren, und nutzen zusätzlich die Sägeblätter optimal aus. Immer anpassungsfähig Die Schnittgeschwindigkeit kann mit einem Gasgebeschalter für materialgerechtes Arbeiten variiert werden. Bei beiden Sägen kann der Anwender außerdem das Säbelsägeblatt gegen ein Stichsägeblatt austauschen. Das macht sie noch flexibler im Einsatz. Licht ins Dunkel bringt zudem ein LED-Arbeitslicht, das die Schnittstelle optimal ausleuchtet. So arbeiten Anwender auch in schwer einsehbaren Bereichen genau. Ausgestattet sind die Säbelsägen mit Lithium-Ionen-Akkus mit einer Kapazität von 2,5 Ah bei 12 Volt oder 5,0 Ah bei 18 Volt. Es sind auch Varianten ohne Akkus und Ladegerät zur Systemerweiterung verfügbar. Kompakt, leicht und handlich: Beide Säbelsägen lassen sich mit nur einer Hand bedienen. Die Säbelsägen CR12DA und CR18DA von HiKOKI sind ab Januar 2021 im Handel erhältlich. Technische Daten: Weitere Informationen: Hikoki Power Tools Deutschland GmbH | © Fotos: Hikoki
  22. Stuttgart, 09.12.2020 - HiKOKI erweitert sein Programm kabelloser Säbelsägen. Mit der Einführung der CR12DA begegnet HiKOKI der steigenden Marktnachfrage nach 12-V-PEAK-Elektrowerkzeugen und ergänzt mit der CR18DA sein Portfolio um eine leistungsstarke 18-Volt-Säge, die mit HiKOKIs Multi-Volt-Batterieplattform kompatibel ist. Bauforum24 Artikel (16.11.2020): HiKOKI: Neues 12-Volt-Akku-Multi-Tool Die neuen HiKOKI Säbelsägen CR12DA und CR18DA kombinieren ein optimales Gleichgewicht mit Schnelligkeit und Ausdauer. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  23. Bauforum24

    Cordless Alliance System (CAS) wächst

    Nürtingen, Dezember 2020 - CAS Connect eröffnet dem Handel eine innovative Möglichkeit, schnell und einfach auf alle Marken und alle Maschinen der Kooperation zugreifen zu können. Im Frühjahr 2021 wächst die Zahl der CAS-Partner mit BAIER, CEMO und SCANGRIP auf 23, weitere sollen im Laufe des Jahres folgen. Bauforum24 TV Video (03.12.2020): Was kann das CAS 18V Akku System? | Bauforum24 Werkzeug News #117 Geballte Metall-Kompetenz: Cordless Alliance System (CAS) wächst mit TRUMPF, GESIPA und MontiPower auf 20 Marken Das Cordless Alliance System (CAS) verfolgt konsequent das Ziel, die Allianz der Besten – und vor allem der besten Spezialisten – zu sein. Seit CAS 2018 als weltweit erstes herstellerübergreifendes Akku-System mit neun Marken an den Start ging, ist die Allianz stetig gewachsen. Am Dienstag, 8. Dezember, präsentierte CAS in einer digitalen Pressekonferenz mit den neuen Marken TRUMPF, GESIPA und MontiPower drei waschechte Metall-Spezialisten, die in ihren Segmenten marktführend sind. Damit lautet die aktuelle CAS-Formel: 200 Maschinen – 20 Marken – 1 Akku. Außerdem stellte die Allianz mit CAS Connect ein innovatives System vor, mit dem der Handel sehr einfach auf alle Marken des herstellerübergreifenden Akku-Systems zugreifen kann, auch wenn er sie nicht in seinem Standard-Programm gelistet hat. Allein in diesem Jahr haben sich sieben neue Partner der vom Nürtinger Elektrowerkzeug-Hersteller Metabo initiierten Akku-Allianz angeschlossen, Anfang 2021 kommen nochmals drei neue Hersteller dazu. „Und dabei wird es nicht bleiben“, sagte Horst W. Garbrecht, CEO von Metabo, den per Videokonferenz zugeschalteten Medienvertretern. „Wir sind mit CAS weiter massiv auf Wachstumskurs. Unser Ziel ist klar: Wir wollen für möglichst viele Gewerke spezialisierte Elektrowerkzeuge anbieten und damit das beste Akku-System am Markt mit den besten Spezialisten für alle Anwendungsbereiche sein“, erklärte Garbrecht. Gemeinsam zum Erfolg Und dieser Prämisse wird CAS nun mit den neuen Partnern TRUMPF, GESIPA und MontiPower zum Beispiel im Metallhandwerk noch besser gerecht. „Jeder unserer neuen Partner ist in seinem jeweiligen Bereich absolute Spitze“, sagte Garbrecht. „Mit dem breiten Metall-Angebot von Metabo und weiteren CAS-Partnern wie Eisenblätter bietet CAS damit eine einzigartige Kompetenz bei Maschinen für die Metallbearbeitung.“ Die Elektrowerkzeug-Sparte von TRUMPF mit Sitz im schweizerischen Grüsch bringt Scheren, Schlitzscheren, Nibbler, Profinibbler und Fügepressen für die Blechbearbeitung in das herstellerübergreifende Akku-System mit ein. GESIPA ist Experte und Marktführer für Blindniet- und Blindnietmutterverbindungen, und MontiPower hat sich auf die Oberflächenbearbeitung von Stahl und Blech spezialisiert. Bereits Anfang dieses Jahres hatten sich weitere Unternehmen CAS angeschlossen: Jöst abrasives, Hersteller von Schleifmitteln und Bodenreinigungsmaschinen, Cembre und Pressfit, Experten für Schneid- und Presswerkzeuge und PREBENA mit seinen Akku-Naglern. Anfang 2021 stoßen die Marken CEMO, BAIER und SCANGRIP hinzu. „Kooperation ist das Gebot der Stunde, wenn wir am hart umkämpften Akku-Markt bestehen wollen“, so Garbrecht. „Zusammen sind wir sehr viel stärker. Wir ergänzen uns gegenseitig perfekt, lassen bei den professionellen Anwendern in Handwerk und Industrie keine Wünsche mehr offen – und das alles innerhalb eines zu 100 Prozent kompatiblen Akku-Systems.“ Die doppelte Freiheit Bei CAS sind alle derzeit 200 Maschinen mit demselben Akkupack und Ladegerät kompatibel. Das ist nicht nur wirtschaftlich, sondern auch nachhaltig, da in Summe weniger Akkus und Ladegeräte benötigt und diese optimal genutzt werden. Profis haben mit CAS die doppelte Freiheit: Kein begrenzendes Kabel und eine breite Auswahl an hochspezialisierten Herstellern. Und das für jedes Gewerk. Die Basis von CAS ist die Akku-Technologie von Metabo. Die Nürtinger haben sich in den vergangenen Jahren in diesem Bereich mit einer ganzen Reihe von Innovationen die Technologieführerschaft erobert. Die neueste Generation der Metabo LiHD-Akkupacks liefert in der 18-Volt-Klasse bis zu 3.200 Watt Leistung und Kapazitäten von 10,0, 8,0, 5,5 und 4,0 Amperestunden (Ah). „Mit LiHD haben wir selbst für die energieintensivsten Anwendungen genügend Leistung. Deshalb können wir heute jedes handgeführte Elektrowerkzeug mit Akku betreiben – und zwar so, dass es den Anforderungen professioneller Anwender an Leistung und Ausdauer genügt“, sagte Garbrecht. CAS Connect – eine zentrale Plattform für den Handel „Die beste Technologie und die stärksten Partner tun sich schwer, wenn die Anwender nicht alle Maschinen des Akku-Systems bei ihren Händlern kaufen können“, so Garbrecht weiter. „Natürlich ist uns auch klar, dass kein Händler alle 20 CAS-Marken in seinem Standard-Programm führen kann. Darum haben wir CAS Connect entwickelt, ein neues Vertriebskonzept, mit dem wir unseren Handelspartnern den Kauf von CAS-Maschinen erleichtern wollen. Ganz nach dem Motto ‚easy to use – easy to get – easy to sell‘. Jeder Händler, der mindestens einen CAS-Partner im Programm hat, bekommt so Zugriff auf das gesamte CAS-Programm. Damit stärken wir nicht nur den Handel, sondern erhalten auch die Vielfalt in den Fachgeschäften.“ Über eine zentrale Plattform können Händler die Produkte aller gelisteten CAS-Partner bestellen. Technisch gelöst wird das über einen Zugang zu einem CAS-Katalog auf dem Fachhandelsportal nexMart. „Der Bestellprozess wird sehr einfach sein“, versprach Garbrecht. „Derzeit bereiten wir den Import der technischen Daten auf die Plattform vor. Im Frühjahr 2021 soll CAS Connect dann in Deutschland an den Start gehen, die Internationalisierung ist für die zweite Jahreshälfte 2021 geplant.“ Übersicht – aktuelle CAS-Partner und Neuzugänge 2020/2021 200 Maschinen, 20 Marken, 1 Akku: Das Cordless Alliance System (CAS) wächst. „Kooperation ist das Gebot der Stunde, wenn wir am hart umkämpften Akku-Markt bestehen wollen“, sagte Horst W. Garbrecht, CEO von Metabo, dem Initiator von CAS, am 8. Dezember bei einer digitalen Pressekonferenz des herstellerübergreifenden Akku-Systems. Allein in diesem Jahr haben sich sieben neue Partner der Akku-Allianz angeschlossen, CAS zählt damit zum Jahresende 20 Mitglieder. Darunter auch die Elektrowerkzeugsparte von TRUMPF. Anfang 2021 kommen nochmals drei neue Hersteller dazu. CAS Connect ist ein neues Vertriebskonzept, das Fachhändlern über eine zentrale Plattform den Kauf von CAS-Maschinen erleichtern soll. Weitere Informationen: Metabowerke GmbH | © Fotos: Metabo | TRUMPF
  24. Nürtingen, Dezember 2020 - CAS Connect eröffnet dem Handel eine innovative Möglichkeit, schnell und einfach auf alle Marken und alle Maschinen der Kooperation zugreifen zu können. Im Frühjahr 2021 wächst die Zahl der CAS-Partner mit BAIER, CEMO und SCANGRIP auf 23, weitere sollen im Laufe des Jahres folgen. Bauforum24 TV Video (03.12.2020): Was kann das CAS 18V Akku System? | Bauforum24 Werkzeug News #117 Geballte Metall-Kompetenz: Cordless Alliance System (CAS) wächst mit TRUMPF, GESIPA und MontiPower auf 20 Marken Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  25. Bauforum24

    Metabo „Start/Stop-Set CordlessControl“

    Nürtingen, Oktober 2020 - Ein Sauger, der von selbst an- und wieder ausgeht: Das gab es bisher nur bei netzbetriebenen Elektrowerkzeugen in Kombination mit Netzsaugern und Einschaltsteckdosen. Doch dank des neuen „Start/Stop-Set CordlessControl“ von Metabo ist das jetzt auch bei Akku-Werkzeugen möglich. Bauforum24 TV Video (09.11.2020): Neue Metabo 18V Tauchsäge - Bauforum24 Werkzeug News #110 Automatisch absaugen jetzt auch bei Akku-Werkzeugen: Sobald die Maschine gestartet wird, läuft der Netzsauger an. So wird der Staub automatisch abgesaugt und kann den Anwender nicht gefährden. „Sobald die Maschine gestartet wird, läuft der Sauger an, denn der dazugehörige Sender reagiert auf Vibration. Der Staub wird automatisch abgesaugt und kann weder den Anwender gefährden noch die Arbeitsumgebung verschmutzen. Und das Beste daran: Der Profi kann das System für jedes beliebige Akku-Werkzeug unterschiedlicher Hersteller mit allen gängigen Netzsaugern verwenden“, erklärt Metabo Produktmanager Sebastian Koch. Aller guten Dinge sind drei Um den Sauger für die berührungslose Bedienung startklar zu machen, gibt es das neue CordlessControl-System von Metabo im Set. Es besteht aus drei Elementen: Einem Sender, einer Empfänger-Steckdose und einem Multiband, das auf alle gängigen Saugschläuche passt. Damit kann der Profi in drei einfachen Schritten jeden Netzsauger mit seinem Akku-Werkzeug verbinden: Zunächst wird das Netzkabel des Saugers in die Empfänger-Steckdose eingesteckt. Dann befestigt der Profi den Sender mit dem Multiband am Saugschlauch. Im Sender ist ein Vibrationssensor eingebaut, der die Vibration der Maschine erkennt und das Signal über die Empfänger-Steckdose an den Sauger weitergibt. Im letzten Schritt startet der Profi seine Akku-Maschine und schon startet und stoppt der Sauger analog zum Werkzeug. „Nutzt der Profi beispielsweise eine Akku-Tischkreissäge von Metabo und einen Netzsauger eines anderen Herstellers, kann er mit CordlessControl die beiden Geräte einfach und schnell verbinden. Sobald er anfängt zu sägen, startet der Sauger parallel“, erklärt Koch. Aber auch der manuelle, funkgesteuerte Start und Stopp des Saugers ist möglich – dazu muss der Profi nur den Remote-Control-Knopf drücken. Der Knopf ist direkt vorne am Saugschlauch befestigt und damit stets in Reichweite – das bedeutet zusätzlichen Komfort und spart Zeit. Das neue „Start/Stop-Set CordlessControl“ besteht aus Sender, Empfänger-Steckdose und Multiband in dreifacher Ausführung, das auf alle Saugschläuche passt. Technische Daten auf einen Blick Weitere Informationen: Metabowerke GmbH | © Fotos: Metabo
×
  • Create New...