Search the Community

Showing results for tags 'elektrowerkzeug'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
  • Hoch & Tiefbau
  • Hausbau
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
  • Ausbildung & Beruf
  • Jobbörse
  • Nutzfahrzeuge
  • Marktplatz
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
  • Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
  • Off Topic
  • New Forum

Categories

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • Beutlhauser
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • BRZ
  • Case
  • Caterpillar, Zeppelin
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
  • Doka
  • Doll
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genesis
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • Heidelberg Cement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Holcim
  • HSG
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kässbohrer
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Klarx
  • Kleemann
  • Klickparts
  • KNIPEX
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Nokian Tyres
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rösler
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SITECH Deutschland
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Stihl
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Tobroco Giant
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Vemcon
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Rental
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
  • Verbände

Categories

  • content_cat_name_1837
  • content_cat_name_306
  • content_cat_name_4403
  • content_cat_name_314
    • content_cat_name_315
    • content_cat_name_328
    • content_cat_name_332
    • Dach + Holz
    • content_cat_name_333
    • content_cat_name_336
    • content_cat_name_341
    • content_cat_name_345
    • content_cat_name_348
    • content_cat_name_349
    • content_cat_name_350
    • content_cat_name_956
    • content_cat_name_2615
    • content_cat_name_2769
    • content_cat_name_3053
    • content_cat_name_3341
    • content_cat_name_3387
    • content_cat_name_3405
    • content_cat_name_3515
    • content_cat_name_3968
    • content_cat_name_4275
    • content_cat_name_4903
    • content_cat_name_5001
    • content_cat_name_5324
    • content_cat_name_5781
    • content_cat_name_6198
    • content_cat_name_6337
    • content_cat_name_6338
  • content_cat_name_335
  • content_cat_name_339
  • content_cat_name_1439
  • content_cat_name_2235
  • content_cat_name_3827

Blogs

  • Mining Equipment

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 60 results

  1. Bauforum24

    Neue Garten-Range von Metabo

    Nürtingen, 12.01.2021 - „Unsere Akku-Heckenscheren sind sehr gefragt und schneiden in Herstellervergleichen immer wieder als Testsieger ab. Das haben wir zum Anlass genommen, unser Sortiment im Garten-Bereich zu erweitern“, sagt Metabo Produktmanagerin Carina Frank. Im Februar 2021 bringt der Nürtinger Elektrowerkzeug-Hersteller weitere sieben Geräte einer neuen Garten-Range auf den Markt – einen Rasenmäher, zwei Freischneider, einen Laubbläser, zwei Strauch- und Grasscheren und ein Rückensprühgerät – alle betrieben mit der leistungsstarken Metabo Akkutechnologie. Damit wächst nicht nur das Metabo 18-Volt-System, auch das herstellerübergreifende Akku-System CAS (Cordless Alliance System) bietet mit dem neuen Metabo Garten-Programm jetzt mehr Maschinen fürs Grüne. Künftig sollen weitere Geräte dazukommen. Bauforum24 Artikel (08.12.2020): Cordless Alliance System (CAS) wächst Mit sieben neuen, leistungsstarken Akku-Geräten für die wichtigsten Profi-Anwendungen geht die Garten-Range von Metabo an den Start. Ausdauernd und leise „Für den Ausbau unseres Garten-Segments haben wir uns zunächst die gängigsten Anwendungen ausgesucht. So erhalten Profis im Garten- und Landschaftsbau ihre Gartengeräte und andere Elektrowerkzeuge, die sie in ihrem Arbeitsalltag benötigen, aus einer Hand – und können sie mit demselben Akku betreiben“, so Carina Frank. Alle Geräte sind mit der leistungsstarken Akku-Technologie von Metabo ausgestattet, die hohe Kraftreserven mit einer langen Laufzeit verbindet. „Mit einer Kapazität von zehn Amperestunden erreichen unsere neuen 18-Volt-Akkupacks besonders lange Laufzeiten. Alle Geräte sind in puncto Ausdauer, Langlebigkeit und Robustheit auf den professionellen Garten- und Landschaftsbau ausgelegt. Gerade dort sind nicht nur Steckdosen oft Mangelware, sondern Kabel auch ein echtes Sicherheitsrisiko. Da sind Akku-Maschinen für Viele die bessere Wahl.“ Ein weiterer Vorteil: Sie arbeiten deutlich leiser als beispielsweise benzinbetriebene Geräte und sind damit optimal für den Einsatz in lärmsensiblen Gebieten geeignet. Ganz besonders gilt das für den neuen 18-Volt-Akku-Laubbläser LB 18 LTX BL: Er entfernt mit seiner genau dosierbaren Blaskraft zügig und präzise Laub oder Schmutz und ist dabei mit 89 Dezibel der leiseste seiner Klasse. Drei in eins: Der 18-Volt-Akku-Rasenmäher RM 36-18 LTX BL 46 mäht, sammelt oder mulcht effizient und eignet sich besonders für große Grundstücke. Lange Laufzeiten für große Flächen Grünflächen bearbeitet der 18-Volt-Akku-Rasenmäher RM 36-18 LTX BL 46 und vereint dabei gleich drei Funktionen: Er mäht, sammelt oder mulcht effizient auf großen Grundstücken mit einer Fläche von bis zu 800 Quadratmetern. Dabei passt er die Motorleistung je nach Grashöhe an und erreicht so mit zwei 18-Volt-Akkupacks mit 10 Amperestunden eine maximale Laufzeit von 110 Minuten in niedrigem und 45 Minuten in hohem Gras. Für Dickicht oder Grashöhen, bei denen der Rasenmäher nicht mehr weiterkommt, hat Metabo zwei 18-Volt-Akku-Freischneider im Programm: Der FSB 36-18 LTX BL 40 eignet sich mit seinem verstellbaren Zweihandgriff besonders für größere Flächen, während der FSD 36-18 LTX BL 40 mit seinem kompakten Rundgriff das ideale Gerät für enge Stellen ist. Mit ihren kraftvollen Brushless-Motoren halten sie pro Akkuladung bei leichteren Anwendungen nahezu ganze zwei Stunden durch, bei widerspenstigem Material wie Dornenbüschen sind es rund 45 Minuten. Der neue 18-Volt-Akku-Laubbläser LB 18 LTX BL entfernt zügig und präzise Laub oder Schmutz und ist mit 89 Dezibel der leiseste seiner Klasse. Gepflegtes Grün Für präzise Formschnitte und saubere Rasenkanten gibt es die Strauch- und Grasscheren PowerMaxx SGS 12 Q mit 12 Volt und die SGS 18 LTX Q mit 18 Volt. Mit einem Handgriff können Anwender die Geräte von der Gras- zur Strauchschere umbauen und sind so maximal flexibel. Dank des als Zubehör verfügbaren Teleskopstabs können sie mit der Grasschere auch bequem aufrecht arbeiten. Ganz ohne manuelles Pumpen und mit einem konstanten Sprühbild, verteilt das Akku-Rückensprühgerät RSG 18 LTX 15 Pflanzenschutz- und Stärkungsmittel. Der stufenlos einstellbare Arbeitsdruck ermöglicht zudem eine exakte Dosierung der ausgebrachten Menge und somit höchste Effizienz. Alle Geräte sind pünktlich zu Beginn der Gartensaison ab Februar 2021 erhältlich. Die Geräte der neuen Metabo Garten-Range: 18-Volt-Akku-Laubbläser LB 18 LTX BL 18-Volt-Akku-Rasenmäher RM 36-18 LTX BL 46 18-Volt-Akku-Freischneider FSB 36-18 LTX BL 40 mit Zweihandgriff 18-Volt-Akku-Freischneider FSD 36-18 LTX BL 40 mit Rundgriff 12-Volt-Akku-Strauch- und Grasschere PowerMaxx SGS 12 Q 18-Volt-Akku-Strauch- und Grasschere SGS 18 LTX Q 18-Volt-Akku-Rückensprühgerät RSG 18 LTX 15 Weitere Informationen: Metabo | © Fotos: Metabo
  2. Nürtingen, 12.01.2021 - „Unsere Akku-Heckenscheren sind sehr gefragt und schneiden in Herstellervergleichen immer wieder als Testsieger ab. Das haben wir zum Anlass genommen, unser Sortiment im Garten-Bereich zu erweitern“, sagt Metabo Produktmanagerin Carina Frank. Im Februar 2021 bringt der Nürtinger Elektrowerkzeug-Hersteller weitere sieben Geräte einer neuen Garten-Range auf den Markt – einen Rasenmäher, zwei Freischneider, einen Laubbläser, zwei Strauch- und Grasscheren und ein Rückensprühgerät – alle betrieben mit der leistungsstarken Metabo Akkutechnologie. Damit wächst nicht nur das Metabo 18-Volt-System, auch das herstellerübergreifende Akku-System CAS (Cordless Alliance System) bietet mit dem neuen Metabo Garten-Programm jetzt mehr Maschinen fürs Grüne. Künftig sollen weitere Geräte dazukommen. Bauforum24 Artikel (08.12.2020): Cordless Alliance System (CAS) wächst Mit sieben neuen, leistungsstarken Akku-Geräten für die wichtigsten Profi-Anwendungen geht die Garten-Range von Metabo an den Start. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  3. Bauforum24

    HiKOKI neue Akku-Säbelsägen

    Stuttgart, 09.12.2020 - HiKOKI erweitert sein Programm kabelloser Säbelsägen. Mit der Einführung der CR12DA begegnet HiKOKI der steigenden Marktnachfrage nach 12-V-PEAK-Elektrowerkzeugen und ergänzt mit der CR18DA sein Portfolio um eine leistungsstarke 18-Volt-Säge, die mit HiKOKIs Multi-Volt-Batterieplattform kompatibel ist. Bauforum24 Artikel (16.11.2020): HiKOKI: Neues 12-Volt-Akku-Multi-Tool Die neuen HiKOKI Säbelsägen CR12DA und CR18DA kombinieren ein optimales Gleichgewicht mit Schnelligkeit und Ausdauer. Beide Säbelsägen sind kompakt, leicht, bequem zu greifen und lassen sich mit einer Hand bedienen – und das alles bei extrem hoher Leistung. Mit bis zu 3.200 Hüben pro Minute schneiden sie schnell und ausdauernd. Klempner, Elektriker, Renovierer oder Schreiner können mit den neuen Akku-Säbelsägen beispielsweise Rohre, Profile, Kanthölzer und Schläuche ablängen, Dämmstoffe zuschneiden oder Ausschnitte in Gips- oder Spanplatten anfertigen. Perfekte Handhabung Mit ihren Gesamtlängen von 335 und 350 Millimetern sind die Säbelsägen CR12DA und CR18DA sehr kompakt. Da ihr Schwerpunkt direkt am Griff liegt, sind beide Sägen perfekt ausbalanciert und liegen selbst bei einhändiger Bedienung optimal in der Hand. Die beiden neuen Akku-Maschinen haben außerdem einen werkzeuglos verstellbaren Tiefenanschlag, mit dem die Sägetiefe eingestellt und begrenzt werden kann. Anwender vermeiden so, beispielsweise bei Ausschnitten, die Beschädigung von in der Wand verlaufenden Kabeln und Rohren, und nutzen zusätzlich die Sägeblätter optimal aus. Immer anpassungsfähig Die Schnittgeschwindigkeit kann mit einem Gasgebeschalter für materialgerechtes Arbeiten variiert werden. Bei beiden Sägen kann der Anwender außerdem das Säbelsägeblatt gegen ein Stichsägeblatt austauschen. Das macht sie noch flexibler im Einsatz. Licht ins Dunkel bringt zudem ein LED-Arbeitslicht, das die Schnittstelle optimal ausleuchtet. So arbeiten Anwender auch in schwer einsehbaren Bereichen genau. Ausgestattet sind die Säbelsägen mit Lithium-Ionen-Akkus mit einer Kapazität von 2,5 Ah bei 12 Volt oder 5,0 Ah bei 18 Volt. Es sind auch Varianten ohne Akkus und Ladegerät zur Systemerweiterung verfügbar. Kompakt, leicht und handlich: Beide Säbelsägen lassen sich mit nur einer Hand bedienen. Die Säbelsägen CR12DA und CR18DA von HiKOKI sind ab Januar 2021 im Handel erhältlich. Technische Daten: Weitere Informationen: Hikoki Power Tools Deutschland GmbH | © Fotos: Hikoki
  4. Stuttgart, 09.12.2020 - HiKOKI erweitert sein Programm kabelloser Säbelsägen. Mit der Einführung der CR12DA begegnet HiKOKI der steigenden Marktnachfrage nach 12-V-PEAK-Elektrowerkzeugen und ergänzt mit der CR18DA sein Portfolio um eine leistungsstarke 18-Volt-Säge, die mit HiKOKIs Multi-Volt-Batterieplattform kompatibel ist. Bauforum24 Artikel (16.11.2020): HiKOKI: Neues 12-Volt-Akku-Multi-Tool Die neuen HiKOKI Säbelsägen CR12DA und CR18DA kombinieren ein optimales Gleichgewicht mit Schnelligkeit und Ausdauer. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  5. Bauforum24

    Cordless Alliance System (CAS) wächst

    Nürtingen, Dezember 2020 - CAS Connect eröffnet dem Handel eine innovative Möglichkeit, schnell und einfach auf alle Marken und alle Maschinen der Kooperation zugreifen zu können. Im Frühjahr 2021 wächst die Zahl der CAS-Partner mit BAIER, CEMO und SCANGRIP auf 23, weitere sollen im Laufe des Jahres folgen. Bauforum24 TV Video (03.12.2020): Was kann das CAS 18V Akku System? | Bauforum24 Werkzeug News #117 Geballte Metall-Kompetenz: Cordless Alliance System (CAS) wächst mit TRUMPF, GESIPA und MontiPower auf 20 Marken Das Cordless Alliance System (CAS) verfolgt konsequent das Ziel, die Allianz der Besten – und vor allem der besten Spezialisten – zu sein. Seit CAS 2018 als weltweit erstes herstellerübergreifendes Akku-System mit neun Marken an den Start ging, ist die Allianz stetig gewachsen. Am Dienstag, 8. Dezember, präsentierte CAS in einer digitalen Pressekonferenz mit den neuen Marken TRUMPF, GESIPA und MontiPower drei waschechte Metall-Spezialisten, die in ihren Segmenten marktführend sind. Damit lautet die aktuelle CAS-Formel: 200 Maschinen – 20 Marken – 1 Akku. Außerdem stellte die Allianz mit CAS Connect ein innovatives System vor, mit dem der Handel sehr einfach auf alle Marken des herstellerübergreifenden Akku-Systems zugreifen kann, auch wenn er sie nicht in seinem Standard-Programm gelistet hat. Allein in diesem Jahr haben sich sieben neue Partner der vom Nürtinger Elektrowerkzeug-Hersteller Metabo initiierten Akku-Allianz angeschlossen, Anfang 2021 kommen nochmals drei neue Hersteller dazu. „Und dabei wird es nicht bleiben“, sagte Horst W. Garbrecht, CEO von Metabo, den per Videokonferenz zugeschalteten Medienvertretern. „Wir sind mit CAS weiter massiv auf Wachstumskurs. Unser Ziel ist klar: Wir wollen für möglichst viele Gewerke spezialisierte Elektrowerkzeuge anbieten und damit das beste Akku-System am Markt mit den besten Spezialisten für alle Anwendungsbereiche sein“, erklärte Garbrecht. Gemeinsam zum Erfolg Und dieser Prämisse wird CAS nun mit den neuen Partnern TRUMPF, GESIPA und MontiPower zum Beispiel im Metallhandwerk noch besser gerecht. „Jeder unserer neuen Partner ist in seinem jeweiligen Bereich absolute Spitze“, sagte Garbrecht. „Mit dem breiten Metall-Angebot von Metabo und weiteren CAS-Partnern wie Eisenblätter bietet CAS damit eine einzigartige Kompetenz bei Maschinen für die Metallbearbeitung.“ Die Elektrowerkzeug-Sparte von TRUMPF mit Sitz im schweizerischen Grüsch bringt Scheren, Schlitzscheren, Nibbler, Profinibbler und Fügepressen für die Blechbearbeitung in das herstellerübergreifende Akku-System mit ein. GESIPA ist Experte und Marktführer für Blindniet- und Blindnietmutterverbindungen, und MontiPower hat sich auf die Oberflächenbearbeitung von Stahl und Blech spezialisiert. Bereits Anfang dieses Jahres hatten sich weitere Unternehmen CAS angeschlossen: Jöst abrasives, Hersteller von Schleifmitteln und Bodenreinigungsmaschinen, Cembre und Pressfit, Experten für Schneid- und Presswerkzeuge und PREBENA mit seinen Akku-Naglern. Anfang 2021 stoßen die Marken CEMO, BAIER und SCANGRIP hinzu. „Kooperation ist das Gebot der Stunde, wenn wir am hart umkämpften Akku-Markt bestehen wollen“, so Garbrecht. „Zusammen sind wir sehr viel stärker. Wir ergänzen uns gegenseitig perfekt, lassen bei den professionellen Anwendern in Handwerk und Industrie keine Wünsche mehr offen – und das alles innerhalb eines zu 100 Prozent kompatiblen Akku-Systems.“ Die doppelte Freiheit Bei CAS sind alle derzeit 200 Maschinen mit demselben Akkupack und Ladegerät kompatibel. Das ist nicht nur wirtschaftlich, sondern auch nachhaltig, da in Summe weniger Akkus und Ladegeräte benötigt und diese optimal genutzt werden. Profis haben mit CAS die doppelte Freiheit: Kein begrenzendes Kabel und eine breite Auswahl an hochspezialisierten Herstellern. Und das für jedes Gewerk. Die Basis von CAS ist die Akku-Technologie von Metabo. Die Nürtinger haben sich in den vergangenen Jahren in diesem Bereich mit einer ganzen Reihe von Innovationen die Technologieführerschaft erobert. Die neueste Generation der Metabo LiHD-Akkupacks liefert in der 18-Volt-Klasse bis zu 3.200 Watt Leistung und Kapazitäten von 10,0, 8,0, 5,5 und 4,0 Amperestunden (Ah). „Mit LiHD haben wir selbst für die energieintensivsten Anwendungen genügend Leistung. Deshalb können wir heute jedes handgeführte Elektrowerkzeug mit Akku betreiben – und zwar so, dass es den Anforderungen professioneller Anwender an Leistung und Ausdauer genügt“, sagte Garbrecht. CAS Connect – eine zentrale Plattform für den Handel „Die beste Technologie und die stärksten Partner tun sich schwer, wenn die Anwender nicht alle Maschinen des Akku-Systems bei ihren Händlern kaufen können“, so Garbrecht weiter. „Natürlich ist uns auch klar, dass kein Händler alle 20 CAS-Marken in seinem Standard-Programm führen kann. Darum haben wir CAS Connect entwickelt, ein neues Vertriebskonzept, mit dem wir unseren Handelspartnern den Kauf von CAS-Maschinen erleichtern wollen. Ganz nach dem Motto ‚easy to use – easy to get – easy to sell‘. Jeder Händler, der mindestens einen CAS-Partner im Programm hat, bekommt so Zugriff auf das gesamte CAS-Programm. Damit stärken wir nicht nur den Handel, sondern erhalten auch die Vielfalt in den Fachgeschäften.“ Über eine zentrale Plattform können Händler die Produkte aller gelisteten CAS-Partner bestellen. Technisch gelöst wird das über einen Zugang zu einem CAS-Katalog auf dem Fachhandelsportal nexMart. „Der Bestellprozess wird sehr einfach sein“, versprach Garbrecht. „Derzeit bereiten wir den Import der technischen Daten auf die Plattform vor. Im Frühjahr 2021 soll CAS Connect dann in Deutschland an den Start gehen, die Internationalisierung ist für die zweite Jahreshälfte 2021 geplant.“ Übersicht – aktuelle CAS-Partner und Neuzugänge 2020/2021 200 Maschinen, 20 Marken, 1 Akku: Das Cordless Alliance System (CAS) wächst. „Kooperation ist das Gebot der Stunde, wenn wir am hart umkämpften Akku-Markt bestehen wollen“, sagte Horst W. Garbrecht, CEO von Metabo, dem Initiator von CAS, am 8. Dezember bei einer digitalen Pressekonferenz des herstellerübergreifenden Akku-Systems. Allein in diesem Jahr haben sich sieben neue Partner der Akku-Allianz angeschlossen, CAS zählt damit zum Jahresende 20 Mitglieder. Darunter auch die Elektrowerkzeugsparte von TRUMPF. Anfang 2021 kommen nochmals drei neue Hersteller dazu. CAS Connect ist ein neues Vertriebskonzept, das Fachhändlern über eine zentrale Plattform den Kauf von CAS-Maschinen erleichtern soll. Weitere Informationen: Metabowerke GmbH | © Fotos: Metabo | TRUMPF
  6. Nürtingen, Dezember 2020 - CAS Connect eröffnet dem Handel eine innovative Möglichkeit, schnell und einfach auf alle Marken und alle Maschinen der Kooperation zugreifen zu können. Im Frühjahr 2021 wächst die Zahl der CAS-Partner mit BAIER, CEMO und SCANGRIP auf 23, weitere sollen im Laufe des Jahres folgen. Bauforum24 TV Video (03.12.2020): Was kann das CAS 18V Akku System? | Bauforum24 Werkzeug News #117 Geballte Metall-Kompetenz: Cordless Alliance System (CAS) wächst mit TRUMPF, GESIPA und MontiPower auf 20 Marken Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  7. Bauforum24

    Metabo „Start/Stop-Set CordlessControl“

    Nürtingen, Oktober 2020 - Ein Sauger, der von selbst an- und wieder ausgeht: Das gab es bisher nur bei netzbetriebenen Elektrowerkzeugen in Kombination mit Netzsaugern und Einschaltsteckdosen. Doch dank des neuen „Start/Stop-Set CordlessControl“ von Metabo ist das jetzt auch bei Akku-Werkzeugen möglich. Bauforum24 TV Video (09.11.2020): Neue Metabo 18V Tauchsäge - Bauforum24 Werkzeug News #110 Automatisch absaugen jetzt auch bei Akku-Werkzeugen: Sobald die Maschine gestartet wird, läuft der Netzsauger an. So wird der Staub automatisch abgesaugt und kann den Anwender nicht gefährden. „Sobald die Maschine gestartet wird, läuft der Sauger an, denn der dazugehörige Sender reagiert auf Vibration. Der Staub wird automatisch abgesaugt und kann weder den Anwender gefährden noch die Arbeitsumgebung verschmutzen. Und das Beste daran: Der Profi kann das System für jedes beliebige Akku-Werkzeug unterschiedlicher Hersteller mit allen gängigen Netzsaugern verwenden“, erklärt Metabo Produktmanager Sebastian Koch. Aller guten Dinge sind drei Um den Sauger für die berührungslose Bedienung startklar zu machen, gibt es das neue CordlessControl-System von Metabo im Set. Es besteht aus drei Elementen: Einem Sender, einer Empfänger-Steckdose und einem Multiband, das auf alle gängigen Saugschläuche passt. Damit kann der Profi in drei einfachen Schritten jeden Netzsauger mit seinem Akku-Werkzeug verbinden: Zunächst wird das Netzkabel des Saugers in die Empfänger-Steckdose eingesteckt. Dann befestigt der Profi den Sender mit dem Multiband am Saugschlauch. Im Sender ist ein Vibrationssensor eingebaut, der die Vibration der Maschine erkennt und das Signal über die Empfänger-Steckdose an den Sauger weitergibt. Im letzten Schritt startet der Profi seine Akku-Maschine und schon startet und stoppt der Sauger analog zum Werkzeug. „Nutzt der Profi beispielsweise eine Akku-Tischkreissäge von Metabo und einen Netzsauger eines anderen Herstellers, kann er mit CordlessControl die beiden Geräte einfach und schnell verbinden. Sobald er anfängt zu sägen, startet der Sauger parallel“, erklärt Koch. Aber auch der manuelle, funkgesteuerte Start und Stopp des Saugers ist möglich – dazu muss der Profi nur den Remote-Control-Knopf drücken. Der Knopf ist direkt vorne am Saugschlauch befestigt und damit stets in Reichweite – das bedeutet zusätzlichen Komfort und spart Zeit. Das neue „Start/Stop-Set CordlessControl“ besteht aus Sender, Empfänger-Steckdose und Multiband in dreifacher Ausführung, das auf alle Saugschläuche passt. Technische Daten auf einen Blick Weitere Informationen: Metabowerke GmbH | © Fotos: Metabo
  8. Nürtingen, Oktober 2020 - Ein Sauger, der von selbst an- und wieder ausgeht: Das gab es bisher nur bei netzbetriebenen Elektrowerkzeugen in Kombination mit Netzsaugern und Einschaltsteckdosen. Doch dank des neuen „Start/Stop-Set CordlessControl“ von Metabo ist das jetzt auch bei Akku-Werkzeugen möglich. Bauforum24 TV Video (09.11.2020): Neue Metabo 18V Tauchsäge - Bauforum24 Werkzeug News #110 Automatisch absaugen jetzt auch bei Akku-Werkzeugen: Sobald die Maschine gestartet wird, läuft der Netzsauger an. So wird der Staub automatisch abgesaugt und kann den Anwender nicht gefährden. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  9. Bauforum24

    HiKOKI: Neues 12-Volt-Akku-Multi-Tool

    Willich, 12.11.2010 - Ein Werkzeug, viele Einsatzmöglichkeiten: HiKOKI erweitert sein Sortiment 12-Volt-PEAK-Sortiment mit dem neuen CV12DA um ein extrem kompaktes Multi-Tool der 12-Volt-Akkuklasse. Das vielseitige Oszillationswerkzeug kann trennen, schneiden, schleifen und schaben – je nach Einsatzwerkzeug in Holz, Kunststoff, Metall, Stein oder Keramik. Das garantiert maximale Flexibilität auf der Baustelle und in der Werkstatt. Bauforum24 Artikel (18.08.2020): Neue Tischkreissägen von HiKOKI Das kompakte und handliche 12-Volt-Multi-Tool CV12DA von HiKOKI hat den kleinsten Griffumfang seiner Klasse. Das CV12DA ist nicht nur leistungsstark – sondern auch das kompakteste unter allen vergleichbaren Werkzeugen. Bei einer Länge von 275 Millimetern und einem Gewicht von 1,2 Kilogramm inklusive 12-Volt-Lithium-Ionen-Akku BSL 1225M und einem Griffumfang von nur 147 Millimetern ist HiKOKIs neuer Alleskönner das Gerät mit dem kleinsten Griffumfang seiner Leistungsklasse. Bemerkenswert vielseitig Von professionellen Anwendern wie Elektriker oder Zimmerer, über Anwender in der Werkstatt oder im Do-it-yourself-Bereich: Sie alle halten mit dem CV12DA ein zuverlässiges Multi-Tool in der Hand, das die Anforderungen bewältigen kann. Ob bei Tauchschnitten in Holz oder Kunststoff, dem bündig Trennen hervorstehender Schrauben und Nägel oder dem Ablängen von Türzargen – das verfügbare Zubehör von HiKOKI bietet für viele Anwendungsbereiche die richtige Passform. Dank der OIS-Universalaufnahme ist das MultiTool auch mit Starlock-Zubehören sowie den Schnittstellen anderer Hersteller kompatibel. Die Oszillationsgeschwindigkeit kann über ein Drehrad in sechs verschiedenen Stufen eingestellt werden. Zuverlässiger Begleiter Beim Schleifen sorgt der als optionales Zubehör erhältliche Absaugadapter dafür, dass der Arbeitsplatz sauber und staubfrei bleibt. Das Multi-Tool CV12DA von HiKOKI hat ein integriertes LED Licht, das auch in dunklen Ecken eine gute Sicht für präzises Arbeiten ermöglicht. Je nach Aufgabe kann der Anwender die Frequenz auf bis zu 20.000 Schwingungen pro Minute anpassen. Durch einen Oszillationswinkel von 3,2 Grad arbeitet das CV12DA Multi Tool schneller und effizienter als die meisten vergleichbaren Tools in seinem Marktsegment. Ein integriertes Überwachungssystem sorgt für maximale Sicherheit für Mensch und Maschine: So verhindert etwa der Wiederanlauf Schutz bei eingeschaltetem Gerät einen Neustart während des Akku Wechsels. Bei Überlast oder leerem Akku schaltet sich das Gerät automatisch ab, um Schäden zu vermeiden. Ein blinkendes LED Licht informiert den Anwender über die automatische Abschaltung. Kleine Kraftpakete Mit der neuen Generation leichter und kompakter 12-Volt-PEAK-Lithium-Ionen-Schiebeakkus liegt das Multi-Tool CV12DA von HiKOKI optimal ausbalanciert in der Hand. Die Akkus sind in zwei unterschiedlichen Versionen erhältlich: der kompakten Standardversion mit 2,5 Amperestunden oder der leistungsstarken Version mit 4,0 Amperestunden für den besonders ausdauernden Einsatz. Das Ladegerät UC12SL von HiKOKI lädt den Standard-Akku in nur rund 38 Minuten vollständig auf. Seit Oktober 2020 ist das HiKOKI Multi-Tool CV12DA im Handel erhältlich. Der Standard-Lieferumfang besteht aus zwei 12-Volt-Akkus BSL 1225M, einer Deltaschleifplatte mit einer Auswahl an Schleifpapieren und jeweils einem Tauch- und Segment-Sägeblatt mit Starlock-Aufnahme. Das vielseitige Oszillationswerkzeug kann trennen, schneiden, schleifen und schaben – und das je nach Zubehör in Holz, Kunststoff, Metall, Stein oder Keramik. Technische Daten: Weitere Informationen: Hikoki Power Tools Deutschland GmbH | © Fotos: HiKOKI
  10. Willich, 12.11.2010 - Ein Werkzeug, viele Einsatzmöglichkeiten: HiKOKI erweitert sein Sortiment 12-Volt-PEAK-Sortiment mit dem neuen CV12DA um ein extrem kompaktes Multi-Tool der 12-Volt-Akkuklasse. Das vielseitige Oszillationswerkzeug kann trennen, schneiden, schleifen und schaben – je nach Einsatzwerkzeug in Holz, Kunststoff, Metall, Stein oder Keramik. Das garantiert maximale Flexibilität auf der Baustelle und in der Werkstatt. Bauforum24 Artikel (18.08.2020): Neue Tischkreissägen von HiKOKI Das kompakte und handliche 12-Volt-Multi-Tool CV12DA von HiKOKI hat den kleinsten Griffumfang seiner Klasse. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  11. Bauforum24

    Metabo MT 18 LTX BL QSL

    Nürtingen, Oktober 2020 - Für den nötigen Schwung bei der Arbeit sorgt das neue oszillierende Akku-Multitool MT 18 LTX BL QSL von Metabo. Das Multitool ist der ideale Problemlöser für verschiedene Trenn-, Schneide- und Schleifarbeiten. „Das Gerät ist so leistungsstark wie ein Netzgerät und dabei besonders kompakt gebaut, so kommt der Anwender damit in jeden Winkel“, erklärt Metabo Produktmanager Johannes Steeb. Bauforum24 TV Video (21.09.2020): Die neue Metabo TS 254 M Tischkreissäge im Test - Bauforum24 Werkzeug News #98 Das neue Multitool MT 18 LTX BL QSL hat eine dreidimensionale Starlock-PlusWerkzeugaufnahme, in die auch Starlock-Werkzeuge passen – sie sorgt für besten Halt und eine optimale Kraftübertragung auf das Werkstück. Eine extrahelle LED-Leuchte bringt zudem Licht ins Dunkel. Mit seinem besonders schmalen Griffumfang und der rutschfesten Softgrip-Oberfläche liegt das Multitool immer sicher in der Hand. Passend zum neuen Gerät ist ein komplettes System leistungsstarker Zubehöre mit Starlock-Schnittstelle verfügbar. Werkzeugloser Zubehörwechsel Professionelle Anwender können mit dem MT 18 LTX BL QSL vielseitige Arbeiten im Innenausbau erledigen, wie Fugen entfernen und Fliesen lösen, Materialien von Metall bis Zement schneiden, Holz schleifen oder Teppichkleber und Farbreste entfernen. Das dafür nötige Zubehör lässt sich mit dem „MetaboQuick“-System werkzeuglos in nur drei Sekunden wechseln – ohne es dafür berühren zu müssen. Denn die Werkzeughalterung ist magnetisch vorfixiert, so müssen Anwender das Zubehörteil lediglich unter das Gerät legen und mit einem Pin fixieren. Auch der Werkzeugwinkel lässt sich durch eine einfache Entriegelung leicht einstellen, ohne das Zubehör dafür abnehmen zu müssen. Optimale Kraftübertragung Damit Profis mit dem MT 18 LTX BL QSL die verschiedenen Arbeiten ideal ausführen können, hat Metabo auch das passende Zubehör-Programm ausgebaut. Das Multitool hat eine Starlock-Werkzeugaufnahme, in die auch StarlockPlus-Werkzeuge passen – diese sind größer, besonders belastbar und sorgen mit einer maximalen Schnitttiefe von 60 Millimetern für einen schnellen Arbeitsfortschritt. „Die neue Dreidimensionalität der Werkzeugaufnahme sorgt für besten Halt, denn das Werkzeug passt exakt. So kann die Kraft optimal auf das Ob Fugen entfernen, Fliesen lösen oder Materialien von Metall bis Zement schneiden: Das Multitool MT 18 LTX BL QSL ist für unterschiedliche Anwendungen geeignet. Werkstück übertragen werden“, sagt Steeb. Starlock ist eine Weiterentwicklung des bekannten OIS-Systems (Oscilating Interface System). Die neuen StarlockPlus-Werkzeuge gibt es für alle gängigen Arbeiten. Dazu zählen zum Beispiel das Präzisionssägeblatt „Expert“ mit abgerundeter Blattspitze und aufgeschweißten Hartmetallzähnen für hohe Präzision und eine lange Lebensdauer oder das hartmetallbestreute Sägeblatt „Expert“ mit einer asymmetrischen Sägeblattform für exakte Kanten und Schnitte in abrasive Materialien. Die neuen Zubehöre sind zudem mit einem praktischen Farbleitsystem gekennzeichnet, das auf den ersten Blick zeigt, welches Blatt sich für welches Material eignet. Flexible Drehzahl, flexibler Winkel Im bürstenlosen Motor des MT 18 LTX BL QSL sitzt die neueste Metabo Technik, damit läuft er auch im Dauerbetrieb hocheffizient. Die Drehzahl ist je nach Anwendung flexibel einstellbar und bleibt dank der Vollwellenelektronik VTC auch unter Last konstant. Das Multitool oszilliert in einem Winkel von 3,2 Grad. „Als weiteres praktisches Zubehör ist auch ein Spannring mit Tiefenanschlag erhältlich“, erklärt Steeb. „Er ist schnell am Gerät angebracht und lässt sich stufenlos im Winkel verstellen. Dadurch kann das Sägeblatt präzise eintauchen, wenn exakte Abstände notwendig sind und wird nicht beschädigt.“ Anstelle des Tiefenanschlags kann am Multitool auch eine Staubabsaugung montiert werden. Dank der kompakten Bauweise kommt das Multitool MT 18 LTX BL QSL auch beim Schleifen in jeden Winkel. Die extrahelle LED-Leuchte sorgt für das nötige Licht. Umfangreiches Paket Für eine optimale Leistung und lange Laufzeit ist das Multitool im Paket mit zwei Metabo LiHD-Akkupacks mit 4,0 Amperestunden Kapazität erhältlich. Damit ergänzt das MT 18 LTX BL QSL nicht nur das Metabo 18-Volt-Programm um ein weiteres mobiles Gerät, sondern auch das herstellerübergreifende Akku-System Cordless Alliance System (CAS). Im Akku-Set sind zudem Tiefenanschlag und Absauganschluss enthalten sowie verschiedene Sägeblätter und Schleifplatten, das Ladegerät ASC 55 „AIR COOLED“ und ein passender Koffer. Das neue Multitool MT 18 LTX BL QSL liegt mit seinem besonders schmalen Griffumfang und der rutschfesten Softgrip-Oberfläche immer sicher in der Hand. Das Zubehör lässt sich werkzeuglos in nur drei Sekunden wechseln. Technische Daten auf einen Blick Weitere Informationen: Metabowerke GmbH | © Fotos: Metabo
  12. Nürtingen, Oktober 2020 - Für den nötigen Schwung bei der Arbeit sorgt das neue oszillierende Akku-Multitool MT 18 LTX BL QSL von Metabo. Das Multitool ist der ideale Problemlöser für verschiedene Trenn-, Schneide- und Schleifarbeiten. „Das Gerät ist so leistungsstark wie ein Netzgerät und dabei besonders kompakt gebaut, so kommt der Anwender damit in jeden Winkel“, erklärt Metabo Produktmanager Johannes Steeb. Bauforum24 TV Video (21.09.2020): Die neue Metabo TS 254 M Tischkreissäge im Test - Bauforum24 Werkzeug News #98 Das neue Multitool MT 18 LTX BL QSL hat eine dreidimensionale Starlock-PlusWerkzeugaufnahme, in die auch Starlock-Werkzeuge passen – sie sorgt für besten Halt und eine optimale Kraftübertragung auf das Werkstück. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  13. Bauforum24

    Neue Akku-Bohrhämmer von Metabo

    Nürtingen, Oktober 2020 - Wenn Profis täglich viele Löcher in Beton und Mauerwerk bohren und dabei auch noch über Kopf arbeiten, kann das Werkzeug schnell schwer werden. „Viele Anwender bevorzugen für solche Arbeiten einen kleinen, leichten Bohrhammer“, weiß Produktmanager Markus Egelhof und ergänzt: „Die Maschine muss aber trotzdem leistungsstark sein.“ Gut also, dass Metabo jetzt gleich zwei neue SDS-Plus-Akku-Bohrhämmer im Programm hat, die genau diese Anforderungen erfüllen: Den PowerMaxx BH 12 BL 16 in der 12-Volt-Klasse und den BH 18 LTX BL 16 im 18-Volt-Bereich. Bauforum24 Artikel (02.10.2020): Metabo: neue 18-Volt-Tauchkreissäge Die neuen SDS-Plus-Akku-Bohrhämmer PowerMaxx BH 12 BL 16 und BH 18 LTX BL 16 von Metabo sind die leichtesten ihrer Klasse. „Wir wollten einen Bohrhammer entwickeln, der speziell für Montagearbeiten ideal geeignet ist. Und das haben wir geschafft: Die neuen Hämmer sind deutlich kleiner und leichter als die bisherigen Maschinen. Und diese 1,5 Kilogramm weniger Gewicht merkt man.“ Ob fürs Bohren von Dübellöchern in Beton, Stein oder Mauerwerk – mit den neuen Bohrhämmern stehen professionellen Anwendern leistungsstarke Maschinen zur Verfügung, die auch langes Arbeiten komfortabel machen. Die beiden neuen Bohrhämmer verfügen über bürstenlose Motoren. In Verbindung mit ihren optimierten Schlagwerken punkten die neuen Hämmer mit einer besonders hohen Bohrleistung. Minimale Größe, maximale Kraft Die beiden neuen Bohrhämmer haben bürstenlose Motoren. „Das bedeutet einen hohen Wirkungsgrad und weniger Wartungsaufwand. Oder kurz gesagt: Mehr Leistung und längere Lebensdauer“, sagt Produktmanager Egelhof. In Verbindung mit ihren optimierten Hochleistungsschlagwerken punkten die neuen Hämmer mit einer besonders hohen Bohrleistung. „Ob Bohren oder Hammerbohren – die neuen Maschinen können beides und erledigen die Arbeit schnell und effizient. Mit dem Getriebeumschalter kann man ganz einfach zwischen den beiden Funktionen wechseln“, erklärt Egelhof. Mit den neuen Bohrhämmern haben Profis leistungsstarke Maschinen an der Hand, die auch bei langanhaltenden Bohrungen und Arbeiten über Kopf nicht schwer werden. Gesundheitsschonendes Arbeiten Die neuen Bohrhämmer überzeugen aber nicht nur mit ihrem geringen Gewicht und ihrer kraftvollen Leistung, sondern sorgen zudem für gesundheitsschonendes Arbeiten. Beide Maschinen verfügen über das Anti-Vibrations-System MetaboVibraTech-Technologie (MVT), das die Griffflächen entkoppelt und damit Vibrationen dämpft. Das Ergebnis: Profis können über den gesamten Arbeitstag hinweg sicher, deutlich produktiver und länger arbeiten. Zusätzlich sind die beiden Bohrhämmer mit einer elektronischen Sicherheitskupplung ausgestattet: Blockiert das Einsatzwerkzeug, reagiert die elektronische Kupplung und schaltet den Motor ab. Das schützt den Anwender vor möglichen Rückstößen. „In Summe haben Profis mit unseren neuen Hämmern kompakte, leichte und leistungsstarke Maschinen an der Hand, die Gesundheit und Kräfte schonen“, resümiert Egelhof. Technische Daten auf einen Blick Weitere Informationen: Metabowerke GmbH | © Fotos: Metabo
  14. Nürtingen, Oktober 2020 - Wenn Profis täglich viele Löcher in Beton und Mauerwerk bohren und dabei auch noch über Kopf arbeiten, kann das Werkzeug schnell schwer werden. „Viele Anwender bevorzugen für solche Arbeiten einen kleinen, leichten Bohrhammer“, weiß Produktmanager Markus Egelhof und ergänzt: „Die Maschine muss aber trotzdem leistungsstark sein.“ Gut also, dass Metabo jetzt gleich zwei neue SDS-Plus-Akku-Bohrhämmer im Programm hat, die genau diese Anforderungen erfüllen: Den PowerMaxx BH 12 BL 16 in der 12-Volt-Klasse und den BH 18 LTX BL 16 im 18-Volt-Bereich. Bauforum24 Artikel (02.10.2020): Metabo: neue 18-Volt-Tauchkreissäge Die neuen SDS-Plus-Akku-Bohrhämmer PowerMaxx BH 12 BL 16 und BH 18 LTX BL 16 von Metabo sind die leichtesten ihrer Klasse. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  15. Bauforum24

    Metabo: neue 18-Volt-Tauchkreissäge

    Nürtingen, Oktober 2020 - „Wir wissen um die hohen Anforderungen unserer Kunden – ganz besonders bei Tauchkreissägen, der Königsklasse unter den Handkreissägen. Deshalb haben wir eine innovative und leistungsstarke Säge entwickelt, die den hohen Anforderungen an Präzision und Sauberkeit gerecht wird. Und sie kann sogar noch mehr“, so Daniel Grün, Leiter Produktmanagement Holz & Druckluft bei Metabo. Die neue 18-Volt-Akku-Tauchkreissäge KT 18 LTX 66 BL ergänzt das umfangreiche Sägen-Programm des Nürtinger Elektrowerkzeug-Herstellers. Bauforum24 TV Video (17.09.2020): Neue Bosch BiTurbo 18V Tauchsäge im Praxis TEST! Für präzises und sauberes Arbeiten: Die 18-Volt-Akku-Tauchkreissäge KT 18 LTX 66 BL sitzt spielfrei auf der Führungsschiene. Der mitgelieferte Staubfangsack sammelt herabfallende Späne. Sie ist die einzige Akku-Tauchkreissäge am Markt mit einer Schnitttiefe von bis zu 66 Millimetern – und das bei gleicher Baugröße wie von herkömmlichen 55-Millimeter-Tauchsägen. Die KT 18 LTX 66 BL ist mit einem Brushless-Motor der neuesten Generation ausgestattet, damit taucht sie kraftvoll ins Material ein. „Der Motor und das doppelstufige Hochleistungsgetriebe machen die Säge besonders durchzugsstark und ausdauernd. Gleichzeitig ist sie kompakt und benötigt nur einen Akkupack. Mit einem 8,0-Ah-LiHD-Akku schafft sie über 100 Meter in 19-Millimeter-Spanplatte“, erklärt Grün. Bei jedem Einsatz der richtige Dreh Ob Aussparungen in Küchenarbeitsplatten, beim Plattenzuschnitt im Ausbau oder Dehnungs- und Schattenfugen in Parkettböden: Die neue 18-Volt-AkkuTauchkreissäge ist ideal für Profis in Bauhandwerk und Renovation, wie Schreiner, Bodenleger und Trockenbauer, aber auch sehr gut für Messe- und Ladenbauer geeignet. Die variable Drehzahl der KT 18 LTX 66 BL lässt sich schnell über ein Stellrad einstellen. So kann sie für unterschiedlichste Materialien eingesetzt werden. Das neu gestaltete Zubehör-Programm von Metabo bietet dafür eine große Auswahl passender Sägeblätter mit 165-MillimeterDurchmesser. Die Position für den Sägeblattwechsel finden Anwender direkt an der Skala für die Schnitttiefe. Das Sägeblatt kann hier automatisch arretiert und so schnell und einfach getauscht werden. Präzisionsarbeit „Für alle Materialien gilt: Die KT 18 LTX 66 BL sägt stets absolut präzise und sauber“, so Grün. Der Sitz auf der Führungsschiene ist spielfrei justierbar. Dabei ist sie zum „FS“ Führungsschienen-System von Metabo sowie zu vielen anderen gängigen Schienen-Systemen auf dem Markt kompatibel. Und auch mit Führungsschiene sägt die Tauchkreissäge bis zu 60 Millimeter starke Werkstücke. Die Schnitttiefe können Anwender auf der großen Skala millimetergenau einstellen. Da sie über einen doppelten Anzeiger verfügt, lässt sich die Schnitttiefe mit und ohne Führungsschiene ablesen. Die Winkelverstellung verfügt über Stopps bei 0 und 45 Grad. Für passgenaue Übergänge zwischen Werkstückkanten, lässt sich der Schwenkbereich auf -1 beziehungsweise +46 Grad erweitern. Damit kein Span zu Boden fällt „Nicht nur auf absolute Präzision, auch auf das Thema Sauberkeit haben wir bei der Entwicklung der Säge großen Wert gelegt“, sagt Grün. „Gerade beim Arbeiten in Innenräumen oder beim Sägen von Gipsfaser- oder zementgebundenen Platten mit ihrem besonders feinen Staub stören umherfliegende Materialreste.“ Der mitgelieferte Staubfangsack nimmt bereits einen Großteil der Späne auf. Für maximale Sauberkeit kann auch ein Sauger angeschlossen werden, etwa der neue Metabo Akku-Sauger ASR 36-18 BL 25 M SC. Dank des CordlessControlSystems geht er dabei automatisch an, sobald die Säge in Betrieb ist – manuelles An- und Ausschalten entfällt. Soll ohne Absaugung gearbeitet werden, so ist der Sägespäne-Auswurfstutzen individuell dreh- und arretierbar. Mobil und innovativ: In Kombination mit dem Akkusauger ASR 36-18 BL 25 M SC entfällt manuelles An- und Ausschalten des Saugers – das übernimmt das CordlessControl-System. Die 18-Volt-Akku-Tauchkreissäge erweitert das herstellerübergreifende AkkuSystem Cordless Alliance System (CAS) um ein weiteres Gerät. Innerhalb CAS sind derzeit mehr als 160 Maschinen und Geräte verschiedener Hersteller mit einem Akku kompatibel und beliebig kombinierbar. Die KT 18 LTX 66 BL ist im Set mit wahlweise zwei 8,0-Ah- oder zwei 5,5-Ah-Akkupacks im neuen Metabo metaBOX Koffer erhältlich. Mit dabei ist auch das Schnelladegerät ASC 145, das einen 8,0-Ah-LiHD-Akkupack in nur 60 Minuten wieder voll auflädt. Für Neueinsteiger in das „FS“ Führungsschienen-System gibt es die Säge auch im Set mit der Führungsschiene FS 160. Technische Daten auf einen Blick Die 18-Volt-Akku-Tauchkreissäge KT 18 LTX 66 BL schneidet bis zu 66 Millimeter tief. Dabei taucht sie kraftvoll in unterschiedliche Materialien ein und sägt besonders effizient – und das mit nur einem Akkupack. Weitere Informationen: Metabowerke GmbH | © Fotos: Metabo
  16. Nürtingen, Oktober 2020 - „Wir wissen um die hohen Anforderungen unserer Kunden – ganz besonders bei Tauchkreissägen, der Königsklasse unter den Handkreissägen. Deshalb haben wir eine innovative und leistungsstarke Säge entwickelt, die den hohen Anforderungen an Präzision und Sauberkeit gerecht wird. Und sie kann sogar noch mehr“, so Daniel Grün, Leiter Produktmanagement Holz & Druckluft bei Metabo. Die neue 18-Volt-Akku-Tauchkreissäge KT 18 LTX 66 BL ergänzt das umfangreiche Sägen-Programm des Nürtinger Elektrowerkzeug-Herstellers. Bauforum24 TV Video (17.09.2020): Neue Bosch BiTurbo 18V Tauchsäge im Praxis TEST! Für präzises und sauberes Arbeiten: Die 18-Volt-Akku-Tauchkreissäge KT 18 LTX 66 BL sitzt spielfrei auf der Führungsschiene. Der mitgelieferte Staubfangsack sammelt herabfallende Späne. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  17. Willich, 17.08.2020 - Mit der kabelgebundenen C10RJ(X) und der kabellosen Multi-Volt-kompatiblen C3610DRJ(X) erweitert HiKOKI sein Produktportfolio an Holzbearbeitungsgeräten um zwei kraftvolle Tischkreissägen mit 254 Millimetern Sägeblattdurchmesser. Beide Geräte eignen sich hervorragend zum Sägen besonders breiter Holzstücke – der Parallelan-schlag lässt sich um 880 Millimeter nach rechts und 440 Millimeter nach links erweitern. Bauforum24 TV Video (21.02.2019): Neues Werkzeug von HIKOKI Die neuen Tischkreissägen C10RJ(X) (links) und C3610DRJ(X) (rechts) von HiKOKI bieten die größte Schnitthöhe und den längsten Parallelanschlag ihrer Klasse. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  18. Bauforum24

    Neue Tischkreissägen von HiKOKI

    Willich, 17.08.2020 - Mit der kabelgebundenen C10RJ(X) und der kabellosen Multi-Volt-kompatiblen C3610DRJ(X) erweitert HiKOKI sein Produktportfolio an Holzbearbeitungsgeräten um zwei kraftvolle Tischkreissägen mit 254 Millimetern Sägeblattdurchmesser. Beide Geräte eignen sich hervorragend zum Sägen besonders breiter Holzstücke – der Parallelan-schlag lässt sich um 880 Millimeter nach rechts und 440 Millimeter nach links erweitern. Bauforum24 TV Video (21.02.2019): Neues Werkzeug von HIKOKI Die neuen Tischkreissägen C10RJ(X) (links) und C3610DRJ(X) (rechts) von HiKOKI bieten die größte Schnitthöhe und den längsten Parallelanschlag ihrer Klasse. Dank Hebelschloss bleibt der Parallelanschlag dabei grundsolide – für die nötige Präzision beim Sägen gleichgroßer Teile. Der Winkelanschlag ermöglicht eine Schnitthöhe von 79 Millimetern bei einer Neigungseinstellung von 90 Grad und 57 Millimetern bei 45 Grad, ideal zum Sägen von besonders starkem Material. Mit Kabel, ohne Kabel – oder beides Die kabelgebundene C10RJ(X) Tischkreissäge ist mit einem 1.500 Watt starken Hochleistungsmotor ausgerüstet, der einen schnellen und präzisen Arbeitsfortschritt ermöglicht – auch beim Sägen von Eichenholz oder anderen Harthölzern. Das Akku-Pendant steht in Sachen Leistungsfähigkeit in nichts nach: Dank ihres hocheffizienten bürstenlosen Gleichstrommotors und leistungsstarker Multi-Volt-Akkus erreicht die C3610DRJ(X) die gleiche Schnittleistung wie vergleichbare kabelgebundene Tischkreissägen. Das macht sie zur Akku-Tischkreissäge mit der höchsten Schnittkapazität auf dem Markt. Handwerker, Bauschreiner und Bodenleger profitieren von der C10RJ(X) oder der C3610DRJ(X) in vielen Anwendungsfeldern, etwa beim Ablängen von Kanthölzern und Bodenleisten oder beim Setzen von Längsschnitten in Passleisten und Parketthölzern/Laminatbelägen. Wer sich zwischen der kabelgebundenen und der Akku-betriebenen Version nicht entscheiden kann, für den bietet der Akku-Netzadapter ET36A eine Hilfe, denn er macht die die Akku-Version zum kabelgebundenen Gerät: Damit haben professionelle Anwender völ-lige Wahlfreiheit zwischen kabellosem Arbeiten an wechselnden Arbeitsorten oder langanhaltender Stromsicherheit beim stationären Einsatz in der Werkstatt. Dank ihres 1.500 Watt starken Hochleistungsmotors ermöglicht die C10RJ(X) einen schnellen und präzisen Arbeitsfortschritt – auch beim Bearbeiten von Eichenholz oder anderen Harthölzern. Fortschrittliche Energieversorgung Für ausdauernde Holzbearbeitung ist Effizienz ein wichtiges Kriterium. Die Multi-Volt-kompatible C3610DRJ(X) Tischkreissäge bietet ihrem Anwender deshalb beides: die Flexibilität eines kabellosen und die Kraft eines kabelgebundenen Elektrowerkzeugs. Setzt der Anwender einen BSL36B18 Multi-Volt-Akku ein, schafft die C3610DRJ(X) 97,5 gerade Schnittmeter durch 12,7 Millimeter starke Spanplatten und bis zu 22,9 Meter durch 38 Millimeter starkes Kiefernholz. Schutz vor Überlast, Überhitzung und Überladung gehören bei der Akku-Version genauso zum Standard wie ein konstante Leistungsabgabe des bürstenlosen Motor – auch bei Lastwechsel im Sägeeinsatz. Praktisch und handlich Die C10RJ(X) ist mit einer elektrischen Bremse ausgestattet, die den Motor in nur drei Sekunden nach dem Ausschalten zum Stillstand bringt. Dank Soft-Start-Funktion läuft die Säge sanft und geräuscharm an – das schont das Gehör des Handwerkers und den Motor der Säge. Mit der klapp- und rollbaren Abstellstütze lässt sich die C10RJ(X) zwischen und nach den Arbeitseinheiten handlich transportieren und verstauen. Dank ihres hocheffizienten bürstenlosen Gleichstrommotors und leistungsstarker Multi-Volt-Akkus erreicht die C3610DRJ(X) die gleiche Schnittleistung wie vergleichbare kabelgebundene Tischkreissägen. Beide Tischkreissägen sind ab August 2020 im Fachhandel erhältlich. Technische Daten: Weitere Informationen: Hikoki Power Tools Deutschland GmbH | © Fotos: Hikoki
  19. Bauforum24

    Neuer Kompressor von Metabo

    Nürtingen, August 2020 - Der neue ölfreie Kompressor Basic 160-6 W OF von Metabo ist mit nur 8,4 Kilogramm Gewicht und seinen geringen Maßen besonders gut zu transportieren. Mit dem einklappbaren Handgriff und der integrierten Kabelaufwicklung lässt er sich überall hin mitnehmen. „Sein ölfreier Kolbenverdichter hält den Serviceaufwand des Kompressors gering“, erklärt Metabo Produktmanager Julian Sauter. Bauforum24 Artikel (27.05.2020): Neues Akku-Heißluftgebläse von Metabo Der neue Kompressor Basic 160-6 W OF eignet sich für unterschiedlichste Gewerke und Anwendungen – beispielsweise für das Arbeiten mit der Fettpresse. Der Kompressor läuft auch bei Minustemperaturen problemlos an und kann in jeder Lage transportiert und eingesetzt werden. „Auf seinen stabilen Gummifüßen steht er zu jeder Zeit sicher, das integrierte Rohrrahmendesign schützt alle Bauteile optimal“, so Sauter. Der neue Kompressor kommt in vielen unterschiedlichen Gewerken zum Einsatz. Sein Tank fasst sechs Liter. Damit eignet er sich beispielsweise ideal zum Tackern, Nageln, Ausblasen und zum Befüllen von Reifen, oder zum Arbeiten mit Kartuschenpistolen, Fettpressen und Nietzangen. Gut für unterwegs: Der Kompressor Basic 160-6 W OF hat einen ölfreien Kolbenverdichter und kann so nicht auslaufen – das hält die Umgebung sauber und den Serviceaufwand gering. Immer der richtige Druck Die Bedien- und Anzeigeelemente des Kompressors Basic 160-6 W OF sind ergonomisch platziert: Mit zwei gut ablesbaren Manometern für den Tank- und Arbeitsdruck und einem großen Drehknopf kann der Druck einfach und passend für jedes Werkzeug eingestellt werden – von Holz- bis Sanitärarbeiten. Ein integrierter Überlastschutz schützt den Motor vor Überhitzung. Der Kondensat-Ablass lässt sich durch den leicht erreichbaren Kugelhahn mit Flügelgriff einfach mit einer Hand aufdrehen. Die Universalkupplung ist kompatibel mit den internationalen Standards aller Euro-, ARO- und ISO-Stecknippel. Dank seiner kompakten Maße findet der neue Kompressor Basic 160-6 W OF auch auf kleinstem Raum Platz. Durch das geringe Gewicht ist er zudem ideal für den mobilen Einsatz geeignet. Der neue Kompressor vervollständigt das umfangreiche Druckluft-Programm von Metabo. Dieses reicht von kompakten Kompressoren mit Akku bis hin zu großen Maschinen mit 270-Liter-Kesseln. Zudem umfasst es Geräte für die Druckluft-Aufbereitung und -Verteilung sowie ein großes Sortiment an Druckluftwerkzeugen und passendem Zubehör. Technische Daten auf einen Blick Mit einem großen Drehknopf können Anwender den Druck des Kompressors Basic 160-6 W OF auf zwei gut ablesbaren Manometern einfach und passend für jedes Werkzeug einstellen. Weitere Informationen: Metabowerke GmbH | © Fotos: Metabo
  20. Nürtingen, August 2020 - Der neue ölfreie Kompressor Basic 160-6 W OF von Metabo ist mit nur 8,4 Kilogramm Gewicht und seinen geringen Maßen besonders gut zu transportieren. Mit dem einklappbaren Handgriff und der integrierten Kabelaufwicklung lässt er sich überall hin mitnehmen. „Sein ölfreier Kolbenverdichter hält den Serviceaufwand des Kompressors gering“, erklärt Metabo Produktmanager Julian Sauter. Bauforum24 Artikel (27.05.2020): Neues Akku-Heißluftgebläse von Metabo Der neue Kompressor Basic 160-6 W OF eignet sich für unterschiedlichste Gewerke und Anwendungen – beispielsweise für das Arbeiten mit der Fettpresse. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  21. Bauforum24

    Bosch öffnet Professional 18V System

    Stuttgart, 14.07.2020 - Bosch Power Tools öffnet seine 18 Volt-Akku-Plattform für andere Profi-Marken und revolutioniert damit das Akku-Segment für den professionellen Verwender. „Wir geben den Handwerkern Werkzeuge an die Hand, mit denen sie das beste Ergebnis schneller, einfacher, günstiger und sicherer erzielen“, so Lennart de Vet, Geschäftsführer der Robert Bosch Power Tools GmbH, verantwortlich für Bosch Professional. Im Fokus stehen Effizienz und Effektivität. Bauforum24 Artikel (17.03.2020): Neue Staubabsaugungen von Bosch Effizienzschub für gewerbliche Verwender: Bosch öffnet Professional 18V System für Profi-Marken Die Öffnung der 18 Volt-Akku-Plattform bietet dem gewerblichen Verwender erheblichen Mehrwert: Durch die Partnerschaft mit Brennenstuhl, Sulzer, Klauke, Ledlenser, Lena Lighting, Sonlux und Wagner – allesamt Experten auf ihrem Gebiet – bietet Bosch ein noch breiteres Anwendungsspektrum und noch mehr Flexibilität beim Einsatz von spezialisierten Produkten wie Baustrahlern, Kartuschenpressen, ak-kuhydraulischen Schneidwerkzeugen und Farbsprühsystemen. Weitere Herstel-ler werden folgen. Der Profi muss ab sofort nur noch einen Akku und ein Ladege-rät mit sich führen ‒ das spart Zeit, Platz und Geld. Sich stapelnde, nicht kompa-tible Akkus und Ladegeräte gehören damit der Vergangenheit an. „Die Öffnung des Professional 18V Systems ist der Startschuss einer weltweiten Partnerschaft mit starken Profi-Marken. Ziel ist es, professionellen Verwendern das beste 18 Volt-System über viele Marken und Länder hinweg anzubieten ‒ und ihnen damit einen weiteren Effizienzschub zu verleihen“, so Lennart de Vet. Partner und Verwender vertrauen auf die Marke Bosch Grundlage des herstellerübergreifenden Akku-Systems ist die Akku-Technologie von Bosch. „Das Professional 18V System bietet unseren Nutzern enormen Mehrwert, zum Beispiel durch die schnellste Ladezeit im Markt. In Verbindung mit unseren High Performance LED Arbeitsstrahlern war für uns klar: Es kommt nur eine Kooperation mit dem Technologieführer in Frage“, so Ralf Nickles von Brennenstuhl. Roman Thönig von Sulzer betont die Flexibilität und Vielseitigkeit des Systems: „Das Professional 18V System enthält bereits mehr als 180 Werk-zeuge ‒ und wir sind ein wichtiger Teil davon. Wir bereichern das System durch ein komplettes Sortiment an kabellosen Ein- und Zwei-Komponenten-Dispensern für die Marken Cox und Mk.“ Tim Lumme von Klauke setzt auf Stärke im System. „Viele unserer Kunden besitzen Bosch-Geräte. Und wir bieten ihnen mit unseren neuen Orange Werkzeugen jetzt einzigartige akkuhydraulische Sicherheitswerk-zeuge mit Dreifachisolierung, die mit Bosch-Akkus betrieben werden. Das schafft hohen Mehrwert.“ Bosch selbst baut das Akku-Segment bis 2022 um 100 Geräte aus ‒ und bringt damit mehr Akku-Geräte als jemals zuvor innerhalb von zwei Jahren auf den Markt. Der Anteil kabelloser Elektrowerkzeuge wird innerhalb der nächsten drei Jahre von 60 auf 80 Prozent steigen. „Wir glauben an die Innovati-onskraft von Bosch und investieren in ein System, das auch in Zukunft sicher und Stand der Technik ist“, so Thomas Willing von Ledlenser. „Unser aktueller Beitrag ist der High-Performance-Suchscheinwerfer XP30R, der höchste Licht-leistung und sehr große Reichweite bei guter Tragbarkeit erreicht.“ Zeit, Platz und Geld sparen mit einem Akku für alle Geräte: Bosch öffnet Professional 18V System für Profi-Marken Auch die durchgängige Kompatibilität seit 2008 spricht für das System. „Die Kompatibilität sorgt für maximale Freiheit und Einfachheit. Wir könnten unseren Kunden kein besseres Versprechen geben“, sagt Artur Temnicki von Lena Lighting. „Unser neuer, kompakter LED-Projektor Magnum Future Led XS bietet Handwerkern viele nützliche Funktionen und gewährleistet effektives und energiesparendes Licht für alle Arbeitsbereiche.“ Darüber hinaus spielen Qualität und Robustheit im gewerblichen Umfeld eine wesentliche Rolle. Christian Wöh-ner von Sonlux: „Die Akkus von Bosch sind für die harten Anforderungen auf der Baustelle geschaffen ‒ wie unsere neue LED-Arbeitsleuchte Gladiator SL I Akku. Sie erweitert unsere Gladiator SL Familie und ist ein Multitalent für Licht-Sicher-heit auf der Baustelle.“ Für Thomas Jeltsch vom Beschichtungsspezialisten Wag-ner sind Verfügbarkeit und Flexibilität ausschlaggebende Faktoren. „Wir sind wie Bosch weltweit tätig und wollen unseren Kunden den Zugang zur neuesten Akku-Technologie sichern. Wir sind überzeugt davon: Akku-Geräte bieten ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität, das sie in Zukunft nicht mehr missen wollen.“ Lennart de Vet, Geschäftsführer der Robert Bosch Power Tools GmbH, verantwortlich für Bosch Professional. Bis heute haben Verwender weltweit bereits mehr als 60 Millionen gewerbliche 18 Volt-Lithium-Ionen-Akkus der Marke Bosch gekauft. Mit den Partnern treibt Bosch die kabellose Baustelle der Zukunft weiter voran. Weitere Informationen zum Professional 18V System ‒ powered by Bosch finden Sie unter www.professional-18V-system.com Weitere Informationen: Robert Bosch Power Tools GmbH | © Fotos: Bosch
  22. Stuttgart, 14.07.2020 - Bosch Power Tools öffnet seine 18 Volt-Akku-Plattform für andere Profi-Marken und revolutioniert damit das Akku-Segment für den professionellen Verwender. „Wir geben den Handwerkern Werkzeuge an die Hand, mit denen sie das beste Ergebnis schneller, einfacher, günstiger und sicherer erzielen“, so Lennart de Vet, Geschäftsführer der Robert Bosch Power Tools GmbH, verantwortlich für Bosch Professional. Im Fokus stehen Effizienz und Effektivität. Bauforum24 Artikel (17.03.2020): Neue Staubabsaugungen von Bosch Effizienzschub für gewerbliche Verwender: Bosch öffnet Professional 18V System für Profi-Marken Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  23. Bauforum24

    Neue Kantenfräse von FEIN

    Schwäbisch Gmünd, 04.06.2020 - FEIN hat drei handgeführte Kantenfräsen entwickelt: die 18-Volt-Akku-Kantenfräse AKFH 18-5 sowie die beiden Netzgeräte KFH 17-8 R und KFH 17-15 R. Sie werden vor allem Anwendern die Arbeit erleichtern, die Fasen präzise für den Schweißnahtprozess vorbereiten müssen. Zudem können mit den Maschinen Radien gefräst werden, um Kanten für Lackier- oder Beschichtungsarbeiten vorzubereiten oder um scharfe Abschlusskanten sauber abzurunden. Neben den Netzgeräten FEIN KFH 17-8 R und KFH 17-15 R ist besonders die 18-Volt-Akku-Maschine FEIN AKFH 18-5 hervorzuheben: Mit ihr können Anwender flexibel vor Ort sowie an schwer zugänglichen Stellen des Werkstücks arbeiten, außerdem verfügt sie über eine manuelle Drehzahleinstellung von 2.400 bis 7.500 Umdrehungen in der Minute. Erhältlich sind die Kantenfräsen seit dem 2. Juni 2020. Bauforum24 TV Video (14.08.2017): FEIN ASCM 12 QC Akkuschrauber Testbericht und Review Die neuen FEIN Kantenfräsen sind ideal für eine erstklassige Schweißnahtvorbereitung und zum Schutz von Oberflächen. Mit den drei neuen Modellen der Kantenfräsen ergänzt FEIN erneut das Produktportfolio an langlebigen Elektrowerkzeugen für den Metallsektor. Professionelle Anwender aus Industrie und Handwerk finden in den Kantenfräsen kraftvolle Geräte zur Kantenbearbeitung von Bohrungen, Aussparungen, Radien sowie Innen- und Außenkonturen. Das Akku-Gerät erreicht Fasen von bis zu 5 Millimeter bei 45 Grad, die beiden Netzmaschinen können ebenfalls bei 45 Grad je nach Variante Fasenlängen von maximal 8 beziehungsweise 15 Millimeter fräsen. Die gewünschte Fasenlänge stellen Anwender komfortabel am skalierbaren Führungsteller ein. Neben Fasen können Anwender mit der Akku-Maschine zusätzlich Radien von 2,5 Millimeter und mit den beiden Netzgeräten von 3 Millimeter fräsen. Scharfe Abschlusskanten werden auf diese Weise sauber abgerundet, um das Verletzungsrisiko etwa bei Sicht- und Funktionskanten zu minimieren oder Kanten optimal für Lackier- oder Beschichtungsarbeiten vorzubereiten. Präzises Fräsen von Fasen – hier im Bild: die FEIN Akku-Kantenfräse AKFH 18-5 mit SX-Wendeschneidplatten. Charakteristisch für Kantenfräsen ist, dass beim Abtragen des Materials kein Funkenflug wie etwa bei Winkelschleifern entsteht, sondern, dass Metallspäne gebildet werden. Anwender sind daher keinen metallischen Stäuben ausgesetzt, was für sie um einiges gesundheitsschonender ist. Alle drei Modelle zeichnen sich überdies durch eine hohe Laufruhe und ergonomische Handhabung aus. Flexibel, leicht und leistungsstark: die 18-Volt-Akku-Kantenfräse FEIN AKFH 18-5 Entwickelt hat FEIN die neue Akku-Kantenfräse AKFH 18-5 etwa für Schlossereien, die handliche und einfach zu bedienende Geräte brauchen, um vor Ort die Kanten eines Geländers zu bearbeiten. Auch ist die AKFH 18-5 ideal für Industriearbeiter geeignet, die das kabellose Gerät in beengten Verhältnissen einsetzen oder generell die kabellose Flexibilität schätzen. Einzigartig auf dem Markt und nur bei der 2,4 Kilogramm leichten Akku-Variante integriert ist die stufenlose Einstellung des Drehzahlbereichs von 2.400 bis 7.500 Umdrehungen in der Minute. Diesen können Anwender direkt an der Maschine auswählen, um stets die passende Drehzahl für viele zu bearbeitende Materialien – beispielsweise für weiche Metalle wie Aluminium – zu erhalten. Durch die korrekten Fräsgeschwindigkeiten werden die Wendeschneidplatten optimal eingesetzt, was die Langlebigkeit und somit die Wirtschaftlichkeit fördert. Die neuen FEIN Kantenfräsen erreichen durch eine ausgeklügelte Technik eine qualitativ hohe Fräsqualität. Wie bei den FEIN Akku-Winkelschleifern, so ist auch bei der neu entwickelten Akku-Kantenfräse der bewährte, bürstenlose und vollständig gekapselte FEIN PowerDrive Motor verbaut. Durch die FEIN HighPower Lithium-Ionen-Akkus mit 18 Volt und 5,2 Amperestunden wird die Kantenfräse zusätzlich durch eine dauerhaft hohe Stromabgabe angetrieben – alles für einen maximalen Arbeitsfortschritt, den Metaller für schwere Arbeiten benötigen. Kraftvolle Kantenbearbeitung in der Werkstatt: die FEIN KFH 17-8 R und 17-15 R Verwendet werden Kantenfräsen hauptsächlich in der Werkstatt, um etwa die Schweißnahtvorbereitung größtenteils schon vor der Montage auf der Baustelle abzuschließen. Genau hier setzen die beiden neuen, extrem kraftvollen und netzbetriebenen FEIN Kantenfräsen KFH 17-8 R und 17-15 R an, die von einem 1.700 Watt starken Motor betrieben werden. Mit einem Eigengewicht von 4,6 Kilogramm bei der KFH 17-8 R und 6,4 Kilogramm bei der 17-15 R sind die Geräte ausreichend schwer, sodass Anwender komplett ohne zusätzliche Druckausübung fräsen und somit ihre Kräfte schonen können. Außerdem haben die Entwickler von FEIN die Netzgeräte mit einer Zweihandbedienung – dem zum Patent angemeldeten FEIN ErgoGrip – ausgestattet, wodurch Arbeiter die handgeführte Maschine stabiler führen können. All dies zeigt sich am Ende in der hohen Fräsqualität des bearbeiteten Werkstücks. Booster- und Feder-Technologie für saubere Fräsarbeiten In den beiden Netzgeräten von FEIN – der KFH 17-8 R und KFH 17-15 R – ist eine sogenannte Booster-Technologie verbaut. Grund hierfür ist, dass besonders bei handgeführten Kantenfräsen ein stark schwankender Drehmomentbedarf im Fräsprozess vorliegt, der zu Schwingungen und Vibrationen führen kann. Diese werden durch die Booster-Technologie im Vergleich zu konventionell aufgebauten Kantenfräsen um 30 bis 80 Prozent reduziert. Der FEIN ErgoGrip ermöglicht dem Anwender, die Maschine mit zwei Händen zu bedienen, wodurch sie stabil geführt werden kann. Die FEIN KFH 17-15 R ist die leistungsstärkste der drei neuen Kantenfräsen und wurde deshalb mit der Feder-Technologie ausgestattet. Wenn ein Anwender die KFH 17-15 R nun auf der Werkstückkante ansetzt und die Maschine startet, werden die großen Rotationskräfte sanft abgefedert. Dies wirkt sich positiv auf die Gleichmäßigkeit des Fräsprozesses und auch auf die Sicherheit des Anwenders aus. Schnellwechselsystem für ausgezeichnete Drehmomentübertragung Während die Akku-Maschine den 45-Grad-Fräser für Fasen und Radien fest verbaut hat, können Anwender der zwei netzbetriebenen Maschinen den 30- oder 45-Grad-Fräser je nach gewünschter Anwendung und zu bearbeitendem Material wechseln. Durch das Schnellwechselsystem können die Fräsköpfe in wenigen Sekunden ausgetauscht werden. Zudem sorgt die Flügel-Fräseraufnahme dafür, dass der richtige Fräskopf montiert wird. Für die Bearbeitung verschiedener Metalle: Zubehör-Portfolio für Kantenfräsen Wenn Anwender mit der Akku-Kantenfräse FEIN AKFH 18-5 Fasen und Radien fräsen müssen, verwenden sie hierfür die Führungsrolle sowie SX-Wendeschneidplatten – beide Zubehör-Typen sind über den Fachhandel erhältlich. Die Wendeschneidplatten werden mit einer Klemmschraube befestigt, die Führungsrolle wird anschließend am Fräskopf festgeschraubt. Für die beiden Netzgeräte hat FEIN vier verschiedene KX-Wendeschneidplatten ins Produktportfolio mit aufgenommen. Diese werden durch drei verschiedene Führungsrollen sowie zwei Fräser mit Winkelgraden von 30 und 45 Grad ergänzt. Positiv für die Gesundheit: Bearbeiten Anwender die Kanten des Werkstücks mit einer Kantenfräse, entstehen Metallspäne und keine metallischen Stäube. Wie bei allen FEIN Produkten können Anwender auch die drei neuen Kantenfräsen online für die 3 Jahre FEIN PLUS Garantie registrieren. Dadurch wird die gesetzliche Gewährleistung von zwei auf drei Jahre verlängert. Bei FEIN gibt es zudem eine Besonderheit: Die Garantie bezieht sich nicht nur auf die Maschinen, sondern ebenfalls auf Akkus und Ladegeräte. Teilnehmende Länder und weitere Informationen gibt es unter www.fein.com/warranty. Weitere Informationen: C. & E. Fein GmbH | © Fotos: FEIN
  24. Schwäbisch Gmünd, 04.06.2020 - FEIN hat drei handgeführte Kantenfräsen entwickelt: die 18-Volt-Akku-Kantenfräse AKFH 18-5 sowie die beiden Netzgeräte KFH 17-8 R und KFH 17-15 R. Sie werden vor allem Anwendern die Arbeit erleichtern, die Fasen präzise für den Schweißnahtprozess vorbereiten müssen. Zudem können mit den Maschinen Radien gefräst werden, um Kanten für Lackier- oder Beschichtungsarbeiten vorzubereiten oder um scharfe Abschlusskanten sauber abzurunden. Neben den Netzgeräten FEIN KFH 17-8 R und KFH 17-15 R ist besonders die 18-Volt-Akku-Maschine FEIN AKFH 18-5 hervorzuheben: Mit ihr können Anwender flexibel vor Ort sowie an schwer zugänglichen Stellen des Werkstücks arbeiten, außerdem verfügt sie über eine manuelle Drehzahleinstellung von 2.400 bis 7.500 Umdrehungen in der Minute. Erhältlich sind die Kantenfräsen seit dem 2. Juni 2020. Bauforum24 TV Video (14.08.2017): FEIN ASCM 12 QC Akkuschrauber Testbericht und Review Die neuen FEIN Kantenfräsen sind ideal für eine erstklassige Schweißnahtvorbereitung und zum Schutz von Oberflächen. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  25. Bauforum24

    Neues Akku-Heißluftgebläse von Metabo

    Nürtingen, Mai 2020 - Ist ja alles nur heiße Luft, könnte man meinen. Aber Metabo Produktmanager Johannes Steeb weiß: „Heiße Luft zu produzieren braucht enorm viel Energie.“ Und diese Energie kommt beim neuen mobilen Heißluftgebläse HG 18 LTX 500 von Metabo fernab der Steckdose aus einem leistungsstarken 18-Volt-Akkupack. Das kompakte Gerät erzeugt eine Betriebstemperatur von bis zu 500 Grad Celsius. „Dass die Maschine aufheizt ist das eine – wichtig ist, die Temperatur auch zügig rauszubringen“, so Steeb weiter. Und das schafft das Heißluftgebläse in unter fünf Sekunden. Bauforum24 TV Video (16.03.2020): Bohrhammer von BOSCH & METABO  |  Bauforum24 Werkzeug News #53 Das HG 18 LTX 500 von Metabo bringt bis zu 500 Grad Celsius Lufttemperatur und ist in weniger als fünf Sekunden einsatzbereit. Hitzknopf Mit einem kräftigen Luftstrom von bis zu 200 Litern pro Minute eignet sich das HG 18 LTX 500 beispielsweise zum Schrumpfen von Kabeln, Schweißen und Verfor-men von Kunststoff, ebenso wie zum Folieren oder dem Entfernen von Lack und Kleberesten. Kurzum: Das HG 18 LTX 500 ist zur Stelle, wenn schnell mobile Heißluft gebraucht wird. Die Bedienung ist durch einen Druckknopf einfach und intuitiv. Und bei einem Gewicht von 1,6 Kilogramm inklusive Metabo LiHD-Akku-pack kann das HG 18 LTX 500 überall hin mitgenommen werden – auch an schwer zugänglichen Stellen fernab von Steckdosen, etwa beim Folieren an Fensterfronten oder Kabelschrumpfen an Windrädern. Zwei Stufen, viele Düsen Das mobile Heißluftgebläse bietet zwei Temperaturstufen: 300 und 500 Grad Cel-sius. Für die optimale Leistungsabgabe empfiehlt sich ein Metabo 18-Volt-Akku-pack mit 8.0 Amperestunden (Ah) Kapazität. Dadurch erweitert sich das herstel-lerübergreifende Akku-System Cordless Alliance System (CAS) um ein weiteres Produkt. Innerhalb CAS sind derzeit mehr als 160 Maschinen und Geräte von 17 Herstellern mit einem Akku kompatibel und beliebig kombinierbar. Und ganz egal ob Breitstrahldüse für das Trocknen und Entlacken, Reflektordüse zum Schrump-fen oder Schweißdüse zum Schweißen von Kunststoffen: Das HG 18 LTX 500 ist mit allen vorhandenen Metabo Zubehör-Düsen kompatibel. Wer dann nach dem Schrumpfen oder Entlacken mal eine Pause braucht – auch die ist gesichert, meint Produktmanager Steeb mit einem Augenzwinkern: „Mit dem Heißluftge-bläse ist der Grill im Nu angezündet.“ Kabelschrumpfen – nur eine von vielen möglichen Anwendungen mit dem neuen mobilen Heißluftgebläse von Metabo. Dank geringem Gewicht und einfa-cher Bedienung kann das HG 18LTX 500 auch an schwer zugänglichen Stellen eingesetzt werden. Technische Daten auf einen Blick Weitere Informationen: Metabowerke GmbH | © Fotos: Metabo