Search the Community

Showing results for tags 'hikoki'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
  • Hoch & Tiefbau
  • Hausbau
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
  • Ausbildung & Beruf
  • Jobbörse
  • Nutzfahrzeuge
  • Marktplatz
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
  • Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
  • Off Topic
  • New Forum

Categories

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • Beutlhauser
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • BRZ
  • Case
  • Caterpillar, Zeppelin
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
  • Doka
  • Doll
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genesis
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • Heidelberg Cement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Holcim
  • HSG
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kässbohrer
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Klarx
  • Kleemann
  • Klickparts
  • KNIPEX
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Nokian Tyres
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Puch
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rösler
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SITECH Deutschland
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Stihl
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Tobroco Giant
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Vemcon
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Rental
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
  • Verbände

Categories

  • content_cat_name_1837
  • content_cat_name_306
  • content_cat_name_4403
  • content_cat_name_314
    • content_cat_name_315
    • content_cat_name_328
    • content_cat_name_332
    • Dach + Holz
    • content_cat_name_333
    • content_cat_name_336
    • content_cat_name_341
    • content_cat_name_345
    • content_cat_name_348
    • content_cat_name_349
    • content_cat_name_350
    • content_cat_name_956
    • content_cat_name_2615
    • content_cat_name_2769
    • content_cat_name_3053
    • content_cat_name_3341
    • content_cat_name_3387
    • content_cat_name_3405
    • content_cat_name_3515
    • content_cat_name_3968
    • content_cat_name_4275
    • content_cat_name_4903
    • content_cat_name_5001
    • content_cat_name_5324
    • content_cat_name_5781
    • content_cat_name_6198
    • content_cat_name_6337
    • content_cat_name_6338
  • content_cat_name_335
  • content_cat_name_339
  • content_cat_name_1439
  • content_cat_name_2235
  • content_cat_name_3827

Blogs

  • Mining Equipment

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 24 results

  1. Bauforum24

    Hikoki Bohrhämmer

    Stuttgart, 24.02.2021 - Wenn auf der Baustelle viel über Kopf gearbeitet werden muss, kann das Werkzeug schnell schwer werden. HiKOKI bietet dafür mit den neuen Akku-Bohrhämmern DH12DD, DH18DPA und DH18DPB kompakte und dennoch leistungsstarke Lösungen. Ein weiteres, dickes Plus: der bürstenlose, langlebige Motor. Bauforum24 Artikel (10.02.2021): Drei kompakte Kraftpakete von HiKOKI Bohren über Kopf ist oft ermüdend. Mit den neuen kabellosen, kompakten Bohrhämmern DH12DD (im Bild), DH18DPA und DH18DPB wird das Arbeiten komfortabler. Die kraftvollen Bohrhämmer-DH12DD, DH18DPA und DH18DPB gehören zu den schnellsten in ihrer Zwei-Kilo- Klasse. Sie eignen sich besonders zum Bohren kleinerer Löcher in Fliesen, Ziegelsteinen und Beton. Anwender arbeiten damit sogar schneller als mit den kabelgebundenen Pendants. Der DH18DPA und der DH18DPB sorgen mit 18 Volt für ordentlich Power. Dabei ist der DH18DPB etwas leichter und mit Pistolengriff komprimierter. Der „kleine Bruder“ DH12DD ist mit 12 Volt leistungsstark und dabei noch kompakter. Alle drei sind mit einem bürstenlosen Motor ausgestattet, der weitgehend wartungsfrei ist. Schont die Muskeln Ein besonderes Augenmerk hat HiKOKI auf die Ergonomie und das Design der vibrationsarmen Handgriffe (LVH) gelegt. Der Schwerpunkt liegt bei den Bohrhämmer sowohl bei der L-Form als auch beim Pistolengriff nahe an der Hand. Das sorgt für eine gute Balance und schont die Muskulatur. Längeres Arbeiten am Stück ist für den Anwender damit leichter. So lassen sich viele Bohrungen nacheinander machen, und auf der Baustelle geht’s zügig voran. Auf Nummer sicher Sicherheit ist ein extrem wichtiger Faktor auf der Baustelle. Die Bohrhämmer sind mit der sogenannten Reactive Force Control (RFC) ausgestattet. Sie stoppt den Motor, wenn das Gerät im Einsatz ruckartig überlastet wird. Dieser Schutz beugt Verletzungen durch das plötzliche Drehen der Maschine vor. Zusätzlich fängt der Griff Stöße während des Betriebs ab. Die Bohrhämmer sind damit besonders vibrationsarm. Das schont die Handgelenke ungemein. Leistungsstarke Kraftübertragung Der Soft-Start lässt das kontrollierte Anbohren von empfindlichen Oberflächen wie etwa Fliesen zu. Schließlich sollen um das eigentliche Bohrloch keine Schäden entstehen. Das Bohrer-Aufnahmesystem SDS-plus sorgt für eine leistungsstarke Kraftübertragung – und dies bei werkzeuglosem Wechsel von Bohrer und Meißel. Die zweistufige Rotationsgeschwindigkeit erleichtert zusätzlich das Bohren von empfindlichem Material. Per Knopfdruck lassen sich Drehgeschwindigkeit und Schlagzahl reduzieren. Robust und wartungsfrei Dank ihres robusten Schlagwerks sind der DH12DD, der DH18DPA sowie der DH18DPB perfekt für den Dauereinsatz geeignet. Unter Volllast bringen es die Bohrhämmer auf eine Schlagzahl von bis zu 5.500 Schlägen pro Minute. Geräte denken mit Ob Installateur, Schreiner oder Elektriker – von den zahlreichen, weiteren praktischen Funktionen profitieren die Handwerker. Denn wer täglich Höchstleistung erbringt, erwartet dies auch von seinem Werkzeug. Der DH12DD, der DH18DPA und der DH18DPB werden dieser Erwartung mehr als gerecht – sie denken sogar mit und merken sich die Bohrtiefe. Dazu muss der Anwender nur einmal auf die Auto- Stopp-Taste drücken. Dadurch speichern die Geräte die Tiefe der aktuellen Bohrung und schalten bei den nächsten Bohrungen automatisch ab, wenn sie erreicht ist. Das erleichtert umfangreiche Beton-Arbeiten enorm – insbesondere, wenn viel über Kopf gebohrt werden muss. Der DH18DPA und der DH12DD sind seit Februar im Handel erhältlich. Der DH18DPB kommt im April auf den Markt. Weitere Informationen: Hikoki Power Tools Deutschland GmbH | © Fotos: Hikoki
  2. Stuttgart, 24.02.2021 - Wenn auf der Baustelle viel über Kopf gearbeitet werden muss, kann das Werkzeug schnell schwer werden. HiKOKI bietet dafür mit den neuen Akku-Bohrhämmern DH12DD, DH18DPA und DH18DPB kompakte und dennoch leistungsstarke Lösungen. Ein weiteres, dickes Plus: der bürstenlose, langlebige Motor. Bauforum24 Artikel (10.02.2021): Drei kompakte Kraftpakete von HiKOKI Bohren über Kopf ist oft ermüdend. Mit den neuen kabellosen, kompakten Bohrhämmern DH12DD (im Bild), DH18DPA und DH18DPB wird das Arbeiten komfortabler. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  3. Bauforum24

    Drei kompakte Kraftpakete von HiKOKI

    Stuttgart, Februar 2021 - HiKOKI erweitert seine Produktpalette um drei kompakte 18-Volt- Akku-Schrauber und bringt damit viel Leistung in kleinen, handlichen Geräten unter. Mit einem maximalen Festdrehmoment von 55 Newtonmetern (Nm) gehören sowohl der Akku-Bohrschrauber DS18DD als auch der Akku-Schlagbohrschrauber DV18DD zu den leistungsstärksten Werkzeugen ihrer Klasse und beschleunigen damit das Arbeiten spürbar. Beim Akku-Schlagschrauber WH18DD sind es 140 Nm, so dass selbst metrische Schrauben im Stahlbau schnell und präzise bearbeitet werden können. Die neuen HiKOKI Akku- Schrauber sind mit ihrer Kombination aus kompakten Baumaßen und hohen Leistungswerten besonders für Schreiner oder Elektriker interessant, die oft lange und unter beengten Platzverhältnissen mit ihren Schraubern arbeiten. Bauforum24 Artikel (10.12.2020): HiKOKI neue Akku-Säbelsägen Die neuen HiKOKI 18V Bohrschrauber gehören zu den kleinsten in ihrem Marktsegment. Zudem sind sie mit einbauten LED-Leuchten ausgestattet. Das ist besonders beim Arbeiten in engen und dunklen Ecken sehr praktisch. Bürstenlose Motortechnologie Der DS18DD, DV18DD und WH18DD haben allesamt einen bürstenlosen Motor. Diese moderne Technologie bietet dem Anwender zahlreiche Vorteile. Sie macht die neuen HiKOKI 18-Volt- Akku-Schrauber leicht und kompakt. Darüber hinaus sorgt die Steuereinheit für einen effizienten Arbeitsfortschritt beim Bohren und Schrauben, ohne den Motor, die Mechanik oder die Werkzeugaufnahme zu überlasten. Aufgrund der hohen Motoreffizienz sind bis zu 1000 Verschraubungen in Holz möglich. Ein weiterer, sehr positiver Effekt des bürstenlosen Motors: Er ist wartungsfrei, da es keine Bürsten gibt, die sich abnutzen und dann getauscht werden müssen. Zudem ist das Gehäuse geschlossen – kein Staub kann ins Innere der Motoreinheit dringen. Praktisch und handlich Für eine gute Sicht in jeder Arbeitssituation sorgen die einbauten LED-Leuchten. Das macht präzises Arbeiten auch in engen und dunklen Ecken möglich. Die geringe Länge der Geräte ist hier ein zusätzliches Plus: Der DS18DD mit nur 157 Millimetern und der DV18DD mit 170 Millimetern sind die kleinsten Bohrer in ihrem Marktsegment. Auch der WH18DD gehört mit 134 Millimetern zu den kleinsten seiner Klasse. Technische Daten: Weitere Informationen: Hikoki Power Tools Deutschland GmbH | © Fotos: Hikoki
  4. Stuttgart, Februar 2021 - HiKOKI erweitert seine Produktpalette um drei kompakte 18-Volt- Akku-Schrauber und bringt damit viel Leistung in kleinen, handlichen Geräten unter. Mit einem maximalen Festdrehmoment von 55 Newtonmetern (Nm) gehören sowohl der Akku-Bohrschrauber DS18DD als auch der Akku-Schlagbohrschrauber DV18DD zu den leistungsstärksten Werkzeugen ihrer Klasse und beschleunigen damit das Arbeiten spürbar. Beim Akku-Schlagschrauber WH18DD sind es 140 Nm, so dass selbst metrische Schrauben im Stahlbau schnell und präzise bearbeitet werden können. Die neuen HiKOKI Akku- Schrauber sind mit ihrer Kombination aus kompakten Baumaßen und hohen Leistungswerten besonders für Schreiner oder Elektriker interessant, die oft lange und unter beengten Platzverhältnissen mit ihren Schraubern arbeiten. Bauforum24 Artikel (10.12.2020): HiKOKI neue Akku-Säbelsägen Die neuen HiKOKI 18V Bohrschrauber gehören zu den kleinsten in ihrem Marktsegment. Zudem sind sie mit einbauten LED-Leuchten ausgestattet. Das ist besonders beim Arbeiten in engen und dunklen Ecken sehr praktisch. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  5. Bauforum24

    HiKOKI neue Akku-Säbelsägen

    Stuttgart, 09.12.2020 - HiKOKI erweitert sein Programm kabelloser Säbelsägen. Mit der Einführung der CR12DA begegnet HiKOKI der steigenden Marktnachfrage nach 12-V-PEAK-Elektrowerkzeugen und ergänzt mit der CR18DA sein Portfolio um eine leistungsstarke 18-Volt-Säge, die mit HiKOKIs Multi-Volt-Batterieplattform kompatibel ist. Bauforum24 Artikel (16.11.2020): HiKOKI: Neues 12-Volt-Akku-Multi-Tool Die neuen HiKOKI Säbelsägen CR12DA und CR18DA kombinieren ein optimales Gleichgewicht mit Schnelligkeit und Ausdauer. Beide Säbelsägen sind kompakt, leicht, bequem zu greifen und lassen sich mit einer Hand bedienen – und das alles bei extrem hoher Leistung. Mit bis zu 3.200 Hüben pro Minute schneiden sie schnell und ausdauernd. Klempner, Elektriker, Renovierer oder Schreiner können mit den neuen Akku-Säbelsägen beispielsweise Rohre, Profile, Kanthölzer und Schläuche ablängen, Dämmstoffe zuschneiden oder Ausschnitte in Gips- oder Spanplatten anfertigen. Perfekte Handhabung Mit ihren Gesamtlängen von 335 und 350 Millimetern sind die Säbelsägen CR12DA und CR18DA sehr kompakt. Da ihr Schwerpunkt direkt am Griff liegt, sind beide Sägen perfekt ausbalanciert und liegen selbst bei einhändiger Bedienung optimal in der Hand. Die beiden neuen Akku-Maschinen haben außerdem einen werkzeuglos verstellbaren Tiefenanschlag, mit dem die Sägetiefe eingestellt und begrenzt werden kann. Anwender vermeiden so, beispielsweise bei Ausschnitten, die Beschädigung von in der Wand verlaufenden Kabeln und Rohren, und nutzen zusätzlich die Sägeblätter optimal aus. Immer anpassungsfähig Die Schnittgeschwindigkeit kann mit einem Gasgebeschalter für materialgerechtes Arbeiten variiert werden. Bei beiden Sägen kann der Anwender außerdem das Säbelsägeblatt gegen ein Stichsägeblatt austauschen. Das macht sie noch flexibler im Einsatz. Licht ins Dunkel bringt zudem ein LED-Arbeitslicht, das die Schnittstelle optimal ausleuchtet. So arbeiten Anwender auch in schwer einsehbaren Bereichen genau. Ausgestattet sind die Säbelsägen mit Lithium-Ionen-Akkus mit einer Kapazität von 2,5 Ah bei 12 Volt oder 5,0 Ah bei 18 Volt. Es sind auch Varianten ohne Akkus und Ladegerät zur Systemerweiterung verfügbar. Kompakt, leicht und handlich: Beide Säbelsägen lassen sich mit nur einer Hand bedienen. Die Säbelsägen CR12DA und CR18DA von HiKOKI sind ab Januar 2021 im Handel erhältlich. Technische Daten: Weitere Informationen: Hikoki Power Tools Deutschland GmbH | © Fotos: Hikoki
  6. Stuttgart, 09.12.2020 - HiKOKI erweitert sein Programm kabelloser Säbelsägen. Mit der Einführung der CR12DA begegnet HiKOKI der steigenden Marktnachfrage nach 12-V-PEAK-Elektrowerkzeugen und ergänzt mit der CR18DA sein Portfolio um eine leistungsstarke 18-Volt-Säge, die mit HiKOKIs Multi-Volt-Batterieplattform kompatibel ist. Bauforum24 Artikel (16.11.2020): HiKOKI: Neues 12-Volt-Akku-Multi-Tool Die neuen HiKOKI Säbelsägen CR12DA und CR18DA kombinieren ein optimales Gleichgewicht mit Schnelligkeit und Ausdauer. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  7. Bauforum24

    HiKOKI: Neues 12-Volt-Akku-Multi-Tool

    Willich, 12.11.2010 - Ein Werkzeug, viele Einsatzmöglichkeiten: HiKOKI erweitert sein Sortiment 12-Volt-PEAK-Sortiment mit dem neuen CV12DA um ein extrem kompaktes Multi-Tool der 12-Volt-Akkuklasse. Das vielseitige Oszillationswerkzeug kann trennen, schneiden, schleifen und schaben – je nach Einsatzwerkzeug in Holz, Kunststoff, Metall, Stein oder Keramik. Das garantiert maximale Flexibilität auf der Baustelle und in der Werkstatt. Bauforum24 Artikel (18.08.2020): Neue Tischkreissägen von HiKOKI Das kompakte und handliche 12-Volt-Multi-Tool CV12DA von HiKOKI hat den kleinsten Griffumfang seiner Klasse. Das CV12DA ist nicht nur leistungsstark – sondern auch das kompakteste unter allen vergleichbaren Werkzeugen. Bei einer Länge von 275 Millimetern und einem Gewicht von 1,2 Kilogramm inklusive 12-Volt-Lithium-Ionen-Akku BSL 1225M und einem Griffumfang von nur 147 Millimetern ist HiKOKIs neuer Alleskönner das Gerät mit dem kleinsten Griffumfang seiner Leistungsklasse. Bemerkenswert vielseitig Von professionellen Anwendern wie Elektriker oder Zimmerer, über Anwender in der Werkstatt oder im Do-it-yourself-Bereich: Sie alle halten mit dem CV12DA ein zuverlässiges Multi-Tool in der Hand, das die Anforderungen bewältigen kann. Ob bei Tauchschnitten in Holz oder Kunststoff, dem bündig Trennen hervorstehender Schrauben und Nägel oder dem Ablängen von Türzargen – das verfügbare Zubehör von HiKOKI bietet für viele Anwendungsbereiche die richtige Passform. Dank der OIS-Universalaufnahme ist das MultiTool auch mit Starlock-Zubehören sowie den Schnittstellen anderer Hersteller kompatibel. Die Oszillationsgeschwindigkeit kann über ein Drehrad in sechs verschiedenen Stufen eingestellt werden. Zuverlässiger Begleiter Beim Schleifen sorgt der als optionales Zubehör erhältliche Absaugadapter dafür, dass der Arbeitsplatz sauber und staubfrei bleibt. Das Multi-Tool CV12DA von HiKOKI hat ein integriertes LED Licht, das auch in dunklen Ecken eine gute Sicht für präzises Arbeiten ermöglicht. Je nach Aufgabe kann der Anwender die Frequenz auf bis zu 20.000 Schwingungen pro Minute anpassen. Durch einen Oszillationswinkel von 3,2 Grad arbeitet das CV12DA Multi Tool schneller und effizienter als die meisten vergleichbaren Tools in seinem Marktsegment. Ein integriertes Überwachungssystem sorgt für maximale Sicherheit für Mensch und Maschine: So verhindert etwa der Wiederanlauf Schutz bei eingeschaltetem Gerät einen Neustart während des Akku Wechsels. Bei Überlast oder leerem Akku schaltet sich das Gerät automatisch ab, um Schäden zu vermeiden. Ein blinkendes LED Licht informiert den Anwender über die automatische Abschaltung. Kleine Kraftpakete Mit der neuen Generation leichter und kompakter 12-Volt-PEAK-Lithium-Ionen-Schiebeakkus liegt das Multi-Tool CV12DA von HiKOKI optimal ausbalanciert in der Hand. Die Akkus sind in zwei unterschiedlichen Versionen erhältlich: der kompakten Standardversion mit 2,5 Amperestunden oder der leistungsstarken Version mit 4,0 Amperestunden für den besonders ausdauernden Einsatz. Das Ladegerät UC12SL von HiKOKI lädt den Standard-Akku in nur rund 38 Minuten vollständig auf. Seit Oktober 2020 ist das HiKOKI Multi-Tool CV12DA im Handel erhältlich. Der Standard-Lieferumfang besteht aus zwei 12-Volt-Akkus BSL 1225M, einer Deltaschleifplatte mit einer Auswahl an Schleifpapieren und jeweils einem Tauch- und Segment-Sägeblatt mit Starlock-Aufnahme. Das vielseitige Oszillationswerkzeug kann trennen, schneiden, schleifen und schaben – und das je nach Zubehör in Holz, Kunststoff, Metall, Stein oder Keramik. Technische Daten: Weitere Informationen: Hikoki Power Tools Deutschland GmbH | © Fotos: HiKOKI
  8. Willich, 12.11.2010 - Ein Werkzeug, viele Einsatzmöglichkeiten: HiKOKI erweitert sein Sortiment 12-Volt-PEAK-Sortiment mit dem neuen CV12DA um ein extrem kompaktes Multi-Tool der 12-Volt-Akkuklasse. Das vielseitige Oszillationswerkzeug kann trennen, schneiden, schleifen und schaben – je nach Einsatzwerkzeug in Holz, Kunststoff, Metall, Stein oder Keramik. Das garantiert maximale Flexibilität auf der Baustelle und in der Werkstatt. Bauforum24 Artikel (18.08.2020): Neue Tischkreissägen von HiKOKI Das kompakte und handliche 12-Volt-Multi-Tool CV12DA von HiKOKI hat den kleinsten Griffumfang seiner Klasse. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  9. Willich, 17.08.2020 - Mit der kabelgebundenen C10RJ(X) und der kabellosen Multi-Volt-kompatiblen C3610DRJ(X) erweitert HiKOKI sein Produktportfolio an Holzbearbeitungsgeräten um zwei kraftvolle Tischkreissägen mit 254 Millimetern Sägeblattdurchmesser. Beide Geräte eignen sich hervorragend zum Sägen besonders breiter Holzstücke – der Parallelan-schlag lässt sich um 880 Millimeter nach rechts und 440 Millimeter nach links erweitern. Bauforum24 TV Video (21.02.2019): Neues Werkzeug von HIKOKI Die neuen Tischkreissägen C10RJ(X) (links) und C3610DRJ(X) (rechts) von HiKOKI bieten die größte Schnitthöhe und den längsten Parallelanschlag ihrer Klasse. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  10. Bauforum24

    Neue Tischkreissägen von HiKOKI

    Willich, 17.08.2020 - Mit der kabelgebundenen C10RJ(X) und der kabellosen Multi-Volt-kompatiblen C3610DRJ(X) erweitert HiKOKI sein Produktportfolio an Holzbearbeitungsgeräten um zwei kraftvolle Tischkreissägen mit 254 Millimetern Sägeblattdurchmesser. Beide Geräte eignen sich hervorragend zum Sägen besonders breiter Holzstücke – der Parallelan-schlag lässt sich um 880 Millimeter nach rechts und 440 Millimeter nach links erweitern. Bauforum24 TV Video (21.02.2019): Neues Werkzeug von HIKOKI Die neuen Tischkreissägen C10RJ(X) (links) und C3610DRJ(X) (rechts) von HiKOKI bieten die größte Schnitthöhe und den längsten Parallelanschlag ihrer Klasse. Dank Hebelschloss bleibt der Parallelanschlag dabei grundsolide – für die nötige Präzision beim Sägen gleichgroßer Teile. Der Winkelanschlag ermöglicht eine Schnitthöhe von 79 Millimetern bei einer Neigungseinstellung von 90 Grad und 57 Millimetern bei 45 Grad, ideal zum Sägen von besonders starkem Material. Mit Kabel, ohne Kabel – oder beides Die kabelgebundene C10RJ(X) Tischkreissäge ist mit einem 1.500 Watt starken Hochleistungsmotor ausgerüstet, der einen schnellen und präzisen Arbeitsfortschritt ermöglicht – auch beim Sägen von Eichenholz oder anderen Harthölzern. Das Akku-Pendant steht in Sachen Leistungsfähigkeit in nichts nach: Dank ihres hocheffizienten bürstenlosen Gleichstrommotors und leistungsstarker Multi-Volt-Akkus erreicht die C3610DRJ(X) die gleiche Schnittleistung wie vergleichbare kabelgebundene Tischkreissägen. Das macht sie zur Akku-Tischkreissäge mit der höchsten Schnittkapazität auf dem Markt. Handwerker, Bauschreiner und Bodenleger profitieren von der C10RJ(X) oder der C3610DRJ(X) in vielen Anwendungsfeldern, etwa beim Ablängen von Kanthölzern und Bodenleisten oder beim Setzen von Längsschnitten in Passleisten und Parketthölzern/Laminatbelägen. Wer sich zwischen der kabelgebundenen und der Akku-betriebenen Version nicht entscheiden kann, für den bietet der Akku-Netzadapter ET36A eine Hilfe, denn er macht die die Akku-Version zum kabelgebundenen Gerät: Damit haben professionelle Anwender völ-lige Wahlfreiheit zwischen kabellosem Arbeiten an wechselnden Arbeitsorten oder langanhaltender Stromsicherheit beim stationären Einsatz in der Werkstatt. Dank ihres 1.500 Watt starken Hochleistungsmotors ermöglicht die C10RJ(X) einen schnellen und präzisen Arbeitsfortschritt – auch beim Bearbeiten von Eichenholz oder anderen Harthölzern. Fortschrittliche Energieversorgung Für ausdauernde Holzbearbeitung ist Effizienz ein wichtiges Kriterium. Die Multi-Volt-kompatible C3610DRJ(X) Tischkreissäge bietet ihrem Anwender deshalb beides: die Flexibilität eines kabellosen und die Kraft eines kabelgebundenen Elektrowerkzeugs. Setzt der Anwender einen BSL36B18 Multi-Volt-Akku ein, schafft die C3610DRJ(X) 97,5 gerade Schnittmeter durch 12,7 Millimeter starke Spanplatten und bis zu 22,9 Meter durch 38 Millimeter starkes Kiefernholz. Schutz vor Überlast, Überhitzung und Überladung gehören bei der Akku-Version genauso zum Standard wie ein konstante Leistungsabgabe des bürstenlosen Motor – auch bei Lastwechsel im Sägeeinsatz. Praktisch und handlich Die C10RJ(X) ist mit einer elektrischen Bremse ausgestattet, die den Motor in nur drei Sekunden nach dem Ausschalten zum Stillstand bringt. Dank Soft-Start-Funktion läuft die Säge sanft und geräuscharm an – das schont das Gehör des Handwerkers und den Motor der Säge. Mit der klapp- und rollbaren Abstellstütze lässt sich die C10RJ(X) zwischen und nach den Arbeitseinheiten handlich transportieren und verstauen. Dank ihres hocheffizienten bürstenlosen Gleichstrommotors und leistungsstarker Multi-Volt-Akkus erreicht die C3610DRJ(X) die gleiche Schnittleistung wie vergleichbare kabelgebundene Tischkreissägen. Beide Tischkreissägen sind ab August 2020 im Fachhandel erhältlich. Technische Daten: Weitere Informationen: Hikoki Power Tools Deutschland GmbH | © Fotos: Hikoki
  11. Bauforum24

    Bauforum24 Werkzeug News #70

    Warum hat dieser Akku ein Kabel? Wir zeigen die Lösung & jede Menge andere smarte Werkzeuge! Was hat Euch hier am besten gefallen aus den Ersten Teil der Smarten Werkzeuge? Unter allen Kommentaren mit #Gadget verlosen wir eine Kippex Zangenset. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  12. Bauforum24

    Bauforum24 Werkzeug News #70

    Warum hat dieser Akku ein Kabel? Wir zeigen die Lösung & jede Menge andere smarte Werkzeuge! Was hat Euch hier am besten gefallen aus den Ersten Teil der Smarten Werkzeuge? Unter allen Kommentaren mit #Gadget verlosen wir eine Kippex Zangenset. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  13. Bauforum24

    WERKZEUG NEWS #21

    Das hätte wohl keiner geglaubt! Der HILTI SF 10W-A22 ATC im Akkuschrauber EXTREM TEST! Der HILTI SF 10 ist der stärkste Hilti Akkuschrauber. Wir lassen den HILTI gegen den Testsieger aus unserem Akkuschrauber Shootout antreten. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  14. Bauforum24

    WERKZEUG NEWS #21

    Das hätte wohl keiner geglaubt! Der HILTI SF 10W-A22 ATC im Akkuschrauber EXTREM TEST! Der HILTI SF 10 ist der stärkste Hilti Akkuschrauber. Wir lassen den HILTI gegen den Testsieger aus unserem Akkuschrauber Shootout antreten. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  15. Bauforum24

    WERKZEUG NEWS #19

    Nagel im Stahlträger? Mit diesem Druckluft Nagler kein Problem. Wir zeigen Werkzeug Neuheiten auf der Nordbau 2019. Zum Beispiel stellt Nozar seine IQ Power Tool Steinsäge vor, die trocken und ohne Wasser sägt. Zudem ist sie mit einer Integrierten Absauganlage ausgestattet. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  16. Bauforum24

    WERKZEUG NEWS #19

    Nagel im Stahlträger? Mit diesem Druckluft Nagler kein Problem. Wir zeigen Werkzeug Neuheiten auf der Nordbau 2019. Zum Beispiel stellt Nozar seine IQ Power Tool Steinsäge vor, die trocken und ohne Wasser sägt. Zudem ist sie mit einer Integrierten Absauganlage ausgestattet. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  17. Bauforum24

    Neues Werkzeug von HIKOKI

    Ist das die Magnum für die Baustelle? Wir schauen uns den neuen Akku-Nagler ohne Gas und Druckluft, die Klapp- und Gehrungssäge und einige andere Werkzeuge von HIKOKI (Hitachi) an! Habt Ihr schon mit HIKOKI Produkten gearbeitet? ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  18. Bauforum24

    Neues Werkzeug von HIKOKI

    Ist das die Magnum für die Baustelle? Wir schauen uns den neuen Akku-Nagler ohne Gas und Druckluft, die Klapp- und Gehrungssäge und einige andere Werkzeuge von HIKOKI (Hitachi) an! Habt Ihr schon mit HIKOKI Produkten gearbeitet? ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Video
  19. Bauforum24

    BAU 2019 Rundgang

    Finger ab? Mit der neuen Festool Kreissäge bleibt der Finger dran. Unser Rundgang über die BAU 2019 mit vielen neuen Werkzeugen! ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  20. Bauforum24

    BAU 2019 Rundgang

    Finger ab? Mit der neuen Festool Kreissäge bleibt der Finger dran. Unser Rundgang über die BAU 2019 mit vielen neuen Werkzeugen! ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Video
  21. Bauforum24

    HiKOKI bürstenlose AC-Motoren

    Willich, 08.11.2018 - HiKOKI setzt bei kabelgebundenen Elektrowerkzeugen auf bürstenlose Motoren – für eine stabile Leistungsentfaltung bei Stromschwankungen beim Kabeltrommel- oder Generatoren-Einsatz Bauforum24 Artikel (23.05.2018) Multi-Volt-Akku-Generation von Hikoki Der DH40MEY ist ein Vertreter der 7-Kilo-Bohr- und Meißelhammer-Klasse. Er, seine größeren Brüder DH45MEY und DH52MEY und die Abbruchhämmer H45MEY und H60MEY gehören weltweit zu den ersten Ge-räten mit bürstenlosen Motoren. Zum 1. Oktober wurde aus HITACHI Power Tools die Marke HiKOKI. Kaum geboren, setzt die neue Marke auch schon weltweit Maßstäbe, denn in zahlreichen kabelgebundenen Elektrowerkzeugen kommen bürstenlose Motoren zum Einsatz – darunter in Bohr- und Abbruchhämmern, Winkelschleifern, Handkreissägen und Schlagschraubern. Damit gehört HiKOKI zu den ersten Herstellern, die in einem breiten Anwendungsfeld auf die bürstenlose Motorentechnik setzt. Die bürstenlose Hocheffizienzmotoren für kabelgebundene Geräte sind weitestgehend wartungsfrei und haben eine sehr hohe Lebensdauer. Der Verzicht auf Kohlebürsten sorgt für weniger Widerstand – das erhöht den Wirkungsgrad des Motors. Die Ausgangsleistung eines kompakten bürstenlosen AC-Motors ist größer als bei Bürstenmotoren gleicher Baugröße. Ein weiterer Vorteil, besonders auf großen Baustellen: Ein kompakte Wechselrichterschaltung verhindert den Leistungsabfall, auch wenn die Stromversorgung über einen Generator ohne Wechselrichter erfolgt oder wenn das Gerät über Kabeltrommeln an die Stromversorgung ange-schlossen ist. Dies hat bisher aufgrund von Leistungseinbußen immer zu einer geringeren Bohr- oder Abbruchleistung geführt. Von Vorteil besonders auf großen Baustellen: Die Bohr- und Meißelhämmer von HiKOKI – hier der Drehhammer DH40MEY - sind auch dann hocheffizient, wenn die Energieversorgung über einen Generator ohne Wechselrichter er-folgt oder auch bei Spannungseinbrüchen im Stromnetz, wenn das Gerät über Kabeltrommeln an die Stromversor-gung angeschlossen ist. Wartungsarm und konstant leistungsstark Die bürstenlosen Motoren kommen ohne Kohlebürsten, Wicklung und Kollektoren aus. Ausbrennen des Motors, La-genkurzschluss oder der Kommutatorverschleiß gehören auch bei intensivem Einsatz in staubiger Umgebung der Ver-gangenheit an. „Der bürstenlose AC-Motor bietet eine deutlich verlängerte Lebensdauer", sagt Klaus Jourdan, Vertriebsleiter HiKOKI Power Tools Deutschland GmbH. „Weniger Verschleiß bedeutet weniger Wartung und weniger Wartung bedeutet mehr Betriebszeit und mehr Effizienz auf der Baustelle." Greifbarer Vorteil – Der Winkelschleifer G13VE hat dank der kompakten Bauweise der bürstenlosen Motoren einen Griffumfang von nur 176 Millimetern. Praktisch in der Anwendung und intelligent am Arbeitsplatz Die Steuereinheit für bürstenlose AC-Motoren erfordert eigentlich einen Glättungskondensator, der aber zu groß für Elektrowerkzeuge ist. HiKOKI entwickelte eine Steuereinheit ohne Kondensator für den Einsatz in kompakten und handlichen Maschinen wie etwa bei den Schlagschraubern WR14VE, WR16SE, WR 22SE und WR25SE. Handfeste Vorteile auch beim Winkelschleifer G13VE: Dank des kompakten und leistungsstarke Brushless-Motors mit 1.320 Watt verfügt das Gerät über einen schlanken Griff, der wiederum ermüdungsfreieres Arbeiten erlaubt. Die intelligente neuen Steuereinheit macht auch die Kreissäge C6MEY leiser. Sie verfügt dank der bürstenlosen Motoren über einen Silent Mode. Der Silent Modus passt die Leistungsbereitstellung automatisch der Belastung am Sägeblatt an. Das heißt, die Säge passt die Lautstärke der Schnittführung an. Der bürstenlose Motor – hier der Motor des DH40MEY – benötigen keine Kohlebürsten, Wicklung und Kollektoren. Dass die bürstenlosen Motoren auch im Schwersteinsatz ihre volle Leistung bringen zeigen die HiKOKIs Bohr- und Abbruchhämmer. Der H45MEY mit seinem 1.150-Watt-Motor erreicht eine Schlagenergie von 10,1 J nach EPTA-Stan-dard (European Power Tool Association). Die Abbruchkapazität beträgt 131 kg (pro 30 min). Der größere Bruder H60MEY mit seinem 1.500-Watt-Motor (Aufprallenergie: 15,9 J) bringt ihn auf 164 kg. Weitere Informationen: Hitachi / Hikoki Website| © Fotos: Hitachi Power Tools / Hikoki
  22. Willich, 08.11.2018 - HiKOKI setzt bei kabelgebundenen Elektrowerkzeugen auf bürstenlose Motoren – für eine stabile Leistungsentfaltung bei Stromschwankungen beim Kabeltrommel- oder Generatoren-Einsatz Bauforum24 Artikel (23.05.2018): Multi-Volt-Akku-Generation von Hikoki Der DH40MEY ist ein Vertreter der 7-Kilo-Bohr- und Meißelhammer-Klasse. Er, seine größeren Brüder DH45MEY und DH52MEY und die Abbruchhämmer H45MEY und H60MEY gehören weltweit zu den ersten Ge-räten mit bürstenlosen Motoren. Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  23. Bauforum24

    Aus Hitachi wird HiKOKI

    Willich, April 2018 - Mit dem neuen Markennamen beginnt ein neues Kapitel in der mehr als 70jährigen Geschichte des japanischen Elektrowerkzeug-Herstellers Hitachi Koki: Von Oktober 2018 an wird der Markenname Hitachi durch HiKOKI (sprich: HaiKOKI) abgelöst. Bauforum24 TV Video (10.07.2017): Hitachi DS18DSDL Akkuschrauber Test Von Oktober 2018 an wird der Markenname Hitachi durch HiKOKI (sprich: HaiKOKI) abgelöst Mit dem neuen Markennamen beginnt ein neues Kapitel in der mehr als 70jährigen Geschichte des japanischen Elektrowerkzeug-Herstellers Hitachi Koki: Von Oktober 2018 an wird der Markenname Hitachi durch HiKOKI (sprich: HaiKOKI) abgelöst. „Der Finanzinvestor KKR hat im Frühjahr 2017 alle Anteile unseres Unternehmens von unserer früheren Muttergesellschaft Hitachi Ltd. übernommen“, sagt Yasushi Fukui, Managing Director der Koki Holdings Europe GmbH. „Eine neue Ära bricht an, auf die wir gut vorbereitet sind und die viele Möglichkeiten mit sich bringt.“ Was das Unternehmen nach Fukuis Worten nutzen werde, ist die jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Elektrowerkzeugen für professionelle Anwender: „HiKOKI steht für die Qualität, Leistungsfähigkeit und Innovationskraft, die professionelle Anwender von uns kennen. Und das wird auch so bleiben“, betont der Managing Director. Chancen durch neue Freiheiten und Möglichkeiten Fukui sieht große Chancen für den japanischen Elektrowerkzeug-Hersteller. „Gemeinsam mit Hitachi Ltd. gelang es uns in der Vergangenheit, eine starke und erfolgreiche Marke für Elektrowerkzeuge aufzubauen. Wir werden dieses Erbe mit großem Stolz in Europa fortführen und weiterentwickeln. HiKOKI steht für technologisch führende Elektrowerkzeuge, die jeden Tag auf Baustellen gut funktionieren und das Leben von Bauarbeitern enorm erleichtern“, ist Fukui überzeugt. „HiKOKI wird in Hitachis Fußstapfen treten und die unterschiedlichen Anforderungen und Bedürfnisse der europäischen Märkte erfüllen.“ Der neue Eigentümer KKR dagegen setze mit Hitachi / HiKOKI zusammen ganz klar auf eine Wachstumsstrategie und gebe dem Unternehmen auch neue Freiheiten und Möglichkeiten, um dieses Ziel zu erreichen. „Davon werden natürlich auch der Handel und die Anwender profitieren. Um zu wachsen, müssen wir begeisternde Produkte mit ganz klaren Nutzen für die Kunden entwickeln – und genau daran arbeiten wir“, erklärt der Managing Direktor. Bauforum24 TV Video: HITACHI DS18DSDL 18V AKKUSCHRAUBER TEST Technologischer und qualitativer Führungsanspruch Das soll auch der neue Markenname unterstreichen. Während Koki der japanische Begriff für Industriemaschinen ist, stehe das Hi für den technologischen und qualitativen Führungsanspruch der neuen Marke, so das Untrnehmen. Besonders stolz ist man bei Hitachi – und künftig HiKOKI – vor allem auf drei Segmente: Das Sortiment an Bohrhämmern, die Nagler und die neue Multi-Volt-Akkutechnologie. Fukui: „Bauunternehmen und das Bauhandwerk sind seit jeher eine wichtige Zielgruppe für uns. Für diese Anwender haben wir unsere Bohr-, Meißel- und Abbruchhämmer entwickelt.“ Eine Besonderheit bei Hitachi / HiKOKI sei es, dass nicht nur die akkubetriebenen Bohrhämmer einen bürstenlosen Motor haben, sondern diese Technologie auch bei kabelgebundenen Maschinen eingesetzt wird. Dadurch sind die Hämmer weitestgehend wartungsfrei, was eine höhere Produktivität durch einen langen, unterbre- chungsfreien Einsatz auf der Baustelle bedeutet. Bei den Naglern hat es Hitachi / HiKOKI geschafft, die Vorteile von Pneumatik- und Akku-Betrieb zu vereinen. Die neue Nagler-Generation hat eine eingebaute Hochdruck-Pumpe, die mit der Energie aus dem Akku-Pack betrieben wird. Dadurch bieten die Nagler die Flexibilität und die Handling-Vorteile von Akkuwerkzeugen, sollen dabei aber so schnell und materialschonend wie Druckluft-Nagler arbeiten. Die neue Multi-Volt-Technologie wird im Mai 2018 vorgestellt. Die neue Akkugeneration von Hitachi / HiKOKI kann wahlweise mit 36 oder 18 Volt betrieben werden. Eine intelligente Elektronik erkennt, ob ein auf 18 oder 36 Volt ausgelegtes Gerät angeschlossen ist und regelt die Energieabgabe entsprechend. Bei 36 Volt reicht gegenüber 18 Volt die halbe Stromstärke, um die gleiche Leistung zu erzielen. Durch die geringere Stromstärke erwärmt sich der Akku viel weniger und kann deshalb länger seine volle Leistung liefern. Die neue Multi-Volt-Technologie wird für alle akkubetriebenen Maschinen mit hohen Leistungsanforderungen eingesetzt. Aus Hitachi wird HiKOKI Die Hitachi Koki Co., Ltd. entwickelt sich weiter. Im Frühjahr 2017 wurde das Unternehmen von der US- amerikanischen Beteiligungsgesellschaft KKR übernommen. Als Folge ändert sich der Unternehmensname im Juni 2018 in Koki Holdings Co., Ltd. Im Oktober 2018 folgt auch ein neuer Markenname: Sämtliche Elektrowerkzeuge von Hitachi werden dann unter dem Markennamen HiKOKI angeboten. HiKOKI leitet sich vom englischen Begriff „High-Hoch" und dem japanischen „Koki - Industriemaschinen" ab. Gemeinsam mit dem neuen Partner KKR hat sich das neue Unternehmen ehrgeizige Ziele gesetzt. Bis 2020 soll der Umsatz auf 2,7 Milliarden US-Dollar wachsen. Hitachi Koki Co. Ltd. mit Sitz in Tokio, Japan, ist ein Hersteller von Elektrowerkzeugen für professionelle Anwender. Das Unternehmen bietet ein breites Sortiment an professionellen Maschinen für nahezu alle Industriebereiche sowie ein umfassendes Zubehörsortiment an. Dazu zählen Bohr- und Meißelhämmer, Akkumaschinen, Winkelschleifer, Sägen, Fräsen und Spezialmaschinen für die Holz-, Beton- und Stahlbearbeitung. Hitachi Koki erzielte mit knapp 6.500 Mitarbeitern im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Jahresumsatz von rund 1,8 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen: Hitachi Powertools Website | © Foto: Hitachi Power Tools/HiKOKI
  24. Bauforum24

    Aus Hitachi wird HiKOKI

    Willich, April 2018 - Mit dem neuen Markennamen beginnt ein neues Kapitel in der mehr als 70jährigen Geschichte des japanischen Elektrowerkzeug-Herstellers Hitachi Koki: Von Oktober 2018 an wird der Markenname Hitachi durch HiKOKI (sprich: HaiKOKI) abgelöst. Bauforum24 TV Video (10.07.2017): Hitachi DS18DSDL Akkuschrauber Test Von Oktober 2018 an wird der Markenname Hitachi durch HiKOKI (sprich: HaiKOKI) abgelöst Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News