Das Forum durchsuchen

Zeige Ergebnisse für folgende Tags 'akku'.



Erweiterte Suche

  • Suche nach Schlagwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche nach Autor

Suchen in...


Foren

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Erdbau
    • Spezialtiefbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Hoch- & Tiefbau
    • See- & Wasserbau
    • Tunnelbau
  • Hoch & Tiefbau
    • Hoch- & Tiefbau allgemein
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Spezialtiefbau
    • Erdbau
    • Stahlbau / Stahlhochbau
    • Brückenbau
    • Tunnelbau
    • Gleisbau
    • See- & Wasserbau
    • Architektur
    • Betonbau / Betonschalung
  • Hausbau
    • Hausbau allgemein
    • Baustoffe beim Hausbau
    • Gartenbau & Aussengestaltung
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
    • Bergbau & Tagebau
    • Steinbruch & Gewinnungsindustrie
  • Ausbildung & Beruf
    • Ausbildung & Studium
    • Seminare & Fortbildung
    • Berufswelt Allgemein
    • Arbeitssicherheit & Unfallverhütung
  • Jobbörse
    • Jobsuche
    • Jobangebote
  • Nutzfahrzeuge
    • Allgemeines zu LKW und Nutzfahrzeugen
    • Kaufberatung LKW und Nutzfahrzeuge
    • Mercedes-Benz
    • Unimog
    • MAN
    • SCANIA
    • DAF
    • Volvo
    • Iveco
    • Weitere LKW-Hersteller
    • Sonstige Nutzfahrzeuge
    • Anhänger und Aufbauten für Nutzfahrzeuge
    • Transporter
    • Schlepper und Landmaschinen
    • Geländewagen
    • Prospekte & Kataloge
    • Volkswagen
    • Ford
  • Marktplatz
    • Suche / Biete Baumaschinen
    • Suche / Biete Nutzfahrzeuge
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
    • Schwerlast - Mobilkrane, Raupenkrane, Schwertransporte
    • Flurförderfahrzeuge - Stapler und Teleskope
    • Turmdrehkrane / Baukrane
  • Forstmaschinen
    • Harvester
    • Forwarder
    • Sonstige Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
    • Oldtimer - Baumaschinen
    • Oldtimer - LKW, Zugmaschinen & Schlepper
    • Oldtimer - Sonstige Maschinen
    • Oldtimer - Restauration
    • Oldtimer - Literatur
    • Oldtimer - Rund um die IGHB
    • Oldtimer - Treffen & Veranstaltungen
    • Historische Videos
    • Historische Baustellen & Jobreports
  • Off Topic
    • Rund um PC, EDV & Internet
    • Telekommunikation & Technik
    • Auto & Motorrad
    • Digitalfotografie
    • Off Topic - Sonstiges
  • New Forum

Kategorien

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • Case
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
    • Bau-Simulator
    • Betam
    • Bilfinger
    • BKL
    • Boels
    • Cramo
    • Hagedorn
    • HKL
    • Kiesel
    • klarx
    • Klickrent
    • Kuhn
    • Kurz Aufbereitungsanlagen
    • localexpert24
    • Max Streicher
    • Max Wild
    • Navitas
    • Porr
    • Schlüter
    • Tradico
    • Volz
    • Wienäber
    • Wolff & Müller
    • Züblin
  • Doka
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • Giant
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • HeidelbergCement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Kleemann
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • LafargeHolcim
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Unimog
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wirtgen
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Cat
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
    • Agritechnica
    • BAU
    • bauma
    • bauma CONEXPO AFRICA
    • bauma CHINA
    • bauma CONEXPO INDIA
    • bautec
    • Betontage
    • Bohrtechnik Tage
    • CONEXPO-CON/AGG
    • Demopark
    • Eisenwarenmesse
    • Holz-Handwerk
    • IAF
    • IFAT
    • Interalpin
    • Interforst
    • Intermat
    • GaLaBau
    • Ligna
    • MAWEV-Show
    • Messe München
    • NordBau
    • Planen, Bauen, Betreiben
    • recycling aktiv & TiefbauLive
    • Steinbruchtage Mendig
    • steinexpo
  • Verbände
    • Bauherren-Schutzbund
    • Bauindustrieverband HH SH
    • Bauwirtschaft Baden-Württemberg
    • bbi
    • BDSV
    • Bundesvereinigung Bauwirtschaft
    • DA
    • Dt. Bauindustrie
    • Gütegemeinschaft Abbrucharbeiten e.V.
    • SOKA-Bau
    • VDBUM
    • VDMA
    • Verband für Abbruch und Entsorgung e.V.
    • vero
    • ZDB

Kategorien

  • Historische Baufilme & Baumaschinen
  • Bauforum24 TV-Reports
  • Bauforum24 Inside
  • Messen & Events
    • bauma
    • bauma China
    • CONEXPO
    • demopark
    • IAA Nutzfahrzeuge
    • LIGNA
    • Spielwarenmesse Nürnberg
    • TiefbauLive + recycling aktiv
    • VDBUM Seminare
    • VDMA Mitgliederversammlung
    • NordBau
    • iaf
    • Die Deutsche Bauindustrie
    • GaLaBau
    • BaumaschinenTag
    • INTERMAT
    • steinexpo
    • bC Africa
    • AGRITECHNICA
    • IFAT
    • bC India
    • MAWEV Show
    • IAA
    • MINExpo
    • Bohrtechniktage
    • Eisenwarenmesse
    • Holz-Handwerk
  • Heavy Equipment Kalender
  • Bauforum24 TV Partner
    • Zeppelin CAT
    • Imagefilme
    • Liebherr
    • Produktfilme
    • Wacker Neuson
  • Baufilme & Jobreports
  • Bauforum24 TV PraxisTipp
  • English Channel

Blogs

  • Mining Equipment

Suche Ergebnisse in...

Suche Ergebnisse die...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    End


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    End


Sortieren nach Anzahl der...

12 Einträge gefunden

  1. Bauforum24

    Neues Baustellenradio von Metabo

    Nürtingen, Oktober 2018 - Der Ton macht die Musik, das heißt in diesem Fall: der klare Empfang und volle Klang aus dem neuen digitalen Baustellenradio von Metabo. Ob draußen auf der Baustelle oder drinnen in der Werkstatt – mit dem R 12-18 DAB+ BT spielt die Musik überall. Bauforum24 Artikel (18.09.2018): Neuer Metabo Akku-Schlagschrauber Klingt gut: Das neue Akku-Baustellenradio mit DAB-Funktion von Metabo hat einen satten Sound und empfängt störungsfrei unzählige Radioprogramme. Das Radio läuft mit Kabel und mit Akku; alle Metabo Akkupacks von 12 bis 18 Volt passen in das neue Gerät. Mit einem 8.0 Ah LiHD-Akku läuft das Radio sogar bis zu 36 Stunden – das reicht für mehr als vier ganze Arbeitstage. Leicht und kompakt wie das Radio ist, lässt es sich gut überall hin mitnehmen und findet immer einen Platz. Ein robuster Rahmen schützt das Gehäuse rundum. So ist das R 12-18 DAB+ BT auch für den rauen Alltag auf der Baustelle bestens gerüstet. „DAB steht übrigens für Digital Audio Broadcasting, das ist ein Übertragungsstandard für digitales Radio. Mit dieser Technik empfängt man störungsfrei unzählige Radioprogramme mit sehr hoher Wiedergabequalität“, erklärt Produktmanager Jens Förster. „Radios gehören zur Grundausstattung vieler Handwerker und wir wollen unseren Kunden auch in dieser Hinsicht den Arbeitsalltag etwas erleichtern.“ Mit seinem großen Lautsprecher und sattem Sound gibt das R 12-18 DAB+ BT auf jeder Baustelle den Ton an. Mit der optionalen Bluetooth-Streaming-Funktion lassen sich die Lieblingsmusik oder Podcasts auch über Smartphones und Tablet Computer auf dem R 12-18 DAB+ BT abspielen. Auf dem großen Display sieht man alle wichtigen Informationen gut lesbar auf einen Blick. Das Radio hat große Knöpfe, damit man es auch mit Arbeitshandschuhen komfortabel bedienen kann. Metabo bietet das Akku-Baustellenradio auch als analoge Varianten an: das R 12-18 und das R 12-18 BT mit Bluetooth-Streaming-Funktion. Effiziente Akku-Technologie – herstellerübergreifend Das Radio kann mit allen 18-Volt-Akkupacks von Metabo betrieben werden, die auch mit Maschinen anderer Hersteller kompatibel sind. Denn Metabo ist Teil des Cordless Alliance System (CAS). Innerhalb CAS sind mehr als 110 Maschinen unterschiedlicher Hersteller mit einem Akkupack zu 100 Prozent kompatibel und beliebig kombinierbar. Weitere Informationen: Metabowerke GmbH| © Fotos: Metabo
  2. Nürtingen, Oktober 2018 - Der Ton macht die Musik, das heißt in diesem Fall: der klare Empfang und volle Klang aus dem neuen digitalen Baustellenradio von Metabo. Ob draußen auf der Baustelle oder drinnen in der Werkstatt – mit dem R 12-18 DAB+ BT spielt die Musik überall. Bauforum24 Artikel (18.09.2018): Neuer Metabo Akku-Schlagschrauber Klingt gut: Das neue Akku-Baustellenradio mit DAB-Funktion von Metabo hat einen satten Sound und empfängt störungsfrei unzählige Radioprogramme. Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  3. Bauforum24

    CAS gemeinsames Akku-System

    Rottweil, Juni 2018 - Doppelte Freiheit für professionelle Anwender in Handwerk und Industrie: Mit dem Akku-System können sie nicht nur kabellos arbeiten, sondern auch die Maschinen verschiedener Hersteller nutzen. Bauforum24 TV Video (12.02.2018): Metabo 36V Akku-Tischkreissäge Am 19.6. haben die Geschäftsführer der Unternehmen Metabo, Rothenberger, Mafell, Eisenblätter, Collomix, Haaga, Starmix, Eibenstock und Steinel bei einer gemeinsamen Pressekonferenz in Rottweil ein herstellerübergreifendes Akku-System vorgestellt – das Cordless Alliance System (CAS). Von links: Klaus Dietz, Bereichsleiter Technik bei Electrostar (Starmix); Ingo Steinel, Geschäftsführer Steinel; Matthias Krauss, Geschäftsführer Mafell; Dr. Christian Heine, Geschäftsführer Rothenberger; Horst W. Garbrecht, Geschäftsführer Metabo; Stefan Sander, Geschäftsführer Haaga; Hendrik Kreutel, Geschäftsführer Eibenstock; Alexander Essing, Geschäftsführer Collomix und Gerd Eisenblätter, Geschäftsführer Eisenblätter. Von weitem erinnert der thyssenkrupp-Testturm in Rottweil ein bisschen an einen Bohrer. Das passt, findet Horst Garbrecht, Geschäftsführer (CEO) von Metabo. Denn Garbrecht und die Geschäftsführer der Unternehmen Rothenberger, Mafell, Eisenblätter, Collomix, Haaga, Starmix, Eibenstock und Steinel leiten schließlich Elektrowerkzeug- und Maschinenhersteller. In rund 240 Metern Höhe haben die neun Unternehmen zur gemeinsamen Pressekonferenz geladen, um etwas zu präsentieren, das in der Branche bisher einmalig ist – ein herstellerübergreifendes Akku-System. Gute Aussichten: In rund 240 Metern Höhe, im thyssenkrupp-Testturm, haben die Elektrowerkzeug- und Maschinenhersteller des Cordless Alliance System (CAS) zur gemeinsamen Pressekonferenz geladen, um ihr gemeinsames Akku-System zu präsentieren. Foto: thyssenkrupp Die Basis des Cordless Alliance System (CAS) ist die Akku-Technologie von Metabo. Die Nürtinger haben sich in den vergangenen Jahren in diesem Bereich mit einer ganzen Reihe von Innovationen die Technologieführerschaft erobert. Die neueste Generation der Metabo LiHD-Akkupacks liefert in der 18-Volt-Ausführung mit zehn Akku-Zellen bis zu 1.600 Watt Leistung bei einer Kapazität von 8.0 Amperestunden (Ah). „Mit LiHD haben wir selbst für die energieintensivsten Anwendungen genügend Leistung. Deshalb können wir heute jedes handgeführte Elektrowerkzeug als Akku-Maschine bauen – und zwar so, dass sie den Anforderungen professioneller Anwender an Leistung und Ausdauer genügt“, sagt Garbrecht. Ein Akku, der auf alle Maschinen passt: Künftig werden alle der teilnehmenden Unternehmen einen CAS-Akku auf den Markt bringen. Ein System mit großem Anwendernutzen Die professionellen Anwender habe man auch im Sinn gehabt, als die Idee für CAS entstand. „Wir sprechen intensiv mit den Anwendern über ihre Anforderungen und Wünsche. Und in vielen dieser Gespräche steht ein Wunsch ganz oben: Die Flexibilität, mit nur einem Akku-System und den Maschinen verschiedener Hersteller arbeiten zu können. Bei kabelgebundenen Maschinen ist das ja auch kein Problem, da ist die Steckdose die Universal-Schnittstelle aller Hersteller. Aber die Akku-Systeme der einzelnen Hersteller sind bislang nicht untereinander kompatibel. Das wollen wir zumindest für die Maschinen der CAS-Partner ändern. So haben die Anwender die doppelte Freiheit: Die des kabellosen Arbeitens – und die, Maschinen unterschiedlicher Hersteller wie bei Kabelmaschinen kombinieren zu können“, erklärt Garbrecht den Grundgedanken von CAS. „Dabei wäre aus technischer Sicht keine eigene Marke für die Kooperation notwendig. Die Kompatibilität von Akkupacks, Ladegeräten und Maschinen wäre auch gegeben, wenn alle Hersteller die entsprechenden Komponenten unter ihren angestammten Marken vertreiben würden. Aber natürlich ist die Kooperations-Marke für die Information der Anwender enorm wichtig. Ohne CAS könnten diese ja nicht ohne Weiteres erkennen, welche Hersteller mit demselben Akku-System arbeiten und daher untereinander hundertprozentig kompatibel sind.“ CAS versammelt die unterschiedlichsten Unternehmen mit ganz unterschiedlichen Zielgruppen unter einem Dach. In den Pressmaschinen von Rothenberger etwa finden Installateure, Heizungsbauer, Kälte-Klimatechniker oder Servicemonteure das richtige Gerät für ihre Arbeit. Foto: Rothenberger Metabo habe eine gewisse Sonderstellung in der Branche, weil die Nürtinger Generalist und Spezialist in einem seien. Die Marke habe alle Klassiker im Programm, aber für ihre beiden Kernzielgruppen Metallhandwerk und -industrie sowie Bauhandwerk und Renovierung darüber hinaus auch eine ganze Fülle von Speziallösungen und Kompetenzprodukten. Garbrecht: „Aber es gibt eben außer den beiden genannten viele weitere Anwendungen, für die wir selbst keine Speziallösungen haben. Die CAS-Partner schon. Deshalb ist es aus unserer Sicht auch kein Problem, dass einige Kooperationspartner auf den ersten Blick Wettbewerber von uns sind. Zum einen sind die Überschneidungsbereiche sehr klein, und zum anderen vertreiben die Partner ihre Produkte teilweise über ganz andere Handelskanäle als wir. Unsere Vision ist, dass CAS die führende Schnittstelle für die Hersteller der Branche wird, die ihren Zielgruppen exakt auf deren Anforderungen zugeschnittene Speziallösungen und Kompetenzprodukte bietet. Für die großen Anbieter der Branche sind solche Produkte meist wenig interessant, weil sie nicht die Stückzahlen erreichen, die große Generalisten brauchen, um möglichst wirtschaftlich produzieren zu können. Schon jetzt umfasst das Angebot aller CAS-Partner rund 110 Maschinen, und diese Zahl wird sehr schnell weiter wachsen.“ Mafell mit Sitz in Oberndorf hat sich ganz klar auf die Bedürfnisse der Anwender im Bereich Holzhandwerk spezialisiert. „Ein eigenes Akku-System zu entwickeln, geht für uns nicht ohne Weiteres“, sagt Mafell-Chef Matthias Krauss. „Für uns ist daher klar: Nur gemeinsam können wir auf dem hart umkämpften Akku-Markt bestehen.“ Foto: Mafell Partnerschaft auf Augenhöhe „Wir denken im System“, sagt auch Dr. Christian Heine, Geschäftsführer von Rothenberger. „Für die Profis in der SHK-Branche haben wir heute bereits ein umfassendes System an Rohrwerkzeugen. Aber mit CAS können wir ihnen darüber hinaus ein breites Portfolio an weiteren Akku-Maschinen bieten.“ Bei der Wahl des Technologie-Partners habe sich Rothenberger gleich aus mehreren Gründen für Metabo entschieden, sagt Heine: „Metabo hat sich durch die Entwicklungen der vergangenen Jahre die Technologieführerschaft erobert und bietet das aktuell leistungsfähigste System der Branche, das nicht zuletzt in puncto Kompatibilität sehr durchdacht ist. Zudem hat Metabo die ideale Größe, um CAS weiter voranzutreiben: Groß genug, um den nötigen Entwicklungsaufwand leisten zu können – aber mittelständisch geprägt und dadurch schnell und flexibel.“ Auch der partnerschaftliche Gedanke war für Heine entscheidend: „Die Kooperation mit Metabo ist stets auf Augenhöhe. Diese Augenhöhe gestaltet sich dagegen eher schwierig, wenn die Größenunterschiede zwischen den Partnern zu massiv sind.“ Auch andere Produkte der CAS-Partner sind Spezialprodukte, wie etwa die Akku-Kehrmaschine von Haaga, die sich noch in Entwicklung befindet. Dank CAS können kleinere Unternehmen wie Haaga auch in anderen Gewerken Fuß fassen. Foto: Haaga Rothenberger ist nicht der einzige CAS-Partner, der punktgenau auf die Anforderungen ganz bestimmter Zielgruppen eingeht. Durch die verschiedenen Kompetenzbereiche der Unternehmen bietet das CAS nicht nur ein breites Angebot, sondern auch einzigartige Speziallösungen für viele Gewerke. Ob die Kappschienen- und Tauchsägen von Mafell, das Akku-Rührwerk von Collomix oder die Heißluftgeräte von Steinel – alle diese Maschinen sind für echte Spezialisten gemacht, und alle Akkupacks und Ladegeräte sind innerhalb des CAS zu 100 Prozent kompatibel. Extrem leistungsfähige Akku-Technologie Für viele Kooperationspartner haben Leistung und Kapazität der Akku-Technologie eine entscheidende Bedeutung. „Unsere Putzbearbeitungsmaschinen beispielsweise sind für den harten Baustelleneinsatz gemacht. Dafür war die Akku-Technologie in der Vergangenheit noch nicht leistungsfähig genug“, sagt Hendrik Kreutel, Geschäftsführer des Elektrowerkzeug-Herstellers Eibenstock aus der gleichnamigen Bergstadt in Sachsen. Nicht nur die Putzbearbeitung, „auch heiße Luft zu produzieren, braucht enorm viel Energie“, weiß Steinel-Chef Ingo Steinel. „CAS liefert die passende Akku-Technologie zu den schon von Haus aus sehr technologisch ausgefeilten Steinel-Produkten“, sagt er. Ein durchdachtes System – das liefert die Firma Eisenblätter für die Metallbranche mit ihren Produkten und dem dazu genau abgestimmten Zubehör. Mit CAS hat Eisenblätter den System-Gedanken weitergeführt und möchte nun auch im Akku-Segment weiter wachsen. Foto: Eisenblätter Gemeinsam Stärke zeigen Leistung und Qualität waren auch für den Oberndorfer Holzhandwerk-Spezialisten Mafell entscheidende Kriterien. „Wir stehen bei unseren Zielgruppen im Ruf, ein Hersteller mit qualitativ erstklassigen Produkten zu sein“, sagt Geschäftsführer Matthias Krauss. „Das müssen wir uns immer wieder hart erarbeiten, und natürlich darf auch ein Akku-Werkzeug von Mafell unsere Kunden und Anwender nicht enttäuschen. Deshalb kommt für uns nur ein Top-System in Frage, und selbst entwickeln können wir das bei unserer Spezialisierung und Unternehmensgröße nicht ohne Weiteres. Aber natürlich wissen wir genau, dass die Anwender unserer Maschinen gerade im Akku-Bereich ein komplettes Programm erwarten, weil sie nicht mit unterschiedlichen Akkupacks und Ladegeräten arbeiten wollen. Als Partner von CAS bieten wir ihnen zusammen mit den Maschinen der anderen Hersteller und auch mit dem breiten Programm von Metabo ein solches System. Nur gemeinsam können wir am hart umkämpften Akku-Markt bestehen“, sagt Krauss. Mit der Firma Steinel ist bei CAS ein Spezialist in Sachen Heißlufttechnik mit dabei. „Man braucht enorm viel Energie, um heiße Luft zu produzieren“, sagt Geschäftsführer Ingo Steinel. Dank der leistungsstarken Technologie ist das nun auch mit Akku möglich. Foto: Steinel Die Zukunft liegt im Akku-Segment Die Akku-Handkehrmaschinen von Haaga liefen auch bisher schon mit Akku, allerdings mit der heute überholten Blei-Gel-Technologie. „Die Akku-Allianz bringt uns einen großen technologischen Fortschritt“, sagt Stefan Sander, Geschäftsführer von Haaga. Auf der anderen Seite erweitern die Kehrmaschinen aus Kirchheim unter Teck das Portfolio der anderen Hersteller um ein Kompetenzprodukt. Im Gegensatz zu Haaga ist der Weg ins Akku-Segment für andere der CAS-Kooperationspartner noch neu. „Wir wollen den Akku-Bereich sukzessive ausbauen“, sagt etwa Gerd Eisenblätter, Chef des gleichnamigen Familienunternehmens aus Geretsried in Bayern. Eisenblätter konzentriert sich auf metallbearbeitende Branchen und geht mit einem Akku-Winkelschleifer und einem Akku-Satinierer an den Start. Auch für den Gaimersheimer Rührwerk-Spezialisten Collomix ist das Handrührwerk das erste Akku-Produkt. „Collomix arbeitet im Motoren-Bereich schon seit vielen Jahren erfolgreich mit Metabo zusammen. Da war es für uns klar, dass wir auch im Akku-Bereich mit Metabo kooperieren wollen“, sagt Collomix-Chef Alexander Essing. Metabo liefert mit seinen LiHD-Akkupacks die derzeit leistungsfähigste Technologie im Markt. Die Hochleistungszellen aus Nürtingen haben auch die CAS-Partner-Unternehmen überzeugt. Beide Seiten profitieren So versammelt CAS die unterschiedlichsten Unternehmen mit ganz unterschiedlichen Kompetenzbereichen. Das erleichtert nicht nur Profis die Arbeit – auch die Unternehmen selbst profitieren von der Akku-Gemeinschaft. Mit den Saugern von Electrostar etwa, die unter dem Markennamen Starmix vertrieben werden, arbeiten Handwerker aus den unterschiedlichsten Branchen. „Wenn diese Handwerker mit unseren Akkupacks auch noch eine ganze Fülle von Elektrowerkzeugen betreiben können, ist das für uns ein klarer Wettbewerbsvorteil“, sagt Electrostar-Geschäftsführer Roman Gorovoy. Metabo hat in der 18-Volt-Klasse mehr als 85 Geräte im Portfolio. Eine der Neuheiten aus Nürtingen ist die Akku-Blindnietpistole NP 18 LTX BL 5.0. Im Pick+Mix System sind alle Geräte untereinander kompatibel und beliebig kombinierbar. CAS soll mit weiteren Partnern wachsen Mit den bisherigen neun Unternehmen solle CAS, so Garbrecht, auch in den nächsten Jahren weiter wachsen und immer mehr kleine und größere Unternehmen im Namen der Akku-Technologie unter einem Dach versammeln. Wie der Turm in Rottweil, in dem sie sich an diesem Tag versammelt haben, setzen die Unternehmen der CAS mit ihrer Akku-Schnittstellenpartnerschaft auf Weitblick und gute Aussichten.Ein Akku – mehr als 110 Maschinen. Und das von verschiedenen Herstellern. Mit CAS können Profis zwischen den Herstellern wechseln, ohne dass sie dafür einen neuen Akku kaufen müssen. Weitere Informationen: Metabowerke GmbH | © Fotos: Metabo
  4. Rottweil, Juni 2018 - Doppelte Freiheit für professionelle Anwender in Handwerk und Industrie: Mit dem Akku-System können sie nicht nur kabellos arbeiten, sondern auch die Maschinen verschiedener Hersteller nutzen. Bauforum24 TV Video (12.02.2018): Metabo 36V Akku-Tischkreissäge Am 19.6. haben die Geschäftsführer der Unternehmen Metabo, Rothenberger, Mafell, Eisenblätter, Collomix, Haaga, Starmix, Eibenstock und Steinel bei einer gemeinsamen Pressekonferenz in Rottweil ein herstellerübergreifendes Akku-System vorgestellt – das Cordless Alliance System (CAS). Von links: Klaus Dietz, Bereichsleiter Technik bei Electrostar (Starmix); Ingo Steinel, Geschäftsführer Steinel; Matthias Krauss, Geschäftsführer Mafell; Dr. Christian Heine, Geschäftsführer Rothenberger; Horst W. Garbrecht, Geschäftsführer Metabo; Stefan Sander, Geschäftsführer Haaga; Hendrik Kreutel, Geschäftsführer Eibenstock; Alexander Essing, Geschäftsführer Collomix und Gerd Eisenblätter, Geschäftsführer Eisenblätter. Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  5. Bauforum24

    Neuer Metabo 18V Akku-Schlagschrauber

    Nürtingen, April 2018 - Metabo präsentiert den neuen neuen Akku-Schlagschrauber SSD 18 LTX 200 BL der 18 Volt Klasse mit bürstenlosem Motor und einer Baulänge von 129 Millimetern. Bauforum24 TV Video (25.03.2017): Metabo Akkuschrauber BS 18 LTX Quick Test & Review Akku-Schlagschrauber SSD 18 LTX 200 BL von Metabo Im Vergleich zum Vorgänger soll der neue Akku-Schlagschrauber SSD 18 LTX 200 BL bis zu 34 Prozent mehr Schrauben mit einer Akkuladung schaffen. Mit einem 18 Volt 4.0-Ah-LiHD-Akkupack sind das laut Hersteller rund 525 Schrauben 5x60 in eine mitteldichte Holzfaserplatte – und das bei einer Baulänge von nur 129 Millimetern. Möglich mache das der laut Hersteller besonders leistungsfähige bürstenlose Motor. Über ein Stellrad können für jede Anwendung unter zwölf Stufen Drehzahl und Drehmoment bis maximal 200 Newtonmeter gewählt werden. Mit dem bürstenlosen Motor hat der SSD 18 LTX 200 BL laut Hersteller trotz der kompakten Größe viel Kraft. Damit soll der Schlagschrauber etwa Schrauben in Weichholz bis zu einem Durchmesser von 8 und einer Länge von 300 Millimetern eindrehen. Auch das Anziehen und Lösen metrischer Schrauben oder das Eindrehen von Betonschrauben sei kein Problem: Im Vergleich zu einem herkömmlichen Bohrschrauber habe der Schlagschrauber mit Innensechskantaufnahme fast kein Rückdrehmoment, so der Hersteller. Auch bei wiederholenden Anwendungen, Massenverschraubungen oder größeren Schrauben soll der Anwender kaum dagegenhalten müssen und die Maschine problemlos mit nur einer Hand bedienen können. Akku-Schlagschrauber SSD 18 LTX 200 BL von Metabo Eine besondere Funktion für selbstbohrende Schrauben ist das Automatic Power Shift (APS), das über das Stellrad ausgewählt werden kann. Mit APS soll sich die Spitze einer selbstbohrenden Schraube mit hoher Drehzahl am Anfang schnell durch das Material bohren. Nach dem Bohren reduziert die Maschine automatisch Drehmoment und Drehzahl. Damit soll das Risiko eines Überdrehens des Gewindes verhindert werden. Vielfältig kombinierbar Der SSD 18 LTX 200 BL kann mit allen 18-Volt-Akkupacks betrieben werden. Der neue Schlagschrauber ist Teil des Pick+Mix Systems von Metabo und mit mehr als 85 Metabo Maschinen, Ladegeräten, Akkus und Zubehör der 18-Volt-Klasse kombinierbar. Technische Details vom Hersteller: Werkzeugaufnahme: ¼" Innensechskant (6,35 mm) Spannung: 18 V Kapazität: 4.0 Ah / 5.5 Ah Drehzahl- und Drehmomentstufen: 12 Leerlaufdrehzahl: 0 - 2.900 Max. Drehmoment: 200 Nm Max. Schlagzahl: 4.000 Gewicht mit 2.0 Ah: 1,3 kg 4.0 Ah LiHD: 1,4 kg 5.5 Ah: 1,6 kg Baulänge: 129 mm Weitere Informationen: Metabo Website | © Fotos: Metabo
  6. Nürtingen, April 2018 - Metabo präsentiert den neuen neuen Akku-Schlagschrauber SSD 18 LTX 200 BL der 18 Volt Klasse mit bürstenlosem Motor und einer Baulänge von 129 Millimetern. Bauforum24 TV Video (25.03.2017): Metabo Akkuschrauber BS 18 LTX Quick Test & Review Akku-Schlagschrauber SSD 18 LTX 200 BL von Metabo Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  7. Bauforum24

    Metabo Akku-Tischkreissäge

    Nürtingen, Januar 2018 - Die Akku-Tischkreissäge TS 36 LTX BL 254 mit 254-Millimeter-Sägeblatt und einer Schnitthöhe von 87 Millimetern von Metabo. Zimmermänner, Innenausbauer und Bodenleger, die fernab der Steckdose arbeiten, müssen laut Hersteller, dank voller 36-Volt-Power nicht mehr auf Leistung verzichten. Bauforum24 TV Video (08.01.2018): Metabo TS 254 K Kreissäge mit Trolley & Tisch getestet Mit der TS 36 LTX BL 254 müssen Zimmermänner, Innenausbauer und Boden- leger, die fernab der Steckdose arbeiten, dank voller 36-Volt-Power nicht mehr auf Leistung verzichten Mit bürstenlosem Motor und 36-Volt-LiHD-Technologie ist die Akku- Tischkreissäge laut Hersteller genauso leistungsstark wie ihr kabelgebundenes Pendant. Maximale Freiheit soll der Akkubetrieb bieten, in Kombination mit integriertem, einklappbarem Untergestell und Trolley-Funktion. Auf Hartgummireifen lässt sie sich an den Einsatzort rollen; ein Bein des Untergestells dient dabei als Trolley-Stange, mit der die Säge gezogen und geschoben werden kann. Ein integrierter Staubzyklon saugt Staub und Späne ab. Laut Hersteller fängt der Abscheider im mitgelieferten Staubsack mehr als drei Viertel der anfallenden Späne. Die Akku-Tischkreissäge gibt es als Variante für 36-Volt-Akkus und mit einer Schnittstelle für zwei 18-Volt-Akkus. Der Wiederanlaufschutz verhindert ein unbeabsichtigtes Anlaufen der Säge, beispielsweise nach einem Akkuwechsel. Die Motorbremse stoppt das Sägeblatt nach dem Ausschalten innerhalb von drei Sekunden. Ein Sanftanlauf vermeidet Stromspitzen beim Einschalten der Säge und soll so Motor und Akkupack schonen. Der elektronische Überlastschutz soll die Maschine selbst bei starker Beanspruchung und in härtesten Situationen vor Schäden bewahren. Metabo TS 36 LTX BL 254 Akku-Tischkreissäge mit 254-Millimeter- Sägeblatt und einer Schnitthöhe von 87 Millimetern Laut Hersteller sind mit der TS 36 LTX BL 254 energieintensive Arbeiten wie das Auftrennen von Balken oder Bohlen genauso möglich wie gewöhnliche Längsschnitte in Holzplatten. Dabei durchtrennt das Sägeblatt bis zu 87 Millimeter starke Werkstücke mit einer Schnittgeschwindigkeit von bis zu 66 Metern pro Sekunde. Mit einer Akkuladung soll die Akku-Tischkreissäge bis zu 130 Meter in 22 Millimeter starken OSB-Platten, bis zu 50 Meter in 40 Millimeter starkem Fichtenholz und bis zu 18 Meter in Fichtenholz mit 80 Millimeter Stärke schaffen. Um große Werkstücke zu bearbeiten, lässt sich die Auflagefläche des Sägetischs auf bis zu 970 mal 995 Millimeter vergrößern. Für grobe und mittelfeine Zuschnitte mit zügigem Vorschub eignet sich besonders das Metabo Power-Cut-Blatt mit 24 Zähnen. Sehr saubere Resultate bei Schnitten in Weich- und Hartholz erzielt man mit dem Precision-Cut-Blatt mit 40 Zähnen, das im Lieferumfang der Säge enthalten ist. Mit dem werkzeuglos versenkbaren Spaltkeil sind auch verdeckte Schnitte möglich, etwa beim Sägen einer Nut. Millimetergenaue Schnittergebnisse soll der Parallelanschlag ermöglichen: der Abstand zum Sägeblatt wird so genau eingestellt, mit einem Stellrad feinjustiert und der Anschlag per Schnellfixierung festgeklemmt. Mit einer Zahnkranzführung lässt sich auch der Neigungswinkel des Sägeblatts einstellen – bis in den Hinterschnittbereich von -1,5 bis 46,5 Grad. Mit dem integrierten Untergestell mit Trolley-Funktion lässt sich die Akku- Tischkreissäge von Metabo ein- und ausklappen und transportieren Die Akku-Tischkreissäge gibt es in zwei Varianten: zum einen die TS 36 LTX BL 254 als 36-Volt-Maschine und zum anderen die TS 36-18 LTX BL 254 mit einer Schnittstelle für zwei 18-Volt-Akkus. Metabo lässt den Anwendern so die Wahl zwischen beiden Voltklassen. Metabo empfiehlt Akkus mit einer Kapazität von mindestens 4.0 Amperestunden. Mit zwei LiHD-7.0-Ah- Akkupacks soll die Tischkreissäge besonders ausdauernd laufen. Mit dem Metabo Pick+Mix-System lässt sich die TS 36-18 LTX BL 254 individuell mit passenden Akkupacks, Ladegeräten und Transportlösungen der 18-Volt- Klasse kombinieren. Metabo liefert beide Varianten als Karkasse und als Set mit LiHD-Akkupacks, Schnellladegerät und Metaloc Koffer inklusive Fixiergurt. Bauforum24 TV Video: TEST Metabo 36V 2400W Akku Tischkreissäge TS 36 LTX BL 254 | Die 220V Alternative? Weitere Informationen: Metabo Website | © Fotos: Metabo
  8. Bauforum24

    Metabo Akku-Tischkreissäge

    Nürtingen, Januar 2018 - Die Akku-Tischkreissäge TS 36 LTX BL 254 mit 254-Millimeter-Sägeblatt und einer Schnitthöhe von 87 Millimetern von Metabo. Zimmermänner, Innenausbauer und Bodenleger, die fernab der Steckdose arbeiten, müssen laut Hersteller, dank voller 36-Volt-Power nicht mehr auf Leistung verzichten. Bauforum24 TV Video (12.02.2018): Metabo 36V 2400W Akku Tischkreissäge TS 36 LTX BL 254 Test Mit der TS 36 LTX BL 254 müssen Zimmermänner, Innenausbauer und Boden- leger, die fernab der Steckdose arbeiten, dank voller 36-Volt-Power nicht mehr auf Leistung verzichten Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  9. Bauforum24

    Video: Bosch Akku ProCore 18V 7.0 Ah

    Bauforum24 TV präsentiert: Bosch Hochleistungs-Akku ProCore 18V 7.0 Ah - Event bei Ducati in Bologna 06.09.2017 - Bologna (Italien). Bosch stellt in Bologna bei Ducati seine neuen ProCore Akkus mit 7Ah vor. Wir waren vor Ort und haben uns dort kurz umgeschaut. Mit dem Hochleistungs-Akku ProCore 18V 7.0 Ah möchte Bosch Profis eine neue Dimension für den Einsatz von Akku-Werkzeugen eröffnen. Der ProCore 18V 7.0 Ah soll rund 90 Prozent mehr Leistung als der bisherige 18 Volt-Akku mit 6,0 Ah bieten. Bosch nennt zwei Beispiele: Bei Bohrungen mit einem Flachfräsbohrer mit 32 Millimetern Durchmesser in Weichholz soll der Akku-Schlagbohrschrauber GSB 18V-85 C Professional 50 Prozent mehr Löcher pro Akku-Ladung erzielen, wenn er mit dem ProCore 18V 7.0 Ah und nicht mit dem bisherigen 18 Volt-Akku mit 6,0 Ah ausgestattet ist. Beim Akku-Bohrhammer GBH 18V-26 F Professional zeige der Hochleistungs-Akku sogar eine Steigerung um 75 Prozent in der Bohrtiefe bei einem Durchmesser von 25 Millimetern in C30/37 Beton, so der Hersteller. Die deutliche Leistungssteigerung basiert auf einem verbesserten Design der Zellen sowie einer Minimierung der Innenwiderstände. Gleichzeitig ist der ProCore 18V 7.0 Ah besonders kompakt und rund 30 Prozent kleiner als vergleichbare Hochleistungs-Akkus. Durch diese Eigenschaften bietet er laut Hersteller die höchste Energie-Dichte in seiner Klasse. Bosch Hochleistungs-Akku ProCore 18V 7.0 Ah Optimiert Leistung und Lebensdauer dank CoolPack-Technologie Damit dem Hochleistungs-Akku über längere Zeit höhere Ströme abverlangt werden können, hat Bosch die CoolPack-Technologie nach eigenen Angaben weiter optimiert. Die CoolPack-Technologie soll in Summe auch zu einer erheblichen längeren Lebensdauer gegenüber einem herkömmlichen Akku ohne CoolPack-Technologie beitragen. Die Wärmeableitung von innen nach außen soll bei dieser Technologie durch das Zusammenspiel mehrerer Komponenten maximiert werden: Das Gehäuse sowie die Kühlkörper im Inneren, die jede einzelne Zelle vollständig umhüllen, sind aus hochdichtem Polyethylen gefertigt. Das Material und die spezielle Konstruktion zur Vergrößerung der Oberfläche sollen eine bessere Wärmeableitung ermöglichen. Darüber hinaus ist der Akku ohne jegliche Zwischenräume konzipiert, entstehende Wärme kann daher nicht gespeichert werden. Verbesserte Zellverbinder aus Kupfer sollen für geringere Widerstände und damit für mehr Leistung sorgen. Für eine Wärmeableitung während des Ladevorgangs besitzt das Akku-Pack spezielle Öffnungen. Diese Kühlfunktion soll auch eine schnelle Ladezeit ermöglichen. Den Ladezustand der Akkus haben Handwerker beim ProCore 18V 7.0 Ah durch eine LED-Anzeige mit fünf Stufen stets unter Kontrolle. Volle Kompatibilität mit dem bestehenden 18 Volt-Programm Der ProCore 18V 7.0 Ah-Akku gehört zum „Flexible Power System“ von Bosch. Handwerker, die einen Akku von Bosch kaufen, können diesen sofort einsetzen, ohne sich Gedanken machen zu müssen, ob er passt. Das „Flexible Power System“ stellt die Kompatibilität zu allen neuen und bestehenden Profi-Elektrowerkzeugen und Ladegeräten einer Voltklasse sicher. Der Hochleistungs-Akku ProCore 18V 7.0 Ah ist ab Oktober 2017 im Fachhandel erhältlich. ► Gerätekennwerte ProCore 18V 7.0 Ah (Herstellerangaben) Akkuspannung/-kapazität 18 V/7,0 Ah Gewicht 0,8 kg Abmessungen (Länge x Höhe x Breite) 114 x 76 x 64 mm Ladezeit mit GAL 1880 CV Professional 80/100 % 50/64 min Lieferumfang/Unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer Solo: 199 € Im „Clic & Go“-System: 265 € ► Weitere Informationen: Bosch Professional Website | © Foto: Bosch ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  10. Bauforum24 TV präsentiert: Bosch Hochleistungs-Akku ProCore 18V 7.0 Ah - Event bei Ducati in Bologna 06.09.2017 - Bologna (Italien). Bosch stellt in Bologna bei Ducati seine neuen ProCore Akkus mit 7Ah vor. Wir waren vor Ort und haben uns dort kurz umgeschaut. Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  11. Bauforum24

    Video: Bauforum24 Tool-Talk Thema Akku

    Bauforum24 TV präsentiert: Bauforum24 Tool-Talk: Akkuschrauber Akkus | Akkus richtig laden, lagern, Funktionsweise, etc. 31.03.2017 - Drensteinfurt. Fragen über Akkuschrauber & Werkzeug Akkus? Unser Tool Talk zum Thema Akkus für Akkuschrauber und 18V & 10,8V Akku Werkzeuge klärt auf! Akku Technologie, Akkus laden, Akkus lagern. Akku Kapazität & Energiedichte. Unterschiede zwischen Li-Ion und LiPo Akkus? André von Bauforum24 & Michael von "Let's Bastel" erklären alle wichtigen Fakten zum Thema Akkus. Außerdem gehen wir auch auf einige Zuschauerfragen aus den bisherigen Akkuschrauber Tests ein. Bauforum24 TV Youtube Kanal
  12. Bauforum24 TV präsentiert: Bauforum24 Tool-Talk: Akkuschrauber Akkus | Akkus richtig laden, lagern, Funktionsweise, etc. 31.03.2017 - Drensteinfurt. Fragen über Akkuschrauber & Werkzeug Akkus? Unser Tool Talk zum Thema Akkus für Akkuschrauber und 18V & 10,8V Akku Werkzeuge klärt auf! Akku Technologie, Akkus laden, Akkus lagern. Akku Kapazität & Energiedichte. Unterschiede zwischen Li-Ion und LiPo Akkus? André von Bauforum24 & Michael von "Let's Bastel" erklären alle wichtigen Fakten zum Thema Akkus. Außerdem gehen wir auch auf einige Zuschauerfragen aus den bisherigen Akkuschrauber Tests ein. Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News