Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 34,902

Search the Community

Showing results for tags 'bosch'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Erdbau
    • Spezialtiefbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Hoch- & Tiefbau
    • See- & Wasserbau
    • Tunnelbau
  • Hoch & Tiefbau
    • Hoch- & Tiefbau allgemein
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Spezialtiefbau
    • Erdbau
    • Stahlbau / Stahlhochbau
    • Brückenbau
    • Tunnelbau
    • Gleisbau
    • See- & Wasserbau
    • Architektur
    • Betonbau / Betonschalung
  • Hausbau
    • Hausbau allgemein
    • Baustoffe beim Hausbau
    • Gartenbau & Aussengestaltung
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
    • Bergbau & Tagebau
    • Steinbruch & Gewinnungsindustrie
  • Ausbildung & Beruf
    • Ausbildung & Studium
    • Seminare & Fortbildung
    • Berufswelt Allgemein
    • Arbeitssicherheit & Unfallverhütung
  • Jobbörse
    • Jobsuche
    • Jobangebote
  • Nutzfahrzeuge
    • Allgemeines zu LKW und Nutzfahrzeugen
    • Kaufberatung LKW und Nutzfahrzeuge
    • Mercedes-Benz
    • Unimog
    • MAN
    • SCANIA
    • DAF
    • Volvo
    • Iveco
    • Weitere LKW-Hersteller
    • Sonstige Nutzfahrzeuge
    • Anhänger und Aufbauten für Nutzfahrzeuge
    • Transporter
    • Schlepper und Landmaschinen
    • Geländewagen
    • Prospekte & Kataloge
    • Volkswagen
    • Ford
  • Marktplatz
    • Suche / Biete Baumaschinen
    • Suche / Biete Nutzfahrzeuge
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
    • Schwerlast - Mobilkrane, Raupenkrane, Schwertransporte
    • Flurförderfahrzeuge - Stapler und Teleskope
    • Turmdrehkrane / Baukrane
  • Forstmaschinen
    • Harvester
    • Forwarder
    • Sonstige Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
    • Oldtimer - Baumaschinen
    • Oldtimer - LKW, Zugmaschinen & Schlepper
    • Oldtimer - Sonstige Maschinen
    • Oldtimer - Restauration
    • Oldtimer - Literatur
    • Oldtimer - Rund um die IGHB
    • Oldtimer - Treffen & Veranstaltungen
    • Historische Videos
    • Historische Baustellen & Jobreports
  • Off Topic
    • Rund um PC, EDV & Internet
    • Telekommunikation & Technik
    • Auto & Motorrad
    • Digitalfotografie
    • Off Topic - Sonstiges
  • New Forum

Categories

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • Beutlhauser
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • BRZ
  • Case
  • Caterpillar, Zeppelin
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
    • Bau-Simulator
    • Betam
    • Bilfinger
    • BKL
    • Boels
    • Cramo
    • Coreum
    • HKL
    • Kiesel
    • klarx
    • Klickrent
    • Kraemer Baumaschinen
    • Kuhn
    • Kurz Aufbereitungsanlagen
    • localexpert24
    • Max Streicher
    • Max Wild
    • Navitas
    • Porr
    • Schlüter
    • Sonstige
    • Tradico
    • Volz
    • Wienäber
    • Wolff & Müller
    • Züblin
  • Doka
  • Doll
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Festool
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genesis
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • HeidelbergCement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Holcim
  • HSG
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kässbohrer
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Klarx
  • Kleemann
  • Klickparts
  • KNIPEX
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
    • Unimog
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Nokian Tyres
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Puch
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rösler
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • SBM Mobilanlagen
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SITECH Deutschland
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Stihl
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Tobroco Giant
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Vemcon
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • wolfcraft
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Rental
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
    • Agritechnica
    • BAU
    • bauma
    • bauma CONEXPO AFRICA
    • bauma CHINA
    • bauma CONEXPO INDIA
    • bautec
    • Betontage
    • Bohrtechnik Tage
    • CONEXPO-CON/AGG
    • DACH+HOLZ International
    • Demopark
    • Eisenwarenmesse
    • Holz-Handwerk
    • IAF
    • IFAT
    • Interalpin
    • Interforst
    • Intermat
    • GaLaBau
    • Ligna
    • MAWEV-Show
    • Messe München
    • NordBau
    • Planen, Bauen, Betreiben
    • recycling aktiv & TiefbauLive
    • Steinbruchtage Mendig
    • steinexpo
  • Verbände
  • Fricke Gruppe

Categories

  • content_cat_name_1837
  • content_cat_name_306
  • content_cat_name_4403
  • content_cat_name_314
    • content_cat_name_315
    • content_cat_name_328
    • content_cat_name_332
    • Dach + Holz
    • content_cat_name_333
    • content_cat_name_336
    • content_cat_name_341
    • content_cat_name_345
    • content_cat_name_348
    • content_cat_name_349
    • content_cat_name_350
    • content_cat_name_956
    • content_cat_name_2615
    • content_cat_name_2769
    • content_cat_name_3053
    • content_cat_name_3341
    • content_cat_name_3387
    • content_cat_name_3405
    • content_cat_name_3515
    • content_cat_name_3968
    • content_cat_name_4275
    • content_cat_name_4903
    • content_cat_name_5001
    • content_cat_name_5324
    • content_cat_name_5781
    • content_cat_name_6198
    • content_cat_name_6337
    • content_cat_name_6338
  • content_cat_name_335
  • content_cat_name_339
    • Caterpillar, Zeppelin
    • content_cat_name_337
    • content_cat_name_340
    • content_cat_name_344
    • content_cat_name_1813
    • Zeppelin Rental
  • content_cat_name_1439
  • content_cat_name_2235
  • content_cat_name_3827

Blogs

  • Mining Equipment

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

  1. Endlich: 12V BOSCH SDS Bohrhammer TEST gegen 12V MAKITA & MILWAUKEE!
  2. Endlich: 12V BOSCH SDS Bohrhammer TEST gegen 12V MAKITA & MILWAUKEE! Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  3. Raucht er wieder? Der neue Bosch Akkuschrauber GSR 18V 90C im Härte Test. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  4. Raucht er wieder? Der neue Bosch Akkuschrauber GSR 18V 90C im Härte Test. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  5. STÄRKER als BOSCH & MAKITA! NEUER MILWAUKEE 12V AKKUSCHRAUBER Extrem TEST | WERKZEUG NEWS 231 ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  6. STÄRKER als BOSCH & MAKITA! NEUER MILWAUKEE 12V AKKUSCHRAUBER Extrem TEST | WERKZEUG NEWS 231 ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  7. Bauforum24

    Weltpremiere Bosch und Mercedes-Benz

    Stuttgart, 30.11.2022 - Bosch und Mercedes-Benz haben einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zum automatisierten Fahren erreicht: Für ihr vollautomatisiertes Parksystem im von APCOA betriebenen Parkhaus P6 am Flughafen Stuttgart hat das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) die Genehmigung erteilt. Es ist damit die weltweit erste behördlich für den Serienbetrieb zugelassene, vollautomatisierte und fahrerlose Parkfunktion nach SAE Level 4. Bauforum24 TV Video (09.08.2019): Wir testen was alles mit der neuen G-KLASSE Mercedes-Benz EQS Automated Valet Parking erhält als weltweit erste vollautomatisierte und fahrerlose Parkfunktion (SAE Level 4)1 die Freigabe der Behörden für den Serienbetrieb in Deutschland. Vollautomatisiertes und fahrerloses Parksystem holt und bringt das Fahrzeug völlig selbständig. Funktion in Kürze für bestimmte Varianten der S-Klasse und des EQS2 mit der entsprechenden Vorrüstung „INTELLIGENT PARK PILOT“ in Deutschland zunächst im Parkhaus P6 in Stuttgart verfügbar. APCOA Parkhaus P6 am Stuttgart Airport ist das erste Parkhaus weltweit, in dem das fahrerlose Parksystem zukünftig im Serienbetrieb nutzbar ist. Digitale Mobilitätsplattform APCOA FLOW ermöglicht Buchung sowie berührungslose Ein- und Ausfahrt und bargeldlose Zahlung. Die technologische Weiterentwicklung des automatisierten Fahrens spielt eine Schlüsselrolle in der Mobilität der Zukunft. Fahrzeug und Infrastruktur übernehmen die Fahr- und Rangieraufgaben: Statt wertvolle Zeit für die Parkplatzsuche und das Einparken in engen Parkhäusern aufzuwenden, kann sich der Fahrer direkt anderen Dingen widmen. „Die weltweit erste Genehmigung für den Kundenbetrieb unserer gemeinsam mit unserem Technologiepartner Bosch entwickelten vollautomatisierten und fahrerlosen Parkfunktion zeigt: Innovationsführerschaft und „Made in Germany“ gehen Hand in Hand“, so Markus Schäfer, Mitglied des Vorstands der MercedesBenz Group AG, Chief Technology Officer verantwortlich für Entwicklung & Einkauf. „Nach der Markteinführung des Level 3-Systems DRIVE PILOT werden wir in Kürze mit dem INTELLIGENT PARK PILOT ein Level 4-System fürs Parken anbieten – und das alles in diesem Jahr. Damit zeigen wir unseren Kunden, wie Technologie den Alltag verbessern und unseren Kunden wertvolle Zeit schenken kann.“ „Fahrerloses Parken ist ein wichtiger Baustein automatisierter Mobilität. Das gemeinsam mit unserem Partner Mercedes-Benz entwickelte vollautomatisierte Parksystem zeigt, wie weit wir auf diesem Entwicklungspfad bereits gekommen sind. Der Alltag des automatisierten Fahrens beginnt mit dem fahrerlosen Parken“, sagt Dr. Markus Heyn, Bosch-Geschäftsführer und Vorsitzender des Unternehmensbereichs Mobility Solutions. „Bosch hat von Anfang an den Ansatz verfolgt, die Infrastruktur in den Parkhäusern intelligent zu machen. Damit haben wir Standards gesetzt. Unser Ziel ist es, künftig weitere Parkhäuser mit der entsprechenden Infrastrukturtechnik auszustatten – in den kommenden Jahren sollen es weltweit bereits mehrere Hundert sein.“ „Wir freuen uns außerordentlich, dass es gelungen ist, gemeinsam mit unseren Partnern von Bosch, Mercedes-Benz und dem Flughafen Stuttgart ein vernetztes System für das fahrerlose und berührungslose Parken zu entwickeln. Unsere digitale Plattform APCOA FLOW ermöglicht dabei die Stellplatzbuchung, den berührungslosen Zugang zum Parkhaus und die automatische Abrechnung des Parkvorgangs,“ merkt Frank van der Sant, Mitglied des Vorstands und Chief Commercial Officer der APCOA PARKING Group an. „Für unsere Kunden bietet das einen enormen Komfortgewinn: Planungssicherheit, geringen zeitlichen Aufwand, kurze Wege sowie einen berührungs- und bargeldlosen Parkprozess.“ „Als Flughafen sind wir stolz darauf, dass der STR Standort dieser Weltpremiere ist“, sagt Walter Schoefer, Sprecher der Geschäftsführung der Flughafen Stuttgart GmbH. „Das Projekt zeigt, wie stark hier in der Region die Innovationskraft ist. Automated Valet Parking ist ein echter Komfort- und Zeitgewinn für unsere Fluggäste. Das gilt ganz besonders, wenn sie in Eile sind und am Flughafen schnell ihr Auto abstellen wollen.“ Die Technik des fahrerlosen Parkens Ins Parkhaus fahren, aussteigen und das Fahrzeug per Klick auf die Smartphone-App zum Parken schicken – der automatisierte Parkservice, auch Automated Valet Parking genannt, kommt ganz ohne den Fahrer aus. Während dieser das Parkhaus bereits verlassen hat und die gewonnene Zeit anderweitig nutzen kann, fährt das Fahrzeug selbstständig zu einem zugewiesenen Stellplatz Seite 3 von 5 und parkt ein. Genauso kommt das Fahrzeug auf Wunsch auch wieder vorgefahren. Dabei spielt die im Parkhaus installierte, intelligente Infrastruktur von Bosch mit der Fahrzeugtechnik von Mercedes-Benz zusammen. BoschSensoren im Parkhaus überwachen den Fahrkorridor sowie dessen Umfeld und liefern die Informationen für die Steuerung des Fahrzeugs. Die Technik im Fahrzeug setzt die Informationen der Infrastruktur in Fahrmanöver um. Auf diese Weise können die Fahrzeuge auch eigenständig Rampen hoch- und herunterfahren und innerhalb des Parkhauses Stockwerke wechseln. Erkennen die Infrastruktursensoren ein Hindernis, bremst das Fahrzeug in den sicheren Stillstand und nimmt die Fahrt erst dann wieder auf, wenn die Strecke wieder frei ist. Bereits 2019 hatten Bosch und Mercedes-Benz für Automated Valet Parking die weltweit erste Ausnahmegenehmigung für den Betrieb von Entwicklungsfahrzeugen ohne menschliche Überwachung im Alltagsbetrieb des Stuttgarter Mercedes-Benz Museums erhalten. Die jetzt erteilte Genehmigung geht darüber hinaus und ermöglicht den Serieneinsatz mit Privatfahrzeugen im Parkhaus P6 am Stuttgart Airport. Grundlage für die nun erteilte Zulassung ist ein in Deutschland im Juli 2021 in Kraft getretenes Gesetz, welches fahrerloses Fahren nach SAE Level 4 für Kraftfahrzeuge ermöglicht (BMDV - Gesetz zum autonomen Fahren tritt in Kraft). In enger Abstimmung mit dem Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) sowie dem KBA wurde dessen Anwendung auf das Parksystem umgesetzt. Die AFGBV (Autonome Fahrzeug-Genehmigungs- und Betriebsverordnung) wurde am 20.05.2022 im deutschen Bundesrat verabschiedet und konkretisiert die Anforderungen an Level 4-Fahrzeuge innerhalb des StVG. Die Unternehmen planen ein schrittweises Ausrollen des fahrerlosen Parkservices für das Parkhaus P6 am Flughafen Stuttgart: erste Kunden der S-Klasse und des EQS mit Produktionsdatum ab 07.2022, für deren Fahrzeugvarianten der Mercedes me connect Dienst INTELLIGENT PARK PILOT 2 verfügbar ist und die diesen aktiviert haben, können die Funktion ab dem Tag der Freischaltung im Alltagsbetrieb im von APCOA betriebenen Parkhaus P6 am Stuttgart Airport nutzen. Nachdem der Fahrer einen Parkplatz per Mercedes me-App im Vorfeld reserviert hat, kann das Fahrzeug innerhalb einer vordefinierten Drop-off-Area abgestellt werden. Der Parkvorgang wird in der Mercedes me-App gestartet, nachdem alle Insassen ausgestiegen sind. Das Parksystem überprüft, ob der Fahrweg zum gebuchten Parkplatz frei ist und alle sonstigen technischen Voraussetzungen erfüllt sind. Ist dies der Fall, wird dem Fahrer in der App die Übernahme des Fahrzeuges durch die intelligente Infrastruktur bestätigt und er kann das Parkhaus verlassen. Anschließend startet das Fahrzeug automatisch und fährt automatisiert zu seinem Parkplatz. Will der Seite 4 von 5 Fahrer das Parkhaus mit seinem Auto verlassen, kann er sein Fahrzeug per Smartphone-Befehl zu einer vordefinierten Pick-up-Area vorfahren lassen. Weitere Informationen: Bosch | Mercedes | © Fotos: BOSCH
  8. Stuttgart, 30.11.2022 - Bosch und Mercedes-Benz haben einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zum automatisierten Fahren erreicht: Für ihr vollautomatisiertes Parksystem im von APCOA betriebenen Parkhaus P6 am Flughafen Stuttgart hat das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) die Genehmigung erteilt. Es ist damit die weltweit erste behördlich für den Serienbetrieb zugelassene, vollautomatisierte und fahrerlose Parkfunktion nach SAE Level 4. Bauforum24 TV Video (09.08.2019): Wir testen was alles mit der neuen G-KLASSE Mercedes-Benz EQS Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  9. BOSCH NEUHEITEN & FAKTEN über die neuen AMPSHARE AKKUS & Dinge die Du garantiert noch nicht über BOSCH Professional wusstest! Expert Talk mit Michael von Bosch Teil 3.
  10. BOSCH NEUHEITEN & FAKTEN über die neuen AMPSHARE AKKUS & Dinge die Du garantiert noch nicht über BOSCH Professional wusstest! Expert Talk mit Michael von Bosch Teil 3. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  11. Bauforum24

    Neue Bosch Akku-Schwingschleifer

    Leinfelden-Echterdingen, November 2022 - Mit dem GSS 12V-13 Professional und dem GSS 18V-13 Professional bringt Bosch zwei Akku-Schwingschleifer auf den Markt, mit denen Profis Kanten und Ecken einfach und bequem bearbeiten können. Der leichtere und kompaktere GSS 12V-13 Professional ist der erste Schwingschleifer im „Professional 12V System“. Bauforum24 TV Video (11.09.2022): Dinge die Du garantiert noch nicht über BOSCH Professional wusstest! Bosch Akku-Schwingschleifer GSS 12V-13 Professional & GSS 18V-13 Professional Er spielt seine Vorteile insbesondere dann aus, wenn vertikal oder über Kopf gearbeitet wird. Für größere Flächen und längere Anwendungsdauer empfiehlt sich der GSS 18V-13 Professional aus dem „Professional 18V System“. Dieses geht dank herstellerübergreifender AmpShare-Allianz sogar über das Angebot von Bosch hinaus. Viele Marken, viele Maschinen, ein Akku-System: Alle Geräte – vom kompakten Schrauber bis hin zur Kapp- und Gehrungssäge mit vergleichbarer Leistung eines 2 000 Watt-Netzgeräts – lassen sich mit ein und demselben 18 Volt Lithium-Ionen-Akku und nur einem Ladegerät betreiben. Das spart Handwerkern Zeit, Platz und Geld. Maximale Flexibilität und optimal aufeinander abgestimmtes System Mit den beiden Schwingschleifern ergänzt Bosch das Akku-Schleifer-Sortiment und bietet Profis damit alles, was sie brauchen, um homogene Oberflächen herzustellen. Schleifen von Treppen, Fensterläden, Tür- und Wandverkleidungen und vieles mehr: GSS 12V-13 Professional und GSS 18V-13 Professional erleichtern die Arbeit bei jedem Projekt, ob Neubau oder Renovierung/Restaurierung. Sie bieten Handwerkern aus den holzverarbeitenden Gewerken sowie Malern und Lackierern höhere Flexibilität beim Schleifen als vergleichbare Wettbewerber-Modelle. Grundlage dafür sind drei unterschiedliche Fußplatten, mit denen Profis ihre Schwingschleifer schnell und einfach auf die jeweilige Arbeitssituation umrüsten können: eine quadratische, eine rechteckige und eine dreieckige Schleifplatte. Diese lassen sich bequem wechseln und erreichen selbst Ecken in schwer zugänglichen Bereichen. In Kombination mit den bereits erhältlichen Akku-Exzenterschleifern GEX 12V-125 Professional und GEX 18V-125 Professional für das Schleifen größerer Flächen bieten die Schwingschleifer Handwerkern ein optimal aufeinander abgestimmtes System. Effizient, leicht und handlich für bestmögliche Gerätekontrolle Beide Akku-Schwingschleifer arbeiten mit bürstenlosen Motoren mit hohem Wirkungsgrad und sind daher besonders effizient. Ihre Bauform ist identisch mit den Exzenterschleifern und vereint einen sehr handlichen Knauf vorne und einen schlanken Handgriff nahe am Werkstück − und unterscheidet sich damit deutlich von der wuchtigen Turmform vergleichbarer Wettbewerber-Modelle mit Akku. Hinzu kommt ein geringes Gewicht von nur 0,975 beziehungsweise 1,615 Kilogramm mit empfohlenem 3,0 Ah-Akku beziehungsweise ProCore18V-Akku mit 4,0 Ah. GSS 12V-13 Professional und GSS 18V-13 Professional lassen sich dadurch sowohl einhändig als auch beidhändig bequem führen. Sie bieten durch die Nähe zum Werkstück eine optimale Gerätekontrolle und sind deutlich ergonomischer als gängige Akku-Modelle im Markt. Für eine optimale Geräte-Balance und einen effizienten Arbeitsprozess empfiehlt Bosch für das 12 Volt-Gerät einen 3,0 Ah-Akku, für das 18 Volt-Gerät einen ProCore18V-Akku mit 4,0 Ah. Egal, was man schleift: Der anschließbare Staubbeutel ermöglicht staubarmes Arbeiten. Per Click & Clean lässt sich das Gerät darüber hinaus auch an eine Staubabsaugung anschließen, beispielsweise den ebenfalls akku-betriebenen Nass-/Trockensauger GAS 18V-10 L Professional. GSS 12V-13 Professional und GSS 18V-13 Professional sind ab Januar 2023 erhältlich. Passendes Schleifpapier wie zum Beispiel Expert C470 gibt es im Bosch Zubehör-Programm. Die Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer. Weitere Informationen: Bosch-Professional | © Fotos: Bosch
  12. Leinfelden-Echterdingen, November 2022 - Mit dem GSS 12V-13 Professional und dem GSS 18V-13 Professional bringt Bosch zwei Akku-Schwingschleifer auf den Markt, mit denen Profis Kanten und Ecken einfach und bequem bearbeiten können. Der leichtere und kompaktere GSS 12V-13 Professional ist der erste Schwingschleifer im „Professional 12V System“. Bauforum24 TV Video (11.09.2022): Dinge die Du garantiert noch nicht über BOSCH Professional wusstest! Bosch Akku-Schwingschleifer GSS 12V-13 Professional & GSS 18V-13 Professional Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  13. Bauforum24

    Biturbo-Trio von Bosch für Profis

    Leinfelden-Echterdingen, 03.11.2022 - Bosch baut die Biturbo-Serie – das Top-Segment mit Werkzeugen für maximale Leistung – mit drei neuen 18 Volt-Geräten weiter aus. Der Akku-Bohrhammer GBH 18V-40 C Professional ergänzt zwischen GBH 18V-36 C Professional und GBH 18V-45 C Professional das Spektrum großer Biturbo-Hämmer. Er bietet kabellose Freiheit mit der Leistung eines Netzgerätes und zahlreiche Komfort Funktionen. Bauforum24 TV Video (11.09.2022): Dinge die Du garantiert noch nicht über BOSCH Professional wusstest! Biturbo-Akku-Bohrhammer: GBH 18V-40 C Professional Mit der ersten Biturbo-Akku-Säbelsäge GSA 18V-28 Professional trennen Handwerker beispielsweise selbst Rohre aus Gusseisen schnell und zuverlässig. Der dritte Biturbo-Neuzugang ist der Akku-Winkelschleifer GWS 18V-180 PC Professional, der mit großer Schnitttiefe und komfortabler Handhabung die Vorteile großer und kleiner Winkelschleifer vereint. Ihre volle Kraft entfalten die Geräte mit den ProCore18V-Akkus mit 5,5 beziehungsweise 8,0 und 12,0 Ah aus dem „Professional 18V System“. Das System deckt darüber hinaus alle weiteren maßgeblichen Anwendungen mit 18 Volt ab – und geht dank herstellerübergreifender AmpShare-Allianz sogar über das Angebot von Bosch hinaus. Viele Marken, viele Maschinen, ein Akku-System: Alle Geräte – vom kompakten Schrauber bis hin zur Kapp- und Gehrungssäge mit vergleichbarer Leistung eines 2 000 Watt-Netzgeräts – lassen sich mit ein und demselben 18 Volt Lithium-Ionen-Akku und nur einem Ladegerät betreiben. Das spart Handwerkern Zeit, Platz und Geld. Biturbo-Akku-Bohrhammer: GBH 18V-40 C Professional Der Biturbo-Akku-Bohrhammer GBH 18V-40 C Professional leistet Arbeit auf Spitzenniveau. Mit 9,0 Joule Schlagenergie und integriertem Sanftanlauf setzen Handwerker das Gerät sowohl beim Bohren als auch beim Meißeln punktgenau an, meißeln kraftvoll und bohren schnell und präzise Löcher bis zu 40 Millimeter Durchmesser in Beton. Umfangreiches Zubehör wie besonders verschleißarme Bohrer der Expert-Serie gibt es im Bosch-Zubehörprogramm. Der Akku ist beim GBH 18V-40 C Professional im Bereich des vorderen Griffs integriert, nicht unten wie bei vergleichbaren Geräten. Dies optimiert den Schwerpunkt und erleichtert die Handhabung. Dazu trägt auch der entkoppelte Handgriff bei, der für geringe Vibrationswerte sorgt. Und sollte sich der Bohrer einmal verkanten, schaltet der integrierte Sensor den Motor dank KickBack Control innerhalb eines Sekundenbruchteils ab. Das beugt unerwartetem Rückschlag vor und trägt damit ebenfalls zum hohen Anwenderschutz des Biturbo-Hammers bei. Darüber hinaus bietet er Handwerkern durch das User Interface, eine interaktive Bedienoberfläche am Gerät, Mehrwert: Profis haben den Werkzeug- und Akku-Status damit immer im Blick und können den Boschhammer ihren individuellen Bedürfnissen anpassen. Zur Verfügung stehen drei Arbeits-Modi: „Auto“ für maximale Leistung, zum Beispiel bei Betondurchbrüchen, „Soft“ für das Bearbeiten empfindlicher Materialien wie Mauerwerk sowie der „Favorite“-Modus, bei dem man die Bohrleistung bei Verwendung des optional erhältlichen Bluetooth-Moduls per App festlegen kann. Und selbst der Transport ist jetzt noch komfortabler dank XL-Boxx statt dem bisherigen Handwerkerkoffer. Biturbo-Akku-Säbelsäge: GSA 18V-28 Professional Biturbo-Akku-Säbelsäge: GSA 18V-28 Professional Die Biturbo-Akku-Säbelsäge GSA 18V-28 Professional eignet sich für Abbrucharbeiten aller Art ‒ egal ob Metall, Holz, Verbundwerkstoffe oder Mauerwerk. Sie arbeitet auf vergleichbarem Niveau wie ein kabelgebundenes Gerät mit 1 100 Watt Leistung. Damit durchtrennen zum Beispiel Installateure mit einem Hartmetall-bestückten Sägeblatt wie „Expert Thick Tough Metal“ selbst Rohre aus Gusseisen schnell und zuverlässig. Im Bosch-Zubehörprogramm gibt es für jede Anwendung das passende Sägeblatt. Durch das geradlinige Design und das optimale Verhältnis von Leistung zu Gewicht der Biturbo-Säbelsäge können Profis auch in WandNähe und über Kopf gut arbeiten. Von Vorteil ist auch, dass beim Trennen von Metall kein Funkenflug entsteht, der die Sicht auf das Werkstück behindern könnte. Darüber hinaus ist der Sägeblattwechsel dank werkzeuglosem SDS-System selbst mit Handschuhen und mit nur einer Hand schnell und bequem erledigt. Und wer die Hände zwischen zwei Arbeitsschritten frei haben möchte, der hängt die gut ausbalancierte Säbelsäge mit Hilfe des Metallhakens am Geräterücken einfach an einer Leiter oder am Gerüst ein. Das spart Wege und Zeit. Großer Biturbo-Akku-Winkelschleifer: GWS 18V-180 PC Professional Großer Biturbo-Akku-Winkelschleifer: GWS 18V-180 PC Professional Der Biturbo-Akku-Winkelschleifer GWS 18V-180 PC Professional fällt auf den ersten Blick durch sein um 90 Grad gedrehtes Getriebegehäuse samt Trennscheibe auf. Er ist für ermüdungsarmes Trennen optimiert und vereint die Vorteile kleiner und großer Winkelschleifer in sich: Er ist mit seiner 180 MillimeterTrennscheibe mindestens 30 Prozent leichter und 30 Prozent kleiner als ein herkömmlicher großer Winkelschleifer, bietet mit 61 Millimetern aber eine Seite 3 von 5 vergleichbare Schnitttiefe. Darüber hinaus sind Profis dank Protection Switch (Totmannschalter), KickBack Control und Intelligent Brake Function besser geschützt, besonders an exponierten Stellen wie auf dem Gerüst oder auf dem Dach. Sanftanlauf, Wiederanlaufschutz, Drop Control sowie Zusatzhandgriff mit Vibrationsdämpfung gehören selbstverständlich ebenso zur Ausstattung. So haben Handwerker bei jeder Anwendung immer maximale Kontrolle über den kraftvollen Biturbo-Winkelschleifer. Egal ob man Metall, Beton oder Stein trennen will: Dank mitgelieferter Zubehöre ist das Gerät sofort einsatzbereit. Nachschub für alle relevanten Anwendungen in Metall und abrasiven Materialien wie die besonders langlebige „Diamond Metal Wheel“-Trennscheibe der Expert-Serie gibt es im Bosch-Zubehörprogramm. Der Biturbo-Bohrhammer GBH 18V-40 C Professional und die Biturbo-Säbelsäge GSA 18V-28 Professional sind ab sofort erhältlich, der Biturbo-Winkelschleifer GWS 18V-180 PC Professional folgt im Januar 2023. Die Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer. Weitere Informationen: Bosch | © Fotos: Bosch
  14. Leinfelden-Echterdingen, 03.11.2022 - Bosch baut die Biturbo-Serie – das Top-Segment mit Werkzeugen für maximale Leistung – mit drei neuen 18 Volt-Geräten weiter aus. Der Akku-Bohrhammer GBH 18V-40 C Professional ergänzt zwischen GBH 18V-36 C Professional und GBH 18V-45 C Professional das Spektrum großer Biturbo-Hämmer. Er bietet kabellose Freiheit mit der Leistung eines Netzgerätes und zahlreiche Komfort Funktionen. Bauforum24 TV Video (11.09.2022): Dinge die Du garantiert noch nicht über BOSCH Professional wusstest! Biturbo-Akku-Bohrhammer: GBH 18V-40 C Professional Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  15. Bauforum24

    Bosch Professional 18V System

    Leinfelden-Echterdingen, Oktober 2022 - Bosch erweitert das „Professional 18V System“ jetzt um den leistungsstarken Akku-Drehschlagschrauber GDS 18V-450 HC Professional mit Connectivity-Funktionen. Er bietet Profis volle Kontrolle und Flexibilität bei Metall- und Holzanwendungen. Mit einem Losbrechmoment von 800 Newtonmetern löst er zum Beispiel selbst verrostete Schrauben bei Nutzfahrzeugen wie Kleintransportern oder SUVs. Bauforum24 Artikel (11.09.2022): Dinge die Du garantiert noch nicht über BOSCH wusstest! Akku-Drehschlagschrauber GDS 18V-450 HC Professional Mit seinem Anzugsmoment von 450 Newtonmetern eignet er sich darüber hinaus erstmals für vorgebohrte Betonverschraubungen bis acht Millimeter. Typische Anwendungen sind die Befestigung von Balkon- oder Carport-Stützen direkt im Beton oder das Montieren von Trägern für Kabelkanäle oder Verschalungselemente. Kraftvoller Allrounder, sogar für Betonschrauben Maximale Flexibilität durch drei Geschwindigkeitsstufen und voreingestellte Schraub-Modi Erweiterte Einstellmöglichkeiten und Individualisierung durch Connectivity-Funktionen Herstellerübergreifende Akku-Nutzung spart Zeit, Platz und Geld Herstellerübergreifende Akku-Nutzung spart Zeit, Platz und Geld Das „Professional 18V System“ deckt darüber hinaus alle weiteren maßgeblichen Anwendungen mit 18 Volt ab – und geht dank herstellerübergreifender AmpShare-Allianz sogar über das Angebot von Bosch hinaus. Viele Marken, viele Maschinen, ein Akku-System: Alle Geräte – vom kompakten Schrauber bis bin zur Kapp- und Gehrungssäge mit vergleichbarer Leistung eines 2 000 WattNetzgeräts – lassen sich mit ein und demselben 18 Volt Lithium-Ionen-Akku und nur einem Ladegerät betreiben. Das spart Handwerkern Zeit, Platz und Geld. Mehr Kontrolle denn je dank individualisierbarer Schraub-Modi Der GDS 18V-450 HC Professional ist kompakt und bequem zu bedienen: Er hat eine Kopflänge von 169 Millimetern und wiegt ohne Akku nur 1,6 Kilogramm. Den Akku- und Werkzeugstatus haben Profis durch die integrierte LED auf dem User Interface nach dem Ampelprinzip „Grün, Gelb, Rot“ jederzeit im Blick. Der Drehschlagschrauber bietet darüber hinaus zwei Schraub-Modi, die per App weiter konfiguriert werden können. Auf diese Weise verhindert der GDS 18V-450 HC Professional Schäden an Schrauben und Oberflächen ‒ das unterscheidet ihn maßgeblich von gängigen Drehschlagschraubern seiner Klasse im Markt. Die Position A, der erste Modus, ist für Metallschrauben voreingestellt und beinhaltet Funktionen wie „Abschalten nach Zeit“ und ABR (Auto Bolt Release). Sie greifen beim Festziehen beziehungsweise Lösen von Schrauben und Muttern und sorgen dafür, dass diese weder überdreht werden noch bei der Demontage verlorengehen. Die Position B für Holzschrauben beinhaltet zum Beispiel die Funktion „Auto-Abschalten“, um Beschädigungen am Material beim Anziehen von Schrauben zu vermeiden. Beide vordefinierten Modi können per Bosch Toolbox App weiter individualisiert und für spätere Anwendungen gespeichert werden. Dadurch sparen sich Profis bei wiederkehrenden Serienverschraubungen wie der Montage von Fassadenelementen, Kabeltrassen oder Geländern Zeit und stellen das Gerät immer optimal auf die jeweilige Anwendung ein. Breites Bosch-Sortiment: Für jede Anwendung das passende Gerät Bosch bietet ein umfassendes Sortiment an Akku-Drehschlagschraubern für unterschiedliche Anforderungen an. Erhältlich sind 18 Volt-Geräte für Verschraubungen von M6 bis M24 und maximalen Drehmomenten von 200 bis 1 050 Newtonmetern wie der GDS 18V-1050 HC Professional. Darüber hinaus sind auch besonders handliche und kompakte 12 Volt-Geräte im Programm, zum Beispiel der GDS 12V-115 Professional. Der GDS 18V-450 HC Professional ist ab sofort erhältlich. Die Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer. Weitere Informationen: Bosch | © Fotos: Bosch
  16. Leinfelden-Echterdingen, Oktober 2022 - Bosch erweitert das „Professional 18V System“ jetzt um den leistungsstarken Akku-Drehschlagschrauber GDS 18V-450 HC Professional mit Connectivity-Funktionen. Er bietet Profis volle Kontrolle und Flexibilität bei Metall- und Holzanwendungen. Mit einem Losbrechmoment von 800 Newtonmetern löst er zum Beispiel selbst verrostete Schrauben bei Nutzfahrzeugen wie Kleintransportern oder SUVs. Bauforum24 Artikel (11.09.2022): Dinge die Du garantiert noch nicht über BOSCH wusstest! Akku-Drehschlagschrauber GDS 18V-450 HC Professional Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  17. Sind Leitungssucher immer genau? Wir sprechen mit Bosch über Technik & Funktion von Ortungsgeräten & Leitungssuchern und die Geschichte der Messtechnik bei Bosch. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  18. Sind Leitungssucher immer genau? Wir sprechen mit Bosch über Technik & Funktion von Ortungsgeräten & Leitungssuchern und die Geschichte der Messtechnik bei Bosch. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  19. MYTHEN & FAKTEN - Dinge die Du garantiert noch nicht über BOSCH Professional wusstest! ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  20. MYTHEN & FAKTEN - Dinge die Du garantiert noch nicht über BOSCH Professional wusstest! ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  21. Bauforum24

    Bosch Pro Tour

    Leinfelden-Echterdingen, Juli 2022 - Die tägliche Arbeit für Handwerker einfacherer und sicherer machen – das leisten die Professional-Geräte von Bosch. Davon können sich Profis der Gewerke Bau, Elektrik, Sanitär/Heizung/Klima, Metall, Zimmerei, Schreinerei und Hausmeisterservice nun selbst überzeugen: Die Bosch Pro Tour bringt die Welt der professionellen Elektrowerkzeuge, Messgeräte und Zubehör direkt zu ihren gewerblichen Verwendern – mit einer großen Ausstellungsfläche, zahlreichen Anwendungsstationen und einem innovativen Konzept. Bauforum24 Artikel / Bauforum24 TV Video (Datum): Titel verlinken Elektrowerkzeuge, Messtechnik und Zubehör auf Tour: Startschuss für mobile Erlebniswelt von Bosch Herzstück der Tour ist ein modularer 40-Tonnen-LKW, der auf der Messe Holz-Handwerk in Nürnberg vom 12. bis 15. Juli 2022 erstmals zum Einsatz kommt, ehe er sich ab dem 13. August auf den Weg durch Deutschland, Österreich und die Schweiz macht. An Bord des Trucks ist das gesamte Sortiment von Bosch Professional, von akkubetriebenen Hochleistungsgeräten aus der Biturbo-Serie wie dem weltweit leistungsstärksten 18 Volt-Akku-Schrauber GSR 18V-150 C Professional bis hin zu passendem Zubehör aus dem Expert-Sortiment von Bosch. Für Profis von Profis Ein unschlagbarer Vorteil: Bosch bietet professionelle Werkzeuge und Zubehör aus einer Hand. Davon können sich Besucher der Bosch Pro Tour an vielen verschiedenen Standorten selbst überzeugen. Staubarmes Arbeiten mit der neuesten Kapp- und Gehrungssäge GCM 18V-216 DC Professional können Handwerker dabei ebenso erleben wie kraftvolles Bohren mit den BiturboHämmern GBH 18V-36 C Professional und GBH 18V-45 C Professional oder präzises Messen, zum Beispiel mit den robusten Laser-Entfernungsmessern GLM 100-25 C Professional und GLM 150-27 C Professional. Das Angebot der Tour ist genau auf die jeweilige Zielgruppe vor Ort zugeschnitten: Dank unterschiedlicher Module in und um den Truck finden die Besucher an jedem Standort die für sie relevanten Produkte und Praxisbeispiele. Insgesamt 15 Stationen stehen bei vollumfänglicher Nutzung zur Verfügung und gehen auf die Bedürfnisse der einzelnen Gewerke ein. Dabei ist der Truck Showroom und Werkstätte zugleich: Die Geräte können an alltagsnahen Anwendungsstationen wie einem Dachstuhl, einem armierten Fundament oder einer Stahltreppe unter professioneller Anleitung getestet werden. Geschultes Fachpersonal berät die Verwender zur Auswahl der richtigen Produkte sowie deren korrekte Anwendung und erläutert spezielle Funktionen für den Gesundheits- und Anwenderschutz, wie beispielsweise die X-LockFunktion für den werkzeuglosen Zubehörwechsel bei Winkelschleifern oder das automatische Abschalten des Motors dank KickBack Control bei unvorhergesehenen Rotationen beim Bohren. Über digitale Erweiterungen an einzelnen Stationen können die Besucher weitere Produktdetails erfahren, sich über Anwendungsbeispiele informieren oder digitale Services testen. Für eine entspannte Atmosphäre sorgen Essen und Getränke am Foodtruck sowie verschiedene Aufgaben im Außenbereich, bei denen Profis gegeneinander antreten können. Weitere Informationen Bis Ende dieses Jahres macht der Truck an rund 30 Orten Station, darunter Großbaustellen, Messen und Hausmessen oder Firmengelände. An ausgewählten Standorten werden einzelne Inhalte per Youtube-Livestream übertragen und die Erlebniswelt von Bosch Professional somit für alle interessierten Profis zugänglich gemacht. Mit dabei sind auch Branchenexperten und bekannte Influencer. Eine Übersicht über alle Termine und Orte gibt es unter Bosch Pro Tour . Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich. Weitere Informationen: Robert Bosch Power Tools GmbH | © Fotos: Bosch
  22. Leinfelden-Echterdingen, Juli 2022 - Die tägliche Arbeit für Handwerker einfacherer und sicherer machen – das leisten die Professional-Geräte von Bosch. Davon können sich Profis der Gewerke Bau, Elektrik, Sanitär/Heizung/Klima, Metall, Zimmerei, Schreinerei und Hausmeisterservice nun selbst überzeugen: Die Bosch Pro Tour bringt die Welt der professionellen Elektrowerkzeuge, Messgeräte und Zubehör direkt zu ihren gewerblichen Verwendern – mit einer großen Ausstellungsfläche, zahlreichen Anwendungsstationen und einem innovativen Konzept. Bauforum24 Artikel / Bauforum24 TV Video (Datum): Titel verlinken Elektrowerkzeuge, Messtechnik und Zubehör auf Tour: Startschuss für mobile Erlebniswelt von Bosch Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  23. Wie behandelt man Akkus richtig? Alles über Werkzeug Akkus ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  24. Wie behandelt man Akkus richtig? Alles über Werkzeug Akkus ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  25. Bauforum24

    Bosch Professional 18V System

    Leinfelden-Echterdingen, Juni 2022 - Einfach, kraftvoll und präzise sägen: Bosch erweitert das „Professional 18V System“ für Handwerk und Industrie jetzt um die kompakte und mobile Biturbo Kapp- und Gehrungssäge GCM 18V-216 DC Professional. Sie entspricht einem Netzgerät mit 1 600 Watt und bietet im Eco-Modus bei Verwendung eines ProCore18V-Akkus mit 8,0 Ah die höchste Schnittanzahl pro Akku-Ladung ihrer Klasse: Bis zu 267 Schnitte durch ein Fichtenkantholz mit 60 x 80 Millimetern sind pro Akku-Ladung möglich. Bauforum24 Artikel (27.04.2022): Bosch GRG 18V-16 C Professional GCM 18V-216 DC Professional Das sind knapp 40 Prozent mehr als beim besten Wettbewerber-Modell mit 36 Volt und sogar knapp 90 Prozent mehr als beim besten Wettbewerber-Modell mit 18 Volt ‒ das hat ein unabhängiges Prüfinstitut bestätigt. Das „Professional 18V System“ deckt darüber hinaus alle weiteren maßgeblichen Anwendungen mit 18 Volt ab – und geht dank herstellerübergreifender Kompatibilität sogar über das Angebot von Bosch hinaus. Viele Marken, viele Maschinen, ein Akku-System: Alle Geräte – vom kompakten Schrauber bis bin zur neuen Kapp- und Gehrungssäge – lassen sich mit ein und demselben 18 Volt Lithium-Ionen-Akku und nur einem Ladegerät betreiben. Das spart Handwerkern Zeit, Platz und Geld. Einfachere Bedienung und höhere Flexibilität durch User Interface, App und mehr Die GCM 18V-216 DC Professional ist ein kompaktes Gerät für den mobilen Einsatz und bietet Handwerkern im Innenausbau wie Schreinern und Bodenlegern hohe Präzision, Flexibilität und ein breites Anwendungsspektrum. Die maximale Schnittbreite liegt bei 312 Millimetern, die maximale Schnitthöhe bei 70 Millimetern. Die GCM 18V-216 DC Professional ist darüber hinaus einfacher zu bedienen als herkömmliche Kapp- und Gehrungssägen durch ihr User Interface und die Möglichkeit, das Gerät mit dem Smartphone zu koppeln und Funktionen per App einzustellen und zu individualisieren. Neben der Drehzahl, die ganz leicht an das zu bearbeitende Material wie Holz, Kunststoff und Aluminium angepasst werden kann, können Anwender zum Beispiel den Eco-Modus zuschalten. Dieser empfiehlt sich vor allem bei leichteren Anwendungen, um Akku-Leistung zu sparen und den ganzen Arbeitstag mit nur einer Akku-Ladung zu meistern. Über das User Interface haben Anwender außerdem den Werkzeug- und Akku Status jederzeit im Blick ‒ er wird nach dem Ampelprinzip in Grün, Gelb und Rot angezeigt. Die doppelte Neigungsfunktion bis 47 Grad links und rechts, große Winkeleinstellungen von 52 Grad links und 60 Grad rechts sowie integrierte Auszüge zur Materialablage sorgen für zusätzliche Flexibilität. Präzisionsgerät mit doppelter Neigung und Schnittanzeige per Doppel-Linienlaser Die Schnittanzeige erfolgt per Doppel-Linienlaser: Die exakte Schnittlinie liegt genau mittig zwischen zwei projizierten Laserlinien. Ein LED-Licht beleuchtet dabei die Arbeitsfläche. Das zeichnet die GCM 18V-216 DC Professional gegenüber vergleichbaren Wettbewerber-Modellen aus. Auch das mitgelieferte Sägeblatt „Expert for Wood“ mit Hartmetall-Technologie trägt zur hohen Präzision der Säge bei: Es sorgt mit 48 Zähnen für hochwertige Ergebnisse und maximiert darüber hinaus die Akku-Laufzeit der Säge. Muss das Sägeblatt gewechselt werden, ist das im Gegensatz zu herkömmlichen Kapp- und Gehrungssägen dieser Klasse dank SDS-Spannschraube bequem und werkzeuglos möglich. Zwei-Punkt-Staubabsaugung schont Gesundheit, Gerät und Umfeld Dank „Click & Clean“-System von Bosch können Handwerker mit der GCM 18V216 DC Professional und mit nur einem Klick nahezu staubfrei arbeiten: Einfach den gewünschten Staubsauger an den Adapter anschließen und damit Gesundheit, Gerät und Umfeld schonen. Der Holzstaub wird bei der GCM 18V-216 DC Professional an zwei Punkten gleichzeitig abgesaugt: über und hinter dem Werkstück. Dadurch gelangt weniger Materialstaub in die Luft und ins Arbeitsumfeld und es sind präzisere Schnitte möglich. Auch die Zeit für die Reinigung nach der Arbeit reduziert sich deutlich. Bosch-Kompetenz von A bis Z wie Zubehör Bosch bietet Handwerkern, die mit der GCM 18V-216 DC Professional arbeiten, eine Komplett-Lösung für das gewerbliche Umfeld: leistungsstarke Kapp- und Gehrungssäge mit Biturbo-Technologie und weitere 18 Volt-Geräte im „Professional 18V System“, Absaugung „Click & Clean“, unterschiedliche GTA Arbeitstische und verschiedene Sägeblätter aus einer Hand. Die GCM 18V-216 DC Professional ist ab Juni erhältlich. Die Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer. Weitere Informationen: Bosch Professional | © Fotos: Bosch
×
  • Create New...