Das Forum durchsuchen

Zeige Ergebnisse für folgende Tags 'bosch'.



Erweiterte Suche

  • Suche nach Schlagwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche nach Autor

Suchen in...


Foren

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Erdbau
    • Spezialtiefbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Hoch- & Tiefbau
    • See- & Wasserbau
    • Tunnelbau
  • Hoch & Tiefbau
    • Hoch- & Tiefbau allgemein
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Spezialtiefbau
    • Erdbau
    • Stahlbau / Stahlhochbau
    • Brückenbau
    • Tunnelbau
    • Gleisbau
    • See- & Wasserbau
    • Architektur
    • Betonbau / Betonschalung
  • Hausbau
    • Hausbau allgemein
    • Baustoffe beim Hausbau
    • Gartenbau & Aussengestaltung
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
    • Bergbau & Tagebau
    • Steinbruch & Gewinnungsindustrie
  • Ausbildung & Beruf
    • Ausbildung & Studium
    • Seminare & Fortbildung
    • Berufswelt Allgemein
    • Arbeitssicherheit & Unfallverhütung
  • Jobbörse
    • Jobsuche
    • Jobangebote
  • Nutzfahrzeuge
    • Allgemeines zu LKW und Nutzfahrzeugen
    • Kaufberatung LKW und Nutzfahrzeuge
    • Mercedes-Benz
    • Unimog
    • MAN
    • SCANIA
    • DAF
    • Volvo
    • Iveco
    • Weitere LKW-Hersteller
    • Sonstige Nutzfahrzeuge
    • Anhänger und Aufbauten für Nutzfahrzeuge
    • Transporter
    • Schlepper und Landmaschinen
    • Geländewagen
    • Prospekte & Kataloge
    • Volkswagen
    • Ford
  • Marktplatz
    • Suche / Biete Baumaschinen
    • Suche / Biete Nutzfahrzeuge
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
    • Schwerlast - Mobilkrane, Raupenkrane, Schwertransporte
    • Flurförderfahrzeuge - Stapler und Teleskope
    • Turmdrehkrane / Baukrane
  • Forstmaschinen
    • Harvester
    • Forwarder
    • Sonstige Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
    • Oldtimer - Baumaschinen
    • Oldtimer - LKW, Zugmaschinen & Schlepper
    • Oldtimer - Sonstige Maschinen
    • Oldtimer - Restauration
    • Oldtimer - Literatur
    • Oldtimer - Rund um die IGHB
    • Oldtimer - Treffen & Veranstaltungen
    • Historische Videos
    • Historische Baustellen & Jobreports
  • Off Topic
    • Rund um PC, EDV & Internet
    • Telekommunikation & Technik
    • Auto & Motorrad
    • Digitalfotografie
    • Off Topic - Sonstiges
  • New Forum

Kategorien

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • Case
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
    • Bau-Simulator
    • Betam
    • Bilfinger
    • BKL
    • Boels
    • Cramo
    • Hagedorn
    • HKL
    • Kiesel
    • klarx
    • Klickrent
    • Kuhn
    • Kurz Aufbereitungsanlagen
    • localexpert24
    • Max Streicher
    • Max Wild
    • Navitas
    • Porr
    • Schlüter
    • Tradico
    • Volz
    • Wienäber
    • Wolff & Müller
    • Züblin
  • Doka
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • Giant
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • HeidelbergCement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Kleemann
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • LafargeHolcim
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Unimog
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Cat
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
    • Agritechnica
    • BAU
    • bauma
    • bauma CONEXPO AFRICA
    • bauma CHINA
    • bauma CONEXPO INDIA
    • bautec
    • Betontage
    • Bohrtechnik Tage
    • CONEXPO-CON/AGG
    • Demopark
    • Eisenwarenmesse
    • Holz-Handwerk
    • IAF
    • IFAT
    • Interalpin
    • Interforst
    • Intermat
    • GaLaBau
    • Ligna
    • MAWEV-Show
    • Messe München
    • NordBau
    • Planen, Bauen, Betreiben
    • recycling aktiv & TiefbauLive
    • Steinbruchtage Mendig
    • steinexpo
  • Verbände
    • Bauherren-Schutzbund
    • Bauindustrieverband HH SH
    • Bauwirtschaft Baden-Württemberg
    • bbi
    • BDSV
    • Bundesvereinigung Bauwirtschaft
    • DA
    • Dt. Bauindustrie
    • Gütegemeinschaft Abbrucharbeiten e.V.
    • SOKA-Bau
    • VDBUM
    • VDMA
    • Verband für Abbruch und Entsorgung e.V.
    • vero
    • ZDB
  • Vemcon

Kategorien

  • Historische Baufilme & Baumaschinen
  • Bauforum24 TV-Reports
  • Bauforum24 Inside
  • Messen & Events
    • bauma
    • bauma China
    • CONEXPO
    • demopark
    • IAA Nutzfahrzeuge
    • LIGNA
    • Spielwarenmesse Nürnberg
    • TiefbauLive + recycling aktiv
    • VDBUM Seminare
    • VDMA Mitgliederversammlung
    • NordBau
    • iaf
    • Die Deutsche Bauindustrie
    • GaLaBau
    • BaumaschinenTag
    • INTERMAT
    • steinexpo
    • bC Africa
    • AGRITECHNICA
    • IFAT
    • bC India
    • MAWEV Show
    • IAA
    • MINExpo
    • Bohrtechniktage
    • Eisenwarenmesse
    • Holz-Handwerk
  • Heavy Equipment Kalender
  • Bauforum24 TV Partner
    • Zeppelin CAT
    • Imagefilme
    • Liebherr
    • Produktfilme
    • Wacker Neuson
  • Baufilme & Jobreports
  • Bauforum24 TV PraxisTipp
  • English Channel

Blogs

  • Mining Equipment

Suche Ergebnisse in...

Suche Ergebnisse die...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    End


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    End


Sortieren nach Anzahl der...

39 Einträge gefunden

  1. Bauforum24

    Showdown TEIL 2 - HILTI, MAKITA

    Die stärksten Akkuschrauber im Extrem TEST - Teil 2. Im Power Showdown stehen sich erneut die Akkuschrauber von | Showdown - MAKITA , HILTI, METABO, BOSCH, HITACHI, DeWALT, MILWAUKEE ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  2. Bauforum24

    Showdown TEIL 2 - HILTI, MAKITA

    Die stärksten Akkuschrauber im Extrem TEST - Teil 2. Im Power Showdown stehen sich erneut die Akkuschrauber von | Showdown - MAKITA , HILTI, METABO, BOSCH, HITACHI, DeWALT, MILWAUKEE ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Video
  3. Bauforum24

    Bosch eCityTruck Antriebslösungen

    Stuttgart, August 2018 - Der E-Antrieb für den Lieferverkehr soll mit der Bosch-Lösung deutlich effizienter und günstiger werden. Bosch sieht hier ein großes Marktpotenzial, denn drei Viertel aller zugelassenen Nutzfahrzeuge sind laut Bosch Kleintransporter. Bauforum24 TV Video (28.06.2018): Besuch bei Bosch Elektrowerkzeuge Bosch eCityTruck Antriebslösungen für den innerstädtischen Lieferverkehr Mit zwei Klicks bestellt und noch am gleichen Tag bequem an die Haustüre geliefert: Der Online-Handel boomt – und bringt damit auch den Lieferverkehr in Metropolen an seine Grenzen. Kleintransporter und schwere Lkw schieben sich durch die Innenstädte und parken aus Mangel an Entladeflächen oft in der zweiten Reihe. Die Folge: verstopfte Straßen, Lärm, Abgase. All das führt laut Bosch in Großstädten auf der ganzen Welt zu Verkehrschaos und zu Diskussionen um Einfahrverbote – und die treffen nicht nur den Versandhandel, sondern auch Handwerker und andere Kleinunternehmen, die mit Transportern unterwegs zu ihren Kunden sind. Bosch Infografik zum Thema Lieferverkehr „Um die Warenversorgung in den Städten am Laufen zu halten, führt kein Weg daran vorbei: Der Lieferverkehr muss neu gedacht werden“, sagt Dr. Markus Heyn, Mitglied der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH. Das will Bosch unter anderem mit einem neuen elektrischen Antrieb für leichte Nutzfahrzeuge ermöglichen. Diesen sollen erste Fahrzeuge bereits 2019 unter der Haube haben. Der StreetScooter der Deutschen Post, der mit einem Bosch-Antrieb unterwegs ist, habe den Wandel im städtischen Güterverkehr bereits angestoßen, so Bosch. Nun will Bosch einen elektrischen Antrieb für die breite Masse der Lieferfahrzeuge auf den Markt bringen. Die Idee hinter der Elektrooffensive: Güter werden von Verteilzentren innerhalb der Städte mit E-Transportern ausgeliefert. Gerade im Stop-and-Go-Verkehr sollen die Stromer besonders effizient sein. Ein Grund dafür: Das ständige Bremsen lasse sich zur Energierückgewinnung nutzen – und verlängere damit die Reichweite. Bosch eCityTruck Antriebslösungen für den innerstädtischen Lieferverkehr Die Lieferstrecken von meist weniger als 80 Kilometern am Tag lassen sich laut Bosch ohne Probleme mit einer Batterieladung erreichen. Über Nacht steht die Flotte im Depot und kann wieder geladen werden. Von möglichen Einfahrverboten in Innenstädte wären die Elektroflotten nicht betroffen, denn ihr Antrieb verursacht keine lokalen Emissionen. Dass Paket- und Expressdienste ihre Lieferungen ressourcenschonend zum Kunden bringen, daran sei nicht nur Städten gelegen, so Bosch. Laut Bosch ist für 61 Prozent der Deutschen die Auslieferung durch E-Fahrzeuge mittlerweile ein wichtiges Kriterium bei der Wahl ihres Onlinehändlers (Quelle: PwC). Bosch sieht einen weiteren Vorteil: Die geringe Lärmbelästigung durch Elektrofahrzeuge würde auch die Akzeptanz von Lieferungen zu späterer Stunde erhöhen. Das könnte den Verkehr zu Stoßzeiten entlasten und Lieferzeiten flexibler machen. „Bosch bringt E-Mobilität dorthin, wo sie definitiv Sinn macht – in den städtischen Lieferverkehr“, so Heyn. Elektrisches Antriebsmodul von Bosch Zu dem elektrischen eCityTruck-Antrieb von Bosch gehören zwei Varianten: einmal mit und einmal ohne Getriebe. Das Ziel: eine schnell integrierbare Lösung zu schaffen, die zu den unterschiedlichen Anforderungen der Automobilhersteller passt. Die Antriebslösungen sollen sich für leichte Nutzfahrzeuge zwischen zwei und 7,5 Tonnen skalieren lassen und decken somit einen großen Teil des Nutzfahrzeugmarktes ab. Denn: Kleintransporter sind weit verbreitet. Rund drei Viertel aller in Deutschland zugelassenen Nutzfahrzeuge gehören bereits dieser Fahrzeugklasse an – Tendenz weiter steigend (Quelle: Shell). „Der elektrische Bosch-Antrieb für Nutzfahrzeuge hat das Potenzial, den Lieferverkehr in Städten aufzurollen. Wir machen den E-Transporter fit für den Massenmarkt“, sagt Heyn. Bosch hat mit dem neuen eCityTruck-Antriebskonzept aus mehreren Teilen wie Elektromotor und Leistungselektronik eins gemacht. So sollen Bauteile eingespart werden – und das soll den Antrieb nicht nur deutlich effizienter, sondern auch günstiger machen. Durch die, laut Bosch, leicht integrierbaren Lösungen sollen zeitaufwändige Neuentwicklungen beim Kunden entfallen. Bosch gibt damit nach eigenen Angaben nicht nur etablierten Herstellern, sondern auch neuen Playern die Chance, ihre Fahrzeuge schnell auf den Markt zu bringen. Bosch eAchse für PWK Mit der eAchse für Pkw bietet Bosch bereits eine All-in-one-Lösung, mit der sich die Entwicklungszeiten bei Fahrzeugen deutlich verkürzen lassen sollen. Durch die Erweiterung des Produktportfolios auf leichte Nutzfahrzeuge geht Bosch nun einen weiteren Schritt, um Fahrzeughersteller bei ihrer Elektrifizierungsstrategie zu unterstützen. Mit dem US-Start-up Nikola Motor Company entwickelt das Unternehmen einen Antrieb, der in Sachen elektrische Reichweite neue Maßstäbe setzen soll. Für Bosch sind die Antriebstechnologien für den Lieferverkehr ein weiterer Baustein, um in dem ab 2020 entstehenden Massenmarkt für Elektromobilität weltweiter Marktführer zu werden und um die Vision eines emissionsfreien, unfallfreien und stressfreien Verkehrs zu verwirklichen. Bosch sieht eine Mobilität voraus, die elektrifiziert, automatisiert und vernetzt ist. Bosch eCityTruck Antriebslösungen für den innerstädtischen Lieferverkehr Weitere Informationen: Bosch eCityTruck Website | © Fotos: Bosch
  4. Stuttgart, August 2018 - Der E-Antrieb für den Lieferverkehr soll mit der Bosch-Lösung deutlich effizienter und günstiger werden. Bosch sieht hier ein großes Marktpotenzial, denn drei Viertel aller zugelassenen Nutzfahrzeuge sind laut Bosch Kleintransporter. Bauforum24 TV Video (28.06.2018): Besuch bei Bosch Elektrowerkzeuge Bosch eCityTruck Antriebslösungen für den innerstädtischen Lieferverkehr Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  5. Bauforum24

    Bosch ProCore18V-Akku Serie

    Stuttgart, März 2018 - Bosch hat die ProCore18V-Akkus für Profis weiterentwickelt und bietet mit ProCore18V 4.0, 8.0 und 12.0 Ah die, nach eigenen Angaben, kompaktesten Hochleistungs-Akkus mit 18 Volt im Markt. Bauforum24 TV Video (05.10.2017): Bosch Akku ProCore 18V 7.0 Ah - Hochleistungs-Akku Präsentation Bosch Elektrowerkzeuge mit ProCore18V Akkus Die Kombination aus neuer Zellgeneration mit höherer Kapazität und Akku-Design mit verbesserter CoolPack- Technologie ermöglicht laut Hersteller eine sehr kompakte Bauweise bei höherer Stromabgabe. So soll beispielsweise der ProCore18V 8,0 Ah rund 90 Prozent mehr Leistung als herkömmliche 18 Volt-Akkus bieten. Darüber hinaus bietet Bosch mit dem GAL 18V-160 C Professional das schnellste und weltweit erste vernetzte Ladegerät für 18 Volt-Akkus, so der Hersteller. ProCore18V-Akkus „Compact, „Performance“ und „Endurance“ ProCore18V-Akkus „Compact, „Performance“ und „Endurance“ Leistungsstärke, lange Lebensdauer, Kompatibilität zum bestehenden Programm – diese Akku-Merkmale erleichtern den täglichen Einsatz und stehen bei den neuen ProCore18V-Akkus im Vordergrund. Der „Compact“-Akku ProCore18V 4.0 Ah ist dank neuer Zellen mit höherer Kapazität einlagig aufgebaut. Er ist dadurch wesentlich kleiner und leichter als der zweilagige Standard-Akku mit 4,0 Ah, bietet aber laut Hersteller dieselbe Leistung. Für ein breiteres Anwendungsspektrum bis hin zu leistungsintensiveren Aufgaben steht der „Performance“-Akku ProCore18V 8.0 Ah. Seine Leistung soll mit der eines 1600 Watt-Netzgeräts vergleichbar sein. Für besonders intensive Anwendungen mit Akku-Bohrhämmern, -Winkelschleifern oder -Kreissägen gibt es den „Endurance“-Akku Procore18V 12.0 Ah. Akkus mit CoolPack-Technologie haben laut Bosch eine deutlich längere Lebensdauer als herkömmliche Akkus. Sie sollen dem Handwerker leistungsintensive Anwendungen über einen langen Zeitraum ermöglichen. Die Wärmeableitung wird durch das Zusammenspiel mehrerer Komponenten maximiert: Das Gehäuse sowie die Kühlkörper im Inneren, die jede einzelne Zelle vollständig umhüllen, sind aus hochdichtem Polyethylen. Das Material und die spezielle Konstruktion zur Vergrößerung der Oberfläche sollen eine bessere Wärmeableitung ermöglichen. Der Akku ist außerdem ohne jegliche Zwischenräume konzipiert, entstehende Wärme kann daher nicht gespeichert werden. Darüber hinaus sollen verbesserte Zellverbinder aus Kupfer für geringere Widerstände und damit für mehr Leistung sorgen. Bosch GAL 18V-160 C Professional Ladegerät Laut Hersteller ist das GAL 18V-160 C Professional das schnellste Ladegerät für 18 Volt-Akkus. Es bietet einen Ladestrom von sechszehn Ampere und soll damit beispielsweise den ProCore18V 12.0 Ah-Akku in etwa 35 Minuten zu 80 Prozent laden, also doppelt so schnell wie das GAL 1880 Professional. Darüber hinaus ist das Ladegerät das laut Hersteller weltweit erste mit Connectivity-Funktion. Handwerker können es über die Bosch Toolbox App einfach mit ihrem Smartphone verbinden und werden dann beispielsweise über die verbleibende Ladezeit und den allgemeinen Akku-Zustand informiert. Darüber hinaus können sie zwischen vier Lade-Modi wählen − von besonders Akku-schonend bis hin zu besonders schnell. Im „Power Boost“-Modus wird der Akku zum Beispiel in kürzester Zeit halb voll geladen. Volle Kompatibilität mit dem bestehenden Programm Alle Akkus des ProCore18V-Systems gehören zum „Flexible Power System“ von Bosch. Es soll die Kompatibilität zu allen neuen und bestehenden Elektrowerkzeugen und Ladegeräten einer Voltklasse sicher stellen. Die neuen ProCore18V-Akkus sowie das Ladegerät GAL 18V-160 C Professional sind laut Hersteller ab September 2018 erhältlich. Die Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer. Änderungen sind vorbehalten. Gerätekennwerte (Herstellerangaben)* ProCore18V 4.0 Ah Akkuspannung/-kapazität: 18 V/4,0 Ah Gewicht: 0,55 kg Abmessungen (Länge x Breite x Höhe): 117 x 77 x 47 mm Ladezeit mit GAL 18V-60 C Professional 80/100 %: ca. 30/45 min Lieferumfang/Unverbind- liche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer: 149 € ProCore18V 8.0 Ah (ersetzt ProCore18V 7,0 Ah) Akkuspannung/-kapazität: 18 V/8,0 Ah Gewicht: 1,01 kg Abmessungen (Länge x Breite x Höhe): 117 x 77 x 69 mm Ladezeit mit GAL 18V-60 C Professional 80/100 %: ca. 35/50 min Lieferumfang/Unverbind- liche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer: 219 € ProCore18V 12.0 Ah Akkuspannung/-kapazität: 18 V/12,0 Ah Gewicht: 1,43 kg Abmessungen (Länge x Breite x Höhe): 117 x 77 x 91 mm Ladezeit mit GAL 18V-60 C Professional 80/100 %: ca. 35/55 min Lieferumfang/Unverbind- liche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer: 299 € GAL 18V-160 C Professional Akkuspannung: 18 V Ladestrom: 16 A Abmessungen (Länge x Breite x Höhe): 195 x 123 x 85 mm Connectivity: ja Gewicht: 0,75 kg Lieferumfang/Unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer: 129 € * Alle Angaben vorläufig auf Basis interner Messungen beim Hersteller Bauforum24 TV Video: Bosch Akku ProCore 18V 7.0 Ah - Hochleistungs-Akku Präsentation Weitere Informationen: Bosch Professional Website | © Fotos: Bosch
  6. Bauforum24

    Bosch ProCore18V-Akku Serie

    Stuttgart, März 2018 - Bosch hat die ProCore18V-Akkus für Profis weiterentwickelt und bietet mit ProCore18V 4.0, 8.0 und 12.0 Ah die, nach eigenen Angaben, kompaktesten Hochleistungs-Akkus mit 18 Volt im Markt. Bauforum24 TV Video (05.10.2017): Bosch Akku ProCore 18V 7.0 Ah - Hochleistungs-Akku Präsentation Bosch Elektrowerkzeuge mit ProCore18V Akkus Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  7. Bauforum24

    Besuch bei Bosch Elektrowerkzeuge

    Bauforum24 TV präsentiert: Fragen & Antworten zu Akku Technologien & Zukunft bei Bosch Power Tools. Wir treffen den Leiter für die Entwicklung der Bosch Power Tools Akku Werkzeuge Dr. Stefan Rübenacke und sprechen mit ihm über aktuelle Entwicklungen bei den Werkzeug Akkus, Herausforderungen an die Akkus im Betrieb und lassen uns die neue Bosch Procore 18V Akku Generation mit 4Ah, 8Ah & 12Ah erklären. Am Ende gibt es auch noch einen eindrucksvollen Praxistest im Vergleich zwischen einem herkömmlichen Bosch 18V 6Ah Akku und der neuen Procore 18V Akku Generation. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  8. Bauforum24

    Zu Besuch bei Bosch Powertools

    Bauforum24 TV präsentiert: 90 Jahre Elektrowerkzeuge Historie bei Bosch. Wir waren zu Besuch bei Bosch Powertools in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart. Bevor es an das Thema aktuelle Akku Technologien wie den Procore 18V geht, werfen wir einen kurzen Blick auf die Historie der Bosch Elektrowerkzeuge. Von den ersten Bohrmaschinen und dem ersten Bosch Hammer bis zu den ersten Akkuschraubern und heutigen 18V Akku Werkzeugen. Teil 2 über die aktuelle Bosch Akku Technologie & Entwicklung folgt am 27.06. um 18:30! ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  9. Bauforum24 TV präsentiert: Fragen & Antworten zu Akku Technologien & Zukunft bei Bosch Power Tools. Wir treffen den Leiter für die Entwicklung der Bosch Power Tools Akku Werkzeuge Dr. Stefan Rübenacke und sprechen mit ihm über aktuelle Entwicklungen bei den Werkzeug Akkus, Herausforderungen an die Akkus im Betrieb und lassen uns die neue Bosch Procore 18V Akku Generation mit 4Ah, 8Ah & 12Ah erklären. Am Ende gibt es auch noch einen eindrucksvollen Praxistest im Vergleich zwischen einem herkömmlichen Bosch 18V 6Ah Akku und der neuen Procore 18V Akku Generation. Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  10. Bauforum24 TV präsentiert: 90 Jahre Elektrowerkzeuge Historie bei Bosch. Wir waren zu Besuch bei Bosch Powertools in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart. Bevor es an das Thema aktuelle Akku Technologien wie den Procore 18V geht, werfen wir einen kurzen Blick auf die Historie der Bosch Elektrowerkzeuge. Von den ersten Bohrmaschinen und dem ersten Bosch Hammer bis zu den ersten Akkuschraubern und heutigen 18V Akku Werkzeugen. Teil 2 über die aktuelle Bosch Akku Technologie & Entwicklung folgt am 27.06. um 18:30! Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  11. Bauforum24

    Video: Tischkreissägen Test Vorschau

    Bauforum24 TV präsentiert: 19.12.2017 - Drensteinfurt. Vorschau auf den wohl umfangreichsten Tischkreissägen Test auf YouTube. Zusammen mit Andy von Andys Werkstatt testen wir 7 gängige Tischkreissägen in der Preisklasse von ca. 200-900 Euro. Dieses Video gibt eine kurze Vorschau auf den Test und einen Überblick über alle Tischkreissägen im Test. Los geht unser Test am 22.12.17 um 18:30 mit der Metabo TS 254. Alle Tischkreissägen im Test bei Amazon: ► Makita 2704 ► Bosch GTS 10 XC ► Bosch GTS 10 J ► Bosch PTS 10 ► DeWalt DW 745 ► DeWalt Akku Tischkreissäge ► Metabo TS 254 ► Scheppach HS 105 ► RAGE Evolution bei Amazon (UK) ► Andys Werkstatt ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  12. Bauforum24

    Video: Bosch PTS 10 Tischkreissäge Test

    Bauforum24 TV präsentiert: Bosch PTS 10 Tischkreissäge TEST - Was taugt die PTS 10 wirklich? 04.03.2018 - Drensteinfurt. Test der Bosch PTS 10 Tischkreissäge! Die Bosch PTS 10 ist wohl die beliebteste Heimwerker Tischkreissäge. Ist die Bosch Tischkreissäge eine Empfehlung wert? Das klärt unser ausführlicher Bosch PTS 10 Test. ► Bosch PTS 10 bei Amazon ► Andys Kanal ► Playlist mit allen Tischkreissägen Tests ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  13. Bauforum24 TV präsentiert: Bosch PTS 10 Tischkreissäge TEST - Was taugt die PTS 10 wirklich? 04.03.2018 - Drensteinfurt. Test der Bosch PTS 10 Tischkreissäge! Die Bosch PTS 10 ist wohl die beliebteste Heimwerker Tischkreissäge. Ist die Bosch Tischkreissäge eine Empfehlung wert? Das klärt unser ausführlicher Bosch PTS 10 Test. ► Bosch PTS 10 bei Amazon ► Andys Kanal ► Playlist mit allen Tischkreissägen Tests ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  14. Bauforum24 TV präsentiert: 19.12.2017 - Drensteinfurt. Vorschau auf den wohl umfangreichsten Tischkreissägen Test auf YouTube. Zusammen mit Andy von Andys Werkstatt testen wir 7 gängige Tischkreissägen in der Preisklasse von ca. 200-900 Euro. Dieses Video gibt eine kurze Vorschau auf den Test und einen Überblick über alle Tischkreissägen im Test. Los geht unser Test am 22.12.17 um 18:30 mit der Metabo TS 254. Alle Tischkreissägen im Test bei Amazon: ► Makita 2704 ► Bosch GTS 10 XC ► Bosch GTS 10 J ► Bosch PTS 10 ► DeWalt DW 745 ► DeWalt Akku Tischkreissäge ► Metabo TS 254 ► Scheppach HS 105 ► RAGE Evolution bei Amazon (UK) ► Andys Werkstatt ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  15. Bauforum24

    Video: Bosch Easycut 12 Motorsäge im Test

    Bauforum24 TV präsentiert: Bosch Nanoblade Test Easycut 12 | Allzweckwaffe oder Spielzeug? 06.12.2017 - Drensteinfurt. Die kleinste Kettensäge der Welt? Wir testen die Bosch Nanoblade Easycut 12 - die wohl kleinste Akku Kettensäge auf dem Markt. Außerdem vergleichen wir die Schnittleistung & Schnittgeschwindigkeit der Bosch Nanoblade Motorsäge mit anderen Bosch 12V Akku Sägen und machen den absoluten Härtetest - Tauchschnitt in 65mm Eichenbohle... Bosch Easycut - Allzweckwaffe oder Spielzeug? ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  16. Bauforum24 TV präsentiert: Bosch Nanoblade Test Easycut 12 | Allzweckwaffe oder Spielzeug? 06.12.2017 - Drensteinfurt. Die kleinste Kettensäge der Welt? Wir testen die Bosch Nanoblade Easycut 12 - die wohl kleinste Akku Kettensäge auf dem Markt. Außerdem vergleichen wir die Schnittleistung & Schnittgeschwindigkeit der Bosch Nanoblade Motorsäge mit anderen Bosch 12V Akku Sägen und machen den absoluten Härtetest - Tauchschnitt in 65mm Eichenbohle... Bosch Easycut - Allzweckwaffe oder Spielzeug? ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  17. Bauforum24

    Video: Bosch GKF 12V-8 Akku Oberfräse

    Bauforum24 TV präsentiert: 12V Akku OBERFRÄSE! Was kann die neue Bosch GKF 12V-8? TEST & Ausdauertest 21.12.2017 - Drensteinfurt. Eine Oberfräse im Bosch 12V Akku System? Was kann die handliche Akku Oberfräse? Das zeigt unser Test der Bosch GKF 12V-8. Wir fräsen Hart- und Weichholz und machen den Test wie lang man mit einer Akkuladung des 3Ah Akkus fräsen kann. ► Bosch GKF 12V-8 bei Amazon ► Bosch GKF 12V-8 (Solo) bei Amazon ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  18. Bauforum24 TV präsentiert: 12V Akku OBERFRÄSE! Was kann die neue Bosch GKF 12V-8? TEST & Ausdauertest 21.12.2017 - Drensteinfurt. Eine Oberfräse im Bosch 12V Akku System? Was kann die handliche Akku Oberfräse? Das zeigt unser Test der Bosch GKF 12V-8. Wir fräsen Hart- und Weichholz und machen den Test wie lang man mit einer Akkuladung des 3Ah Akkus fräsen kann. ► Bosch GKF 12V-8 bei Amazon ► Bosch GKF 12V-8 (Solo) bei Amazon ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  19. Bauforum24

    Video: Bosch GHO 12V-20 Akku-Hobel

    Bauforum24 TV präsentiert: KLEINSTER AKKU HOBEL! Was kann der neue Bosch GHO 12V-20? TEST & Ausdauertest! 17.12.2017 - Drensteinfurt. Der wohl kleinste Elektro Hobel im Test: Bosch GHO 12V20. Der brandneue 12V Akku Hobel von Bosch Professional muss im Ausdauertest beweisen ob ein 12V Akku Gerät reif ist für anspruchsvolle Anwendungen wie Hobeln von Hartholz wie Eiche oder Buche. Außerdem testen wir, wie weit man mit einer Akkuladung der neuen 12V 3Ah Akkus non-stop hobeln kann - mit erstaunlichem Ergebnis... ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  20. Bauforum24

    Video: Bosch GHO 12V-20 Akku-Hobel

    Bauforum24 TV präsentiert: KLEINSTER AKKU HOBEL! Was kann der neue Bosch GHO 12V-20? TEST & Ausdauertest! 17.12.2017 - Drensteinfurt. Der wohl kleinste Elektro Hobel im Test: Bosch GHO 12V20. Der brandneue 12V Akku Hobel von Bosch Professional muss im Ausdauertest beweisen ob ein 12V Akku Gerät reif ist für anspruchsvolle Anwendungen wie Hobeln von Hartholz wie Eiche oder Buche. Außerdem testen wir, wie weit man mit einer Akkuladung der neuen 12V 3Ah Akkus non-stop hobeln kann - mit erstaunlichem Ergebnis... ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  21. Bauforum24

    Video: Bosch LED Akku-Baustrahler

    Bauforum24 TV präsentiert: LED Akku Baustrahler mit APP Steuerung? BOSCH GLI 18V-1900 C Quick Test 11.11.2017 - Drensteinfurt. LED Akku Baustrahler von Bosch im Quick Check. Was können die Akku Baustrahler, wozu ist die App Steuerung gut und wie ist die Laufzeit mit den neuen Bosch Procore 18V 7Ah Akkus? Das zeigt unser kurzer LED Baustrahler Test. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  22. Bauforum24

    Video: Bosch LED Akku-Baustrahler

    Bauforum24 TV präsentiert: LED Akku Baustrahler mit APP Steuerung? BOSCH GLI 18V-1900 C Quick Test 11.11.2017 - Drensteinfurt. LED Akku Baustrahler von Bosch im Quick Check. Was können die Akku Baustrahler, wozu ist die App Steuerung gut und wie ist die Laufzeit mit den neuen Bosch Procore 18V 7Ah Akkus? Das zeigt unser kurzer LED Baustrahler Test. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  23. Bauforum24

    Video: Bosch Akku ProCore 18V 7.0 Ah

    Bauforum24 TV präsentiert: Bosch Hochleistungs-Akku ProCore 18V 7.0 Ah - Event bei Ducati in Bologna 06.09.2017 - Bologna (Italien). Bosch stellt in Bologna bei Ducati seine neuen ProCore Akkus mit 7Ah vor. Wir waren vor Ort und haben uns dort kurz umgeschaut. Mit dem Hochleistungs-Akku ProCore 18V 7.0 Ah möchte Bosch Profis eine neue Dimension für den Einsatz von Akku-Werkzeugen eröffnen. Der ProCore 18V 7.0 Ah soll rund 90 Prozent mehr Leistung als der bisherige 18 Volt-Akku mit 6,0 Ah bieten. Bosch nennt zwei Beispiele: Bei Bohrungen mit einem Flachfräsbohrer mit 32 Millimetern Durchmesser in Weichholz soll der Akku-Schlagbohrschrauber GSB 18V-85 C Professional 50 Prozent mehr Löcher pro Akku-Ladung erzielen, wenn er mit dem ProCore 18V 7.0 Ah und nicht mit dem bisherigen 18 Volt-Akku mit 6,0 Ah ausgestattet ist. Beim Akku-Bohrhammer GBH 18V-26 F Professional zeige der Hochleistungs-Akku sogar eine Steigerung um 75 Prozent in der Bohrtiefe bei einem Durchmesser von 25 Millimetern in C30/37 Beton, so der Hersteller. Die deutliche Leistungssteigerung basiert auf einem verbesserten Design der Zellen sowie einer Minimierung der Innenwiderstände. Gleichzeitig ist der ProCore 18V 7.0 Ah besonders kompakt und rund 30 Prozent kleiner als vergleichbare Hochleistungs-Akkus. Durch diese Eigenschaften bietet er laut Hersteller die höchste Energie-Dichte in seiner Klasse. Bosch Hochleistungs-Akku ProCore 18V 7.0 Ah Optimiert Leistung und Lebensdauer dank CoolPack-Technologie Damit dem Hochleistungs-Akku über längere Zeit höhere Ströme abverlangt werden können, hat Bosch die CoolPack-Technologie nach eigenen Angaben weiter optimiert. Die CoolPack-Technologie soll in Summe auch zu einer erheblichen längeren Lebensdauer gegenüber einem herkömmlichen Akku ohne CoolPack-Technologie beitragen. Die Wärmeableitung von innen nach außen soll bei dieser Technologie durch das Zusammenspiel mehrerer Komponenten maximiert werden: Das Gehäuse sowie die Kühlkörper im Inneren, die jede einzelne Zelle vollständig umhüllen, sind aus hochdichtem Polyethylen gefertigt. Das Material und die spezielle Konstruktion zur Vergrößerung der Oberfläche sollen eine bessere Wärmeableitung ermöglichen. Darüber hinaus ist der Akku ohne jegliche Zwischenräume konzipiert, entstehende Wärme kann daher nicht gespeichert werden. Verbesserte Zellverbinder aus Kupfer sollen für geringere Widerstände und damit für mehr Leistung sorgen. Für eine Wärmeableitung während des Ladevorgangs besitzt das Akku-Pack spezielle Öffnungen. Diese Kühlfunktion soll auch eine schnelle Ladezeit ermöglichen. Den Ladezustand der Akkus haben Handwerker beim ProCore 18V 7.0 Ah durch eine LED-Anzeige mit fünf Stufen stets unter Kontrolle. Volle Kompatibilität mit dem bestehenden 18 Volt-Programm Der ProCore 18V 7.0 Ah-Akku gehört zum „Flexible Power System“ von Bosch. Handwerker, die einen Akku von Bosch kaufen, können diesen sofort einsetzen, ohne sich Gedanken machen zu müssen, ob er passt. Das „Flexible Power System“ stellt die Kompatibilität zu allen neuen und bestehenden Profi-Elektrowerkzeugen und Ladegeräten einer Voltklasse sicher. Der Hochleistungs-Akku ProCore 18V 7.0 Ah ist ab Oktober 2017 im Fachhandel erhältlich. ► Gerätekennwerte ProCore 18V 7.0 Ah (Herstellerangaben) Akkuspannung/-kapazität 18 V/7,0 Ah Gewicht 0,8 kg Abmessungen (Länge x Höhe x Breite) 114 x 76 x 64 mm Ladezeit mit GAL 1880 CV Professional 80/100 % 50/64 min Lieferumfang/Unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer Solo: 199 € Im „Clic & Go“-System: 265 € ► Weitere Informationen: Bosch Professional Website | © Foto: Bosch ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  24. Bauforum24 TV präsentiert: Bosch Hochleistungs-Akku ProCore 18V 7.0 Ah - Event bei Ducati in Bologna 06.09.2017 - Bologna (Italien). Bosch stellt in Bologna bei Ducati seine neuen ProCore Akkus mit 7Ah vor. Wir waren vor Ort und haben uns dort kurz umgeschaut. Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  25. Bauforum24

    E-Lkws von Nikola Motors und Bosch

    Salt Lake City (USA)/Stuttgart, 20.09.2017 – Die Elektrifizierung soll nun auch beim Lkw groß rauskommen: Das Start-up Nikola Motors aus Salt Lake City plant, bis 2021 die Elektro- Schwerlaster Nikola One und Nikola Two mit Wasserstoffantrieb auf den Markt zu bringen. Die Stromer sind mit über 1000 PS und gut 2700 Nm Drehmoment fast doppelt so leistungsstark wie bisherige Sattelschlepper. Bauforum24 TV Video: Mercedes-Benz Future Truck 2025 - Fahrbericht mit Highway Pilot Nikola Two Elektro- Schwerlaster mit Wasserstoffantrieb Kernstück der Lkws ist ein neuer E-Antrieb, den Nikola Motors gemeinsam mit Bosch entwickelt. Das Ziel: Er soll sich leistungstechnisch an die Spitze seines Marktsegments setzen und herkömmlichen Antrieben auch in Sachen Gesamtbetriebskosten in Nichts nachstehen. Bosch hat jahrelange Erfahrung in der Produktion von Elektromotoren, Achsantrieben und mit der Leistungselektronik gesammelt. Die soll nun auch Nikola Motors bei dem ambitionierten Plan helfen, die beiden E-Truck-Modelle bis 2021 an den Start zu bringen. „Bosch ist ein Inkubator für Elektromobilität. Mit unseren Technologien für den E-Antrieb geben wir nicht nur etablierten Herstellern, sondern auch neuen Playern die Chance, ihre Fahrzeuge schnell auf den Markt zu bringen“, sagt Dr. Markus Heyn, Mitglied der Geschäftsführung von Bosch. Weltweit erste eAchse für Langstreckentrucks „Wir wollen den revolutionärsten Sattelschlepper bauen, der je auf dem Markt war“, erklärt Trevor Milton, Gründer und CEO von Nikola Motors. „Für den Antrieb brauchen wir einen innovativen Partner, der sich unserem hohen Entwicklungstempo schnell anpasst. Bosch hat uns das nötige Know-how geliefert, damit wir schnell an den Markt gehen und unsere Vision verwirklichen können.“ Die skalierbare, modulare eAchse von Bosch vereint Motor, Antriebselektronik und Getriebe in einer kompakten Einheit. Damit soll sie sich für Fahrzeuge aller Art eignen, vom kleinen Pkw bis hin zum leichten Nutzfahrzeug. Nikola Motors und Bosch nutzen diese Expertise nun, um die weltweit erste eAchse für Nutzfahrzeuge mit Doppelantrieb, in diesem Fall für einen Langstrecken-Lkw, zu entwickeln. Dabei kommen Boschs Elektromaschinentechnik für Nutzfahrzeuge sowie SMG-Antriebe (Separater Motor-Generator) zum Einsatz. Brennstoffzellensystem schafft neue Maßstäbe bei Reichweite Die eAchse wird mit einem Brennstoffzellensystem kombiniert, das die beiden Partner ebenfalls gemeinsam entwickeln und das neue Maßstäbe bei der Reichweite setzen soll. Auch die gesamte Fahrzeugsteuerung der Trucks soll auf der Basis der Soft- und Hardware von Bosch entwickelt werden. Die Zusammenarbeit von Bosch und Nikola Motors umfasst zudem das gesamte Antriebssystem sowie das Sicherheitskonzept und die Fahrzeugelektronik. Weitere Informationen: Bosch Website, Nikola Motors Website | © Foto: Nikola Motors