Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 36,430

Search the Community

Showing results for tags 'schrauben'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Erdbau
    • Spezialtiefbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Hoch- & Tiefbau
    • See- & Wasserbau
    • Tunnelbau
  • Hoch & Tiefbau
    • Hoch- & Tiefbau allgemein
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Spezialtiefbau
    • Erdbau
    • Stahlbau / Stahlhochbau
    • Brückenbau
    • Tunnelbau
    • Gleisbau
    • See- & Wasserbau
    • Architektur
    • Betonbau / Betonschalung
  • Hausbau
    • Hausbau allgemein
    • Baustoffe beim Hausbau
    • Gartenbau & Aussengestaltung
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
    • Bergbau & Tagebau
    • Steinbruch & Gewinnungsindustrie
  • Ausbildung & Beruf
    • Ausbildung & Studium
    • Seminare & Fortbildung
    • Berufswelt Allgemein
    • Arbeitssicherheit & Unfallverhütung
  • Jobbörse
    • Jobsuche
    • Jobangebote
  • Nutzfahrzeuge
    • Allgemeines zu LKW und Nutzfahrzeugen
    • Kaufberatung LKW und Nutzfahrzeuge
    • Mercedes-Benz
    • Unimog
    • MAN
    • SCANIA
    • DAF
    • Volvo
    • Iveco
    • Weitere LKW-Hersteller
    • Sonstige Nutzfahrzeuge
    • Anhänger und Aufbauten für Nutzfahrzeuge
    • Transporter
    • Schlepper und Landmaschinen
    • Geländewagen
    • Prospekte & Kataloge
    • Volkswagen
    • Ford
  • Marktplatz
    • Suche / Biete Baumaschinen
    • Suche / Biete Nutzfahrzeuge
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
    • Schwerlast - Mobilkrane, Raupenkrane, Schwertransporte
    • Flurförderfahrzeuge - Stapler und Teleskope
    • Turmdrehkrane / Baukrane
  • Forstmaschinen
    • Harvester
    • Forwarder
    • Sonstige Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
    • Oldtimer - Baumaschinen
    • Oldtimer - LKW, Zugmaschinen & Schlepper
    • Oldtimer - Sonstige Maschinen
    • Oldtimer - Restauration
    • Oldtimer - Literatur
    • Oldtimer - Rund um die IGHB
    • Oldtimer - Treffen & Veranstaltungen
    • Historische Videos
    • Historische Baustellen & Jobreports
  • Off Topic
    • Rund um PC, EDV & Internet
    • Telekommunikation & Technik
    • Auto & Motorrad
    • Digitalfotografie
    • Off Topic - Sonstiges
  • New Forum

Categories

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • Beutlhauser
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • BRZ
  • Case
  • Caterpillar, Zeppelin
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Develon
  • Dewalt
  • Dienstleister
    • Bau-Simulator
    • Betam
    • Bilfinger
    • BKL
    • Boels
    • Cramo
    • Coreum
    • HKL
    • Kiesel
    • klarx
    • Klickrent
    • Kraemer Baumaschinen
    • Kuhn
    • Kurz Aufbereitungsanlagen
    • localexpert24
    • Max Streicher
    • Max Wild
    • Navitas
    • Porr
    • Schlüter
    • Sonstige
    • Tradico
    • Volz
    • Wienäber
    • Wolff & Müller
    • Züblin
  • Doka
  • Doll
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fels
  • Fendt
  • Festool
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fricke Gruppe
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genesis
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • Heidelberg Materials
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Holcim
  • HSG
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kässbohrer
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Klarx
  • Kleemann
  • Klickparts
  • KNIPEX
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
    • Unimog
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Nokian Tyres
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Puch
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rösler
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • SBM Mobilanlagen
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SITECH Deutschland
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Stihl
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Tobroco Giant
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Vemcon
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Werkzeughersteller versch.
    • Einhell
    • Fein
    • Fiskars
    • SABO-Maschinenfabrik
    • Steinel
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • wolfcraft
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Rental
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
  • Verbände

Categories

  • content_cat_name_1837
  • content_cat_name_306
  • content_cat_name_4403
  • content_cat_name_314
    • content_cat_name_315
    • content_cat_name_328
    • content_cat_name_332
    • Dach + Holz
    • content_cat_name_333
    • content_cat_name_336
    • content_cat_name_341
    • content_cat_name_345
    • content_cat_name_348
    • content_cat_name_349
    • content_cat_name_350
    • content_cat_name_956
    • content_cat_name_2615
    • content_cat_name_2769
    • content_cat_name_3053
    • content_cat_name_3341
    • content_cat_name_3387
    • content_cat_name_3405
    • content_cat_name_3515
    • content_cat_name_3968
    • content_cat_name_4275
    • content_cat_name_4903
    • content_cat_name_5001
    • content_cat_name_5324
    • content_cat_name_5781
    • content_cat_name_6198
    • content_cat_name_6337
    • content_cat_name_6338
  • content_cat_name_335
  • content_cat_name_339
    • Caterpillar, Zeppelin
    • content_cat_name_337
    • content_cat_name_340
    • content_cat_name_344
    • content_cat_name_1813
    • Zeppelin Rental
  • content_cat_name_1439
  • content_cat_name_2235
  • content_cat_name_3827

Blogs

  • Mining Equipment

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 14 results

  1. Bauforum24

    FEIN ASCM 18-4 QM(P) AS

    Schwäbisch Gmünd - Der FEIN Akku-Bohrschrauber ASCM 18-4 QM(P) AS ermöglicht multifunktionellen Einsatz für die Anwendungen Bohren, Kernbohren, Gewindebohren, Schrauben und Senken. Bauforum24 Artikel (09.01.2024): Fein F-IRON Cut 57 AS Neue Dimensionen mit dem FEIN Bohr- und Schlagschrauber-Sortiment. Der 4-Gang Akku-Bohrschrauber FEIN ASCM 18-4 QM(P) AS vereint in Kombination mit angebotenen FEIN QuickIN Zubehören bis zu 8 Spezialmaschinen, wie beispielsweise Gewindebohrer, Winkelbohrmaschinen und Metallschraubern für Selbstbohrschrauben, in einer Maschine. Ein breites Sortiment, bestehend aus 13 unterschiedlichen QuickIN Schnellwechselaufsätzen, bietet eine große Anwendungsvielfalt für die Metall- und Holzbearbeitung. Bis zu 11 unterschiedliche Anwendungen rund um den Einsatz beim Bohren, Kernbohren, Gewindebohren, Schrauben und Senken, werden abgedeckt und das selbst an beengten und schwer zugänglichen Arbeitsstellen. Der FEIN Akku Bohrschrauber ASCM 18-4 QM(P) AS ist mit dem cleveren QuickIN Zubehör ein Alleskönner. Ein Vollmetall 4-Gang-Getriebe mit Drehzahlen von bis zu 4.000 1/min ermöglicht einen doppelt so hohen Arbeitsfortschritt im Vergleich zu marktgängigen 2-Gang-Bohrschraubern. Auch ergonomisch besticht der ASCM 18-4 QM(P) AS durch einen optimal ausbalancierten Schwerpunkt direkt am Mittelhandgriff. Durch den bis zu 40 cm langen Teleskop-Zusatzhandgriff behält man auch bei hohen Drehmomenten die Kontrolle. Sollte das Einsatzwerkzeug doch einmal blockieren, stoppt eine integrierte Kick-BackFunktion die Maschine unmittelbar. Möchte man Holzschrauben akkurat eindrehen, unterstützt eine Nachsetzfunktion bis der Schraubenkopf bündig im Material anliegt. Neue QuickIN Zubehöre – für weltweit einzigartige Anwendungen mit einem Akku-Bohrschrauber Drei speziell entwickelte Schnellwechselaufsätze, wie Gewindebohr-Aufsatz, Tiefenanschlag und Exzentervorsatz, erweitern die Anwendungsvielfalt des QuickIN Sortiments. Ein innovativer Gewindebohr-Aufsatz mit automatischen Rechts-Linkslauf ermöglicht kurze Taktzeiten beim Gewindebohren bis M14. Mit dem Tiefenanschlag wird jede Schraube exakt in derselben Tiefe versenkt. Passende Tiefenanschlag-Einschraubhülsen sind für Selbstbohrschrauben mit Dichtscheiben bis 28 mm Durchmesser verfügbar. Multifunktioneller Einsatz und so vielseitig wie kein anderer Akku-Bohrschrauber: Der FEIN ASCM 18-4 QM(P) AS. Handgeführtes Lochsägen bis 80mm in 4mm starkem Metallblech sowie handgeführtes Kernbohren bis 30mm in 20mm starkem Baustahl werden in Kombination mit bereits eingeführten QuickIN Zubehören mit dem ASCM 18-4 QM(P) AS ebenfalls ermöglicht. Schlagschraubertaugliches FEIN VARIO Zubehör – Die Revolution für Schlagschrauber Das schlagschraubertaugliche FEIN VARIO Zubehör erweitert das Anwendungsspektrum von Schlagschraubern. Verfügbar wird das Zubehör ab Q3/2024 sein. Durch den Einsatz der VARIO Gewindebohrer wird aus einem klassischen Schlagschrauber zusätzlich ein leistungsstarker Gewindebohrer. FEIN bietet VARIO Steckadapter für Schlagschrauber mit ½“ oder ¾“ Außenvierkant an. Mit dem FEIN ASCD 18-300 W2 AS ist zukünftig Gewindebohren, -reinigen und -nachschneiden bis M18 möglich. Der leistungsstärkere FEIN ASCD 18-1000 W34 ermöglicht dies sogar bis M30. VARIO Spiralbohrer und VARIO 90° Kegelsenker runden das Sortiment ab. Da beim Schlagen mit einem Schlagschrauber kein Rückschlag auf das Hand-Arm-System beim Blockieren des Einsatzwerkzeugs entsteht, ist der Einsatz des VARIO Zubehörs sehr sicher und einfach. Das für den handgeführten Einsatz konzipierte schlagschraubertaugliche VARIO Zubehör umfasst Gewindebohrer für Durchgangslöcher von M8 bis M30, Spiralbohrer von Durchmesser 6,8 bis 12 mm und 90° Kegelsenker von Durchmesser 16,5 bis 31 mm. Durch den kompakten Aufbau des gesamten Systems, bestehend aus Schlagschrauber, VARIO Steckadapter und VARIO Einsatzwerkzeug kann nahezu an jeder beengten Arbeitsstelle gearbeitet werden. Die 13 FEIN QuickIN Zubehöre ermöglichen insgesamt 11 Anwendungen in einer Maschine. FEIN VersaMAG System: Neues Zubehör für empfindliche Werkstücke Das bestehende FEIN VersaMAG System wird ab Mai durch neues Zubehör, die Schutzbacken, ergänzt. Für jede Werkstatt, die mit Edelstahl und anderen empfindlichen Werkstücken arbeitet, sind die FEIN VersaMAG Schutzbacken aus Aluminium die ideale Ergänzung. Denn mithilfe der Schutzbacken aus Aluminium wird Zeit für die Nachbearbeitung eingespart und das Wackeln und Verrutschen des Werkstückes wird verhindert. Die Aluminium-Schutzbacken sind optimal auf das FEIN VersaMAG System abgestimmt und dadurch mit dem FEIN VersaMAG Schraubstockset kompatibel. Die 3-in-1 Revolution für Schlagschrauber mit dem FEIN VARIO Zubehör ermöglicht Bohren, Kegelsenken und Gewindebohren mit nur einer Maschine. Starke Maschinen in der Power-Allianz: Das AMPShare 18V Akkusystem Eine Schnittstelle, viele Möglichkeiten: Immer mehr FEIN Produkte können jetzt sowohl mit AMPShare, als auch mit BOSCH Professional 18V Akkus ab 2008 betrieben werden. Durch moderne Zelltechnologie und intelligentes Akku-Management erzielen die Akkus 87 Prozent mehr Leistung als konventionelle Akkus und haben zudem durch die überlegene Wärmeableitung eine 135 Prozent längere Lebensdauer als StandardAkkus. Das bedeutet: kürzere Ladezeiten, mehr Leistung und weniger unterschiedliche Akkus und Ladegeräte – für einen besseren Überblick und mehr Ordnung am Einsatzort. Die Erweiterung des FEIN VersaMAG Systems mit den Schutzbacken aus Aluminium verspricht neues Zubehör für empfindliche Werkstücke. Weitere Informationen: C. & E. Fein GmbH | © Fotos: Fein
  2. Schwäbisch Gmünd - Der FEIN Akku-Bohrschrauber ASCM 18-4 QM(P) AS ermöglicht multifunktionellen Einsatz für die Anwendungen Bohren, Kernbohren, Gewindebohren, Schrauben und Senken. Bauforum24 Artikel (09.01.2024): Fein F-IRON Cut 57 AS Neue Dimensionen mit dem FEIN Bohr- und Schlagschrauber-Sortiment. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  3. Bauforum24

    Bosch 18V Power for All System

    Leinfelden-Echterdingen - Mit dem neuen AdvancedDrill und AdvancedImpact 18V-80 QuickSnap von Bosch können Heimwerker auch an engen oder verwinkelten Stellen mühelos schrauben und bohren – und das noch kraftvoller als bisher. Der Akku-Bohrschrauber und der Akku-Schlagbohrschrauber sind Teil des „18V Power for All Systems“ von Bosch. Dieses deckt darüber hinaus auch alle weiteren maßgeblichen Geräte pro Segment ab, umfasst aktuell über 70 Heimwerker-, Garten- und Haushaltsgeräte – und geht dank markenübergreifender „Power for All Alliance“ sogar über das Angebot von Bosch hinaus. Bauforum24 Artikel (21.02.2024): Bosch GAS 18V-12 MC Professional Zwei Akku-Schrauber mit Wechselaufsätzen von Bosch: Noch kraftvoller schrauben, bohren und schlagbohren Alle Geräte – vom Bohrhammer über den Rasenmäher bis hin zum Staubsauger – lassen sich mit ein und demselben 18 Volt Lithium-Ionen-Akku und nur einem Ladegerät betreiben. So sparen Verwender Platz und Geld und schonen darüber hinaus die Umwelt. Die beiden Akku-Schrauber bieten außerdem immer die optimale Leistung und die maximale Ausdauer für jedes Projekt. Grundlage dafür ist die optimale Abstimmung aller maßgeblichen Bauteile wie Motor und Getriebe in Kombination mit einer intelligenten Steuerungselektronik, der „Syneon-Technologie“. Dieses Zusammenspiel aus Motorelektronik und Akku bietet nur Bosch. Sie behalten darüber hinaus ihre volle Leistung bei, bis der Akku leer ist. So können Heimwerker bis zum Schluss kraftvoll bohren und schrauben. Zwei Akku-Schrauber mit Wechselaufsätzen von Bosch: Leistungsstark mit verbessertem Drehmoment und Zusatzhandgriff Leistungsstark mit verbessertem Drehmoment und Zusatzhandgriff Akku-Bohrschrauber und -Schlagbohrschrauber sind mit einem maximalen Drehmoment von rund 80 Newtonmeter äußerst leistungsstark und decken damit ein breites Spektrum unterschiedlicher Anwendungen ab: Schrauben und Bohren in Holz, Metall, Fliesen oder Kunststoff, beim Impact-Modell zusätzlich auch in Mauerwerk. Für besonders kraftvolle Anwendungen kann der mitgelieferte Handgriff seitlich angeschraubt werden. So können die Geräte mit beiden Händen gehalten und geführt werden, wodurch präzises und kontrolliertes Arbeiten möglich ist. Das robuste Spannbohrfutter aus Metall mit 13 Millimetern Durchmesser sowie der bürstenlose Motor sorgen dafür, dass Akku-Bohrschrauber und Akku-Schlagbohrschrauber auch bei härteren Anwendungen langlebig und wartungsarm sind. Beide Modelle bieten jeweils 23 Drehmomentstufen und ein Zwei-Gang-Getriebe, das für jede Anwendung immer die optimale Leistung und Geschwindigkeit liefert. Ein LED-Licht an den Geräten sorgt für bessere Sichtbarkeit bei der Verwendung in dunkleren Bereichen. Dank der Ladestandanzeige haben Heimwerker zudem immer den Batteriestatus im Blick. Zwei Akku-Schrauber mit Wechselaufsätzen von Bosch: QuickSnap-Schnittstelle für Magnetkappe und weitere Aufsätze Wechselbare Aufsätze für mehr Flexibilität Der Name ist Programm: Der AdvancedDrill 18V-80 QuickSnap und der AdvancedImpact 18V-80 QuickSnap verfügen über eine Schnittstelle, an der die bewährten QuickSnap-Aufsätze angebracht werden können, die in vielen Fällen die Anwendung erleichtern: Kombiniert man die Geräte mit einem Exzenteraufsatz, lassen sich randnahe Arbeiten bis zu acht Millimeter an die Kante bewältigen, beispielsweise beim Anschrauben von Fußleisten. Beim Bohren in engen Bereichen oder um die Ecke ist der Winkelaufsatz behilflich. Auch die Magnetkappe kann auf diese Art angebracht werden – diese erleichtert die Aufnahme von Schrauben und hält sie fest, so dass eine Hand frei ist, um das Werkstück zu halten. Der AdvancedDrill 18V-80 QuickSnap und der AdvancedImpact 18V-80 QuickSnap sind ab April 2024 erhältlich. Alle genannten Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung einschließlich Mehrwertsteuer. Weitere Informationen: Robert Bosch Power Tools | © Fotos: Bosch
  4. Leinfelden-Echterdingen - Mit dem neuen AdvancedDrill und AdvancedImpact 18V-80 QuickSnap von Bosch können Heimwerker auch an engen oder verwinkelten Stellen mühelos schrauben und bohren – und das noch kraftvoller als bisher. Der Akku-Bohrschrauber und der Akku-Schlagbohrschrauber sind Teil des „18V Power for All Systems“ von Bosch. Dieses deckt darüber hinaus auch alle weiteren maßgeblichen Geräte pro Segment ab, umfasst aktuell über 70 Heimwerker-, Garten- und Haushaltsgeräte – und geht dank markenübergreifender „Power for All Alliance“ sogar über das Angebot von Bosch hinaus. Bauforum24 Artikel (21.02.2024): Bosch GAS 18V-12 MC Professional Zwei Akku-Schrauber mit Wechselaufsätzen von Bosch: Noch kraftvoller schrauben, bohren und schlagbohren Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  5. Bauforum24

    Zimmerer Contest 2022

    Berlin, 15.08.2022 - Die Zimmerer-Nationalmannschaft besteht aus den besten jungen Gesellinnen und Gesellen des Zimmererhandwerks. Jedes Jahr können sich im Rahmen des Zimmerer Contest junge Talente bis 20 Jahre für einen der begehrten Plätze im Team der Zimmerer-Nationalmannschaft qualifizieren. Der Zimmerer Contest, der zusätzlich zum Auswahlverfahren über die Deutschen Meisterschaften stattfindet, vergrößert so den Talentpool für die Zimmerer Nationalmannschaft. Bauforum24 TV Video (08.08.2022): VDBUM Seminar 2022 Die besten Baumaschinen Azubis beim Baumaschinen Simulator Wettbewerb Junge Talente für die Zimmerer-Nationalmannschaft gesucht Trainieren für den Titel! Gesucht werden junge Zimmerertalente bis 20 Jahre, die ihre Fertigkeiten beim Schiften, Sägen und Schrauben unter Beweis stellen. Wer nicht nur überdurchschnittlich gut zimmern kann, sondern auch mit starken Nerven und Teamgeist überzeugt, hat gute Chancen, sich für einen der begehrten Plätze im Team der Zimmerer-Nationalmannschaft zu qualifizieren. Die Nationalmannschaft besteht aus den besten jungen Gesellinnen und Gesellen des Zimmererhandwerks und wird jedes Jahr aufs Neue zusammengestellt. Wer in das neue Team aufgenommen wird, entscheidet die Teamleitung. Unternehmen, die überzeugt sind, dass eine ihrer Gesellinnen oder einer ihrer Gesellen das Zeug zur/zum zukünftigen Europa- oder sogar Weltmeisterin/meister hat, ist aufgerufen, sie/ihn auf die Möglichkeit zur Teilnahme am Zimmerer Contest 2022 aufmerksam zu machen. Der Zimmerer Contest findet von Montag, 17. bis Freitag, 21. Oktober 2022 in Ansbach statt. Er beinhaltet einen viertägigen Schiftkurs und eine eintägige Wettbewerbsaufgabe. Anmeldeschluss für den diesjährigen Zimmerer-Contest ist der 2. September 2022. Das Bewerbungsformular steht zum Download zur Verfügung unter: www.zimmerer-nationalmannschaft.de/mannschaft/zimmerer_contest_2022/ Der Zimmerer Contest, der zusätzlich zum Auswahlverfahren über die Deutschen Meisterschaften stattfindet, vergrößert den Talentpool für die Zimmerer Nationalmannschaft. Ihre Erfolge hängen ganz wesentlich davon ab, dass das Trainerteam über ausreichend leistungsstarke Talente im Kader verfügt. SO NIMMST DU AM ZIMMERER CONTEST 2022 TEIL: Jetzt bewerben bis zum 2. September 2022 Du hast eine abgeschlossene Gesellenprüfung und bist am 1. Januar 2002 oder danach geboren? Du schiftest gerne und willst dich mit anderen messen? Du willst dein Können erweitern? Du willst Zimmerer-Europameister oder sogar Zimmerer-Weltmeister werden? Dann bist Du bereit für den Zimmerer Contest 2002 Weitere Informationen: Holzbau Deutschland | © Fotos: Holzbau Deutschland
  6. Berlin, 15.08.2022 - Die Zimmerer-Nationalmannschaft besteht aus den besten jungen Gesellinnen und Gesellen des Zimmererhandwerks. Jedes Jahr können sich im Rahmen des Zimmerer Contest junge Talente bis 20 Jahre für einen der begehrten Plätze im Team der Zimmerer-Nationalmannschaft qualifizieren. Der Zimmerer Contest, der zusätzlich zum Auswahlverfahren über die Deutschen Meisterschaften stattfindet, vergrößert so den Talentpool für die Zimmerer Nationalmannschaft. Bauforum24 TV Video (08.08.2022): VDBUM Seminar 2022 Die besten Baumaschinen Azubis beim Baumaschinen Simulator Wettbewerb Junge Talente für die Zimmerer-Nationalmannschaft gesucht Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  7. Krasse Überraschung im Ausdauer Schrauben Test mit Spax, Würth, Dresselhaus, Jetfast & Lidl! Ist die Spax Schraube wirklich so schlecht? Das haben wir uns nach dem Test gefragt!!! ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  8. Krasse Überraschung im Ausdauer Schrauben Test mit Spax, Würth, Dresselhaus, Jetfast & Lidl! Ist die Spax Schraube wirklich so schlecht? Das haben wir uns nach dem Test gefragt!!! ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  9. Lohnt Made in Germany? Extrem TEST mit Spax, Würth, Förch, Bauhaus & Parkside Schrauben! ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  10. Lohnt Made in Germany? Extrem TEST mit Spax, Würth, Förch, Bauhaus & Parkside Schrauben! ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  11. Bauforum24

    Zeppelin: Berufsbild Servicetechniker

    Garching bei München, Februar 2020 - Weil immer mehr Elektronik und somit Sensoren, Rechner und Kabel in den Baumaschinen stecken, wandelt sich seit geraumer Zeit das Berufsbild des Mechanikers zum Mechatroniker, der Baumaschinen wartet, instand setzt oder repariert. Dabei spielen moderne Diagnosemethoden und digitale Hilfsmittel eine immer größere Rolle. Ohne Laptop und ohne mobile Software, die auch das Ersatzteil- und Wissensmanagement integriert, Fehlercodes einer Baumaschine auszulesen, ist inzwischen nahezu ausgeschlossen. Wenn sich die Geräte immer stärker miteinander vernetzen, hat das zur Folge, dass Mechanik, Hydraulik, Elektrik und Elektronik stärker zusammenspielen müssen. Das stellt neue Anforderungen an den Job des Mechatronikers, bei dem sich alles um die Wartung und Reparatur von Baumaschinen dreht. Bauforum24 Artikel (27.01.2020): CAT Radlader überarbeitet Mit dem Laptop bei der Fehlerdiagnose. Was immer noch Bestand hat, ist der Einsatzort: Gearbeitet wird direkt an den Baumaschinen, die sich entweder in der Werkstatt beim Kunden oder im Freien auf den Baustellen befinden. Und das bei jeder Witterung, ob Sommer oder Winter. Auch das sind nach wie vor typische Begleiterscheinungen der Arbeit: Staub und Schmutz auf Baustellen. Gleich geblieben ist auch der Zeitdruck: Wenn eine Baumaschine streikt, muss es schnell gehen – zu lange will kein Bauunternehmer darauf warten, bis diese wieder läuft. Denn Arbeitsunterbrechungen durch Stillstände treiben die Kosten in die Höhe. Deswegen sind die Betreiber der Geräte auf schnelle und fachkundige Unterstützung durch Servicetechniker angewiesen. Rund 1 200 Servicetechniker beschäftigt Zeppelin deutschlandweit, sowohl im Außendienst als auch in den Werkstätten. Sie müssen Bescheid wissen über 200 verschiedene Baumaschinentypen und -geräte, vom Kompaktbagger bis zum Großhydraulikbagger, und Fachgebiete wie die Hydraulik genauso beherrschen wie die Motorentechnik, Elektronik und Elektrik. Metallverarbeitung und Schweißtechniken sind feste Bestandteile ihrer Tätigkeit. Das Aufgabenspektrum ist umfangreich und vielseitig. Neben Diagnose-, Instandhaltungs-, Aus-, Um- und Nachrüstarbeiten gehört zum Job das Codieren von Steuergeräten und die Anpassung verknüpfter Systeme sowie der Umgang mit dem Internet zur Reparatur- und Informationsrecherche. „Was man mitbringen muss, um Servicetechniker bei Zeppelin zu werden: Leidenschaft für Technik, analytisches Denken und handwerkliches Geschick. Unsere Mitarbeiter im Service müssen selbstständig arbeiten wollen, aber auch gerne kommunizieren. Denn sie treffen auf die verschiedensten Kunden, wenn sie Wartungs-, Instandsetzungs- oder Reparaturarbeiten übernehmen. Zudem ist die beratende Funktion des Technikers vor Ort beim Kunden immer mehr gefragt“, erklärt Walter Rohusch, der als Mitarbeiter der Abteilung Service-Technik-Schulung das technische Training bei Zeppelin leitet. Wesentlicher Bestandteil der Arbeit ist die computerunterstützte Systemdiagnose, die den Mitarbeitern hilft, Fehlercodes zu interpretieren und schnell die richtigen Rückschlüsse ziehen zu können, um die passenden Reparaturmaßnahmen einzuleiten. Reagiert die Baumaschine nicht so wie sie soll, müssen die Zeppelin Servicetechniker die Ursache ermitteln und nach einer Lösung suchen. Nicht immer ist die Ursache eines Fehlers eindeutig. In solchen Fällen sind die Techniker jedoch nicht sich selbst überlassen, sondern können stets ihren zuständigen Außendienstmeister in den Niederlassungen um Rat fragen. Auch die Kollegen der Abteilung Service-Technik-Schulung in der Zeppelin Zentrale unterstützen mitunter die Servicemitarbeiter, wenn ein Problem auftaucht, das es so noch nie gab. Bei der Fehlersuche können Servicemitarbeiter auf die gesamte Zeppelin Organisation zurückgreifen – alle Niederlassungen sind miteinander vernetzt und technisch auf dem gleichen Stand. Unverzichtbare Hilfe leistet jedoch eine umfangreiche digitale Datenbank von Zeppelin und Caterpillar, die seit Jahren aufgebaut wurde, ständig aktualisiert wird und die Schritt für Schritt beschreibt, wie Fehler zu beheben sind. Verschiedene Diagnose-, Mess-, Konfigurations- und Kalibrierungsinstrumente helfen ihnen, Fehler zu finden. Außerdem können sie in einer digitalen technischen Dokumentation nachschlagen. Früher war der Umgang mit dem Schraubenschlüssel eine Selbstverständlichkeit für jeden, der Hand an die Baustellengeräte legen musste, um sie wieder flottzumachen. Auch heute noch sind diese Werkzeuge unerlässlich, um Bauteile ausbauen zu können. Doch ohne Laptop kommt kein Servicetechniker weiter, alleine schon deshalb, weil oftmals auch ein neues Software-Update auf die verschiedenen Maschinen aufgespielt werden muss. Der Laptop erfüllt aber auch noch einen anderen Zweck als die Fehlerdiagnose: Anhand des Laptops suchen die Zeppelin Servicemitarbeiter noch auf der Baustelle die benötigten Ersatzteile heraus, sodass Kunden bei der Instandsetzung ihrer Maschinen so wenig Zeit wie möglich verlieren. Per App gibt es Infos über den auszuführenden Auftrag, welche und wo Arbeiten an der betroffenen Baumaschine auszuführen sind. Neben dem Laptop gehört ein Smartphone zur festen Ausstattung, und das nicht nur wegen der Kommunikation. Es hilft, die lästige Zettelwirtschaft im Zuge der papierlosen Auftragsabwicklung zu vermeiden, bietet zahlreiche Arbeitserleichterungen und unterstützt die Baumaschinen- Mechatroniker, wenn sie bei Kunden oder auf deren Baustellen sind. Denn da müssen sie sehr eigenverantwortlich agieren, speziell im Hinblick auf Fehlersuche und Fehlereingrenzung. Software und Apps liefern Informationen über die zu wartende oder zu reparierende Baumaschine. Dazu zählen die Wartungshistorie, Dokumente und relevante Meldungen, die in Backend-Systemen wie SAP, ERP oder CRM, der Kundendatenbank, gespeichert sind. Damit haben die Mitarbeiter das nötige Rüstzeug zur Hand, wenn sie sich an den Baumaschinen auf Fehlersuche begeben. Servicetechniker bei Zeppelin nutzen inzwischen für die Auftragsabwicklung auch mobile Anwendungen wie eine Android-App. Geht ein Auftrag ein, wird dieser mithilfe des installierten Dispotools in Form eines digitalen Notizzettels erfasst, sodass zugleich auch alle Daten zur betroffenen Maschine samt Einsatzhistorie sowie Suchfunktionen dem Service zur Verfügung stehen. Dann geht es an Schritt zwei: Der Disponent plant den Einsatz des Servicetechnikers. Dieser wird über sein Smartphone kontaktiert und erhält entsprechende Informationen über den auszuführenden Auftrag, welche und wo Arbeiten an der betroffenen Baumaschine auszuführen sind. Per App kann er auf eine Landkartenübersicht mit den jeweiligen Einsatzorten inklusive Navigationsmöglichkeit zurückgreifen, die ihm die Adresse und über Geodaten das Ziel, sprich den Ort der Baumaschine, anzeigt. Hat der Zeppelin Servicemitarbeiter die Arbeiten an der Baumaschine vollständig abgewickelt, muss dies der Kunde mit seiner Unterschrift auf dem Touchpad des Smartphones quittieren und bestätigen. Nicht nur der Montagebericht wird über die App generiert, der automatisch an den Innendienst der jeweiligen Niederlassung und – falls gewünscht – dem Kunden geschickt wird, auch andere Dokumente wie Übergabeprotokolle, Inspektionsberichte oder UVV-Berichte werden digital erfasst – sie helfen dem Servicetechniker beim nächsten Mal, wenn er die Maschine flottmachen muss. Selbst die Bestellung von Verbrauchsmaterial läuft bei Zeppelin mittlerweile digital. Über die App können Servicetechniker direkt Fett und Öl sowie Kleinteile wie Dichtringe nachbestellen und gleich die Bestellung dokumentieren. „Die Maschinen werden immer komplexer. Deswegen steigen auch die Anforderungen aufgrund der technischen Weiterentwicklung der Geräte. Welchen Weg die Berufsausbildung zum Baumaschinen-Mechatroniker genommen hat, zeigt sich alleine schon an der Berufsbezeichnung, die sich vom Mechaniker zum Mechatroniker gewandelt hat, weil mechanisch-elektronische Systeme eng miteinander verknüpft sind. Auch alternative Antriebe spielen eine immer stärkere Rolle, die sich auf den Beruf dahingehend auswirken, dass verstärkt Wissen rund um Elektronik und Elektrik erforderlich ist“, erklärt Walter Rohusch. Baumaschinen sind zu Hightech-Geräten geworden, in denen zahlreiche Assistenzsysteme verbaut sind. „Darauf hat Zeppelin reagiert und den Beruf des Servicetechnikers angepasst“, so Rohusch. Nach der Ausbildung zum Baumaschinenmechatroniker können sich Mitarbeiter, die sich weiterentwickeln wollen, in zwölf Monaten zum zertifizierten Servicetechniker bei Handwerkskammern weiterqualifizieren. Damit haben Mitarbeiter weitere berufliche Optionen: Sie können sich entscheiden, ob sie lieber im Außendienst als Servicespezialist arbeiten wollen oder ihre Kollegen im Service mit den neuen Technologien unterstützen. Auch das wird sich in Zukunft im Baumaschinen-Service ändern: Fehlersuche aus der Ferne bei Cat Baumaschinen. Dazu werden Telematikdaten des Flottenmanagements genutzt, anhand derer Fehlermeldungen ausgelesen werden. Die Fernfehlersuche greift auf Echtzeit-Maschinendaten zurück, sodass der Zeppelin Service vom Büro aus Diagnoseprüfungen an der angeschlossenen Maschine durchführen kann. Sollte ein ernstes Problem vorliegen und eine Reparatur unausweichlich sein, kann der Techniker gleich mit den dafür benötigten Ersatzteilen und Werkzeugen anrücken – das spart Geld für den Anfahrtsweg und Zeit, weil er gleich loslegen kann. Schon heute sind Fernupdates der Software einer Baumaschine möglich, ohne dass ein Servicetechniker die Baumaschine aufsuchen und die Software aufspielen muss. Denn Kunden erhalten eine Benachrichtigung, wenn ein neues Software-Update verfügbar und notwendig ist. Maschinen oder Motoren können dann direkt auf der Baustelle aktualisiert werden, ohne dass Wartezeiten und Kosten für den Techniker anfallen, der das Update installiert. Noch ist es eine Vision, an der aber schon mit Hochdruck gearbeitet wird: Monteure tragen Datenbrillen (sogenannte Smartglasses), wenn sie an Baumaschinen schrauben und werden dabei in Form von Augmented-Reality-Applikationen unterstützt. Auf diese Weise lassen sich zusätzliche Informationen ins Sichtfeld einspielen, um die Reparaturen möglichst effizient anzupacken. Über das Display werden Arbeitsanweisungen oder Checklisten eingeblendet, die sie dann Schritt für Schritt abzuarbeiten haben, um Baumaschinen wieder flottzumachen. Mithilfe von Augmented Reality gelingt es, Instandhaltungsinformationen direkt zu visualisieren. Das können aktuelle Informationen über die Maschine, aber auch Anleitungen zur Reparatur sein – angefangen beim Drehmoment, wie stark die Schraube wieder angezogen werden muss, bis hin zur Darstellung des digitalen Wartungsplans. Dank der eingeblendeten Informationen über das Gerät und der Reparaturanleitung für eine Maschine können Techniker mögliche Probleme schneller beheben, wenn sie auf einen umfassenden Bestand von Tipps und Lösungsansätzen zugreifen. Seit 2016 testet Zeppelin Augmented Reality, um die Mitarbeiter vor Ort schnell und effektiv zu unterstützen. Zusammen mit rise, einer Softwareplattform basierend auf Augmented Reality und Datenbrillen, wurden verschiedene Tests mit den am Markt etablierten Anbietern von Brillen durchgeführt und im Hinblick auf den Workflow geprüft. Dabei kristallisierte sich heraus, dass eine reine Augmented- Reality-Anwendung nicht genügt. Zeppelin und rise fokussierten sich daraufhin auf die zugrunde liegende Software, das zentrale Element der Remote-Support-Anwendung. Sie bietet ein Live-Video und überträgt Bild und Ton mit Interaktionsmöglichkeiten in Echtzeit. Die Intention dahinter: Die bisher vorhandenen Prozesse sollten weitgehend abgebildet werden, um von Anfang an Akzeptanz im Serviceteam zu erhalten. So zeigen Videos und Bilder bei ähnlichen Problemen in Zukunft, was zu tun ist. Zeppelin setzt mittlerweile die Remote-Support-Lösung in Form einer App überwiegend bei Smartphones ein. Die Konsequenz für alle Beschäftigten im Service: Sie werden sich auf immer weitere digitale Entwicklungen einstellen müssen, die immer mehr Raum einnehmen im beruflichen Alltag. Weitere Informationen: Zeppelin Baumaschinen GmbH | © Fotos: Caterpillar/Zeppelin
  12. Garching bei München, Februar 2020 - Weil immer mehr Elektronik und somit Sensoren, Rechner und Kabel in den Baumaschinen stecken, wandelt sich seit geraumer Zeit das Berufsbild des Mechanikers zum Mechatroniker, der Baumaschinen wartet, instand setzt oder repariert. Dabei spielen moderne Diagnosemethoden und digitale Hilfsmittel eine immer größere Rolle. Ohne Laptop und ohne mobile Software, die auch das Ersatzteil- und Wissensmanagement integriert, Fehlercodes einer Baumaschine auszulesen, ist inzwischen nahezu ausgeschlossen. Wenn sich die Geräte immer stärker miteinander vernetzen, hat das zur Folge, dass Mechanik, Hydraulik, Elektrik und Elektronik stärker zusammenspielen müssen. Das stellt neue Anforderungen an den Job des Mechatronikers, bei dem sich alles um die Wartung und Reparatur von Baumaschinen dreht. Mit dem Laptop bei der Fehlerdiagnose. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  13. Bauforum24

    AKKUSCHRAUBER WELTREKORD

    Wieviel Schrauben schafft man mit dem größten 18V Akku von Bosch? Ausdauertest mit dem BOSCH 12 AH ProCore Akku! WOW kleiner Akku mehr Leistung, mit den neuen Akkus haben wir in 4 Stunden fast 2000 Schrauben geschraubt. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  14. Bauforum24

    AKKUSCHRAUBER WELTREKORD

    Wieviel Schrauben schafft man mit dem größten 18V Akku von Bosch? Ausdauertest mit dem BOSCH 12 AH ProCore Akku! WOW kleiner Akku mehr Leistung, mit den neuen Akkus haben wir in 4 Stunden fast 2000 Schrauben geschraubt. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zum vollständigen Beitrag
×
  • Create New...