Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 36,076

Search the Community

Showing results for tags 'procore'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Erdbau
    • Spezialtiefbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Hoch- & Tiefbau
    • See- & Wasserbau
    • Tunnelbau
  • Hoch & Tiefbau
    • Hoch- & Tiefbau allgemein
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Spezialtiefbau
    • Erdbau
    • Stahlbau / Stahlhochbau
    • Brückenbau
    • Tunnelbau
    • Gleisbau
    • See- & Wasserbau
    • Architektur
    • Betonbau / Betonschalung
  • Hausbau
    • Hausbau allgemein
    • Baustoffe beim Hausbau
    • Gartenbau & Aussengestaltung
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
    • Bergbau & Tagebau
    • Steinbruch & Gewinnungsindustrie
  • Ausbildung & Beruf
    • Ausbildung & Studium
    • Seminare & Fortbildung
    • Berufswelt Allgemein
    • Arbeitssicherheit & Unfallverhütung
  • Jobbörse
    • Jobsuche
    • Jobangebote
  • Nutzfahrzeuge
    • Allgemeines zu LKW und Nutzfahrzeugen
    • Kaufberatung LKW und Nutzfahrzeuge
    • Mercedes-Benz
    • Unimog
    • MAN
    • SCANIA
    • DAF
    • Volvo
    • Iveco
    • Weitere LKW-Hersteller
    • Sonstige Nutzfahrzeuge
    • Anhänger und Aufbauten für Nutzfahrzeuge
    • Transporter
    • Schlepper und Landmaschinen
    • Geländewagen
    • Prospekte & Kataloge
    • Volkswagen
    • Ford
  • Marktplatz
    • Suche / Biete Baumaschinen
    • Suche / Biete Nutzfahrzeuge
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
    • Schwerlast - Mobilkrane, Raupenkrane, Schwertransporte
    • Flurförderfahrzeuge - Stapler und Teleskope
    • Turmdrehkrane / Baukrane
  • Forstmaschinen
    • Harvester
    • Forwarder
    • Sonstige Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
    • Oldtimer - Baumaschinen
    • Oldtimer - LKW, Zugmaschinen & Schlepper
    • Oldtimer - Sonstige Maschinen
    • Oldtimer - Restauration
    • Oldtimer - Literatur
    • Oldtimer - Rund um die IGHB
    • Oldtimer - Treffen & Veranstaltungen
    • Historische Videos
    • Historische Baustellen & Jobreports
  • Off Topic
    • Rund um PC, EDV & Internet
    • Telekommunikation & Technik
    • Auto & Motorrad
    • Digitalfotografie
    • Off Topic - Sonstiges
  • New Forum

Categories

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • Beutlhauser
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • BRZ
  • Case
  • Caterpillar, Zeppelin
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
    • Bau-Simulator
    • Betam
    • Bilfinger
    • BKL
    • Boels
    • Cramo
    • Coreum
    • HKL
    • Kiesel
    • klarx
    • Klickrent
    • Kraemer Baumaschinen
    • Kuhn
    • Kurz Aufbereitungsanlagen
    • localexpert24
    • Max Streicher
    • Max Wild
    • Navitas
    • Porr
    • Schlüter
    • Sonstige
    • Tradico
    • Volz
    • Wienäber
    • Wolff & Müller
    • Züblin
  • Doka
  • Doll
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Festool
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fricke Gruppe
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genesis
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • Heidelberg Materials
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Holcim
  • HSG
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kässbohrer
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Klarx
  • Kleemann
  • Klickparts
  • KNIPEX
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
    • Unimog
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Nokian Tyres
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Puch
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rösler
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • SBM Mobilanlagen
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SITECH Deutschland
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Stihl
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Tobroco Giant
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Vemcon
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Werkzeughersteller versch.
    • Einhell
    • Fiskars
    • SABO-Maschinenfabrik
    • Steinel
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • wolfcraft
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Rental
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
  • Verbände

Categories

  • content_cat_name_1837
  • content_cat_name_306
  • content_cat_name_4403
  • content_cat_name_314
    • content_cat_name_315
    • content_cat_name_328
    • content_cat_name_332
    • Dach + Holz
    • content_cat_name_333
    • content_cat_name_336
    • content_cat_name_341
    • content_cat_name_345
    • content_cat_name_348
    • content_cat_name_349
    • content_cat_name_350
    • content_cat_name_956
    • content_cat_name_2615
    • content_cat_name_2769
    • content_cat_name_3053
    • content_cat_name_3341
    • content_cat_name_3387
    • content_cat_name_3405
    • content_cat_name_3515
    • content_cat_name_3968
    • content_cat_name_4275
    • content_cat_name_4903
    • content_cat_name_5001
    • content_cat_name_5324
    • content_cat_name_5781
    • content_cat_name_6198
    • content_cat_name_6337
    • content_cat_name_6338
  • content_cat_name_335
  • content_cat_name_339
    • Caterpillar, Zeppelin
    • content_cat_name_337
    • content_cat_name_340
    • content_cat_name_344
    • content_cat_name_1813
    • Zeppelin Rental
  • content_cat_name_1439
  • content_cat_name_2235
  • content_cat_name_3827

Blogs

  • Mining Equipment

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 12 results

  1. Bauforum24

    Bosch Akku-Rasenmäher GRA 18V2-46

    Leinfelden-Echterdingen - Bosch erweitert das neue Gartengeräte-Segment im „Professional 18V System“ jetzt um den Akku-Rasenmäher GRA 18V2-46 Professional. Er ist das erste 18 Volt-Gerät im Programm, das mit zwei 18 Volt-Akkus betrieben wird und mit dem Profis bei Verwendung von zwei ProCore18V-Akkus mit 12,0 Ah eine Fläche von bis zu 1 000 Quadratmeter mähen können. Für einen neuen Ladestandard sorgt ab Herbst das GAL 18V2-320 Professional. Bauforum24 TV Video (13.11.2023): Bosch Expert Talk Bosch Akku-Rasenmäher GRA 18V2-46 Erstes 2x18 Volt-Gerät für das Mähen von Flächen bis zu 1 000 Quadratmeter Erstes 2x18 Volt-Ladegerät für gleichzeitiges und damit schnelleres Laden denn je Herstellerübergreifende Akku-Nutzung spart Zeit, Platz und Geld Es ist das erste Doppelladegerät, das zwei 18 Volt-Akkus gleichzeitig mit bis zu 16 Ampere und daher schneller denn je laden kann. Zwei 12,0 Ah-Akkus sind damit in nur 55 Minuten vollständig geladen. Bosch bietet Profis wie Facility Managern damit noch mehr Effizienz und Flexibilität bei der Arbeit: Sie können all ihre Aufgaben – von der Reparatur und Instandhaltung bis hin zur Grünanlagenpflege – mit dem „Professional 18V System“ abdecken und flexibel zwischen Schrauber, Säge, Winkelschleifer und Gartengerät wechseln. Dank herstellerübergreifender AmpShare Allianz geht das Angebot sogar über Bosch hinaus. Viele Marken, viele Maschinen, ein Akku-System: Das spart Handwerkern Zeit, Platz und Geld. Akku-Rasenmäher GRA 18V2-46 Professional im Detail Der Akku-Rasenmäher GRA 18V2-46 Professional bietet 46 Zentimeter Schnittbreite und ist ein leistungsstarkes Biturbo-Gerät mit bürstenlosem Motor. Seine Flächenleistung liegt bei bis zu 1 000 Quadratmetern. Der GRA 18V2-46 Professional ist dank Stahl-Mähdeck ein besonders robuster und langlebiger 3-in-1-Mäher: Er mäht, sammelt und mulcht. Die Schnitthöhe lässt sich bequem von 30 bis 70 Millimeter einstellen, das Grasfangvolumen beträgt 60 Liter. Zum Mulchen wird der faltbare Fangkorb einfach durch den mitgelieferten Mulchkeil ersetzt und das geschnittene Gras als Dünger auf dem Rasen verteilt. Weiterer wesentlicher Vorteil gegenüber Wettbewerber-Modellen ist sein hochwertiges Metall-Lenkgestänge mit Höhenverstellung per Schnellspannverschluss. Der GRA 18V2-46 Professional ist darüber hinaus auch besonders platzsparend hochkant zu lagern: Einfach den Fangkorb herausnehmen, den Lenker umklappen und das Gerät bequem aufstellen. Auf diese Weise nimmt der Rasenmäher zum Beispiel im Transporter nur ein Minimum an Fläche ein. Doppelladegerät GAL 18V2-320 Professional im Detail Das Doppelladegerät GAL 18V2-320 Professional gibt Profis einen weiteren Effizienzschub: Es ist für den Einsatz, den Transport und die Lagerung in der L-Boxx optimiert, es kann also als mobile Ladestation verwendet werden. Darüber hinaus lädt es zwei 18 Volt-Akkus gleichzeitig mit maximal 16 Ampere, also schneller denn je. Über eine Taste am Ladegerät können Profis drei verschiedene Modi wählen: Der Power-Boost-Modus lädt Akkus schnellstmöglich auf. Zwei der neuen 8,0 Ah-Akkus ProCore18V+ sind damit in nur 44 Minuten vollständig geladen – und bereits zu 50 Prozent in nur 15 Minuten. Kommt es nicht auf die Zeit an, empfiehlt sich der Long-Life-Modus für maximale Lebensdauer der Akkus. Und wer eine optimale Kombination aus Ladeleistung und Lebensdauer der Akkus wünscht, nutzt den Standard-Modus. Für eine niedrigere Stillstandzeit sorgt das Active Air Cooling 3.0, das die Akkus jetzt noch effizienter kühlt. Weiteres Plus ist die LED-Anzeige, die jederzeit Übersicht über den ausgewählten Lade-Modus, den Ladezustand der Akkus sowie den Status des Ladevorgangs und der Kühlung bietet. Integriert ist außerdem ein USB-C-Anschluss zum Laden mobiler Geräte sowie eine Wandhalterung zur stationären Nutzung in der Werkstatt. Der Akku-Rasenmäher GRA 18V2-46 Professional ist ab sofort erhältlich, weitere Gartengeräte folgen sukzessive. Das Doppelladegerät GAL 18V2-320 Professional ist ab Herbst 2024 verfügbar. Die Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer. Weitere Informationen: Robert Bosch Power Tools | © Fotos: Bosch
  2. Leinfelden-Echterdingen - Bosch erweitert das neue Gartengeräte-Segment im „Professional 18V System“ jetzt um den Akku-Rasenmäher GRA 18V2-46 Professional. Er ist das erste 18 Volt-Gerät im Programm, das mit zwei 18 Volt-Akkus betrieben wird und mit dem Profis bei Verwendung von zwei ProCore18V-Akkus mit 12,0 Ah eine Fläche von bis zu 1 000 Quadratmeter mähen können. Für einen neuen Ladestandard sorgt ab Herbst das GAL 18V2-320 Professional. Bauforum24 TV Video (13.11.2023): Bosch Expert Talk Bosch Akku-Rasenmäher GRA 18V2-46 Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  3. Bauforum24

    Fein F-IRON Cut 57 AS

    Schwäbisch Gmünd - Die neue F-IRON Cut 57 AS glänzt durch ihr leichtes Gewicht, Kompaktheit und Leistungsstärke. Ein 50 Prozent höherer Materialabtrag als die Konkurrenz ist durch die Kombination aus bürstenlosem Motor, ProCORE Akku und dem optimal abgestimmten Sägeblatt garantiert. Zudem verfügt die F-IRON Cut 57 AS über ein geringes Eigengewicht von nur 3 Kilogramm. Dank dem ProCORE Akku kann die F-IRON Cut 57 AS zudem bis zu 30 Meter mit nur einer Akkuladung absolvieren. Bauforum24 Artikel (21.09.2023): Fein KBE 36 Magnetkernbohrmaschine Die neue Akku-Handkreissäge F-IRON Cut 57 AS schafft bis zu 30 Meter pro Akkuladung. Mit der neuen Akku-Handkreissäge von FEIN sind sowohl lange und präzise Schnitte im Metall, als auch eine hohe Schnitttiefe bis zu 57 Millimeter kein Problem. Durch die individuelle Drehzahlanpassung können unterschiedliche Materialien wie Stahl und Edelstahl, aber auch unterschiedliche Profile bearbeitet werden. Die robuste Konstruktion aus Aluminiumdruckguss schützt die Maschine vor Überhitzung. Zusätzlich fängt der hitzebeständige Späneauffangbehälter bis zu 80 Prozent der herumfliegenden heißen Späne auf und bietet zusätzliche Sicherheit. Die neuen Sägeblätter sind perfekt auf die Handkreissäge abgestimmt und bieten weniger Verschleiß bei höherer Sägekraft. Es gibt die Sägeblätter in den Varianten Stahl, Edelstahl und anderen Nichteisenmetalle wie zum Beispiel Aluminium. Die FEIN Sägen Familie. Akku-Sägen für grobe und präzise Schnitte Die Säbelsäge ASAS 18-21 K AS ist ein Alleskönner. Sie bezwingt sowohl Metall und Kunststoff, als auch Holz, Holzverbundwerksoffe und Isolationsmaterialien, und das auch an kurvigen und schwer zugänglichen Stellen. Sie verfügt über einen leistungsstarken Motor, durch den ein hoher Arbeitsfortschritt und maximale Leistung garantiert wird. Auch die Ergonomie steht im Fokus: Durch reduzierte Vibrationen und den Gasgebeschalter, welcher eine Änderung der Drehzahleinstellung mit nur einer Fingerbewegung ermöglicht, ist der Sägevorgang angenehm und unkompliziert. Durch das SDS-System wird außerdem ein schneller, werkzeugloser Sägeblattwechsel möglich. Mit der Bandsäge ABAS 18-63 AS ist auch das Arbeiten mit wenig Bewegungsfreiraum kein Problem. Mit dem werkzeuglosen Sägeblattwechsel ist die Bearbeitung von sämtlichen Metallen möglich. Der vibrationsfreie Sägeblattlauf und die LED-Beleuchtung des Arbeitsbereiches ermöglichen präzise Sägeergebnisse. In einem Schnitt können Trenn- und Gehrungsschnitte durchgeführt werden. Das ergonomische Design sorgt dank kompakter Baugröße und komfortabler Zweihandbedienung für ein angenehmes Arbeiten. Die Sägen mit Akkubetrieb sind mit den Bosch Professional 18V Akkus seit 2008 und AMPShare Akkus kompatibel. Das Metallkappsägen-Kraftpaket MKAS 355 Die Metallkappsäge MKAS 355 steht für Präzision, Sicherheit und 100% FEIN Qualität. Mit den passenden Sägeblättern ist sie vielfältig einsetzbar und perfekt geeignet für stationäre Metall-Zuschnitte. Mit den passenden Sägeblättern ist die MKAS 355 für Materialien wie Baustahl, Edelstahl oder NE-Metalle geeignet. Auch Vollmaterialien lassen sich schnell und präzise trennen. Maximaler Arbeitsfortschritt ist möglich und das bei minimaler Nacharbeit. Die exakte Winkeleinstellung für 0-45° Gehrungsschnitte ermöglichen das Sägen in jeder Schräge. Durch die mögliche Einhandbedienung ist die MKAS einfach zu führen und zu bedienen. Durch das richtige Sägeblatt können Hitzeentwicklung und Funkenflug vermieden werden. FEIN bietet hier für jedes Material das passende Sägeblatt und garantiert mit dem neuen FEIN Edelstahlsägeblatt gratfreie Schnitte und das bei einer hohen Lebensdauer. Starke Maschinen in der Power-Allianz: Das AMPShare 18V Akkusystem Eine Schnittstelle, viele Möglichkeiten: Immer mehr FEIN Produkte können jetzt sowohl mit AMPShare als auch mit BOSCH Professional 18V Akkus ab 2008 betrieben werden. Durch moderne Zelltechnologie und intelligentes Akku-Management erzielen die Akkus 87 Prozent mehr Leistung als konventionelle Akkus und haben zudem durch die überlegene Wärmeableitung eine 135 Prozent längere Lebensdauer als StandardAkkus. Das bedeutet: kürzere Ladezeiten, mehr Leistung und weniger unterschiedliche Akkus und Ladegeräte – für einen besseren Überblick und mehr Ordnung am Einsatzort. Weitere Informationen: Fein | © Fotos: Fein
  4. Schwäbisch Gmünd - Die neue F-IRON Cut 57 AS glänzt durch ihr leichtes Gewicht, Kompaktheit und Leistungsstärke. Ein 50 Prozent höherer Materialabtrag als die Konkurrenz ist durch die Kombination aus bürstenlosem Motor, ProCORE Akku und dem optimal abgestimmten Sägeblatt garantiert. Zudem verfügt die F-IRON Cut 57 AS über ein geringes Eigengewicht von nur 3 Kilogramm. Dank dem ProCORE Akku kann die F-IRON Cut 57 AS zudem bis zu 30 Meter mit nur einer Akkuladung absolvieren. Bauforum24 Artikel (21.09.2023): Fein KBE 36 Magnetkernbohrmaschine Die neue Akku-Handkreissäge F-IRON Cut 57 AS schafft bis zu 30 Meter pro Akkuladung. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  5. Bauforum24

    Bosch ProCore18V+

    Leinfelden-Echterdingen - Bosch ist weltweit der erste Anbieter, der die Vorteile des so genannten Tabless-Designs von Akku-Zellen in 18 Volt-Akkus für kabellose Elektrowerkzeuge nutzbar macht. Mit der Einführung des ProCore18V+ mit 8,0 Ah steigert Bosch die Laufzeit der Hochleistungs-Akkus der ProCore18V-Serie erneut und ermöglicht Anwendern in Handwerk und Industrie einen weiteren Effizienzschub. Bauforum24 TV Video (12.11.2023): Bosch Expert Talk Bosch ProCore18V+ mit neuer Zell-Technologie Der neue ProCore18V+ mit 8,0 Ah bietet eine bis zu 71 Prozent längere Laufzeit gegen über dem bisherigen ProCore18V-Akku gleicher Kapazität. Das zahlt sich für Profis vor allem bei anspruchsvollen Anwendungen mit Biturbo-Geräten aus, den leistungsstärksten Akku-Werkzeugen von Bosch. Zum Beispiel beim Bohren großer Bohrdurchmesser mit dem Bohrhammer GBH 18V-45 C Professional oder beim Sägen großer Schnitttiefen mit der Kapp- und Gehrungssäge GCM 18V-305 GDC Professional. Dabei ist der ProCore18V+ genauso kompakt, wiegt exakt dasselbe und bietet dank CoolPack-Technologie eine ebenso effektive wie einzigartige Wärme-Ableitung wie sein Pendant mit herkömmlichen Akku-Zellen. Darüber hinaus bleibt der ProCore18V+ mit allen Geräten des Professional 18V Systems und der herstellerübergreifenden AmpShare-Allianz kompatibel. Innovative Tabless-Technologie für maximale Effizienz Grundlage der Effizienzsteigerung sind Akku-Zellen des Typs 21700 mit so genanntem Tabless-Design. Bei herkömmlichen Lithium-Ionen-Akkus verfügt jede einzelne Akku-Zelle im Inneren auf beiden Seiten über ein schmales Anschlussband der Anode und der Kathode, englisch „Tab“. Diese Engstelle, durch die der Strom fließen muss, trägt zum Zellwiderstand bei. Dadurch entsteht Wärme. Damit der Akku insbesondere bei Hochleistungsanwendungen nicht überhitzt, schaltet das Gerät ab und die verbleibende Energie im Akku kann nicht vollständig genutzt werden. Bei Tabless-Zellen fließt der Strom dagegen nicht über einen oder wenige Tabs, sondern über unzählige Pfade auf beiden Seiten entlang der gesamten Länge von Anode und Kathode. Dieses neue Design senkt den Widerstand jeder einzelnen Zelle um circa 50 Prozent und damit den des gesamten Akku-Packs maßgeblich. Dadurch bildet sich deutlich weniger Wärme, die bei anspruchsvollen Anwendungen ein limitierender Faktor ist. Das Ergebnis: Bis zu 71 Prozent längere Laufzeit als herkömmliche Akkus dank der Kombination aus Tabless-Design und einem genau darauf abgestimmten Akku-Management. Integration von Schlüsseltechnologien sichert Technologieführerschaft „Wir sind davon überzeugt, mit dieser Innovation ebenso erfolgreich sein zu können wie mit der erstmaligen Integration von Lithium-Ionen-Zellen in einen Akku Schrauber ‒ eine Technologie, die man vor 2003 nur aus Handys kannte, mit der mittlerweile aber nahezu alle handgehaltenen Akku-Elektrowerkzeuge ausgestattet sind“, erklärt Thomas Donato, Vorsitzer des Bereichsvorstands von Bosch Power Tools. Mit dem neuen Tabless-Akku ProCore18V+ setzt der Geschäftsbereich die mehr als 50 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte bei der Entwicklung von Akku-Werkzeugen fort und unterstreicht einmal mehr seine Technologieführerschaft. „Professionelle Akku-Werkzeuge von Bosch stehen für Effizienz und Arbeitserleichterung. Mit der Öffnung unserer Akku-Plattform und der AmpShare Allianz haben wir den Profis aus Handwerk und Industrie ein System erschlossen, das maximale Flexibilität und ständige Innovation bietet“, so Donato. Zu den Vorteilen zählen neben der neuen Tabless-Technologie die volle Kompatibilität mit Professional-Geräten seit 2008 ‒ einschließlich der leistungsstarken Biturbo Serie, die einzigartige CoolPack-Technologie für lange Laufzeit und Lebensdauer sowie schnelle Ladezeiten: Der neue ProCore18V+ mit 8,0 Ah ist in nur 15 Minuten zu 50 Prozent geladen. Der Akku ProCore18V+ mit 8,0 Ah ist ab Frühjahr 2024 erhältlich. Bosch wird das System sukzessive ausbauen. Die Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer. Weitere Informationen: Bosch | © Fotos: Bosch
  6. Leinfelden-Echterdingen - Bosch ist weltweit der erste Anbieter, der die Vorteile des so genannten Tabless-Designs von Akku-Zellen in 18 Volt-Akkus für kabellose Elektrowerkzeuge nutzbar macht. Mit der Einführung des ProCore18V+ mit 8,0 Ah steigert Bosch die Laufzeit der Hochleistungs-Akkus der ProCore18V-Serie erneut und ermöglicht Anwendern in Handwerk und Industrie einen weiteren Effizienzschub. Bauforum24 TV Video (12.11.2023): Bosch Expert Talk Bosch ProCore18V+ mit neuer Zell-Technologie Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  7. Sensation! 40€ PARKSIDE Ladegerät & smarte Akkus lassen andere Hersteller alt aussehen! LIDL Ladegerät mit Cloud Anbindung & neue Parkside 21700 Akkus im Test vs. BOSCH ProCore. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  8. Sensation! 40€ PARKSIDE Ladegerät & smarte Akkus lassen andere Hersteller alt aussehen! LIDL Ladegerät mit Cloud Anbindung & neue Parkside 21700 Akkus im Test vs. BOSCH ProCore. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  9. Bauforum24

    Bosch ProCore18V-Akku Serie

    Stuttgart, März 2018 - Bosch hat die ProCore18V-Akkus für Profis weiterentwickelt und bietet mit ProCore18V 4.0, 8.0 und 12.0 Ah die, nach eigenen Angaben, kompaktesten Hochleistungs-Akkus mit 18 Volt im Markt. Bauforum24 TV Video (05.10.2017): Bosch Akku ProCore 18V 7.0 Ah - Hochleistungs-Akku Präsentation Bosch Elektrowerkzeuge mit ProCore18V Akkus Die Kombination aus neuer Zellgeneration mit höherer Kapazität und Akku-Design mit verbesserter CoolPack- Technologie ermöglicht laut Hersteller eine sehr kompakte Bauweise bei höherer Stromabgabe. So soll beispielsweise der ProCore18V 8,0 Ah rund 90 Prozent mehr Leistung als herkömmliche 18 Volt-Akkus bieten. Darüber hinaus bietet Bosch mit dem GAL 18V-160 C Professional das schnellste und weltweit erste vernetzte Ladegerät für 18 Volt-Akkus, so der Hersteller. ProCore18V-Akkus „Compact, „Performance“ und „Endurance“ ProCore18V-Akkus „Compact, „Performance“ und „Endurance“ Leistungsstärke, lange Lebensdauer, Kompatibilität zum bestehenden Programm – diese Akku-Merkmale erleichtern den täglichen Einsatz und stehen bei den neuen ProCore18V-Akkus im Vordergrund. Der „Compact“-Akku ProCore18V 4.0 Ah ist dank neuer Zellen mit höherer Kapazität einlagig aufgebaut. Er ist dadurch wesentlich kleiner und leichter als der zweilagige Standard-Akku mit 4,0 Ah, bietet aber laut Hersteller dieselbe Leistung. Für ein breiteres Anwendungsspektrum bis hin zu leistungsintensiveren Aufgaben steht der „Performance“-Akku ProCore18V 8.0 Ah. Seine Leistung soll mit der eines 1600 Watt-Netzgeräts vergleichbar sein. Für besonders intensive Anwendungen mit Akku-Bohrhämmern, -Winkelschleifern oder -Kreissägen gibt es den „Endurance“-Akku Procore18V 12.0 Ah. Akkus mit CoolPack-Technologie haben laut Bosch eine deutlich längere Lebensdauer als herkömmliche Akkus. Sie sollen dem Handwerker leistungsintensive Anwendungen über einen langen Zeitraum ermöglichen. Die Wärmeableitung wird durch das Zusammenspiel mehrerer Komponenten maximiert: Das Gehäuse sowie die Kühlkörper im Inneren, die jede einzelne Zelle vollständig umhüllen, sind aus hochdichtem Polyethylen. Das Material und die spezielle Konstruktion zur Vergrößerung der Oberfläche sollen eine bessere Wärmeableitung ermöglichen. Der Akku ist außerdem ohne jegliche Zwischenräume konzipiert, entstehende Wärme kann daher nicht gespeichert werden. Darüber hinaus sollen verbesserte Zellverbinder aus Kupfer für geringere Widerstände und damit für mehr Leistung sorgen. Bosch GAL 18V-160 C Professional Ladegerät Laut Hersteller ist das GAL 18V-160 C Professional das schnellste Ladegerät für 18 Volt-Akkus. Es bietet einen Ladestrom von sechszehn Ampere und soll damit beispielsweise den ProCore18V 12.0 Ah-Akku in etwa 35 Minuten zu 80 Prozent laden, also doppelt so schnell wie das GAL 1880 Professional. Darüber hinaus ist das Ladegerät das laut Hersteller weltweit erste mit Connectivity-Funktion. Handwerker können es über die Bosch Toolbox App einfach mit ihrem Smartphone verbinden und werden dann beispielsweise über die verbleibende Ladezeit und den allgemeinen Akku-Zustand informiert. Darüber hinaus können sie zwischen vier Lade-Modi wählen − von besonders Akku-schonend bis hin zu besonders schnell. Im „Power Boost“-Modus wird der Akku zum Beispiel in kürzester Zeit halb voll geladen. Volle Kompatibilität mit dem bestehenden Programm Alle Akkus des ProCore18V-Systems gehören zum „Flexible Power System“ von Bosch. Es soll die Kompatibilität zu allen neuen und bestehenden Elektrowerkzeugen und Ladegeräten einer Voltklasse sicher stellen. Die neuen ProCore18V-Akkus sowie das Ladegerät GAL 18V-160 C Professional sind laut Hersteller ab September 2018 erhältlich. Die Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer. Änderungen sind vorbehalten. Gerätekennwerte (Herstellerangaben)* ProCore18V 4.0 Ah Akkuspannung/-kapazität: 18 V/4,0 Ah Gewicht: 0,55 kg Abmessungen (Länge x Breite x Höhe): 117 x 77 x 47 mm Ladezeit mit GAL 18V-60 C Professional 80/100 %: ca. 30/45 min Lieferumfang/Unverbind- liche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer: 149 € ProCore18V 8.0 Ah (ersetzt ProCore18V 7,0 Ah) Akkuspannung/-kapazität: 18 V/8,0 Ah Gewicht: 1,01 kg Abmessungen (Länge x Breite x Höhe): 117 x 77 x 69 mm Ladezeit mit GAL 18V-60 C Professional 80/100 %: ca. 35/50 min Lieferumfang/Unverbind- liche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer: 219 € ProCore18V 12.0 Ah Akkuspannung/-kapazität: 18 V/12,0 Ah Gewicht: 1,43 kg Abmessungen (Länge x Breite x Höhe): 117 x 77 x 91 mm Ladezeit mit GAL 18V-60 C Professional 80/100 %: ca. 35/55 min Lieferumfang/Unverbind- liche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer: 299 € GAL 18V-160 C Professional Akkuspannung: 18 V Ladestrom: 16 A Abmessungen (Länge x Breite x Höhe): 195 x 123 x 85 mm Connectivity: ja Gewicht: 0,75 kg Lieferumfang/Unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer: 129 € * Alle Angaben vorläufig auf Basis interner Messungen beim Hersteller Bauforum24 TV Video: Bosch Akku ProCore 18V 7.0 Ah - Hochleistungs-Akku Präsentation Weitere Informationen: Bosch Professional Website | © Fotos: Bosch
  10. Stuttgart, März 2018 - Bosch hat die ProCore18V-Akkus für Profis weiterentwickelt und bietet mit ProCore18V 4.0, 8.0 und 12.0 Ah die, nach eigenen Angaben, kompaktesten Hochleistungs-Akkus mit 18 Volt im Markt. Bauforum24 TV Video (05.10.2017): Bosch Akku ProCore 18V 7.0 Ah - Hochleistungs-Akku Präsentation Bosch Elektrowerkzeuge mit ProCore18V Akkus Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  11. Bauforum24

    Video: Bosch Akku ProCore 18V 7.0 Ah

    Bauforum24 TV präsentiert: Bosch Hochleistungs-Akku ProCore 18V 7.0 Ah - Event bei Ducati in Bologna 06.09.2017 - Bologna (Italien). Bosch stellt in Bologna bei Ducati seine neuen ProCore Akkus mit 7Ah vor. Wir waren vor Ort und haben uns dort kurz umgeschaut. Mit dem Hochleistungs-Akku ProCore 18V 7.0 Ah möchte Bosch Profis eine neue Dimension für den Einsatz von Akku-Werkzeugen eröffnen. Der ProCore 18V 7.0 Ah soll rund 90 Prozent mehr Leistung als der bisherige 18 Volt-Akku mit 6,0 Ah bieten. Bosch nennt zwei Beispiele: Bei Bohrungen mit einem Flachfräsbohrer mit 32 Millimetern Durchmesser in Weichholz soll der Akku-Schlagbohrschrauber GSB 18V-85 C Professional 50 Prozent mehr Löcher pro Akku-Ladung erzielen, wenn er mit dem ProCore 18V 7.0 Ah und nicht mit dem bisherigen 18 Volt-Akku mit 6,0 Ah ausgestattet ist. Beim Akku-Bohrhammer GBH 18V-26 F Professional zeige der Hochleistungs-Akku sogar eine Steigerung um 75 Prozent in der Bohrtiefe bei einem Durchmesser von 25 Millimetern in C30/37 Beton, so der Hersteller. Die deutliche Leistungssteigerung basiert auf einem verbesserten Design der Zellen sowie einer Minimierung der Innenwiderstände. Gleichzeitig ist der ProCore 18V 7.0 Ah besonders kompakt und rund 30 Prozent kleiner als vergleichbare Hochleistungs-Akkus. Durch diese Eigenschaften bietet er laut Hersteller die höchste Energie-Dichte in seiner Klasse. Bosch Hochleistungs-Akku ProCore 18V 7.0 Ah Optimiert Leistung und Lebensdauer dank CoolPack-Technologie Damit dem Hochleistungs-Akku über längere Zeit höhere Ströme abverlangt werden können, hat Bosch die CoolPack-Technologie nach eigenen Angaben weiter optimiert. Die CoolPack-Technologie soll in Summe auch zu einer erheblichen längeren Lebensdauer gegenüber einem herkömmlichen Akku ohne CoolPack-Technologie beitragen. Die Wärmeableitung von innen nach außen soll bei dieser Technologie durch das Zusammenspiel mehrerer Komponenten maximiert werden: Das Gehäuse sowie die Kühlkörper im Inneren, die jede einzelne Zelle vollständig umhüllen, sind aus hochdichtem Polyethylen gefertigt. Das Material und die spezielle Konstruktion zur Vergrößerung der Oberfläche sollen eine bessere Wärmeableitung ermöglichen. Darüber hinaus ist der Akku ohne jegliche Zwischenräume konzipiert, entstehende Wärme kann daher nicht gespeichert werden. Verbesserte Zellverbinder aus Kupfer sollen für geringere Widerstände und damit für mehr Leistung sorgen. Für eine Wärmeableitung während des Ladevorgangs besitzt das Akku-Pack spezielle Öffnungen. Diese Kühlfunktion soll auch eine schnelle Ladezeit ermöglichen. Den Ladezustand der Akkus haben Handwerker beim ProCore 18V 7.0 Ah durch eine LED-Anzeige mit fünf Stufen stets unter Kontrolle. Volle Kompatibilität mit dem bestehenden 18 Volt-Programm Der ProCore 18V 7.0 Ah-Akku gehört zum „Flexible Power System“ von Bosch. Handwerker, die einen Akku von Bosch kaufen, können diesen sofort einsetzen, ohne sich Gedanken machen zu müssen, ob er passt. Das „Flexible Power System“ stellt die Kompatibilität zu allen neuen und bestehenden Profi-Elektrowerkzeugen und Ladegeräten einer Voltklasse sicher. Der Hochleistungs-Akku ProCore 18V 7.0 Ah ist ab Oktober 2017 im Fachhandel erhältlich. ► Gerätekennwerte ProCore 18V 7.0 Ah (Herstellerangaben) Akkuspannung/-kapazität 18 V/7,0 Ah Gewicht 0,8 kg Abmessungen (Länge x Höhe x Breite) 114 x 76 x 64 mm Ladezeit mit GAL 1880 CV Professional 80/100 % 50/64 min Lieferumfang/Unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer Solo: 199 € Im „Clic & Go“-System: 265 € ► Weitere Informationen: Bosch Professional Website | © Foto: Bosch ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  12. Bauforum24 TV präsentiert: Bosch Hochleistungs-Akku ProCore 18V 7.0 Ah - Event bei Ducati in Bologna 06.09.2017 - Bologna (Italien). Bosch stellt in Bologna bei Ducati seine neuen ProCore Akkus mit 7Ah vor. Wir waren vor Ort und haben uns dort kurz umgeschaut. Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
×
  • Create New...