Search the Community

Showing results for tags 'stehr'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
  • Hoch & Tiefbau
  • Hausbau
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
  • Ausbildung & Beruf
  • Jobbörse
  • Nutzfahrzeuge
  • Marktplatz
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
  • Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
  • Off Topic
  • New Forum

Categories

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • BRZ
  • Case
  • Caterpillar, Zeppelin
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
  • Doka
  • Doll
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genesis
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • Giant
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • HeidelbergCement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Holcim
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kässbohrer
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Klarx
  • Kleemann
  • Klickparts
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Nokian Tyres
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rösler
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Vemcon
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Rental
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
  • Verbände

Categories

  • content_cat_name_1837
  • content_cat_name_306
  • content_cat_name_4403
  • content_cat_name_314
    • content_cat_name_315
    • content_cat_name_328
    • content_cat_name_332
    • content_cat_name_333
    • content_cat_name_336
    • content_cat_name_341
    • content_cat_name_345
    • content_cat_name_348
    • content_cat_name_349
    • content_cat_name_350
    • content_cat_name_956
    • content_cat_name_2615
    • content_cat_name_2769
    • content_cat_name_3053
    • content_cat_name_3341
    • content_cat_name_3387
    • content_cat_name_3405
    • content_cat_name_3515
    • content_cat_name_3968
    • content_cat_name_4275
    • content_cat_name_4903
    • content_cat_name_5001
    • content_cat_name_5324
    • content_cat_name_5781
    • content_cat_name_6198
    • content_cat_name_6337
    • content_cat_name_6338
  • content_cat_name_335
  • content_cat_name_339
  • content_cat_name_1439
  • content_cat_name_2235
  • content_cat_name_3827

Blogs

  • Mining Equipment

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 13 results

  1. Stehr Hausaustellung ein voller Erfolg. In diesem Jahr verzichtete man bei Stehr auf die Teilnahme auf der Bauma. Um eine kleine, eigene „Stehrbauma“ zu veranstalten. Dass diese Entscheidung richtig war zeigte sich an der großen Besucherzahl aus der ganzen Welt, etwa 4000 Besucher hatten den Weg nach Schwalmtal gefunden. Sogar Firmen mit Bussen waren angereist. Auf dem riesigen, weitläufigen Testgelände Stehrodrom, mit angeschlossener Erlebnisgastronomie der JS Ideenschmiede konnten sämtliche Stehr Maschinen getestet werden. Sogar das Bodenstabilisierungssystem 24/6 staubfrei bewies, dass es absolut staubfrei geht. Die Highlights waren natürlich der Stehr Minigrader, hierzu waren Interessenten aus USA und Australien direkt angereist, sowie der 500 PS starke Fendt 1050 mit angebauter Stehr Fräse SBF 24 / 2. Bestückt mit den neuen Stehr Fräsmeißeln die im Vogelsberger blauen Basalt ihre Stärken zeigten, dürfte dieses Gespann bei der Bodenstabilisierung unschlagbar sein. Zwei Maschinen konnten davon direkt verkauft werden. Eine davon von der Fa. Moß , ein führendes Unternehmen beim Abbruch, Erdbau und Recycling aus Lingen . Der Einsatz erfolgt sofort bei dem Rückbau des Opel Werkes in Bochum, wo der sehr stark mit Steinen vermischte Boden aufbereitet wird. Hier war bis jetzt eine Standardmaschine eines Mitbewerbers im Einsatz, die aber mit den Verhältnissen vor Ort total überfordert war. Auch auf dem Verdichtungsparcour war immer eine Menge los. Hier zeigten die Stehr Plattenverdichter ihre Überlegenheit gegenüber einem fast neuen Walzenzug. Die Verdichtung konnte selbst von den Besuchern gemessen werden. Diese waren dann total von den Ergebnissen überrascht. Bereits nach einer Überfahrt wurden doppelte Werte, die im Straßenbau völlig ausreichen, gegenüber dem Walzenzug erreicht! Dass das fast ohne Schwingungen in der Umgebung möglich ist, überzeuget eine Besuchergruppe von Hessen Mobil (früher Hessisches Straßenbauamt). Gerade hier, erkannte man sofort das Problem, mit dem man tagtäglich konfrontiert wird und war begeistert, dass dieses von einer Hessischen Firma gelöst wurde. Besonders gut angekommen war auch das Baggermischrad EX – MIX 10 . Hier kamen Besucher extra 900 KM hin u. zurück gefahren, um sich dieses vor Ort anzusehen. Extra hatte man bei Stehr ein Anwender als Vorführer gewinnen können, der schon mehrere Jahre mit der Kombination Baggermischer / Verdichterrad arbeitet. Dieser hatte sämtliche Systeme von Schaufelseparatoren im Einsatz getestet , bevor man sich für das Stehr System entschied. Auch hier wurde die Theorie von Stehr bestätigt, dass die Bodenaufbereitung durch Zugabe von Bindemitteln mit Schaufelseparatoren oftmals wegen dem geringen Durchsatz total unwirtschaftlich ist, da man oft über eine Stundenleistung von 30 m³ bei bindigen Ton nicht hinauskommt. Dagegen lassen sich mit dem Stehr Mischrad ohne weiteres 800 m³ / Stunde erreichen. Auch hier konnten direkt 15 Maschinen, 7 sogar in Kombination mit Verdichterrad verkauft werden. „Diese Veranstaltung werden wir jetzt jedes Jahr durchführen“ , denn nur so können wir den Kunden unser gesamte Produktpalette nicht nur in Aktion zeigen, sogar jeder kann alle Maschinen selbst Testen. Diese Vorteile, die wir als einziger haben wollen wir natürlich noch verstärkt in der Zukunft nutzen. Denn nur durch testen erkennt man die Besten“ so Jürgen Stehr
  2. Bauforum24

    Stehr Plattenverdichter SBV 80 HC 3

    Romrod/Strebendorf, Oktober 2017 - In der Oberhessischen Stadt Romrod wurde die Ortsdurchfahrt im Stadtteil Strebendorf neu ausgebaut. Direkt an diese Baustelle grenzen Häuser und landwirtschaftliche Gehöfte. Bauforum24 Artikel (04.08.2017): Stehr Plattenverdichter SBV 160-3 Radlader mit Stehr Plattenverdichter SBV 80 HC 3 Im Vorfeld wurde hier festgestellt, dass an verschiedenen Hauswänden bereits gravierende Schäden durch Risse entstanden waren. Diese mussten vor Baubeginn gesichert werden. Die Fa. Strassing setzte die Plattenverdichter SBV 80 HC 3 von Stehr ein. Diese sollten dabei helfen weitere größere Schäden bei der Bauausführung auszuschließen. Nach Angaben der Firma Stehr wurde unter der Aufsicht von Hessen Mobil bei Schütthöhen von 30 cm 0 > 32 Basaltkörnung bereits nach zwei Übergängen Messergebnisse erreicht, die weit über den geforderten Werten gelegen haben sollen. Und das alles ohne merkbare Schwingungen. Radlader mit Stehr Plattenverdichter SBV 80 HC 3 Laut Hersteller sollen diese an Radlader angebauten Plattenverdichter auch in sensiblen Baugebieten - insbesondere innerhalb von Ortsdurchfahrten mit alter Bausubstanz – beim Verdichten der Schotter-, Kies- sowie der Frostschutzschichten allen anderen Verdichtungssystemen überlegen sein. Durch die zu 100% vertikal nach unten eingeleiteten Schwingungskräfte sei eine enorme Energieeinsparung und somit eine optimale Energieeffizienz zu erreichen, so dert Hersteller weiter. Durch das Verdichtungsmesssystem (SCC), das immer optimal durch verstellbare Gewichtsangleichung anzupassen ist, werden alle relevanten Daten wie Frequenz (Hz), Verdichtungsgrad und Fahrgeschwindigkeit über einen am schwingenden Unterteil befestigten Sensor auf ein Display in der Fahrerkabine übermittelt. Weitere Informationen: Stehr Website | © Fotos: Stehr
  3. Romrod/Strebendorf, Oktober 2017 - In der Oberhessischen Stadt Romrod wurde die Ortsdurchfahrt im Stadtteil Strebendorf neu ausgebaut. Direkt an diese Baustelle grenzen Häuser und landwirtschaftliche Gehöfte. Bauforum24 Artikel (04.08.2017): Stehr Plattenverdichter SBV 160-3 Radlader mit Stehr Plattenverdichter SBV 80 HC 3 Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  4. peter.lustig.86

    Wegebau mit Fräsen/Steinbrecher/Bodenfräse

    Hallo, ich beschäftige mich aktuell mit der Anschaffung einer Wegfräse für den Bau von wassergebundenen Wegen. Am Markt gibt es ja verschiedene Hersteller solcher Fräsen. HEN-AG http://www.hen-ag.de/ Seppi http://www.seppi.com/de/mulchgeraete/steinbrecher-forst-fraesen.html PTH http://pth.sif.at/index.php/de/ FAE http://www.faecee.com/de/construction Gutzwiller http://www.d-gutzwiller.com/de/produkte/steinentfernung/ Die verschiedenen Hersteller bieten unterschiedene System. Schnelldrehende Rotoren, langsamdrehene Hämmer, usw... Mein Favorit ist zur Zeit die HEN-AG. Das System des langsam drehenden Rotors mit vielen Fräsmeiseln in Verbindung mit dem Wegepflegegerät haben mich auch in Vorführungen überzeugt! Ich möchte den Wegebau nebenbei betrieeben inkl. einem Fahrer auf 400€ Basis. Als Schlepper kommt ein 180 Ps stufenlos davor. Dieser soll dann mit beiden Geräten ohne Tieflader etc. los ziehen. Wer von euch betreibt solche Fräse oder ähnliches? Bin hier für Informationen von Anwendern solcher Fräsen/Steinzerkleiner im Wegebau dankbar.
  5. Bauforum24

    Stehr Plattenverdichter SBV 160-3

    Deggendorf, 04.08.2017 - Der Hochwasserschutz in Bayern wird seit Jahren konsequent ausgebaut. Der Freistaat investiert in seinem Hochwasserschutz-Aktionsprogramm 2020plus und dem Sonderfinanzierungsprogramm zum Hochwasserschutz an der niederbayerischen Donau 3,4 Milliarden Euro. Mehr als 2 Milliarden Euro wurden bereits aufgewendet. Bauforum24 Artikel (24.11.2016): Stehr Plattenverdichter SBV 160-2 Stehr SBV 160-3 Plattenverdichter im direkten Vergleich mit einem Walzenzug Kombinierter Hochwasserschutz besteht aus den Handlungsfeldern Natürlicher Rückhalt, Technischer Hochwasserschutz, Vorsorge, Nachsorge und Vermeidung. So auch im Bereich Deggendorf / Isarmündung. Die u.a. für den Deichbau spezialisierte Fa. Amand aus Ratingen erhielt den Auftrag im besagten Bereich, den Deich neu aufzubauen. Um auf die richtige Maschine zum Verdichten zugreifen zu können, wurde ein Probefeld mit einer Höhe von 500 mm angelegt. Hier kamen auch die neuen Stehr-Plattenverdichter SBV 160-3 angebaut an einen Fendt 724 Vario zum Einsatz. Da zum Verdichten oftmals ein optimaler Wassergehalt nicht vorhanden ist, muss vor dem Verdichten bewässert werden. Hierzu wird bis jetzt ein separates Fahrzeug vorgehalten. Stehr baut statt dessen an die Frontseite des Schleppers einen 3000 Liter Wasserbehälter. Über eine gesteuerte Sprühanlage soll das Wasser genau dosiert aufgebracht werden können. Laut Hersteller werden bei einer Verdichtungsfrequenz von 70 Herz mit einer Wuchtkraft von 3 x 160 kN und 3 m Arbeitsbreite Verdichtungsergebnisse und Leistungen erreicht, die mit keinem anderen Verdichtungsgerät zu erreichen sein sollen. Die für die Bauüberwachung zuständige Fa. IMB Ingenieurgesellschaft für Bauwesen und Geotechnik aus dem bayrischen Hengersberg brachte hier alle bekannten Messgeräte zum Einsatz, um die vorgeschriebenen Verdichtungswerte nach der DIN 18134 (dyn. Fallgewicht) und DIN 18127 Proctor zu überwachen. Mit einem 13 Tonnen Walzenzug wurden hier nach zwei Übergängen ca. 33 MN / EVd pro Quadratmeter erreicht; Walzenzug incl. angebauten Stehr-Plattenverdichter SBV 55 H3 nach sechs Übergängen ca. 60 MN EVd, so die Angaben des Herstellers. Mit nur zwei Übergängen kam hier der Stehr-Plattenverdichter SBV 160-3 an einem Fendt 724 auf einen Wert von über 62 MN EVd / Dichte lt. Proctor 99,8 %, so der Hersteller. Bei einem weiteren Versuch wurde festgestellt, dass nach einer Überfahrt mit dem Walzenzug über das vom Plattenverdichter bestens verdichtete Material dieses sogar wieder aufgelockert wurde. Nur ca. 46 MN EVd / Proctor 91,9 zeigte hier die Skala an, so der Hersteller weiter. Des Weiteren wurde noch ein gravierender Nachteil aufgezeigt worden sein: Durch die vielen Walzübergänge erfolge eine Entmischung des Bodens, Feinanteile wanderten nach unten, so Stehr. Am nächsten Tag wurde die Tragfähigkeit durch einen einfachen Test nochmals überprüft, indem ein 40 Tonnen Baustellenfahrzeug über die Testflächen fuhr. Hier wurde eine Setzung zwischen 5-10 cm festgestellt, wo der Walzenzug fuhr. Bei der verdichteten Fläche mit Stehr-Plattenverdichter zeigten sich fast keine Fahrspuren. Video: Test zwischen Stehr Plattenverdichter und Walzenzug im Deichbau Weitere Informationen: Stehr Website | © Foto/Video: Stehr
  6. Deggendorf, 04.08.2017 - Der Hochwasserschutz in Bayern wird seit Jahren konsequent ausgebaut. Der Freistaat investiert in seinem Hochwasserschutz-Aktionsprogramm 2020plus und dem Sonderfinanzierungsprogramm zum Hochwasserschutz an der niederbayerischen Donau 3,4 Milliarden Euro. Mehr als 2 Milliarden Euro wurden bereits aufgewendet. Bauforum24 Artikel (24.11.2016): Stehr Plattenverdichter SBV 160-2 Stehr SBV 160-3 Plattenverdichter im direkten Vergleich mit einem Walzenzug Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  7. Bauforum24

    Stehr Fräse SBF 24-2

    08.04.2016 - Bis zu 1000 Mitarbeiter des chinesischen Stahlunternehmens Shagang bauten im Dortmunder Norden in unglaublicher Fleißarbeit auf dem traditionsreichen Gelände der Westfalenhütte ein komplettes Stahlwerk inklusive Hochöfen, Walzwerk und Sinteranlage ab. Bauforum24 Artikel (10.11.2015): Stehr SUG 40 T Anbaugrader Bodenstabilisierungsfräse Stehr SBF 24-2 Es wurde alles in Millionen Einzelteile zerlegt, um es anschließend - 9000 Kilometer entfernt - im chinesischen Zhangjiagang wieder aufzubauen. Die 58 ha große Teilfläche der ehemaligen Sinteranlage der Westfalenhütte wurde von der Dortmund Logistik GmbH erworben. Die neu gegründete Gesellschaft möchte in den nächsten Jahren diese Fläche zu einem überregionalen Logistikstandort entwickeln. Auf der Fläche sollen Gewerbe- und Industrieflächen entstehen. Um dieses Areal bedarfsgerecht zu erschließen, wird das Gelände komplett 3 m hoch aufgefüllt - ca. 400.000 m³ Verfüllmaterial werden dazu benötigt. Die Fa. Oevermann Verkehrswegebau Münster führt diese Arbeiten durch. Das Material fällt bei verschiedenen Baustellen im Ruhrgebiet an. Oftmals sind darin große Steine, Betonreste sowie Abbruchmaterial enthalten. Sogar Fremdkörper wie Stahlteile und ganze Kanaldeckel wurden schon festgestellt. Das Verfüllmaterial wird mit einem Mischbindemittel verbessert, um eine vom Baugrundgutachter verlangte Tragfähigkeit zu erreichen. Diese Arbeiten wurden von dem ansässigen Unternehmen Nachtigall aus Dortmund übernommen. Dabei soll festgestellt worden sein, dass man hier mit normalen Stabilisierungsfräsen nicht wirtschaftlich arbeiten kann, da der Verschleiß an den Werkzeugen enorm hoch sei. Schließlich wurde eine Maschine der Firma Stehr eingesetzt. Es handelt sich dabei um die laut Hersteller stärkste Stehr-Fräse SBF 24-2, ausgelegt für eine Antriebsleistung von 600 PS. Durch die Zerkleinerung und gleichzeitige Einmischung von im Boden befindlichen Steinen, soll alleine schon hier eine mechanische Bodenverbesserung nach der ZTVE 12.2 erfolgen. Damit soll sich enorm Bindemittel einsparen lassen. Alle Funktionen können laut Hersteller über ein Farbdisplay in der Fahrerkabine eingesehen werden. Zusätzlich soll man in dem Mischraum eine aus austauschbaren Rundschaftmeisseln bestehende Schlagleiste anbringen können. Dies soll dabei helfen, größere Steine noch besser zu zerkleinern. Überdimensionierte Carbon-Zahnriemen bringen mit einer Lebensdauer von, laut Hersteller, 3.000 Std. ohne Nachspannen die Kräfte in den Rotor. Die Stehr SBF 24-2 ist mit von der Firma Stehr entwickelten Spezial-Fräsmeißeln ausgestattet. Angebaut an einem Fendt 939 wurde laut Hersteller, nach 4 Wochen festgestellt, dass kaum größerer Verschleiß an den Werkzeugen festzustellen war. Die neue Stehr-Fräse mit einem Gewicht von 6,5 Tonnen soll die einzige Fräse auf dem Weltmarkt sein, die den starken Rotor komplett in den Boden absenken kann. Dadurch soll der Raum über dem Rotor mit größerer Frästiefe immer gleichmäßig mitvergrößert werden. So soll sich viel Kraft einsparen lassen, da das Material besser abfließen kann. Über 10.000 m² Boden sollen so pro Tag verbessert werden können. Dazu Herr Thomas Rickel, Oberbauleiter Oevermann Verkehrswegebau Münster: „Der Fräse, die von der Fa. Linneweber auf der Baustelle Westfalenhütte Dortmund eingesetzt wird, kann ich aufgrund der dort gemachten Beobachtungen eine hervorragende Leistung testieren. Sie war die Fräse, welche die höchste Leistung hinsichtlich der Aufgabenstellung erbrachte. Die im Anschüttungsmaterial enthaltenen Störstoffe (Beton und Mauerwerksanteile) wurden bei dem Fräsen ohne Probleme verarbeitet und zerkleinert. Im Anschüttungsmaterial befindliche Reste von Armierungseisen, die bei anderen Fräsen zu Problemen führte, wurden von dieser Maschine fast gänzlich ignoriert“. Die neue Stehr-Fräse, für die laut Hersteller ein weltweites Patent angemeldet ist, soll so viele Vorteile aufweisen, die kein anderes Gerät auf dem Markt zu bieten hat. Sie ist laut Hersteller schon so vorbereitet, dass sie in das staubfreie Stehr-Bodenstabilisierungssystem eingebunden werden kann. Weitere Informationen: Stehr Website und Dortmund Logistik Website (Foto © Stehr Baumaschinen GmbH)
  8. 08.04.2016 - Bis zu 1000 Mitarbeiter des chinesischen Stahlunternehmens Shagang bauten im Dortmunder Norden in unglaublicher Fleißarbeit auf dem traditionsreichen Gelände der Westfalenhütte ein komplettes Stahlwerk inklusive Hochöfen, Walzwerk und Sinteranlage ab. Bodenstabilisierungsfräse Stehr SBF 24-2 Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  9. Bauforum24

    Stehr Plattenverdichter SBV 160-2

    Hamburg, November 2016 - Nach dem die Firma Stehr von einigen großen Straßenbauunternehmen angesprochen wurde, die Flächenleistung zusätzlich noch zu erhöhen, machte man sich bei Stehr Gedanken darüber, wie so etwas einfach und kostengünstig aussehen könnte. Bauforum24 Artikel (10.10.2016): Stehr Verdichterplatten SBV 160 H2 Stehr Verdichterplatte SBV 160-2 Herausgekommen ist ein Plattenverdichter des Typs SBV 160-2 der beim Transport im öffentlichen Straßenverkehr im gesetzlichen Bereich bleibt. Die Priorität in der Entwicklung soll darin gelegen haben, eine bestmögliche Energieeffizienz bei bester Leistung zu erzielen. Jürgen Stehr stellte fest, dass beim herkömmlichen Verdichten mindestens 50 % der eigentlichen Energie als schädlich Schwingungen in die Umgebung auftreten - seine Erfindung leitet die komplette Energie als Verdichtungskraft zu 100 % senkrecht in den Boden und nicht in die Umgebung. Dadurch soll beim Stehr-Plattenverdichter kaum Schwingung in der Umgebung auftreten. Der große Stehr-Plattenverdichter SBV 160-2 Quattro mit einer Wuchtkraft von 4 x 160 kN, 4500 mm breit, angebaut an einen Fendt 939 Vario, zeigt auch hier seine Stärke gegenüber anderen Verdichtungsgeräten. Über die eigenentwickelte Stehr-Verdichtungsmesseinrichtung hat der Maschinist alles direkt im Auge. Beim Verdichten kommt es auf folgendes an so Stehr: Fahrgeschwindigkeit, Kraftstoffverbrauch, Schwingungsfrequenz und Verdichtungszustand. Stehr Verdichterplatte SBV 160-2 eingeklappt Weitere Informationen: Stehr Website (© Fotos: Stehr)
  10. Hamburg, November 2016 - Nach dem die Firma Stehr von einigen großen Straßenbauunternehmen angesprochen wurde, die Flächenleistung zusätzlich noch zu erhöhen, machte man sich bei Stehr Gedanken darüber, wie so etwas einfach und kostengünstig aussehen könnte. Stehr Verdichterplatte SBV 160-2 Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  11. Bauforum24

    Stehr Verdichterplatten SBV 160 H2

    Hamburg, Oktober 2016 - Der Hamburger Airport bekommt ein neues Vorfeld. In den nächsten vier Jahren sollen die 330.000 Quadratmeter großen Flächen grundhaft erneuert werden. Um den Flugbetrieb so wenig wie möglich zu beeinträchtigen, wird das Vorfeld abschnittsweise unter laufendem Betrieb saniert. Bauforum24 Artikel (08.04.2016): Stehr Fräse SBF 24-2 Stehr Verdichterplatten SBV 160 H2 an einem Radlader im Einsatz am Hamburger Flughafen Die erste Bauphase ist bereits abgeschlossen. Seit Baubeginn im März haben die Mitarbeiter der ARGE „HAM Vorfeld 1-5“ rund 60.000 Quadratmeter Beton- und Asphaltoberflächen hergestellt. Über diesen neuen Vorfeldbereich rollen bereits wieder die Flug- sowie Servicefahrzeuge. Auf dem Hamburger Flughafen herrscht stets rege Betriebsamkeit. Derzeit noch mehr als sonst üblich. Denn dort, wo eigentlich Tausende von Passagieren täglich über Fluggastbrücken die Flieger besteigen, haben jetzt unzählige Baufahrzeuge die Regie übernommen. Was aus der Ferne von der Zuschauerterrasse am Terminal 2 betrachtet wie ein großes Gewimmel aussieht, ist bei genauer Betrachtung ein präzise aufeinander abgestimmter Bauablauf. Ein Bagger mit Hydraulikhammer bricht am Rande der Umlaufstraße die Betonoberfläche auf. Ein paar Meter weiter steht ein Großbagger, der das Material sogar noch stellenweise tiefer aushebt und auf Schleppermulden lädt. Dies ist erforderlich, da sich ein Teilbereich des Flughafens in einer ehemaligen Moorlandschaft befindet. Schlepper bringen die Aufbruchmassen zu einer mobilen Brechanlage, die am Rande des Flughafengeländes errichtet wurde. Dort wird das Material zu Recyclingschotter aufbereitet um es anschließend als Trag / Frostschutzschicht zur Grundlage für das neue Vorfeld, das dieses mit der Start und Landebahn 15 / 33 verbindet, einzubauen. Stehr Verdichterplatten SBV 160 H2 an einem Radlader im Einsatz am Hamburger Flughafen Dies geschieht mit einem Grader. Anschließend kommen die Maschinen der Firma Stehr zum Einsatz. Die größten Stehr Verdichterplatten SBV 160 H2, mit 2 X 160 KN Wuchtkraft, bei einer Frequenz von 70 Hertz, angebaut an Radlader, sollen für eine schnelle Verdichtung sorgen. Bei einer Schütthöhe von 40 cm reicht laut Hersteller ein Übergang aus, um die erforderlichen Verdichtungswerte von 140 KN zu erreichen. „An diese Leistung kommt kein anderes Verdichtungsgerät heran - selbst viel größere Walzen nicht. Das alles erfolgt mit 50 % weniger Kraftstoffverbrauch und kaum merkbaren Schwingungen in der Umgebung“, so Bauleiter Kallmitz von der Fa. Bickhardt Bau. Da die geforderten Verdichtungswerte von einem Ingenieurbüro überwacht und dokumentiert werden, ist das neue Verdichtungsmessgerät Stehr Compaction Control von Vorteil. Der Maschinist wird durch das übersichtliche Display immer über den aktuellen Verdichtungsstand informiert. Mit dieser Erfindung stellte Stehr nach eigenen Angaben unter Beweis, dass bei herkömmlichen Verdichterwalzen mindestens 50 % der eingesetzten Energie als unnütze, ungewollte Schwingungen in der Umgebung vernichtet werden. Weitere Informationen: Stehr Website und Bickhardt Bau Website ( © Fotos: Stehr )
  12. Hamburg, Oktober 2016 - Der Hamburger Airport bekommt ein neues Vorfeld. In den nächsten vier Jahren sollen die 330.000 Quadratmeter großen Flächen grundhaft erneuert werden. Um den Flugbetrieb so wenig wie möglich zu beeinträchtigen, wird das Vorfeld abschnittsweise unter laufendem Betrieb saniert. Stehr Verdichterplatten SBV 160 H2 an einem Radlader im Einsatz am Hamburger Flughafen Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News