Search the Community

Showing results for tags 'kompressor'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
  • Hoch & Tiefbau
  • Hausbau
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
  • Ausbildung & Beruf
  • Jobbörse
  • Nutzfahrzeuge
  • Marktplatz
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
  • Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
  • Off Topic
  • New Forum

Categories

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • Beutlhauser
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • BRZ
  • Case
  • Caterpillar, Zeppelin
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
  • Doka
  • Doll
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genesis
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • Heidelberg Cement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Holcim
  • HSG
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kässbohrer
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Klarx
  • Kleemann
  • Klickparts
  • KNIPEX
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Nokian Tyres
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rösler
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SITECH Deutschland
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Tobroco Giant
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Vemcon
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Rental
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
  • Verbände

Categories

  • content_cat_name_1837
  • content_cat_name_306
  • content_cat_name_4403
  • content_cat_name_314
    • content_cat_name_315
    • content_cat_name_328
    • content_cat_name_332
    • Dach + Holz
    • content_cat_name_333
    • content_cat_name_336
    • content_cat_name_341
    • content_cat_name_345
    • content_cat_name_348
    • content_cat_name_349
    • content_cat_name_350
    • content_cat_name_956
    • content_cat_name_2615
    • content_cat_name_2769
    • content_cat_name_3053
    • content_cat_name_3341
    • content_cat_name_3387
    • content_cat_name_3405
    • content_cat_name_3515
    • content_cat_name_3968
    • content_cat_name_4275
    • content_cat_name_4903
    • content_cat_name_5001
    • content_cat_name_5324
    • content_cat_name_5781
    • content_cat_name_6198
    • content_cat_name_6337
    • content_cat_name_6338
  • content_cat_name_335
  • content_cat_name_339
  • content_cat_name_1439
  • content_cat_name_2235
  • content_cat_name_3827

Blogs

  • Mining Equipment

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 12 results

  1. Bauforum24

    Neuer Kompressor von Metabo

    Nürtingen, August 2020 - Der neue ölfreie Kompressor Basic 160-6 W OF von Metabo ist mit nur 8,4 Kilogramm Gewicht und seinen geringen Maßen besonders gut zu transportieren. Mit dem einklappbaren Handgriff und der integrierten Kabelaufwicklung lässt er sich überall hin mitnehmen. „Sein ölfreier Kolbenverdichter hält den Serviceaufwand des Kompressors gering“, erklärt Metabo Produktmanager Julian Sauter. Bauforum24 Artikel (27.05.2020): Neues Akku-Heißluftgebläse von Metabo Der neue Kompressor Basic 160-6 W OF eignet sich für unterschiedlichste Gewerke und Anwendungen – beispielsweise für das Arbeiten mit der Fettpresse. Der Kompressor läuft auch bei Minustemperaturen problemlos an und kann in jeder Lage transportiert und eingesetzt werden. „Auf seinen stabilen Gummifüßen steht er zu jeder Zeit sicher, das integrierte Rohrrahmendesign schützt alle Bauteile optimal“, so Sauter. Der neue Kompressor kommt in vielen unterschiedlichen Gewerken zum Einsatz. Sein Tank fasst sechs Liter. Damit eignet er sich beispielsweise ideal zum Tackern, Nageln, Ausblasen und zum Befüllen von Reifen, oder zum Arbeiten mit Kartuschenpistolen, Fettpressen und Nietzangen. Gut für unterwegs: Der Kompressor Basic 160-6 W OF hat einen ölfreien Kolbenverdichter und kann so nicht auslaufen – das hält die Umgebung sauber und den Serviceaufwand gering. Immer der richtige Druck Die Bedien- und Anzeigeelemente des Kompressors Basic 160-6 W OF sind ergonomisch platziert: Mit zwei gut ablesbaren Manometern für den Tank- und Arbeitsdruck und einem großen Drehknopf kann der Druck einfach und passend für jedes Werkzeug eingestellt werden – von Holz- bis Sanitärarbeiten. Ein integrierter Überlastschutz schützt den Motor vor Überhitzung. Der Kondensat-Ablass lässt sich durch den leicht erreichbaren Kugelhahn mit Flügelgriff einfach mit einer Hand aufdrehen. Die Universalkupplung ist kompatibel mit den internationalen Standards aller Euro-, ARO- und ISO-Stecknippel. Dank seiner kompakten Maße findet der neue Kompressor Basic 160-6 W OF auch auf kleinstem Raum Platz. Durch das geringe Gewicht ist er zudem ideal für den mobilen Einsatz geeignet. Der neue Kompressor vervollständigt das umfangreiche Druckluft-Programm von Metabo. Dieses reicht von kompakten Kompressoren mit Akku bis hin zu großen Maschinen mit 270-Liter-Kesseln. Zudem umfasst es Geräte für die Druckluft-Aufbereitung und -Verteilung sowie ein großes Sortiment an Druckluftwerkzeugen und passendem Zubehör. Technische Daten auf einen Blick Mit einem großen Drehknopf können Anwender den Druck des Kompressors Basic 160-6 W OF auf zwei gut ablesbaren Manometern einfach und passend für jedes Werkzeug einstellen. Weitere Informationen: Metabowerke GmbH | © Fotos: Metabo
  2. Nürtingen, August 2020 - Der neue ölfreie Kompressor Basic 160-6 W OF von Metabo ist mit nur 8,4 Kilogramm Gewicht und seinen geringen Maßen besonders gut zu transportieren. Mit dem einklappbaren Handgriff und der integrierten Kabelaufwicklung lässt er sich überall hin mitnehmen. „Sein ölfreier Kolbenverdichter hält den Serviceaufwand des Kompressors gering“, erklärt Metabo Produktmanager Julian Sauter. Bauforum24 Artikel (27.05.2020): Neues Akku-Heißluftgebläse von Metabo Der neue Kompressor Basic 160-6 W OF eignet sich für unterschiedlichste Gewerke und Anwendungen – beispielsweise für das Arbeiten mit der Fettpresse. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  3. Bauforum24

    Bauforum24 Werkzeug News #86

    Dieser XXL Kompressor ist gut für eine ganze Stadt...Heute zeigen wir wieder Eure Werkstätten & Top 3 Werkzeuge! André und Max gehen auf Eure Werkzeuge ein und geben ein Feedback dazu. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  4. Bauforum24

    Bauforum24 Werkzeug News #86

    Dieser XXL Kompressor ist gut für eine ganze Stadt...Heute zeigen wir wieder Eure Werkstätten & Top 3 Werkzeuge! André und Max gehen auf Eure Werkzeuge ein und geben ein Feedback dazu. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  5. Hat jemand Erfahrung mit hydraulisch angetriebenen Druckluftkompressoren? Hintergrund, Ich hab Kleinkolonnen, die halt Hausanschlüsse machen, und auch mit Grundomat Erdraketen arbeiten. Bis dato hab Ich immer ~2,5m³/Min Kompressoren auf die Hänger montiert, nur die Dinger nehmen irgendwie zuviel Platz weg, und billig sind sie auch nicht., Und nachdem unsere Trachtenträger neuerdings K1-Füße an Schildern zählen, brauch ich auch des Gewicht woanderst. Also kam die Idee, "Den Minibagger hast du eh dabei, und der hat Hydraulikanschlüsse" So was Ich gesehen hab, müsste die Literleistung auch reichen. Nur Ich kenne keinen der solche teile im Einsatz, hat und mal ein Statement übber die Leistungsfähigkeit abgeben kann.
  6. Bauforum24

    BAU 2019 Rundgang

    Finger ab? Mit der neuen Festool Kreissäge bleibt der Finger dran. Unser Rundgang über die BAU 2019 mit vielen neuen Werkzeugen! ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  7. Bauforum24

    BAU 2019 Rundgang

    Finger ab? Mit der neuen Festool Kreissäge bleibt der Finger dran. Unser Rundgang über die BAU 2019 mit vielen neuen Werkzeugen! ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Video
  8. Bauforum24

    Atlas Copco XATS 138 Kompressor

    Aartselaar (Belgien), 11. August 2017 - Atlas Copco hat einen neuen, fahrbaren Kompressor herausgebracht. Laut Hersteller bietet der XATS 138 dank seines intuitiven PACE-Druckeinstellungssystems eine gelungene Kombination von Effizienz und Flexibilität. Mit ihm kann der Bediener Volumenstrom und Druck präzise auf die aktuelle Aufgabe abstimmen. Bauforum24 Artikel (Datum): Atlas Copco auf der steinexpo 2017 Der XATS 138 wird von einem Stage 3B-konformen Kubota Vierzylindermotor angetrieben Mit dem PACE (Pressure Adjusted through Cognitive Electronics)-System soll der Arbeitsdruck über die intuitive XC2003-Steuerung sekundenschnell in Schritten von 0,1 bar einstellbar sein. Laut Hersteller ermöglicht die voll integrierte, ergonomisch platzierte Steuerung Systemdiagnosen, protokolliert die Auslastung des Kompressors und meldet geplante Wartungseingriffe. Für den sicheren Transport verfügt der XATS 138 über eine extrem robuste Haube und ein stabiles Fahrgestell. Eine dreischichtige Lackierung, bestehend aus Zincor, Grundierung und Pulverbeschichtung, soll die gesamte Karosserie vor Korrosion schützen. Sie entspricht laut Hersteller der Korrosivitätskategorie C3 und soll dazu beitragen, die Haube bis zu zehn Jahre lang vor Rost zu schützen. Die standardmäßig vorhandene, geschlossene Bodenwanne besitzt genügend Volumen für alle Betriebsflüssigkeiten. Der Kompressor ist auf einer Einzelachse montiert, was seine Manövrierfähigkeit verbessern soll. Die kompakte Bauweise des Kompressors soll, im Vergleich zu anderen Modellen seiner Leistungsklasse, ein einfacheres Ziehen mit dem Fahrzeug ermöglichen. Die Abmessungen der U-Flex Schwenkhaube sollen den Zugriff bei Wartungsarbeiten erleichtern Der XATS 138 wird von einem Stage 3B-konformen Kubota Vierzylindermotor angetrieben. Darüber hinaus ist er mit einem DOC-DPF Abgasnachbehandlungssystem ausgerüstet, das ohne zusätzliche Kosten die Einhaltung der Abgasstufe sicherstellen soll. Der zulässige Betriebstemperaturbereich reicht laut Hersteller von -20 °C bis +45 °C. Durch die Kombination des patentierten Atlas Copco Schraubenelements mit einem Kubota Dieselmotor sollen bei normaler Last 25 Prozent Kraftstoffeinsparung realisierbar sein. Der normale effektive Arbeitsdruckbereich beträgt 7 bis 10,3 bar bei einem Volumenstrom von 5,5 bis 7,0 m3/min. Laut Herstller bietet der XATS 138 längere Wartungsintervalle und zwar sowohl für den Kompressor (1000 Stunden oder durchschnittlich einmal alle zwei Jahre) als auch für den Motor (500 Stunden oder durchschnittlich einmal jährlich). Darüber hinaus soll der Kunde die Produktverfügbarkeit und die Wartungskosten präzise planen und vorhersagen können, indem er sich für einen der individuell anpassbaren Servicepläne entscheidet. Weitere Ausstattungsmerkmale, wie der Spin-On Luft-/ Öl-Abscheider, sollen kurze und effiziente Wartungseingriffe gewährleisten. Laut Hersteller sind auch die Abmessungen der U-Flex Schwenkhaube praktisch gewählt. Sie sollen den Zugriff bei Wartungsarbeiten erleichtern. Die Auswahl an optionaler Ausstattung soll es erlauben, den XATS 138 noch genauer den Anforderungen spezifischer Aufgaben anzupassen und seine betriebliche Vielseitigkeit selbst in anspruchsvollsten Arbeitsumgebungen zu steigern. Zu den Extras gehören Verkehrssignalisierung, ein Werkzeugkasten, eine verstellbare Zugdeichsel, ein Nachkühler mit Wasserabscheider und ein Not-Aus-Taster. Weitere Informationen: Atlas Copco Website | © Fotos: Atlas Copco
  9. Aartselaar (Belgien), 11. August 2017 - Atlas Copco hat einen neuen, fahrbaren Kompressor herausgebracht. Laut Hersteller bietet der XATS 138 dank seines intuitiven PACE-Druckeinstellungssystems eine gelungene Kombination von Effizienz und Flexibilität. Mit ihm kann der Bediener Volumenstrom und Druck präzise auf die aktuelle Aufgabe abstimmen. Bauforum24 Artikel (Datum): Atlas Copco auf der steinexpo 2017 Der XATS 138 wird von einem Stage 3B-konformen Kubota Vierzylindermotor angetrieben Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  10. Hallo an alle... Ich habe mir ein utalt Kompressor mit einem VW Käfer Motor aus dem Bj 77 gekauft...Er stand jetzt schon eine längere Zeit und ich möchte ihn nun zum Leben erwecken. Wie ich den Motor aus dem Winterschlaf hole hab ich in anderen Forum schon gelesen jetzt ist nur meine Frage : Muss ich bei dem Kompressor an sich bzw bei dem Verdichter auch was beachten? Gibt es daran überhaupt was zu warten oder kontrollieren? Mfg. A.Beckmann
  11. Bauforum24

    Atlas Copco DrillAir Kompressor Y35

    Essen - Mit einer Einsatz-Demonstration präsentierte Atlas Copco bei einem „DrillAir-Event“ das neue Flaggschiff unter den Hochdruckkompressoren. Kunden und Händler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zeigten sich bei dem Event im Versuchsstollen Hagerbach in Flums (Schweiz) sichtlich beindruckt von dem hohen Durchdringungsgrad, aber auch anderen Vorteilen des Spitzenmodells. Bauforum24 (11.04.2016): Atlas Copco RTEX Aufbrechhammer auf der bauma 2016 Beim DrillAir-Event konnten die Teilnehmer das Kompressor-Flaggschiff live erleben Der DrillAir Y35 soll einen neuen Maßstab für die Effizienz setzen und kann bei geothermischen Bohrungen, Brunnenbohrungen und im Spezialtiefbau pro Tag 500 Meter bohren. Der Y35 schafft an einem Tag zwei geothermische 4,5-Zoll Bohrungen von 250 Meter Tiefe. Mit seinem hohen Durchdringungsgrad reduziert der DrillAir Y35 die Kraftstoffkosten pro gebohrten Meter beträchtlich. In einem 250 Meter-Loch verbraucht er pro gebohrtem Meter weniger als 2,2 Liter Kraftstoff. Schneller, tiefer, leiser, effizienter, zuverlässiger. Beim DrillAir Event im Versuchsstollen konnten die Teilnehmer einen weiteren Vorteil auf den ersten Blick entdecken: dank der kompakten Karosserie von 4,1 Meter Länge finden der Kompressor und die komplette Bohrausrüstung auf einem einzigen Lkw Platz. Bei der Live-Demonstration wurden mit einem 4“ Hammer in zwei verschiedenen Druckstufen gebohrt (25 bar und 35 bar). Als Vergleichskompressor diente der XRVS 476. Schon beim Start des Y35 fiel auf, dass dieser deutlich leiser zu Werke geht als vergleichbare Kompressoren. Positiv bewerteten die Besucher laut Hersteller auch das Design des Kompressors. Vor allem aber zeigte man sich beeindruckt von den Leistungswerten. Speziell für geothermische Bohranwendungen entwickelt, bietet der DrillAir Y35 bei einem Druck von 35 bar und einem Durchfluss von 34,8 Kubikmeter/Minute (580 l/s) eine signifikant höhere Bohrgeschwindigkeit und Kraftstoffeffizienz. Und durch die Einhaltung des Stage IV Emissionsstandards eignet er sich perfekt für nachhaltige Projekte. Mehr Licht mit weniger Kraftstoff: Die Lichtmasten der neuen HiLight Baureihe Weitere Produktpräsentationen mit echten „HiLights“ Neben dem Y35 stellte Atlas Copco mit dem X28 einen weiteren Hochdruckkompressor vor. Darüber wurden eine Vielzahl von Geräten aus dem gesamten Portfolio präsentiert. Von kleinen Kompressoren der neuen Serie 8, über Anbauwerkzeuge wie Abbruchzange, Hydraulikkammer und Hydraulikmagnet bis zu handgehaltenen Geräten für Verdichtung und Aufbrecharbeiten sowie Entwässerungspumpen. Im Bereich Portable Energy konnten die Teilnehmer die Lichtmasten der neuen HiLight Baureihe erleben. Das neueste Mitglied der Serie, der HiLight H5+, ist mit seiner Mobilität wie geschaffen für große Baustellen, auf denen die Arbeiter ständig in Bewegung sind. Darüber überzeugt er durch einen niedrigen Kraftstoffverbrauch. Dank seiner vier 350 Watt LED-Lampen, kann der HiLight H5+ eine Fläche von 5.000 Quadratmeter bei optimaler Leuchtkraft ausleuchten. Das kompakte Modell ist laut Hersteller leicht zu transportieren: 10 Einheiten passen auf einen standardmäßigen 13-Meter-LKW. Weitere Informationen: Atlas Copco (© Fotos: Atlas Copco)
  12. Mit einer Einsatz-Demonstration präsentierte Atlas Copco bei einem „DrillAir-Event“ das neue Flaggschiff unter den Hochdruckkompressoren. Kunden und Händler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zeigten sich bei dem Event im Versuchsstollen Hagerbach in Flums (Schweiz) sichtlich beindruckt von dem hohen Durchdringungsgrad, aber auch anderen Vorteilen des Spitzenmodells. Beim DrillAir-Event konnten die Teilnehmer das Kompressor-Flaggschiff live erleben Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News