All Activity

This stream auto-updates     

  1. Past hour
  2. BaggerRalf

    Aktuelle Baustellen in und um Köln

    Hat einfach mal nett ausgesehen ….. ++
  3. Today
  4. Michi

    Tesla Bau Bei Berlin

    Hi Leute hier in paar Videos von der Teslabaustelle. Jetzt geht es richtig los bei der Baustelle Es gibt auf youtupe weiter Videos von der Baustelle. Ob es hier richtig ist oder wo anders rein soll müsste ihr mir Miteilen.
  5. SirDigger

    Kündigung durch die Firma

    Ich bin auf der Arbeitgeberseite zufinden, des Thema geht auch bei uns durch die Fachpresse/Verbände. Im Normalfall will man ja seine Mitarbeiter halten, den Mitarbeiter finden ist sehr schwer. Der normale Weg ist erstmal das die Firma Kurzarbeit macht, urlaub aus dem Vorjahr aufgebraucht werden muss. Wenn das Instrument der Kurzarbeit nicht mehr reicht, dann kommen betriebsbedingte Kündigungen ins Spiel, hierzu muss dann eine Sozialauswahl und vor allem muss der Betriebsrat gehört werden(wenn vorhanden) stattfinden. Das ist dann etwas was dem Arbeitgeber nicht schmeckt, den er kann sich nicht zuerst von den leistungsschwachen Mitarbeitern zuerst trennen. Sozialauswahl heißt zum Beispiel, Singles vor Familienvätern, Betriebszugehörigkeit/Alter/Behindert spielt da auch eine Rolle. Sozialauswahl im Kündigungsfall Aber auch das schützt nicht vor der Kündigung, es geht dann erstmal vors Arbeitsgericht. Und die Weigerung des Arbeitgebers auf Rücknahme der Kündigung/Wiedereinstellung beinflusst auch die Abfindung. Oder man umgeht das ganze und bietet den Arbeitnehmern eine Abfindung bei einvernehmlicher Kündigung an. (selten auf dem bau) Ich sage immer du hast 50/30/20 im Betrieb, 50% unaufällige Arbeitnehmer normales Engagement, 30% die es reißen und für die Firma vorran gehen, und auf 20% könnte man eigentlich ohne größere Umsatzeinbußen verzichten. Ich nenne es Spitzen&Krankheitsabdecker. Noch brummt der Bau, da wir alle Bestandsprojekte abarbeiten, der Einbruch kommt nächstes Jahr, wenn vor allem die Kommunen&Städte ihren Baugürtel enger schnallen werden da ihnen Einnahmen aus der Gewerbesteuer fehlen. Auch werden durch die Arbeitsplatzverluste weniger EFH Neubauten passieren, MFH Neubauten dagegen wird stark bleiben, da ein gewisser Investmenttransfer in Betongold stattfinden wird. Das ganze ist halt beschränkt durch die verfügbaren Grundstücke, und die Ausreden der Bedenkenträger mit Gentrifizieruzng und Naturschutz sind endlos. Was weiter gehen muss sind Infrastruktur Maßnahmen, es gibt genug marode Brücken, Schulen, Kanäle, Straßen und Fahrradwege usw. Die Politik geht grad hart gegen Werkverträge in der Fleischverarbeitung vor da es dort corona Ausbrüche gegeben hat, da können sie am Bau gleich weiter machen. Gedanken zu Leiharbeit und Werkverträgen <Bitte lesen
  6. Daniel954

    Rückbau Kraftwerk Kellermann in Lünen

    Der R 960 in Lünen in Aktion
  7. Als externes Social Media Excellence Center of Recruiting unterstützen wir die reconsite GmbH bei der Gewinnung der besten Talente weltweit über Social-Media-Kanäle. Als eines der innovativsten Ingenieurbüros für Altlastensanierung und Flächenrecycling bietet die reconsite GmbH ihren Kunden komplexe Umweltdienstleistungen. Diese beinhalten phasenübergreifende und ganzheitliche Lösungen - angefangen bei der Bestandsaufnahme und Begutachtung bis hin zur Planung und Ausführung. Dabei werden in der Praxis neue Methoden mit langjährig erprobten kombiniert. Der Schwerpunkt der reconsite GmbH liegt auf der Bewertung von Umweltschäden (u.a. Boden, Bodenluft, Wasser, Grundwasser) und der Erstellung von Konzepten zur Boden- und Grundwassersanierung. Ebenso werden selbstentwickelte Verfahren in der Sanierungspraxis eingesetzt. Seit mehr als 15 Jahren berät das Team aus Ingenieuren, Planern, Geologen und Techniker die nationalen und internationalen Auftraggeber, wie z.B. gewerbliche und private Investoren und Eigentümer, öffentliche Auftraggeber und öffentliche Institutionen wie u.a. das Helmholtz Zentrum für Umweltforschung, Landes- und Bundesministerien. „Was wir heute tun, entscheidet, wie die Welt morgen aussieht.“ - Boris Pasternak Projektmanager Anlagenplanung (m/w/x) bei der reconsite GmbH am Standort Stuttgart Als Projektmanager Anlagenplanung (m/w/d) verantworten Sie maßgeblich die Planung und Konzeption von Bodenluftabsaugungen und Grundwasserreinigungsanlagen. Basierend auf Ihrer mehrjährigen Erfahrung im Anlagenbau fällt es Ihnen leicht, anhand der Projektausschreibungen die notwendigen Komponenten zu identifizieren und Lieferanten für Komponenten am Markt zu recherchieren. Dieses kann auch messtechnische- und steuerungstechnische Fragestellungen betreffen. Sie designen entsprechende Anlagen und übernehmen die Qualitätssicherung unter Einhaltung der Normen wie bspw. ISO 4001, Maschinenrichtlinie, ATEX. Ihre Planung sollten Sie in Zeichenprogrammen wie AutoCAD, CATIA o.ä. umzusetzen. Neben der Planung von Anlagen zählt der Bereich Marktrecherche und Einkauf von Komponenten zu Ihrem Verantwortungsbereich. Sie stellen Kosten und Nutzen in Relation und treffen passende “Make-or-Buy“ Entscheidungen. Dabei stehen Sie in enger Abstimmung mit dem Projektteam und der Geschäftsleitung. In Ihrer Position haben Sie die Möglichkeit den Bereich Anlagenplanung aktiv mitzugestalten und sind in Ihren Projekten von der Planung über die Beschaffung bis hin zur Ausführung involviert. Was wir von Ihnen erwarten („must have“) Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften (Verfahrenstechnik, Maschinenbau o.ä.) oder eine vergleichbare Ausbildung Mehrjährigen Berufserfahrung im Anlagenbau mit Schwerpunkt hydraulische und pneumatische Förderanlagen oder Hydrochemie inklusive ATEX-Zertifizierung Erfahrung in der Abnahme von Anlagen sowie der Qualitätssicherung unter Berücksichtigung der Normen wie z.B. ISO 9000, ISO 4001, Maschinenrichtlinie Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte Analysefähigkeit sowie eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise inkl. konzeptioneller Fähigkeiten Was wir uns von Ihnen wünschen („nice to have“) Erfahrung im Bereich der Altlastensanierung CE- sowie EG-Zertifizierung von Vorteil Was Sie von unserem Klienten erwarten dürfen Ein engagiertes und flexibles Team mit flachen Hierarchien Vielseitige Projekte in einem internationalen Unternehmen sowie die Möglichkeit, die Geschäftsfelder von morgen aktiv mitzugestalten Ein hohes Qualitätsversprechen und stetige Forschungsarbeiten für einen nachhaltigen Schutz der Umwelt Zielgerichtete Weiterbildungsangebote und mobiles Arbeiten Betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsmanagement z.B. betriebliche Krankenversicherung (bKV), Rückenprävention Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter: https://job-ambition-gmbh-jobs.personio.de/job/215037 Frau Julia Sauer steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung: Tel. +49 1575 8720891 oder julia.sauer@jobambition.de
  8. Corona Zeiten... Firmen gehen Pleite, Konsequenzen beim Personal, man fühlt sich gerade recht unsicher als Angestellter... Da habe ich selber schon etwas rumgeschaut was da die Rechtslage ist, aber vielleicht kann ja hier jemand aus seiner Erfahrung was sagen. Fand den Ratgeber erstmal hilfsreich: https://www.arbeitsrechte.de/kuendigung-corona/#Wann_kann_das_Coronavirus_eine_Kuendigung_rechtfertigen bin erstmal etwas beruhigt, dass man als Arbeitnehmer doch ziemlich geschützt ist. Hoffen wir ma nur, dass die Firma nicht Pleite geht...
  9. Nabitte

    Digitalisierung im Baugewerbe - Fragen / Themen Suche

    Das Thema finde ich interessant, wenn du hier noch aktiv bist, schick doch den link zu deinem Blog, würde gerne reinschauen!
  10. Nabitte

    Caterpillar Dortmund wird geschlossen

    Alles klar... Hoffentlich kommt und funktioneiert es dann mit der Auffanggeselleschaft, ist eine Hoffnungsschimmer...
  11. Atlasmalte

    Hitachi Zaxis 250LCN-3 - Fotos

    Zaxis 250 -3
  12. Waldecker84

    Kramer 180 oder 350 /5035

    Hallo zusammen, die gleiche Fragestellung würde mich auch interessieren. Einsatzzweck wäre derselbe. Gibt es jemanden, der dazu etwas sagen kann? Gruß Waldecker
  13. geertyke

    Cat 390D Triple

    Cat 390D Triple mit Demarec DCC-70 Abbruchzange.
  14. Bauforum24

    Clevere ARS-Walzenzüge von Ammann

    Hennef, 04.06.2020 - Wenn es auf jeden Meter ankommt, steigt man auf einen Ammann ARS-Walzenzug: Schnell und präzise verdichten die Walzenzüge aus dem Hause Ammann große Areale und weite Strecken. Bei der Erschließung von Wohn- und Industriegebieten oder beim Bau von Autobahnen und Bahndämmen sind Maschinenführer dank der stufenlos regulierbaren Vibrationsfrequenzen besonders wirtschaftlich unterwegs. Mit einem hydrostatischen HX-Antrieb als Zusatzausstattung lässt sich der ARS auch auf Deponie und Damm von keiner Steigung abhalten. Bauforum24 Artikel (12.09.2019): Ammann unterstützt Stöffelpark Der ARS 220 von Ammann setzt das patentierte ACEforce System ein. „Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen“ - so hieß es noch bei Aristoteles. Heutzutage gilt bekanntlich „Zeit ist Geld“, und beides lässt sich mit den Walzenzügen der ARS-Reihe sparen. Mit cleveren Features ausgestattet, erreichen sie eine optimale Verdichtung bereits bei wenigen Überfahrten. Die stufenlos einstellbaren Vibrationsfrequenzen lassen sich flexibel auf den jeweiligen Untergrund einstellen. Wechselt man beispielsweise von Kies auf bindiges Material, kann der Bediener den ARS Walzenzug auf die für dieses Material optimale Frequenz einstellen. Damit wird nicht nur die Effizienz der Überfahrten enorm gesteigert, auch die Qualität des Ergebnisses kann sich sehen lassen. Mit der Ammann-eigenen ACE-Verdichtungskontrolle wird die Bodensteifigkeit über ein im Lenkrad integriertes Display angezeigt. Das intelligente Feature ist in der neuesten Generation ACEforce als Zusatzoption verfügbar und kann auf Kundenwunsch noch mit einem GPS-System ergänzt werden. In der ringsum bodentief verglasten Kabine hat der Maschinenführer ungehinderte Sicht auf die Baustelle. Um eine flächendeckende, homogene Verdichtung zu garantieren, hat der Fahrer somit optimale Voraussetzungen. Beim Dammbau oder auch bei Deponien und Kiesgruben müssen oft extreme Steigungen bewältigt werden. Hier zeigt der HX-Antrieb seine Stärke: Der leistungsstarke HX-Antrieb und die ATC-Technologie von Ammann (Ammann Traction Control) sorgen dafür, dass ein Durchdrehen der Räder oder der Bandage verhindert wird und die Leistung dem Antrieb zur Verfügung steht, der die beste Traktion hat. Das Resultat ist eine überzeugende Steigleistung, bei gleichbleibender Verdichtungsleistung. Die serienmäßige Ausführung der ARS 110 - ARS 170 erklimmt Steigungen von bis zu 57 Prozent. Wird die Maschine zusätzlich mit dem verstärkenden HX-Antrieb mit ATC ausgestattet, vergrößert sich die Steigfähigkeit auf bis zu 67 Prozent. Die Zusatzausstattung lohnt sich bereits ab wenigen Einsätzen im Jahr. Auf Deponien, Dämmen und in Steinbrüchen zeigt die ARS volle Leistung. Die ARS-Baureihe beginnt mit der ARS 70 bei einer Bandagenbreite von 1680 mm, und wechselt zu 2130 mm Bandagenbreite bei der ARS 130, 150, 170, 200 und 220. Die kleinste Amplitude bei der ARS 70 reicht von 0,7 mm und erreicht bei der ARS 220 bis zu 2 mm. Die stufenlos regelbare Frequenz reicht von 36 Hz bei der ARS 70 und bis zu 23 Hz bei der ARS 220. Die größte Maschine in der Reihe, die ARS 200-220, verdichtet Schichtdicken bis zu 1700 mm. Alle Modelle zeichnen sich durch ihren hydrostatischen Antrieb und das bewährte „achsfreie“ Konzept von Ammann aus. Die Einzelradaufhängung stabilisiert, während das Knick-/Pendelgelenk in anspruchsvollem Gelände sicheres Arbeiten ermöglicht. Sowohl Motor als auch Hydraulikkomponente sind nahe am Boden verbaut und geben der Walze größtmögliche Standsicherheit, wo sie gebraucht wird. Mit ihrem sicheren und komfortablen Fahrverhalten arbeiten die ARS Walzenzüge in jedem Gelände sicher und effektiv. In Verbindung mit flexiblen Einstellmöglichkeiten kommen sie bei einer Vielzahl von Untergründen zum Einsatz. Je nach Einsatzgebiet wird von Glattmantel- auf Schaffussbandage gewechselt, um auch bindige Böden einwandfrei zu bearbeiten. Für den Einsatz auf bindigen Böden kann die Maschine mit einer PD-Bandage ausgestattet werden, alternativ ist ein PD Bandagen-Kit erhältlich. Das ECODrop-System reduziert in Verbindung mit weniger Überfahrten den Treibstoffverbrauch auf der Baustelle wesentlich. Auch alle Flüssigkeit führenden Komponenten profitieren von dieser Innovation und erreichen eine längere Lebensdauer mit verlängerten Wartungsintervallen – das spart zusätzliche Kosten. Weitere Informationen: Ammann Verdichtung | © Fotos: Ammann
  15. Hennef, 04.06.2020 - Wenn es auf jeden Meter ankommt, steigt man auf einen Ammann ARS-Walzenzug: Schnell und präzise verdichten die Walzenzüge aus dem Hause Ammann große Areale und weite Strecken. Bei der Erschließung von Wohn- und Industriegebieten oder beim Bau von Autobahnen und Bahndämmen sind Maschinenführer dank der stufenlos regulierbaren Vibrationsfrequenzen besonders wirtschaftlich unterwegs. Mit einem hydrostatischen HX-Antrieb als Zusatzausstattung lässt sich der ARS auch auf Deponie und Damm von keiner Steigung abhalten. Bauforum24 Artikel (12.09.2019): Ammann unterstützt Stöffelpark Der ARS 220 von Ammann setzt das patentierte ACEforce System ein. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  16. Schlüter Baumaschinen

    Disponent Vermietung Baumaschinen (m/w/d)

    Schlüter für Baumaschinen – Familienunternehmen mit Leidenschaft Die Schlüter Baumaschinen GmbH ist der größte Komatsu- und Sennebogen-Vertragshändler in Deutschland. Unser Unternehmen kann mit über 700 Mitarbeitern an 23 Standorten mehr als 55 Jahre Erfahrung in der Baumaschinenbranche vorweisen. Zu unseren Leistungen zählen der Verkauf, die Vermietung, der Service mit Wartung und Reparatur sowie die Fertigung von Sonderzubehör für qualitativ hochwertige Baumaschinen. Abgerundet wird unser Portfolio durch attraktive Finanzdienstleistungen rund um die Finanzierung unserer Bau- und Umschlagmaschinen. Die nachhaltige Zufriedenheit unserer Kunden, ihre Sicherheit und die gemeinsamen wirtschaftlichen Erfolge stehen seit 55 Jahren im Zentrum all unserer Aktivitäten. Als erfolgreiches Familienunternehmen in der zweiten Generation sorgen wir durch verantwortungsvolles Handeln und hoher Werteorientierung für ein kontinuierliches und erfolgreiches Wachstum. Entscheidend für unseren Erfolg waren und sind neben unseren Premiumprodukten insbesondere unsere qualifizierten und motivierten Mitarbeiter. Mit großem Knowhow und viel Elan sorgen sie seit einigen Jahrzehnten für hohe Qualität, Nachhaltigkeit und dadurch nicht zuletzt für sehr gute Unternehmenszahlen. Interesse? Dann sprechen Sie uns an. Werden auch Sie ein Teil unserer Familie! Im Rahmen unseres Wachstums suchen wir für unsere Niederlassung in Geeste Sie als Disponent Vermietung Baumaschinen (m/w/d) Ihre Aufgaben: Management und Disposition unserer Mietmaschinen vom kleinen Mobilbagger bis zum großen Radlader Eigenständige Erstellung von Angeboten und deren Weiterverfolgung Betreuung unserer Kunden und Unterstützung bei der Lösungsfindung Verantwortung für die Erstellung und Abwicklung von Mietverträgen Sicherstellung des internen Auftragsablauf Koordination der Auslieferung unserer Maschinen Verladung von Maschinen und Geräten und Verantwortung für die Sicherheit der Ladungen Organisation von Maschinentransporten Entgegennahme vermieteter Maschinen Prüfung von zurückgegebenen Maschinen auf Sauberkeit, Funktion und Vollständigkeit Proaktive Reinigung und Pflege der Maschinen Ihre Qualifikationen: Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation Gerne Kenntnisse in der Vermietung erklärungsbedürftiger Investitionsgüter Berufserfahrung und technische Kenntnisse im Bereich Baumaschinen Erfahrung in der Disposition von Investitionsgütern IT-Kenntnisse (MS-Office/ERP) Unser Angebot an Sie: Langfristige Perspektive in einem wachsenden Unternehmen Begeisternde Technik und innovative Aufgabenfelder Gute und leistungsgerechte Bezahlung Attraktive Sozialleistungen und Zusatzangebote Vielfältige Möglichkeiten zur Weiterbildung und persönlichen Entwicklung in der Schlüter-Akademie Gute Infrastruktur (IT, Technik, Hilfsmittel) Handlungsfreiheit und Entscheidungsspielräume Flache Hierarchien und ein freundliches Miteinander Sie sind interessiert? Dann senden Sie uns einfach Ihre Bewerbung an Schlüter Baumaschinen GmbH Personalabteilung Soester Straße 49 – 51 59597 Erwitte Fon: 02943 987-0 personal@schlueter-baumaschinen.de Bitte geben Sie dabei Ihre Gehaltsvorstellungen und den frühestmöglichen Eintrittstermin an. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
  17. Juli205

    Bester 4 t bagger

    Hallo, ich bin julian, komme aus bayern und suche einen 4 tonnen bagger. kann mir jemand einen guten empfehlen? Preis ist egal. er sollte vielseitig einsetzbar sein. vielen dank im vorraus!
  18. Bauforum24

    Neue Kantenfräse von FEIN

    Schwäbisch Gmünd, 04.06.2020 - FEIN hat drei handgeführte Kantenfräsen entwickelt: die 18-Volt-Akku-Kantenfräse AKFH 18-5 sowie die beiden Netzgeräte KFH 17-8 R und KFH 17-15 R. Sie werden vor allem Anwendern die Arbeit erleichtern, die Fasen präzise für den Schweißnahtprozess vorbereiten müssen. Zudem können mit den Maschinen Radien gefräst werden, um Kanten für Lackier- oder Beschichtungsarbeiten vorzubereiten oder um scharfe Abschlusskanten sauber abzurunden. Neben den Netzgeräten FEIN KFH 17-8 R und KFH 17-15 R ist besonders die 18-Volt-Akku-Maschine FEIN AKFH 18-5 hervorzuheben: Mit ihr können Anwender flexibel vor Ort sowie an schwer zugänglichen Stellen des Werkstücks arbeiten, außerdem verfügt sie über eine manuelle Drehzahleinstellung von 2.400 bis 7.500 Umdrehungen in der Minute. Erhältlich sind die Kantenfräsen seit dem 2. Juni 2020. Bauforum24 TV Video (14.08.2017): FEIN ASCM 12 QC Akkuschrauber Testbericht und Review Die neuen FEIN Kantenfräsen sind ideal für eine erstklassige Schweißnahtvorbereitung und zum Schutz von Oberflächen. Mit den drei neuen Modellen der Kantenfräsen ergänzt FEIN erneut das Produktportfolio an langlebigen Elektrowerkzeugen für den Metallsektor. Professionelle Anwender aus Industrie und Handwerk finden in den Kantenfräsen kraftvolle Geräte zur Kantenbearbeitung von Bohrungen, Aussparungen, Radien sowie Innen- und Außenkonturen. Das Akku-Gerät erreicht Fasen von bis zu 5 Millimeter bei 45 Grad, die beiden Netzmaschinen können ebenfalls bei 45 Grad je nach Variante Fasenlängen von maximal 8 beziehungsweise 15 Millimeter fräsen. Die gewünschte Fasenlänge stellen Anwender komfortabel am skalierbaren Führungsteller ein. Neben Fasen können Anwender mit der Akku-Maschine zusätzlich Radien von 2,5 Millimeter und mit den beiden Netzgeräten von 3 Millimeter fräsen. Scharfe Abschlusskanten werden auf diese Weise sauber abgerundet, um das Verletzungsrisiko etwa bei Sicht- und Funktionskanten zu minimieren oder Kanten optimal für Lackier- oder Beschichtungsarbeiten vorzubereiten. Präzises Fräsen von Fasen – hier im Bild: die FEIN Akku-Kantenfräse AKFH 18-5 mit SX-Wendeschneidplatten. Charakteristisch für Kantenfräsen ist, dass beim Abtragen des Materials kein Funkenflug wie etwa bei Winkelschleifern entsteht, sondern, dass Metallspäne gebildet werden. Anwender sind daher keinen metallischen Stäuben ausgesetzt, was für sie um einiges gesundheitsschonender ist. Alle drei Modelle zeichnen sich überdies durch eine hohe Laufruhe und ergonomische Handhabung aus. Flexibel, leicht und leistungsstark: die 18-Volt-Akku-Kantenfräse FEIN AKFH 18-5 Entwickelt hat FEIN die neue Akku-Kantenfräse AKFH 18-5 etwa für Schlossereien, die handliche und einfach zu bedienende Geräte brauchen, um vor Ort die Kanten eines Geländers zu bearbeiten. Auch ist die AKFH 18-5 ideal für Industriearbeiter geeignet, die das kabellose Gerät in beengten Verhältnissen einsetzen oder generell die kabellose Flexibilität schätzen. Einzigartig auf dem Markt und nur bei der 2,4 Kilogramm leichten Akku-Variante integriert ist die stufenlose Einstellung des Drehzahlbereichs von 2.400 bis 7.500 Umdrehungen in der Minute. Diesen können Anwender direkt an der Maschine auswählen, um stets die passende Drehzahl für viele zu bearbeitende Materialien – beispielsweise für weiche Metalle wie Aluminium – zu erhalten. Durch die korrekten Fräsgeschwindigkeiten werden die Wendeschneidplatten optimal eingesetzt, was die Langlebigkeit und somit die Wirtschaftlichkeit fördert. Die neuen FEIN Kantenfräsen erreichen durch eine ausgeklügelte Technik eine qualitativ hohe Fräsqualität. Wie bei den FEIN Akku-Winkelschleifern, so ist auch bei der neu entwickelten Akku-Kantenfräse der bewährte, bürstenlose und vollständig gekapselte FEIN PowerDrive Motor verbaut. Durch die FEIN HighPower Lithium-Ionen-Akkus mit 18 Volt und 5,2 Amperestunden wird die Kantenfräse zusätzlich durch eine dauerhaft hohe Stromabgabe angetrieben – alles für einen maximalen Arbeitsfortschritt, den Metaller für schwere Arbeiten benötigen. Kraftvolle Kantenbearbeitung in der Werkstatt: die FEIN KFH 17-8 R und 17-15 R Verwendet werden Kantenfräsen hauptsächlich in der Werkstatt, um etwa die Schweißnahtvorbereitung größtenteils schon vor der Montage auf der Baustelle abzuschließen. Genau hier setzen die beiden neuen, extrem kraftvollen und netzbetriebenen FEIN Kantenfräsen KFH 17-8 R und 17-15 R an, die von einem 1.700 Watt starken Motor betrieben werden. Mit einem Eigengewicht von 4,6 Kilogramm bei der KFH 17-8 R und 6,4 Kilogramm bei der 17-15 R sind die Geräte ausreichend schwer, sodass Anwender komplett ohne zusätzliche Druckausübung fräsen und somit ihre Kräfte schonen können. Außerdem haben die Entwickler von FEIN die Netzgeräte mit einer Zweihandbedienung – dem zum Patent angemeldeten FEIN ErgoGrip – ausgestattet, wodurch Arbeiter die handgeführte Maschine stabiler führen können. All dies zeigt sich am Ende in der hohen Fräsqualität des bearbeiteten Werkstücks. Booster- und Feder-Technologie für saubere Fräsarbeiten In den beiden Netzgeräten von FEIN – der KFH 17-8 R und KFH 17-15 R – ist eine sogenannte Booster-Technologie verbaut. Grund hierfür ist, dass besonders bei handgeführten Kantenfräsen ein stark schwankender Drehmomentbedarf im Fräsprozess vorliegt, der zu Schwingungen und Vibrationen führen kann. Diese werden durch die Booster-Technologie im Vergleich zu konventionell aufgebauten Kantenfräsen um 30 bis 80 Prozent reduziert. Der FEIN ErgoGrip ermöglicht dem Anwender, die Maschine mit zwei Händen zu bedienen, wodurch sie stabil geführt werden kann. Die FEIN KFH 17-15 R ist die leistungsstärkste der drei neuen Kantenfräsen und wurde deshalb mit der Feder-Technologie ausgestattet. Wenn ein Anwender die KFH 17-15 R nun auf der Werkstückkante ansetzt und die Maschine startet, werden die großen Rotationskräfte sanft abgefedert. Dies wirkt sich positiv auf die Gleichmäßigkeit des Fräsprozesses und auch auf die Sicherheit des Anwenders aus. Schnellwechselsystem für ausgezeichnete Drehmomentübertragung Während die Akku-Maschine den 45-Grad-Fräser für Fasen und Radien fest verbaut hat, können Anwender der zwei netzbetriebenen Maschinen den 30- oder 45-Grad-Fräser je nach gewünschter Anwendung und zu bearbeitendem Material wechseln. Durch das Schnellwechselsystem können die Fräsköpfe in wenigen Sekunden ausgetauscht werden. Zudem sorgt die Flügel-Fräseraufnahme dafür, dass der richtige Fräskopf montiert wird. Für die Bearbeitung verschiedener Metalle: Zubehör-Portfolio für Kantenfräsen Wenn Anwender mit der Akku-Kantenfräse FEIN AKFH 18-5 Fasen und Radien fräsen müssen, verwenden sie hierfür die Führungsrolle sowie SX-Wendeschneidplatten – beide Zubehör-Typen sind über den Fachhandel erhältlich. Die Wendeschneidplatten werden mit einer Klemmschraube befestigt, die Führungsrolle wird anschließend am Fräskopf festgeschraubt. Für die beiden Netzgeräte hat FEIN vier verschiedene KX-Wendeschneidplatten ins Produktportfolio mit aufgenommen. Diese werden durch drei verschiedene Führungsrollen sowie zwei Fräser mit Winkelgraden von 30 und 45 Grad ergänzt. Positiv für die Gesundheit: Bearbeiten Anwender die Kanten des Werkstücks mit einer Kantenfräse, entstehen Metallspäne und keine metallischen Stäube. Wie bei allen FEIN Produkten können Anwender auch die drei neuen Kantenfräsen online für die 3 Jahre FEIN PLUS Garantie registrieren. Dadurch wird die gesetzliche Gewährleistung von zwei auf drei Jahre verlängert. Bei FEIN gibt es zudem eine Besonderheit: Die Garantie bezieht sich nicht nur auf die Maschinen, sondern ebenfalls auf Akkus und Ladegeräte. Teilnehmende Länder und weitere Informationen gibt es unter www.fein.com/warranty. Weitere Informationen: C. & E. Fein GmbH | © Fotos: FEIN
  19. Schwäbisch Gmünd, 04.06.2020 - FEIN hat drei handgeführte Kantenfräsen entwickelt: die 18-Volt-Akku-Kantenfräse AKFH 18-5 sowie die beiden Netzgeräte KFH 17-8 R und KFH 17-15 R. Sie werden vor allem Anwendern die Arbeit erleichtern, die Fasen präzise für den Schweißnahtprozess vorbereiten müssen. Zudem können mit den Maschinen Radien gefräst werden, um Kanten für Lackier- oder Beschichtungsarbeiten vorzubereiten oder um scharfe Abschlusskanten sauber abzurunden. Neben den Netzgeräten FEIN KFH 17-8 R und KFH 17-15 R ist besonders die 18-Volt-Akku-Maschine FEIN AKFH 18-5 hervorzuheben: Mit ihr können Anwender flexibel vor Ort sowie an schwer zugänglichen Stellen des Werkstücks arbeiten, außerdem verfügt sie über eine manuelle Drehzahleinstellung von 2.400 bis 7.500 Umdrehungen in der Minute. Erhältlich sind die Kantenfräsen seit dem 2. Juni 2020. Bauforum24 TV Video (14.08.2017): FEIN ASCM 12 QC Akkuschrauber Testbericht und Review Die neuen FEIN Kantenfräsen sind ideal für eine erstklassige Schweißnahtvorbereitung und zum Schutz von Oberflächen. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  20. SirDigger

    Kubota KX41 Fahrantrieb Planetenräder zerbrochen

    Die reparieren sowas und haben teile.
  21. Clark-Lima-2505

    Clark`s Modell Verkauf

    Moin Gemeinde die ersten Modelle wurden verkauft. Nr. 14 Komatsu D155 AX-5 Nr. 24 3 mal Zettelmeyer ZD300 Nr. 26 Caterpillar konvult Besten Dank an den Käufer
  22. Moin, ich habe an meinem Kubota KX41-3S einen kapitalen Getriebeschaden im Fahrmotor. Da Sind die Planetenräder zerbrochen. Gibts die Möglichkeit einer Reparatur? Oder Gebrauchtmotor? Der Bagger ist eigentlich ein Spassbagger. Er muss jetzt nicht unbedingt übermorgen wieder einsatzfähig sein... Gruß, Jörg
  23. CaDo

    Neubau BAB 448 in Bochum

    Straßen.NRW hat zu den aktuellen Asphaltarbeiten in diversen sozialen Netzwerken etwas gepostet:
  24. Hallo die Kolbenstangenmutter frißt sich gerne beim lösen da besonders aufpassen Viel Erfolg
  25. HBA

    Komatsu PC210-8

    Komatsu PC210 LC-8:
  26. Yesterday
  27. Danke Spezi, aber wenn ich es in die Werkstatt geben würde, dann wäre ich nicht in dem Forum und hätte gefragt. Mein Fachwissen darüber ist nicht zu 100% aber auch nicht 0%. Wenn du dich als Fachann da hinstellen möchtest, weil die Personen in diesem Forum nach Lösungen fragen und du so antwortest dann verzichte ich gerne auf deinen Rat. Danke und bleib Gesund
  1. Load more activity
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige