Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 36,405

Search the Community

Showing results for tags 'walzenzug'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Erdbau
    • Spezialtiefbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Hoch- & Tiefbau
    • See- & Wasserbau
    • Tunnelbau
  • Hoch & Tiefbau
    • Hoch- & Tiefbau allgemein
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Spezialtiefbau
    • Erdbau
    • Stahlbau / Stahlhochbau
    • Brückenbau
    • Tunnelbau
    • Gleisbau
    • See- & Wasserbau
    • Architektur
    • Betonbau / Betonschalung
  • Hausbau
    • Hausbau allgemein
    • Baustoffe beim Hausbau
    • Gartenbau & Aussengestaltung
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
    • Bergbau & Tagebau
    • Steinbruch & Gewinnungsindustrie
  • Ausbildung & Beruf
    • Ausbildung & Studium
    • Seminare & Fortbildung
    • Berufswelt Allgemein
    • Arbeitssicherheit & Unfallverhütung
  • Jobbörse
    • Jobsuche
    • Jobangebote
  • Nutzfahrzeuge
    • Allgemeines zu LKW und Nutzfahrzeugen
    • Kaufberatung LKW und Nutzfahrzeuge
    • Mercedes-Benz
    • Unimog
    • MAN
    • SCANIA
    • DAF
    • Volvo
    • Iveco
    • Weitere LKW-Hersteller
    • Sonstige Nutzfahrzeuge
    • Anhänger und Aufbauten für Nutzfahrzeuge
    • Transporter
    • Schlepper und Landmaschinen
    • Geländewagen
    • Prospekte & Kataloge
    • Volkswagen
    • Ford
  • Marktplatz
    • Suche / Biete Baumaschinen
    • Suche / Biete Nutzfahrzeuge
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
    • Schwerlast - Mobilkrane, Raupenkrane, Schwertransporte
    • Flurförderfahrzeuge - Stapler und Teleskope
    • Turmdrehkrane / Baukrane
  • Forstmaschinen
    • Harvester
    • Forwarder
    • Sonstige Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
    • Oldtimer - Baumaschinen
    • Oldtimer - LKW, Zugmaschinen & Schlepper
    • Oldtimer - Sonstige Maschinen
    • Oldtimer - Restauration
    • Oldtimer - Literatur
    • Oldtimer - Rund um die IGHB
    • Oldtimer - Treffen & Veranstaltungen
    • Historische Videos
    • Historische Baustellen & Jobreports
  • Off Topic
    • Rund um PC, EDV & Internet
    • Telekommunikation & Technik
    • Auto & Motorrad
    • Digitalfotografie
    • Off Topic - Sonstiges
  • New Forum

Categories

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • Beutlhauser
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • BRZ
  • Case
  • Caterpillar, Zeppelin
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Develon
  • Dewalt
  • Dienstleister
    • Bau-Simulator
    • Betam
    • Bilfinger
    • BKL
    • Boels
    • Cramo
    • Coreum
    • HKL
    • Kiesel
    • klarx
    • Klickrent
    • Kraemer Baumaschinen
    • Kuhn
    • Kurz Aufbereitungsanlagen
    • localexpert24
    • Max Streicher
    • Max Wild
    • Navitas
    • Porr
    • Schlüter
    • Sonstige
    • Tradico
    • Volz
    • Wienäber
    • Wolff & Müller
    • Züblin
  • Doka
  • Doll
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fels
  • Fendt
  • Festool
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fricke Gruppe
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genesis
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • Heidelberg Materials
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Holcim
  • HSG
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kässbohrer
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Klarx
  • Kleemann
  • Klickparts
  • KNIPEX
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
    • Unimog
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Nokian Tyres
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Puch
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rösler
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • SBM Mobilanlagen
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SITECH Deutschland
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Stihl
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Tobroco Giant
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Vemcon
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Werkzeughersteller versch.
    • Einhell
    • Fein
    • Fiskars
    • SABO-Maschinenfabrik
    • Steinel
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • wolfcraft
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Rental
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
  • Verbände

Categories

  • content_cat_name_1837
  • content_cat_name_306
  • content_cat_name_4403
  • content_cat_name_314
    • content_cat_name_315
    • content_cat_name_328
    • content_cat_name_332
    • Dach + Holz
    • content_cat_name_333
    • content_cat_name_336
    • content_cat_name_341
    • content_cat_name_345
    • content_cat_name_348
    • content_cat_name_349
    • content_cat_name_350
    • content_cat_name_956
    • content_cat_name_2615
    • content_cat_name_2769
    • content_cat_name_3053
    • content_cat_name_3341
    • content_cat_name_3387
    • content_cat_name_3405
    • content_cat_name_3515
    • content_cat_name_3968
    • content_cat_name_4275
    • content_cat_name_4903
    • content_cat_name_5001
    • content_cat_name_5324
    • content_cat_name_5781
    • content_cat_name_6198
    • content_cat_name_6337
    • content_cat_name_6338
  • content_cat_name_335
  • content_cat_name_339
    • Caterpillar, Zeppelin
    • content_cat_name_337
    • content_cat_name_340
    • content_cat_name_344
    • content_cat_name_1813
    • Zeppelin Rental
  • content_cat_name_1439
  • content_cat_name_2235
  • content_cat_name_3827

Blogs

  • Mining Equipment

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 12 results

  1. Bauforum24

    BOMAG Notbremsassistent

    Boppard - Als Technologieführer hat der Baumaschinenhersteller BOMAG in der Vergangenheit wegweisende Technologiestudien im Bereich der Automatisierung vorgestellt. Die Asphaltwalze ROBOMAG BW 154 und der Walzenzug ROBOMAG BW 177 dienen als Technologieträger, mit denen alle Subsysteme entwickelt und getestet werden, die auf dem Weg zum voll-autonomen Betrieb notwendig sind. Eine der Technologien aus dem ROBOMAG-Konzept, der BOMAG Notbremsassistent (Emergency Brake Assist), wird nun in die Serienreife überführt. Bauforum24 Artikel (23.10.2024): BOMAG Innovation Days Zwei Maschinen als Technologiestudien auf dem Weg zum autonomen Fahren hat BOMAG bereits präsentiert: Die Tandemwalze ROBOMAG BW 154 und den Walzenzug ROBOMAG BW 177. Nun steht eine der Technologien, die im Rahmen des ROBOMAG Konzeptes entwickelt wurden – der BOMAG Notbremsassistent – kurz vor der Serienreife. Der BOMAG Notbremsassistent scannt in Echtzeit die Umgebung der im Betrieb befindlichen Baumaschine und erkennt bewegliche wie auch statische Hindernisse und Gegenstände. Objekte, die durch die Maschinenbewegung potenziell gefährdet werden könnten, werden durch das System automatisch erkannt. Droht eine Kollision, wird eine automatische Verlangsamung bis zum Stillstand eingeleitet. So werden mögliche Gefahrensituationen, rechtzeitig bevor sie tatsächlich eintreten, verhindert. Die Technologie stellt einen Meilenstein zur Gefahrenreduktion auf Baustellen dar. Den Mehrwert der Technologie hat die Jury im Rahmen des INTERMAT Awards in Paris nun geehrt und in der Kategorie „Roads, Materials and Foundations Industries“ mit dem Gold-Award ausgezeichnet. Der BOMAG Notbremsassistent wird in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit ausgewählten Kunden auf unterschiedlichen Baustellen getestet. Auch die BOMAG Serviceorganisation wird eng in die Entwicklung hin zur Serienreife eingebunden, um später den Kunden auch bei digitalen Systemen den gleichen erstklassigen Service wie bei mechanischen Komponenten zu bieten. Der BOMAG Notbremsassistent kann auf BOMAG Tandemwalzen der -5 Generation eingesetzt werden und ist damit unabhängig vom Einsatz auf einer vollautonomen Asphaltwalze. Vor Serienreife steht, insbesondere bei sicherheitsrelevanten neuen Technologien, die finale Zertifizierung aus, an der in Zusammenarbeit mit Experten momentan gearbeitet wird. Ist diese erteilt, kann die Technologie vollumfänglich interessierten Kunden angeboten werden. Um entsprechend reagieren zu können, überwacht der BOMAG Notbremsassistent die Fahrtrichtung der Maschine. Weitere Informationen: BOMAG GmbH | © Fotos: BOMAG
  2. Boppard - Als Technologieführer hat der Baumaschinenhersteller BOMAG in der Vergangenheit wegweisende Technologiestudien im Bereich der Automatisierung vorgestellt. Die Asphaltwalze ROBOMAG BW 154 und der Walzenzug ROBOMAG BW 177 dienen als Technologieträger, mit denen alle Subsysteme entwickelt und getestet werden, die auf dem Weg zum voll-autonomen Betrieb notwendig sind. Eine der Technologien aus dem ROBOMAG-Konzept, der BOMAG Notbremsassistent (Emergency Brake Assist), wird nun in die Serienreife überführt. Bauforum24 Artikel (23.10.2024): BOMAG Innovation Days Zwei Maschinen als Technologiestudien auf dem Weg zum autonomen Fahren hat BOMAG bereits präsentiert: Die Tandemwalze ROBOMAG BW 154 und den Walzenzug ROBOMAG BW 177. Nun steht eine der Technologien, die im Rahmen des ROBOMAG Konzeptes entwickelt wurden – der BOMAG Notbremsassistent – kurz vor der Serienreife. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  3. Bauforum24

    Hamm Walzenzüge

    Windhagen - Nach dem erfolgreichen Serienstart der neuen Walzenzüge bietet Hamm ab sofort Modelle für Länder mit Abgasnorm EU Stage V / EPA Tier 4f an, die speziell für das Brechen und Verdichten von Felsen und Gestein konzipiert wurden. In Ländern mit Abgasnorm Tier 3 stehen die neuen Modelle ab Herbst 2024 zur Verfügung. Bauforum24 Artikel (17.01.2024): Tandemwalzen von Hamm Mit den Modellen HC 250i C VC und HC 250 C VC bietet Hamm sowohl für Märkte mit Abgasnorm EU Stage V / EPA Tier 4f als auch für Länder gemäß Abgasnorm Tier 3 (ab Herbst 2024) neue Walzenzüge für das Brechen und Verdichten von Gestein an. Die Vorteile für Baufirmen sind eindeutig: Durch den Einsatz von VC-Walzenzügen können Baustellenprozesse schlanker ausgeführt werden, da Materialaufbereitung und Transportaufwände reduziert werden. Für den Kunden bedeutet das – je nach Applikation – Einsparungen von bis zu 50 % an Zeit, Kosten und CO2-Emissionen. Die Walzenzüge HC 250 C VC (Tier 3) und HC 250i C VC (EU Stage V / EPA Tier 4f) sind in der Lage, Mischböden, Gesteinsarten wie z. B. Basalt, Granit oder andere Baustoffe mit vergleichbarer Druckfestigkeit in einem Arbeitsgang zu brechen und zu verdichten. Wie auch bei der Vorgängerserie wird dies durch die Abkürzung „VC“ (Vibration Crusher) in der Typenbezeichnung angedeutet. Ausgestattet mit leistungsstarken Deutz-Motoren und verstärkten Komponenten im Bereich des Vorderrahmens, Knickgelenks und des Unterbodens, bringen die neuen Walzenzüge die Voraussetzungen für besonders schwere Einsätze mit. Das separat aufgeführte „C“ in der Typenbezeichnung steht zudem für einen verstärkten Bandagenantrieb, der Steigungen von bis zu 60 % ermöglicht. Die 25 t schweren Maschinen werden standardmäßig mit Felsbereifung, Kabine und dem Bedienkonzept Easy Drive ausgeliefert. In Sachen Komfort profitieren die Bediener insbesondere bei schweren Einsätzen auch von einem Sitz mit verlängerter Rückenlehne. Optional kann ein luftgefederter Fahrersitz gewählt werden. Bei den VC-Walzenzügen von Hamm stehen neben den Standard-Meißeln auch Heavy-Duty-Meißel als mögliche Aufsätze zur Verfügung. Dank einfacher Konstruktion ist der Wechsel der Aufsätze ohne Spezialwerkzeug möglich. Neues Werkzeughaltersystem für schnellen und einfachen Wechsel Im Fokus der neuen VC-Walzenzüge ist das neu konzipierte Werkzeughaltersystem. Dieses kann mit Standard-Meißeln für Weichgestein, aber auch mit verschleißbeständigen Heavy-Duty-Meißeln mit Hartmetallspitze und Aufpanzerung für abrasives Gestein oder Hartgestein bestückt werden. Die Anordnung der Werkzeughaltersystem und die Fixierung der Werkzeugeinsätze ermöglichen stets eine einfache und schnelle Demontage bzw. Montage ohne Spezialwerkzeug. Dadurch werden Wartungs- und Instandhaltungskosten niedrig gehalten. Auch bestehende Maschinen (H 25i VC / 3625 VC) können durch einen Tausch der Bandage mit dem neu konzipierten Werkzeughaltersystem ausgestattet werden. Für einen einfachen Transport stehen passende Transportringe zu Verfügung. Weites Anwendungsspektrum Die neuen VC-Walzenzüge eignen sich für verschiedenste Applikationen. Neben den modelltypischen Brechen und Verdichten von geologischem Material für die Erstellung eines tragfähigen Untergrunds, werden die Maschinen auch für den Einbau von Bauschutt in Deponien herangezogen. Auch im Tunnel- und Tagebau für Trassierungsarbeiten oder beim Vorbrechen und Entspannen von Gestein kann der VC-Walzenzug herangezogen werden. Hierbei gestalten sich Folgeprozesse, wie z. B. das schichtweise Abfräsen, deutlich leichter. Weitere Informationen: Wirtgen | © Fotos: Wirtgen
  4. Windhagen - Nach dem erfolgreichen Serienstart der neuen Walzenzüge bietet Hamm ab sofort Modelle für Länder mit Abgasnorm EU Stage V / EPA Tier 4f an, die speziell für das Brechen und Verdichten von Felsen und Gestein konzipiert wurden. In Ländern mit Abgasnorm Tier 3 stehen die neuen Modelle ab Herbst 2024 zur Verfügung. Bauforum24 Artikel (17.01.2024): Tandemwalzen von Hamm Mit den Modellen HC 250i C VC und HC 250 C VC bietet Hamm sowohl für Märkte mit Abgasnorm EU Stage V / EPA Tier 4f als auch für Länder gemäß Abgasnorm Tier 3 (ab Herbst 2024) neue Walzenzüge für das Brechen und Verdichten von Gestein an. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  5. Bauforum24

    Weycor Walzenzug AW 1120

    Wildeshausen - Es beeindruckt, wie der Weycor Walzenzug um Säulen herum, an Wände heran und in Kammern hineinfährt. Der AW 1120 verdichtet den Unterboden eines Industriegebäudes in Verl. Der RC-Schotter dient als Unterbau für die Tragschicht, die danach geschüttet wird. Bauforum24 Artikel (08.05.2023): Weycor Walzenzug AW 1070 Der Weycor AW 1120 Walzenzug bringt eine starke Verdichtungsleistung bei unterschiedlichsten Materialien. Bestens ist auch seine Beweglichkeit. Der Schotter ist nach der Überfahrt mit dem Walzenzug bis zu 60 cm voll verdichtet. Der Fahrer Wolfgang Becker sagt: „Die Verdichtungskraft der Walze ist enorm. Wir erreichen selbst bei nur einer Überfahrt Verdichtungswerte wie mit keiner anderen Walze. Was außerdem gut gefällt, ist die große Wendigkeit. Ein riesiger Vorteil hier im Gebäude“. Sehr beweglicher Walzenzug – 30 % weniger Kraftstoff Zum einen ist der Weycor Walzenzug AW 1120 von Atlas Weyhausen sehr spurtreu. Das machen die robusten Knickpendelgelenke möglich. Vorder- und Hinterwagen laufen konsequent in einer Spur. Die hervorragende Manövrierfähigkeit wird durch den 35° Knickwinkel und den 12° Pendelwinkel des Gelenksystems möglich. Es ist schon erstaunlich zu sehen, wie präzise und zügig, bei voller Vibrationsleistung, der AW 1120 „um die Kurven“ fährt. Das heißt in einzelne Gebäudeabteilungen hinein, an Wänden entlang und um Säulen herum. Vorwärts wie rückwärts wird präzise verdichtet. Bei Kurvenfahrten, bei denen die Raddrehzahlen unterschiedlich sind, wird die Sperre der No-Spin-Achse automatisch aufgehoben und erst dann erneut aktiviert, wenn die Räder wieder synchron laufen. Die Antriebskraft liefert ein 100 kW/136 PS starker Deutz Motor TCD 3.6 der EU-Stufe V. Bestens geeignet für die Arbeit in Gebäuden ist die Ausrüstung mit Dieseloxidationskatalysator (DOC), Dieselpartikelfilter (DPF) und SCR-Katalysator. Besonders wirtschaftlich ist es, den AW 1120 im ECO-Modus zu betreiben. Dadurch kann die Motordrehzahl um ca. 400 U/min gegenüber der Nenndrehzahl ohne Leistungsverlust im Hydrauliksystem reduziert werden. Während Vibrationsfrequenz und Zentrifugalkräfte erhalten bleiben, wird der Kraftstoffverbrauch um bis zu 30 % gesenkt. Verdichtungsleistung nach Bedarf regeln Je nachdem was bzw. wie verdichtet werden soll, kann man bei dem Weycor Walzenzug die Verdichtungsleistung wählen. Man hat bei Amplitude, Frequenz und Zentrifugalkraft jeweils zwei Varianten. Die Amplitude mit 1,8 oder 0,6 mm, die Frequenz mit 30 oder 40 Hz und die Zentrifugalkraft mit 240 oder 140 kN. Die kleine Amplitude wird für dünne Schichten wie Kies, Sand, Mischböden, Kies- und Schottertragschichten und zur Oberflächenverdichtung genutzt. Die große Amplitude dient der Verdichtung dicker Schichten wie nichtbindige und bindige Böden, Kies- und Schottertragschichten, hydraulisch gebundene Tragschichten, Frostschutzschichten, Untergründe und Dämme. Die Verdichtung wirkt sehr präzise. Das bedeutet auch, dass umliegende Flächen oder Objekte nicht von Vibrationen gestört werden. Chutsch-Bau Spezialist für Hoch- und Tiefbau Die Chutsch-Bau GmbH aus Gütersloh wurde 1982 gegründet und ist seitdem ein inhabergeführtes Familienunternehmen. Zahlreiche Projekte in Hoch- und Tiefbau vom kleinen Grubenaushub bis hin zu Großprojekten für Industrie und Wirtschaft sowie spezielle Arbeiten und Baumaßnahmen für private Kunden wurden und werden realisiert. Rund 15 Mitarbeiter und ein moderner Maschinenpark auf dem neuesten technischen Stand machen die schnelle und wirtschaftliche Durchführung von Bauvorhaben möglich. Das Einsatzgebiet der Chutsch-Bau GmbH umfasst Westfalen, Niedersachsen und Hessen. Beste Beratung für optimal abgestimmte Arbeitswerkzeuge Der regionale Weycor-Händler ist Kraemer Baumaschinen. Die Firma ist seit über 50 Jahren ein Familienunternehmen, jetzt in der zweiten Generation, und ein kompetenter Partner für die Bauindustrie und andere Branchen in Nordrhein-Westfalen. Die Zentrale liegt in Rheda-Wiedenbrück, weitere Standorte befinden sich in Dortmund, Lengerich und Lippstadt. Neben dem Verkauf und der Vermietung von Neu- und Gebrauchtmaschinen bietet Kraemer professionellen Service im Bereich Werkstatt und Ersatzteile an. Im modernen Lager mit 16.000 m² Lagerfläche sind ständig 22.000 Baumaschinen-Ersatzteile vorrätig. Ein weiterer Firmenzweig ist der Verkauf von Ersatz- und Verschleißteilen für Bergbau und Mining. Weitere Informationen: Atlas Weyhausen GmbH | © Fotos: Weycor
  6. Wildeshausen - Es beeindruckt, wie der Weycor Walzenzug um Säulen herum, an Wände heran und in Kammern hineinfährt. Der AW 1120 verdichtet den Unterboden eines Industriegebäudes in Verl. Der RC-Schotter dient als Unterbau für die Tragschicht, die danach geschüttet wird. Bauforum24 Artikel (08.05.2023): Weycor Walzenzug AW 1070 Der Weycor AW 1120 Walzenzug bringt eine starke Verdichtungsleistung bei unterschiedlichsten Materialien. Bestens ist auch seine Beweglichkeit. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  7. Bauforum24

    Weycor Walzenzug AW 1070

    Wildeshausen - Präzise erarbeitet der Walzenzug die Verdichtung auf seinen Bahnen. Tiefgehende Verdichtung sind hier bei Regensburg notwendig, um einen 2.000 m² großen Stellplatz für Fahrzeuge anzulegen. Im Einsatz ist der Weycor Walzenzug AW 1070 von Atlas Weyhausen. Bauforum24 Artikel (28.03.2023): Radlader Weycor AR 480 Der 7,1 Tonnen schwere Walzenzug AW 1070 von Weycor ist eine kraftvolle und robuste Maschine. Er liefert für jeden Untergrund exzellente Verdichtungsergebnisse. Der 7,1-Tonner ist mit einem 54 kW/73,4 PS starken Motor ausgerüstet. Er verdichtet einen lehmigen Boden. Wichtig ist, dass dies möglichst tief und gleichmäßig geschieht. Zur Verfügung stehen dafür eine Verdichtungsamplitude von 1,6 bis 0,7 mm, eine Frequenz von 30 oder 40 Hz und eine Zentrifugalkraft von 120 bzw. 90 kN. Verdichtungskontrolle Um sichere Information zu gewinnen, wie und wo verdichtet wird, ist das Weycor CompDoc Mess- und Aufzeichnungssystem im Einsatz. Alle Informationen werden rechnergesteuert auf das LCD-Display in die Fahrerkabine übertragen und dort klar und übersichtlich dargestellt. Über den Sensor wird das Schwingverhalten der Bandage registriert und daraus der Wert für die relative Verdichtung zum Zeitpunkt des Abwalzens berechnet. Der Fahrzeugführer ist so in jedem Augenblick über die aktuellen Werte von Verdichtung, Sprungbetrieb, Amplitude, Frequenz und Geschwindigkeit informiert. Das ist auf dieser Baustelle sehr wichtig, weil die Unterschichten aus unterschiedlichem Material und teilweise mit Gestein versetzt sind. Dadurch ist es sehr anspruchsvoll, mit gleicher Qualität auf der gesamten Fläche zu verdichten. Dass dies gelingt, zeigt das Überwachungsprotokoll. CompDoc lässt sich sehr einfach bedienen: den Motor starten, Satellitenempfang wird angezeigt, und ohne weitere Eingaben kann man loslegen. Die Aufzeichnung beginnt automatisch, sobald die Vibration gestartet wird. Ein Gerät für viele Maschinen Das portable CompDoc-Gerät wird mit einem Schnellverschluss befestigt und kann daher problemlos auf mehreren Maschinen eingesetzt werden. Die Überwachung kann via GRPS auch aus der Zentrale erfolgen (mit extra Modem). Es ist eine Standard-GPS-Genauigkeit <30 cm möglich, die auch bis auf 1 cm verringert werden kann. Eine Reihe von Daten wird gleichzeitig ausgewertet: Dynamische Überfahrten, Verdichtungszuwachs, Messfahrt (Plattendruckversuch am Ende der Verdichtungsarbeit) und klassisch (Plattendruckversuch). In Summe bedeutet dies, dass ohne zusätzlichen Aufwand ein korrekter Verdichtungsnachweis über die gesamte Fläche erbracht werden kann. Robust und komfortabel Weycor Walzenzüge von Atlas Weyhausen sind durch Konstruktion und Fertigung äußerst robust. Für maximale Stabilität ist der komplette Vorderrahmen – mit Ausnahme der Querträger – geschweißt. Alle Weycor Walzenzüge, auch dieser Weycor AW 1070, sind mit robusten, wartungsfreien Knickpendelgelenken ausgestattet. Mit ihnen laufen Vorder- und Hinterwagen in einer Spur mit dem Effekt eines besonders tief liegenden Schwerpunktes. Der Knickwinkel dieses Gelenksystems beträgt 35°, der Pendelwinkel 12°. Das ermöglicht die hervorragende Manövrierfähigkeit. Perfekte Traktion und Steigfähigkeit sichert die serienmäßige No-Spin-Achse mit permanenter Differentialsperre. Es gibt kein einseitiges Durchdrehen eines Rades. Eine raffinierte technische Lösung ist bei Kurvenfahrten, bei denen die Raddrehzahlen unterschiedlich sind, dass die Sperre automatisch aufgehoben und erst dann erneut aktiviert wird, wenn die Räder wieder synchron laufen. Bester Arbeitsplatz Dem Fahrer wird mit der ROPS-Kabine ein ausgezeichneter Arbeitsplatz geboten. So öffnen die Türen nach hinten und sind einrastbar. Die Sicht aus der Vollglaskabine ist rundum exzellent. Dazu gehören natürlich Heckscheibenheizung, große Spiegel und vier Arbeitsscheinwerfer. Serienmäßig sind auch die dreifach verstellbare Lenksäule und der ergonomische Joystick mit vordefinierten Motordrehzahlen. Entlastend für den Fahrer ist es, dass die Antriebsleistung bei schwierigen Untergründen reduziert wird. Das Dualpumpensystem und eine stufenlose Zugkraftregelung sorgen automatisch und ohne Eingreifen des Fahrers für die maximal mögliche Traktion an Achse und Bandage. Beste Beratung für optimal abgestimmte Arbeitswerkzeuge Die ATLAS Kern GmbH ist der regionale Weycor-Händler. Seit 1983 ist Kern Baumaschinen kompetenter Ansprechpartner in Sachen Verdichtung. Heute sind etwa 120 Mitarbeiter an den Standorten Steinach, Erlangen und München im Einsatz. Große Bedeutung hat die Beratung. Praxiserfahrene Fachleute helfen, die für die Aufgabe passende Maschine mit entsprechender Ausrüstung oder Konfiguration zu finden. Denn eindeutig ist, die Maschine, die optimal zur Aufgabe passt, ist auch die wirtschaftlichste. Schneller Service und Reparatur sind zudem ein Kern-Markenzeichen. „Für den Kunden und damit auch für uns sind die Weycor Walzen optimale Maschinen. Man kann sagen, dass wir nichts mehr von ihnen hören, wenn Sie bei Kunden im Einsatz sind. Durch Ihre Robustheit sind sie dauerhaft und langlebig. Das schafft Zufriedenheit und ist optimal für die Kunden und damit auch für uns“, sagt Josef Kern, Geschäftsführer von Kern Baumaschinen. Weitere Informationen: Weycor | © Fotos: Weycor
  8. Wildeshausen - Präzise erarbeitet der Walzenzug die Verdichtung auf seinen Bahnen. Tiefgehende Verdichtung sind hier bei Regensburg notwendig, um einen 2.000 m² großen Stellplatz für Fahrzeuge anzulegen. Im Einsatz ist der Weycor Walzenzug AW 1070 von Atlas Weyhausen. Bauforum24 Artikel (28.03.2023): Radlader Weycor AR 480 Der 7,1 Tonnen schwere Walzenzug AW 1070 von Weycor ist eine kraftvolle und robuste Maschine. Er liefert für jeden Untergrund exzellente Verdichtungsergebnisse. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  9. Bauforum24

    Clevere ARS-Walzenzüge von Ammann

    Hennef, 04.06.2020 - Wenn es auf jeden Meter ankommt, steigt man auf einen Ammann ARS-Walzenzug: Schnell und präzise verdichten die Walzenzüge aus dem Hause Ammann große Areale und weite Strecken. Bei der Erschließung von Wohn- und Industriegebieten oder beim Bau von Autobahnen und Bahndämmen sind Maschinenführer dank der stufenlos regulierbaren Vibrationsfrequenzen besonders wirtschaftlich unterwegs. Mit einem hydrostatischen HX-Antrieb als Zusatzausstattung lässt sich der ARS auch auf Deponie und Damm von keiner Steigung abhalten. Bauforum24 Artikel (12.09.2019): Ammann unterstützt Stöffelpark Der ARS 220 von Ammann setzt das patentierte ACEforce System ein. „Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen“ - so hieß es noch bei Aristoteles. Heutzutage gilt bekanntlich „Zeit ist Geld“, und beides lässt sich mit den Walzenzügen der ARS-Reihe sparen. Mit cleveren Features ausgestattet, erreichen sie eine optimale Verdichtung bereits bei wenigen Überfahrten. Die stufenlos einstellbaren Vibrationsfrequenzen lassen sich flexibel auf den jeweiligen Untergrund einstellen. Wechselt man beispielsweise von Kies auf bindiges Material, kann der Bediener den ARS Walzenzug auf die für dieses Material optimale Frequenz einstellen. Damit wird nicht nur die Effizienz der Überfahrten enorm gesteigert, auch die Qualität des Ergebnisses kann sich sehen lassen. Mit der Ammann-eigenen ACE-Verdichtungskontrolle wird die Bodensteifigkeit über ein im Lenkrad integriertes Display angezeigt. Das intelligente Feature ist in der neuesten Generation ACEforce als Zusatzoption verfügbar und kann auf Kundenwunsch noch mit einem GPS-System ergänzt werden. In der ringsum bodentief verglasten Kabine hat der Maschinenführer ungehinderte Sicht auf die Baustelle. Um eine flächendeckende, homogene Verdichtung zu garantieren, hat der Fahrer somit optimale Voraussetzungen. Beim Dammbau oder auch bei Deponien und Kiesgruben müssen oft extreme Steigungen bewältigt werden. Hier zeigt der HX-Antrieb seine Stärke: Der leistungsstarke HX-Antrieb und die ATC-Technologie von Ammann (Ammann Traction Control) sorgen dafür, dass ein Durchdrehen der Räder oder der Bandage verhindert wird und die Leistung dem Antrieb zur Verfügung steht, der die beste Traktion hat. Das Resultat ist eine überzeugende Steigleistung, bei gleichbleibender Verdichtungsleistung. Die serienmäßige Ausführung der ARS 110 - ARS 170 erklimmt Steigungen von bis zu 57 Prozent. Wird die Maschine zusätzlich mit dem verstärkenden HX-Antrieb mit ATC ausgestattet, vergrößert sich die Steigfähigkeit auf bis zu 67 Prozent. Die Zusatzausstattung lohnt sich bereits ab wenigen Einsätzen im Jahr. Auf Deponien, Dämmen und in Steinbrüchen zeigt die ARS volle Leistung. Die ARS-Baureihe beginnt mit der ARS 70 bei einer Bandagenbreite von 1680 mm, und wechselt zu 2130 mm Bandagenbreite bei der ARS 130, 150, 170, 200 und 220. Die kleinste Amplitude bei der ARS 70 reicht von 0,7 mm und erreicht bei der ARS 220 bis zu 2 mm. Die stufenlos regelbare Frequenz reicht von 36 Hz bei der ARS 70 und bis zu 23 Hz bei der ARS 220. Die größte Maschine in der Reihe, die ARS 200-220, verdichtet Schichtdicken bis zu 1700 mm. Alle Modelle zeichnen sich durch ihren hydrostatischen Antrieb und das bewährte „achsfreie“ Konzept von Ammann aus. Die Einzelradaufhängung stabilisiert, während das Knick-/Pendelgelenk in anspruchsvollem Gelände sicheres Arbeiten ermöglicht. Sowohl Motor als auch Hydraulikkomponente sind nahe am Boden verbaut und geben der Walze größtmögliche Standsicherheit, wo sie gebraucht wird. Mit ihrem sicheren und komfortablen Fahrverhalten arbeiten die ARS Walzenzüge in jedem Gelände sicher und effektiv. In Verbindung mit flexiblen Einstellmöglichkeiten kommen sie bei einer Vielzahl von Untergründen zum Einsatz. Je nach Einsatzgebiet wird von Glattmantel- auf Schaffussbandage gewechselt, um auch bindige Böden einwandfrei zu bearbeiten. Für den Einsatz auf bindigen Böden kann die Maschine mit einer PD-Bandage ausgestattet werden, alternativ ist ein PD Bandagen-Kit erhältlich. Das ECODrop-System reduziert in Verbindung mit weniger Überfahrten den Treibstoffverbrauch auf der Baustelle wesentlich. Auch alle Flüssigkeit führenden Komponenten profitieren von dieser Innovation und erreichen eine längere Lebensdauer mit verlängerten Wartungsintervallen – das spart zusätzliche Kosten. Weitere Informationen: Ammann Verdichtung | © Fotos: Ammann
  10. Hennef, 04.06.2020 - Wenn es auf jeden Meter ankommt, steigt man auf einen Ammann ARS-Walzenzug: Schnell und präzise verdichten die Walzenzüge aus dem Hause Ammann große Areale und weite Strecken. Bei der Erschließung von Wohn- und Industriegebieten oder beim Bau von Autobahnen und Bahndämmen sind Maschinenführer dank der stufenlos regulierbaren Vibrationsfrequenzen besonders wirtschaftlich unterwegs. Mit einem hydrostatischen HX-Antrieb als Zusatzausstattung lässt sich der ARS auch auf Deponie und Damm von keiner Steigung abhalten. Bauforum24 Artikel (12.09.2019): Ammann unterstützt Stöffelpark Der ARS 220 von Ammann setzt das patentierte ACEforce System ein. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  11. Bauforum24

    Bomag auf der NordBau 2018

    Bomag präsentiert auf der NordBau 2018 den Walzenzug BW 124 PDH. Der Walzenzug hat ein Betriebsgewicht von 3,5t. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal
  12. Bomag präsentiert auf der NordBau 2018 den Walzenzug BW 124 PDH. Der Walzenzug hat ein Betriebsgewicht von 3,5t. ► Bauforum24 TV Youtube Kanal Hier geht's zur kompletten Video
×
  • Create New...