Search the Community

Showing results for tags 'volvo fh'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
  • Hoch & Tiefbau
  • Hausbau
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
  • Ausbildung & Beruf
  • Jobbörse
  • Nutzfahrzeuge
  • Marktplatz
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
  • Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
  • Off Topic
  • New Forum

Categories

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • BRZ
  • Case
  • Caterpillar, Zeppelin
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
  • Doka
  • Doll
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • Giant
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • HeidelbergCement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Holcim
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kässbohrer
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Klarx
  • Kleemann
  • Klickparts
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Nokian Tyres
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Unimog
  • Vemcon
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Rental
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
  • Verbände

Categories

  • content_cat_name_1837
  • content_cat_name_306
  • content_cat_name_4403
  • content_cat_name_314
    • content_cat_name_315
    • content_cat_name_328
    • content_cat_name_332
    • content_cat_name_333
    • content_cat_name_336
    • content_cat_name_341
    • content_cat_name_345
    • content_cat_name_348
    • content_cat_name_349
    • content_cat_name_350
    • content_cat_name_956
    • content_cat_name_2615
    • content_cat_name_2769
    • content_cat_name_3053
    • content_cat_name_3341
    • content_cat_name_3387
    • content_cat_name_3405
    • content_cat_name_3515
    • content_cat_name_3968
    • content_cat_name_4275
    • content_cat_name_4903
    • content_cat_name_5001
    • content_cat_name_5324
    • content_cat_name_5781
    • content_cat_name_6198
    • content_cat_name_6337
    • content_cat_name_6338
  • content_cat_name_335
  • content_cat_name_339
  • content_cat_name_1439
  • content_cat_name_2235
  • content_cat_name_3827

Blogs

  • Mining Equipment

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 6 results

  1. Bauforum24

    Volvo Trucks Flüssigerdgas statt Diesel

    Brunsbüttel, 23.11.2018 - Flüssigerdgas statt Diesel: Brunsbütteler Spedition fährt Deutschlands ersten Volvo FH LNG. Am gestrigen Donnerstag wurde am Firmensitz der Spedition F.A. Kruse in Brunsbüttel der erste Volvo FH mit LNG-Antrieb übergeben. Volvo Trucks bietet diese Antriebsform als Ergänzung zu den weiteren Modellen an. Durch die staatliche Förderung und Mautbefreiung bis Ende 2020 nimmt das Thema in Deutschland rasant Fahrt auf. Bauforum24 Artikel (21.11.2018): Volvo Trucks autonome Transportlösung Spedition F. A. Kruse in Brunsbüttel rollt ab sofort nachhaltiger Die Spedition F.A. Kruse in Brunsbüttel rollt ab sofort nachhaltiger über Deutschlands Straßen. Sie verstärkt ihre Fahrzeugflotte mit vier Volvo FH LNG. Damit soll F.A. Kruse die erste Spedition Deutschlands sein, die Volvo Lkw mit Flüssigerdgasantrieb einsetzt. „Das Thema LNG war für unsere Spedition schon sehr lange interessant“, so Friedrich A. Kruse. Bereits vor vier Jahren habe er sich auf einem Messebesuch bei Volvo Trucks über den LNG-Antrieb informiert, der damals noch in der Entwicklung war. „Ich wollte damals schon so ein Fahrzeug kaufen und habe direkt vom Messestand weg den ersten Truck bestellt. Auf die technische Entwicklung habe ich vier Jahre gewartet und heute wurde mein Traum von dem alternativen Antrieb Wirklichkeit. Wir sind sogar die ersten in Deutschland, die mit einem LNG-Volvo fahren werden“, betont er. Am Firmensitz der Spedition in Brunsbüttel wurde der Lkw durch den Volvo-Händler Carsten Uhl, Inhaber der Uhl-Trucks Gruppe und Heinz Timm, Verkaufsleiter von Uhl-Trucks, an die Inhaber Friedrich A. Kruse und Friedrich A. Kruse Junior übergeben. „Wir sind stolz darauf, dass einer unserer langjährigsten Kunden der erste in ganz Deutschland ist, der Volvo LNG-Fahrzeuge für seinen Fuhrpark in Empfang nehmen kann“, freut sich Carsten Uhl. Die Internationale Spedition Kruse ist seit 35 Jahren Kunde des Hemmingstedter Volvo-Händlers und nutzt in ihrem Fuhrpark ausschließlich Lkw des schwedischen Nutzfahrzeugherstellers. „Ich freue mich, dass mit dieser Übergabe nun der Auslieferungsprozess unserer LNG-Fahrzeuge beginnt. Weitere stehen in Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Bayern schon in den Startlöchern“, so Christian Coolsaet, Geschäftsführer von Volvo Group Trucks in Deutschland. „Die LNG-Technik für den Schwerlastverkehr ist ab sofort in Deutschland angekommen. Wir wollen mit unseren neuen Technologien weitere Lösungen hinsichtlich Kraftstoffeinsparung und umweltfreundlicher Logistik auf die Straße bringen. Durch den Flüssigerdgasantrieb haben wir außerdem eine Antwort auf die wachsenden Auflagen für den Lkw-Verkehr“, betont Christian Coolsaet. Auf dem Testgelände überzeugte sich Firmenchef Friedrich A. Kruse persönlich von den Leistungen der Volvo mit LNG-Antrieb Um die LNG-Trucks auf Herz und Nieren zu prüfen, ging es vorab an den Firmensitz von Volvo Trucks im schwedischen Göteborg. Bei Fahrten und Informationsgesprächen auf dem Testgelände überzeugte sich Firmenchef Friedrich A. Kruse persönlich von den Leistungen der Volvo mit LNG-Antrieb. „Das Fahrgefühl und das Fahrverhalten unterscheiden sich nicht von den Diesel-Trucks“, schildert er. Für Friedrich A. Kruse standen neben der Umweltfreundlichkeit auch die Kraftstoffersparnis sowie die Mautersparnis im Vordergrund. Die LNG-Lkw sind in den ersten zwei Jahren mautbefreit. Was sich durchaus rechnet, denn die Trucks werden künftig im Schichtbetrieb zwischen Brunsbüttel und dem Hamburger Hafen unterwegs sein. „Wir kommen hier auf über 200.000 gefahrene Kilometer im Jahr - pro Fahrzeug“, erläutert Friedrich A. Kruse. Lackiert in den bewährten Flottenfarben der Spedition unterscheiden sich die neuen Volvo-Zugmaschinen äußerlich kaum von den Dieselfahrzeugen im Fuhrpark. Erst der Blick auf den Tank offenbart, was in dem Truck steckt. Betankt werden die Fahrzeuge an der LNG-Tankstelle, die direkt an der Fahrstrecke gebaut wurde. Ein fester Stamm von acht Fahrern wird die Lkw fahren. Sie werden für die spezielle Betankung geschult. Doch nicht nur im Antrieb ist die Spedition Kruse nachhaltiger unterwegs: Bei dem ersten Truck, der nun übergeben wurde, handelt es sich nicht nur um den ersten Volvo LNG-Truck mit Dieselmotorprinzip bundesweit, sondern darüber hinaus auch um den ersten Lang-Lkw mit LNG Kraftstoff. Das insgesamt über 25 Meter lange Fahrzeug kann deutlich mehr Fracht transportieren und soll so weitere Lkw im Straßenverkehr einsparen. Weitere Informationen: Volvo Group Trucks Central Europe GmbH | © Fotos: Volvo
  2. Brunsbüttel, 23.11.2018 - Flüssigerdgas statt Diesel: Brunsbütteler Spedition fährt Deutschlands ersten Volvo FH LNG. Am gestrigen Donnerstag wurde am Firmensitz der Spedition F.A. Kruse in Brunsbüttel der erste Volvo FH mit LNG-Antrieb übergeben. Volvo Trucks bietet diese Antriebsform als Ergänzung zu den weiteren Modellen an. Durch die staatliche Förderung und Mautbefreiung bis Ende 2020 nimmt das Thema in Deutschland rasant Fahrt auf. Spedition F. A. Kruse in Brunsbüttel rollt ab sofort nachhaltiger Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  3. Bauforum24

    Volvo Trucks autonome Transportlösung

    Ismaning, 20.11.2018 - Volvo Trucks und das norwegische Unternehmen Brønnøy Kalk AS haben eine wegweisende Vereinbarung unterzeichnet, nach welcher Volvo Trucks mit einer gewerblichen autonomen Transportlösung Kalkstein aus einem Tagebau zu einer nahegelegenen Hafenanlage transportiert. Bauforum24 Artikel (26.10.2018): Volvo Mini-Film "Pump It Up" Volvo Trucks - Autonomous Volvo FH Die Lösung für Brønnøy Kalk AS sieht vor, dass sechs selbstfahrende Lkw des Typs Volvo FH den Kalkstein auf einer fünf Kilometer langen und mit Tunneln gesäumten Strecke transportieren, die das Bergwerk mit dem Steinbrecher verbindet. Die Lösung wird bereits erfolgreich erprobt. Ende 2019 soll die Anlage komplett in Betrieb gehen. Die Vereinbarung folgt auf eine Reihe gelungener Automationsprojekte für den Bergbau, die Zuckerrohrernte und die Abfallwirtschaft. Doch diesmal ist die gewählte autonome Lösung ein Novum für Volvo Trucks, denn Brønnøy Kalk kauft nicht nur selbstfahrende Lkw, sondern eine komplette Transportdienstleistung, mit dem Transport des Kalksteins zwischen den beiden Drehscheiben. „Das ist ein wichtiger Schritt für uns“, sagt Raymond Langfjord, Geschäftsführer des Abbaubetriebs. „In der Branche herrscht ein harter Wettbewerb. Wir suchen permanent nach Möglichkeiten zur langfristigen Verbesserung unserer Effizienz und Produktivität und sind durchaus bereit, neue Technologien und IT-Lösungen zu nutzen. Wir haben nach einem zuverlässigen und innovativen Partner gesucht, der wie wir auf Nach-haltigkeit und Sicherheit setzt. Die autonome Transportlösung wird uns einen deutlichen Wettbewerbsvorteil auf dem hart umkämpften Weltmarkt bescheren.“ Volvo Trucks - Autonomous Volvo FH „Wir sind stolz darauf, eine autonome Gesamtlösung präsentieren zu können, die den Anforderungen unserer Kunden sowohl in puncto Sicherheit als auch in Sachen Zuverlässigkeit und Rentabilität entspricht“, so Volvo Trucks President Claes Nilsson. „Der weltweite Transportbedarf nimmt stetig zu und die Industrie verlangt neue und moderne Lösungen, um mit der rasanten Entwicklung Schritt halten zu können. Wir wollen führend bei der Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen sein, die diesen Anforderungen Rechnung tragen“, so Claes Nilsson weiter. Volvo Trucks - Autonomous Volvo FH „Für uns ist die Einführung von autonomen Transportlösungen ein ungeheuer spannender Moment“, sagt Sasko Cuklev, Director Autonomous Solutions bei Volvo Trucks. „Durch den Betrieb in einem geschlossenen Bereich mit festem Streckenverlauf können wir herausfinden, wie sich das Maximum aus der Lösung herausholen lässt und wie man sie nach spezifischen Kundenvorgaben konfigurieren kann. Hier dreht sich alles um die gemeinschaftliche Entwicklung neuer Lösungen für mehr Flexibilität, Effizienz und Produktivität.“ Gegenstand der Vereinbarung ist die Lieferung einer Transportkomplettlösung, wobei der Kunde nach Tonnage bezahlt. Weitere Informationen: Volvo Group Trucks Central Europe GmbH | © Fotos: Volvo
  4. Ismaning, 20.11.2018 - Volvo Trucks und das norwegische Unternehmen Brønnøy Kalk AS haben eine wegweisende Vereinbarung unterzeichnet, nach welcher Volvo Trucks mit einer gewerblichen autonomen Transportlösung Kalkstein aus einem Tagebau zu einer nahegelegenen Hafenanlage transportiert. Bauforum24 Artikel (26.10.2018): Volvo Mini-Film "Pump It Up" Volvo Trucks - Autonomous Volvo FH Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  5. Bauforum24

    Volvo Trucks Neuheiten auf der IAA

    Ismaning, 20.07.2016 - Volvo Trucks präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge vom 22. bis 29. September 2016 in Hannover wieder zahlreiche Neuheiten. Volvo Trucks stellt die neueste Generation seiner Euro 6-Motoren in Verbindung mit allen Optionen des Volvo I-Shift-Getriebes in den Mittelpunkt. Messe-Premieren feiern dabei in Deutschland die optimierte Version des Volvo FH, das Volvo FH-Sondermodell „Performance Edition“ und weitere Neuheiten. Bauforum24 TV Video (15.06.2016): Volvo Trucks FMX 460 4x4 auf der IFAT 2016 Der optimierte Volvo FH wird erstmals auf der IAA 2016 ausgestellt Die optimierte Version des Volvo FH besteht in erster Linie aus einem verbesserten Euro 6-Motor in Kombination mit dem Volvo I-Shift-Getriebe. Der D 13-Motor arbeitet nun mit Common-Rail-Einspritzung, höherer Verdichtung bei den 420- und 460 PS Varianten und ist bei den 500- und 540-PS-Versionen mit einem neuen Turbolader ausgestattet. Auf der IAA ist der überarbeitete Motor in insgesamt vier Lkw integriert und ist auch als Komponente ausgestellt. Zum optimierten Volvo FH gehören zudem Verbesserungen an der Aerodynamik. Diese und viele weitere kleine Änderungen führen insgesamt zu besseren Fahreigenschaften und höherer Kraftstoffeffizienz. Volvo D 13-Motor mit Common-Rail-Einspritzung Das neue Volvo FH-Sondermodell „Performance Edition“ aus dem Segment der Fernverkehrs-Sattelzugmaschinen verfügt über 540 PS in Kombination mit dem Doppelkupplungsgetriebe I-Shift Dual Clutch, Volvo Dynamic Steering und Einzelradaufhängung. Hinzu kommt eine Globetrotter XL-Kabine, die innen mit einer exklusiven, aufwändig verarbeiteten Lederausstattung versehen- und außen mit einer großen schwedischen Flagge verziert ist. Volvo FH "Performance Edition" Lederausstattung im Innenraum der Volvo FH "Performance Edition" Als zusätzliche Option des I-Shift-Getriebes präsentiert Volvo Trucks auch I-Shift mit Crawler-Gängen. Auf der IAA ist das Getriebe in einem Volvo FH16 (8x4) als Schwerlast-Sattelzugmaschine integriert. Dank der zusätzlichen zwei Kriechgänge soll ein Anfahren aus dem Stand mit einem Gesamtzuggewicht von bis zu 325 Tonnen möglich sein. Zudem ist I-Shift Crawler in einem Volvo FH (6x2) Wechselbrückenfahrgestell auf der IAA zu sehen. In dieser Fahrzeugvariante sollen die extrem niedrigen Fahrgeschwindigkeiten, die mit den Kriechgängen vorwärts und rückwärts möglich sind, die einsatzbedingten Rangierarbeiten erleichtern. Auf der IAA 2016 stellt Volvo Trucks auch I-Shift Crawler in einem Volvo FH16 Schwerlastzug vor Das Volvo I-Shift Getriebe hat jetzt auch zwei Kriechgänge Das Thema Transporteffizienz geht Volvo Trucks auf der IAA am Beispiel einer Volvo FM (4x2) Sattelzugmaschine nochmals von einer anderen Seite an. Das Fahrzeug bringt durch zahlreiche Gewichtseinsparungen, wie unter anderem einer neuen, besonders leichten Hinterachse, jetzt deutlich unter 6.000 Kilogramm auf die Waage. Damit positioniert sich Volvo Trucks als Experte für den Bau besonders gewichtsoptimierter Fahrzeuge. Auf der IAA werden noch weitere Fahrzeuge ausgestellt. Wie zum Beispiel die liftbare Antriebsachse, die auf der IAA in einer Volvo FH (6x4) Kippsattelzugmaschine eingebaut ist. Bei Leerfahrten kann die hintere angetriebene Achse angehoben werden. Als Feuerlöschfahrzeug empfiehlt sich der Volvo FL (4x4) auch im Offroadeinsatz. Mit seinem Allradantrieb soll er selbst in schwierigem Gelände die notwendige Traktion bei Löscheinsätzen liefern. Des weiteren wird ein Volvo FE (4x2) in der neuen Leistungsstufe mit 350 PS, Kühlkoffer-Aufbau und Frigoblock-Aggregat ausgestellt. Weitere Informationen: Volvo Trucks ( © Fotos: Volvo Trucks )
  6. Ismaning, 20.07.2016 - Volvo Trucks präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge vom 22. bis 29. September 2016 in Hannover wieder zahlreiche Neuheiten. Volvo Trucks stellt die neueste Generation seiner Euro 6-Motoren in Verbindung mit allen Optionen des Volvo I-Shift-Getriebes in den Mittelpunkt. Messe-Premieren feiern dabei in Deutschland die optimierte Version des Volvo FH, das Volvo FH-Sondermodell „Performance Edition“ und weitere Neuheiten. Der optimierte Volvo FH wird erstmals auf der IAA 2016 ausgestellt Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News