Search the Community

Showing results for tags 'liebherr raupenkran'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
  • Hoch & Tiefbau
  • Hausbau
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
  • Ausbildung & Beruf
  • Jobbörse
  • Nutzfahrzeuge
  • Marktplatz
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
  • Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
  • Off Topic
  • New Forum

Categories

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • Beutlhauser
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • BRZ
  • Case
  • Caterpillar, Zeppelin
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
  • Doka
  • Doll
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genesis
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • Heidelberg Cement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Holcim
  • HSG
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kässbohrer
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Klarx
  • Kleemann
  • Klickparts
  • KNIPEX
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Nokian Tyres
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Puch
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rösler
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SITECH Deutschland
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Stihl
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Tobroco Giant
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Vemcon
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Rental
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
  • Verbände

Categories

  • content_cat_name_1837
  • content_cat_name_306
  • content_cat_name_4403
  • content_cat_name_314
    • content_cat_name_315
    • content_cat_name_328
    • content_cat_name_332
    • Dach + Holz
    • content_cat_name_333
    • content_cat_name_336
    • content_cat_name_341
    • content_cat_name_345
    • content_cat_name_348
    • content_cat_name_349
    • content_cat_name_350
    • content_cat_name_956
    • content_cat_name_2615
    • content_cat_name_2769
    • content_cat_name_3053
    • content_cat_name_3341
    • content_cat_name_3387
    • content_cat_name_3405
    • content_cat_name_3515
    • content_cat_name_3968
    • content_cat_name_4275
    • content_cat_name_4903
    • content_cat_name_5001
    • content_cat_name_5324
    • content_cat_name_5781
    • content_cat_name_6198
    • content_cat_name_6337
    • content_cat_name_6338
  • content_cat_name_335
  • content_cat_name_339
  • content_cat_name_1439
  • content_cat_name_2235
  • content_cat_name_3827

Blogs

  • Mining Equipment

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 4 results

  1. Bauforum24

    Große Herausforderung für Liebherr

    Ehingen/Donau, 12.01.2021 – Das alteingesessene Kranunternehmen Gruas Aguilar hatte zeitweise 18 Liebherr Mobil- und Raupenkrane mit Tragkräften von 40 bis 1.200 Tonnen vor Ort im Einsatz. „Der Zuschlag für die Kranarbeiten am Bernabéu Stadion war für uns nicht nur ein Routine-Job, sondern eine große Herausforderung“, kommentiert Luis Aguilar, Inhaber von Gruas Aguilar. „Die Logistik und Planung hinter all den Kranen verschiedenster Größen war enorm. Vom kompakten LTC 1050-3.1 über den Geländekran LRT 1100-2.1 bis zum LTM 11200-9.1 war alles dabei“, so Aquilar und betont: „Klar, dass wir da auf die gewohnt kompetente und schnelle Reaktion seitens des Kundendienstes der Liebherr-Iberica vertrauten.“ Bauforum24 Artikel (08.01.2021): Liebherr: 12 Maschinen der Generation 8 „Zeitweise hatten wir 18 Liebherr Krane vor Ort im Einsatz. Klar, dass wir da auf die gewohnt kompetente und schnelle Reaktion seitens des Kundendienstes der Liebherr-Iberica vertrauten“, berichtet Luis Aguilar, Inhaber von Gruas Aguilar. Die Champions: LR 1800-1.0, LR 1600/2 und LR 1600/2-W Eine starke Leistung lieferte die Dreierkette mit einem LR 1600/2 und einem LR 1600/2-W von Gruas Aguilar sowie einem LR 1800-1.0 von Eurogruas 2000 ab. Sie waren von Juni bis Dezember 2020 permanent vor Ort und übernahmen unterschiedlichste Hübe. Insbesondere für die neue Dachkonstruktion mussten die Schwergewichte etliche gigantische Träger an Ort und Stelle hieven. Sichere Montage: Gruas Aguilar und Eurogruas 2000 simulierten die Hübe der Raupenkrane vorab, um anschließend die gewaltigen Träger für das neue Dach sicher zu platzieren. Als wichtiger Spielmacher überzeugte der LR 1800-1.0 von Eurogruas 2000. Er konnte seine Stärken voll ausspielen, wie Javier Sato, Teilhaber der Eurogruas 2000 Gruppe schildert: „Hohe Kapazität, große Kompaktheit, wirtschaftliche Logistik und vielseitige Einsatzbarkeit, das hat uns dazu bewogen in den LR 1800-1.0 zu investieren. Für uns war das eine sehr gute Entscheidung und wir sind stolz, auf der Bauma 2019 das allererste Gerät übernommen zu haben.“ Die Einsatzbedingungen mitten in der Stadt direkt neben der Hauptverkehrsader Paseo de la Castellana waren durch stark beengte Platzverhältnisse, hohe Lasten und große Radien sehr komplex. „Wir waren absolut auf die Flexibilität des Derrickballasts angewiesen“, erzählen die Projektleiter von Eurogruas 2000, Jose Garcia und Juan Ayora.Hohe Traglasten, beengte Einsatzumgebung, große Radien – für den Einsatz am Bernabéu Stadion in Madrid ist der LR 1800-1.0 von Eurogruas 2000 wie gemacht. „Mit dem V-Frame konnten wir Lasten von 40 bis 213 Tonnen auf unterschiedlichsten Radien sicher und exakt platzieren, ohne den Kran auf der Baustelle umsetzen zu müssen.“ Das erfahrene Kranunternehmen simulierte dabei jeden Lift vorab detailliert mit dem Einsatzteam am Computer. Garcia und Ayora berichten: „Speziell bei der Konfiguration der Ausleger und der Planung der Hübe hatten wir mit den Mannschaften der Liebherr-Iberica und von Liebherr in Ehingen ein sehr gutes und erfolgreiches Teamwork.“Nach seiner Fertigstellung wird das Bernabéu ein ultramodernes Stadion mit hydraulisch verstellbarer Dachkonstruktion, versenkbarem Hybridrasen sowie neuen Einkaufs-, Business- und Freizeitfunktionen sein. Der neue Star unter den berühmten Stadien Das Stadion Bernabéu ist eines der wichtigsten Wahrzeichen Madrids und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Santiago Bernabéu, der erst Spieler war, bevor er schließlich Trainer und Präsident von Real Madrid wurde, verwirklichte mit dem Stadion seinen Lebenstraum. Er sammelte Spenden und konnte 1944, während des zweiten Weltkriegs, mit dem Bau beginnen. Im Jahr 1947 konnte das Stadion in Betrieb genommen werden. Nach mehreren Umbauten und Vergrößerungen über die vergangenen Jahrzehnte ist dieser Schauplatz zahlreicher internationaler Finalspiele derzeit erneut Heimat vieler Baumaschinen. Bis 2022 wird das Bernabéu ein ultramodernes Stadion mit hydraulisch verstellbarer Dachkonstruktion, versenkbarem Hybridrasen sowie neuen Einkaufs-, Business- und Freizeitfunktionen sein. In den Abendstunden kann die Fassade mithilfe von LEDs in verschiedensten Szenarien beleuchtet werden. Im oberen Fassadenbereich umläuft eine Promenade die gesamte Struktur und erlaubt einen Panoramablick auf das öffentliche Leben der benachbarten Straßen und auf das sportliche Geschehen oder die Events im Stadion selbst. Weitere Informationen: Liebherr-Hydraulikbagger GmbH | © Fotos: Liebherr
  2. Ehingen/Donau, 12.01.2021 – Das alteingesessene Kranunternehmen Gruas Aguilar hatte zeitweise 18 Liebherr Mobil- und Raupenkrane mit Tragkräften von 40 bis 1.200 Tonnen vor Ort im Einsatz. „Der Zuschlag für die Kranarbeiten am Bernabéu Stadion war für uns nicht nur ein Routine-Job, sondern eine große Herausforderung“, kommentiert Luis Aguilar, Inhaber von Gruas Aguilar. „Die Logistik und Planung hinter all den Kranen verschiedenster Größen war enorm. Vom kompakten LTC 1050-3.1 über den Geländekran LRT 1100-2.1 bis zum LTM 11200-9.1 war alles dabei“, so Aquilar und betont: „Klar, dass wir da auf die gewohnt kompetente und schnelle Reaktion seitens des Kundendienstes der Liebherr-Iberica vertrauten.“ Bauforum24 Artikel (08.01.2021): Liebherr: 12 Maschinen der Generation 8 „Zeitweise hatten wir 18 Liebherr Krane vor Ort im Einsatz. Klar, dass wir da auf die gewohnt kompetente und schnelle Reaktion seitens des Kundendienstes der Liebherr-Iberica vertrauten“, berichtet Luis Aguilar, Inhaber von Gruas Aguilar. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  3. Bauforum24

    Liebherr-Raupenkran LR 13000

    Ehingen, November 2019 - Nur drei statt üblicherweise 18 Stunden und keine Sperrung der Wasserstraße: der laut Hersteller stärkste Raupenkran konventioneller Bauweise macht es möglich. Das mexikanische Kran- und Schwertransport-Unternehmen ESEASA setzt seinen Liebherr-Raupenkran LR 13000 erstmals für die Verladung von Ölplattformen auf Bargen in der Hafenstadt Tampico ein. Bauforum24 Artikel (31.10.2019): Liebherr-Mobilkrane für Sommer und KLS Bei der Verladung der bis zu 1.200 Tonnen schweren Stahlkonstruktionen wird die Barge längsseitig zum Kai positioniert. Der LR 13000 ist mit einem 84 Meter SL-Hauptmast, Derrick und insgesamt 1.400 Tonnen Derrickballast aufgebaut. Tampico liegt am Golf von Mexico und ist ein wichtiger Industriestandort mit eigenem Hafen. Zahlreiche Industrieunternehmen haben sich am Ufer des Rio Pánuco angesiedelt, um ihre Fracht über den Fluss aufs Meer zu bringen. Auch ESEASA hat ein Firmengelände direkt an der Wasserstraße. Dort fertigt das Unternehmen aktuell sieben Ölplattformen für den staatlichen Mineralölkonzern PEMEX. Diese werden in Einzelzeilen vom LR 13000 auf Bargen gehoben und dann in den Süden des Golfs von Mexiko geschleppt. Den äußerst tragfähigen Drehkranz des LR 13000 hat Liebherr selbst fertigt und auch entwickelt hat. Deutlich kürzere Verladung Die zu hebenden Lasten sind gigantisch. Bis zu 1.200 Tonnen müssen bis zu einem Radius von 38 Metern auf den Lastschiffen positioniert werden. Für diese Aufgabe ist der Liebherr 3.000-Tonnen-Raupenkran ideal und bietet deutliche Vorteile im Vergleich zu der bisher üblichen Art der Verladung der Ölplattformen. Normalerweise werden die schweren Komponenten mit Jack-Up-Systemen auf SPMTs verladen und mit diesen dann auf die Barge gefahren. Das dauert etwa 18 Stunden. Zu dieser Art Verladung muss die Barge stirnseitig in einem 90 Grad Winkel zum Kai positioniert und mit mehreren Schleppbooten gehalten werden. Die Barge ragt in dieser Position so weit in die Wasserstraße hinein, dass diese für viele Stunden gesperrt werden muss, was enorme Kosten verursacht. Für den wirtschaftlichen Transport haben die Ballastplatten des LR 13000 genau das Maß eines 20-Fuß Containers und können mit einem Spreader verladen werden. Die Verladung der riesigen Stahlstrukturen mit dem LR 13000 dauert nur drei Stunden, die Barge kann längsseitig zum Kai festgemacht werden. Schlepper werden für wesentlich kürzere Zeit benötigt, was deutlich Kosten einspart, und der Kanal bleibt für die Schifffahrt offen. Da keine schweren SPMTs mit den Stahlteilen auf die Barge fahren müssen, können kleinere Lastschiffe verwendet werden, was zusätzlich Kosten spart. Aldo Santos, der das Unternehmen ESEASA zusammen mit seinen vier Brüdern besitzt, ist begeistert: „Die Verladung der riesigen Teile mit dem Liebherr LR 13000 hat perfekt funktioniert und ist wesentlich wirtschaftlicher als unsere bisherige Vorgehensweise. Die extrem kurze Einsatzdauer ist außergewöhnlich.“ ESEASA fertigt aktuell sieben Ölplattformen für den staatlichen Mineralölkonzern PEMEX. ESEASA Das Schwertransport- und Kranunternehmen ESEASA mit Hauptsitz in Mexiko-Stadt betreibt unter anderem drei LTR 11200, drei LTM 11200-9.1 sowie einen LR 11350 und einen LR 13000 von Liebherr. Aldo Santos schätzt den direkten Kontakt zu Liebherr und den zuverlässigen Service rund um die Uhr. Er sagt: „Für unsere Projekte brauchen wir kompetenten Service und schnelle Problemlösungen. Wir können keinerlei Verzögerungen hinnehmen, Lösungen benötigen wir noch am selben Tag. Liebherr unterstützt uns hier optimal und bietet uns eine hohe Verfügbarkeit von gut ausgebildeten Technikern. Zudem schätzten wir die hohe Qualität der Liebherr-Krane.“ Schwerpunkte der Einsätze von ESEASA finden sich im Energiesektor wie Petrochemie und Windkraft. Spezialisiert ist das Unternehmen auf Groß-Projekte einschließlich kompletter Planung und Montage. ESEASA entwickelt und fertigt auch ganze Anlagen, wie zum Beispiel Ölplattformen. Anschließend werden sie transportiert und vor Ort montiert. Somit bietet ESEASA Ingenieurleistungen mit Logistik einschließlich Schwertransporten und Kranmontagen aus einer Hand an. Zusätzlich ist das Unternehmen im Bereich Offshore tätig. ESEASA übernimmt den Aufbau, die Instandhaltung und Reparatur von Offshore-Ölplattformen. Zahlreiche Industrieunternehmen haben sich am Ufer des Rio Pánuco angesiedelt, um ihre Fracht über den Fluss aufs Meer zu bringen. Raupenkran LR 13000 Der LR 13000 hebt bis zu 3.000 Tonnen und soll der stärkste Raupenkran konventioneller Bauart sein. Er ist der einzige Raupenkran dieser Größenklasse, der auch ohne Derrickballast arbeiten kann, was bei engen Einsatzverhältnissen ein großer Vorteil ist. Ermöglicht wird dies durch einen äußerst tragfähigen Drehkranz, den Liebherr selbst fertigt und auch selbst entwickelt hat. Mit einer Rollenkopfhöhe von bis zu 248 Metern ist der LR 13000 auch der höchste Raupenkran weltweit. Weitere Informationen: Liebherr | © Fotos: Liebherr
  4. Ehingen, November 2019 - Nur drei statt üblicherweise 18 Stunden und keine Sperrung der Wasserstraße: der laut Hersteller stärkste Raupenkran konventioneller Bauweise macht es möglich. Das mexikanische Kran- und Schwertransport-Unternehmen ESEASA setzt seinen Liebherr-Raupenkran LR 13000 erstmals für die Verladung von Ölplattformen auf Bargen in der Hafenstadt Tampico ein. Bei der Verladung der bis zu 1.200 Tonnen schweren Stahlkonstruktionen wird die Barge längsseitig zum Kai positioniert. Der LR 13000 ist mit einem 84 Meter SL-Hauptmast, Derrick und insgesamt 1.400 Tonnen Derrickballast aufgebaut. Hier geht's zum vollständigen Beitrag