Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 34,418

Search the Community

Showing results for tags 'kranmodelle'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Erdbau
    • Spezialtiefbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Hoch- & Tiefbau
    • See- & Wasserbau
    • Tunnelbau
  • Hoch & Tiefbau
    • Hoch- & Tiefbau allgemein
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Spezialtiefbau
    • Erdbau
    • Stahlbau / Stahlhochbau
    • Brückenbau
    • Tunnelbau
    • Gleisbau
    • See- & Wasserbau
    • Architektur
    • Betonbau / Betonschalung
  • Hausbau
    • Hausbau allgemein
    • Baustoffe beim Hausbau
    • Gartenbau & Aussengestaltung
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
    • Bergbau & Tagebau
    • Steinbruch & Gewinnungsindustrie
  • Ausbildung & Beruf
    • Ausbildung & Studium
    • Seminare & Fortbildung
    • Berufswelt Allgemein
    • Arbeitssicherheit & Unfallverhütung
  • Jobbörse
    • Jobsuche
    • Jobangebote
  • Nutzfahrzeuge
    • Allgemeines zu LKW und Nutzfahrzeugen
    • Kaufberatung LKW und Nutzfahrzeuge
    • Mercedes-Benz
    • Unimog
    • MAN
    • SCANIA
    • DAF
    • Volvo
    • Iveco
    • Weitere LKW-Hersteller
    • Sonstige Nutzfahrzeuge
    • Anhänger und Aufbauten für Nutzfahrzeuge
    • Transporter
    • Schlepper und Landmaschinen
    • Geländewagen
    • Prospekte & Kataloge
    • Volkswagen
    • Ford
  • Marktplatz
    • Suche / Biete Baumaschinen
    • Suche / Biete Nutzfahrzeuge
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
    • Schwerlast - Mobilkrane, Raupenkrane, Schwertransporte
    • Flurförderfahrzeuge - Stapler und Teleskope
    • Turmdrehkrane / Baukrane
  • Forstmaschinen
    • Harvester
    • Forwarder
    • Sonstige Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
    • Oldtimer - Baumaschinen
    • Oldtimer - LKW, Zugmaschinen & Schlepper
    • Oldtimer - Sonstige Maschinen
    • Oldtimer - Restauration
    • Oldtimer - Literatur
    • Oldtimer - Rund um die IGHB
    • Oldtimer - Treffen & Veranstaltungen
    • Historische Videos
    • Historische Baustellen & Jobreports
  • Off Topic
    • Rund um PC, EDV & Internet
    • Telekommunikation & Technik
    • Auto & Motorrad
    • Digitalfotografie
    • Off Topic - Sonstiges
  • New Forum

Categories

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • Beutlhauser
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • BRZ
  • Case
  • Caterpillar, Zeppelin
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
    • Bau-Simulator
    • Betam
    • Bilfinger
    • BKL
    • Boels
    • Cramo
    • Coreum
    • HKL
    • Kiesel
    • klarx
    • Klickrent
    • Kraemer Baumaschinen
    • Kuhn
    • Kurz Aufbereitungsanlagen
    • localexpert24
    • Max Streicher
    • Max Wild
    • Navitas
    • Porr
    • Schlüter
    • Sonstige
    • Tradico
    • Volz
    • Wienäber
    • Wolff & Müller
    • Züblin
  • Doka
  • Doll
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Festool
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genesis
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • HeidelbergCement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Holcim
  • HSG
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kässbohrer
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Klarx
  • Kleemann
  • Klickparts
  • KNIPEX
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
    • Unimog
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Nokian Tyres
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Puch
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rösler
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • SBM Mobilanlagen
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SITECH Deutschland
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Stihl
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Tobroco Giant
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Vemcon
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • wolfcraft
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Rental
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
    • Agritechnica
    • BAU
    • bauma
    • bauma CONEXPO AFRICA
    • bauma CHINA
    • bauma CONEXPO INDIA
    • bautec
    • Betontage
    • Bohrtechnik Tage
    • CONEXPO-CON/AGG
    • DACH+HOLZ International
    • Demopark
    • Eisenwarenmesse
    • Holz-Handwerk
    • IAF
    • IFAT
    • Interalpin
    • Interforst
    • Intermat
    • GaLaBau
    • Ligna
    • MAWEV-Show
    • Messe München
    • NordBau
    • Planen, Bauen, Betreiben
    • recycling aktiv & TiefbauLive
    • Steinbruchtage Mendig
    • steinexpo
  • Verbände

Categories

  • content_cat_name_1837
  • content_cat_name_306
  • content_cat_name_4403
  • content_cat_name_314
    • content_cat_name_315
    • content_cat_name_328
    • content_cat_name_332
    • Dach + Holz
    • content_cat_name_333
    • content_cat_name_336
    • content_cat_name_341
    • content_cat_name_345
    • content_cat_name_348
    • content_cat_name_349
    • content_cat_name_350
    • content_cat_name_956
    • content_cat_name_2615
    • content_cat_name_2769
    • content_cat_name_3053
    • content_cat_name_3341
    • content_cat_name_3387
    • content_cat_name_3405
    • content_cat_name_3515
    • content_cat_name_3968
    • content_cat_name_4275
    • content_cat_name_4903
    • content_cat_name_5001
    • content_cat_name_5324
    • content_cat_name_5781
    • content_cat_name_6198
    • content_cat_name_6337
    • content_cat_name_6338
  • content_cat_name_335
  • content_cat_name_339
    • Caterpillar, Zeppelin
    • content_cat_name_337
    • content_cat_name_340
    • content_cat_name_344
    • content_cat_name_1813
    • Zeppelin Rental
  • content_cat_name_1439
  • content_cat_name_2235
  • content_cat_name_3827

Blogs

  • Mining Equipment

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 6 results

  1. Bauforum24

    WOLFFKRAN 8033 Turmdrehkran

    Drammen (Norwegen), März 2022 - Die roten WÖLFFE zieht es jetzt auch in den hohen Norden. Die WOLFFKRAN Holding AG hat gemeinsam mit der Mikkelsen AS aus Norwegen ein Joint Venture unter dem Namen WOLFFKRAN Norge AS gegründet. Gemeinsam werden die beiden Partner zukünftig WOLFFKrane auf dem norwegischen Markt verkaufen und vermieten. Im Zuge der Gründung erhielt die WOLFFKRAN Norge AS bereits den Zuschlag für ein Großprojekt in Molde. Bauforum24 Artikel (17.12.2022): Wolffkran Wolff 8076 Compact Wolffkran 8033 im Norden Espen Hanssen, Geschäftsführer der Mikkelsen Kran AS, wird auch das Tagesgeschäft der WOLFFKRAN Norge AS mit Sitz in Drammen, 40 Kilometer südwestlich von Oslo, leiten. „Der Zusammenschluss zur WOLFFKRAN Norge AS macht uns wettbewerbsfähiger und verschafft uns bessere Möglichkeiten, neue Marktanteile auf dem gesamten norwegischen Markt zu gewinnen", sagt Hanssen. Drammen, 40 Kilometer südwestlich von Oslo Mikkelsen – ein Urgestein in der Branche Bent Mikkelsen, Gründer und Eigentümer von Mikkelsen AS, ist seit mehr als 50 Jahren im norwegischen Kran- und Transportgeschäft aktiv. Mit der Gründung der WOLFFKRAN Norge AS fokussiert sich Mikkelsen wieder auf das Turmdrehkrangeschäft und positioniert sich so als Komplettanbieter von Hebe- und Transportdienstleistungen. „Wir sind sehr stolz darauf, mit einem Technologieführer wie WOLFFKRAN zusammenzuarbeiten. Wir kennen uns gut und freuen uns darauf, gemeinsam ein fortschrittliches Turmdrehkrangeschäft in Norwegen aufzubauen“, so Mikkelsen. Wolffkran 8033 Norwegen sieht großen Bedarf an Turmdrehkranen Für WOLFFKRAN ist die Allianz ein wichtiger Schritt, um der wachsenden Nachfrage nach großen Turmdrehkranen mit hohen Traglasten in Norwegen gerecht zu werden. „Diese Partnerschaft bringt zwei führende Unternehmen mit ihren jeweils individuellen Stärken zusammen, um unseren Kunden hervorragende Turmdrehkranlösungen mit allen dazugehörigen Servicedienstleistungen anzubieten. Wir bei WOLFFKRAN freuen uns sehr darauf, gemeinsam mit Mikkelsen dem Turmdrehkranmarkt in der Region neue Impulse zu geben“, sagt Duncan Salt, CEO der WOLFFKRAN Holding AG. Unterzeichneten gemeinsam die Vereinbarung für die WOLFFKRAN Norge AS (von links): Duncan Salt, CEO WOLFFKRAN Holding AG, Andreas Kahl, Geschäftsführer der WOLFFKRAN GmbH, Bent Mikkelsen, Eigentümer und Gründer von Mikkelsen AS, Espen Hanssen, Geschäftsführer der Mikkelsen Kran AS Drei WÖLFFE auf Großbaustelle besiegeln die Partnerschaf Die Tinte auf dem Partnerschaftsvertrag war noch nicht getrocknet, da erhielt die WOLFFKRAN Norge AS bereits den ersten Auftrag: Drei WÖLFFE 8033 werden für die norwegische Baufirma HENT AS ein neues Krankenhaus in Molde errichten. Das Großprojekt wird überwiegend mit bis zu sieben Tonnen schweren Fertigbauteilen errichtet. „Dank ihrer hohen Spitzentragfähigkeiten von 8,1 und 7,8 Tonnen bei jeweils 55 Meter Ausleger sind die WÖLFFE hier die perfekte Besetzung“, erläutert Hanssen. „Mit nur drei Kranen kann die gesamte Großbaustelle von 54.000 qm abgedeckt werden.“ Alle drei Krane wurden kürzlich montiert und sollen bis Mitte 2023 auf der Baustelle bleiben. Zwei weitere WOLFF-Krane kommen im Frühling beim Wohnungsbauprojekt Gregers Kvartal in Oslo zum Einsatz. Technische Daten Weitere Informationen: Wolffkran | © Fotos: Wolffkarn | Andreas Winter
  2. Drammen (Norwegen), März 2022 - Die roten WÖLFFE zieht es jetzt auch in den hohen Norden. Die WOLFFKRAN Holding AG hat gemeinsam mit der Mikkelsen AS aus Norwegen ein Joint Venture unter dem Namen WOLFFKRAN Norge AS gegründet. Gemeinsam werden die beiden Partner zukünftig WOLFFKrane auf dem norwegischen Markt verkaufen und vermieten. Im Zuge der Gründung erhielt die WOLFFKRAN Norge AS bereits den Zuschlag für ein Großprojekt in Molde. Bauforum24 Artikel (17.12.2022): Wolffkran Wolff 8076 Compact Wolffkran 8033 im Norden Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  3. Bauforum24

    Wolffkran Wolff 8076 Compact

    Heilbronn, Dezember 2021 - Bei fast jedem dritten Bauprojekt in Europa kommen Fertigbauteile zum Einsatz, Tendenz steigend. Das ist das Ergebnis des europäischen Architektenbarometers, einer quartalsmäßigen Studie in acht europäischen Ländern. Ein Trend, der längst auch in der Baumaschinenbranche angekommen ist. WOLFFKRANs Antwort darauf ist der neue WOLFF 8076 Compact. Der Neuzugang ist mit maximal 80 Metern Ausleger der erste WOLFF-Laufkatzkran im 800 mt-Bereich. Überzeugen kann er nicht nur durch seine hohe Tragfähigkeit. Bauforum24 Artikel (22.07.2021): Zwei WOLFF 1250 B auf neuem TV 60 Groß, aber den noch wirtschaftlich war das Credo, nach dem der neuen WOLFF 8076 Compact entwickelt wurde. „Wir wollten einen großen, aber dennoch ökonomischen Kran konzipieren und das Maximum an Tragkraft aus der Stahlstruktur herausholen. Deshalb haben wir uns für eine Bauart mit niedriger Compact-Spitze entschieden“, sagt Wouter van Loon, Produktmanager bei WOLFFKRAN. Trotz der im Vergleich zur Cross-Variante um rund zehn Meter reduzierten Spitze, verfügt der WOLFF 8076 Compact über eine beachtliche Tragfähigkeit von maximal 40 Tonnen. Mit einem 80-MeterAusleger hebt er an der Spitze noch 8,4 Tonnen. „Und das als reiner 2-Strang-Laufkatzkran“, hebt van Loon hervor. „Damit ist er nicht nur stärker als unser größter WOLFF Cross-Kran, sondern hat auch im Wettbewerbsvergleich eindeutig die Nase vorn.“ Neu ist auch die Konstruktion der ersten drei Auslegerteile als 4- Gurt- statt als 3-Gurt-Variante. „Damit haben wir die Kräfteübertragung am Ausleger optimiert und die Einzelkomponenten leichter gemacht, wodurch rund 40 % höhere Traglasten erreicht werden als bei einer Ausführung als 3-Gurt-Version“, erläutert van Loon. Die kompakte Spitze ermöglicht es, dass mehrere Krane auf einer Baustelle eng zusammenstehen und sich über schwenken können. Freistehender Leitwolf Der WOLFF 8076 Compact verfügt über einen Turmanschluss für das 2,90 x 2,90 Meter messende TV 29 Turmelement, welches kombiniert mit dem nächstgrößten WOLFF-Turmelement TV 33 freistehende Turmhöhen bis zu 100 Metern ermöglicht, wie sie etwa bei Hochbauten mit Fertigbauteilen oder Brückenbauten ohne die Möglichkeit zur Abspannung gefragt sind Ausgestattet mit der bewährten und stärksten 132 kW Hubwinde HW 40132 FU sind auch bei solch großen Turmhöhen sehr schnelle Arbeitsgeschwindigkeiten von bis zu 95 m/min möglich. Die maximale Last von 40 Tonnen hebt der WOLFF 8076 Compact immer noch mit 17 m/min. Auch im Rudel stark Sein Ausleger kann zwischen 30 und 80 Metern in Fünf-Meter Schritten erweitert werden. In Zusammenhang mit der gewählte Auslegerlänge ist der Gegenausleger von 30,3 Meter auf 22,3 Meter kürzbar. Eine Hubseilunterstützung am Ausleger reduziert den Seil durchhang von zehn auf nur noch 1,5 Meter, was die Gefahr verringert, dass ein anderer Kran beim Schwenken am Hubseilhängen bleibt. In Kombination mit seiner kompakten Spitze können so mehrere Krane eng zusammenstehen und das Gesamtkrankonzept niedrig gehalten werden. Damit ist der WOLFF 8076 Compact auch ein ideales Rudeltier für Großbaustellen, die hohe Traglasten fordern. Denn mit einem Ausleger von 55 Metern und gekürztem Gegenausleger hebt er bis zu 16,6 Tonnen an der Spitze. Kombiniert mit dem nächstgrößten WOLFF Turmelement TV 33 sind freistehende Turmhöhen bis zu 100 Meter möglich. Durchdachte Montageeigenschaften und gewohnte Serienausstattung Durch die reduzierte Spitze und das 4-Gurt-Design kann die Montage des XXL-Krans mit einem Standard 350 t-Mobilkran durchgeführt werden. Die Abspannungen am Ausleger und Gegenausleger können dank einer Hilfsvorrichtung an der Turmspitze ohne Mobilkran vom Montageteam ausgerichtet werden. Ein breiter Zugang zum Führerhaus, eine Wartungsplattform für den Drehwerksmotor und verzinkte Klasse-1-Zugänge an Laufkatz- und Hubwinde erhöhen Komfort und Sicherheit bei Aufbau und Wartung. Die Serienausstattung ist gewohnt umfangreich: elektronische Überlastsicherung mit WOLFF Boost, Antikollisionsschnittstelle, Feinfahrmodi, automatische Leistungsoptimierung für das Laufkatzfahr- und Hubwerk sowie das WOLFF Link-Fernwartungssystem mit Echtzeitanzeige des Krandisplays gehören dazu. Montage der Kabinenplattform mit WOLFF Cab und Schaltschrank. Eine gute Basis Als der erste seiner Art im Rudel soll der WOLFF 8076 Compact über kurz oder lang Gesellschaft bekommen. „Wir arbeiten sowohl an einer Version dieses Modells mit höherer Tragfähigkeit als auch an einer mit größerer Reichweite“, gibt van Loon einen Ausblick. Das Besondere daran: Alle drei Kranmodelle beruhen auf den gleichen Basiskomponenten. Weitere Informationen: Wolffkran | © Fotos: Wolffkran | Markus Völter
  4. Heilbronn, Dezember 2021 - Bei fast jedem dritten Bauprojekt in Europa kommen Fertigbauteile zum Einsatz, Tendenz steigend. Das ist das Ergebnis des europäischen Architektenbarometers, einer quartalsmäßigen Studie in acht europäischen Ländern. Ein Trend, der längst auch in der Baumaschinenbranche angekommen ist. WOLFFKRANs Antwort darauf ist der neue WOLFF 8076 Compact. Der Neuzugang ist mit maximal 80 Metern Ausleger der erste WOLFF-Laufkatzkran im 800 mt-Bereich. Überzeugen kann er nicht nur durch seine hohe Tragfähigkeit. Bauforum24 Artikel (22.07.2021): Zwei WOLFF 1250 B auf neuem TV 60 Groß, aber den noch wirtschaftlich war das Credo, nach dem der neuen WOLFF 8076 Compact entwickelt wurde. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  5. Bauforum24

    Die drei neuen Modelle von Tadano

    Lauf an der Pegnitz, 12.04.2021 – Tadano erweitert sein Kranportfolio in Europa mit der Einführung dreier neuer Rough-Terrain-Kranmodelle, die Kranunternehmen eine noch breitere Palette der Einsatzmöglichkeiten bieten. Die vielseitigen neuen Tadano Modelle GR-700EX-4, GR-900EX-4 und GR-1000EX-4 verfügen über besonders lange Ausleger und bis zu 70, 90 bzw. 100 Tonnen Tragfähigkeit. Das kompakte Design bietet eine geringe und damit äußerst transportfreundliche Gesamthöhe. Flexibel sowohl auf asphaltiertem als auch auf unpräpariertem Gelände einsetzbar, sind diese Krane die perfekte Lösung für beengte Baustellen, Industrie- und Energieanlagen, Wartungsarbeiten aller Art sowie als Hilfskran beim Rüsten großer Krane. Bauforum24 Artikel (30.03.2021): Demag AC 250-5 All-Terrain-Kran Tadano legt neue Rough-Terrain-Kranfamilie für den europäischen Markt auf Für erhöhte Steifigkeit und schnelles Teleskopieren verfügen die neuen Tadano Rough-Terrain-Krane über eine spezielle Rundrohr-Auslegerkonstruktion. Die zwei synchronisierten Teleskopsystem-Optionen verkürzen die Ausfahrdauer auf die maximale Auslegerlänge an allen Modellen auf unter drei Minuten. Noch mehr Flexibilität bietet der zweiteilige, doppelt ausklappbare Gittermast-Hilfsausleger, der die Systemlänge um 10,1 bzw. 17,7 m erhöht und der sich um 3,5˚, 25˚ oder 45˚ von der Mittellinie des Hauptauslegers abwinkeln lässt. Der Hilfsausleger kann schnell und einfach mithilfe von Unterstützungszylindern gerüstet werden, die in Ruhestellung bequem am Grundausleger verstaut werden. Effizient im Einsatz Alle Modelle sind mit dem Tadano View System ausgestattet, dessen Kombination aus Kameras und Abstandssensoren den Kranbediener im Betrieb unterstützen. Beim Fahren vergrößern Kameras vorne rechts und im Heck den Sichtbereich. Über die neue, serienmäßig vorhandene Seiltrommel-Kamera kann der Kranbediener zudem von der Kabine aus das Aufwickeln des Seils beobachten. Geschützt im Rahmen untergebracht, kann der rückwärtige Abstandssensor Hindernisse hinter dem Kran erkennen und gibt im Fall der Fälle einen akustischen und optischen Alarm aus. Die Kamerabilder erscheinen auf dem neuen, mit 264 mm (10,4 Zoll) groß dimensionierten Multifunktions-Touchscreen, der darüber hinaus die Traglasttabellen, die aktuelle Krankonfiguration und Betriebseinstellungen anzeigt. Alarmmeldungen der Abstandssensoren werden über ein eigenes, oberhalb des Multifunktions-Touchscreens angebrachtes, Display angezeigt. An diesem berührungsempfindlichen, sogar mit Arbeitshandschuhen bedienbaren Bildschirm können Kranbediener schnell durch die Menüs navigieren und Einstellungen ändern. Für eine optimierte Ergonomie sorgt zudem die neu gestaltete Instrumententafel. Sie versammelt sämtliche Bedienelemente in Reichweite, während ihre reduzierte Höhe die Sicht nach vorn verbessert. Um das volle Leistungspotenzial auszuschöpfen, nutzt die neue Kranfamilie das weiterentwickelte Tadano Smart Chart. Dieses Steuerungssystem mit intelligenten Traglasttabellen basiert auf 30 Jahren Erfahrung mit asymmetrischen Abstützsteuerungen. Ganz gleich ob mit asymmetrisch oder voll ausgefahrenen Abstützungen erweitert dieses von Tadano entwickelte System den Arbeitsbereich vom Standard-Kreiskegel zur rechteckigen Pyramide. An beengten Einsatzorten, wo die Abstützungen nicht komplett ausgefahren werden können, passt Smart Chart die Tragfähigkeit anhand der jeweiligen Stellung von Ausleger und Abstützungen an und ermöglicht komfortables Arbeiten auch bei begrenztem Platzangebot. Die beiden größeren neuen 90- bzw. 100-Tonnen-Modelle GR-900EX-4 und GR-1000EX-4 verfügen zudem über das intelligente Tadano Gegengewichtsystem „Smart Counterweight“, das Flexibilität und Hubleistung der Krane optimiert. Dank verschiedener Möglichkeiten, das Gegengewicht vorne und hinten zu positionieren, lässt sich der Kran entweder für einen kurzen Hecküberstand oder eine höhere Tragfähigkeit rüsten. Das neue System erhöht die Tragfähigkeit des Krans um bis zu 22 %. Seine „intelligenten“ Traglasttabellen werden auf dem Display in der Kabine angezeigt. Nicht zuletzt verkürzt das selbstrüstende Gegengewicht die Aufbauzeiten am Einsatzort. Komfortable Kabine, hohe Leistung Der Einstieg in die neu gestaltete Kabine wurde mit einer neuen dreistufigen, abgewinkelten Ausziehleiter und einer den Stufen angepassten Tür deutlich vereinfacht. Der neue Laufsteg im Kabinenbereich ermöglicht den Zugang zudem bei jedem Oberwagen-Drehwinkel. Eine 20-Grad-Neigungsfunktion der Kabine erlaubt auch bei längeren Arbeitsschichten ein ermüdungsfreies Arbeiten. Eine verbesserte HLK-Anlage hält den Fahrer bei Sommerhitze kühl und im Winter warm. Längere Wischerblätter an Frontscheibe und Dachfenster sorgen für bessere Sicht bei widrigen Wetterverhältnissen. Das elektronisch gesteuerte, vollautomatische Getriebe der neuen Kranserie bietet sechs Vorwärtsgänge – je drei schnelle/langsame Fahrstufen – und zwei Rückwärtsgänge, um den jeweiligen Untergrundbedingungen gerecht zu werden. Der Allradantrieb, sowohl vorwärts als auch rückwärts, lässt diese Krane mühelos unwegsames, welliges Gelände überwinden. Für ein schnelles Umsetzen vor Ort erreichen die Krane eine maximale Vorwärtsgeschwindigkeit von 18 km/h. Zugunsten eines effizienten Flottenmanagements sind die neuen Tadano Rough-Terrain-Krane serienmäßig mit der HELLO-NET Telematik ausgerüstet. Wichtige Kraninformationen wie aktueller Betriebsstatus, Standort, Konfiguration und Wartungsdaten werden kontinuierlich erfasst und können datengeschützt von jedem Ort mit verfügbarer Internetverbindung abgerufen werden. Die Tadano Smartphone-App HELLO-DATA LINK verbindet den Kran mit mobilen Endgeräten und erlaubt komfortablen Zugriff auf die Echtzeit-Krandaten. Ergänzt wird die massive Leistung dieser Kranserie durch die neu entwickelte Pumpen-Abschaltfunktion. Sie schaltet die Hydraulikpumpe des Krans nach einer vorwählbaren Leerlaufdauer automatisch ab, um den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren. Ebenfalls serienmäßig an Bord: Kraftstoff-Überwachungssystem, Eco-Modus und „Positive Control“ für die bedarfsgeregelte Pumpenleistung – zur weiteren Optimierung des Kraftstoffverbrauchs sowie Senkung der CO2-Emissionen und Geräuschentwicklung für einen besonders umweltfreundlichen Betrieb. GR-700EX-4 – integriertes Gegengewicht, langer Ausleger Mit seinem in den Oberwagen integrierten 4,35-Tonnen-Gegengewicht ist der neue GR-700EX-4 in kürzester Zeit einsatzbereit und verfügt über einen kurzen Schwenkradius für Arbeiten auf engem Raum. Mit einer Tragfähigkeit von 70 Tonnen bei einer Ausladung von 3 m und einer Auslegerlänge von 47 m setzt er in seiner Tragfähigkeitsklasse Maßstäbe. Zum Ausfahren auf eine Auslegerlänge von 35 m benötigt der Kran gerade einmal 142 Sekunden. Angetrieben wird der GR-700EX-4 von einem EU-Stufe V-konformen 209 kW starken Motor, der ein maximales Drehmoment von 1.152 Nm liefert. GR-900EX-4 – flexibles Smart Counterweight Der GR-900EX-4 aus der 90-Tonnen-Klasse ist mit einem Gegengewicht von 9,1 Tonnen ausgestattet, das der Kran schnell selbst rüsten kann. Sein einzigartiges Smart Counterweight-Gegengewichtsystem erlaubt zwei Anbaupositionen: mit dem Gegengewicht vorne erreicht der GR-900EX-4 eine Tragfähigkeit von 1 Tonne bei einem Radius von 40 m, mit der hinteren Gegengewichtsposition sind es sogar 1,2 Tonnen bei ebenfalls 40 m Radius. Der Ausleger mit 47 m Maximallänge lässt sich durch synchronisiertes Teleskopieren des dritten, vierten und fünften Ausschubs in nur 155 Sekunden auf 35 m ausfahren. Der 209 kW starke, Stufe-V-konforme Sechszylindermotor versorgt den neuen Kran mit einem maximalen Drehmoment von 1.152 Nm. GR-1000EX-4 – längster Ausleger seiner Klasse Ausgestattet mit einer in dieser Klasse unübertroffenen maximalen Auslegerlänge von 51 m, verfügt der neue Tadano GR-1000EX-4 über einen synchronisierten Teleskopausleger, der in nur 170 Sekunden auf seine maximale Länge ausfährt. Sein Smart Counterweight-Gegengewichtsystem mit zwei Anbaupositionen erhöht die Tragfähigkeit des Krans bei 42 m Radius von 0,9 Tonnen in vorderer Position auf 1,1 Tonnen in hinterer Position, wenn die vollen 11,2 Tonnen Gegengewicht eingesetzt werden. Wenngleich der größte Rough-Terrain-Kran dieser Baureihe, überzeugt der GR-1000EX-4 mit einer äußerst transportfreundlichen Gesamthöhe von knapp 3.805 mm. Da alle Krane der Serie vom selben Stufe-V-konformen Motor angetrieben werden, müssen Unternehmen mit mehreren Tadano Rough-Terrain-Kranen in ihrem Fuhrpark nur eine geringe Anzahl von Ersatzteilen bevorraten. Weitere Informationen: Tadano Faun | © Fotos: Tadano
  6. Lauf an der Pegnitz, 12.04.2021 – Tadano erweitert sein Kranportfolio in Europa mit der Einführung dreier neuer Rough-Terrain-Kranmodelle, die Kranunternehmen eine noch breitere Palette der Einsatzmöglichkeiten bieten. Die vielseitigen neuen Tadano Modelle GR-700EX-4, GR-900EX-4 und GR-1000EX-4 verfügen über besonders lange Ausleger und bis zu 70, 90 bzw. 100 Tonnen Tragfähigkeit. Das kompakte Design bietet eine geringe und damit äußerst transportfreundliche Gesamthöhe. Flexibel sowohl auf asphaltiertem als auch auf unpräpariertem Gelände einsetzbar, sind diese Krane die perfekte Lösung für beengte Baustellen, Industrie- und Energieanlagen, Wartungsarbeiten aller Art sowie als Hilfskran beim Rüsten großer Krane. Bauforum24 Artikel (30.03.2021): Demag AC 250-5 All-Terrain-Kran Tadano legt neue Rough-Terrain-Kranfamilie für den europäischen Markt auf Hier geht's zum vollständigen Beitrag
×
  • Create New...