Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 34,428

Search the Community

Showing results for tags 'bodenverdichter'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Erdbau
    • Spezialtiefbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Hoch- & Tiefbau
    • See- & Wasserbau
    • Tunnelbau
  • Hoch & Tiefbau
    • Hoch- & Tiefbau allgemein
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Spezialtiefbau
    • Erdbau
    • Stahlbau / Stahlhochbau
    • Brückenbau
    • Tunnelbau
    • Gleisbau
    • See- & Wasserbau
    • Architektur
    • Betonbau / Betonschalung
  • Hausbau
    • Hausbau allgemein
    • Baustoffe beim Hausbau
    • Gartenbau & Aussengestaltung
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
    • Bergbau & Tagebau
    • Steinbruch & Gewinnungsindustrie
  • Ausbildung & Beruf
    • Ausbildung & Studium
    • Seminare & Fortbildung
    • Berufswelt Allgemein
    • Arbeitssicherheit & Unfallverhütung
  • Jobbörse
    • Jobsuche
    • Jobangebote
  • Nutzfahrzeuge
    • Allgemeines zu LKW und Nutzfahrzeugen
    • Kaufberatung LKW und Nutzfahrzeuge
    • Mercedes-Benz
    • Unimog
    • MAN
    • SCANIA
    • DAF
    • Volvo
    • Iveco
    • Weitere LKW-Hersteller
    • Sonstige Nutzfahrzeuge
    • Anhänger und Aufbauten für Nutzfahrzeuge
    • Transporter
    • Schlepper und Landmaschinen
    • Geländewagen
    • Prospekte & Kataloge
    • Volkswagen
    • Ford
  • Marktplatz
    • Suche / Biete Baumaschinen
    • Suche / Biete Nutzfahrzeuge
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
    • Schwerlast - Mobilkrane, Raupenkrane, Schwertransporte
    • Flurförderfahrzeuge - Stapler und Teleskope
    • Turmdrehkrane / Baukrane
  • Forstmaschinen
    • Harvester
    • Forwarder
    • Sonstige Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
    • Oldtimer - Baumaschinen
    • Oldtimer - LKW, Zugmaschinen & Schlepper
    • Oldtimer - Sonstige Maschinen
    • Oldtimer - Restauration
    • Oldtimer - Literatur
    • Oldtimer - Rund um die IGHB
    • Oldtimer - Treffen & Veranstaltungen
    • Historische Videos
    • Historische Baustellen & Jobreports
  • Off Topic
    • Rund um PC, EDV & Internet
    • Telekommunikation & Technik
    • Auto & Motorrad
    • Digitalfotografie
    • Off Topic - Sonstiges
  • New Forum

Categories

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • Beutlhauser
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • BRZ
  • Case
  • Caterpillar, Zeppelin
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
    • Bau-Simulator
    • Betam
    • Bilfinger
    • BKL
    • Boels
    • Cramo
    • Coreum
    • HKL
    • Kiesel
    • klarx
    • Klickrent
    • Kraemer Baumaschinen
    • Kuhn
    • Kurz Aufbereitungsanlagen
    • localexpert24
    • Max Streicher
    • Max Wild
    • Navitas
    • Porr
    • Schlüter
    • Sonstige
    • Tradico
    • Volz
    • Wienäber
    • Wolff & Müller
    • Züblin
  • Doka
  • Doll
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Festool
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genesis
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • HeidelbergCement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Holcim
  • HSG
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kässbohrer
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Klarx
  • Kleemann
  • Klickparts
  • KNIPEX
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
    • Unimog
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Nokian Tyres
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Puch
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rösler
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • SBM Mobilanlagen
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SITECH Deutschland
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Stihl
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Tobroco Giant
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Vemcon
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • wolfcraft
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Rental
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
    • Agritechnica
    • BAU
    • bauma
    • bauma CONEXPO AFRICA
    • bauma CHINA
    • bauma CONEXPO INDIA
    • bautec
    • Betontage
    • Bohrtechnik Tage
    • CONEXPO-CON/AGG
    • DACH+HOLZ International
    • Demopark
    • Eisenwarenmesse
    • Holz-Handwerk
    • IAF
    • IFAT
    • Interalpin
    • Interforst
    • Intermat
    • GaLaBau
    • Ligna
    • MAWEV-Show
    • Messe München
    • NordBau
    • Planen, Bauen, Betreiben
    • recycling aktiv & TiefbauLive
    • Steinbruchtage Mendig
    • steinexpo
  • Verbände

Categories

  • content_cat_name_1837
  • content_cat_name_306
  • content_cat_name_4403
  • content_cat_name_314
    • content_cat_name_315
    • content_cat_name_328
    • content_cat_name_332
    • Dach + Holz
    • content_cat_name_333
    • content_cat_name_336
    • content_cat_name_341
    • content_cat_name_345
    • content_cat_name_348
    • content_cat_name_349
    • content_cat_name_350
    • content_cat_name_956
    • content_cat_name_2615
    • content_cat_name_2769
    • content_cat_name_3053
    • content_cat_name_3341
    • content_cat_name_3387
    • content_cat_name_3405
    • content_cat_name_3515
    • content_cat_name_3968
    • content_cat_name_4275
    • content_cat_name_4903
    • content_cat_name_5001
    • content_cat_name_5324
    • content_cat_name_5781
    • content_cat_name_6198
    • content_cat_name_6337
    • content_cat_name_6338
  • content_cat_name_335
  • content_cat_name_339
    • Caterpillar, Zeppelin
    • content_cat_name_337
    • content_cat_name_340
    • content_cat_name_344
    • content_cat_name_1813
    • Zeppelin Rental
  • content_cat_name_1439
  • content_cat_name_2235
  • content_cat_name_3827

Blogs

  • Mining Equipment

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 10 results

  1. Bauforum24

    Weber MT, 70 Jahre Erfahrung

    Bad Laasphe-Rückershausen, 21.04.2022 - Als sich der gelernte Maurer, Günther Weber, 1952 in seinem Heimatort im südlichen Nordrhein-Westfalen mit dem Handel von Bauwerkzeugen selbständig machte, ahnte er wohl noch nicht, dass aus den kleinen Anfängen später ein branchenbekanntes Unternehmen hervorgehen sollte. Bauforum24 Artikel (12.01.2022): Weber MT ermöglicht Arbeiten ohne CO2 Einsatzbild CR8CCD Nach einigen Jahren Handelstätigkeit konnte Weber auf die Anfrage eines Kunden nach einer Rüttelplatte für ein bestimmtes Einsatzgebiet nichts Adäquates anbieten und tüftelte fortan an eigenen Produkten. Das erste Modell einer Rüttel- bzw. Vibrationsplatte trug die Bezeichnung WVP 450 - der Sprung in das produzierende Gewerbe war geschafft. Heute sieht sich Weber MT, so die Kurzform der Weber Maschinentechnik GmbH, als Spezialist für handgeführte Verdichtungstechnik. Innerhalb Europas zählt man zu den Marktführern. Grund genug, um einen Blick auf die 70jährige Geschichte zu werfen. Montage Bodenverdichter Der Weg zum Global-Player Der Ausbau der Produktpalette, zahlreiche technische Weiterentwicklungen und Patente bereiteten den Weg für die heutige Größe des Unternehmens. Die Erfindung der sogenannten Wefix-Schaltung ermöglichte es zum Beispiel, auch leichtere Rüttelplatten mit Vor- und Rücklauf zu betreiben. In den 1970er Jahren fertigte man bei Weber zeitweise reversierbare Bodenverdichter für namhafte Großmaschinenhersteller, die dadurch ihr Programm ergänzten. In der Folgezeit stellte sich Weber MT zunehmend international stärker auf. Parallel zum Ausbau des Exports erfolgte die Gründung mehrerer Tochterfirmen. Zunächst in Frankreich und den Niederlanden; später kamen die USA, Brasilien, Polen und Tschechien hinzu. Zur Jahrtausendwende schied der Firmengründer Günther Weber aus dem Unternehmen aus. Sein Sohn Wolfgang Weber, der bislang als Geschäftsführer Vertrieb fungierte, übernahm die alleinige Geschäftsführung. Eine Restrukturierung des Unternehmens prägte die folgenden Jahre. Forschung und Entwicklung wurden ausgebaut, zahlreiche Produkte nach und nach überarbeitet und der Fokus auf die Kernkompetenz des Unternehmens gelegt. Ein neues Logo und die Produktfarben Blau und Grau verdeutlichten die Neuausrichtung. Für Aufsehen in der Branche sorgte Weber MT im Jahr 2004. Auf der BAUMA in München wurde unter der Produktbezeichnung COMPATROL die erste flächendeckende Verdichtungskontrolle für handgeführte Bodenverdichter vorgestellt. Lediglich große Straßenwalzen boten bis dahin die Möglichkeit den Verdichtungsfortschritt zu kontrollieren. Heute werden ähnliche Messsysteme auch von anderen bedeutenden Herstellern handgeführter Bodenverdichter angeboten. Aber, wie heißt es so schön: Wer hat’s erfunden? Geschäftsleitung Familienunternehmen in dritter Generation Vor vier Jahren ging die Geschäftsführung fließend auf die nunmehr dritte Generation über. Katharina Weber, kaufmännische Geschäftsführerin, und Matthias Weber, technischer Geschäftsführer, vertreten das Unternehmen gemeinsam. „Digitalisierung und Elektronik werden in viele Bereiche und Produkte weiterhin Einzug halten“, so kommentiert Geschäftsführer Matthias Weber die künftigen Herausforderungen. „Bereits vor ein paar Jahren haben wir unsere Fertigung auf die sogenannte One-Piece-Flow-Produktion umgestellt. Diese Art der Endmontage ermöglicht eine flexible und stärker an den Bedarf angepasste Produktion. Ein neues ERP-System unterstützt uns bei der Planung.“ Gelebter Kundendienst Durch innovative Produkte und einen ausgezeichneten After-Sales-Service will sich das Unternehmen, eigenen Angaben zu folge, vom Wettbewerb abheben. Eine Service-App ermöglicht beispielsweise den On- und Offline Zugang zu Bedienungsanleitungen, Ersatzteillisten und Wartungsvideos. Die zentrale Service-Hotline, deren Nummer auf jeder Maschine gut sichtbar angebracht ist, vereinfacht die Kontaktaufnahme. Und das Angebot an Wartungs- bzw. Reparaturseminaren wird schon länger von Kunden im In- und Ausland geschätzt. Mehr oder weniger dem Thema Service zuordnen könnte man den MDM-Motorschutz, der als Modellvariante für größere Bodenverdichter lieferbar ist. Er überwacht bestimmte Parameter des Antriebsmotors und schützt ihn damit zuverlässig vor Ausfällen. Qualitätskontrolle Marktposition weiter ausbauen Den Anforderungen an emissionsfreie Baustellen folgend, begann zum Saisonstart 2022 die Präsentation von fünf unterschiedlichen Maschinen, die mit Elektromotor bzw. Akkutechnik ausgestattet sind. Rechtzeitig zur BAUMA im Herbst sollen weitere innovative Produktneuheiten und Varianten bestehender Produkte vorgestellt werden. Weber MT ist nach wie vor ein inhabergeführtes Familienunternehmen und beschäftigt rund 200 Mitarbeiter/innen, inklusive der Tochterfirmen. Das Produktportfolio umfasst vorwärtslaufende Vibrationsplatten, reversierbare Bodenverdichter, Vibrationsstampfer, handgeführte Walzen und Grabenwalzen. Beton-Innenrüttler zur Verdichtung von Beton und Fugenschneider ergänzen das Angebot. Knapp 60 % des Umsatzes werden im Export erzielt. Größter und damit wichtigster Einzelmarkt sind die USA. StampferMontage In den letzten beiden Jahren konnte der Umsatz stark ausgebaut werden und Weber MT verzeichnete die umsatzstärksten Jahre der Unternehmensgeschichte. Die Auftragsbücher der Bauindustrie - und bei Weber MT - sind gut gefüllt. Deshalb kalkuliert man mit einer weiteren Absatzsteigerung. „Wir setzen uns ambitionierte Ziele“, so umschreibt Geschäftsführerin Katharina Weber die Zukunft des Unternehmens. „Die Leidenschaft zur Technik und unser Anspruch an höchste Qualität bieten eine gute Basis für weiteres Wachstum. Dabei haben wir zahlreiche Märkte in Europa, Südamerika und vor allem die USA fest im Blick. Hier wollen wir wachsen und unsere Marktposition weiter ausbauen.“ Weitere Informationen: Weber Maschinentechnik GmbH | © Fotos: WeberMT
  2. Bad Laasphe-Rückershausen, 21.04.2022 - Als sich der gelernte Maurer, Günther Weber, 1952 in seinem Heimatort im südlichen Nordrhein-Westfalen mit dem Handel von Bauwerkzeugen selbständig machte, ahnte er wohl noch nicht, dass aus den kleinen Anfängen später ein branchenbekanntes Unternehmen hervorgehen sollte. Bauforum24 Artikel (12.01.2022): Weber MT ermöglicht Arbeiten ohne CO2 Einsatzbild CR8CCD Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  3. Bauforum24

    Weber MT ermöglicht Arbeiten ohne CO2

    Bad Laasphe, 11.01.2022 - Dort, wo bislang mit Motorenlärm und Abgasen von Benzin- und Dieselmotoren gearbeitet wurde, bietet das neue Jahr nun weitere Möglichkeiten einer abgas- und lärmreduzierten Baustelle. Weber MT, Spezialist für handgeführte Verdichtungstechnik, stellt ein Sortiment von Maschinen mit Elektro- bzw. Akku-Antrieb vor. Die neuen Modelle ermöglichen nicht nur das Arbeiten in Innenräumen, sondern leisten auch einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz. Bauforum24 Artikel (24.06.2022): Weber MT Rüttelplatten mit Benzinmotor Akkustampfer SRE 590 DC Innovative Technik und das Versprechen in höchste Qualität sind eine der Triebfedern der Weber MT. Handgeführte Bodenverdichter sind dabei das Spezialgebiet des Unternehmens, das in diesem Jahr auf 70 Jahre Know-how blicken kann. Aktuell startet man bei Weber MT mit der Markteinführung von gleich fünf Produkten, die mit Akkutechnik ausgestattet sind. Sie werden dem Trend zu abgasfreien Elektroantrieben in der Bauindustrie gerecht. Als Grundlage der neuen elektrischen bzw. batteriebetriebenen Maschinen dienten die jeweiligen Modelle mit Benzinmotoren. Leistung und das damit verbundene Arbeitsergebnis sind also gleichwertig. Neu sind der Honda GXE-Elektromotor und die Akkutechnik. Aus dem bewährten Vibrationsstampfer SRV 590 wurde beispielsweise der Akkustampfer SRE 590 DC entwickelt. Inklusive Akku hat der Stampfer ein Betriebsgewicht von 68 kg und erzielt eine Schlagkraft von 17,5 kN. Zudem stehen zwei vorwärtslaufende Vibrationsplatten zur Verfügung: die CF 2 DC und die CFR 90 DC. Während die CF 2 DC mit 87 kg Betriebsgewicht, 45 cm Arbeitsbreite und 15 kN Zentrifugalkraft aufwartet, stehen bei der CFR 90 DC Zentrifugalkräfte von 14 kN, eine Arbeitsbreite von 43 cm und ein Betriebsgewicht von 96 kg in den technischen Daten. Mit dem CR 2 DC bietet Weber MT einen reversierbaren Bodenverdichter mit Akku an. Die Maschine hat ein Betriebsgewicht inkl. Akku von 143 kg, eine Arbeitsbreite von 45 cm und eine Zentrifugalkraft von 20 kN. Außerdem gehört der Rollenrüttler VPR 700 DC mit 67 cm Arbeitsbreite und 183 kg Betriebsgewicht zur Produktpalette der batteriebetriebenen Geräte. Er eignet sich, ebenso wie sein benzinbetriebenes Pendant, bestens zum Abrütteln großformatiger Beton- und Natursteinplatten. Laut Hersteller sind weitere Geräte in der Planung. Akkustampfer SRE 590 DC Bei der eingesetzten Akkutechnik handelt es sich um einen effizienten Lithium-Ionen Akku mit einer Leistung von 720 Wh. Der Akku und der 1,8 kW starke, bürstenlose Gleichstrom-Elektromotor der Baureihe GXE 2.0 wurden von Honda entwickelt. Um ein besonders komfortables Arbeiten zu gewährleisten, ist der Akku modular auf den neuen Produkten von Weber MT einsetzbar. Der Akkuwechsel ist ohne Werkzeug möglich. Je nach Gerät und Einsatzbedingungen kann bis zu 45 Minuten mit einer Akkuladung gearbeitet werden. Zeit genug, um rein rechnerisch 470 qm Pflasterfläche mit der CF 2 DC einmal abzurütteln. Nur rund 1,5 Stunden werden für das vollständige Laden eines leeren Akkus mit dem Honda-Schnellladegerät benötigt. Wenn es mal besonders schnell gehen soll, sind 80 % der Ladekapazität bereits nach einer Stunde erreicht. Die neue Serie akkubetriebener Geräte von Weber MT erlaubt das Arbeiten in Innenräumen, in tieferen Gräben oder emissionsregulierten Städten. Zudem entspricht die neue Baureihe dem Zeitgeist an Umwelt- und Klimaschutz, da keine direkten CO2 Emissionen verursacht werden. Und auch für den Verleih sind die Geräte attraktiv. Sie benötigen nur einen geringen Wartungsaufwand und sind komfortabel zu bedienen. Start und Stopp erfolgen intuitiv über Knopfdruck, und das auch bei winterlichen Temperaturen. Weitere Informationen: Weber Maschinentechnik GmbH | © Fotos: WeberMT
  4. Bad Laasphe, 11.01.2022 - Dort, wo bislang mit Motorenlärm und Abgasen von Benzin- und Dieselmotoren gearbeitet wurde, bietet das neue Jahr nun weitere Möglichkeiten einer abgas- und lärmreduzierten Baustelle. Weber MT, Spezialist für handgeführte Verdichtungstechnik, stellt ein Sortiment von Maschinen mit Elektro- bzw. Akku-Antrieb vor. Die neuen Modelle ermöglichen nicht nur das Arbeiten in Innenräumen, sondern leisten auch einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz. Bauforum24 Artikel (24.06.2022): Weber MT Rüttelplatten mit Benzinmotor Akkustampfer SRE 590 DC Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  5. Bauforum24

    Weber MT Rüttelplatten mit Benzinmotor

    Bad Laasphe, 23.06.2021- Handgeführte Bodenverdichter werden traditionell von Verbrennungsmotoren angetrieben. Namhafte Motorenhersteller bieten dazu ihre Produkte an und konnten deren Abgasemissionen zuletzt stark reduzieren. Honda halbierte beispielsweise nach eigenen Angaben in den letzten zehn Jahren die Abgase seiner Benzinmotoren. Ein Grund mehr, dass Weber MT zahlreiche Rüttelplatten mit Dieselmotoren und alternativ mit Benzinmotoren anbietet. Bauforum24 Artikel (28.01.2021): VPR-Rollenrüttler von Weber MT Andreas Klein (Verkaufsleiter DE, AT, Benelux) vertraut auf die bewährte, moderne Motorentechnik von Honda. Damit vorwärtslaufende Vibrationsplatten möglichst leicht sind, werden sie seit eh und je von Benzinmotoren angetrieben. Aber auch auf größeren, schwereren handgeführten Bodenverdichtern bieten diese Motoren einige Vorteile. „Gegenüber Dieselmaschinen sind die Benziner in der Anschaffung um einiges preisgünstiger und die Diskussion um die schädlichen Rußpartikel spielt beim Benzinmotor keine Rolle“, erläutert Andreas Klein, Verkaufsleiter Deutschland / Österreich / Benelux bei Weber MT. „Wir vertrauen dabei auf die bewährten und modernen Benzinmotore von Honda. Ihre Wartung ist vergleichsweise einfach und das gute Honda Servicenetzwerk punktet zusätzlich.“ Mittlerweile reicht die Modellpalette der Weber MT Rüttelplatten mit stufenlosem Vor- und Rücklauf und Benzinmotor von der kleinen, handlichen CR 1 Hd, mit knapp über 90 kg Betriebsgewicht, bis hin zur neuen CR 9 Hd E, die 670 kg auf die Waage bringt und eine Zentrifugalkraft von 100 kN aufweist. Der neue CR 9 Hd E Bodenverdichter ist mit dem Honda-Benzinmotor GX 630 ausgerüstet. Elektrostart gehört ebenso zur Grundausstattung wie ein Betriebsstundenzähler. Der moderne 2-Zylinder Motor mit digitaler Zündung und variablem Zündzeitpunkt besticht durch einen reduzierten Kraftstoffverbrauch und exzellenten Abgaswerten. Mit 75 cm Arbeitsbreite, die man auf 90 cm verbreitern kann, und einer Arbeitsgeschwindigkeit bis zu 28 m/min., eignet sich die Maschine vor allem für die Verdichtung größerer Flächen. Da die Hand-Arm-Vibrationen unter dem sogenannten Auslösewert von 2,5 m/s² liegen, entfällt die Dokumentationspflicht im Rahmen des Arbeitsschutzes. In der Version CR 9 Hd CCD ist zusätzlich die Verdichtungskontrolle COMPATROL enthalten. Diese Weber MT Entwicklung misst während der Verdichtungsfahrt die Veränderung im Schwingungsverhalten und stellt einen Bezug zur Bodensteifigkeit her. Leicht verständlich wird das Ergebnis durch eine LED-Skala dargestellt. Die COMPATROL Verdichtungskontrolle lässt somit Rückschlüsse auf die Tragfähigkeit des Bodens zu, ermöglicht eine gleichmäßige und flächendeckende Verdichtung und spart bis zu 25 % Zeit und Kosten. „Die Einsatzgebiete größerer handgeführter Bodenverdichter sind vielfältig. Meist dort, wo Aufsitzwalzen zu groß und zu unhandlich sind, oder eine hohe Wendigkeit gefragt ist, setzt man Rüttelplatten wie die CR 9 Hd E ein. Dabei kann es die Verdichtungsleistung in der Regel mit Walzen aufnehmen“, erklärt Verkaufsleiter Andreas Klein. Weitere Informationen: Weber Maschinentechnik GmbH | © Fotos: Weber MT
  6. Bad Laasphe, 23.06.2021- Handgeführte Bodenverdichter werden traditionell von Verbrennungsmotoren angetrieben. Namhafte Motorenhersteller bieten dazu ihre Produkte an und konnten deren Abgasemissionen zuletzt stark reduzieren. Honda halbierte beispielsweise nach eigenen Angaben in den letzten zehn Jahren die Abgase seiner Benzinmotoren. Ein Grund mehr, dass Weber MT zahlreiche Rüttelplatten mit Dieselmotoren und alternativ mit Benzinmotoren anbietet. Bauforum24 Artikel (28.01.2021): VPR-Rollenrüttler von Weber MT Andreas Klein (Verkaufsleiter DE, AT, Benelux) vertraut auf die bewährte, moderne Motorentechnik von Honda. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  7. Bauforum24

    Bomag Tandemwalze BW 120 AD-5

    Boppard, 11.02.2021 - Heiler setzt auf eine Sondermaschine von Bomag zum optimalen Andrücken der 200 cm breiten Grassoden. Bei der Verlegung von Rollrasen im Sportpark Illoshöhe kam die Maschine das erste Mal erfolgreich zum Einsatz. Die städtischen Sportflächen werden als Trainingsplätze vom Lizenzbereich des VfL Osnabrück genutzt. Bauforum24 Artikel (09.03.2020): BOMAG gewinnt iF DESIGN AWARD 2020 Neuer Rasen auf den Trainingsplätzen des VfL Osnabrück: Eine Sonderanfertigung der Bomag Tandemwalze BW 120 AD-5 wurde eingesetzt, um neu verlegten Rollrasen optimal anzudrücken: Um eine statische Linienlast von < 10 kg/cm zu erreichen, wurde die Bandage von 1200 mm auf 1350 mm vergrößert und die Mantelstärke von 13 mm auf 10 mm reduziert. Statt 11,3 kg/cm erreicht die gewichtsreduzierte Tandemwalze (2,5 t statt 2,7 t) nun die erforderlich statische Linienlast < 10 kg/cm. Die Firma heiler GmbH & Co. KG aus Bielefeld gehört zu den führenden Systemanbietern im Sportplatzbau und ist weltweit tätig. Ob Allianz Arena München oder Opel Arena von Mainz 05, das mittelständische Familienunternehmen sorgt mit 110 Mitarbeitern dafür, dass der Rasen für die Profis immer dicht, immer grün und immer eben ist. Das 1953 gegründete Unternehmen hat sich in den letzten 20 Jahren auf den Bau von Sportplätzen spezialisiert. Ihre Spieltaktik „Alles aus einer Hand“ geht auf. Dazu gehört selbstverständlich auch ein eigenes Team aus Ingenieuren, Landschaftsgärtnern und Technikern. Und das richtige Equipment: Ob schlüsselfertige Stadioninnenanlagen, Fußballplätze, Sportanlagen oder Trainingszentren, wo es um die professionelle und termingerechte Abwicklung von Projekten geht, vertraut heiler auf einen eigenen modernen Maschinenpark, größtenteils mit Maschinen Made in Germany. Schritt für Schritt zum perfekten Rasenplatz: Nach dem Aufbringen von Sand wird zuerst vorverdichtet; später fährt Mitarbeiter Ronny Studte noch einmal mit der Sonderanfertigung der leichten Tandemwalze über den Rasen – selbstverständlich statisch, ohne Vibration. Spezialmaschinen: Wenn Standard nicht genügt Bomag ist weltweit bekannt für Verdichtungstechnik sowie Messung, Dokumentation und Kontrolle von Verdichtungsarbeiten. Durch die Vielzahl möglicher Ausstattungsvarianten werden die Maschinen aus Boppard einer großen Vielfalt unterschiedlicher Anforderungen gerecht. Und wenn, wie hier im Sportplatzbau, der Kunde spezielle Wünsche hat, baut Bomag selbstverständlich auch maßgeschneiderte Sondermaschinen. Um eine statische Linienlast von < 10 kg/cm zu erreichen, wurde die Bomag Tandem-Vibrationswalze BW 120 AD-5 kundenspezifisch umgebaut. Die Bandage wurde dazu von 1200 mm auf 1350 mm vergrößert und die Mantelstärke von 13 mm auf 10 mm reduziert. Statt 11,3 kg/cm erreicht die gewichtsreduzierte Tandemwalze (2,5 t statt 2,7 t) nun die erforderlich statische Linienlast < 10 kg/cm. Zufrieden mit der „maßgeschneiderten“ Sondermaschine für den Sportplatzbau: (v.l.n.r.) Sebastian Kölzer, Produktmanager Leichte Tandemwalzen BOMAG, André Kastigen, Prokurist, Heiler, Willy Born, Gebietsverkaufsleiter, BOMAG Absolut plan Bei der Verlegung von Rollrasen auf den Trainingsplätzen in Osnabrück hat die neue Tandemwalze ihre Platztaufe bravourös bestanden. Sie wurde eingesetzt, um den neu verlegten Rollrasen zum Schluss optimal anzudrücken. Der Rollrasen des 100 m x 50 m großen Spielfeldes wurde an nur einem Tag verlegt. Zufrieden streicht Prokurist André Kastigen mit der Hand über das weiche Gras des neuen Platzes. Sein Fazit: „Die Bahnen liegen absolut plan. Da rollt der Ball.“ Das Austauschen und Verlegen von Rollrasen in Fußballstadien ist eine Königsdisziplin im Garten- und Landschaftsbau. Man braucht die Erfahrung einer eingespielten Mannschaft und eine perfektionierte Logistik, damit der frisch geschälte Rasen aus den Niederlanden binnen weniger Stunden eingebaut werden kann. Rasen in kürzester Zeit erneuert Der alte Rasen wird zunächst mit speziellen Fräsen abgetragen. Es wird Sand aufgetragen, und das Feld mit Walzen verdichtet, um den Platz für den neuen Rasen zu präparieren. Nach dem Abziehen und dem Begradigen des Sandes kann das Team mit dem Verlegen des Rollrasens loslegen. Hier muss jetzt alles perfekt zusammenspielen. Der neue Rollrasen für den Trainingsplatz des VfL- Lizenzbereiches wurde in den Niederlanden geschält und per Lkw angeliefert. Ein Lkw kann 14 Rollen Rasen laden. Vier solcher Lkw trafen pro Stunden auf der Baustelle ein. „Frisch geschälter Rasen hat bei unter 20 Grad Celsius eine Lebensdauer von bis zu 36 Stunden, gerechnet vom Abschälen bis zum Einbauen“, erklärt André Kastigen. „Bei über 25 Grad bleiben uns sogar nur 12 Stunden. Dies erfordert eine perfekte Logistik – vom Schälen über den Transport bis hin zum Einbau. Auf unsere Mannschaft und unsere Maschinen muss dabei 100%ig Verlass sein.“ In nur einem Arbeitstag wurde der Rollrasen aufgebracht, einschließlich der Verdichtung. Für das finale Andrücken der Dicksoden aus der Rasenschule kam die Tandemwalze BW 120 AD-5 zum Einsatz – in der einzigartigen Ausführung für Rasenprofis. Die Dicksoden mit einer Schälstärke von üblicherweise 15 bis 45 mm bieten den großen Vorteil, dass sie aufgrund ihres höheren Eigengewichts weniger empfindlich sind und sofort mit Stollenschuhen bespielbar sind. Innovationsfreundliche Kultur „Dem Rasen wird oft eine spielentscheidende Rolle zugesagt“, betont André Kastigen. „Wir meinen: Zu Recht und überlassen nichts dem Zufall. Deshalb schätzen wir auch die innovativen Lösungen von Bomag, die immer ein offenes Ohr für unsere genauen Anforderungen haben. Das Ergebnis hat unsere Erwartungen übertroffen und unseren Kunden begeistert. Das Spiel kann beginnen.“ Breite Aufstellung in Sachen Verdichtung Auch für den Bau von Sportplätzen gilt: Der Untergrund muss tragfähig sein. heiler setzt hier in Zukunft auf exzellente Verdichtungsleistung und -kontrolle von Bomag. Der Maschinenpark darf sich über weiteren Zuwachs freuen: Die beiden neuen BW 177 Walzenzüge der Kompaktklasse (Gewicht 6,6 t, Leistung 55,4 kW, Emissionsstufe: Stage V / TIER4f) sind besonders wendig und echte Allrounder in Sachen Erdverdichtung und mit einem BW 213 Walzenzug (Gewicht: 12,6 t, Leistung: 95 kW, Emissionsstufe Stage V / TIER4f) ist heiler auch für größere Verdichtungsarbeiten im Gelände offensiv aufgestellt. Die Maschinen im heiler Branding mit orange/grüner Lackierung sorgen für ein einheitliches Erscheinungsbild auf der Baustelle und einen hohen Wiedererkennungswert. „Wir freuen uns über die hervorragende Zusammenarbeit mit heiler. Solche Spezialanwendungen sind immer klasse“, freut sich Sebastian Kölzer, Produktmanager Leichte Tandemwalzen bei Bomag. „Denn sie zeigen wie vielseitig und anpassungsfähig unsere Verdichtungstechnologie wirklich ist. Und ich habe in diesem Projekt auch gelernt, wieviel Hightech und Know-how nötig sind, damit etwas so scheinbar Einfaches wie eine Rasenfläche Sportler und Fußballer glücklich macht.“ Weitere Informationen: BOMAG GmbH | © Fotos: BOMAG
  8. Boppard, 11.02.2021 - Heiler setzt auf eine Sondermaschine von Bomag zum optimalen Andrücken der 200 cm breiten Grassoden. Bei der Verlegung von Rollrasen im Sportpark Illoshöhe kam die Maschine das erste Mal erfolgreich zum Einsatz. Die städtischen Sportflächen werden als Trainingsplätze vom Lizenzbereich des VfL Osnabrück genutzt. Bauforum24 Artikel (09.03.2020): BOMAG gewinnt iF DESIGN AWARD 2020 Neuer Rasen auf den Trainingsplätzen des VfL Osnabrück: Eine Sonderanfertigung der Bomag Tandemwalze BW 120 AD-5 wurde eingesetzt, um neu verlegten Rollrasen optimal anzudrücken: Um eine statische Linienlast von < 10 kg/cm zu erreichen, wurde die Bandage von 1200 mm auf 1350 mm vergrößert und die Mantelstärke von 13 mm auf 10 mm reduziert. Statt 11,3 kg/cm erreicht die gewichtsreduzierte Tandemwalze (2,5 t statt 2,7 t) nun die erforderlich statische Linienlast < 10 kg/cm. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  9. Bauforum24

    Weber MT auf der Conexpo

    Bad Laasphe (Las Vegas), März 2017 - Alle drei Jahre findet vor der beeindruckenden Kulisse von Las Vegas die größte Baumaschinenmesse der USA statt. Weber MT präsentierte seine Produkte zum Anfassen und Testen. Auf mehreren Demonstrationsflächen konnten sich die Messebesucher von der Qualität und den Innovationen „Made in Germany“ live überzeugen. Bauforum24 Artikel (01.12.2016): Weber MT SRV 300 Vibrationsstampfer Verkaufsgespräche unter der wärmenden Sonne Nevadas Qualität und Innovationen zum Anfassen, so präsentierte sich Weber MT auf der zurückliegenden Baumaschinen-Messe CONEXPO in Las Vegas. Auf mehreren Demonstrationsflächen konnten sich die Messebesucher von der Qualität und den letzten Innovationen in Bezug auf handgeführte Bodenverdichter live überzeugen. Bei den Vibrationsstampfern stand laut Hersteller, neben den klassischen Modellen SRV 590 und SRV 620, der neue und nur 32 kg leichte Stampfer SRV 300 im Fokus. Er soll bevorzugt zum Unterstopfen von Leitungen und Rohren eingesetzt werden; kann aber auch bei kleineren Verdichtungsarbeiten im Garten- und Landschaftsbau Anwendung finden. Angela Ellingwood, zuständig für Marketing bei Weber MT in Nordamerika, vor der Demonstrationsfläche für reversierbare Bodenverdichter Interessiert ließen sich die Besucher über den MDM-Motorschutz informieren. Dieser soll fortlaufend die wichtigsten motorbezogenen Parameter überprüfen. Bei zu niedrigem Motoröldruck bzw. Ölstand, zu hoher Motortemperatur oder stark verschmutztem Luftfilter schaltet sich der Dieselmotor laut Hersteller automatisch ab. Tritt der Fall ein, wird dies dem Bediener mittels einer LED-Anzeige signalisiert. Folgenschwere Motorschäden, die durch eine unzureichende Wartung verursacht werden, gehören dadurch der Vergangenheit an. Erhältlich ist MDM für die reversierbaren Bodenverdichter der Baureihen CR 6 bis CR 9 (400 bis 740 kg). Von besonderem Interesse war laut Hersteller der Rollenrüttler VPR 700. Großformatige oder oberflächenveredelte Platten sollen mit ihm schonend und fachgerecht abgerüttelt werden können. Die gleichmäßige Verteilung von Gewicht (175 kg) und Zentrifugalkraft (14 kN) auf vier PU-Rollen verhindert das Verschieben der Platten oder das Ausbrechen von Ecken und Kanten. Immer häufiger werden öffentliche Plätze, Gehwege oder Terrassen in privaten Gartenanlagen mit Platten im XXL-Format in Szene gesetzt Weitere Informationen: Weber Maschinentechnik Website | © Fotos: Weber MT
  10. Bad Laasphe (Las Vegas), März 2017 - Alle drei Jahre findet vor der beeindruckenden Kulisse von Las Vegas die größte Baumaschinenmesse der USA statt. Weber MT präsentierte seine Produkte zum Anfassen und Testen. Auf mehreren Demonstrationsflächen konnten sich die Messebesucher von der Qualität und den Innovationen „Made in Germany“ live überzeugen. Verkaufsgespräche unter der wärmenden Sonne Nevadas Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
×
  • Create New...