Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 36,031

Wirtgen Streumaster MC- und TC-Serie

Neue Generation Bindemittelstreuer

Windhagen - Die beidseitige High-Speed Befülleinrichtung, selbstreinigende Dosierschleusen und das neue Bedienpanel sorgen für ein leistungsstarkes Streuergebnis mit höchster Präzision, der als Anhänger oder für den Aufbau auf ein Trägerfahrzeug konzipierten Bindemittelstreuer.


Bauforum24 Artikel (07.06.2023): Wirtgen W 100 Fi Fräswalze


ST_SW112TC_00007_PR.jpg
Die gezogenen Anhängestreuer, wie der Streumaster SW 112 TC, eignen sich für das präzise Ausstreuen der Bindemittel bei großflächigen Anwendungen sowohl im Off- als auch On-Road-Einsatz.

Schnelles Befüllen und effiziente Materialförderung
Die zwei groß dimensionierten Befüllleitungen sind standardmäßig an der Rückseite der Maschine angebracht und ermöglichen so den Silozügen das Anfahren und Befüllen auch bei beengten Platzverhältnissen oder fließendem Verkehr. Der Befüllvorgang der neuen Bindemittelstreuer ist damit bequem von beiden Seiten möglich. Die optimierte pneumatische High-Speed Befülleinrichtung sowie die neue Behältergeometrie sorgen dabei für eine schnelle Befüllung und gleichmäßige Verteilung des Materials im Behälter. Die Bindemittelstreuer können dadurch mit bis zu 2 Tonnen Bindemittel pro Minute und je Anschluss befüllt werden. Eine optionale automatische Filteranlage ermöglicht zudem eine staubfreie Befüllung. Der standardmäßig integrierte Förderkettenantrieb OptiPower mit automatischer Lastregelung erhöht bei Bedarf die Zugkraft an der Förderkette.

Exaktes Streuergebnis
Die volumetrische und vollautomatische Streumengendosierung ermöglicht eine prozesssichere Ausbringung des Bindemittels unabhängig von der Fahrgeschwindigkeit. Die optionale Wiegeeinrichtung WeighTronic gewährleistet dabei eine fehlerfreie und präzise Ausbringung. Durch den kontinuierlichen Abgleich der Ist- und Sollstreumenge wird bei einer Abweichung automatisch die Streumenge nachgeregelt. Eine Fehlbedienung wird dadurch nahezu ausgeschlossen. Ein weiteres Highlight der neuen Bindemittelstreuer sind die selbstreinigenden Dosierschleusen in Zellenradbauweise. Durch ein spezielles Gehäuse mit Druck- und Entlastungszonen sowie flexiblen Zellen reinigen sich die Dosierschleusen selbst. Das sorgt für einen gleichbleibenden, leistungsstarken Prozess mit hoher Streugenauigkeit. Die Streumenge lässt sich zudem für jede der drei Teilbreiten individuell einstellen.

ST_SW112TC_00008_PR.jpg
Die schnelle, beidseitig mögliche High-Speed Befüllung der neuen Streumaster Bindemittelstreuer reduziert die Standzeit und erhöht somit die Produktivität auf der Baustelle.

Einfache Bedienung und innovatives Bedienkonzept
Mit dem neuen multifunktionalen Bedienpanel hat Streumaster sämtliche Bedienelemente in einer einzigen Einheit zusammengefasst. Dies ermöglicht zu jeder Zeit einen optimalen Überblick über alle Maschinenfunktionen und bietet eine personalisierbare Benutzeroberfläche mit Split-Screen Funktion bei Verwendung des Kamerasystems. Arbeitswerte und Funktionstasten lassen sich individuell auf der Benutzeroberfläche des 12-Zoll Touchscreen-Displays anlegen.

Präzise Streuleistungsermittlung
Die neue Generation der Bindemittelstreuer kann mit dem Wirtgen Performance Tracker – WPT ausgestattet werden. Dieser bilanziert alle relevanten Baustellen-Parameter standortspezifisch, um eine umfassende Datenbasis zur Baustellenanalyse und Dokumentation zu bieten.

Weitere Informationen: Wirtgen | © Fotos: Wirtgen


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.







Report Bauforum24 News

  • Anzeige
  • Anzeige
×
  • Create New...