Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 34,905

Doosan DX255NLC Bagger

Mehr Stabilität für Norderney

Norderney, Dezember 2022 - Norderney gehört bei den Touristen zu den beliebtesten Inseln der Deutschen Nordseeküste. Damit das auch so bleibt, sind regelmäßig Erhaltungsmaßnahmen notwendig, welche die Stabilität der Insel auf lange Sicht hin sicherstellen. Mit einer dieser Maßnahmen wurde die Tell Bau GmbH aus Norden beauftragt. Diese setzte im Rahmen dieses Projektes auch den im letzten Jahr erworbenen Doosan DX255NLC ein.


Bauforum24 Artikel (01.12.2022): Doosan DX20Z-7 2-t-Minibagger


Doosan_Tell Bau_1.jpg
Doosan DX255NLC Bagger

Flexible Einsatzmöglichkeiten
Bei dem rund vier Monate dauernden Projekt im Auftrag des NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) war die Verstärkung des Deckwerkes im Osten der Insel gefordert. Hierzu musste das alte Deckwerk zurückgebaut und ein neues Deckwerk aus Wasserbauschüttsteinen im Vollverguß hergestellt. Gleichzeitig musste das Asphaltdeckwerk erneuert werden. Dabei wurde der Doosan DX255NLC flexibel in verschiedenen Bereichen eingesetzt. So gehörten zu seinen Aufgaben sowohl der Rückbau als auch der Erdbau. Auch wurde der Doosan-Bagger dazu verwendet, auf voller Länge des Bauabschnittes mit Hilfe einer Movax Ramme SG50V Spundbohlen in den Baugrund einzubringen. Mit einer 3D-Anlage von TopCon ausgerüstet stellte der Bagger auch die Deichprofile her, baute das Schüttsteindeckwerk ein und profilierte es. Dazu Dipl. Ing. Andrej Achrameev, Projektverantwortliche bei Tell Bau: „Aufgrund der Vielfältigkeit des Projektes musste der Bagger auch eine hohe Flexibilität in verschiedenen Einsätzen aufweisen. Diese Anforderung hat er voll und ganz erfüllt.“

Doosan_Tell Bau_2.jpg

Vielseitige Maschine
Der DX255NLC von Doosan hat ein Betriebsgewicht von rund 25 Tonnen. Ausgerüstet ist er mit dem 192 KW starken Sechszylinder DL06 Motor von Doosan. Mit seiner maximalen Grabtiefe von 6,81 Metern kann er im Tiefbau äußerst flexibel einsetzbar. Der DX255NLC von Tell Bau ist mit einer Movax Ramme SG50P, einer TopCon 3D-Steuerung und einem PowerTilt ausgestattet. Nachdem der 255NLC nun seit mehr als einem Jahr bei dem Unternehmen im Einsatz ist, zieht Dipl.-Soz.-Wiss. Thomas Gembler, Geschäftsführer Tell Bau ein erstes Fazit: „Natürlich können wir den Doosan DX255NLC zu diesem Zeitpunkt noch nicht abschließend bewerten, aber das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut und bisher ist auch die Zuverlässigkeit tadellos.“ Das Besondere an der NLC (Narrow Large Crawler)-Ausführung des Baggers ist die Transportbreite von 3,00 Metern. Diese erlaubt es den Bagger mit einer dauerhaften Ausnahmegenehmigung für Überbreite zu transportieren.

Doosan_Tell Bau_3.jpg

Zuverlässiger Händler
Erworben hat Tell Bau die Maschinen beim Doosan-Händler Werner Seemann, dessen Wurzeln bereits bis in Jahr 1966 zurückreichen. Mittlerweile verfügt das Unternehmen über Niederlassungen in Ostfriesland, Bremen und Osnabrück. Seit 1999 sind auch die beiden Söhne des Firmengründers, Werner und Jens Seemann, im Unternehmen tätig. Kontinuität und nachhaltige Prozesse sind zentrale Bausteine der Unternehmensphilosophie: „Statt auf schnellen Gewinn, setzen wir auf Verlässlichkeit und Partnerschaft,“ so Werner Seemann Sen. Neben dem Geschäftsfeld Baumaschinen, bietet das Unternehmen auch Leistungen in den Bereichen Fahrzeugbau und Umschlagtechnik.

Doosan_Tell Bau_5.jpg

Die Tell Bau GmbH
Das Bauunternehmen Tell Bau GmbH in Norden hat eine be­achtliche Geschichte vor­zuweisen. Gestartet als kleines Bau­unternehmen 1946 in Norden verfügt die Unternehmensgruppe heute über rund 350 Mitarbeiter. Neben dem Hauptsitz in Norden hat die Tell Bau GmbH Nieder­lassungen an 3 weiteren Standorten: In Berlin, auf Norderney und in Sellin auf Rügen. Der ursprüngliche Pflasterbetrieb ist um die Geschäftszweige Straßen- und Tiefbau, Asphaltbau, Hochbau und Sportstättenbau ergänzt worden. Im Hochbau bewegt sich die Firma hauptsächlich im gewerb­lichen Bereich. Neben dem Wohnungs­bau übernimmt das Unternehmen Projekte in den Bereichen Hoch- und Ingenieurbau, Klär­anlagen und große Industriebauten. Für namhafte Auftragsgeber werden Forschungszentren, Fabrikations- und Verwaltungsgebäude sowie Verbrauchermärkte schlüsselfertig erstellt. Seit 4 Jahrzehnten baut und liefert Tell Bau auch Kunst­stoff­beläge und Kunstrasensysteme sowohl für Ballsportarten, als auch für leicht­athletische Nutzung. 

Weitere Informationen: Doosan | © Fotos: Doosan


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.







  • Like 1
Report Bauforum24 News

  • Anzeige
  • Anzeige
×
  • Create New...