Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 34,713

Das Wolff-Rudel vergrößert sich

WOLFFKRAN übernimmt Kranvermieter

Baar, März 2021 - Das WOLFF-Rudel vergrößert sich. Ende Februar übernahm Kranhersteller WOLFFKRAN den tschechischen Kranvermieter KONSTRUKTIVA LOKUS a.s. Das Unternehmen mit Sitz in Prag ist auf dem tschechischen Markt seit Jahrzehnten etabliert und soll fortan das Revier der roten WÖLFFE in Mitteleuropa erweitern.


Bauforum24 Artikel (18.02.2021): WOLFFKRAN: Engagement im Klimaschutz


WOLFF_Acquisition KONSTRUKTIVA LOKUS_2 (1920).jpg
Wie in den meisten Großstädten ist auch in Prag der Wohnraum knapp. Neue Wohnbauprojekte sind deshalb sehr gefragt. Auch Großprojekte, wie etwa ein Staudamm, stehen auf dem Plan.

„Der tschechische Markt hat großes Potential im Hinblick auf Kranvermietung und -verkauf. Wir wollten uns deshalb als erster Kranvermieter in Tschechien einen starken Partner an die Seite holen und freuen uns diesen mit WOLFFKRAN gefunden zu haben“, sagt Jan Drastík, Vorsitzender der Geschäftsführung von KONSTRUKTIVA LOKUS.

WOLFF_Acquisition KONSTRUKTIVA LOKUS_3 (1920).jpg

Das 1929 gegründete Unternehmen und WOLFFKRAN verbindet eine lange Partnerschaft. Die rund 120 Oben- und Untendreher umfassende Flotte besteht zu einem Großteil aus WOLFF-Kranen, die KONSTRUKTIVA LOKUS seit fast 30 Jahren an Kunden in Tschechien, der Slowakei, Deutschland und Polen vermietet und verkauft. Der Übernahme voraus ging zudem eine langjährige Zusammenarbeit mit der WOLFFKRAN Austria GmbH.

WOLFF_Acquisition KONSTRUKTIVA LOKUS_1 (1920).jpg
Glänzende Aussichten: KONSTRUK-TIVA LOKUS ist vor allem im Großraum Prag im Vermietgeschäft aktiv. Mit der Akquisition strebt WOLFFKRAN auf die östlichen Märkte Mitteleuropas.

Mit WOLFFKRAN wachsen
„KONSTRUKTIVA LOKUS ist ein starker Player in der Tschechischen Republik und WOLFFKRAN seit langem verbunden. Für uns die Idealbesetzung, um uns die Tür in die dynamischen Märkte im Osten Mitteleuropas zu öffnen“, sagt Duncan Salt, CEO der WOLFFKRAN Gruppe.
„In Tschechien und speziell im Großraum Prag werden derzeit vor allem Wohn- und Gewerbeimmobilien gebaut, wir verzeichnen aber auch Anfragen für Großprojekte wie einen Staudamm“, berichtet Jan Drastík. „Unter dem Dach von WOLFFKRAN werden wir unsere Mietflotte entsprechend erweitern und verjüngen“, so Drastík. „Wir gehen davon aus, dass hierzulande die Nachfrage nach größeren Kranen in den kommenden Jahren steigen wird“, ergänzt Jiří Řezáč, Mitglied der Geschäftsführung bei KONSTRUKTIVA LOKUS. „Als Teil der WOLFFKRAN-Familie sind wir für diese Entwicklung bestens aufgestellt.“

Geschäftsführung_Management Board KONSTRUKTIVA LOKUS (1920).jpgJan Drastík (l.), Vorsitzender der Geschäftsführung, und Jiří Řezáč, Mitglied der Geschäftsführung, erwarten sich von der Akquisition Wachstum und beste Bedingungen für die Unternehmenszukunft von KONSTRUKTIVA LOKUS.

Die Akquisition durch WOLFFKRAN kommt für den tschechischen Kranvermieter, der rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, zu einem günstigen Zeitpunkt: Erst kürzlich hatten sich drei der fünf Anteilseigner aus dem operativen Geschäft zurückgezogen. Geschäftsführer Jiří Řezáč: „Wir wollen weiterwachsen und dabei aber nicht nur auf einen Finanzinvestor setzen. Als Gruppengesellschaft von WOLFFKRAN steht uns sowohl das notwendige Kapital als auch das Know-how und eine hochmoderne Mietflotte zur Verfügung, um unsere Firma erfolgreich in die Zukunft zu führen.“

Weitere Informationen: WOLFFKRAN International AG  |  © Fotos: WOLFFKRAN


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.







Report Bauforum24 News

  • Anzeige
  • Anzeige
×
  • Create New...