Kobelco: größter Kurzheck-Bagger

Champion in der Kurzheck-Klasse

Almere (Niederlande), März 2021 - Mit dem Kobelco SK380SRLC stellt Kobelco Construction Machinery Europe B.V. (KCME) seinen größten Kurzheck-Bagger (Short Range – SR) im 38-Tonnen-Segment vor. Mit Betriebsgewichten ab 36 Tonnen ist das neue Modell heute einer der schwersten und gleichzeitig schnellsten Kurzheck-Bagger am Markt.Mit dem Kobelco SK380SRLC stellt Kobelco Construction Machinery Europe B.V. (KCME) seinen größten Kurzheck-Bagger (Short Range – SR) im 38-Tonnen-Segment vor. Mit Betriebsgewichten ab 36 Tonnen ist das neue Modell heute einer der schwersten und gleichzeitig schnellsten Kurzheck-Bagger am Markt.


Bauforum24 Artikel (02.03.2021): Kobelco SK850LC-10E


Kobelco_Facebook.jpg
In das Topmodell der SR-Baureihe floss die ganze Erfahrung Kobelcos als Pionier der Kurzheck-Technologie.

Kurzheck-Bagger sind auf innerstädtischen Baustellen und innerhalb von Wohnbebauungen seit langem die bevorzugte Wahl und werden aufgrund steigender Anforderungen auch im Straßenbau und der Instandhaltung von Versorgungsinfrastrukturen immer beliebter. Der Vorteil der kurzschwenkenden SR-Maschinen liegt im kleineren Platzbedarf, was sie für Arbeiten in engen Bereichen prädestiniert. Auf Straßen können sie innerhalb einer Fahrspur schwenken und beeinträchtigen entsprechend weniger den Verkehr bei Fahrbahn-Maßnahmen oder dem Ein- oder Ausheben von Verbauungen. Mit der Präsentation des neuen Kobelco SK380SRLC bietet Kobelco in seinem Kurzheck-Programm jetzt auch starke 200 kW Motorleistung, hervorragende Hubleistungen, noch mehr Stabilität durch sein annähernd 5 Meter langes HD-Fahrwerk und hohes Betriebsgewicht sowie ein außergewöhnliches Gesamtdesign mit großzügiger Kabinengestaltung und vorbildlicher Bedienerfreundlichkeit.

Enge Projekttermine erfordern eine hohe Effizienz und Produktivität auf der Baustelle. Der SK380SRLC verfügt über einen leistungsstarken und verbrauchsarmen 7,7-l-Sechszylinder von Hino (EU-Stufe V) mit Turboaufladung und „Power-Boost“-Funktion zum Abruf von 10 % Mehrleistung ohne zeitliche Begrenzung. Der bewährte Antriebsstrang der Maschine bietet eine klassenführende Zugkraft von 314 kN sowie einen unabhängigen Fahrkreislauf für den gleichmäßigen Betrieb auf schwierigem Untergrund und am Hang selbst unter schweren Hublasten. Die leistungsfähige Hubhydraulik mit hohen Druckspitzen (Heavy-Lift-Funktion) und das standfeste Fahrwerk mit ausgewogenem Oberwagen gewährleisten eine außergewöhnliche Hubleistung von 12.390 kg bei 6 Metern Ausladung ab Bodenniveau.

Der Arbeits- und Bedienkomfort für den Baggerführer auf langen Schichten genießen bei Kobelco einen sehr hohen Stellenwert. Das geräumige Führerhaus des SK380SRLC bietet zahlreiche Funktionen zur Verbesserung von Komfort und Sicherheit. Die abgedichtete Premium-Kabine besitzt ein Überdruck-System, die Klimaautomatik sorgt für die gleichmäßige Verteilung des warmen oder kühlen Luftstroms und gewährleistet gute Arbeitsbedingungen auch bei wechselnder Witterung.

Der luftgefederte und beheizte Fahrersitz von Grammer absorbiert Stöße selbst in rauestem Gelände. Für zusätzlichen Komfort verfügt der Arbeitsplatz des SK380SRLC über ein DAB+-Radio mit Audio-Bluetooth und Freisprecheinrichtung, 12V-Steckdose, Ablagefächer und Getränkehalter. Das große LCD-Farb-Multidisplay liefert Kraftstoffverbrauch, Wartungsintervalle,

Kobelco_2.jpg

Mit dem neuen SK380SRLC will Kobelco Maßstäbe im schweren Kurzheck- Segment setzen. Optional ist der 38-Tonner auch mit Verstellausleger erhältlich.

Grabmodus und andere wichtige Informationen auf einen Blick. Bis zu zwanzig Anbaugeräte-Voreinstellungen lassen sich über den Monitor auswählen – per Fingerdruck stellt die Anbauhydraulik automatisch den richtigen Druck und die Ölmenge für das gewählte Anbaugerät ein. Ebenso leicht lässt sich der Druckablass für einen einfachen und sauberen Wechsel der Schlauchkupplungen aktivieren.

Der innovative hochklappbare FOPS-Schutz nach Stufe II ist serienmäßig und ermöglicht die einfache und schnelle Außenreinigung der Dachscheibe. Für noch bessere Übersicht und Sicherheit auf der Baustelle sorgen drei Standardkameras auf der rechten und linken Maschinenseite sowie am Baggerheck. Über das Multidisplay lassen sich die Anzeigeoptionen individuell anpassen. Der Adblue-Tank ist vom Boden aus zugänglich, eine gut erreichbare Plattform am Motorabteil vereinfacht die Wartung.

Neben der Standardausführung mit Monoblock-Ausleger bietet Kobelco für den SK380SRLC optional auch einen Verstellausleger mit zusätzlichen Vorteilen bei Arbeiten in engen Bereichen, im Straßen- und Tiefbau sowie bei Abbruchmaßnahmen.

Die Vorstellung des neuen Kobelco SK380SRLC kommentiert Product Manager Peter Stuijt: „In den SK380SRLC flossen die Ergebnisse umfangreicher Marktforschung, die Auswertung von Kundenreaktionen sowie die lange Erfahrung von Kobelco in der Entwicklung von Kurzheckbaggern. Die steigenden Anforderungen im Straßen- und Tiefbau führen zu einer wachsenden Nachfrage nach kompakten, aber leistungsfähigen Maschinen. Als Kurzheckbagger der 38-Tonnen-Klasse sorgt der SK380SRLC für größere Sicherheit auf der Baustelle als konventionelle Maschinen und beschleunigt viele Arbeiten mit seiner Kombination aus hoher Motorleistung, überzeugender Hub- und Grableistungen und großer Standfestigkeit auf engstem Raum.“

Weitere Informationen: Kobelco Construction Machinery Europe B.V.  | © Fotos: Kobelco


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Sign in to follow this  


  • Like 1
Report Bauforum24 News
Sign in to follow this  

  • Anzeige
  • Anzeige