Recommended Posts

Bauforum24

Rundgang über die Galabau 2018 in Nürnberg mit einigen Baumaschinen Neuheiten. Ich schau mir unter anderem an: Den neuen Schäffer Elektro Radlader, den neuen 2,5 Tonnen Takeuchi Minibagger, Hybrid Stromerzeuger und einen alten Lanz Bulldog für den Winterdienst...

Bauforum24 TV Youtube Kanal


Hier geht's zur kompletten Video

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Atlas1004

Hallo,tolles Video.Ein Bericht über den Dewalt Akku Trennschleifer der am Dewalt Stand zu sehen ist wär schon noch sehr intereesant.

Viele Grüsse und weiter so

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
johannes

Zum Thema Klimanlage im Minibagger Takeuchi Tb 225: Das Argument dieses Baggers ist,dass ein echter 2,4 Tonner,die Motorhaube neben der Kabine wesentlich schmäler realisiert wurde,als bei den ganzen andern Herstellern und sich in der 2,5 Tonnen- Klasse seit gefühlten 25 Jahren endlich etwas tut. Leider kommt das Konzept sehr Spät raus,sonst hätte ich ihn schon längst gekauft!

41706136_341689473259980_7286449207785816064_n.jpg

Zum Thema Klimaanlage: Ich fahre jetzt seit 16 Jahren Minibagger,teiweise auch mehrere Stunden am Stück. Dass eine Klimanalge toll wäre, denek ich schon. Aber bis jetzt lebe ich auch noch ohne Klimaanlage. Eine kleine Pointe am Rande: Als ich einige Wochen die vermeintlich großzügig gehaltenen Mobilbaggerkabinen fuhr, fühlte ich mich danach im Tb219 Minibagger wieder viel viel wohler als in der großen Libeherr Kabine....auch was Joysticks und Armstützen angeht möchte ich die MiniBaggerkabinen nicht missen!

Zur GaLa-Bau 2018:

Vllt. ist die Leistung von Altrad-Lescha mit ihrer Elektro-Rüttelplatte das echte Messe-Highlight. 2004 von Bomag im wahrsten Sinne des Wortes eingestampft,aus welchen Gründen auch immer, gibt es sie (endlich) wieder: Meiner Meinung nach viel viel sinnvoller als mit überteuerten Akkus. Und zur Beschädigung des Kabels: Jeder elktrische Rasenmäher ist für ein Stromkabel gefährlicher als eine Rüttelplatte.

41715273_263598124281390_2894326925461815296_n.jpg

Der "Mini-Longreach" von Hyundai mit Mähkorb ist auch etwas erwähnenswertes.

41691137_267947597377422_4370763302586810368_n.jpg

Die Baumschule Wörlein

41803380_2249955155017837_7674200891083194368_n.jpg

Mal schauen was die Zukunft bringt 🤭 🤭 😁

41785536_692268434482935_1817867714308341760_n.jpg

Das einzig bedauerliche an der Messe war dass in den mitlerweile angekommenen Angeboten überhaupt nicht auf Kundenbedürfnisse eingegangen wird,obwohl man eiegtlich in den Formularen sehr deutlich kommuniziert.was man benötigt

 

bearbeitet von johannes
  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muc

Ich finde eine Klimaanlage auch eher überflüssig, allerdings gehöre ich zu der Gruppe von Baggerfahrern, die sehr häufig die Kabine verlassen (-:

da ist dann eine Erkältung vorprogrammiert bzw. die Klima macht bei offenen Frontfenstern/Türen ja nicht wirklich Sinn ausser Spritvernichtung...

Mir würde ein guter, luftgefederter Grammer-Sitz mit Rückenbelüftung und -Heizung völlig reichen  😀

Ich fand die Galabau im übrigen diese Jahr sehr gut, habe mir aber auch wirklich nur ein paar Hersteller gezielt vorher ausgesucht und da gab es durchwegs gute  und konstruktive Gespräche -das war nicht immer so! Auf der letzten Bauma ging es mir wie Johannes, wobei ich schon froh war, wenn überhaupt ein Angebot kam - ich verstehe einfach nicht, wenn man auf einer Fachmesse keine "echten" Preisverhandlungen führen kann und auf Angebote verwiesen wird - oder z.Teil einfach nicht ernst genommen wird (bei echtem Kaufinteresse kommen nur Katalogspreise, 3 Monate später bei der Konkurrenz bestellt und oh Wunder, auf einmal fiel der Preis um sage und Schreibe 40%, da wars aber schon zu Spät - gabs das bei euch auch schonmal?

 

 

 

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
johannes

Ich wäre schon froh,wenn einige sogenannte Fachhändler wirklich das rausschreiben würden,was ich auch wirklich schriftlich angefragt habe: Im konkreten Fall geht es um einen "Rototilt-Löffel mit einer besseren Form ( Boden pararell zur Sw Aufnahme,) mehr Volumen als der Standart-Universallöffel mit 85Liter,also ca 120 Liter.Den hat ja mittlerweile auch jeder im Programm, Dann bekommt man Angebotewieder für einen Universallöffel mit 68 Lietern....manchmal glaub ich echt, ich schreib mit Geheimtinte.

bearbeitet von johannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.