VW Crafter 2016 - Erste Bilder

Der VW Bulli bekommt einen großen Bruder

Hannover, 1. Juli 2016 – Der neue Crafter von Volkswagen Nutzfahrzeuge kommt im Herbst 2016 auf den Markt. Jetzt gibt es einen ersten Ausblick auf das Design. Mit der Formsprache des Crafter im Design der aktuellen Volkswagen-DNA verspricht VW Funktionalität, Attraktivität und eine hochwertige wie zuverlässige Verarbeitungsqualität, bis hin zu den eingesetzten Materialien und Stoffen.


Bauforum24 Artikel (28.07.2016): Der neue VW Crafter 2016 - Motoren und Ausstattung


vw-crafter-2016-01.jpg
Design des neuen Volkswagen Crafter 2016

Beim neuen Crafter geht VW eigene Wege. Die bisherige Kooperation mit Mercedes-Benz mit Crafter und Sprinter ist Geschichte. Der neue Crafter ist eine komplette Neuentwicklung von VW und wird ab 2017 auch als MAN TGE auf den Markt kommen. Obwohl man meinen sollte, die Transporterklasse habe mittlerweile einen extrem hohen Reifegrad erreicht, verspricht Volkswagen zahlreiche Detailverbesserungen. So habe man Kunden im Vorfeld der Entwicklung besonders intensiv zu ihren Anforderungen befragt. 

Das soll sich nun in den Funktionen wie im Design widerspiegeln. Der Ansatz war hierbei laut Albert-Johann Kirzinger, Design-Chef von Volkswagen Nutzfahrzeuge, durchweg analytisch: „Gerade im Nutzfahrzeug- Bereich muss Design für viele unterschiedliche Kundengruppen funktionieren.“

vw-crafter-2016-02.jpg
VW Crafter 2016 Heckansicht

Der neue Crafter soll ein ideales Verhältnis zwischen Nutz- und Verkehrsfläche sowie einen cW-Wert von 0,33 aufweisen. Dies wäre laut VW Bestwert in seiner Klasse. Auf Basis dieser aerodynamischen Grundform wurde ein Konzept weiterentwickelt, das über alle Derivate hin funktionieren soll, wie Kirzinger erläutert. So bleibe bei jeder der individuellen Modellvarianten später die charakteristische Architektur des neuen Crafter bestehen und die Volkswagen-DNA werde auch bei den Nutzfahrzeugen fortgesetzt.

Weitere Infos zu Motoren und technische Daten gibt VW noch nicht bekannt. Spätestens vor der IAA 2016 werden wir aber mehr wissen.

vw-crafter-2016-03.jpg
Der neue Crafter von Volkswagen ist eine komplette Eigenentwicklung die auch als MAN TGE kommen wird

vw-crafter-2016-04.jpg
Neuer VW Crafter: Die markante Front erinnert deutlich an die PKW Familie. 

vw-crafter-2016-05.jpg
Das Design des neuen VW Crafter soll für den besten cW Wert seiner Klasse sorgen. Die schönen Felgen werden es wohl nicht in den Transporter Alltag schaffen...

( © Fotos: Volkswagen )


PassatRider

Posted

finde das doch ein paar typische Elemente des Sprinters vorhanden sind. Ebenso finde ich das man bei einem Fahrzeug wie Crafter oder CO. mehr auf Robustheit setzten sollte also so ein Schnick Schnack was die Design Sprache angeht. Zur Zeit gleichen alle "Transporter" sich eh. da sollte man doch mehr auf was eignes setzen.

  • Like 1

Share this comment


Link to comment
Share on other sites
André

Posted

Interessant ist auf jeden Fall die eigenständige Entwicklung, also keine Baugleichheit mehr mit dem Mercedes Sprinter. Und man darf sich daran gewöhnen das es auch wieder MAN Transporter auf den Strassen geben wird (als MAN TGE). Das gab es ja zuletzt mit der G90 Generation auf LT Basis.

Bin gespannt was VW an Motoren in den Crafter reinbauen wird. Ob man sich bei den Kollegen vom Amarok inspirieren lässt (V6)?

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Sign in to follow this  


Report Bauforum24 News
Sign in to follow this  

  • Anzeige
  • Anzeige