Caterpillar 988K XE und 986K Radlader

Zwei Radlader Premieren auf der Steinexpo

Nieder-Ofleiden, 18.07.2017 - Erstmals in Aktion präsentiert wird am Stand D1 der neue, dieselelektrische Radlader Cat 988K XE. Neu für den deutschen Markt ist auch der Cat 986K, der ebenso aktiv im Ladespiel mit einem Cat Muldenkipper 772G mit Bordwanderhöhung vorgeführt wird.


Bauforum24 TV Video (22.06.2017): Cat 972M Radlader - Ligna 2017


Radlader Cat 986KDer neue Radlader Cat 986K mit 305 kW (415 PS), 5 bis 10 Kubikmeter Schaufelvolumen und 46 Tonnen Einsatzgewicht

Neuen Technologien, abgestimmt auf die Kies- und Sand- sowie Natursteinindustrie, widmet sich die kommende steinexpo. Dabei geht es im Wesentlichen um die niedrigsten Kosten pro Tonne. Zeppelin und Caterpillar werden auf Europas größter Demomesse der Branche mit zwei Premieren aufwarten: Erstmals in Aktion präsentiert wird am Stand D1 auf dem Messegelände der MHI, dem Basaltsteinbruch der Mitteldeutschen Hartsteinindustrie, in Nieder-Ofleiden vom 30. August bis 2. September 2017 der neue Cat 988K XE. Seine Besonderheit:  Der Radlader wird dieselelektrisch angetrieben. Neu für den deutschen Markt ist auch ein weiterer Vertreter: der Cat 986K, der ebenso aktiv im Ladespiel mit einem Cat Muldenkipper 772G mit Bordwanderhöhung vorgeführt wird. Denn das macht die steinexpo aus: Sie vermittelt Praxis für die Gewinnung der Rohstoffe anhand von Maschinenvorführungen.

Cat 972M XE Radlader
Cat 972M XE Radlader

Das Trio an Ladegeräten komplett macht der 972M XE. Er besitzt ein leistungsverzweigtes, stufenloses Getriebe. Weitere Technologieträger der Messe sind Kettenbagger. Beim Cat 336F XE basiert die Hydraulik auf Hybridtechnik, indem ein Druckspeicher die Bremsenergie des drehenden Oberwagens speichert und im passenden Moment wieder abgibt. Beim Hybrid und beim nächstgrößeren Cat 352F XE wird die Hydraulik durch das ACS-Ventil gesteuert. So soll gewährleistet werden, dass der Hydraulikstrom im genau erforderlichen Maß zur Verfügung steht, wie es zur Bereitstellung großer Hub- und Grabkräfte notwendig ist.

Cat 352F XE Kettenbagger
Cat 352F XE Kettenbagger

Was die Erfassung des Kraftstoffverbrauchs betrifft, wollen Zeppelin und Caterpillar auf der Messe zeigen, welche Rückschlüsse aus dem Flottenmanagement gezogen werden können, das den Unternehmen eine Überwachung des Maschinenparks ermöglicht. Wohin die Reise geht, um den Abbaufortschritt sowie Halden bei Gewinnungsbetrieben zu erfassen, sollen Besucher anhand von Drohnenflügen erfahren. Die dabei aufgezeichneten Daten werden mit Baumaschineneinsätzen in Verbindung gebracht und mittels Algorithmen ausgewertet und verwaltet, um den Betriebsablauf zu managen und zu dokumentieren. Darüber hinaus soll ein weiterer Schwerpunkt das Thema Arbeitsschutz sein – vorgestellt wird ein neues kamerabasiertes System zur Fahrersicherheit, das bei Müdigkeit durch ein akustisches Signal und Vibrationen des Fahrersitzes Alarm schlagen soll.

Airware Betriebsoptimierung
Durch die Zusammenarbeit zwischen Caterpillar und dem Systemhaus Airware kann Zeppelin nun auch mit Drohnenflügen unterstützte Betriebsoptimierung anbieten. Bild: Airware

Zeppelin Rental, das Vermietunternehmen, unterstützt die Messe und alle Aussteller als Generaldienstleister. Auch ein anderer Bereich aus dem Hause Zeppelin wird präsent sein: Zeppelin Power Systems stellt das Stromaggregat C4.4 – DE110E3 mit Schalldämmhaube vor.

 

Video: Cat 988K auf der bauma 2013

Weitere Informationen: ZeppelinCat Website | © Fotos: Caterpillar/Zeppelin, Airware


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Sign in to follow this  


Report Bauforum24 News
Sign in to follow this  

  • Anzeige
  • Anzeige