Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 36,235

Recommended Posts

Biberach an der Riß, 13.06.2022 - Auf der Bauma 2022 bietet Liebherr Besuchern vom 24. bis 30. Oktober 2022 einzigartige Möglichkeiten, die neuesten Entwicklungen aus den Bereichen Baumaschinen, Krane, Materialumschlag, Mining und Komponenten hautnah zu erleben. Unter dem Motto „On your site” zeigt die Firmengruppe, dass Liebherr immer und überall an der Seite seiner Kunden zu finden ist – egal ob direkt auf der Baustelle mit hochqualitativen Maschinen oder durch individuelle Beratung, weltweite Serviceleistungen und vollumfängliche Lösungskonzepte.


Bauforum24 Artikel (09.06.2022): Liebherr-Raupenbagger


liebherr-bauma-2022-300dpi.jpg
Unter dem Motto „On your site“ stellt Liebherr seinen Kunden auf der Bauma maßgeschneiderte Lösungen für die Baustelle der Zukunft vor.


Hier geht's zum vollständigen Beitrag

Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Ich finde es super, dass Liebherr einen großen Messeauftritt plant. Liebherr sind die Kunden vor Ort halt wichtig. Kein Wunder, dass auch Dänemarks größte Erdbaufirma auf Liebherr setzt. Auf der Bauma 2019 hatte ich den Eindruck, dass Liebherr der größte Publikumsmagnet war. Ich hoffe sehr auf neue Liebherr Modelle, vor allem als Miniaturmodelle im Maßstab 1/50. In den 1970er und 80er Jahren war Liebherr eine der ersten Firmen, die solche Modelle brachten. 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden, Werner schrieb:

Ich finde es super, dass Liebherr einen großen Messeauftritt plant. Liebherr sind die Kunden vor Ort halt wichtig. Kein Wunder, dass auch Dänemarks größte Erdbaufirma auf Liebherr setzt. Auf der Bauma 2019 hatte ich den Eindruck, dass Liebherr der größte Publikumsmagnet war. Ich hoffe sehr auf neue Liebherr Modelle, vor allem als Miniaturmodelle im Maßstab 1/50. In den 1970er und 80er Jahren war Liebherr eine der ersten Firmen, die solche Modelle brachten. 

Liebherr hat zur Bauma 13 neue Modelle angekündigt, man darf gespannt sein B)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 20 Stunden, Werner schrieb:

Ich finde es super, dass Liebherr einen großen Messeauftritt plant. Liebherr sind die Kunden vor Ort halt wichtig. Kein Wunder, dass auch Dänemarks größte Erdbaufirma auf Liebherr setzt. Auf der Bauma 2019 hatte ich den Eindruck, dass Liebherr der größte Publikumsmagnet war. Ich hoffe sehr auf neue Liebherr Modelle, vor allem als Miniaturmodelle im Maßstab 1/50. In den 1970er und 80er Jahren war Liebherr eine der ersten Firmen, die solche Modelle brachten. 

ich glaube mich zu erinnern,dass nicht Liebherr,sondern Caterpillar mit den ersten Gescha Modellen die Sammler mit Modellen beglückt e

Link to comment
Share on other sites

Hab auch nie behauptet, dass Liebherr die allerersten waren. Aber in den 80er Jahren hatte Liebherr schon eine sehr ansehnliche Modellpalette, viele andere Hersteller hatten das nicht. Andere bringen selbst heute sehr wenig zustande:  Von Hyundai z.B.  gibt es derzeit überhaupt kein aktuelles Modell in 1/50 - und das seit Jahren! Die Liebherr Modellpolitik fand und finde ich absolut vorbildlich. Die Preise sind allerdings nach meinem Geschmack in den letzten Jahre etwas zu stark angezogen.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...