Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Bauforum24

Neuauflage der Zeppelin ZM Mobilbagger

Recommended Posts

Bauforum24

Bitte beim Thema "Zeppelin Mobilbagger" bleiben. Radlader von Wacker Neuson sind hier nicht das Thema.

Gruß, Ralf

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Colin
On 9.10.2017 at 19:40, Ralf 730 schrieb:

Da hat sich ja Zeppelin den billigsten raus gesucht. Viel Glück mit den Kisten.

Wer billig kauft, kauft zweimal :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Japan-Bagger

Ich denke, die werden trotz allem erfolgreich sein. Erstens gibt es nur einen ernsthaften Wettbewerber in dieser Klasse und der (Terex) ist gerade an Yanmar verkauft worden. Mit allen dazugehörigen Problemen, die so etwas nach sich zieht. Besonders im Vertriebssystem. Denn dort ist unklar, wer eigentlich was unter welchem Namen in Zukunft wo verkauft. Auch kann ich mir nicht vorstellen, dass Yanmar die Kapazitaeten und das Know How hat,   die ehemaligen Terex/Schaeff-Produkte wirklich weiterzuentwickeln.

Zeppelin hat eindeutig das bessere Vertriebsnetz, einen optimalen Service und ein grosses Finanzierungsangebot. Das sollte den Ansatz dieser Maschinen beflügeln.

Zeppelin duerfte sich Wacker auch deshalb ausgesucht haben, weil die Einkaufspreise  stimmen. Ausserdem geht es am Ende nicht darum, ob die Bagger die besten sind, sondern ob sie Marge bringen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirDigger

Wollen wir mal festhalten, Wacker-Neuson wird die Mobilbagger weiterhin unter dem eigenem Namen anbieten.  Also Wettbewerb 1:1..

und das Servicenetz von Wacker Neuson ist dichter und von den Stundenansätzen her kostengünstiger.

In der 10t Klasse tummeln sich einige Wettbewerber, Komatsu PW98, JCB mit dem Hydradig,  bei den 6t gibt es den Volvo EW60E.

Doosan hat den DX57W-5 ebenfalls in der 6t Klasse am Start... also Wettbewerb gibt es schon.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Japan-Bagger

Klaro, es gibt die alle und vielleicht noch ein paar andere. Mein Hinweis ist mehr darauf bezogen, wer am Markt denn eine Rolle spielt bzw. wie es um die Marktanteile steht.  Auch ist mit bekannt, dass ein Zeppelin-Monteur mehr pro Stunde als bei Wacker kostet. Ein paar Gründe dafür würden mir auch einfallen.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.