Bereit für den Straßenbau 4.0

WITOS Paving Plus bei erster Sanierung ein Erfolg

Ludwigshafen, August 2019 - Digital planen, dynamisch steuern, dauerhaft verbessern – die Anforderungen an Straßenbaumaßnahmen steigen weltweit. Wie man sich die Baustelle der Zukunft in Deutschlands Südwesten vorstellt, hat ein Pilotprojekt vor den Toren Stuttgarts aufgezeigt. Das dortige Verkehrsministerium hat dazu QSBW 4.0 ins Leben gerufen. Die „Qualität im Straßenbau in Baden-Württemberg 4.0.“ soll bis 2021 als Standard eingeführt werden. Ziel von QSBW 4.0 soll ein unterbrechungsfreier und digital kontrollierter Bauprozess sein, welcher eine flächendeckend gute Einbauqualität sicherstellt und zu einer Erhöhung der Lebensdauer der Asphaltschichten führen soll.


Bauforum24 Artikel (15.01.2019): Vögele Super 1303-3i


Voegele_08_01_19_Paving_Plus_069 (1920).jpg
Die Zukunft des Straßenbaus ist digital: Bis 2021 werden in Baden-Württemberg verbindliche Standards für öffentliche Ausschreibungen definiert. WITOS Paving Plus von VÖGELE soll sie bereits heute erfüllen.

Konkret verlangen Ausschreibungen nach den QSBW 4.0-Kriterien die Berücksichtigung aller Systemkomponenten einer digital gesteuerten und überwachten Baustelle, die durch die QSBW 4.0-Initiative definiert sind. Dies umfasst eine dynamische Logistik- und Maschinensteuerung, Qualitätscontrolling und -steuerung, mobile Vernetzung, Darstellungsoptionen auf Smartphones, Tablets oder Computern sowie die Dokumentation aller Daten mit Zugriffsberechtigung für den Auftraggeber.

VÖGELE Lösung ist QSBW ready
Für solche Anforderungen soll VÖGELE WITOS Paving Plus entwickelt haben. Dabei handelt es sich um ein Software-basiertes, vollintegriertes Gesamtsystem zur Prozessoptimierung und Dokumentation, das aus fünf aufeinander abgestimmten Modulen für die unterschiedlichen Prozessbeteiligte besteht – von der Mischanlage über den LKW-Fahrer bis zum Bauleiter. Mit WITOS Paving Plus sollen Bauunternehmen bereits heute annähernd alle auf den Straßenfertiger bezogenen Anforderungen abdecken können, die laut QSBW 4.0 zukünftig generell bei Ausschreibungen gefordert sein werden.

Voegele_08_01_19_Paving_Plus_011 (1920).jpgProzesse steuern und verbessern leichtgemacht: Neben der Vollversion WITOS Paving Plus soll VÖGELE die Einsteigerversion WITOS Paving Docu anbieten, die besonders einfach und schnell in den Alltag implementierbar ist und sich laut Hersteller upgraden lässt.

RoadScan überwacht den Qualitätsfaktor Temperatur
Im Mittelpunkt des von QSBW 4.0 geforderten Qualitätscontrollings stehen Temperaturmessungen. Für eine optimale Asphalttemperatur sollen die Messungen im gesamten Prozess, also auch beim Einbau kontrolliert werden. WITOS Paving Plus vereinfacht laut Hersteller auch diese Anforderung, weil das VÖGELE Messsystems RoadScan in das System einbezogen werden kann. Dabei misst eine Infrarotkamera präzise und flächendeckend den geforderten Bereich hinter der Einbaubohle des Straßenfertigers auf 10 m Breite.

WITOS Paving Plus bei erster Sanierung ein voller Erfolg
Bei der Sanierung einer Landesstraße konnte QSBW 4.0 durch die A. Waggershauser Straßenbau GmbH + CO. KG bereits ab dem ersten Meter erfüllt werden – dank WITOS Paving Plus. Das baden-württembergische Verkehrsministerium erprobt im Wettbewerb seit 2018 das mit Unternehmen der Bauwirtschaft entwickelte und in einem Handbuch zusammengefasste Vorgehen „Qualitätsstraßenbau Baden-Württemberg 4.0“ (QSBW 4.0) – und betrachtet die Sanierung als einen erfolgreichen „Meilenstein der Digitalisierung des Bauwesens“.

Weitere Informationen: Vögele Website | © Fotos: Vögele AG


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Sign in to follow this  


Report Bauforum24 News
Sign in to follow this  

  • Anzeige
  • Anzeige