Baustellenkipper der MDX-Baureihe

Mecalac stellt wichtige Weiterentwicklungen vor

Büdelsdorf, 28.07.2021 - Nach dem weltweiten Erfolg der MDX-Baureihe und der kürzlich erfolgten Markteinführung der 3,5 Tonnen-Variante 3.5MDX, die in puncto Sicherheit, Komfort und Leistung Maßstäbe gesetzt haben, hat Mecalac eine Reihe wichtiger Weiterentwicklungen seines Baustellenkipper-Portfolios angekündigt. Die erste betrifft die neuen 6 Tonnen-Modelle 6MDX und 9 Tonnen-Modelle 9MDX, die optional mit einem hochmodernen hydrostatischen Antrieb ausgestattet werden. Die zweite Entwicklung betrifft die Verfügbarkeit des klappbaren ROPS-Überrollbügels (Roll-Over Protective Structure), wodurch die Kabine bei diesen neuen Modellen optional ist.


Bauforum24 Artikel (22.03.2021): Neuer Baggerdaumen von Mecalac


Mecalac_Le Dig Tour_Metz_6MDX ROPS-06596.jpgMecalac_Le Dig Tour_Metz_6MDX ROPS

Die Wahl des hydrostatischen Antriebs für mehr Komfort und Sicherheit beim Mecalac 6MDX und 9MDX

Das in der Baumaschinenindustrie weit verbreitete hydrostatische Getriebe ersetzt das mechanische Getriebe. Dies gewährleistet eine einfache Bedienung ohne Schaltvorgänge und bietet den zusätzlichen Vorteil eines reaktionsschnellen dynamischen Bremsens.  Dies macht die Bedienung sowohl für erfahrene als auch für neue Bediener einfacher und sicherer, so dass die neuen hydrostatischen 6MDX und 9MDX sowohl für Mietflotten als auch für Bediener, die ihre Geräte häufig wechseln, perfekt geeignet sind.

Der zusätzliche hydrostatische Antrieb garantiert auch einen verbesserten Fahrerkomfort dank der sanften und kontrollierbaren Beschleunigung. Der Wegfall des Schalthebels ermöglicht eine geräumigere Fahrerumgebung, während weniger Teile weniger Wartung und insgesamt weniger Verschleiß bedeuten, was sich direkt in niedrigeren Gesamtbetriebskosten niederschlägt. Sowohl der 6MDX als auch der 9MDX bieten herausragende Leistung, Drehmoment und Traktion, insbesondere an steilen Hängen, wo Gangwechsel oft zum Antriebsverlust führen können.

MECALAC_6MDX_CAB_2019_01_25_4621_2.pngMECALAC_6MDX_CAB

Fahrerumgebung mit geschlossener Kabine oder klappbarem ROPS-Überrollbügel

Neben dem hydrostatischen Antrieb sind beide neuen Modelle wahlweise mit einer integrierten Kabine oder dem neuen klappbaren ROPS-Überrollbügel erhältlich. Die neuen ROPS-Modelle setzen Maßstäbe in Sachen Baustellensicherheit und zeichnen sich durch ein elegantes, von Grund auf neues Design aus. Sie lassen sich leicht von einer Baustelle zur anderen transportieren und ermöglichen es dem Bediener, problemlos in niedrigen Bereichen zu arbeiten.

Der Aufbau lässt sich dank eines Griffs und einer Gasdruckfeder leicht einklappen, was bedeutet, dass das Ein- und Ausklappen des ROPS-Überrollbügels sicher ist und nur minimalen manuellen Aufwand erfordert. Da der ROPS-Überrollbügel deutlich weniger Komponenten als eine Kabine hat, ist er eine wirtschaftliche Wahl und bietet dennoch einen hervorragenden Schutz für den Fahrer.

Für zusätzliche Sicherheit und Komfort können der 6MDX und der 9MDX mit der einzigartigen isolierten MDX-Kabine ausgestattet werden, um Vibrationen und Geräusche zu minimieren, während die optionale Klimaanlage für hervorragendes Wohlbefinden des Bedieners bei allen Wetterbedingungen sorgt. Um in jeder Situation ein höheres Maß an Bedienerschutz zu gewährleisten, wurde die zertifizierte ROPS/FOPS-MDX-Kabine von Mecalac zusätzlich entwickelt und getestet, um Stößen beim Beladen der Mulde standzuhalten. Das Video zum Aufpralltest der Mecalac MDX-Kabine ist unter folgendem Link verfügbar: Video

Weitere Informationen: Mecalac | © Fotos: Mecalac


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Sign in to follow this  


Report Bauforum24 News
Sign in to follow this  

  • Anzeige
  • Anzeige