Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 36,425

Transparente Schaufel von DEVELON

Tote Winkel gehören der Vergangenheit an

Czech Republic - Die 2021 vorgestellte, branchenweite erste Transparente Schaufel (Transparent Bucket) für Radlader von DEVELON, vormals Doosan Construction Equipment, hat bereits einige Preise gewonnen, so etwa den Preis der Innovation als auch den Preis für Sicherheit auf der Matexpo im selben Jahr im belgischen Kortrijk. Weiterhin erregt Develon mit seinen Innovationen und der weiterentwickelten transparenten Schaufel die Aufmerksamkeit in der Fachwelt, so etwa beim 52. Großseminar des Verbands der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik (VDBUM) im März 2024 im sauerländischen Willingen.


Bauforum24 Artikel (24.05.2024): DEVELON Auftritt in Venusberg


Develon_Transparente Schaufel_2.jpg
Transparentes Schaufelsystem

Dort präsentierten Marc Glesius, Vertriebsleiter von Develon, und Christian Zitzow, Leiter Vermietung und Logistik des Develon Händlers Atlas Rostock, die Smart Transparent Bucket 2.0 beim VDBUM-Förderpreis 2024 in der Kategorie „Entwicklungen aus der Industrie“. Die patentierte Develon Entwicklung belegte im Live-Voting von 781 Teilnehmenden knapp hinter dem Gewinner, mit nur wenigen Stimmen weniger und über 39 % einen hervorragenden zweiten Platz.

„Diese Auszeichnung bei einer Publikumsabstimmung ist für uns etwas ganz Besonderes, da wir viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer des VDBUM-Großseminars vom Mehrwert der Innovation mit der transparenten Schaufel 2.0 überzeugen konnten“, freut sich Andreas M. Lohner, Geschäftsführer Deutschland und Vertriebsleiter von DACH und Osteuropa bei Develon.

Develon_Transparente Schaufel_4.jpg

Vor allem würdigten die Abstimmenden die neuen smarten Features der Transparenten Schaufel. Auch die einfache und kostengünstige Nachrüstung bei DEVELON Radladern der Serie -7 ab 12 Tonnen ist mit der Version 2.0 sehr gut möglich. Andreas Lohner dazu: „Mit der Objekterkennung haben wir ein weiteres wichtiges Leistungsmerkmal für unsere Kunden hinzugefügt, das die Sicherheit bei der Arbeit mit dem Radlader deutlich erhöht. Gerade beim Einsatz in Mietparks, in Recyclingbetrieben und in Kieswerken kommt die transparente Schaufel bei den Fahrern sehr gut an.“

Tote Winkel gehören der Vergangenheit an
Die Transparente Schaufel macht, wie der Name es bereits andeutet, die Radladerschaufel quasi „durchsichtig“. Zwei Kameras mit schmutzabweisenden Oberflächen nehmen den Bereich vor der Schaufel von oben und von unten auf. Beide Bilder werden auf einem Monitor in der Fahrerkabine mittels einer gebogenen Projektionsmethode und dem Einsatz von künstlicher Intelligenz in einer speziellen Weitwinkelansicht angezeigt. Der Maschinenführer hat somit den kompletten Arbeitsbereich im Blick; tote Winkel gehören der Vergangenheit an. Daraus ergeben sich viele Vorteile. Die Betriebssicherheit wird deutlich erhöht, zugleich steigt die Arbeitseffizienz, und auch der Bedienerkomfort wird größer.

transparent-bucket-compare.jpg

Objekterkennung vermeidet gefährliche Kollisionen
Noch weiter gesteigert werden diese Vorteile durch die Objekterkennung, die erstmals auf der Bauma 2022 vorgestellt worden ist. Dieses smarte Tool überwacht den Arbeitsbereich der Schaufel nun automatisch auf etwaige Gefährdungspotenziale. Wird ein Gegenstand oder gar ein Mensch im Gefahrenbereich erkannt, wird der Bediener in der Kabine akustisch gewarnt. Durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz werden auf diese Weise gefährliche Kollisionen und Schäden an Mensch und Material vermieden.

Weitere smarte Tools begeistern die Fachwelt
Der Name Develon steht für „develop onwards“. Dementsprechend ist die Transparente Schaufel nur eine von mehreren innovativen Develon Entwicklungen auf dem Weg zur smarten Baumaschine, hebt Andreas Lohner hervor. Gerade erst im Januar gewannen zwei neue Systeme die CES 2024 Innovation Awards auf der CES 2024 Exhibition in Las Vegas. In der Kategorie „Vehicle Tech & Advanced Mobility“ landete das „Smart Collision Mitigation with Sensor Fusion“ ganz oben auf dem Treppchen. Dieses System erkennt Objekte im 360-Grad-Umkreis eines Baggers mittels Sensor Fusion-Technologie von Kamera und Radar.

In der Kategorie „Mobile Devices, Accessories & Apps“ gewann wiederum das X-Agent-System. Das KI-basierte System unterstützt Fahrer von Baggern, Radladern und knickgelenkten Muldenkippern auf der Basis von Informationen wie Fahrer-/ Ausrüstungsstatus und Arbeitsplan bei der Wahl der optimalen Route. X-Agent steigert die Produktivität der Fahrer und ermöglicht darüber hinaus auch die Fernsteuerung der Maschinen.
 

Weitere Informationen: DEVELON | © Fotos: DEVELON


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.







Report Bauforum24 News

  • Anzeige
  • Anzeige
×
  • Create New...