Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 34,542

Bomag auf der NordBau 2017

Exponate zeigen 60 Jahre Bomag Geschichte

Boppart, August 2017 - Bomag zeigt am Stand Nord-N 139 auf dem Freigelände der NordBau Produkte für die Asphaltverdichtung. Zum ersten Mal sind in diesem Jahr auch Gummiradwalzen unter den Exponaten. Die Blickfänger sind jedoch die zum 60. Firmenjubiläum auf einer Drehscheibe präsentierte BW 154 AP-5 AM sowie eine BW 60 und eine BW 200 aus den Gründungsjahren.


Bauforum24 Artikel (01.06.2017): Building Information Modeling (BIM) - Bomag setzt auf Digitalisierung


Bomag Gummiradwalze BW 28 RHZum ersten Mal mit im Norden auf der 62.NordBau: Die Gummiradwalze BW 28 RH

Auch im 60. Jahr nach der Firmengründung ist Bomag wieder auf Nordeuropas größter Kompaktmesse für das Bauen vertreten. Das Unternehmen aus der Erd- und Asphaltverdichtung setzt auf bewährte Produkte in der Asphaltverdichtung und stellt zudem erstmalig Gummiradwalzen auf der 62. NordBau aus.

Unter dem Motto „60 Jahre in Bewegung“ präsentiert Bomag am Stand Nord-N139 alte und neue Produkte aus 60 Jahren Unternehmensgeschichte. Ein visuelles Highlight ist die Inszenierung der schemelgelenkten Tandemwalze BW 154 AP-5 AM auf einer Drehscheibe. Bestaunen dürfen die Besucher darüber hinaus eine BW 200, eine der ersten 7 t-Doppelvibrationswalzen der Welt und jahrelanges Aushängeschild von Bomag.

Außerdem wird auf der NordBau die Walze zu sehen sein, mit der alles angefangen hat: eine BW 60. Die weltweit erste Doppelvibrationswalze mit Allbandagenantrieb revolutionierte 1957 die Verdichtungstechnik.

Bomag BW 11 RH
Eine weitere Gummiradwalze, die auf der NordBau ausgestellt wird: BW 11 RH

Erstmals in der Ausstellung auf der NordBau sind Gummiradwalzen in Form einer BW 28 RH und einer BW 11 RH. Bomag reagiert damit auf die steigende Nachfrage nach diesem Maschinentyp für den Einsatz in der Asphalt- und Erdverdichtung. Die Walzen haben einen modernen hydrostatischen Antrieb und passen sich jeder Verdichtungsaufgabe flexibel an. Das Rahmendesign der Gummiradwalze BW 28 RH, das dem Hammerhai nachempfunden ist, soll dem Anwender freie Sicht auf die Radoberflächen ermöglichen. Die knickgelenkte BW 11 RH mit ihrem Wenderadius von 2,70 m eignet sich zudem für enge Baustellen und soll dank eines tiefen Maschinenschwerpunktes auch an steilen Hängen eine erhöhte Kippstabilität garantieren.

Produkte aus dem Light Equipment werden auf der NordBau ebenfalls zu sehen sein. Bomag will hier insbesondere den Bedienerschutz in den Mittelpunkt stellen. Die ausgestellten Produkte zeichnen sich durch sehr geringe CO2-Werte sowie eine reduzierte Vibrationsbelastung aus. Sie ermöglichen so ein bedienerfreundliches Arbeiten bei gleichbleibend hoher Qualität. Dazu gehören u.a. der prämierte gasbetriebene Stampfer BT 60 G und die weltweit erste gasbetriebene Rüttelplatte BPR 60/65 G. Anlässlich des 60. Jubiläums bietet Bomag seinen Kunden auf der NordBau zudem Finanzierungsangebote für Produkte aus dem Light Equipment.

Weitere Informationen: Bomag Website | © Fotos: Bomag


Der Rahmen dieser Walze ist nicht sehr bedienerfreundlich. Wenn mann in der Walze sitzt ist es schwer um sich auf die Rader zu orientieren. Und Funf Rader hinten war einfacher zum Fahren weil dan das breitestes teil der Walze mit der Ruckfahrspiegel sichtbar ist. Jetzt muss der Walzenfahrer sich recht anstrengen um die Walze im richtigen Spur zu halten, auch wegen der Fahrstuhl welche in der mitte der Kabine platziert ist. Besser eine breite Kabine wie bei der Grosse BW 28.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.







Report Bauforum24 News

  • Anzeige
  • Anzeige
×
  • Create New...