Ammann ARX 45 mit ACEforce

Mess-System jetzt auch für leichte Tandemwalzen

Hennef, Februar 2018 - Ammann bietet für seine Tandemvibrationswalze ARX 45 das Verdichtungsmess-System ACEforce an, das eine kontinuierliche Messung vornimmt.


Bauforum24 Artikel (20.07.2017): Ammann ARX 12 Tandemwalze


Ammann ARX 45 Tandemwalze
Das Flaggschiff der leichten ARX-Tandemwalzen von Ammann: Das Modell ARX 45

Die Tandemwalze ARX 45 verfügt über die zweistufige Vibration mit zwei verschiedenen Frequenzen. Diese bietet laut Hersteller die optimale Anpassung an den zu verdichtenden Untergrund, egal ob Asphalt mit 57 Hz oder Erdboden und Schotter mit 45 Hz. Darüber hinaus sind zwei verschiedene Vibrationsamplituden (0,36 mm und 0,55 mm) wählbar, die ebenfalls optimal auf den Untergrund abgestimmt sind, so der Hersteller.

Doch einen weiteren, entscheidenden Trumpf soll die Tandemwalze mit dem optional erhältlichen ACEforce ausspielen: dies ist ein System zur kontinuierlichen Verdichtungsmessung, das die Anzahl der Walzgänge auf das Notwendige reduzieren soll. Laut Hersteller lassen sich dadurch Kraftstoff, Arbeitsaufwand und Maschinenverschleiß deutlich senken – außerdem garantiere ACEforce eine gleichmäßige Oberfläche mit optimalem Verdichtungsgrad und soll somit teure Nacharbeiten überflüssig machen, so der Hersteller.

Auf dem im Armaturenbrett integrierten Display sieht der Walzenfahrer auf einen Blick, wie weit der Verdichtungsprozess fortgeschritten ist, bzw. wo noch weitere Überfahrten gemacht werden müssen. Im Display wird zusätzlich die Oberflächentemperatur angezeigt.

Ammann Tandemwalze ARX 45
Der elektronische Fahrhebel der Tandemwalze ARX 45 ermöglicht ein sanftes Anfahren und Anhalten.

Besonders bei beengten Platzverhältnissen spielt die Tandemwalze mit ihrem zentralen Knick-/Pendelgelenk ihre Wendigkeit voll aus und eignet sich somit auch für kleine Baustellen, Stadtstraßen und Renovierungsarbeiten in Innenstädten. Dazu sollen der komplett schwingungsisolierte Fahrerstand und die fein dosierbare Steuerung beitragen. Mit dem elektronischen Bedienhebel, der ergonomisch neben dem Fahrersitz platziert ist, soll sowohl ein zügiges als auch ein sanftes Anfahren und Anhalten der Walze möglich sein.

Die ARX 45 ist mit einem 40,8 PS-Motor nach Tier4i-Norm ausgestattet und erreicht eine Arbeitsbreite von 1380 mm bei einem Betriebsgewicht von 4.650 kg.

Weitere Informationen: Ammann Website | © Fotos: Ammann


Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren




Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige