Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 34,902

Recommended Posts

Willich, 17.08.2020 - Mit der kabelgebundenen C10RJ(X) und der kabellosen Multi-Volt-kompatiblen C3610DRJ(X) erweitert HiKOKI sein Produktportfolio an Holzbearbeitungsgeräten um zwei kraftvolle Tischkreissägen mit 254 Millimetern Sägeblattdurchmesser. Beide Geräte eignen sich hervorragend zum Sägen besonders breiter Holzstücke – der Parallelanschlag lässt sich um 880 Millimeter nach rechts und 440 Millimeter nach links erweitern.


Bauforum24 TV Video (21.02.2019):  Neues Werkzeug von HIKOKI


HiKOKI_20-005_Table-Saw_C10RJX_Product-768x768.jpg

HiKOKI_20-005_Table-Saw_C3610DRJX_Product-scaled (1920).jpgDie neuen Tischkreissägen C10RJ(X) (links) und C3610DRJ(X) (rechts) von HiKOKI bieten die größte Schnitthöhe und den längsten Parallelanschlag ihrer Klasse.


Hier geht's zum vollständigen Beitrag

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Wir als HiKOKI Händler im Wetterau Gebiet ( nähe Frankfurt am Main)  werden mind. eine als Mietgerät unseren Kunden zur Verfügung stellen.

Wenn dann die ersten Rückmeldungen kommen, kann dies auch gerne mitgeteilt werden. Ich persönlich finde auch, dass dieses Gerät bei HiKOKI noch gefehlt hatte.

Bin also einmal gespannt, was es leisten kann.

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...
  • 7 months later...

Ich habe die Hikoki C10RJ(X) gekauft.

Es gibt viele Dinge, die an der Maschine großartig sind, der Parallelanschlag, der Sanftanlauf, die Motorbremse  usw.

Jedoch hat Hikoki die Säge dahingehend verändert, dass man den Spaltkeil nicht mehr ausrichten kann.

Guckt man sich auf YouTube Videos aus Amerika an, sieht man, dass früher der Spaltkeil mit zwei Schrauben befestigt war (noch unter dem Namen Hitachi?), damit konnte man ihn also einstellen. Anscheinend wurde das aber bei aktuellen Modellen geändert.

Ist also der Spaltkeil von Werk aus nicht korrekt eingestellt, so wie es bei meiner Maschine der Fall war, bleibt das Holz beim Sägen am Spaltkeil hängen. Somit ist das Gerät unbrauchbar da keine sichere Handhabung möglich ist. 

Ich habe meine Säge reklamiert, noch weiß ich nicht wie es weiter geht damit.

Sucht man etwas, findet man von anderen Nutzern ähnliche Erfahrungen.

 

IMG_20211021_162721 (Mittel).jpg

IMG_20211023_131800 (Mittel).jpg

Edited by Dirk1976
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...