Recommended Posts

SirDigger

Was eine elektroverseuchte Kasperkiste. 

Der wird bestimmt so erfolgreich wie der letzte Versuch von CAT eigene Minibagger zubauen.

die brauchten damals schon eine Klima, weil einem der Motor den Hintern gegrillt hat.

Wir hatten einen zum testen, und den Spruch vom Fahrer weiß ich noch

"Lack des Ding blau, dann siehts wenigstens auch aus wie ein Dixie"

 

Einen Tempomat zum fahren für einen Minibagger.. :caterpillar2:

Das ist das verkaufsargument.. wenn man auf den stundenlangen Fahrten über die Baustelle mal entspannen möchte..

PS Die Geschwindigkeit der Hydraulik.. kann man bei jedem Bagger mit dem GAS einstellen.. oder wie weit man halt den BedienHebel bewegt.

Aber hey des Marketing braucht was zum trommeln.

 

Und solche Features wie Zylinder auf dem Rücken vom Ausleger, gibt es bei Schaeff schon wielange? 25 Jahre?

 

 

 

Edited by SirDigger
  • Like 6
  • Thanks 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Peter&Nicole

Dein Fahrer scheint sich ja mit Dixi gut auszukennen..... Es gibt gerade bei den Minibaggern einige Situationen, die auch sicher jeder kennt, der schonmal einen Bagger bedient hat, wo es sehr praktisch wäre, mit den Joystick das Fahrwerk und das Schild zu bedienen... und man sich nicht nach vorne beugen muss, um die Hebel zu bedienen.... und ein Knopf ist einfacher gedrückt zum Fahren als zwei Hebel nach vorne zu drücken. Und wenn du mit der Motordrehzahl auch die Feinfühligkeit einstellen kannst... brauchst du ja auch gleich nur noch die Hälfte an Kraftstoff, da der Motor nur auf halber Drehzahl läuf ...:caterpillar2:Dass Schaeff den Zylinder schon viele Jahre so verbaut, ist zwar richtig, stand aber in keiner Weise zur Diskussion, es geht um das ganze Konzept des neuen Cat-Minibaggers, das heißt, um alles zusammen nicht nur um eine Neuerung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ralf 730

Sir Digger hat Recht Tempomat beim Minibagger😂

Oder fahren über den Joystick wo man erst einen Knopf drücken muß und dann am Podi bestätigen muß bevor man über Joystick fahren kann, warum bauen die nicht einfach ordentliche Fußpedale ein. da könnte man auch beim fahren noch arbeiten.

  • Like 4
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Peter&Nicole

Oh Herr lass Gras wachsen............... Es sind Fusspedale verbaut, seht euch doch vorher den Bericht erstmal an, bevor ihr eure Meinung zum Besten gebt! Diese Knöpfchen-Optionen sind ZUSÄTZLICH. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ralf 730
vor 10 Stunden, Peter&Nicole schrieb:

Oh Herr lass Gras wachsen............... Es sind Fusspedale verbaut, seht euch doch vorher den Bericht erstmal an, bevor ihr eure Meinung zum Besten gebt! Diese Knöpfchen-Optionen sind ZUSÄTZLICH. 

 

Darum steht ja auch ordentliche fußpedale da! ( das heißt mit denen man  gut Vorwärts und Rückwärts fahren kann) Setz deine rosarote catbrille ab. Die Baggervorstellung vom André ist auch gut, jetzt wissen wir schon mal alle Extras und diverses Kabinen Zubehör. Aber Motor und Hydraulikleistung und Zugänglichkeit der wartungspunkte, des Tankes alles nicht erwähnenswert. 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.