Search the Community

Showing results for tags 'software'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
  • Hoch & Tiefbau
  • Hausbau
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
  • Ausbildung & Beruf
  • Jobbörse
  • Nutzfahrzeuge
  • Marktplatz
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
  • Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
  • Off Topic
  • New Forum

Categories

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • BRZ
  • Case
  • Caterpillar, Zeppelin
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
  • Doka
  • Doll
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genesis
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • Giant
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • HeidelbergCement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Holcim
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kässbohrer
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Klarx
  • Kleemann
  • Klickparts
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Nokian Tyres
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rösler
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Vemcon
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Rental
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
  • Verbände

Categories

  • content_cat_name_1837
  • content_cat_name_306
  • content_cat_name_4403
  • content_cat_name_314
    • content_cat_name_315
    • content_cat_name_328
    • content_cat_name_332
    • content_cat_name_333
    • content_cat_name_336
    • content_cat_name_341
    • content_cat_name_345
    • content_cat_name_348
    • content_cat_name_349
    • content_cat_name_350
    • content_cat_name_956
    • content_cat_name_2615
    • content_cat_name_2769
    • content_cat_name_3053
    • content_cat_name_3341
    • content_cat_name_3387
    • content_cat_name_3405
    • content_cat_name_3515
    • content_cat_name_3968
    • content_cat_name_4275
    • content_cat_name_4903
    • content_cat_name_5001
    • content_cat_name_5324
    • content_cat_name_5781
    • content_cat_name_6198
    • content_cat_name_6337
    • content_cat_name_6338
  • content_cat_name_335
  • content_cat_name_339
  • content_cat_name_1439
  • content_cat_name_2235
  • content_cat_name_3827

Blogs

  • Mining Equipment

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 6 results

  1. Bauforum24

    Liebherr AR Experience

    Nenzing (Österreich), 20.11.2019 - Zukunftsweisende Technologien wie Augmented Reality (AR) sind in der Industrie 4.0 auf dem Vormarsch. Mit der AR-Experience von Liebherr lassen sich virtuelle Baustellen auf spielerische Art und Weise erlebbar machen. Alles was dafür benötigt wird, ist ein AR-fähiges Smartphone oder Tablet. Nach erfolgreicher Installation der App auf einem mobilen Endgerät können die virtuellen Welten jederzeit und überall aus allen Blickwinkeln betrachtet werden. Bauforum24 Artikel (18.11.2019): Liebherr-Raupenkran LR 11000 Die Liebherr-App verrät nicht nur was über, sondern auch was unter der Oberfläche passiert, wenn ein Liebherr-Ramm- und -Bohrgerät zum Einsatz kommt Mit der Liebherr AR Experience, die als App kostenlos aufs Smartphone und Tablet geladen werden kann, werden mit Hilfe von Augmented Reality digitale 3D-Daten in die reale Umgebung projiziert. Drei unterschiedliche, virtuelle Baustellen lassen sich auf allen horizontalen Flächen im Raum verankern und aus jedem nur vorstellbaren Blickwinkel betrachten. Somit wird jeder Schreibtisch, jedes Fensterbrett, jeder Bartresen oder jeder Fußboden zur Bühne der Liebherr AR Experience. Pro Baustelle sind unterschiedliche Szenen abspielbar, die dann wie ein dreidimensionaler Film ablaufen. Dabei wird der Betrachter selbst zum Kameramann: Das Entdecken der kompletten Produktpalette aus dem Liebherr-Werk in Nenzing mit den Themen Materialumschlag, Heben und Spezialtiefbau wird zum Erlebnis und lässt sich immer wieder aus anderen Perspektiven wiederholen. Technik und Technologien von Raupenkranen, Seilbaggern und Spezialtiefbaumaschinen können auf völlig neue Art erlebt werden. Im Fokus stehen neben den Geräten einige Assistenzsysteme und digitale Lösungen von Liebherr. Schwierige, komplexe Aufgaben werden einfach und verständlich dargestellt und erklärt. Die App beinhaltet Szenen und Inhalte über Schwerlasthübe, Materialumschlag sowie den Spezialtiefbau. Die einzige Voraussetzung für die Nutzung der Liebherr AR Experience ist ein AR-fähiges Endgerät. Schwerlasthübe – LR 1300.1 – Crane Planner Der Schwerlasthub ist eine Disziplin, die genauester Vorbereitung bedarf. Damit von Anfang an auf die richtige Konfiguration gesetzt wird, ist hier die Planung von zentraler Bedeutung. Der Raupenkran LR 1300.1 aus dem Hause Liebherr zeigt in der App, was er zu leisten imstande ist und wie sicher auch die schwersten Lasten bewegt werden können. Materialumschlag – HS 8200 – LiSIM Umschlagleistung, Handling, Windenkapazität, Rüstzeiten, Transport – im Schleppschaufelbetrieb zählt Performance in vielerlei Hinsicht. Alle Parameter des Liebherr-Seilbaggers HS 8200 wurden optimiert, um ihr Leistungspotential zu maximieren. Via Augmented-Reality-App kann man jederzeit und überall erleben, wie der Seilbagger den tonnenschweren Schürfkübel spielerisch beherrscht. Spezialtiefbau – LRB 16 – LIPOS Mit der Liebherr-App kann mehr gesehen werden als in der Realität: Sie verrät nicht nur was über, sondern auch was unter der Oberfläche passiert, wenn ein Liebherr-Ramm- und -Bohrgerät zum Einsatz kommt. Eine neue Möglichkeit zu erfahren, welche Kraft und Präzision hier gleichzeitig im Spiel sind. Die einzige Voraussetzung ist ein AR-fähiges Endgerät. Nach dem einmaligen Download über den Apple App Store oder den Google Play Store steht dem AR-Erlebnis nichts mehr im Wege. Mit der Liebherr AR Experience werden mit Hilfe von Augmented Reality digitale 3D-Daten in die reale Umgebung projiziert. Weitere Informationen: Liebherr | © Fotos: Liebherr
  2. Nenzing (Österreich), 20.11.2019 - Zukunftsweisende Technologien wie Augmented Reality (AR) sind in der Industrie 4.0 auf dem Vormarsch. Mit der AR-Experience von Liebherr lassen sich virtuelle Baustellen auf spielerische Art und Weise erlebbar machen. Alles was dafür benötigt wird, ist ein AR-fähiges Smartphone oder Tablet. Nach erfolgreicher Installation der App auf einem mobilen Endgerät können die virtuellen Welten jederzeit und überall aus allen Blickwinkeln betrachtet werden. Die Liebherr-App verrät nicht nur was über, sondern auch was unter der Oberfläche passiert, wenn ein Liebherr-Ramm- und -Bohrgerät zum Einsatz kommt Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  3. Bauforum24

    DEUTZ erwirbt Batteriespezialist Futavis

    Köln, 09.10.2019 - Die DEUTZ AG hat heute den Kauf der Futavis GmbH, eines Entwicklungs-Dienstleisters von Batteriemanagement-Hardware und -Software bekannt gegeben. Mit dem Kauf der Futavis GmbH ergänzt die DEUTZ AG ihre Elektrifizierungsstrategie um die wichtige Kernkomponente Batterie. Bauforum24 Artikel (23.01.2019): DEUTZ: Kraftstoffe der Zukunft Futavis soll über umfangreiches technisches Know-how im Bereich Elektronik verfügen, Software, Batterietechnologie und Batterietesting sowie der Absicherung von funktionaler Sicherheit. Die von der DEUTZ Tochter Torqeedo bereitgestellte Systemkompetenz im Bereich Elektroantriebe wird damit um Batterietechnologie im Hochvoltbereich erweitert. „Batterietechnologie ist ein wichtiges Kernelement unserer E-DEUTZ Strategie, das wir mit der Übernahme von Futavis weiter ausbauen. Mit Futavis ergänzen wir die starke Systemkompetenz unserer Entwicklungsteams bei DEUTZ und Torqeedo durch Komponenten-Know-how bei Hochvoltbatterien, Batteriemanagementsystemen und Sicherheitstechnik und gehen damit einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung einer CO2- freien Off-Highway-Mobilität“, so Dr. Frank Hiller, CEO der DEUTZ AG. Auch Futavis begrüßt den Erwerb durch den Kölner Antriebsspezialisten. „Mit DEUTZ hat Futavis den idealen Partner für das weitere Wachstum und die Skalierung der Firma gefunden. Eine starke und weltweit vertretene Marke, Zugang im weltweiten Markt für High Performance On- und Off-Road Antriebssysteme und Entwicklungskompetenz in der Systemtechnik. Nicht zuletzt hat die partnerschaftliche Zusammenarbeit der letzten Monate sehr gut funktioniert – ich freue mich auf das gemeinsame Wachstum in Zukunft“, erklärt Dr. Jens Bockstette, Gründer und Geschäftsführer der Futavis GmbH. Die Futavis GmbH soll bereits zahlreiche Systeme für namhafte Kunden im Automotive- und Nutzfahrzeug-Bereich entwickelt haben und in die Anwendung gebracht. Das 2013 in Alsdorf gegründete Unternehmen beschäftigt etwa 30 Mitarbeiter und strebt im Jahr 2019 einen Jahresumsatz von über 5 Mio. Euro an. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart. Weitere Informationen: DEUTZ AG | © Fotos: DEUTZ
  4. Köln, 09.10.2019 - Die DEUTZ AG hat heute den Kauf der Futavis GmbH, eines Entwicklungs-Dienstleisters von Batteriemanagement-Hardware und -Software bekannt gegeben. Mit dem Kauf der Futavis GmbH ergänzt die DEUTZ AG ihre Elektrifizierungsstrategie um die wichtige Kernkomponente Batterie. Hier geht's zum vollständigen Beitrag
  5. Bauforum24

    Video: Geomax X-PAD Vermessungs-App

    Bauforum24 TV präsentiert: X-PAD – Vermessungs-App auf Android von Geomax - VDBUM 2017 17.02.2017 - Willingen. Zum ersten Mal ist eine Software für Android verfügbar, die für topographische Messungen und Absteckungen im Feld entwickelt wurde und eine große Auswahl an benutzerfreundlichen Funktionen besitzen soll. Durch die Verwendung im Zusammenhang mit GeoMax Instrumenten soll X-PAD für Android Ihre Art zu arbeiten für immer verändern. X-PAD für Android kann auf einem robusten Tablet-PC mit einem 7" Touchscreen oder auf einem Tablet oder Smartphone verwendet werden. Klaus Kaiser und Axel Sombetzki von Geomax erklären die Funktionsweise und zeigen die Vorteile des Systems auf dem VDBUM Seminar 2017. Informationen und Videos des VDBUM Seminars 2017
  6. Bauforum24 TV präsentiert: X-PAD – Vermessungs-App auf Android von Geomax - VDBUM 2017 17.02.2017 - Willingen. Zum ersten Mal ist eine Software für Android verfügbar, die für topographische Messungen und Absteckungen im Feld entwickelt wurde und eine große Auswahl an benutzerfreundlichen Funktionen besitzen soll. Durch die Verwendung im Zusammenhang mit GeoMax Instrumenten soll X-PAD für Android Ihre Art zu arbeiten für immer verändern. X-PAD für Android kann auf einem robusten Tablet-PC mit einem 7" Touchscreen oder auf einem Tablet oder Smartphone verwendet werden. Klaus Kaiser und Axel Sombetzki von Geomax erklären die Funktionsweise und zeigen die Vorteile des Systems auf dem VDBUM Seminar 2017. Informationen und Videos des VDBUM Seminars 2017 Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News