Das Forum durchsuchen

Zeige Ergebnisse für folgende Tags 'lg 1750'.



Erweiterte Suche

  • Suche nach Schlagwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche nach Autor

Suchen in...


Foren

  • Bauforum24 Inside...
    • News & Infos zu Bauforum24
    • Fragen & Anregungen zu Bauforum24
    • Mitglieder stellen sich vor
    • Usertreffen & Stammtische
    • Bauforum24 Business Talk
  • Bauwesen - allgemeine Themen und News
    • News aus der Baumaschinen Industrie
    • News aus der Baubranche
    • Baufirmen
    • Messen & Veranstaltungen
    • Sonstiges zum Thema Bau
    • Versteigerungen, Auktionen, Ebay
    • Web Tipps
    • Fachliteratur & Zeitschriften
    • TV Tipps
    • Bauforum24 Mediathek
    • News aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
    • Hersteller- und Firmeninformationen von A - Z
    • Verbands- , Organisations- & Gemeinschaftsinformationen von A bis Z
  • Baumaschinen & Baugeräte
    • Bagger
    • Seilbagger - hydraulisch
    • Radlader / Raddozer
    • Kompaktlader / Skidsteer Loader
    • Raupen / Dozer
    • Dumper & Muldenkipper
    • Grader
    • Scraper & Schürfraupen
    • Walzen, Verdichtung, Fertiger, Pflastermaschinen & Fräsen
    • Brecher & Siebanlagen
    • Sonstige Baumaschinen
    • Anbaugeräte & Löffel
    • Baugeräte & Werkzeuge
    • Baumaschinen allgemein
    • Baumaschinen - Technik
    • Baumaschinen Wartung, Reparatur & Diagnose
    • Baustellenlogistik
    • Jobreports Maschinen-Technik: Reparatur, Wartung, Konstruktion
    • Literatur, Prospekte, Kataloge, Merchandising
    • Gestohlene Baumaschinen - Sachfahndung
    • Baumaschinen - Vermietung / Verleih
  • Baustellen Fotos & Jobreports
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Erdbau
    • Spezialtiefbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Hoch- & Tiefbau
    • See- & Wasserbau
    • Tunnelbau
  • Hoch & Tiefbau
    • Hoch- & Tiefbau allgemein
    • Abbruch & Rückbau
    • Straßenbau
    • Kanal- & Leitungsbau
    • Spezialtiefbau
    • Erdbau
    • Stahlbau / Stahlhochbau
    • Brückenbau
    • Tunnelbau
    • Gleisbau
    • See- & Wasserbau
    • Architektur
    • Betonbau / Betonschalung
  • Hausbau
    • Hausbau allgemein
    • Baustoffe beim Hausbau
    • Gartenbau & Aussengestaltung
  • Bergbau, Tagebau & Gewinnung
    • Bergbau & Tagebau
    • Steinbruch & Gewinnungsindustrie
  • Ausbildung & Beruf
    • Ausbildung & Studium
    • Seminare & Fortbildung
    • Berufswelt Allgemein
    • Arbeitssicherheit & Unfallverhütung
  • Jobbörse
    • Jobsuche
    • Jobangebote
  • Nutzfahrzeuge
    • Allgemeines zu LKW und Nutzfahrzeugen
    • Kaufberatung LKW und Nutzfahrzeuge
    • Mercedes-Benz
    • Unimog
    • MAN
    • SCANIA
    • DAF
    • Volvo
    • Iveco
    • Weitere LKW-Hersteller
    • Sonstige Nutzfahrzeuge
    • Anhänger und Aufbauten für Nutzfahrzeuge
    • Transporter
    • Schlepper und Landmaschinen
    • Geländewagen
    • Prospekte & Kataloge
    • Volkswagen
    • Ford
  • Marktplatz
    • Suche / Biete Baumaschinen
    • Suche / Biete Nutzfahrzeuge
  • Krane, Schwerlast und Hebetechnik
    • Schwerlast - Mobilkrane, Raupenkrane, Schwertransporte
    • Flurförderfahrzeuge - Stapler und Teleskope
    • Turmdrehkrane / Baukrane
  • Forstmaschinen
    • Harvester
    • Forwarder
    • Sonstige Forstmaschinen
  • Oldtimer & Historisches
    • Oldtimer - Baumaschinen
    • Oldtimer - LKW, Zugmaschinen & Schlepper
    • Oldtimer - Sonstige Maschinen
    • Oldtimer - Restauration
    • Oldtimer - Literatur
    • Oldtimer - Rund um die IGHB
    • Oldtimer - Treffen & Veranstaltungen
    • Historische Videos
    • Historische Baustellen & Jobreports
  • Off Topic
    • Rund um PC, EDV & Internet
    • Telekommunikation & Technik
    • Auto & Motorrad
    • Digitalfotografie
    • Off Topic - Sonstiges
  • New Forum

Kategorien

  • Aibotix
  • ALLU
  • Ammann
  • Arden
  • Arjes
  • Atlas
  • Atlas Copco
  • Ausa
  • Ausbildung
  • Avant
  • Bauer
  • Bauforum24
  • Bell
  • Benninghoven
  • Bergmann
  • Beumer
  • BHS Sonthofen
  • BKT Bohnenkamp
  • Bomag
  • Bosch
  • Bosch Rexroth
  • Bott
  • Bredenoord
  • Brokk
  • Case
  • Cifa
  • Claas
  • CompAir
  • Conrad
  • Continental
  • DAF
  • Dappen
  • Darda
  • Derix
  • Deutz
  • Deutz Fahr
  • Dewalt
  • Dienstleister
    • Bau-Simulator
    • Betam
    • Bilfinger
    • BKL
    • Boels
    • Cramo
    • Hagedorn
    • HKL
    • Kiesel
    • klarx
    • Klickrent
    • Kuhn
    • Kurz Aufbereitungsanlagen
    • localexpert24
    • Max Streicher
    • Max Wild
    • Navitas
    • Porr
    • Schlüter
    • Tradico
    • Volz
    • Wienäber
    • Wolff & Müller
    • Züblin
  • Doka
  • Doosan Bobcat
  • Dynapac
  • Endress
  • Engcon
  • Epiroc
  • Eurocomach
  • Expander
  • Fassi
  • Fayat
  • Fein
  • Fels
  • Fendt
  • Fiat
  • Flex
  • Flexco
  • Fliegl
  • Ford
  • Forschung
  • FRD
  • Fritzmeier
  • Fuchs
  • Fuso
  • Genie
  • Gergen
  • GHH
  • Giant
  • GINAF
  • Goldhofer
  • Goodyear
  • Groundforce
  • Hagedorn
  • Hamm
  • Hammel
  • HanseGrand
  • Hartl
  • Hatz
  • Haulotte
  • Hazet
  • HeidelbergCement
  • Hella
  • Herrenknecht
  • Hesse
  • Hiab
  • Hikoki
  • Hilti
  • Hinowa
  • Hitachi
  • HKS
  • Hunklinger
  • Husqvarna
  • Hydrema
  • Hyundai
  • Imko
  • Isuzu
  • Iveco
  • JCB
  • JLG
  • Kaeser
  • Kamag
  • Kärcher
  • Kee Safety
  • Keestrack
  • Kemroc
  • Kinshofer
  • Klaas
  • Kleemann
  • Klickparts GmbH
  • Kobelco
  • Koch
  • Kögel
  • Komatsu
  • Konecranes
  • Kramer
  • Krampe
  • Kubota
  • Holcim
  • Lehnhoff
  • Leica
  • Liebherr
  • Linden Comansa
  • LIS
  • LST
  • Magni
  • Makita
  • MAN
  • Manitou
  • MB Crusher
  • MBI
  • Mecalac
  • Meiller
  • Menzi Muck
  • Mercedes-Benz
  • Merlo
  • Metabo
  • Metso
  • MF Gabelstapler
  • Milwaukee
  • Moba
  • Moerschen Mobile Aufbereitung
  • MTS
  • MTU
  • New Holland
  • Nikola
  • Nissan
  • Norton Clipper
  • NZG
  • Olko
  • Optimas
  • Palfinger
  • Paschal
  • Paul Nutzfahrzeuge
  • Paus
  • Peri
  • Pfreundt
  • Poclain
  • Porr AG
  • Powerscreen
  • Prime Design
  • Probst
  • Putzmeister
  • Quadix
  • Rädlinger
  • RAM
  • Renault Trucks
  • Robo Industries
  • Rockster
  • Rotar
  • Rototilt
  • Rottne
  • RSP
  • Ruthmann
  • Sandvik
  • Sany
  • Scania
  • Schaeff
  • Schäffer
  • Scheppach
  • Scheuerle
  • Schiltrac
  • Schmitz Cargobull
  • Schwing Stetter
  • Sennebogen
  • SKF
  • SMP
  • Soilmec
  • Stehr
  • Tadano Faun
  • Takeuchi
  • Terex
  • TII Group
  • Topcon
  • Toro
  • Toyota
  • TPA Stahl
  • Tsurumi
  • Trimble
  • Unic Minikran
  • Unimog
  • Vögele
  • Volkswagen
  • Volvo
  • Wacker Neuson
  • Weber MT
  • Weidemann
  • Weserhütte
  • Westtech
  • Weycor
  • Wiedenmann
  • Wiggenhorn
  • Wirtgen
  • Wolffkran
  • XAVA
  • XCentric
  • XCMG
  • Yanmar
  • Zandt cargo
  • Zeppelin Cat
  • ZF
  • Zoeller
  • News Archiv
  • Messen/Events
    • Agritechnica
    • BAU
    • bauma
    • bauma CONEXPO AFRICA
    • bauma CHINA
    • bauma CONEXPO INDIA
    • bautec
    • Betontage
    • Bohrtechnik Tage
    • CONEXPO-CON/AGG
    • Demopark
    • Eisenwarenmesse
    • Holz-Handwerk
    • IAF
    • IFAT
    • Interalpin
    • Interforst
    • Intermat
    • GaLaBau
    • Ligna
    • MAWEV-Show
    • Messe München
    • NordBau
    • Planen, Bauen, Betreiben
    • recycling aktiv & TiefbauLive
    • Steinbruchtage Mendig
    • steinexpo
  • Verbände
    • Bauherren-Schutzbund
    • Bauindustrieverband HH SH
    • Bauwirtschaft Baden-Württemberg
    • bbi
    • BDSV
    • Bundesvereinigung Bauwirtschaft
    • DA
    • Dt. Bauindustrie
    • Gütegemeinschaft Abbrucharbeiten e.V.
    • SOKA-Bau
    • VDBUM
    • VDMA
    • Verband für Abbruch und Entsorgung e.V.
    • vero
    • ZDB
  • Vemcon

Kategorien

  • Historische Baufilme & Baumaschinen
  • Bauforum24 TV-Reports
  • Bauforum24 Inside
  • Messen & Events
    • bauma
    • bauma China
    • CONEXPO
    • demopark
    • IAA Nutzfahrzeuge
    • LIGNA
    • Spielwarenmesse Nürnberg
    • TiefbauLive + recycling aktiv
    • VDBUM Seminare
    • VDMA Mitgliederversammlung
    • NordBau
    • iaf
    • Die Deutsche Bauindustrie
    • GaLaBau
    • BaumaschinenTag
    • INTERMAT
    • steinexpo
    • bC Africa
    • AGRITECHNICA
    • IFAT
    • bC India
    • MAWEV Show
    • IAA
    • MINExpo
    • Bohrtechniktage
    • Eisenwarenmesse
    • Holz-Handwerk
  • Heavy Equipment Kalender
  • Bauforum24 TV Partner
    • Zeppelin CAT
    • Imagefilme
    • Liebherr
    • Produktfilme
    • Wacker Neuson
  • Baufilme & Jobreports
  • Bauforum24 TV PraxisTipp
  • English Channel

Blogs

  • Mining Equipment

Suche Ergebnisse in...

Suche Ergebnisse die...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    End


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    End


Sortieren nach Anzahl der...

10 Einträge gefunden

  1. Bauforum24

    Liebherr Gittermastkran LG 1750

    Ehingen / Donau, Januar 2019 – Repariert, neu lackiert, neu beschriftet und mit Gewährleistung: Mediaco hat beim Kranhersteller Liebherr zwei gebrauchte Gittermastkrane gekauft: einen 8 Jahre alten Raupenkran LR 1600/2 und einen 9 Jahre alten Mobikran LG 1750. Die geringere Kapitalbindung bei Gebrauchtgeräten und die hohe Werthaltigkeit der Liebherr-Krane waren wichtige Entscheidungsgründe. Bauforum24 Artikel (18.01.2019): Liebherr-Mobilkran LTM 1450-8.1 Mediaco hat beim Kauf des LG 1750 eine Nachrüstung des Derrickballastes mit VarioTray bestellt. Die Auftragslage für Kranarbeiten in Frankreich ist gut. Der LG 1750 fand nach Auslieferung sofort Arbeit beim Infrastrukturprojekt "Grand Paris", der größten Baustelle Europas. Einer der ersten Kraneinsätze des LR 1600/2 war die Montage einer 140 Tonnen schweren Brücke in Blois, knapp 200 Kilometer südwestlich von Paris. Geschäftsführer Alexandre-Jaques Vernazza erklärt: „Der Kauf von Gebrauchtkranen bietet uns eine ganze Reihe von Vorteilen. Die Lieferzeiten sind kurz und die Kapitalbindung ist geringer. Liebherr-Krane haben eine bekannt hohe Werthaltigkeit. Gebrauchtkrane direkt beim Hersteller zu kaufen, gibt uns Sicherheit. Zudem werden wir durch den Liebherr-Service in Frankreich hervorragend betreut.“ Kundenspezifisch Liebherr bietet eine große Auswahl an gebrauchten Mobil- und Raupenkranen. Kranexperten prüfen jedes Gerät vor dem Verkauf, um auch bei gebrauchten Kranen maximale Sicherheit zu gewährleisten. Zudem ist der Kranhersteller in der Lage, die Krankonfiguration auf die Bedürfnisse des Kunden anzupassen. So hat Mediaco für beide Großkrane die Nachrüstung des Derrrickballastes mit VarioTray bestellt. Der LG 1750 wurde mit einer zusätzlichen Winde ergänzt und die Ballastaufnahmen wurden so modifiziert, dass nicht nur die 12,5-Tonnen Platten aufgelegt werden können, sondern auch die 10-Tonnen-Platten anderer Liebherr-Gittermastkrane, die bei Mediaco in vielen Niederlassungen vorhanden sind. Mediaco setzt seinen gebrauchte Liebherr-Raupenkran LR 1600/2 beim Brückenbau in Blois ein. Bernd Rechtsteiner, Vertriebsleiter Gebrauchtkrane bei Liebherr in Ehingen, nennt weitere Vorteile, bei Liebherr zu kaufen: „Wir stellen fest, dass Kunden für einen Gebrauchtkran, den sie bei uns bestellen, leichter eine Finanzierung erhalten, denn Banken und Leasinggesellschaften schätzen ebenfalls die Sicherheit, die wir als Hersteller bieten können. Zudem ist die Kapitalbindung geringer als bei einem Neukran und die Krane sind meist kurzfristig verfügbar.“ Weitere Informationen: Liebherr-Werk Ehingen GmbH| © Fotos: Liebherr
  2. Ehingen / Donau, Januar 2019 – Repariert, neu lackiert, neu beschriftet und mit Gewährleistung: Mediaco hat beim Kranhersteller Liebherr zwei gebrauchte Gittermastkrane gekauft: einen 8 Jahre alten Raupenkran LR 1600/2 und einen 9 Jahre alten Mobikran LG 1750. Die geringere Kapitalbindung bei Gebrauchtgeräten und die hohe Werthaltigkeit der Liebherr-Krane waren wichtige Entscheidungsgründe. Bauforum24 Artikel (18.01.2019): Liebherr-Mobilkran LTM 1450-8.1 Mediaco hat beim Kauf des LG 1750 eine Nachrüstung des Derrickballastes mit VarioTray bestellt. Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  3. Bauforum24

    Liebherr Single-Line-Guiding-System

    Ehingen, Dezember 2018 - Die Flügel von Windkraftanlagen der neuesten Generation werden heute meist in Einzelblatt-Montage mit Rotorblatt-Traversen angebaut. Für diese zukunftsorientierte Anwendung hat Liebherr ein System entwickelt, das die Montage sicherer, wirtschaftlicher und in vielen Fällen auch umweltschonender macht – das SLGS Single-Line-Guiding-System. Bauforum24 Artikel (23.11.2018): Liebherr Seilbagger HS 8130 HD im Einsatz Das Single-Line-Guiding-System von Liebherr stabilisiert die Rotorblatt-Traverse mit Flügel im Wind Um die langen Rotorblätter im Wind zu stabilisieren, mussten bisher Helfer am Boden mit Fahrzeugen und teilweise sogar Seilwinden eingesetzt werden, die die Flügel an langen Seilen steuern. Der Platzbedarf am Boden ist groß, denn die notwendige Kraft kann nur erzeugt werden, wenn die Seile in einem ausreichend flachen Winkel geführt werden. Bei Windkraftmontagen in Waldgebieten hat das zur Folge, dass mehr Bäume gefällt werden müssen, als es die Komponentengrößen von Kran und Anlagenteilen an sich erfordern würden. All das entfällt beim Einsatz des neuen Liebherr-SLGS, denn die Stabilisierung der Flügel im Wind erfolgt vom Hauptmast des Kranes aus. Die Seilrolle wird an einem vorgespannten Seil am Hauptausleger entlanggeführt Technische Umsetzung Das Single-Line-Guiding-System ist ein Führungssystem, das am Hauptausleger an der zur Last zugewandten Seite angebracht ist. Ein Seil wird oben am Auslegerkopf fixiert und über eine Seilwinde unten im Anlenkstück gespannt. Eine Seilrolle mit zwei Verbindungen zu den Außenseiten der Rotorblatt-Traverse, in der Branche auch Yoke genannt, läuft beim Hub am Seil des Auslegers entlang. Durch eine eigene Energieversorgung im Yoke werden die zwei Verbindungen zum SLGS so gespannt, dass der Flügel im Wind stabilisiert und zudem der Winkel für die Montage an der Nabe feingesteuert werden kann. Da die horizontale Krafteinleitung auf die Flügel vom Hauptausleger aus optimal ist, verbessert das Führungssystem SLGS die Laststeuerung bei der Flügelmontage deutlich. Optimale Winkel: Die horizontale Krafteinleitung auf die Flügel vom Hauptausleger aus verbessert die Laststeuerung bei der Flügelmontage deutlich Das neue Single-Line-Guiding-System von Liebherr kann in Verbindung mit Rotorblatt-Traversen unterschiedlicher Herstellern verwendet werden. Kranbetreiber können das SLGS an allen gängigen Windkraft-Auslegersystemen einschließlich der neuen SX-Systeme der Geräte LR 1750/2 und LG 1750 mit niedrigem Aufwand nachrüsten: Die Spannwinde wird anstelle der Wippspitzen-Verstellwinde eingebaut und die vorhandene Hydraulik wird genutzt. Lediglich Elektrik und Software werden ergänzt. Nachrüstbar: Die Spannwinde ist anstelle der Wippspitzen-Verstellwinde eingebaut. Die Montage der Traverse an das Single-Line-Guiding-Systema ist einfach. Weitere Informationen: Liebherr-Werk Ehingen GmbH| © Fotos: Liebherr
  4. Ehingen, Dezember 2018 - Die Flügel von Windkraftanlagen der neuesten Generation werden heute meist in Einzelblatt-Montage mit Rotorblatt-Traversen angebaut. Für diese zukunftsorientierte Anwendung hat Liebherr ein System entwickelt, das die Montage sicherer, wirtschaftlicher und in vielen Fällen auch umweltschonender macht – das SLGS Single-Line-Guiding-System. Bauforum24 Artikel (23.11.2018): Liebherr Seilbagger HS 8130 HD im Einsatz Das Single-Line-Guiding-System von Liebherr stabilisiert die Rotorblatt-Traverse mit Flügel im Wind Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  5. Bauforum24

    Liebherr-Gittermast-Mobilkran LG 1750

    Ehingen / Donau, August 2018 - Für die Montage von Windkraftanlagen hat die Firmengruppe Ibarrondo einen Liebherr LG 750 beschafft. Der neue 750-Tonnen-Gittermast-Mobilkran ist mit dem neuen Auslegersystem SL20F2 ausgerüstet, das für die wirtschaftliche Montage schwerer Anlagen auf Windkrafttürme bis 100 Meter Höhe ausgelegt ist. Die Einsparung eines Derricksystems ermöglicht schnelles Rüsten, einfaches Umsetzen von einer Windparkanlage zur nächsten und die Reduzierung von Transporteinheiten. Bauforum24 Artikel (20.08.2018): Liebherr auf der NordBau 2018 Der neue Liebherr-Gittermast-Mobilkran LG 1750 von Ibarrondo. Der neue Kran macht Ibarrondo zum Vorreiter in Spanien: Er ist der erste mit dem neuen Auslegersystem, das auf dem Liebherr-SX-System mit 3,5 m breiten Auslegerteilen basiert. Für die Erweiterung vom System SX zu SL20F2 wird lediglich ein zusätzliches Bauteil benötigt, welches sowohl für den Raupenkran LR 1750/2 als auch für den Mobilkran LG 1750 verwendet werden kann. Zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit wird bewusst auf ein Derricksystem verzichtet. Die Traglasten des neuen Auslegersystems sind auch in dieser Konfiguration beeindruckend: Bei einer Hakenhöhe von 113 Metern bietet es 140 Tonnen Tragkraft, 20% mehr als vergleichbare Krane ohne Derricksystem. Damit ist es für aktuelle und zukünftige Anlagengenerationen auf Türmen bis 100 Meter bestens geeignet. Das neue Auslegersystem ist jedoch nicht auf die Windkraft beschränkt: Anstelle der festen Gitterspitze kann ein 400-Tonnen-Kopf für Schwerlasthübe angebaut werden. „Wir haben mehrere Optionen bewertet und uns dann für den LG 1750 von Liebherr entschieden. Nicht nur wegen seiner hohen Wertbeständigkeit, die für uns sehr wichtig ist, sondern auch wegen der Produktqualität und der Professionalität der Liebherr-Spezialisten sowie dem guten After Sales Service. Das macht den Unterschied in unserer Branche.“ sagt Mikel Ibarrondo, Geschäftsführer der Firmengruppe. v.l.n.r: Mikel Ibarrondo (Ibarrondo), Tobias Böhler (Liebherr Ibérica). Ibarrondo ist ein Familienunternehmen. Bereits seit 1956 in der Kranbranche aktiv, betreibt die Firmengruppe aktuell rund 70 Krane von welchen etwa 60 % den Markennamen Liebherr tragen. Der Fuhrpark umfasst Krane von 8 bis 750 Tonnen Tragkraft, einschließlich des neuen LG 1750. Mikel Ibarrondo führt weiter aus: „Als wir uns entschieden haben, einen Gittermastkran zu kaufen, waren die Liebherr-Optionen: Raupenkran oder Mobilkran. Aufgrund der besseren Mobilität und der etwas höheren Tragkraft haben wir uns für den Mobilkran LG 1750 entschieden.“ Die ersten 5 Monate wird der neue Kran in einem Windpark arbeiten, wo er seine volle Leistung zum Einsatz bringt. Danach sind weitere Windkraft-Einsätze geplant. Ibarrondo wird den Kran aber ebenso in der Industrie, in Chemieanlagen und bei anderen Bauprojekten einsetzen und hat sich deshalb entschieden, mit Erstauslieferung gleich in die Erweiterung des Kranes mit Derrick, der neuen Schwebeballastpalette „Vario Tray“ und dem SX Ausleger auf 144 m Auslegerlänge (SXD4F2B) zu investieren, um so mit dem Kran eine breite Palette an künftigen Einsatzmöglichkeiten abzudecken. Weitere Informationen: Liebherr-Werk Ehingen GmbH| © Fotos: Liebherr
  6. Ehingen / Donau, August 2018 - Für die Montage von Windkraftanlagen hat die Firmengruppe Ibarrondo einen Liebherr LG 750 beschafft. Der neue 750-Tonnen-Gittermast-Mobilkran ist mit dem neuen Auslegersystem SL20F2 ausgerüstet, das für die wirtschaftliche Montage schwerer Anlagen auf Windkrafttürme bis 100 Meter Höhe ausgelegt ist. Die Einsparung eines Derricksystems ermöglicht schnelles Rüsten, einfaches Umsetzen von einer Windparkanlage zur nächsten und die Reduzierung von Transporteinheiten. Bauforum24 Artikel (20.08.2018): Liebherr auf der NordBau 2018 Der neue Liebherr-Gittermast-Mobilkran LG 1750 von Ibarrondo. Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  7. Bauforum24

    Liebherr LG 1750 bei "Grand Paris"

    Ehingen / Paris (Frankreich), April 2018 - Paris wächst. Und zwar gewaltig. Bereits 2016 wurde die französische Hauptstadt mit ihren umgebenden Départements zur verwaltungstechnischen Einheit "Metropole du Grand Paris" zusammengefasst. Insgesamt 10 Millionen Menschen leben in dieser gewaltigen Metropolregion, die in den nächsten Jahrzehnten versuchen wird, ihre Infrastruktur zu modernisieren und massiv zu erweitern. Allein 200 U-Bahn-Kilometer mit 68 neuen Bahnhöfen sind in Planung und teilweise schon im Bau. Bauforum24 Artikel (31.07.2017): Liebherr LR 1750/2 & LG 1750 mit SX-Auslegersystem Der neue LG 1750 von Mediaco beim Hub eines Schildes einer Tunnelbohrmaschine. Der Kran bewältigt hier 292 Tonnen Bruttolast bei einer maximalen Ausladung von 17 Metern „Für die nächsten Jahre erwarten wir, aber auch alle anderen Kranbetreiber im Großraum Paris, eine gute Auftragslage." Diese optimistischen Aussichten prognostiziert Patrick Meublat, Technischer Direktor für das Krangeschäft bei Mediaco in Thieux, einer Niederlassung des Unternehmens im Nordosten der Hauptstadt. „Hauptsächlich Montagen und Demontagen von Tunnelbohrmaschinen sowie Hübe beim Bau von Bahn- und Straßenbrücken werden die Einsätze unserer Liebherr-Krane im Großraum Paris in den nächsten Jahren dominieren." Neuer Gittermastkran erwartet viel Arbeit Der Schild mit den Hydraulikantrieben für den Bohrkopf misst knapp acht Meter im Durchmesser Mit der kürzlich getätigten Anschaffung eines Liebherr-Gittermastkrans vom Typ LG 1750 will sich Mediaco ein Stück weit für diese Zukunft wappnen. Den einen oder anderen Hub einer Tunnelbohrmaschine für das Infrastrukturprojekt "Grand Paris" hat der neue Fahrzeugkran in den letzten Monaten schon absolviert. Maximale Lastfälle mit rund 300 Tonnen sind für den LG 1750 dabei an der Tagesordnung. Meist ist der Kran mit 35 Meter Hauptmast und Derrick-Ausleger kompakt gerüstet und damit ausreichend stark für diese Einsätze auf den wuchernden U-Bahn-Baustellen in Paris. Stadtplanerisch ist das Unterfangen "Grand Paris" mehr als nur ein "Großer Wurf". An der Seine entsteht in den nächsten Jahren nichts Geringeres als die größte Baustelle Europas. Bei diesem gigantischen Mammutprojekt wird nicht nur die Metro erweitert, auch die restliche Infrastruktur soll ertüchtigt und größer dimensioniert werden. 35 Milliarden Euro wird allein der Ausbau des Nahverkehrs-Netzes verschlingen. Verkehrstechnisch soll die mit 22.000 Einwohnern pro Quadratkilometer am dichtesten besiedelte Großstadt Europas mit ihrem Umland verschmelzen. Mit 70.000 neuen Wohnungen pro Jahr wird sich der Wohnraum-Zuwachs im Vergleich zu den Vorjahren verdoppeln. Die 150 Tonnen Derrick-Ballast mit variablem Radius - hier schon abgehängt - wurden nur für die erste Phase des Hubs benötigt Der Großteil der neuen Metro-Strecken soll bis zum Jahr 2030 fertig gestellt sein, das Gesamtprojekt wird jedoch die nächsten Jahrzehnte andauern. Für die französischen Kran- und Bauunternehmen gibt es also viel zu tun. Aus nahezu allen Sparten der Firmengruppe Liebherr kommen Geräte beim Projekt "Grand Paris" zum Einsatz. Maschinen aus den Bereichen Spezialtiefbau, Mischtechnik, Erdbewegung sowie Bau-, Mobil- und Raupenkrane von Liebherr werden in den nächsten Jahrzehnten auf den Baustellen der französischen Hauptstadt allgegenwärtig sein. Mit dabei: die 25 Liebherr-Krane, die Mediaco allein im Großraum Paris stationiert hat. Mit über 600 Geräten und 60 Filialen ist das Unternehmen mit Sitz in Marseille der größte Kranbetreiber in Frankreich. Weitere Informationen: Liebherr LG 1750 Website | © Fotos: Liebherr
  8. Ehingen / Paris (Frankreich), April 2018 - Paris wächst. Und zwar gewaltig. Bereits 2016 wurde die französische Hauptstadt mit ihren umgebenden Départements zur verwaltungstechnischen Einheit "Metropole du Grand Paris" zusammengefasst. Insgesamt 10 Millionen Menschen leben in dieser gewaltigen Metropolregion, die in den nächsten Jahrzehnten versuchen wird, ihre Infrastruktur zu modernisieren und massiv zu erweitern. Allein 200 U-Bahn-Kilometer mit 68 neuen Bahnhöfen sind in Planung und teilweise schon im Bau. Bauforum24 Artikel (31.07.2017): Liebherr LR 1750/2 & LG 1750 mit SX-Auslegersystem Der neue LG 1750 von Mediaco beim Hub eines Schildes einer Tunnelbohrmaschine. Der Kran bewältigt hier 292 Tonnen Bruttolast bei einer maximalen Ausladung von 17 Metern Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News
  9. Bauforum24

    Liebherr LR 1750/2 & LG 1750

    Ehingen/Donau, Juli 2017 - Liebherr stellt die neuen SX-Auslegersysteme für die Krantypen LR 1750/2 und LG 1750 vor. Die optimierten Traglastwerte aufgrund der verstärkten Gittermastausleger sollen die 750-Tonnen-Krane in die Region der nächst höheren Klasse von Raupenkranen mit 1.000 Tonnen Hubkapazität heben. Bauforum24 Artikel (13.10.2016): Neuer LR 1750/2 Kran von Liebherr Maschinenhaus am Haken: Der LR 1750/2 von Hüffermann Krandienst arbeitet mit der Auslegervariante SX2. Die zwei verbreiterten Mastteile am Hauptausleger sollen die Seitenstabilität erhöhen Der noch immer boomende Markt für Windkraftanlagen soll das hauptsächliche Anwendungsgebiet dieser Neuentwicklung sein. Mit Blick auf die immer höher werdenden Anlagen hat Liebherr mit dieser neuen Auslegermodifikation die Traglastwerte bei den Krantypen LR 1750/2 und LG 1750 nach eigenen Angaben enorm gesteigert. Durch das verstärkte Gittermast-Auslegersystem seien die Krane in der Lage, Windräder bis 166 Meter Nabenhöhe zu errichten, so der Hersteller. Komponenten mit maximal 127 Tonnen Gewicht sollen sich mit der SX3-Variante in dieser Höhe montieren lassen. Je nach Auslegersystem und Hubhöhe bedeutet die Neuentwicklung ein Plus an Tragkraft von 30 Prozent. Das SX-System mit seinen 3,5 Meter breiten Gittermastteilen kann durch die Varianten SX2 und SX3 erweitert werden. Dabei werden im unteren Teil des Hauptauslegers zwei beziehungsweise drei 14 Meter lange Gittermaststücke mit sechs Meter Breite eingesetzt. Diese breiten Auslegerstücke bestehen aus je zwei Hälften, die in der Mitte verbolzt werden können. Für den Transport werden die einzelnen Hälften in Längsrichtung leicht versetzt und so zusammengeführt, dass sie wie Zahnräder in einander greifen. Dadurch soll eine praktikable Transportbreite von 3,5 Meter gewährleistet sein. Windkraftanlagen bis zu 166 Meter Nabenhöhe sollen mit dem neu entwickelten Ausleger montiert werden können Seit einigen Wochen sind die ersten Krane mit dem verstärkten Ausleger im Einsatz. Die Firma Hüffermann Krandienst aus Wildeshausen bei Bremen hat im Mai einen der ersten LR 1750/2 mit dem SX2-System erhalten. Im Windpark Siggelkow in Mecklenburg-Vorpommern hatte der Raupenkran seinen ersten Job und montierte drei Enercon-Anlagen vom Typ E-101 mit einer Nabenhöhe von 135 Meter. Hüffermann - bislang nicht im Raupenkran-Geschäft tätig - hat bereits im letzten Jahr beschlossen, sich den optimierten LR 1750/2 zuzulegen. „Uns ist es wichtig für zukunftsweisende Geschäftszweige wie beispielsweise der Windenergie fortschrittlich aufgestellt zu sein. Dies ist nun mit dem SX2-Auslegersystem gewährleistet und wir können die Leistungen der Krane der 1.000-Tonnen-Klasse erreichen", begründet Geschäftsführer Daniel Janssen den Neuerwerb. Die neue Derrick-Ballast-Variante VarioTray soll zeitaufwendiges Ballastieren ersparen Eine weitere Besonderheit des Krans soll für eine deutliche Zeitersparnis beim Arbeiten im Windpark sorgen: der VarioTray. Dieser teilbare Derrickballast soll ermöglichen, dass die nur zum Aufrichten des Kranauslegers voll bepackte Ballastpalette für die Montage der Windkraftanlage nicht eigens abgestapelt werden muss. Darüber hinaus stehe sie ständig zum Ablegen des Gittermastes bereit, so der Hersteller. Beim VarioTray wird lediglich das Mittelteil des Ballasts ausgebolzt und hängt dann mit maximal 125 Tonnen bestückt am Derrickausleger. „Wir brauchen hier nur 110 Tonnen VarioTray-Ballast für den Hub des Generators mit einem Gewicht von brutto 92 Tonnen, dem schwersten Teil der Anlage", erklärt Hüffermanns Kranfahrer Heiner Kluck. Im Wechsel mit seinem Kollegen Sven Jakobs steuert Kluck den neuen Raupenkran von Hüffermann. Bis vor kurzem war sein Arbeitsplatz noch in der Führerkabine von Liebherr-Mobilkranen. „Das ist natürlich schon eine andere Nummer und eine vermeintlich große Umstellung. Aber der Umstieg ist mir überhaupt nicht schwergefallen", kommentiert er den Wechsel auf den Großkran. Sein Fazit nach zehn Wochen: „Der Kran lässt sich wunderbar ansteuern und auch sehr feinfühlig und sensibel verfahren. Ich bin sehr zufrieden damit." Mit seinem Kollegen Heiner Kluck wechselt sich Sven Jakobs in der Führerkabine des neuen Krans ab Oft müssen die windärmeren Nachtstunden für die Hübe genutzt werden Zehn Tonnen wiegt die Hakenflasche mit 2x2 Rollen und ist für Lasten bis 160 Tonnen ausgelegt Das drei Meter breite Anlenkstück des Hauptauslegers wird durch das SX2-System auf sechs Meter verbreitert Weitere Informationen: Liebherr Website | © Fotos: Liebherr
  10. Ehingen/Donau, Juli 2017 - Liebherr stellt die neuen SX-Auslegersysteme für die Krantypen LR 1750/2 und LG 1750 vor. Die optimierten Traglastwerte aufgrund der verstärkten Gittermastausleger sollen die 750-Tonnen-Krane in die Region der nächst höheren Klasse von Raupenkranen mit 1.000 Tonnen Hubkapazität heben. Bauforum24 Artikel (13.10.2016): Neuer LR 1750/2 Kran von Liebherr Maschinenhaus am Haken: Der LR 1750/2 von Hüffermann Krandienst arbeitet mit der Auslegervariante SX2. Die zwei verbreiterten Mastteile am Hauptausleger sollen die Seitenstabilität erhöhen Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News