Yanmar ViO26-6, ViO27-6, ViO33-6, ViO38-6

Yanmar zeigt neue ViO Mini-Kurzheckbagger

Reims (Frankreich), Januar 2018 - Yanmar führt eine Erneuerung seiner Mini-Kurzheckbagger-Produktreihe (ViO) mit 4 neuen Modellen von 2,5 bis 3,6 Tonnen durch. Die neuen Modelle heißen ViO26-6, ViO27-6, ViO33-6 und ViO38-6. Sie sind für die Erneuerung von Innenbereichen oder für den Landschaftsbau geeignet.


Bauforum24 Artikel (18.12.2017): Yanmar SV120 Umbau für Gleisarbeiten


Yanmar ViO33-6 Kurzheckbagger
Yanmar ViO33-6

Die neuen ViO-Minibagger von Yanmar sind echte Kurzheckmaschinen: Weder das Heckgewicht noch die vorderen Überstände des Oberwagens ragen über die Breite der Ketten hinaus. Durch ihren Wenderadius sollen Bediener auch in sehr beengten Räumen arbeiten können – vor allem in städtischen Bereichen. Ihre Abmessungen und ihr Transportgewicht sollen einen leichten Transport einschließlich Anbaugeräten ermöglichen.

Bei der Entwicklung der Kabine hat Yanmar das Konzept des „Universal Design“ entwickelt. Die Beinfreiheit wurde laut Hersteller erhöht und Steuerhebel und Joysticks sind ergonomisch angeordnet, damit alle Bewegungen mit außergewöhnlicher Genauigkeit ausgeführt werden können.

Yanmar ViO26-6
Yanmar ViO26-6

Die Produktreihe ViO-6 ist mit der neuesten Generation von Yanmar TNV-Motoren ausgestattet: ein 3-Zylinder-Motor mit elektronischer Steuerung und Direkteinspritzung. Das Kraftstoffeinspritzsystem wurde für geringere Emissionen, einen niedrigeren Geräuschpegel und weniger Kraftstoffverbrauch optimiert, so der Hersteller.

ViPPS-Hydrauliksystem: Die Minibagger ViO27-6, ViO33-6 und ViO38-6 sind mit dem ViPPS-Hydrauliksystemen ausgerüstet. Hauptmerkmal des Hydrauliksystems ist die Verwendung von 4 Hydraulikpumpen: 2 Verstellpumpen und 2 Zahnradpumpen (davon eine für die Joysticks). Vervollständigt wird das System von Yanmar mit einem Verteiler, der auf dem ViPPS-Prinzip basiert. Dabei wird der Durchfluss der verschiedenen Pumpen kombiniert, um eine optimale Kombination hinsichtlich Geschwindigkeit, Leistung, Geschmeidigkeit und Gleichgewicht zu erreichen und eine flüssige und gleichzeitige Ausführung aller Abläufe zu ermöglichen, sogar während des Fahrbetriebs.

Yanmar ViO27-6
Yanmar ViO27-6

„Flow Sharing“-Hydrauliksystem:  Der ViO26-6 ist mit einem sog. „Flow Sharing“-Hydrauliksystem ausgestattet, bestehend aus einer Verstellpumpe sowie einem Lastsignal- und Durchfluss-Verteiler. Jeder Abschnitt des Verteilers verfügt über eine Druckausgleichsvorrichtung, welche eine Durchflussmenge liefert, die proportional zur Anforderung des Bedieners und zur verfügbaren momentanen Durchflussmenge ist: bei der Kombination mehrerer Bewegungen, die mehr als die verfügbare momentane Durchflussmenge erfordern, wird jede Bewegung um den gleichen Anteil verringert.

Yanmar ViO38-6
Yanmar ViO38-6

Die Motorhauben sind leicht zu öffnen und die rechten Seitenwände liegen auf einer Achse, um das Öffnen zu erleichtern. Das soll den Zugang zu allen wesentlichen Bauteilen gewährleisten: Luftfilter, Kühler, Kraftstoffeinfüllpumpe, Batterie, Kraftstofftank, Hydraulikpumpen, Motorölmessstab, Wasserabscheider, Kühlflüssigkeitsstand usw. Eine Bodenmatte erleichtert zudem die Reinigung.

Weitere Informationen: Yanmar Website | © Fotos: Yanmar


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Sign in to follow this  


Report Bauforum24 News
Sign in to follow this  

  • Anzeige
  • Anzeige