Neuer Demag AC 300-6 All-Terrain-Kran

Neuer Kran mit 300-Tonnen Tragfähigkeit

Zweibrücken, 27.06.2017 - Der neue sechsachsige Demag AC 300-6 All-Terrain-Kran der 300-Tonnen-Tragfähigkeitsklasse verfügt nicht über einen 80 m langen Hauptausleger und ist der erste Kran dieser Größe im Demag Produktprogramm mit einem Wippausleger.


Bauforum24 Artikel (05.04.2017): Demag AC 250-5 All-Terrain-Kran


Demag AC 300-6 All-Terrain-Kran
Demag AC 300-6 All-Terrain-Kran

Der Demag AC 300-6 kombiniert laut Hersteller eine besonders hohe Reichweite mit einer beeindruckenden Traglast-Tabelle, sodass dem Kranfahrer das perfekte Gerät für effizientes Arbeiten in großen Höhen oder weiten Radien zur Verfügung stehen soll. Der 80 m lange Hauptausleger soll bereits ohne Hilfsausleger Aufgaben auf Höhen von bis zu 78 m bzw. in einem Radius von 74 m erledigen. Mit einer Tragfähigkeit von 15 Tonnen bei voll ausgefahrenem 80-m-Hauptausleger sei er damit der ideale Hilfskran beim Aufstellen von Turmdrehkranen, so der Hersteller. Darüber hinaus ist der Demag AC 300-6 das kleinste Modell im Demag Portfolio, das für größere Reichweiten und übergreifende Höhen mit einem Wippausleger ausgerüstet werden kann, sodass die maximale Systemlänge auf 118 m anwächst. Das Rüstsystem für den Wippausleger ist dasselbe, das auch an den Modellen AC 350-6 und AC 1000-9 zum Einsatz kommt.

Der Demag AC 300-6 ist ausgestattet mit dem IC-1 Plus Steuerungssystem und dem Ein-Motoren-Konzept einschließlich intelligentem Motormanagement. Das IC-1 Plus Steuerungssystem soll mittels Echtzeit-Berechnung der Tragfähigkeit eine asymmetrische Positionierung der Abstützungen erlauben. Der Kran soll dadurch in der Lage sein, Arbeiten zu übernehmen, die üblicherweise größeren Maschinen vorbehalten sind. Der Motor des Demag Krans ist mit einer Start-Stopp-Funktion ausgestattet.

Demag AC 300-6 All-Terrain-Kran
Demag AC 300-6 All-Terrain-Kran

Der Demag AC 300-6 teilt sich laut Hersteller viele seiner Komponenten mit den Modellen der Demag Fünfachser-Familie. Die 21 m lange, doppelt klappbare Auslegerverlängerung der Demag Fünfachser-Krane ist laut Hersteller ebenfalls mit dem AC 300-6 kompatibel.

Die Unterwagenlänge und -breite betragen laut Hersteller 15,3 m bzw. 3 m. Dank seiner Allradlenkung, die ein Manövrieren auf engstem Raum ermöglicht, ist der Kran schnell und einfach in Stellung gebracht.

Auf der Straße bleibt der Kran nach Herstellerangaben unterhalb zulässiger Achslasten von 12 bis 16 t und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h. Zudem bietet er 800 kg zusätzliche Nutzlast, um etwa benötigte Anschlagmittel transportieren zu können. Eine Achslastüberwachung mit Displayanzeige soll dafür sorgen, dass der Kran stets innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Gewichtsgrenzen bleibt. Wie alle Demag Krane in dieser Produktfamilie kann auch dieses Modell durch Verwendung unterschiedlicher Transport-Dollys oder durch Demontage des Auslegers so konfiguriert werden, dass die verschiedenen zulässigen Achslasten zahlreicher Länder und der meisten nordamerikanischen Bundesstaaten eingehalten werden.

Weitere Informationen: Demag AC 300-6 Website | © Fotos: Demag


Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren




Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


  Bauforum24 News melden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Anzeige
  • Anzeige