Sennebogen 1100 E Raupenkran

Neuer 50 Tonnen Raupenkran vorgestellt

Straubing, 27.04.2017 - 50 Tonnen Traglast:  Der neue Raupenkran Sennebogen 1100 ergänzt das Produktportfolio um einen weiteren Gittermastkran in kompakter Bauweise. Der neue Sennebogen 1100 E ist der kleinste Familienzuwachs in der Raupenkranfamilie und erweitert die Baureihe der Raupenkrane nach unten als 50 Tonner.


Bauforum24 Artikel (09.02.2017): Sennebogen 825 E Umschlagbagger


Sennebogen 1100 E Raupenkran
Sennebogen 1100 E Raupenkran

Raupenkrane kommen oft zum Einsatz, wenn es um schwere Hebearbeiten, große Montagen im Hochbau oder den Aufbau von Windenergieanlagen geht. Mit dem Raupenkran 1100 wird das Einsatzspektrum im Bau und für die Industrie-Montagen erweitert. Der neue Sennebogen 1100 E ist der kleinste Familienzuwachs in der Raupenkranfamilie und erweitert die Baureihe der Raupenkrane nach unten als 50 Tonner.

Der Sennebogen 1100 Raupenkran gewährleistet laut Hersteller das sichere Verfahren mit bis zu 90% der max. Traglast und soll damit eine sehr gute Flexibilität im Einsatz auf der Baustelle bieten.

Die Steuerung garantiere ein jederzeit sicheres Positionieren der Last, so der Hersteller. Zudem sei der Hubarbeitsbereich in Höhe und Reichweite mit variablem Auslegersystem extrem groß und Arbeiten bis 3° Neigung seien laut Hersteller dank der standsicheren Raupenlaufwerke ebenfalls möglich.

Der Antrieb der 120 kN Winde mit einer Seilgeschwindigkeit bis 125 m/min erfolgt über hochdruckgeregelte Verstell-Hydraulikmotore, die dadurch eine immer optimale Zugkraft- und Geschwindigkeitsregelung bieten sollen. Dank des 129 kW starken Cummins Dieselmotors und eines Mehr-Kreis-Hydrauliksystems soll ein effektiver Hebeeinsatz bei gleichzeitigen Verfahren des Krans möglich sein. Der Gittermastausleger lässt sich nach Sennebogen Baukastensystem von 10,3 m bis 52,3 m variabel gestalten.

Kompakte Abmessungen, 30 t Transportgewicht für das Grundgerät und das Selbstmontage-System der Raupenkrane sollen den anwenderorientierten Ansatz unterstreichen. So sollen sich schon Transport und Montage einfach gestalten, es werden laut Hersteller weder kostenintensive Transportmittel noch weitere Hilfskräne benötigt. Dank des Selbstmontagesystems soll sich der 1100 am Einsatzort selbst montieren und in wenigen Schritten aufrichten können.

Die maXcab Komfortkabine bietet dem Fahrer unter anderem eine Klimaautomatik, Sitzheizung und einen luftgefederten Komfortsitz.

SENNEBOGEN 1100 E-Serie – zusammengefasst (Herstellerangaben):

  • maximale Traglasten von 50 t, Auslegerlänge bis 52,3 m
  • 3 m Transportbreite, einfaches Selbstmontage-System, geringer Platzbedarf im Einsatz
  • 129 kW Cummins Dieselmotor, Abgasnachbehandlung nach Tier IVf oder 129 kW Cummins Dieselmotor, Abgasnachbehandlung nach Tier IIIa
  • SENCON Steuerungs- und Diagnose System zur übersichtlichen und intuitiven Benutzerführung

Weitere Informationen: Sennebogen Website | © Fotos: Sennebogen


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Sign in to follow this  


  • Like 1
Report Bauforum24 News
Sign in to follow this  

  • Anzeige
  • Anzeige