Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 36,026

Optimas Finliner Materialverteilschaufel

Optimas Finliner macht Hochwasserschutz schnell

Saterland - Die Optimas Finliner Materialverteilschaufel kann jetzt auch im Hochwasserschutz effektiv eingesetzt werden. Die Finliner wurde für dieses neue Aufgabenfeld weiterentwickelt. Um Big Bags schnell zur Verfügung zu haben, wurde an die Finliner ein Trichter angebaut, mit dem das Behältnis zielgenau befüllt werden kann.


Bauforum24 Artikel (05.06.2023): Optimas mit 3-D-Steuerung


Optimas 1.JPG
Die Optimas Finliner Materialverteilschaufel wird an einen Radlader angebaut. Damit kann das Material aufgenommen werden.

Wenn Sturmflut droht oder Überschwemmungen ihren Lauf nehmen, muss schnell gehandelt werden, um Lücken in Deichen, Deichscharten, Hafenzufahrten oder niedrigen Ufern abzudichten. Das geschieht oftmals mit Hilfe von Big Bags. „In kritischen Szenarien, müssen wir im Tidenverlauf bei Niedrigwasser sehr viel Material zum Hochwasserschutz bewegen können. Dabei hilft die Finliner enorm“, sagt Christian von Deetzen, Teamleiter Deiche bei der bremenports GmbH. (Big Bag, ist ein großer Sack oder eine große Tasche mit Henkeln/Schlaufen. Die international gebräuchliche Kurzbezeichnung lautet FIBC Flexible Intermediate Bulk Container; flexibler Zwischenbehälter für Schüttgüter). Die Big Bags fassen etwa 1 m³ Sand, Kies oder andere Schüttgüter.

Mit Finliner in einer Minute gefüllt
Die Finliner ist wie eine Ladeschaufel nutzbar. Angebaut an einen Radlader nimmt sie Sand o.a. auf. Die 1 m³ Schaufel hat eine Einfüllbreite von 2,60 m und ein Fassungsvermögen von mindestens 1 m³. Über ein Förderband von 2,50 m Länge wird das Schüttgut schnell in den seitlich angehängten Big Bag befördert. Material aufnehmen und einfüllen dauert etwa 1 Minute. Dann kann der Behälter sofort eingesetzt werden. „Durch die Finliner sparen wir beim Befüllen und Verteilen viel Personal, das nun in diesen kritischen Zeiten anderweitig unterstützt“, sagt von Deetzen. Die Finliner kann auch direkt vom LKW aus befüllt werden.

Optimas 3.JPG
Der Big Bag wird an die Haltehaken der Finliner angehängt und zum Einsatzort gefahren.

Selbst zum Einsatzort transportieren
Diese Finliner Variante ist zusätzlich mit vier Haltehaken versehen. Nach dem Befüllen kann man die Big Bag Schlaufen in die vier Haken einhängen, anheben und sofort an den Bestimmungsort fahren. Dort platziert der Radlader den Behälter und kehrt rasch zur Befüll Stelle zurück, um den nächsten Big Bag zu befüllen. Das ist in Situationen, in denen keine weiteren Transportgeräte zur Verfügung stehen, extrem hilfreich.

Materialverteilschaufel für viele Aufgaben
Die Finliner kann viele unterschiedliche Materialien aufnehmen und verteilen. Beton, Asphalt, Schüttgüter (Sand, Splitt, Schotter, Mutterboden, Salz, Hackschnitzel, Kiesel u. a.) werden mittels Förderbandes seitlich ausgeworfen. Die Materialmenge kann exakt durch die Geschwindigkeit von Förderband und Fahrgeschwindigkeit dosiert werden. Wobei die Fahrgeschwindigkeit beim Befüllen von Big Bags nicht relevant ist. Die Finliner von Optimas ist die günstige Alternative zu Schwenklader oder Seitenkippschaufel. Die Finliner ist ein Anbaugerät für Radlader und wird über die passende Schnellwechselplatte am Radlader montiert. Die Verteilschaufel wiegt 820 kg.

Optimas 2.JPG
Über das Förderband der Finliner Materialschaufel wird das Füllgut in den Big Bag gebracht.

Erster Einsatz in Bremerhaven
Die Weser fließt an Bremen und Bremerhaven vorbei und unmittelbar dann in die Nordsee. Hier findet man die längste Fluss Kaje Europas. Dort wurden im Jahr 2021 1,7 Mio. Automobile, 5,2 Mio. Container TEU und 52.000 Passagiere bewegt. Die bremenports GmbH ist für Hafenbau und -betrieb sowie die Vermarktung der beiden Häfen verantwortlich. Hiermit inbegriffen sind auch die Aufgaben für den Hochwasserschutz. In den Hafen-, Ufer- und Deichanlagen befinden sich eine sehr große Zahl von unterschiedlichen Öffnungen/Durchgängen, welche im Sturmflutfall ein Risiko darstellen können. Auch Gründeichanlagen oder Spundwände geben den Fluten Angriffsfläche. Im Fall der Fälle muss schnell Hilfe, die den Wasserfluten die Wege verschließt, geleistet werden. Da ist der spezielle Finliner genau das richtige Gerät, um dies zu leisten. Die Idee hierfür hatte die bremenports GmbH. Umgesetzt hat diese Hilfsmöglichkeit dann Optimas mit der speziell ausgerüsteten Materialverteilschaufel Finliner.

Weitere Informationen: Optimas | © Fotos: Optimas


In der Realität ist des so mit die schlechteste Lösung... besser als ne Schaufel..

Ist bestimmt toll wenn des BigBag mit ~1300kg seitlich  1m neben der Maschine hängt.

Das erste Bild.... also zum Transport muss ich den BigBag nochmal umhängen?

Arbeiten unter schwebender Last....

 

Da gibts durchaus bessere schnellere und günstigere Lösungen,

ohne Förderband mit Gravitation... 

 

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

...sehe ich auch so, viel Spielerei für nix und wieder nix... wie man bei uns hier in Bayern sagt - a recht a Krampf für Leit, die ned wissen wia ma richtig arbeit is halt.

Statt umständlicher aufwändiger Förderbandtechnik... mit viel Krempel der verschleißt & kaputt geht nimmt man besser gleich ne Seitenkippschaufel, wie man se seit Jahrzehnten und damit als ausgereifte Technik (optional) an den Radladern hat.

Und zum Befüllen von BigBags... da gibts die Varianten auf die @SirDigger schon hingewiesen hat... wenn man zum Transport sowieso umhängen muß, dann kann man den BigBag auch gleich stationär an einem BigBag-Gestell oder 2 oder 3 Gestellen im Wechsel aufhängen, das Material mit Seitenkippschaufel oder gleich nem Bagger reinlöffeln und die BigBags entweder mit dem Gerät mit dem befüllt wird oder optional mit einem anderen / weiteren Gerät (Radlader, Bagger, Kran, LKW-Ladekran) wechseln.

Edited by Aka
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.







Report Bauforum24 News

  • Anzeige
  • Anzeige
×
  • Create New...