Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 34,725

Moerschen auf der NordBau 2022

Moerschen mit verstärkter Präsenz

Willich, 24.08.2022 - Bei der Premiere im letzten Jahr hat die Messe NordBau für die Moerschen Mobile Aufbereitung GmbH einen großen Erfolg gebracht. Auf der diesjährigen Ausgabe vom 7. bis zum 11. September 2022 kommt der engagierte Händler aus Willich mit noch größerem Aufgebot und verstärktem Team nach Neumünster.


Bauforum24 Artikel (29.07.2022): Moerschen, leistungsstarke Technik


Colt-800.jpg
Terex Evoquip Colt 800

Mit seinen vielfältigen Markenvertretungen für alle Bereiche der mobilen Gesteinsaufbereitung und dem Baustoffrecycling hat sich Moerschen Mobile Aufbereitung auch mit Vertriebsgebieten in weiten Teilen Nordwest- und Mitteldeutschlands etabliert. Da kommt die NordBau 2022 grade recht, um das Leistungsportfolio auf aktuellem Niveau zu präsentieren. Die in diesem Jahr mit deutlich über 300 m2 großen Ausstellungsfläche angewachsene Standgröße nutzt Moerschen voll aus, um noch mal mehr Anlagen gegenüber 2021 an den Start zu bringen.

ekomaxx_800.jpg

Erneut wird der Anlagenhändler und -hersteller aus Willich mit seinem kompetenten Team einen attraktiven Querschnitt der Moerschen-Markenwelt in Neumünster vorhalten. Mit repräsentativen Maschinenobjekten der mobilen Aufbereitung zeigt Moerschen seine Möglichkeiten in den vielfältigen Bereichen der Aufbereitung. Die im vergangenen Jahr ins Programm aufgenommene Marke Terex EvoQuip ist als Moerschen-Premiere mit einer Schwerlastsiebanlage Colt 800 vertreten. Besonderes Augenmerk wird auch der kompakten Premium-Prallbrecher-Anlage SBM Remax 200 gewiss sein. Die Alleinstellungsmerkmale des Zweiwellenzerkleinerers Arjes Ekomaxx 800 zur Aufbereitung von Biomasse bis zu Gewerbemüll werden ebenfalls auf breites Interesse treffen.

Nordbau02.jpg

Nicht fehlen dürfen in Neumünster aber auch die Produkte, mit denen die Moerschen Mobile Aufbereitung GmbH seine Kompetenzen bei der Realisierung eigener Anlagentechnik mit Fokus auf die mittelständische Aufbereitungsbranche zugeschnitten hat. Beispielhaft wird auf der NordBau ein Exemplar der neuesten Generation der Schwimm-Sink-Abscheider der wash-bear®-Serie aus dem Hause Moerschen stehen. Die Anlagentechnik zur rein mechanischen Abscheidung von Leichtstoffen wie Porenbeton, Plastik oder organischem Material zur Nutzbarmachung der mineralischen Wertstoffe aus Recyclingbaustoffen stellt eines der effizientesten Verfahren am Markt dar.

SBM_Remax 200.jpg

Heimspiel im hohen Norden
Wie schon im vergangenen Jahr ist Moerschen Mobile Aufbereitung-Geschäftsführer Sven Brookshaw erneut zuversichtlich: „Auch die NordBau 2022 ist der richtige Platz für die Präsentation der Anlagen und unseren Serviceleistungen von Mietangeboten bis hin zu Wartungsmontagen mit denen wir für unsere Kunden stehen. Die Messe NordBau hat sich schon im letzten Jahr als perfekte Plattform für uns gezeigt. Für uns ist sie so was wie ein Heimspiel und passt perfekt als Einstieg in den Messeherbst 2022.“ Kunden und Interessierte finden das volle Engagement in Neumünster auf dem Freigelände Nord - Bremerhavener Straße, Stand N814. Und Sven Brookshaw verspricht: Auch für das leibliche Wohl ist das Moerschen-Team am Stand vorbereitet.

Weitere Informationen: Moerschen Mobile Aufbereitung GmbH | © Fotos: Moerschen


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.







Report Bauforum24 News

  • Anzeige
  • Anzeige
×
  • Create New...