Liebherr auf der Steinexpo 2017

Mit XPower® Radlader und Raupenbagger

Biberach/Riss, 10.07.2017 - Auf der 10. Steinexpo 2017, der Internationalen Demonstrationsmesse für die Baustoffindustrie, ist Liebherr sowohl mit einem Messestand als auch mit Maschinen im Demonstrationsbereich vertreten. Vom 30. August bis 2. September zeigt Liebherr in Homberg/Nieder-Ofleiden Spezialmaschinen wie Miningbagger, Planierraupen und weitere Maschinen für den Einsatz in Steinbrüchen.


Bauforum24 Artikel (17.07.2017): Liebherr Krane für die Bundeswehr


liebherr-wheel-loader-l580z-kleiner.jpg
Liebherr zeigt den Radlader L 580 XPower® auf der Steinexpo 2017


Auf der diesjährigen Steinexpo präsentiert der Baumaschinenhersteller den Mobilbagger A 924 Litronic mit dem neuen Konzept, mit dem die Anforderungen der Abgasstufe IV / Tier 4f erfüllt werden. Die Maschine verfügt über ein Einsatzgewicht von 21,5 bis 26,5 Tonnen und eine Motorleistung von 140 kW / 190 PS. Die Variante A 924 Heavy Lift Litronic ist der größte Mobilbagger, der von Liebherr in Serie gebaut wird. Der Mobilbagger erreicht ein Einsatzgewicht von 26,5 bis 28,0 Tonnen und erbringt eine Leistung von 160 kW / 217 PS.

Die Ausrüstung des Exponats mit einem 2.750 mm breiten Unterwagen, besteht aus einem 5,80 m langen Verstellausleger mit  Zentralschmierung und einem 2,65 m - Löffelstiel mit dem Liebherr-Schnellwechselsystem SWA 48 mit LIKUFIX sowie einer Steinzange SG 30B mit einem Inhalt von 0,85 m³. Die ebenfalls in der Konfiguration enthaltene Option PowerLift sorgt für höhere Traglasten im Nahbereich der Maschine.

Die Steinzange SG 30B ist eine spezielle Ausführung des Sortiergreifers. Liebherr setzt hier auf einen hohen Eigenfertigungsanteil der Komponenten. Der groß dimensionierte Drehkranz und die massiven Hydraulikzylinder sowie die innenliegenden Hydraulikleitungen bei Anbau mit LIKUFIX sorgen für eine längere Lebensdauer des Anbauwerkzeuges. Die Schalen sind mit Passfix-Bolzen an der Schalenaufnahme befestigt. Die abgedichteten und spielfreien Lagerstellen gewährleisten hohe Zuverlässigkeit.

Auf der Messe zeigt Liebherr den Radlader L 580 XPower®. Liebherr investierte an mehreren Stellen in die Standfestigkeit der neuen Großradlader, um sie für die Bedingungen in der Gewinnungsindustrie vorzubereiten. Mit dem leistungsverzweigten XPower-Fahrantrie entfaltet sich die Leistung durch die Interaktion zweier Antriebspfade. Die Belastung verteilt sich somit auf beide Antriebswege und die Bauteile haben eine wesentlich höhere Lebensdauer.

Darüber hinaus hat jeder XPower-Radlader im Vergleich zur Vorgängergeneration stärkere Achsen. Teils sogar die Achsen des jeweils nächstgrößeren Modells. Neben den Achsen hat Liebherr weitere Kernkomponenten, wie die Hydraulikzylinder, verstärkt. 

Der R 980 SME ist der größte von Liebherr-France SAS in Colmar entwickelte und produzierte Raupenbagger und mit dem Unterwagen des nächst größeren Modells, dem Mining-Bagger R 9100, ausgestattet. Die gegossene Ausführung des Turasrads mit doppelter Verzahnung sowie die doppelt gelagerten Tragrollen erhöhen die Widerstandsfähigkeit des Unterwagens, sodass die Maschine im Einsatz sehr zuverlässig ist. Die zwei abgeschrägten Stege der Bodenplatten sorgen für eine gute Manövrierbarkeit des Raupenbagger.

Im Rahmen der Erneuerung der gesamten Liebherr Raupenbagger-Palette im Jahr 2016 wurde der R 980 SME mit einem neuen Motor ausgestattet, der nun eine Leistung von 420 kW / 571 PS erbringt. Dank des neuen Motors mit Liebherr-SCR-Technologie (selektive katalytische Reduktion) erfüllt der Raupenbagger die Abgasstufe IV / Tier 4 final und dies ohne eingebauten Dieselpartikelfilter.

Weitere Informationen: Liebherr Website | © Fotos: Liebherr


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Sign in to follow this  


Report Bauforum24 News
Sign in to follow this  

  • Anzeige
  • Anzeige