Liebherr A 914 Litronic & R 936 Compact

Neue Liebherr Bagger auf der Intermat 2018

Paris (Frankreich), Januar 2018 - Auf der diesjährigen Intermat präsentiert Liebherr den Mobilbagger A 914 Litronic erstmals auf einer Messe. Der neue Raupenbagger R 936 Compact wird ebenfalls auf der Intermat 2018 in Paris vorgestellt.


Bauforum24 Artikel (07.11.2017): Liebherr stellt neuen Raupenbagger R 918 vor


Liebherr A 914 Mobilbagger
Liebherr A 914 Mobilbagger

Der A 914 Litronic kommt einem Einsatzgewicht von 14.900 bis 17.200 kg und der Liebherr-Dieselmotor D924 bringt eine Motorleistung von 105 kW / 143 PS. Bei dieser Motorengeneration kommt ein SCR-System zum Einsatz, welches aus einem SCR-Katalysatorsystem und weiteren Komponenten wie Injektor und AdBlue®-Versorgung besteht. Es soll eine 91-prozentige Reduktion der Stickoxide (NOX) ermöglichen. Ein Partikelfilter ist laut Hersteller nicht nötig, kann aber für spezielle Baustellenanforderungen zusätzlich eingebaut werden.                        

Mit dem Liebherr-Power-Efficiency (LPE), welches alle Powermanagementprozesse der neuen Liebherr-Mobilbagger regelt, soll der Kraftstoffverbrauch deutlich reduziert werden. Das proaktive Eingreifen in die Motorsteuerung, die Veränderung des Schwenkwinkels der Hydraulikpumpe und die Anpassung der Motordrehzahl führen laut Hersteller zu einem optimalen Wirkungsgrad der Antriebskomponenten in jeder Arbeitssituation.

Der A 914 Litronic hat eine neue Kabine. Die neue, serienmäßige, klappbare Armkonsole soll den Ein- und Ausstieg erleichtern und so für erhöhte Sicherheit sorgen. Dank der großen Fensterflächen hat der Maschinenführer zu jeder Zeit beste Sichtverhältnisse auf seinen Arbeitsbereich. Die im Serienumfang enthaltenen Heck- und Seitenkameras sorgen zudem dafür, dass der Fahrer auch schlecht einsehbare Bereiche und tote Winkel gut im Auge behalten kann.

Für mehr Komfort soll die serienmäßige Bedienung der Abstützung über die Proportionalsteuerung auf den Kreuzschalthebeln sorgen. Beim Versetzen der Maschine muss der Maschinenführer laut Hersteller nicht umgreifen und kann feinfühlig und präzise Planierarbeiten erledigen. Weitere Serien-Ausstattungen sind ein Scheibenwischer für die komplette Frontscheibe, großzügige Ablagemöglichkeiten, eine leicht zu reinigende Bodenmatte und vierdimensional verstellbare Armlehnen.

Alle zu wartenden Komponenten des neuen A 914 Litronic sind an der rechten Maschinenseite angeordnet. Die Servicepunkte sind komfortabel und schnell vom Boden aus zugänglich und dank der großen und weitöffnenden Servicetüren leicht zu erreichen.

Die Maschine kann optional mit dem vollautomatischen Schnellwechselsystem LIKUFIX ausgestattet werden. Damit ist der Wechsel von mechanischen und hydraulischen Anbauwerkzeugen, wie zum Beispiel den Liebherr Produktivlöffeln, per Knopfdruck möglich.

 

Liebherr R 936 compact Raupenbagger

Liebherr R 936 Compact Raupenbagger
Liebherr R 936 Compact Raupenbagger

Mit dem neuen Raupenbagger R 936 Compact mit einem Einsatzgewicht von 35 t, ergänzt Liebherr seine Palette an kompakten Raupenbaggern, die bereits den R 914 Compact, den R 920 Compact und den R 926 Compact umfasst. Der Heckschwenkradius des R 936 Compact beträgt 1,98 m.

Der Motor des R 936 bringt eine Leistung von 190 kW / 258 PS und ist laut Hersteller nach Stufe IV / Tier 4 Final zertifiziert. Er baut ganz ohne externe Abgasrückführung (EGR), ohne Dieseloxidationskatalysator (DOC) und ohne Dieselpartikelfilter (FAP) auf dem SCR-System von Liebherr auf.

Liebherr R 936 Compact Raupenbagger
Liebherr R 936 Compact Raupenbagger

Der R 936 ist mit Gelenken aus Stahlguss ausgerüstet. Zudem sollen höhere Reiß- und Losbrechkräfte für maximale Produktivität auf der Baustelle sorgen.

Der Unterwagen ist dank der serienmäßig integrierten Ösen leicht zu verzurren. Die höhere Zugkraft soll für mehr Leistung an Baustellen mit Steigungen sorgen. Das wartungsfreie Raupenfahrwerk und die auf Lebensdauer fettgeschmierte Laufrolle sollen die maximale Reduktion des Wartungsaufwands ermöglichen.

Um die Produktivität zu erhöhen und den Wartungsaufwand zu reduzieren, ist der R 936 Compact serienmäßig mit einem voll automatischen zentralen Schmiersystem ausgestattet, während der Ölstand des Motors anhand des Displays sowie vom Boden aus überwacht werden kann. Zudem sind sowohl der Einfüllstutzen als auch das Trennventil des Hydrauliktanks serienmäßig vom Boden aus zugänglich.

Dieser neueste Raupenbagger von Liebherr bietet eine klimatisierte, geräumige und ergonomische Kabine, welche serienmäßig mit einem pneumatischen Sitz mit Längs- und Querdämpfung ausgestattet ist. Der hochauflösende 7’’-Touchscreen als Benutzeroberfläche optimiert den gesamten Fahrerarbeitsplatz.

 

Weitere Informationen: Liebherr Website | © Fotos: Liebherr


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Sign in to follow this  


Report Bauforum24 News
Sign in to follow this  

  • Anzeige
  • Anzeige