Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 34,902

Kobelco SK210HLC-10 Hybridbagger

Kobelco setzt auf Lithium-Ionen-Batterie

Juni 2017 - Der brandneue SK210HLC-10 ist der weltweit erste mit einer Lithium-Ionen-Batterie ausgestattete Hybridbagger. Kobelco Construction Machinery Europe B.V. (KCME) freut sich, die Ankunft des brandneuen Kobelco SK210HLC-10 bekanntzugeben – der erste wirkliche Hybrid-Spezialbagger in der 20 Tonnen-Betriebsklasse, der die EU-Stufe 4 bzw. Tier IV Final erfüllt.


Bauforum24 Artikel (17.01.2017): Kobelco SK500LC-10 Raupenbagger


06_25_21_285_SK210HLC_10.3-kleiner.jpgDer erste mit Lithium-Ionen Batterien ausgestatteter Hybridbagger von Kobelco

Das Herzstück des SK210HLC-10 sind zwei große Antriebseinheiten. Durch die Nutzung einer großen Lithium-Ionen-Batterie kann eine größere Strommenge gespeichert werden. Sie liefert die erforderliche Elektrizität für den neuen, von Kobelco entwickelten, zusätzlichen 25 kW-Generator-Motor. Der zweite Motor ist der Turbo-Dieselmotor der EU-Stufe 4 bzw. Tier IV Final von Hino Motors – der gleiche Motor, der den herkömmlichen SK210LC-10 antreibt.

06_25_21_285_SK210HLC_10.5-kleiner.jpgSeitliche Ansicht des SK210HLC-10

Der zusätzliche 25 kW-Generator-Motor des neuen SK210HLC-10 ist vergleichbar mit der Motorleistung eines 5-Tonnen-Baggers. Bei geringer bis normaler Belastung des Motors schaltet der Generator-Motor um und lädt die neue Lithium-Ionen-Batterie – der Ladezustand ist auf dem Monitoring-System des Fahrers in der Kabine ablesbar. Die gespeicherte Elektrizität treibt auch den neuen vollelektrischen Schwenkmotor an und bietet mehr Steuerungsfunktionalität, was die Reaktion und den sanften Betrieb betrifft. Da der Schwenkmotor elektrisch angetrieben wird und nicht unmittelbar mit der Hydraulikanlage
verbunden ist, belastet er die Motorlast nicht, was zur außergewöhnlichen Kraftstoffeffizienz des SK210HLC-10 beiträgt. Ein weiterer Pluspunkt des elektrischen Schwenkmotors ist seine Rückspeisefähigkeit – wenn der Schwenkmotor bremst, wird die Lithium-Ionen-Batterie aufgeladen.

mise-en-route-SK210HLC-10-MODLOC-2-kleiner.jpgDer neue Hybridbagger von Kobelco im Einsatz

Anstatt die Geschwindigkeit/Leistung des Motors und bestimmte Funktionen der Hydraulikpumpe zu steigern, wird durch den Einsatz des elektrischen Zusatzmotors die Kraftstoffeffizienz verbessert. Der Motor ist für eine gleichbleibende Geschwindigkeit/Belastung für die meisten Arbeitsanwendungen ausgelegt. Jede weitere Belastung des Motors wird durch den zusätzlichen Generator-Motor kompensiert. Durch eine Verringerung der Betriebsdrehzahl um 120 U/min – 1.880 U/min im Vergleich zu den 2.000 U/min des SK210LC-10 – wird der Kraftstoffverbrauch deutlich weiter reduziert.
Der SK210HLC-10 geht in keiner Weise Kompromisse bei der Leistung ein. Im Vergleich zum äquivalenten SK210LC-10 zeigen die Kobelco-Testergebnisse im „H-Modus“ die gleiche Ausgangsleistung, jedoch wurde eine deutliche Verringerung des Kraftstoffverbrauchs um 12,3% erreicht. Dabei wurde das Grabvolumen nicht beeinträchtigt – die Arbeitsgeschwindigkeit entspricht der des SK210LC-10. Darüber hinaus ist die Produktivität des SK210HLC-10 (m3/l) um 14,2% gestiegen.

mise-en-route-SK210HLC-10-MODLOC-1-kleiner.jpgAn vorderster Stelle der Entwicklung des Hybridbaggers, stand die Verringerung der CO2-Bilanz

Der SK210HLC-10 gilt in Bezug auf die CO2 Emission als einer der besten seiner Klasse, was durch die Kraftstoffeffizienz und Nutzung der neuesten Hybrid-Technologie erreicht wird. Diese Technologie geht Hand in Hand mit der SCR (Selektive katalytische Reduktion) und dem Dieselpartikelfilter zur Reduzierung des Feinstaubs. Wie bei allen Baggern der Generation 10 ist die bessere Langlebigkeit auf die überarbeiteten Bolzenverbindungen und die Strukturverstärkung zurückzuführen. Das Stiel-Zwischenfluss-System kommt automatisch zum Einsatz, wenn der Ausleger abgesenkt wird und reduziert die von der Hauptpumpe benötigte Energie.

Die werksseitig montierte Schnellwechselverrohrung ist ebenfalls serienmäßig. Alternative Konfigurationen und verlängerte Gewährleistungen für den SK210HLC-10 sind auch verfügbar, um den Kundenwünschen und den globalen Märkten zu entsprechen; darunter eine schmalspurige Version mit einer Gesamtbreite von 2.800 mm gegenüber dem Standard 2.990 mm, um die Transportlogistik bestimmter Märkte zu unterstützen. Der zweiteilige Ausleger mit langer Ausladung und die silberne Farbkombination sind Sonderausstattungen. Darüber hinaus bietet Kobelco eine verlängerte Gewährleistung von fünf Jahren auf Hybrid-Komponenten.

Weitere Informationen: Kobelco Website | © Fotos: Kobelco

 

 


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.







Report Bauforum24 News

  • Anzeige
  • Anzeige
×
  • Create New...